Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011
Ergebnis 251 bis 273 von 273
  1. Beitrag #251
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral

    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    2.926
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    19
    AMD ist eh schon knapp an Entwicklern, sodass das ARM-Projekt schon alleine deshalb aufgegeben worden sein dürfte. Es gilt, alles auf die Kernkompetenzen zu verlegen.

  2. Beitrag #252
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    20.083
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.737
    Blog-Einträge
    25
    Ich hab damals schon nicht verstanden, was AMD auf dem ARM-Zug will. Aber rückblickend vor dem Hintergrund, dass sie einen konkreten Auftraggeber dafür hatten – noch dazu ein Schwergewicht wie Amazon – macht das natürlich plötzlich Sinn. Trotzdem würde mich interessieren, warum konkret Amazon die Kooperation mit AMD abgebrochen und selbst was hat entwickeln lassen zu Zukauf eines SoC-Entwicklers.
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  3. Beitrag #253
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Solidus

    Registriert seit
    04.05.2014
    Beiträge
    59
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von Nero24. Beitrag anzeigen
    Ich hab damals schon nicht verstanden, was AMD auf dem ARM-Zug will.
    Könnte mir vorstellen, dass AMD einfach einen Strohhalm suchte. Das Bulldozer-Design war ein Gigantoflop, Zen unsicher, die Grafiksparte stand mit dem Rücken zur Wand. Da klang ein ARM-Chip wie eine gute Idee.

  4. Beitrag #254
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Woerns

    Registriert seit
    05.02.2003
    Beiträge
    2.438
    Danke Danke gesagt 
    331
    Danke Danke erhalten 
    6
    Der in der Story vorgegebene Grund, Seattle hätte Amazons Erwartungen nicht erfüllt, muss nicht unbedingt der echte Grund sein.
    Vielleicht wollte sich Amazon im Rahmen eines semicustum Auftrages bloß den Weg vorexerzieren lassen, um aus den Fehlern später selbst lernen zu dürfen.
    Im folgenden, eigenen Annapurna Chip haben sie ja auch andere Kerne von ARM genommen.
    Vielleicht kann Amazon ohne den Lizenzgeber AMD dazwischen auch mehr Geld mit den Chips verdienen als über einen semicustom Deal.
    MfG
    Nazis in die Ignorier-Liste.

  5. Beitrag #255
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    16.301
    Danke Danke gesagt 
    97
    Danke Danke erhalten 
    7.367
    Zitat Zitat von Woerns Beitrag anzeigen
    Der in der Story vorgegebene Grund, Seattle hätte Amazons Erwartungen nicht erfüllt, muss nicht unbedingt der echte Grund sein.
    Vielleicht wollte sich Amazon im Rahmen eines semicustum Auftrages bloß den Weg vorexerzieren lassen, um aus den Fehlern später selbst lernen zu dürfen.
    Im folgenden, eigenen Annapurna Chip haben sie ja auch andere Kerne von ARM genommen.
    Vielleicht kann Amazon ohne den Lizenzgeber AMD dazwischen auch mehr Geld mit den Chips verdienen als über einen semicustom Deal.
    MfG

    Nanaa, das klänge ja wie die Apple - Intel - Qualcomm Geschichte. Sowas traust du doch Amazon nicht zu, oder.
    Mfg,
    Jens

    Bleibt alle gesund.

  6. Beitrag #256
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Opteron
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    21.624
    Danke Danke gesagt 
    350
    Danke Danke erhalten 
    2.123
    Zitat Zitat von Nero24. Beitrag anzeigen
    Ich hab damals schon nicht verstanden, was AMD auf dem ARM-Zug will. Aber rückblickend vor dem Hintergrund, dass sie einen konkreten Auftraggeber dafür hatten – noch dazu ein Schwergewicht wie Amazon – macht das natürlich plötzlich Sinn. Trotzdem würde mich interessieren, warum konkret Amazon die Kooperation mit AMD abgebrochen und selbst was hat entwickeln lassen zu Zukauf eines SoC-Entwicklers.
    Vermutlich Preis/Leistung. Im A1100 waren ja nur Standard-ARM-Chips verbaut, also nichts besonderes, das kann jede 08/15-Chipschmiede. Vermutlich war AMD dafür einfach zu teuer. Das war ja auch die Zeit, wo AMD dringend Geld brauchte. Würde mich nicht wundern, wenn sie da hoch pokerten.

    Interessant wäre es jetzt höchstens mit dem K12 geworden, aber da ist immer Software das Problem, die es häufig für x86 gibt, aber nicht für ARM. Von daher bleibts weiterhin bei x86 ...


  7. Beitrag #257
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 3700X
      Mainboard: Gigabyte X570 Aorus Elite
      Kühlung: Noctua NH-U12A
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3600 16-16-16-32-48-1T
      Grafikkarte: RX 5700 XTX
      Display: Samsung CHG70, 32", 2560x1440@144Hz, FreeSync2
      SSD(s): AORUS NVMe Gen4 SSD 2TB, Samsung 960 EVO 1TB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 850 EVO 512GB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Phanteks Evolv ATX
      Netzteil: Enermax Platimax D.F. 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.989
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    141
    Das macht scheinbar gerade die Runde:



    https://twitter.com/HansDeVriesNL/st...20683072229379
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  8. Beitrag #258
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Woerns

    Registriert seit
    05.02.2003
    Beiträge
    2.438
    Danke Danke gesagt 
    331
    Danke Danke erhalten 
    6
    Hm, Hans de Vries ist ja nicht irgendwer.
    Aber wer soll Kunde sein für dieses Design?
    MfG
    Nazis in die Ignorier-Liste.

  9. Beitrag #259
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 3700X
      Mainboard: Gigabyte X570 Aorus Elite
      Kühlung: Noctua NH-U12A
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3600 16-16-16-32-48-1T
      Grafikkarte: RX 5700 XTX
      Display: Samsung CHG70, 32", 2560x1440@144Hz, FreeSync2
      SSD(s): AORUS NVMe Gen4 SSD 2TB, Samsung 960 EVO 1TB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 850 EVO 512GB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Phanteks Evolv ATX
      Netzteil: Enermax Platimax D.F. 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.989
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    141
    Naja, wenn etwas dran ist, würde es sicher zumindest einen Kunden geben. Motorola oder Google wären zum Beispiel denkbar.
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  10. Beitrag #260
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: Athlon 200 GE
      Mainboard: ASRock A320M-HDV
      Kühlung: boxed
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB DDR4-2667
      Grafikkarte: IGP
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 300W
      Betriebssystem(e): Windows 10 18362.145
      Browser: IE11
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 6x Ryzen, 10x Op3280 ...
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5.473
    Danke Danke gesagt 
    1.100
    Danke Danke erhalten 
    543
    Oder Microsoft!

    Surface Book mit AMD x86 APU oder mit AMD ARM APU ....

  11. Beitrag #261
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    5.219
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    22
    Zitat Zitat von Woerns Beitrag anzeigen
    Hm, Hans de Vries ist ja nicht irgendwer.
    Aber wer soll Kunde sein für dieses Design?
    MfG
    Nintendo zum Beispiel.

    Ich erwarte, dass Nintendo mit Switch2 zwar bei ARM bleibt (alle deren mobile Consolen waren ARM IIRC), aber wieder teilweise zu AMD zurück geht.

  12. Beitrag #262
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Opteron
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    21.624
    Danke Danke gesagt 
    350
    Danke Danke erhalten 
    2.123
    Zitat Zitat von BoMbY Beitrag anzeigen
    Das macht scheinbar gerade die Runde:

    https://twitter.com/HansDeVriesNL/st...20683072229379
    Interessant, aber leider kein K12


  13. Beitrag #263
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 3700X
      Mainboard: Gigabyte X570 Aorus Elite
      Kühlung: Noctua NH-U12A
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3600 16-16-16-32-48-1T
      Grafikkarte: RX 5700 XTX
      Display: Samsung CHG70, 32", 2560x1440@144Hz, FreeSync2
      SSD(s): AORUS NVMe Gen4 SSD 2TB, Samsung 960 EVO 1TB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 850 EVO 512GB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Phanteks Evolv ATX
      Netzteil: Enermax Platimax D.F. 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.989
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    141
    Das kann man IMHO so nicht sagen. Es werden ja "Gauguin-Cores" genannt, was dann AMD's Malerschema folgt, und dafür sprechen würde dass es eine Eigenentwicklung bzw. Anpassung wäre, was durchaus auf den K12-Entwicklungen basieren könnte.
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  14. Beitrag #264
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Opteron
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    21.624
    Danke Danke gesagt 
    350
    Danke Danke erhalten 
    2.123
    Zitat Zitat von BoMbY Beitrag anzeigen
    Das kann man IMHO so nicht sagen.
    Doch, da stehen doch nur Cortex Kerne mit dabei, also die von ARM. Das ist eindeutig. Den Codenamen gibts deshalb nur wg. der AMD Grafik.

    Wieso das Ganze dann aber ein Ryzen sein soll ist die Frage. Ich denke da eher, dass das ein Fake ist, von jemanden, der vom K12 nichts mehr weiss.


  15. Beitrag #265
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Complicated
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T470, Lenovo S540
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 3700X
      Mainboard: MSI X570-A PRO
      Kühlung: AMD Wraith Prism
      Arbeitsspeicher: 16 GB (2x 8 GB) G.Skill TridentZ Neo DDR4-3600 CL16-19-19-39
      Grafikkarte: Sapphire Radeon RX 5700 Pulse 8GB PCIe 4.0
      Display: 27", Lenovo, 2560x1440
      SSD(s): 1 TB Gigabyte AORUS M.2 PCIe 4.0 x4 NVMe 1.3
      Festplatte(n): 2 TB WD Caviar Green EADS, NAS QNAP
      Optische Laufwerke: Samsung SH-223L
      Gehäuse: Lian Li PC-B25BF
      Netzteil: Corsair RM550X ATX Modular (80+Gold) 550 Watt
      Betriebssystem(e): Win 10 Pro.

    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    4.043
    Danke Danke gesagt 
    208
    Danke Danke erhalten 
    244
    Das könnten die Samsung SoCs werden mit AMD IP. Warum ARM Cores allerdings Ryzen genannt werden, könnte an den Interconnects liegen die mit der GPU IP mit lizenziert. Also ARM+IF+RDNA.
    Samsung hat ja sein Entwicklerteam aufgelöst, vielleicht weil das K12 Design schon weiter in die von Samsung neu eingeschlagene Richtung entwickelt war. Es wäre genau die Art von Synergie welche ich erwarten würde.

    TSMC könnte wegen AMDs Custom-Unit der Fertiger sein und Samsung ist auch hinterher mit 5nm. Die Einsatzzwecke für diesen SoC wären für Samsung auch von Smartphone bis Chromebook-Klasse verwendbar.

    Mir kommt hierzu ein weiterer Gedanke: Samsung hat kürzlich das erste Lakefield Design veröffentlicht, bevor Intel Lakefield überhaupt offiziell vorgestellt hat.
    Mir schien es hierbei nicht um einen ernsthaft Produktlaunch zu gehen, sondern eher darum einen Schlussstrich unter dieses Prdoukt zu setzen, das verspätet, nicht schnell genug und nicht weiterverfolgt wird zu setzen. Mit dem Launch hat Samsung eine Lakefield-Referenz gesetzt, welche sie dann mit dem eigenen SoC übertreffen können.

    TV, Smartphone, Chromebooks, Tablets...Samsung hat die grösste Einsatzpalette für einen solchen SoC. Und mit der "Ryzen"-Marke würde sowohl Samsung als auch AMD profitieren.
    Das Recht auf Meinungsfreiheit beinhaltet nicht das Recht auf keinen Widerspruch.

  16. Beitrag #266
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von E555user

    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    616
    Danke Danke gesagt 
    55
    Danke Danke erhalten 
    176
    Somebody registered at a mobile phone leak site only to drop this image...
    ich halte das Ganze für einen Hoax.

    Lisa Su war immer sehr ablehnend bei Fragen nach Mobile Device Market.
    "Ryzen Mobile" ist schon für Laptops verbraucht und würde wohl kaum mit ARM Cores aufgelegt werden.
    4 RDNA CUs wären für die Auflösung von Mobiles zu wenig.
    Von ARM wurde X1 gerade vorgestellt, das war nur die Gelegenheit von jemanden eine Folie zu basteln mit falschen Namen für Gauguin mit Kombinationen die sonst schon vordiskutiert wurden. https://youtu.be/yqerGRFwxFg?t=984

    Auch die Frage nach Samsung und deren Radeon Lizenz bleibt ungelöst, es wäre wohl eher nicht notwendig gewesen würde AMD gleich ganze ARM-SoCs an Samsung verkaufen...
    Geändert von E555user (01.06.2020 um 18:39 Uhr)

  17. Beitrag #267
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 3700X
      Mainboard: Gigabyte X570 Aorus Elite
      Kühlung: Noctua NH-U12A
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3600 16-16-16-32-48-1T
      Grafikkarte: RX 5700 XTX
      Display: Samsung CHG70, 32", 2560x1440@144Hz, FreeSync2
      SSD(s): AORUS NVMe Gen4 SSD 2TB, Samsung 960 EVO 1TB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 850 EVO 512GB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Phanteks Evolv ATX
      Netzteil: Enermax Platimax D.F. 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.989
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    141
    Zitat Zitat von Opteron Beitrag anzeigen
    Doch, da stehen doch nur Cortex Kerne mit dabei, also die von ARM. Das ist eindeutig. Den Codenamen gibts deshalb nur wg. der AMD Grafik.

    Wieso das Ganze dann aber ein Ryzen sein soll ist die Frage. Ich denke da eher, dass das ein Fake ist, von jemanden, der vom K12 nichts mehr weiss.
    Also bei mir steht da "based on", was natürlich alles und nichts heißen kann. Es kann zum Beispiel heißen es wird nur das Instruction Set verwendet, und der Rest ist custom.
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  18. Beitrag #268
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: dv6-2028ez; 6465b
      Prozessor: M600; A6-3410MX
      Mainboard: -;-
      Kühlung: -;-
      Arbeitsspeicher: 4GB DDR2 800; 8GB DDR3 1600
      Grafikkarte: Mobility HD4550; HD6530G
      Display: 15"(1366x768);14"(1600x900)
      SSD(s): -;240GB SSD Samsung 840
      Festplatte(n): 500GB;2nd HD 500GB Toshiba
      Optische Laufwerke: Blueray Drive;-
      Gehäuse: dv6-2028ez; 6465b
      Netzteil: HP 90W
      Betriebssystem(e): Win 7 hp; Win8.1 Pro
      Browser: UX Nightly 64bit
    • Mein DC

      ONH beim Distributed Computing

      Rechner: M600, A6-3410MX
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    AG CH
    Beiträge
    2.843
    Danke Danke gesagt 
    203
    Danke Danke erhalten 
    3
    Zitat Zitat von BoMbY Beitrag anzeigen
    Also bei mir steht da "based on", was natürlich alles und nichts heißen kann. Es kann zum Beispiel heißen es wird nur das Instruction Set verwendet, und der Rest ist custom.
    Ne dann Stände da Arm v8.2. X1 passt nicht zum 5G Modem, daher vermutlich Fake wäre da nicht X1 geschrieben würde ich das aufgeführte von der Fähigkeit, als Samsung Galaxy S21 Soc erwarten, das die das unter der Ryzen brand verkaufen ... glaube ich nicht, da der CEO behauptes es wird keine AMD Mobiltelefonprodukte geben.

  19. Beitrag #269
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Woerns

    Registriert seit
    05.02.2003
    Beiträge
    2.438
    Danke Danke gesagt 
    331
    Danke Danke erhalten 
    6
    Letztens hieß es, TSMC würde eine 5nm Variante entwickeln, die sowohl von Apple als auch AMD genutzt würde.
    Die Gazetten haben daraus geschlossen (ich auch), dass Apple von Intel X64-86 zu ARM wechselt.
    Hier sieht es eher danach aus, als ob Apple bleibt, wo es ist, und AMD hinüber kommt.
    MfG
    Nazis in die Ignorier-Liste.

  20. Beitrag #270
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Opteron
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    21.624
    Danke Danke gesagt 
    350
    Danke Danke erhalten 
    2.123
    Zitat Zitat von ONH Beitrag anzeigen
    Ne dann Stände da Arm v8.2.
    Genau. Damit das halbwegs Sinn machen würde, hätte AMD vorher den K12 an ARM lizenzieren müssen, die den nun X1 nennen würden. Das ist aber halt reichlich unwahrscheinlich.


  21. Beitrag #271
    Commodore
    Special
    Commodore

    Registriert seit
    04.03.2017
    Beiträge
    437
    Danke Danke gesagt 
    46
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von E555user Beitrag anzeigen
    4 RDNA CUs wären für die Auflösung von Mobiles zu wenig.
    Warum sollte das nicht reichen?

  22. Beitrag #272
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von E555user

    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    616
    Danke Danke gesagt 
    55
    Danke Danke erhalten 
    176
    Zitat Zitat von Pinnacle Ridge Beitrag anzeigen
    Warum sollte das nicht reichen?
    Top Handies haben längst weit mehr als FullHD Displays. Z.B. 3200 x 1440 beim aktuellen Galaxy S. Mir erscheinen da 4CUs mit "mobile" Anpassung zu gering, würde für Shading von 720p kaum ausreichen denke ich. Hochskalierte 480p auf solchen Displays sehen wahrscheinlich nicht gut genug aus.

    PS: Noch ein kurzer Gedanke. 45% besser als Adreno 650 wären 1,4TFLOPS?
    Dann müssten die 4CUs je 350GFLOPS bringen wobei die PS5 mit 36CUs "nur" 11TFLOPS schafft, d.h. die wären schneller auch im Takt etc.?

    PPS: Bei Overvolted von AdoredTV hat man festgestellt, dass das Meiste in den gelisteten Features eine 1:1 Kopie der Online-Specs von Adreno 650 sind. https://youtu.be/7FpcgcUXGv8?t=3000
    Geändert von E555user (02.06.2020 um 20:57 Uhr)

  23. Beitrag #273
    Commodore
    Special
    Commodore

    Registriert seit
    04.03.2017
    Beiträge
    437
    Danke Danke gesagt 
    46
    Danke Danke erhalten 
    0
    Da reichen 4 CUs locker!

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •