Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 176 bis 193 von 193
  1. Beitrag #176
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von TAL9000
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Packard Bell EasyNote TS11-HR-138GE
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X // Intel Core i5-2500 // i3-540
      Mainboard: MSI B350 PC Mate // Fujitsu D2990-A14 // Intel DH55TC
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240 + 2x SilverStone FW121 // EKL V26898-B963-V2 // Intel Boxed S115x
      Arbeitsspeicher: 2x16GB G.Skill DDR4-3200 // 2x2GB Kingston DDR3-1333 // 2x2GB elixir DDR3-1600
      Grafikkarte: Gigabyte Aorus RX 580 8GD5 // HIS Radeon RX 460 iCooler 2GB // OnCPU Intel GMA HD Graphics
      Display: 26" iiyama ProLite E2607WS-1 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSM 850 EVO 250GB // SK Hynix Canvas SL308 250GB // OCZ Trion 150 120GB
      Festplatte(n): Samsung HD154UI 1,5TB // Western Digital Caviar Blue 640GB // Seagate Barracuda 7200.11 500GB
      Optische Laufwerke: - // Samsung TS-H653J // LG GH20NS15
      Soundkarte: OnBoard
      Gehäuse: Enermax iVektor schwarz // Esprimo P400 // TFX Desktop
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W // be quiet! S6-SYS-UA-350W // Seasonic SS-250TFX
      Betriebssystem(e): Win10pro x64 // Win7pro x64 // Ubuntu 18.04 XFCE (Mint 19.1)
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Danke thorsam KVM ATEN CS1764 4-fach Desktop USV APC BR900GI NAS QNAP TS431+TS431P2-4G je 4x4TB
    • Mein DC

      TAL9000 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was halt so geht
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: CPU Intel Xeon X3220+X3460+X3470+i5-750+Q9550 GPU Radeon HD 5770+6770+5830+2x 5850+2x RX560
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    nähe Giessen
    Beiträge
    3.566
    Danke Danke gesagt 
    233
    Danke Danke erhalten 
    112
    Zitat Zitat von Landjunge Beitrag anzeigen
    Wie bekomme ich eine HD7770 unter Mint 19.1 zum crunchen? Habe alles gelesen aber so richtig steige ich da nicht durch. Das Meiste scheint für neuere Karten zu sein oder ist langsam weil open source. clinfo zeigt 0 devices. Hat jemand ne Kurzanleitung was ich wo herunterladen muss und welche Befehle ich copy/paste'n kann
    So einfach ist es nicht leider, besonders da es eine alte GPU ist, die teilweise nur schwierig unter einem aktuellen Linux wegen weggefallener Unterstützung, zu Betreiben ist. Unter Mint betreibe ich aktuell gar nichts...

    HD7990/7950 Problem: Abgesehen von den Temperaturen, die einfach nur katastrophal sind (7990 nur im Winter nutzbar ) habe ich aktuell das Problem bei MW mit : CL_OUT_OF_HOST_MEMORY
    hier mal der komplette Auszug, ggf. sieht ja einer unsere LinuxGötter den Fehler.
    Versuche jetzt erstmal wieder eine 14.04.1 Installation.Kein Bild
    Was mich ärgert, unter 18.04.1 hatte es mit einer 7950 schon funktioniert
    Spoiler
    Geändert von TAL9000 (17.06.2019 um 12:22 Uhr)
    Warum ich bei Seti@home raus bin? Wir finden schon auf der Erde keine Intelligenz, und da werden wir auch keine außerhalb finden

  2. Beitrag #177
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von koschi
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: R7 1700 @ 3200 (1.05V) oder 3600 (1.2v)
      Mainboard: Asus PRIME X370 PRO
      Kühlung: Thermaright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB DDR4 Corsair Vengeance LPX 3000
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ RX 580, EVGA GTX1060 SC 3GB
      Display: HP ZR24w
      SSD(s): Samsung EVO 850 500GB, Crucial MX500 1TB
      Optische Laufwerke: PIONEER BDR-209DBK
      Soundkarte: Nubert nuPro A-20 (USB), Pioneer SE-MS7BT(K) (BT)
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 PCGH
      Netzteil: BeQuiet! StraightPower 11 650W
      Betriebssystem(e): Ubuntu LTS
    • Mein DC

      koschi beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: sieher Banner
      Lieblingsprojekt: WCG, Einstein
      Rechner: R7 1700 @ 3.2 + Vega 56 8 x Odroid C2, 8 x Odroid XU4, 4 x Odroid N2, 3 x Nvidia Jetson TK1
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    0511
    Beiträge
    2.430
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    34
    Zitat Zitat von TAL9000 Beitrag anzeigen
    hmm lustig, das wird ja nur unübersichtlich:
    Code:
    16.06.2019 21:52:45 |  | Starting BOINC client version 7.9.3 for x86_64-pc-linux-gnu
    16.06.2019 21:52:45 |  | log flags: file_xfer, sched_ops, task
    16.06.2019 21:52:45 |  | Libraries: libcurl/7.58.0 OpenSSL/1.1.1 zlib/1.2.11 libidn2/2.0.4 libpsl/0.19.1 (+libidn2/2.0.4) nghttp2/1.30.0 librtmp/2.3
    16.06.2019 21:52:45 |  | Data directory: /var/lib/boinc-client
    16.06.2019 21:52:50 |  | OpenCL: AMD/ATI GPU 0: AMD Radeon (TM) R7 300 Series (BONAIRE, DRM 3.30.0, 4.15.0-51-generic, LLVM 7.0.0) (driver version 18.2.8, device version OpenCL 1.1 Mesa 18.2.8, 32101MB, 32101MB available, 1008 GFLOPS peak)
    16.06.2019 21:52:50 |  | OpenCL: AMD/ATI GPU 1 (ignored by config): AMD Radeon HD 7900 Series (TAHITI, DRM 3.30.0, 4.15.0-51-generic, LLVM 7.0.0) (driver version 18.2.8, device version OpenCL 1.1 Mesa 18.2.8, 32101MB, 32101MB available, 2072 GFLOPS peak)
    16.06.2019 21:52:50 |  | OpenCL: AMD/ATI GPU 2: AMD Radeon HD 7900 Series (TAHITI, DRM 3.30.0, 4.15.0-51-generic, LLVM 7.0.0) (driver version 18.2.8, device version OpenCL 1.1 Mesa 18.2.8, 32101MB, 32101MB available, 2560 GFLOPS peak)
    16.06.2019 21:52:50 |  | OpenCL: AMD/ATI GPU 3: AMD Radeon HD 7900 Series (TAHITI, DRM 3.30.0, 4.15.0-51-generic, LLVM 7.0.0) (driver version 18.2.8, device version OpenCL 1.1 Mesa 18.2.8, 32101MB, 32101MB available, 2560 GFLOPS peak)
    16.06.2019 21:52:50 |  | OpenCL: AMD/ATI GPU 4: AMD Radeon (TM) R7 300 Series (driver version 2841.4, device version OpenCL 1.2 AMD-APP (2841.4), 2039MB, 2039MB available, 1613 GFLOPS peak)
    16.06.2019 21:52:50 |  | OpenCL: AMD/ATI GPU 5: AMD Radeon HD 7900 Series (driver version 2841.4, device version OpenCL 1.2 AMD-APP (2841.4), 2994MB, 2994MB available, 1658 GFLOPS peak)
    16.06.2019 21:52:50 |  | OpenCL: AMD/ATI GPU 6: AMD Radeon HD 7900 Series (driver version 2841.4, device version OpenCL 1.2 AMD-APP (2841.4), 3038MB, 3038MB available, 2048 GFLOPS peak)
    16.06.2019 21:52:50 |  | OpenCL: AMD/ATI GPU 7: AMD Radeon HD 7900 Series (driver version 2841.4, device version OpenCL 1.2 AMD-APP (2841.4), 3038MB, 3038MB available, 2048 GFLOPS peak)
    16.06.2019 21:52:51 |  | [libc detection] gathered: 2.27, Ubuntu GLIBC 2.27-3ubuntu1
    16.06.2019 21:52:51 |  | Host name: P3d-Sys-thorsam
    16.06.2019 21:52:51 |  | Processor: 16 AuthenticAMD AMD Ryzen 7 1700X Eight-Core Processor [Family 23 Model 1 Stepping 1]
    16.06.2019 21:52:51 |  | Processor features: fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush mmx fxsr sse sse2 ht syscall nx mmxext fxsr_opt pdpe1gb rdtscp lm constant_tsc rep_good nopl nonstop_tsc cpuid extd_apicid aperfmperf pni pclmulqdq monitor ssse3 fma cx16 sse4_1 sse4_2 movbe popcnt aes xsave avx f16c rdrand lahf_lm cmp_legacy svm extapic cr8_legacy abm sse4a misalignsse 3dnowprefetch osvw skinit wdt tce topoext perfctr_core perfctr_nb bpext perfctr_llc mwaitx cpb hw_pstate sme ssbd ibpb vmmcall fsgsbase bmi1 avx2 smep bmi2 rdseed adx smap clflushopt sha_ni xsaveopt xsavec xgetbv1 xsaves clzero irperf xsaveerptr arat npt lbrv svm_lock nrip_save tsc_scale vmcb_clean flushbyasid decodeassists pausefilter pfthreshold avic v_vmsave_vmload vgif overflow_recov succor smca
    16.06.2019 21:52:51 |  | OS: Linux Ubuntu: Ubuntu 18.04.2 LTS [4.15.0-51-generic|libc 2.27 (Ubuntu GLIBC 2.27-3ubuntu1)]
    16.06.2019 21:52:51 |  | Memory: 31.35 GB physical, 2.00 GB virtual
    16.06.2019 21:52:51 |  | Disk: 72.86 GB total, 61.12 GB free

    Wo du den driver string DRM 3.30.0, 4.15.0-51-generic, LLVM 7.0.0) (driver version 18.2.8, device version OpenCL 1.1 Mesa 18.2.8, siehst, das ist die freie Mesa/Clover OpenCL Implementierung. Wenn Milkyway über die läuft bricht das ab.
    Du könntest mal versuchen die ocl-icd-libopencl1 rauszuschmeißen, dann dürfte der nur noch die AMDGPU-PRO OpenCL Implementierung finden.
    Grüße, Martin

  3. Beitrag #178
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von derDruide
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-6700
      Mainboard: Asus A88X-Pro
      Kühlung: Noctua NH-C14
      Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-2133
      Grafikkarte: keine (APU)
      Display: 19", Eizo FlexScan S1910
      SSD(s): Plextor M5 Pro 256 GB
      Festplatte(n): Seagate Desktop SSHD (2 TB)
      Optische Laufwerke: Plextor PX-880SA
      Soundkarte: Creative Soundblaster X-Fi XtremeMusic
      Gehäuse: Antec P280
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W
      Betriebssystem(e): openSUSE 13.1
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.536
    Danke Danke gesagt 
    32
    Danke Danke erhalten 
    5
    Unter Linux fällt die Unterstützung "nicht weg".

    Die neuere Treiber-Architektur wird nur nicht mehr für ganz alte Grafikkarten angepasst, das ist schon ein Unterschied. Mit dem radeon-Treiber laufen alte Grafikkarten weiterhin. Im Gegensatz zu Windows gibt es hier auch noch mehr Updates für alte Treiber, neulich sogar für die wirklich steinalten R300-Chips (Radeon X1000 usw.).

  4. Beitrag #179
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von TAL9000
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Packard Bell EasyNote TS11-HR-138GE
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X // Intel Core i5-2500 // i3-540
      Mainboard: MSI B350 PC Mate // Fujitsu D2990-A14 // Intel DH55TC
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240 + 2x SilverStone FW121 // EKL V26898-B963-V2 // Intel Boxed S115x
      Arbeitsspeicher: 2x16GB G.Skill DDR4-3200 // 2x2GB Kingston DDR3-1333 // 2x2GB elixir DDR3-1600
      Grafikkarte: Gigabyte Aorus RX 580 8GD5 // HIS Radeon RX 460 iCooler 2GB // OnCPU Intel GMA HD Graphics
      Display: 26" iiyama ProLite E2607WS-1 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSM 850 EVO 250GB // SK Hynix Canvas SL308 250GB // OCZ Trion 150 120GB
      Festplatte(n): Samsung HD154UI 1,5TB // Western Digital Caviar Blue 640GB // Seagate Barracuda 7200.11 500GB
      Optische Laufwerke: - // Samsung TS-H653J // LG GH20NS15
      Soundkarte: OnBoard
      Gehäuse: Enermax iVektor schwarz // Esprimo P400 // TFX Desktop
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W // be quiet! S6-SYS-UA-350W // Seasonic SS-250TFX
      Betriebssystem(e): Win10pro x64 // Win7pro x64 // Ubuntu 18.04 XFCE (Mint 19.1)
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Danke thorsam KVM ATEN CS1764 4-fach Desktop USV APC BR900GI NAS QNAP TS431+TS431P2-4G je 4x4TB
    • Mein DC

      TAL9000 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was halt so geht
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: CPU Intel Xeon X3220+X3460+X3470+i5-750+Q9550 GPU Radeon HD 5770+6770+5830+2x 5850+2x RX560
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    nähe Giessen
    Beiträge
    3.566
    Danke Danke gesagt 
    233
    Danke Danke erhalten 
    112
    Zitat Zitat von derDruide Beitrag anzeigen
    Unter Linux fällt die Unterstützung "nicht weg".
    so nenne ich das wenn wenn fglrx ab 14.04.2 nicht mehr geht. Ansichtssache, bitte mit der Goldwaage weitergehen... OS Bashing kann ich gar nicht leiden.
    Falls du jedoch hier oder z.B. dieses Problem behebe kannst, schreibe ruhig weiter...
    @koschi:
    Nope, hatte ich schon durch, das Beispiel lief mit dem AMD OpenCL, das Problem kenne ich, jedoch lief Prime nur mit Mesa
    Platform 1 information:
    Name: AMD Accelerated Parallel Processing
    Version: OpenCL 2.1 AMD-APP (2766.4)
    Vendor: Advanced Micro Devices, Inc.
    Extensions: cl_khr_icd cl_amd_event_callback cl_amd_offline_devices
    Profile: FULL_PROFILE
    Using device 1 on platform 1
    Warum ich bei Seti@home raus bin? Wir finden schon auf der Erde keine Intelligenz, und da werden wir auch keine außerhalb finden

  5. Beitrag #180
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von TAL9000
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Packard Bell EasyNote TS11-HR-138GE
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X // Intel Core i5-2500 // i3-540
      Mainboard: MSI B350 PC Mate // Fujitsu D2990-A14 // Intel DH55TC
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240 + 2x SilverStone FW121 // EKL V26898-B963-V2 // Intel Boxed S115x
      Arbeitsspeicher: 2x16GB G.Skill DDR4-3200 // 2x2GB Kingston DDR3-1333 // 2x2GB elixir DDR3-1600
      Grafikkarte: Gigabyte Aorus RX 580 8GD5 // HIS Radeon RX 460 iCooler 2GB // OnCPU Intel GMA HD Graphics
      Display: 26" iiyama ProLite E2607WS-1 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSM 850 EVO 250GB // SK Hynix Canvas SL308 250GB // OCZ Trion 150 120GB
      Festplatte(n): Samsung HD154UI 1,5TB // Western Digital Caviar Blue 640GB // Seagate Barracuda 7200.11 500GB
      Optische Laufwerke: - // Samsung TS-H653J // LG GH20NS15
      Soundkarte: OnBoard
      Gehäuse: Enermax iVektor schwarz // Esprimo P400 // TFX Desktop
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W // be quiet! S6-SYS-UA-350W // Seasonic SS-250TFX
      Betriebssystem(e): Win10pro x64 // Win7pro x64 // Ubuntu 18.04 XFCE (Mint 19.1)
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Danke thorsam KVM ATEN CS1764 4-fach Desktop USV APC BR900GI NAS QNAP TS431+TS431P2-4G je 4x4TB
    • Mein DC

      TAL9000 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was halt so geht
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: CPU Intel Xeon X3220+X3460+X3470+i5-750+Q9550 GPU Radeon HD 5770+6770+5830+2x 5850+2x RX560
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    nähe Giessen
    Beiträge
    3.566
    Danke Danke gesagt 
    233
    Danke Danke erhalten 
    112
    Habe koschis Tip sicherheitshalber ausprobiert, leider kein Erfolg:

    Spoiler


    Probiere die Installation von 14.04.1 mit fglrx noch mal mit Bootparameter nomodeset
    Geändert von TAL9000 (18.06.2019 um 12:49 Uhr)
    Warum ich bei Seti@home raus bin? Wir finden schon auf der Erde keine Intelligenz, und da werden wir auch keine außerhalb finden

  6. Beitrag #181
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von derDruide
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-6700
      Mainboard: Asus A88X-Pro
      Kühlung: Noctua NH-C14
      Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-2133
      Grafikkarte: keine (APU)
      Display: 19", Eizo FlexScan S1910
      SSD(s): Plextor M5 Pro 256 GB
      Festplatte(n): Seagate Desktop SSHD (2 TB)
      Optische Laufwerke: Plextor PX-880SA
      Soundkarte: Creative Soundblaster X-Fi XtremeMusic
      Gehäuse: Antec P280
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W
      Betriebssystem(e): openSUSE 13.1
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.536
    Danke Danke gesagt 
    32
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von TAL9000 Beitrag anzeigen
    so nenne ich das wenn wenn fglrx ab 14.04.2 nicht mehr geht. OS Bashing kann ich gar nicht leiden.hnung*
    Und ich kann keine falschen Aussagen leiden. "Die Linux-Unterstützung fällt weg" stimmt einfach nicht.
    FGLRX ist Gott sei Dank endlich Geschichte, den will wohl niemand zurückhaben. Aktuell werden die Karten mit dem AMDGPU-Treiber und ältere mit dem radeon-Treiber unterstützt. Wenn der Treiber bei dir irgendwas anders macht, muss man gucken, woran das liegt.

    Allerdings würde ich statt Ubuntu 14.04 auf jeden Fall erstmal eine moderne Distribution aufspielen. Für fünf Jahre alte Software lohnt sich die Fehlersuche gar nicht mehr (auch wenn sie gerade noch so Updates kriegen sollte).
    Geändert von derDruide (18.06.2019 um 14:26 Uhr)

  7. Beitrag #182
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von TAL9000
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Packard Bell EasyNote TS11-HR-138GE
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X // Intel Core i5-2500 // i3-540
      Mainboard: MSI B350 PC Mate // Fujitsu D2990-A14 // Intel DH55TC
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240 + 2x SilverStone FW121 // EKL V26898-B963-V2 // Intel Boxed S115x
      Arbeitsspeicher: 2x16GB G.Skill DDR4-3200 // 2x2GB Kingston DDR3-1333 // 2x2GB elixir DDR3-1600
      Grafikkarte: Gigabyte Aorus RX 580 8GD5 // HIS Radeon RX 460 iCooler 2GB // OnCPU Intel GMA HD Graphics
      Display: 26" iiyama ProLite E2607WS-1 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSM 850 EVO 250GB // SK Hynix Canvas SL308 250GB // OCZ Trion 150 120GB
      Festplatte(n): Samsung HD154UI 1,5TB // Western Digital Caviar Blue 640GB // Seagate Barracuda 7200.11 500GB
      Optische Laufwerke: - // Samsung TS-H653J // LG GH20NS15
      Soundkarte: OnBoard
      Gehäuse: Enermax iVektor schwarz // Esprimo P400 // TFX Desktop
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W // be quiet! S6-SYS-UA-350W // Seasonic SS-250TFX
      Betriebssystem(e): Win10pro x64 // Win7pro x64 // Ubuntu 18.04 XFCE (Mint 19.1)
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Danke thorsam KVM ATEN CS1764 4-fach Desktop USV APC BR900GI NAS QNAP TS431+TS431P2-4G je 4x4TB
    • Mein DC

      TAL9000 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was halt so geht
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: CPU Intel Xeon X3220+X3460+X3470+i5-750+Q9550 GPU Radeon HD 5770+6770+5830+2x 5850+2x RX560
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    nähe Giessen
    Beiträge
    3.566
    Danke Danke gesagt 
    233
    Danke Danke erhalten 
    112
    Also hast du keine Lösungsvorschläge sondern nur allgemeine Aussagen dir mir auch nicht weiter helfen. Übrigens laufen nun MW WUs unter 14.04.1 mit FGLRX.

    PLONK
    Warum ich bei Seti@home raus bin? Wir finden schon auf der Erde keine Intelligenz, und da werden wir auch keine außerhalb finden

  8. Beitrag #183
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.409
    Danke Danke gesagt 
    34
    Danke Danke erhalten 
    5
    Sagen wir einfach: Die Unterstützung seitens AMD für aktuelle Linuxe + OpenCL + alte AMD-Karten fiel weg.
    Es ist schön, dass die Karten in so einem Fall ein Bild zeigen, aber im Sinne dieses Threads sollen sie ja vor allem rechnen und das können sie nur, wenn man ihnen irgendwie einen passenden Treiber zurechtbastelt und das scheint doch ein wenig Fachwissen zu brauchen.
    Das war auch der Grund, warum ich meiner Tahiti wieder den Laufpass gegeben habe. Unter Windows wird sie noch voll unterstützt, da kann Jemand Anderes noch glücklich damit werden.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  9. Beitrag #184
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von koschi
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: R7 1700 @ 3200 (1.05V) oder 3600 (1.2v)
      Mainboard: Asus PRIME X370 PRO
      Kühlung: Thermaright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB DDR4 Corsair Vengeance LPX 3000
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ RX 580, EVGA GTX1060 SC 3GB
      Display: HP ZR24w
      SSD(s): Samsung EVO 850 500GB, Crucial MX500 1TB
      Optische Laufwerke: PIONEER BDR-209DBK
      Soundkarte: Nubert nuPro A-20 (USB), Pioneer SE-MS7BT(K) (BT)
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 PCGH
      Netzteil: BeQuiet! StraightPower 11 650W
      Betriebssystem(e): Ubuntu LTS
    • Mein DC

      koschi beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: sieher Banner
      Lieblingsprojekt: WCG, Einstein
      Rechner: R7 1700 @ 3.2 + Vega 56 8 x Odroid C2, 8 x Odroid XU4, 4 x Odroid N2, 3 x Nvidia Jetson TK1
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    0511
    Beiträge
    2.430
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    34
    OK schade. Als ich Milkyway über Mesa/Clover oder ROCm probiert hatte endete das auch immer in CL_OUT_OF_HOST_MEMORY
    Grüße, Martin

  10. Beitrag #185
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von RedBaron
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba WD30Dt-A100, AMD A1200 APU 1GHz, Win 10 Home x64 1809, 4 GB RAM DDR3 1066 MHz, 500 GB WD-HDD
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 2700X - 3.7 GHz @ Standard
      Mainboard: Asus ROG STRIX B350-F Gaming UEFI Ver. 5204
      Kühlung: CPU: Arctic-Cooling Liquid Freezer 240, Gehäuse: 1 Pure Wings 2 140mm, 1 Pure Wings 2 120mm
      Arbeitsspeicher: 32 GiB Crucial DDR4 @2400 MHz ECC CL17 CT16G4XFD824A
      Grafikkarte: AMD Radeon Pro WX 5100, 8 GB
      Display: 24 Zoll XORO HTL2335HD 1920*1080p 60Hz
      SSD(s): Samsung 970 EVO 1 TB, Crucial MX200 256 GB, SanDisk SDSSDP128GS 128 GB
      Festplatte(n): Seagate ST4000DX001 SSHD 4TB, Intenso 4TB USB 3.0 extern
      Optische Laufwerke: LG Electronics BH16NS40 Blu-ray Disc Writer
      Soundkarte: Realtek ALC 1220 Onboard
      Gehäuse: Be Quiet Silent Base 600 gedämmt
      Netzteil: Be Quiet Straight Power E8 580W 80+ Gold
      Betriebssystem(e): Linux Mint 19.1 Cinnamon x64, Windows 10 Pro Ver. 1903 x64
      Browser: Firefox 68 , Internet Explorer 11, MS Edge
      Sonstiges: 3D Connexion SpaceNavigator, HP Color LaserJet Pro MFP M181fw, Fritzbox 7412, Creative i-Trigue 330

    Registriert seit
    23.08.2006
    Beiträge
    1.102
    Danke Danke gesagt 
    325
    Danke Danke erhalten 
    10
    Hallo funktioniert es den per CPU?
    MfG RedBaron

  11. Beitrag #186
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von TAL9000
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Packard Bell EasyNote TS11-HR-138GE
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X // Intel Core i5-2500 // i3-540
      Mainboard: MSI B350 PC Mate // Fujitsu D2990-A14 // Intel DH55TC
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240 + 2x SilverStone FW121 // EKL V26898-B963-V2 // Intel Boxed S115x
      Arbeitsspeicher: 2x16GB G.Skill DDR4-3200 // 2x2GB Kingston DDR3-1333 // 2x2GB elixir DDR3-1600
      Grafikkarte: Gigabyte Aorus RX 580 8GD5 // HIS Radeon RX 460 iCooler 2GB // OnCPU Intel GMA HD Graphics
      Display: 26" iiyama ProLite E2607WS-1 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSM 850 EVO 250GB // SK Hynix Canvas SL308 250GB // OCZ Trion 150 120GB
      Festplatte(n): Samsung HD154UI 1,5TB // Western Digital Caviar Blue 640GB // Seagate Barracuda 7200.11 500GB
      Optische Laufwerke: - // Samsung TS-H653J // LG GH20NS15
      Soundkarte: OnBoard
      Gehäuse: Enermax iVektor schwarz // Esprimo P400 // TFX Desktop
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W // be quiet! S6-SYS-UA-350W // Seasonic SS-250TFX
      Betriebssystem(e): Win10pro x64 // Win7pro x64 // Ubuntu 18.04 XFCE (Mint 19.1)
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Danke thorsam KVM ATEN CS1764 4-fach Desktop USV APC BR900GI NAS QNAP TS431+TS431P2-4G je 4x4TB
    • Mein DC

      TAL9000 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was halt so geht
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: CPU Intel Xeon X3220+X3460+X3470+i5-750+Q9550 GPU Radeon HD 5770+6770+5830+2x 5850+2x RX560
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    nähe Giessen
    Beiträge
    3.566
    Danke Danke gesagt 
    233
    Danke Danke erhalten 
    112
    Sie werden angefangen, aber habe keine fertig gerechnet, sondern sie bei Sichtung abgebrochen. Die GPU WUs brechen praktisch sofort ab. Denke die HW Mischung ist schlecht. GGf. werde ich die Tahitis in der Bucht verkaufen und nach Navi Verkaufsstart ein paar RX5x0 schießen und einbauen. Leider mit entsprechender Einbuße bei der DP Leistung, weswegen ich ja immer noch selber HD58x0 betreibe...

    Mich ärgert das trotz einigermaßen klarer Fehlermeldung, ich den Fehler nur umgehen, aber nicht lösen kann. Linux LTS 18.04 ist schon das OS meiner Wahl für 24/7 Systeme.
    Warum ich bei Seti@home raus bin? Wir finden schon auf der Erde keine Intelligenz, und da werden wir auch keine außerhalb finden

  12. Beitrag #187
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.409
    Danke Danke gesagt 
    34
    Danke Danke erhalten 
    5
    Mit ner Vega56/64 hättest Du auch noch eine ordentliche DP-Leistung, wenn ich mich recht entsinne, ähnlich wie die Tahitis.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  13. Beitrag #188
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von LordNord
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X
      Mainboard: Asrock B450M Pro4
      Kühlung: Enermax Aquafusion 240mm
      Arbeitsspeicher: 2x16GB DDR4 2400 @ 2666
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 480 OC
      Display: AOC Q3279VWFD8
      SSD(s): Crucial MX300 525GB
      Festplatte(n): 2x WD40EZRX
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Cooler Master Silencio 352M
      Netzteil: Be quiet! Pure Power 9 600W
      Betriebssystem(e): Win 10 64Bit
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      LordNord beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
    Beiträge
    1.745
    Danke Danke gesagt 
    164
    Danke Danke erhalten 
    349
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Mit ner Vega56/64 hättest Du auch noch eine ordentliche DP-Leistung, wenn ich mich recht entsinne, ähnlich wie die Tahitis.
    Jain...
    ne Vega 64 kommt auf 791GFlops (1:16) [was aber immer noch mehr als das doppelte einer 1080Ti ist.]
    und eine 7970 auf 947GGlops (1:4)
    (lt. wiki)

    Also ne 64 kommt auf knapp 85% einer 7970.
    Geändert von LordNord (19.06.2019 um 21:35 Uhr)
    Spoiler

  14. Beitrag #189
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.409
    Danke Danke gesagt 
    34
    Danke Danke erhalten 
    5
    Immer noch mehr als die 1/16 der 10TFLOPS einer 5700XT.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  15. Beitrag #190
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von koschi
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: R7 1700 @ 3200 (1.05V) oder 3600 (1.2v)
      Mainboard: Asus PRIME X370 PRO
      Kühlung: Thermaright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB DDR4 Corsair Vengeance LPX 3000
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ RX 580, EVGA GTX1060 SC 3GB
      Display: HP ZR24w
      SSD(s): Samsung EVO 850 500GB, Crucial MX500 1TB
      Optische Laufwerke: PIONEER BDR-209DBK
      Soundkarte: Nubert nuPro A-20 (USB), Pioneer SE-MS7BT(K) (BT)
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 PCGH
      Netzteil: BeQuiet! StraightPower 11 650W
      Betriebssystem(e): Ubuntu LTS
    • Mein DC

      koschi beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: sieher Banner
      Lieblingsprojekt: WCG, Einstein
      Rechner: R7 1700 @ 3.2 + Vega 56 8 x Odroid C2, 8 x Odroid XU4, 4 x Odroid N2, 3 x Nvidia Jetson TK1
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    0511
    Beiträge
    2.430
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    34
    Mindstar hat derzeit regelmäßig Gigabyte Vega 56 für 229€, da würde ich auch eher dort zuschlagen als bei Polaris.

    --- Update ---

    Vermeiden würde ich Karten mit unterschiedlichen OpenCL Implementierungen (Polaris = legacy, Vega = PAL) zu mischen, das hat bei mir nur Probleme gemacht, alle Aufgaben wurden von der Vega abgearbeitet, die Polaris blieb idle.
    Grüße, Martin

  16. Beitrag #191
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Berniyh

    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    4.097
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    19
    Eine 7970 ist ja Southern Island und das kann man mit amdgpu betreiben. Dann kann man für OpenCL Unterstützung den OpenCL Treiber aus dem amdgpu-pro Paket nehmen.
    amdgpu für die Karte muss man allerdings forcieren, standardmäßig wird der radeon Treiber genutzt.

    Wie das geht steht z.B. hier:
    https://wiki.archlinux.org/index.php...ule_parameters

  17. Beitrag #192
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von derDruide
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-6700
      Mainboard: Asus A88X-Pro
      Kühlung: Noctua NH-C14
      Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-2133
      Grafikkarte: keine (APU)
      Display: 19", Eizo FlexScan S1910
      SSD(s): Plextor M5 Pro 256 GB
      Festplatte(n): Seagate Desktop SSHD (2 TB)
      Optische Laufwerke: Plextor PX-880SA
      Soundkarte: Creative Soundblaster X-Fi XtremeMusic
      Gehäuse: Antec P280
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W
      Betriebssystem(e): openSUSE 13.1
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.536
    Danke Danke gesagt 
    32
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von koschi Beitrag anzeigen
    Mindstar hat derzeit regelmäßig Gigabyte Vega 56 für 229€, da würde ich auch eher dort zuschlagen als bei Polaris.
    Kommt darauf an, was man (ab wann) erreichen will. Mir scheint, viele denken jetzt "Die 5700XT ist mir zu teuer, dann nehme ich eine Vega" und vergessen dabei, dass Navi 12 und Navi 14 auch unterwegs sind. Das nur als allgemeiner Hinweis.
    Geändert von derDruide (20.06.2019 um 01:28 Uhr)

  18. Beitrag #193
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von koschi
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: R7 1700 @ 3200 (1.05V) oder 3600 (1.2v)
      Mainboard: Asus PRIME X370 PRO
      Kühlung: Thermaright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB DDR4 Corsair Vengeance LPX 3000
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ RX 580, EVGA GTX1060 SC 3GB
      Display: HP ZR24w
      SSD(s): Samsung EVO 850 500GB, Crucial MX500 1TB
      Optische Laufwerke: PIONEER BDR-209DBK
      Soundkarte: Nubert nuPro A-20 (USB), Pioneer SE-MS7BT(K) (BT)
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 PCGH
      Netzteil: BeQuiet! StraightPower 11 650W
      Betriebssystem(e): Ubuntu LTS
    • Mein DC

      koschi beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: sieher Banner
      Lieblingsprojekt: WCG, Einstein
      Rechner: R7 1700 @ 3.2 + Vega 56 8 x Odroid C2, 8 x Odroid XU4, 4 x Odroid N2, 3 x Nvidia Jetson TK1
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    0511
    Beiträge
    2.430
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    34
    Ich hab Navi noch garnicht so recht auf dem Schirm, bilde mir dazu eine Meinung wenn ich BOINC Resultate und Endkundenpreise sehe.
    Will man hier und jetzt kaufen, dann stehen Polaris und Vega zur Wahl zum Kampfpreis.
    Grüße, Martin

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •