Seite 47 von 47 ErsteErste ... 374344454647
Ergebnis 1.151 bis 1.170 von 1170
  1. Beitrag #1151
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ICEMAN
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBook 4535s
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 3 2200G
      Mainboard: MSI B450 Gaming Plus
      Kühlung: Noctua NH-U9F
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4 3000MHz C16
      Grafikkarte: AMD Radeon Vega 8
      Display: 22" TFT Samsung 223BW
      SSD(s): Samsung 830 128GB, 2x 256GB Micron 1100
      Festplatte(n): 1TB Samsung
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: FRACTAL DESIGN DEFINE XL Titanium
      Netzteil: Enermax PRO82+ II 425W 80PLUS® Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 64bit Prof.
      Browser: Chrome
    • Mein DC

      ICEMAN beim Distributed Computing

      Rechner: AMD Ryzen 3 2200G
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    17.10.2000
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    6.380
    Danke Danke gesagt 
    285
    Danke Danke erhalten 
    136
    in beide Richtungen? Auch dem ersten Bild ist ein Chromring. Das Plastig zwischen Ring und Decke dreht sich in beide Richtungen?
    "Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr für immer."

  2. Beitrag #1152
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.053
    Danke Danke gesagt 
    43
    Danke Danke erhalten 
    5
    Einfach immer ein Stück drehen und jeweils probieren, ob ziehen dann geht.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  3. Beitrag #1153
    Moderation
    Moderation
    Avatar von Neo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Acer 5024WMLi
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8150
      Mainboard: ASUS M5A97 (AM3+)
      Kühlung: einer mit Lüfter :p
      Arbeitsspeicher: 2 x 4GB DDR3-2133
      Grafikkarte: PowerColor 7870 PCS+ Myst Edition
      Display: Acer 22" 16:19
      SSD(s): SanDisk SDSSDP128G
      Festplatte(n): 320GB (Samsung)
      Optische Laufwerke: LG-irgendwas
      Soundkarte: Realtek ALC887 (OnBoard)
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: IE11 ;-)

    Registriert seit
    21.02.2001
    Ort
    ABI
    Beiträge
    4.881
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    31
    Ich hatte im Bad mal eine ähnliche Lampe. Da hatte der metallene Ring einfach mit Klipps den Deckel gehalten. Also einfach den Metallring nach unten ziehen.
    Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist.
    Schwarz, sagt Ihr, ist die Farbe des Bösen. Doch Ihr irrt!!! Nicht mehr ist Schwarz als die Farbe der Dunkelheit.
    Ist es Schuld des Dunklen, dass sich das Böse von Zeit zu Zeit unter seinem schützenden Mantel verkriecht? Versteckt es sich nicht ebenso im gleißenden Licht, das die Menschen blendet und so über seinen wahren Charakter täuscht?
    Schwarz aber ist die Farbe der Geborgenheit.


  4. Beitrag #1154
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Unbekannter Krieger
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP 15-bq102ng (sackteuer u. ab Werk instabil)
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8320E@4,2 GHz & 2,6 GHz Northbridge (jeweils mit UV)
      Mainboard: Asus M5A99X Evo R2.0 (eher enttäuschend ggü. ASRock E3)
      Kühlung: Raijintek Nemesis (Lüfter mittig im sowie hinter dem Kühler; erstklassig)
      Arbeitsspeicher: 4x4 GiB Hynix DDR3-1866 ECC
      Grafikkarte: XFX RX 570 8G (P8DFD6)@1180 & 2150 MHz@starkem, fortdauerndem UV | ASRock RX 570 8G@das Gleiche
      Display: BenQ XL2411T ~ nach 3 RMAs und 6 Monaten wieder brauchbar
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB (ein Glückskauf) | SanDisk Ultra Plus 256 GB (ein Glückskauf)
      Festplatte(n): WD20EZRZ u. a. (Seagate, Hitachi, WD)
      Optische Laufwerke: TSST SH-222AL
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R (ein Fehlkauf)
      Netzteil: CoolerMaster V450S (ein Glückskauf)
      Betriebssystem(e): Win8.x x64, Win7 x64
      Browser: welche mit minimalem Marktanteil & sinnvollen Konzepten (nicht Chrome-Seuche und Sieche-Fuchs)
      Sonstiges: frühere GPUs: Asus RX 480 O8G@580 O8G, VTX3D 7850 1G

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    4.156
    Danke Danke gesagt 
    1.757
    Danke Danke erhalten 
    19
    Hat jmd. eine Idee, wieso bei zahlreichen Laptops – aber auch bei meinem aktuellen MSI-B350-Mainboard – die BIOS-Funktion "Boot NumLock" (o. ähnlich benannt) reine Kosmetik zu sein scheint? Ob ein- o. ausgeschaltete Option, der Nummernblock bleibt beim Hochfahren des Systems ausgeschaltet.

    Es hat anscheinend nichts mit Fastboot o. ä. zu tun.

    Oder gibt es dahinter einen Trick, Herrschaftswissen, wie man den Nummernblock unbefristet in Dienst stellt?

  5. Beitrag #1155
    Moderator (Hard- und Software)
    Moderation
    Avatar von Schwarzmetaller
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T440p (14,1 Zoll FHD-IPS, GT730m , i7-4610m(2C4T@3-3,9Ghz), 16GB DDR3-1866, 1TB SSD)
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX8150 (8C/8T) // Phenom2 970BE (4*3,5)
      Mainboard: Asus M5A97 R2.0 // Asrock AM2NF3-VSTA
      Kühlung: Thermalright LeGrandMacho RT // Antec H2O 620
      Arbeitsspeicher: 16 (4*4GB) DDR3L-1600 SK-Hynix // 4GB(2*2) DDR2-1066 Kingston HyperX
      Grafikkarte: Radeon R9 Nano (4GB HBM) // Sapphire Radeon HD3850 AGP (512MB)
      Display: Acer UM.HB7EE.014 (27 Zoll/2560*1440)
      SSD(s): Crucial C400-128GB
      Festplatte(n): Seagate ST2000DM001 (2TB/7200rpm/64MB) // 2* WD1500ADFD Raptor RAID1
      Optische Laufwerke: // LG Irgendwas
      Soundkarte: Realtek ALC887 // Soundblaster Audigy 2 Platinum
      Gehäuse: ohne // LianLi PC Plus7B
      Netzteil: Bequiet PurePower 11 500W (80+Gold)// SuperFlower SF-550P14XE Golden Green HX(80+Gold)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64 // Windows XP Pro
      Browser: Firefox 59 Millionen
      Sonstiges: MS Office Keyboard+MS IntelliMouse Classic, Behringer MS40

    Registriert seit
    11.12.2003
    Ort
    Die Insel
    Beiträge
    7.329
    Danke Danke gesagt 
    108
    Danke Danke erhalten 
    214
    Blog-Einträge
    3
    Um was für ein Notebook handelt es sich denn?
    Wird wegen groben Unfugs und Ruhestörung von Interpol gesucht. Und weil auf der Heizung zwei Stück Kompott liegen.
    Aus welcher Perloktive Sie das sehen, ist völlig wurscht.

  6. Beitrag #1156
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Onkel_Dithmeyer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad mit so dreh und drück
      Desktopsystem
      Prozessor: Rüthen mit viel Kernen und wenig Strom
      Mainboard: Silbern mit M und S und I
      Kühlung: Wasserkraft
      Arbeitsspeicher: Zwei bunte Dingers mit Schnell
      Grafikkarte: Nanolyte Rund Neun
      Display: groß und flach
      SSD(s): iss da
      Festplatte(n): nur extern
      Optische Laufwerke: grad nicht so
      Soundkarte: im Ohr
      Gehäuse: schwarz halb offen
      Netzteil: wat leises
      Betriebssystem(e): von allem ein wenig
      Browser: Firefox Version 94715469
    • Mein DC

      Onkel_Dithmeyer beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Universe@home
      Lieblingsprojekt: Universe@home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    Zlavti
    Beiträge
    8.677
    Danke Danke gesagt 
    175
    Danke Danke erhalten 
    3.208
    Blog-Einträge
    9
    Vielleicht weil man sowas heute auch im OS einstellen kann?

    https://www.mos-computer.de/pages/po...vieren-400.php

  7. Beitrag #1157
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Unbekannter Krieger
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP 15-bq102ng (sackteuer u. ab Werk instabil)
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8320E@4,2 GHz & 2,6 GHz Northbridge (jeweils mit UV)
      Mainboard: Asus M5A99X Evo R2.0 (eher enttäuschend ggü. ASRock E3)
      Kühlung: Raijintek Nemesis (Lüfter mittig im sowie hinter dem Kühler; erstklassig)
      Arbeitsspeicher: 4x4 GiB Hynix DDR3-1866 ECC
      Grafikkarte: XFX RX 570 8G (P8DFD6)@1180 & 2150 MHz@starkem, fortdauerndem UV | ASRock RX 570 8G@das Gleiche
      Display: BenQ XL2411T ~ nach 3 RMAs und 6 Monaten wieder brauchbar
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB (ein Glückskauf) | SanDisk Ultra Plus 256 GB (ein Glückskauf)
      Festplatte(n): WD20EZRZ u. a. (Seagate, Hitachi, WD)
      Optische Laufwerke: TSST SH-222AL
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R (ein Fehlkauf)
      Netzteil: CoolerMaster V450S (ein Glückskauf)
      Betriebssystem(e): Win8.x x64, Win7 x64
      Browser: welche mit minimalem Marktanteil & sinnvollen Konzepten (nicht Chrome-Seuche und Sieche-Fuchs)
      Sonstiges: frühere GPUs: Asus RX 480 O8G@580 O8G, VTX3D 7850 1G

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    4.156
    Danke Danke gesagt 
    1.757
    Danke Danke erhalten 
    19
    Es waren mehrere Notebooks unterschiedlicher Hersteller, darunter Lenovo Thinkpad Edge 545 u. ein HP Envy x360. Dort betraf es mehrere Win8.x-Partitionen.

    Ich bin nie auf die Idee gekommen, dass es mit dem Wechsel von Win7 zu Win8.x zusammenhängen könnte. Das lag auch daran, dass mehrere 8.x-Desktopsysteme einwandfrei mit eingeschaltetem Nummernblock starteten.

    Sollte der Registry-Kniff aus dem Link funktionieren, ist das ein äußerst nützlicher Link. Vielen Dank dafür! Genau so etwas hatte ich mir erhofft.

  8. Beitrag #1158
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Oi!Olli
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T500
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R5 3600
      Mainboard: Asrock X470 Master SLI
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB Samsung M378A2K43BB1-CPB @ 2800 MHZ
      Grafikkarte: Powercolor Red Dragon 5700XT
      Display: MSI Optix MAG241CP
      SSD(s): Samsung 850 Evo 500 GB
      Festplatte(n): Samsung TB, 2x2 TB 1x3 TB 1x8 TB
      Optische Laufwerke: GH-22NS50
      Soundkarte: Soundblaster Recon 3d
      Gehäuse: Raijintek Zofos Evo Silent
      Netzteil: Seasonic Focus Plus 750W Gold 80 Plus
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Opera 57 (der Browser aktualisiert sich natürlich immer)
      Sonstiges: X-Box One Gamepad, MS Sidewinder Joystick

    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    11.147
    Danke Danke gesagt 
    227
    Danke Danke erhalten 
    81
    Blog-Einträge
    2
    Ist es möglich kein Fieber mehr zu bekommen? Ich hab seit 17 Jahren kein Fieber mehr gehabt. Also um genau zu sein, seit meiner Chemo nicht mehr.
    Woran denkst du? Ich überlege was ich will und was ich brauche.

    Was willst du? Eine friedvolle Seele. Und was brauchst du? Eine größere Waffe.

  9. Beitrag #1159
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Pr1nCe$$ FiFi
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.477
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    583
    Blog-Einträge
    2
    Und du erwartest in einem Forum für Computernerds fachkundige Auskunft auf deine medizinische Frage?
    "When all you have is a hammer, things start looking like nails."

  10. Beitrag #1160
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    14.03.2020
    Beiträge
    84
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von Unbekannter Krieger Beitrag anzeigen
    Hat jmd. eine Idee, wieso bei zahlreichen Laptops – aber auch bei meinem aktuellen MSI-B350-Mainboard – die BIOS-Funktion "Boot NumLock" (o. ähnlich benannt) reine Kosmetik zu sein scheint? Ob ein- o. ausgeschaltete Option, der Nummernblock bleibt beim Hochfahren des Systems ausgeschaltet.
    Das Thema kenne ich seit 2006 auf den Notebooks von Fujitsu. Der Ziffernblock funktioniert halt erst in Windows. Die Nutzer der Geräte mussten sich erst mühsam daran gewöhnen, dass beim Booten mittels eingestecktem Token bei der Eingabe von Userkennung und Passwörter der Ziffernblock nicht benutzbar war.

  11. Beitrag #1161
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Morkhero
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon 64 X2 4600+
      Mainboard: MSI K8N Neo2-54G Platinum
      Kühlung: Zalman CNPS9500 LED
      Arbeitsspeicher: 4 GB G.Skill PC3200
      Grafikkarte: HIS ATI Radeon HD4670 IceQ AGP
      Display: Dell U2212HM
      Festplatte(n): 74GB WD Raptor, einer 200er und eine 1 TB (Caviar Black) WD
      Optische Laufwerke: Toshiba SH-S138L ; Pioneer DVD-105
      Soundkarte: Audigy Player
      Gehäuse: Chieftec Big Tower
      Netzteil: Coolermaster SilentPro 500
      Betriebssystem(e): Windows XP
      Browser: Firefox
      Sonstiges: lahme Kiste ^^

    Registriert seit
    03.02.2002
    Ort
    Bill Gates' Klo
    Beiträge
    4.403
    Danke Danke gesagt 
    16
    Danke Danke erhalten 
    98
    olli .... the never fever man


    aber wenn man so rumliest, ist es durchaus möglich. was allerdings in der tat nicht allzu gut ist, weil der körper dann halt nicht richtig in der lage ist sich selbst zu helfen. ob das allerdings durch eine chemo ausgelöst werden kann..... finde ich eher unwahrscheinlich. du hattest vielleicht bisher einfach glück dich nirgendwo anzustecken in diesen 17 jahren. solange du dich nicht dauern total kaputt und schläfrig fühlst würde ich es einfach akzeptieren
    System: Commodore C64, Floppy 1541-II, Datasette,Trafos, Resetschalter, 2 Joysticks.................................................................ich respektiere euch alle auch wenn ich klein schreibe
    Wörter, Abkürzungen die ich hasse: rushen, farmen, craften, crunchen, App, Meeting, Selfie, liken, trollen, populistisch, Mining, grinden, Backer

  12. Beitrag #1162
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Pr1nCe$$ FiFi
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.477
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    583
    Blog-Einträge
    2
    Es ist nicht mal gesagt, dass er kein Fieber hatte. Vlt. ist auch die Temperaturwahrnehmung gestört. Sowas gibt's ja auch. Aber ich hab ja schon angedeutet: Wir sind hier einfach nicht die richtigen Adressaten für diese Frage.
    "When all you have is a hammer, things start looking like nails."

  13. Beitrag #1163
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 2600
      Mainboard: ASRock B450 Pro4
      Kühlung: Aktuell boxed-Kühler
      Arbeitsspeicher: 16 GB G.Skill DDR4-3200
      Grafikkarte: Gigabyte Geforce GTX 960 OC (4 GB)
      Display: LG Electronics Flatron 24EB23PY-W (24" AH-IPS, 1920x1200)
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB
      Festplatte(n): Seagate ST4000 4 TB
      Soundkarte: Asus Xonar DX
      Gehäuse: Fractal Design Define C
      Netzteil: Sharkoon 400 W 80+ Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64 Bit
      Browser: Vivaldi
      Sonstiges: Tastatur: das Keyboard IV Ultimate, Mouse: Logitech Performance MX

    Registriert seit
    01.10.2003
    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    6.023
    Danke Danke gesagt 
    7
    Danke Danke erhalten 
    64
    Prinzipiell ist es durchaus möglich, längere Zeit fieber- und allgemein krankheitsfrei zu sein. Ich bin extrem selten krank (außer Diabetes Typ I, wo sich mein Immunsystem gedacht hat "och, die Inselzellen brauchst Du doch nicht mehr, oder?" und die mal eben kaputt gemacht hat, so dass ich insulinabhängig bin), in den letzten 30 Jahren war ich außer nach der Diabetes-Diagnose, wo ich erstmal vom hohen Blutzucker runtergespritzt werden musste, insgesamt maximal 5 Tage außer Gefecht. Grippe kenne ich nicht, selbst Schnupfen habe ich nie, genauso wie Fieber, auch in den Jahren, wo ich wenig Sport gemacht habe.
    Es kotzt mich an, in einem Land zu leben, in dem 75 Jahre nach dem Holocaust Nazis wieder zur Normalität gehören sollen.

  14. Beitrag #1164
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    14.03.2020
    Beiträge
    84
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von Eye-Q Beitrag anzeigen
    *** in den letzten 30 Jahren war ich *** insgesamt maximal 5 Tage außer Gefecht. Grippe kenne ich nicht, selbst Schnupfen habe ich nie, genauso wie Fieber, auch in den Jahren, wo ich wenig Sport gemacht habe.
    Vorsicht: Dein Körper holt gern später alles zusammen nach. Hatte auch so einen Kollegen, jedes Jahr Radtouren am 30 Wochenenden bis 200 km, 25 Jahre kein Tag krank, jedes Jahr 3x 2 Wochen Wandern im Gebirge - und dann mit 62 ganz plötzlich 3 Monate wegen Kreislauf im Krankenhaus und dann jeden Monat 3-4 Krankheitsstage und länger.

  15. Beitrag #1165
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.053
    Danke Danke gesagt 
    43
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ich kann mich auch nicht entsinnen, wann ich das letzte Mal Fieber hatte. Muss schon 10-20 Jahre her sein. Dafür hatte ich als Kind so ziemlich alles, was man haben kann und so um die 10x im Jahr auch ordentlich Fieber.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  16. Beitrag #1166
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Onkel_Dithmeyer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad mit so dreh und drück
      Desktopsystem
      Prozessor: Rüthen mit viel Kernen und wenig Strom
      Mainboard: Silbern mit M und S und I
      Kühlung: Wasserkraft
      Arbeitsspeicher: Zwei bunte Dingers mit Schnell
      Grafikkarte: Nanolyte Rund Neun
      Display: groß und flach
      SSD(s): iss da
      Festplatte(n): nur extern
      Optische Laufwerke: grad nicht so
      Soundkarte: im Ohr
      Gehäuse: schwarz halb offen
      Netzteil: wat leises
      Betriebssystem(e): von allem ein wenig
      Browser: Firefox Version 94715469
    • Mein DC

      Onkel_Dithmeyer beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Universe@home
      Lieblingsprojekt: Universe@home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    Zlavti
    Beiträge
    8.677
    Danke Danke gesagt 
    175
    Danke Danke erhalten 
    3.208
    Blog-Einträge
    9
    Ich habe vor allem nach körperlicher Betätigung erhöhte Temperatur. Wenn ich mich überanstrenge auch Fieber bis 39°. Zwischen den letzten beiden malen wo ich krankheitsbedingt Fieber hatte liegen aber gut 10 Jahre. Insofern würde ich das noch nicht als problematisch erachten. Wenns dir aber komisch vorkommt solltest du aber deinen Hausarzt anrufen. Telefonsprechstunden gibts ja zur Zeit fast überall.

  17. Beitrag #1167
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Unbekannter Krieger
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP 15-bq102ng (sackteuer u. ab Werk instabil)
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8320E@4,2 GHz & 2,6 GHz Northbridge (jeweils mit UV)
      Mainboard: Asus M5A99X Evo R2.0 (eher enttäuschend ggü. ASRock E3)
      Kühlung: Raijintek Nemesis (Lüfter mittig im sowie hinter dem Kühler; erstklassig)
      Arbeitsspeicher: 4x4 GiB Hynix DDR3-1866 ECC
      Grafikkarte: XFX RX 570 8G (P8DFD6)@1180 & 2150 MHz@starkem, fortdauerndem UV | ASRock RX 570 8G@das Gleiche
      Display: BenQ XL2411T ~ nach 3 RMAs und 6 Monaten wieder brauchbar
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB (ein Glückskauf) | SanDisk Ultra Plus 256 GB (ein Glückskauf)
      Festplatte(n): WD20EZRZ u. a. (Seagate, Hitachi, WD)
      Optische Laufwerke: TSST SH-222AL
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R (ein Fehlkauf)
      Netzteil: CoolerMaster V450S (ein Glückskauf)
      Betriebssystem(e): Win8.x x64, Win7 x64
      Browser: welche mit minimalem Marktanteil & sinnvollen Konzepten (nicht Chrome-Seuche und Sieche-Fuchs)
      Sonstiges: frühere GPUs: Asus RX 480 O8G@580 O8G, VTX3D 7850 1G

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    4.156
    Danke Danke gesagt 
    1.757
    Danke Danke erhalten 
    19
    Zitat Zitat von Unbekannter Krieger
    Sollte der Registry-Kniff aus dem Link funktionieren, ist das ein äußerst nützlicher Link. Vielen Dank dafür! Genau so etwas hatte ich mir erhofft.
    Bisher auf einer Partition eines Systems getestet: funktioniert wunderbar. Nochmals vielen Dank, Onkel_Dithmeyer!

    Zitat Zitat von PT428
    Das Thema kenne ich seit 2006 auf den Notebooks von Fujitsu. Der Ziffernblock funktioniert halt erst in Windows. Die Nutzer der Geräte mussten sich erst mühsam daran gewöhnen, dass beim Booten mittels eingestecktem Token bei der Eingabe von Userkennung und Passwörter der Ziffernblock nicht benutzbar war.
    Andererseits funktionierte der Nummernblock auf den betroffenen Systemen (meistens) im BIOS/UEFI und evtl. sogar im Rahmen des Bootvorgangs ("press xyz to …").

  18. Beitrag #1168
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Woerns

    Registriert seit
    05.02.2003
    Beiträge
    2.389
    Danke Danke gesagt 
    329
    Danke Danke erhalten 
    4
    @Onkel
    Hat dein Arzt eine Erklärung dafür, warum du von körperlicher Betätigung Fieber bekommst?
    Geht mir nämlich ähnlich, und bisher konnte mir keiner sagen warum.
    MfG
    Nazis in die Ignorier-Liste.

  19. Beitrag #1169
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Onkel_Dithmeyer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad mit so dreh und drück
      Desktopsystem
      Prozessor: Rüthen mit viel Kernen und wenig Strom
      Mainboard: Silbern mit M und S und I
      Kühlung: Wasserkraft
      Arbeitsspeicher: Zwei bunte Dingers mit Schnell
      Grafikkarte: Nanolyte Rund Neun
      Display: groß und flach
      SSD(s): iss da
      Festplatte(n): nur extern
      Optische Laufwerke: grad nicht so
      Soundkarte: im Ohr
      Gehäuse: schwarz halb offen
      Netzteil: wat leises
      Betriebssystem(e): von allem ein wenig
      Browser: Firefox Version 94715469
    • Mein DC

      Onkel_Dithmeyer beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Universe@home
      Lieblingsprojekt: Universe@home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    Zlavti
    Beiträge
    8.677
    Danke Danke gesagt 
    175
    Danke Danke erhalten 
    3.208
    Blog-Einträge
    9
    erst war die Theorie, dass das an meinem Morbus Crohn und der damit zusammenhängenden Entzündung liegen könnte. Da ich aber jetzt aus dem Schub bin und normale Entzündungswerte habe, kann mir in der Hinsicht aktuell auch keiner weiterhelfen. Wird immer nur schulterzuckend zur Kenntnis genommen

  20. Beitrag #1170
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Woerns

    Registriert seit
    05.02.2003
    Beiträge
    2.389
    Danke Danke gesagt 
    329
    Danke Danke erhalten 
    4
    Ich bekomme von Ärzten immer noch die Belehrung, dass Sport der Gesundheit an sich zuträglich sei.
    [Ironie]
    Ach wirklich? Das muss neueste wissenschaftliche Erkenntnis sein. Davon habe ich ja noch nie gehört.
    [/Ironie]

    Ein Arzt meinte, das einzig Ähnliche, das er kennt, ist ein sogenanntes "Open Window" Phänomen. Das betrifft Hochleistungssportler. Die haben manchmal unmittelbar nach ihrem Marathon (oder ähnlichem) eine Zeitspanne, in der das Immunsystem überfordert ist. In diesem offenen Fenster sehen die zu, dass sie sich möglichst keinen Infektionen aussetzen.

    Aber bei mir ist das was anderes. Ich bekomme auf Knopfdruck Fieber nach Anstrengungen. Auch wenn ich in die Sauna gehe, habe ich am nächsten Tag Fieber. Aber es folgt keine Erkältung oder andere Krankheit, die ich mir eingefangen habe. Nach einem weiteren Tag (ohne Anstrengungen) ist das Fieber wieder weg.
    MfG
    Nazis in die Ignorier-Liste.

Seite 47 von 47 ErsteErste ... 374344454647

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •