Seite 5 von 70 ErsteErste 1234567891555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 1729

Thema: Odroid

  1. Beitrag #101
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.465
    Danke Danke gesagt 
    312
    Danke Danke erhalten 
    10
    Ich bekomme die einfach nicht richtig zum laufen. Ich habe wo anders HDMI-fähige TVs und dort mit Micro auf HDMI Adapter mit ganz vielen Versuchen und nur bestimmten Positionen ab und zu mal Bild bekommen. Dieser Micro HDMI funktioniert schlicht nicht. Und wenn ich mal eine Position mit Bild hatte:
    braucht Android wirklich jedes mal mehrere Minuten um zu starten? Kann mir nicht vorstellen, dass das auf Smartphones genau so ist.
    Und wenn es mal gestartet ist dann ist das alles so langsam, zäh und extrem verzögert... der müsste doch locker schnell genug sein. Da ist mein PI wesentlich flotter (immer flüssig). Habe auch andere probiert, nicht nur bei einem.
    Und letztendlich habe ich es geschafft, auf einem boincnative zu installieren. Dann findet der Manager den Client nicht (kein Host) und seit dem ich mal neu gestartet habe, friert der nach ein paar Minuten einfach ein. Auf der Seite stand so etwas in Verbindung mit SD Karten, aber eine andere Möglichkeit gibt es doch hier gar nicht?
    Habe also noch kein Projekt zufügen können.
    Ich hätte schon erwartet, dass Android etwas nutzbarer ist. Ubuntu wäre mir lieber, aber da gibt es kaum unterstützt Projekte. Bin richtig geschockt und etwas ratlos.
    Geändert von cyrusNGC_224 (04.06.2014 um 15:28 Uhr)

  2. Beitrag #102
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      JagDoc beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: RNA, Pogs, Enigma, Asteroids
      Lieblingsprojekt: RNA
      Rechner: i7-3820, i7-3930, ODROID-X2/U2
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    18.08.2002
    Beiträge
    1.302
    Danke Danke gesagt 
    42
    Danke Danke erhalten 
    26
    Mit den MicroHDMI - HDMI Kabeln von Hardkernel habe ich keine Probleme.

    Was hast du für eine microSD Karte? Am besten sind schnelle Class10 Karten.
    Nimm entweder das 4.1.2 Image:
    http://dn.odroid.com/4412/Android/4....2014/ODROID-U/
    Oder das 4.4.2 Image:
    http://dn.odroid.com/4412/Android/4....2014/ODROID-U/
    Meine Odroid booten alle recht flott.

    NativeBoinc läßt sich bei mir ohne Problem installieren und läuft problemlos.

    Was hast du für ein Netzteil?

    cu JagDoc

  3. Beitrag #103
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von joe carnivore
    • Mein DC

      joe carnivore beim Distributed Computing

      Rechner: AMD 8350 ,8150, 6300, P1075T , 2350BE Intel 1230, 1820 ,ARM:4x CX919, 1x MK809III, 4x Odroid U3.
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    426
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    5
    Die Kabel sind bei mir günstige von Am*.
    Mit einer 5er Switch dran.
    Läuft mit den TV Sticks mit HDMI-DVI und ODROID HDMI-HDMI.

    Stimmt Ubuntu ist langsamer als Android und hat wenige Projekte.

    Grüße
    joe

  4. Beitrag #104
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      JagDoc beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: RNA, Pogs, Enigma, Asteroids
      Lieblingsprojekt: RNA
      Rechner: i7-3820, i7-3930, ODROID-X2/U2
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    18.08.2002
    Beiträge
    1.302
    Danke Danke gesagt 
    42
    Danke Danke erhalten 
    26
    Zitat Zitat von joe carnivore Beitrag anzeigen
    Die Kabel sind bei mir günstige von Am*.

    Grüße
    joe
    Ich hatte auch schon relativ teure HDMI-Kabel die nicht mit den Odroid funktioniert haben.

    cu JagDoc

  5. Beitrag #105
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von joe carnivore
    • Mein DC

      joe carnivore beim Distributed Computing

      Rechner: AMD 8350 ,8150, 6300, P1075T , 2350BE Intel 1230, 1820 ,ARM:4x CX919, 1x MK809III, 4x Odroid U3.
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    426
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von JagDoc Beitrag anzeigen
    Ich hatte auch schon relativ teure HDMI-Kabel die nicht mit den Odroid funktioniert haben.

    cu JagDoc
    Ja, Kabel oder Adapter haben großen Einfluss auf den Erfolg.

    Zwei Grafikkarten per VGA-DVI Adapter an Monitor. Nix also GPU defekt.
    Mal ein anderen Monitor genommen ,geht.

    Muss man etwas Probieren.

    grüße
    joe

  6. Beitrag #106
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      JagDoc beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: RNA, Pogs, Enigma, Asteroids
      Lieblingsprojekt: RNA
      Rechner: i7-3820, i7-3930, ODROID-X2/U2
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    18.08.2002
    Beiträge
    1.302
    Danke Danke gesagt 
    42
    Danke Danke erhalten 
    26
    Zitat Zitat von cyrusNGC_224 Beitrag anzeigen
    Und wenn es mal gestartet ist dann ist das alles so langsam, zäh und extrem verzögert... der müsste doch locker schnell genug sein. Da ist mein PI wesentlich flotter (immer flüssig). Habe auch andere probiert, nicht nur bei einem.

    Bin richtig geschockt und etwas ratlos.
    Also ich kann nur sagen mein PI ist eine Schlaftablette im Vergleich zum Odroid.

    Es wäre einfacher dir zu helfen, wenn du auch mal auf ne Frage antwortest.

    cu JagDoc

  7. Beitrag #107
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.465
    Danke Danke gesagt 
    312
    Danke Danke erhalten 
    10
    Ich habe mir das alles bei Pollin bestellt. Dazu 4GB Micro SD Karten und ich sehe gerade, dass das wohl Class 4 sind. Daraus habe ich mir nicht viel gemacht, weil das nur die minimale Schreibgeschwindigkeit klassifiziert. Und die sollte für's Booten doch nicht so erheblich sein. Vergleichsweise müsste ich mal eine schnelle auftreiben, aber ich glaube nicht so recht, dass es daran liegt.

    Instaliert habe ich das 4.4.2 Image.

    Die Netzteile habe ich gleich weg gelassen und mir nur die ODROID-U3 Stromversorgungskabel bestellt. Ich habe noch jede Menge AT Netzteile herum liegen (ja, effizient werden die nicht sonderlich sein). Die Odroid Kabel habe ich an ein Molex Stecker-Buchse Adapterkabel angelötet. Das funktioniert gut und testweise habe ich auch mal ein Labornetzteil davor geschaltet.

    Das mit den spieligen (Micro)HDMI Buchsen muss ich wohl mit anderen Kabeln lösen, die hoffentlich besser passen. Habe ich halt nur jetzt nicht hier.
    Eigentlich hatte ich geplant, die quasi Monitorlos zu betreiben, nachdem sie eingerichtet sind. Dazu muss ich mir Android erst mal genauer angucken. Nativboinc scheint das wie PC Boinc zu können.

    Warum der dann allerdings nach kurzer Zeit vom Nichtstun einfriert, ist mir nicht ganz klar. Die blaue LED blinkt dabei weiter. Die CPU Auslastung und Temperatur ist auch niedrig.

    Das der Odroid vielfach stärker ist als der PI, ist mir klar, deswegen ja der Vergleich

  8. Beitrag #108
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      JagDoc beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: RNA, Pogs, Enigma, Asteroids
      Lieblingsprojekt: RNA
      Rechner: i7-3820, i7-3930, ODROID-X2/U2
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    18.08.2002
    Beiträge
    1.302
    Danke Danke gesagt 
    42
    Danke Danke erhalten 
    26
    4 GB Karten sind wie ich irgendwo im Hardkernelforum gelesen habe zu klein.
    Ich verwende diese hier:
    http://www.voelkner.de/products/3370...-SD-Adapt.html
    Mit langsamen SD-Karten gibt es laut Forum zum Teil Probleme beim Booten und im Betrieb.

    Das Netzteil können wir als Fehlerquelle also ausschließen..

    Hast du die U3 im Gehäuse oder lose? Mit dem Gehäuse gibt es Probs mit dem HDMI-Anschluß. Da passen die Kabel teilweise nicht richtig rein.

    Bei NativeBoinc kannst du unter "NativeClient" das Zugriffspaßwort und die Rechnerzugriffsliste festlegen. (Hab ich nicht probiert. Meine hängen über 8 fach HDMI-Switch am Lapdock.)

    Ein funktionierendes Kabel könnte ich dir schicken (PN). Hab ich genug da.

    cu JagDoc

  9. Beitrag #109
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      JagDoc beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: RNA, Pogs, Enigma, Asteroids
      Lieblingsprojekt: RNA
      Rechner: i7-3820, i7-3930, ODROID-X2/U2
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    18.08.2002
    Beiträge
    1.302
    Danke Danke gesagt 
    42
    Danke Danke erhalten 
    26
    Hier mal ein aktuelles Bild von meinen Odroids.


    cu JagDoc
    Geändert von JagDoc (07.06.2014 um 10:24 Uhr)

  10. Beitrag #110
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.465
    Danke Danke gesagt 
    312
    Danke Danke erhalten 
    10
    Wie viel zieht das ganze Rack denn aus der Dose?


    Dank JagDocs tatkräftiger Unterstützung weiß ich jetzt, dass meine Micro SDs schlicht zu langsam und klein sind, sowie, dass der Micro HDMI Adapter nicht richtig passt; mit Kabel ist es, selbst auf DVI adaptiert, ok.
    Muss mir nur etwas zur Montage und Kühlung einfallen lassen, am besten wäre etwas großes, passives.

    Hat sich eigentlich schon jemand an Übertaktungen gewagt und kann Ergebnisse aufzeigen?


    Ich sehe gerade, dass P3D bei der Nativboinc Statistik haushoch führt. Eventuell korreliert das mit den Stromkosten

  11. Beitrag #111
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      JagDoc beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: RNA, Pogs, Enigma, Asteroids
      Lieblingsprojekt: RNA
      Rechner: i7-3820, i7-3930, ODROID-X2/U2
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    18.08.2002
    Beiträge
    1.302
    Danke Danke gesagt 
    42
    Danke Danke erhalten 
    26
    Zitat Zitat von cyrusNGC_224 Beitrag anzeigen
    Wie viel zieht das ganze Rack denn aus der Dose?

    Hat sich eigentlich schon jemand an Übertaktungen gewagt und kann Ergebnisse aufzeigen?
    Die 12 x U2, 6 x U3 und 1 x XU ziehen 130 Watt.
    Ohne NW-Switch und HDMI-Switch.

    Ich hab einen X2 mit 2GHz laufen. Bringt aber nichts, die Laufzeiten sind gleich geblieben.

    cu JagDoc

    Edit: Beim XU bringt ein höherer Takt deutlich niedigere Laufzeiten. Aber die Temps und der Stromverbrauch steigen auch kräftig.
    Hab den auf 1,6GHz laufen.
    Geändert von JagDoc (07.06.2014 um 10:40 Uhr)

  12. Beitrag #112
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.465
    Danke Danke gesagt 
    312
    Danke Danke erhalten 
    10
    Jetzt bringen alleine die Odroids und anderes Kleinvieh ca. 22-23k Grundlast bei POGS. Das ist schon ordentlich.

  13. Beitrag #113
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Raspo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Oneplus One 64GB
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1800X / 2x Opteron 6380 2,5 GHz
      Mainboard: Asus Crosshair VI / Asus KGPE D16, Rev. 1.04
      Kühlung: be quiet silent loop 280 / 2x Noctua NH-U12DO
      Arbeitsspeicher: 2x 8 GB G.Skill 3866 / 8x 4 GB Kingston ECC
      Grafikkarte: RX 480 Red Devil / Radeon 5450 passiv
      Display: Philips 40PFL5605H
      SSD(s): Samsung 960 Evo / Crucial M4 128 GB
      Festplatte(n): Intel 80GB / 320GB WD
      Optische Laufwerke: - / Asus Bluray
      Soundkarte: onboard @ Dali Zensor 1 / -
      Gehäuse: Phanteks Evolv ATX TG / Fractal Design Define XL
      Netzteil: Seasonic Prime 660W Platin / CM Silent Pro M2 850W
      Betriebssystem(e): Win 10 64bit / Win10 64bit Pro
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      Raspo beim Distributed Computing

      Rechner: FX8370E + HD7970 + HD7750 2x Opteron 6176 + HD7870 + HD7750 3x Intel NUC 5x Odroid U2
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Hamburg, meine Perle
    Beiträge
    1.140
    Danke Danke gesagt 
    213
    Danke Danke erhalten 
    26
    Hab seit Neuestem Probleme nach Änderungen im Netzwerk (Wlan geändert + Wlan Bridge neu connectet).
    Jetzt kommt als Fehlermeldung "can't resolve host name".
    Oder ist das ein Problem in der Fritzbox wegen Firewall o.ä.?

    Edit: hat sich erledigt, neu gestartet, alles gut...
    Geändert von Raspo (10.07.2014 um 23:02 Uhr)

  14. Beitrag #114
    Lt. Commander
    Lt. Commander
    Avatar von heizzr
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1700 @ Stock
      Mainboard: MSI B350M Mortar
      Kühlung: Boxed
      Arbeitsspeicher: 2X 8GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 CL16 @ 2800
      Grafikkarte: 2X R9 280X @ 750Mhz; 0.96Vc
      Display: 28" Samsung U28E590D 4K Freesync
      SSD(s): 256GB ADATA Ultimate SU800
      Festplatte(n): 2TB WD Red WD20EFRX
      Optische Laufwerke: LG BH16NS55 Blu-ray Combo
      Soundkarte: Realtek ALC 892 onbord
      Gehäuse: Lian Li PC-A76wx
      Netzteil: 650W be quiet! dark power pro P9
      Betriebssystem(e): Win 7 64bit
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3x Opteron 3280; A12 9800E; Athlon 5350; 8x Odroid U3; 4x Odroid C2
    • Mein DC

      heizzr beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: milkyway; collaz; Einstein; wuprop; TN Grid; WCG; Pogs;Asteroids; constellation; simap
      Lieblingsprojekt: milkyway
      Rechner: Ryzen 1700, 2xR9 280X; A12 9800; Athlon 5350, HD5870; 3x Opteron 3280; 8x Odroid U3; 4X Odroid C2
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    126
    Danke Danke gesagt 
    35
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ich hab jetzt auch meine 2 Odroids bekommen. Die Teile waren ja zwischenzeitlich ausverkauft, anscheinend hat P3D Pollin das Lager leer gekauft.

    Auch wenn die Kühlung ein Witz ist, ich bin absolut begeistert von den Teilen.

    Der erste U3 läuft quasi Plug & Play mit 16Gb emmc und vorinstalliertem Android 4.1.2; Kernel 3.0.51.

    Für den 2. muss ich mir erst noch einen Kartenleser besorgen, um die SD-Karte zu flashen.

    Mit Enigma hält der Prozessor die 1.7Ghz keine 2 Sekunden, geht dabei bis 104°C und Taktet dann auf 800Mhz bis er wieder 80°C erreicht hat. Bei 1.7Ghz zieht das Teil ~10W mit dem Steckernetzteil.

    Ich lass es jetzt mit 1.4Ghz laufen, Temperaturen sind bei ~80° Verbrauch 6W ( 5.3W @ 1.3Ghz ) Alles mit Enigma.

    Boinc sagt 1155 MFLOPS; 2424 MIPS x4 @ 1.4Ghz

    Bei Enigma kommt das Teil auf 3000cr am Tag:

    30cr 3350s
    52cr 5800s
    60cr 7000s
    105cr 12400s

    @JagDoc:
    Bist Du noch zufrieden mit dem Zalman ZM-NBF47 Kühler, Probleme bei der Installation?
    Ich hab mir mal 2 von denen bestellt, ich will die Teile auf jedenfall Lüfterlos betreiben.

    Kannst Du auch mal einen Link für die 5V Netzteile posten? Evtl. bestelle ich mir noch ein paar Odroids, da sollte ein richtiges Netzteil effizienter sein wie viele Steckernetzteile.

    Ärgerlich ist nur das der QCN Sensor anscheinend nicht erkannt wird.......und da ich mich bei G**gl nicht anmelden will, habe ich etwas gebraucht, bis ich Firefox außerhalb des Playstores zur Installation gefunden habe.
    Geändert von heizzr (11.07.2014 um 14:55 Uhr)

  15. Beitrag #115
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      JagDoc beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: RNA, Pogs, Enigma, Asteroids
      Lieblingsprojekt: RNA
      Rechner: i7-3820, i7-3930, ODROID-X2/U2
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    18.08.2002
    Beiträge
    1.302
    Danke Danke gesagt 
    42
    Danke Danke erhalten 
    26
    Auf den U3 hab ich die Kühler nicht getauscht, das war beim XU.
    So sieht meine Kühlung bei den U3 aus:

    Das sind 60x60x25mm Sharkoon System Fan (Power):
    http://www.alternate.de/Sharkoon/Sys...product/78456?

    Die laufen mit einem einstellbaren DC-DC Stepup Wandler mit 9V.
    Damit sind die U3 @1704MHz mit Enigma oder Pogs bei ca 75 Grad.
    Z.B. sowas:
    http://www.ebay.de/itm/XL6009-4A-400...item418257acbb

    Netzteile verwende ich diese mit 5V 20A:
    http://www.voelkner.de/products/1554...ws100-A-5.html

    cu JagDoc

  16. Beitrag #116
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Raspo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Oneplus One 64GB
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1800X / 2x Opteron 6380 2,5 GHz
      Mainboard: Asus Crosshair VI / Asus KGPE D16, Rev. 1.04
      Kühlung: be quiet silent loop 280 / 2x Noctua NH-U12DO
      Arbeitsspeicher: 2x 8 GB G.Skill 3866 / 8x 4 GB Kingston ECC
      Grafikkarte: RX 480 Red Devil / Radeon 5450 passiv
      Display: Philips 40PFL5605H
      SSD(s): Samsung 960 Evo / Crucial M4 128 GB
      Festplatte(n): Intel 80GB / 320GB WD
      Optische Laufwerke: - / Asus Bluray
      Soundkarte: onboard @ Dali Zensor 1 / -
      Gehäuse: Phanteks Evolv ATX TG / Fractal Design Define XL
      Netzteil: Seasonic Prime 660W Platin / CM Silent Pro M2 850W
      Betriebssystem(e): Win 10 64bit / Win10 64bit Pro
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      Raspo beim Distributed Computing

      Rechner: FX8370E + HD7970 + HD7750 2x Opteron 6176 + HD7870 + HD7750 3x Intel NUC 5x Odroid U2
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Hamburg, meine Perle
    Beiträge
    1.140
    Danke Danke gesagt 
    213
    Danke Danke erhalten 
    26
    Die U3 werden ja richtig heiß. Ist das bei den U2 auch so? Wo sieht man die anliegende Taktfrequenz?

  17. Beitrag #117
    Lt. Commander
    Lt. Commander
    Avatar von heizzr
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1700 @ Stock
      Mainboard: MSI B350M Mortar
      Kühlung: Boxed
      Arbeitsspeicher: 2X 8GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 CL16 @ 2800
      Grafikkarte: 2X R9 280X @ 750Mhz; 0.96Vc
      Display: 28" Samsung U28E590D 4K Freesync
      SSD(s): 256GB ADATA Ultimate SU800
      Festplatte(n): 2TB WD Red WD20EFRX
      Optische Laufwerke: LG BH16NS55 Blu-ray Combo
      Soundkarte: Realtek ALC 892 onbord
      Gehäuse: Lian Li PC-A76wx
      Netzteil: 650W be quiet! dark power pro P9
      Betriebssystem(e): Win 7 64bit
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3x Opteron 3280; A12 9800E; Athlon 5350; 8x Odroid U3; 4x Odroid C2
    • Mein DC

      heizzr beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: milkyway; collaz; Einstein; wuprop; TN Grid; WCG; Pogs;Asteroids; constellation; simap
      Lieblingsprojekt: milkyway
      Rechner: Ryzen 1700, 2xR9 280X; A12 9800; Athlon 5350, HD5870; 3x Opteron 3280; 8x Odroid U3; 4X Odroid C2
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    126
    Danke Danke gesagt 
    35
    Danke Danke erhalten 
    5
    Danke für die Links!

    Da hab ich wohl übersehen, das Du den Kühlkörper auf dem Xu montiert hast.
    Laut Hardkernel-Forum sollte das Teil mit etwas Gefrickel aber auch auf den U3 passen.

    Wie gesagt will ich die Lüfterlos betreiben, lieber verzichte ich auf ein paar Mhz und habs dafür leise und etwas sparsamer im Verbrauch.

    Was für Temps würdet Ihr den CPUs im Dauereinsatz zumuten? 80° finde ich schon ein bisschen viel....

    edit:
    @ Raspo

    Wie JagDoc schon geschrieben hat:
    Settings>Developer options>Show CPU Usage
    Geändert von heizzr (11.07.2014 um 17:01 Uhr)

  18. Beitrag #118
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Sabroe SMC
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Gigabyte P37, i7 4720HQ, 16 Gb, 128 Gb SSD, 1Tb HD, 17" FHD
      Desktopsystem
      Prozessor: Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock Fatal1ty X399 Professional Gaming
      Kühlung: Enermax LiqTech 360 OC II
      Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Predator 4x 16 GB DDR4-3000
      Grafikkarte: ZOTAC GeForce® RTX 2080 Ti AMP! Edition
      Display: Samsung U32H850, 31.5" (3840x2160)
      SSD(s): Samsung 960 Pro 1Tb
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 2TB
      Optische Laufwerke: LG
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 gedämmt Midi Tower weiss
      Netzteil: 850 Watt Super Flower Leadex II weiß Modular 80+ Gold
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home Pro 64 bit
      Browser: Opera in aktuellster Version, Chrome
    • Mein DC

      Sabroe SMC beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was gerade kommt
      Lieblingsprojekt: alle gleich, es zählen nur Cr
      Rechner: einige
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    2.388
    Danke Danke gesagt 
    137
    Danke Danke erhalten 
    203
    Einer meiner XU's zeigt kein Bild mehr an und ein U3 ist komplett tot.
    Die Würde des Mannes ist unten tastbar
    Zitat Fritz Ekenga

  19. Beitrag #119
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      JagDoc beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: RNA, Pogs, Enigma, Asteroids
      Lieblingsprojekt: RNA
      Rechner: i7-3820, i7-3930, ODROID-X2/U2
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    18.08.2002
    Beiträge
    1.302
    Danke Danke gesagt 
    42
    Danke Danke erhalten 
    26
    80 Grad sind ok. Bei 85 Grad fängt er an runterzutakten und ab knapp 100 Grad schaltet er nach und nach einzelne Kerne ab.
    Die SoC sind ja für Smartfones gedacht ohne Kühlung und regeln das selbst um dem Hitzetod zu entgehen.
    Siehst du auch in dem Post bei Hardkernel, da wurde auch mit dem nackten Chip getestet.

    @ Raspo
    Die U2 sind was die Temps betrifft durch den großen Kühlkörper besser.
    Ich habe auf den U2 und U3 die gleichen Lüfter drauf.
    Beim U2 @5V und beim U3 @9V. Die Temps sind da in etwa gleich.

    cu JagDoc

  20. Beitrag #120
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von joe carnivore
    • Mein DC

      joe carnivore beim Distributed Computing

      Rechner: AMD 8350 ,8150, 6300, P1075T , 2350BE Intel 1230, 1820 ,ARM:4x CX919, 1x MK809III, 4x Odroid U3.
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    426
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von heizzr Beitrag anzeigen
    Wie JagDoc schon geschrieben hat:
    Settings>Developer options>Show CPU Usage
    Im Deutschen find ich da nix.

    Einstellungen> Entwickleroptionen>CPU Auslastung anzeigen.

    Keine Gradzahl , nur die Anwendung und etwas Text.

  21. Beitrag #121
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      JagDoc beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: RNA, Pogs, Enigma, Asteroids
      Lieblingsprojekt: RNA
      Rechner: i7-3820, i7-3930, ODROID-X2/U2
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    18.08.2002
    Beiträge
    1.302
    Danke Danke gesagt 
    42
    Danke Danke erhalten 
    26
    Zitat Zitat von joe carnivore Beitrag anzeigen
    Im Deutschen find ich da nix.

    Einstellungen> Entwickleroptionen>CPU Auslastung anzeigen.

    Keine Gradzahl , nur die Anwendung und etwas Text.
    Ist ab Android 4.1.2 Beta 2.5 vom 19.2. integriert.
    Da wird links oben die Freq. und Temp angezeigt.

    Oder im Terminal-Emulator für:
    CPU-Frequenz:
    cat /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/cpuinfo_cur_freq

    Temperatur:
    cat /sys/devices/platform/tmu/temperature

    cu JagDoc

  22. Beitrag #122
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.465
    Danke Danke gesagt 
    312
    Danke Danke erhalten 
    10
    So ein Mist. Nacheinander sind vier von sechs einfach ausgefallen/eingefroren und booten nicht mehr.

  23. Beitrag #123
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von joe carnivore
    • Mein DC

      joe carnivore beim Distributed Computing

      Rechner: AMD 8350 ,8150, 6300, P1075T , 2350BE Intel 1230, 1820 ,ARM:4x CX919, 1x MK809III, 4x Odroid U3.
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    426
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    5
    Auch nicht mit den funktionierenden Netzteilen der noch laufenden ?

    Bei mir sind immer die NT verreckt.

    grüße
    joe

  24. Beitrag #124
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.465
    Danke Danke gesagt 
    312
    Danke Danke erhalten 
    10
    Nein, ist eines für alle.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 10:41 ---------- Vorheriger Beitrag um 10:19 ----------

    Sehe gerade, dass es sich um die vier handelt, denen ich die (günstigeren) Intenso 8 GB Class10 Karten spediert habe; lassen sich teilweise nicht mal mehr am Rechner erkennen. Die restlichen zwei, noch laufenden, haben Sandisk Karten.
    Hätte ja nicht erwartet, dass es in der selben Klasse noch solche Unterschiede gibt.

    Mist, wieder falsch gekauft

    Fazit:
    Bei MicroSD Karten also NICHT sparen und gleich Sandisk Klasse 10 UHS I Karten oder besser kaufen!
    Geändert von cyrusNGC_224 (18.07.2014 um 10:43 Uhr)

  25. Beitrag #125
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.465
    Danke Danke gesagt 
    312
    Danke Danke erhalten 
    10
    Nochmal überprüft, die vier Intenso sind tatsächlich absolut hin, lassen sich mit versch. Lesern vom Rechner nicht erkennen. Ist also nicht nur das Dateisystem hin.
    Sehr seltsam, nach so kurzer Zeit total am Ende
    Geändert von cyrusNGC_224 (19.07.2014 um 17:29 Uhr)

Seite 5 von 70 ErsteErste 1234567891555 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •