Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Dr@
    • Mein System
      Notebook
      Modell: FSC Lifebook S2110, HP Pavilion dm3-1010eg
      Prozessor: Turion 64 MT37, Neo X2 L335, E-350
      Mainboard: E35M1-I DELUXE
      Arbeitsspeicher: 2x1 GiB DDR-333, 2x2 GiB DDR2-800, 2x2 GiB DDR3-1333
      Grafikkarte: RADEON XPRESS 200m, HD 3200, HD 4330, HD 6310
      Display: 13,3", 13,3" , Dell UltraSharp U2311H
      Festplatte(n): 100 GB, 320 GB, 120 GB +500 GB
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Betriebssystem(e): WinXP SP3, Vista SP2, Win7 SP1 64-bit
      Browser: Firefox 13
    • Mein DC

      Dr@ beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz Conjecture
      Rechner: Zacate E-350 APU
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.05.2009
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    12.320
    Danke Danke gesagt 
    354
    Danke Danke erhalten 
    4.515
    Blog-Einträge
    1

    AMD Catalyst 14.9.1 Beta für Windows

    AMD hatte letzte Woche Montag nach fünf Monaten erstmals wieder einen WHQL-zertifizierten Treiber veröffentlicht, der allerdings bei einigen Nutzern zu erheblichen Problemen führte. AMD bestätigte diese und kündigte eine schnelle Lösung an. Mit dem gestern in den späten Abendstunden veröffentlichten Catalyst 14.9.1 Beta will das Treiberteam die gemeldeten Abstürze während der Installation, Black-Screens oder BSODs nach der Installation und ein abstürzendes oder gar nicht erst startendes Catalyst Control Center behoben haben.

    (…)

    » Artikel lesen

  2. Die folgenden 4 Benutzer sagen Danke zu Dr@ für diesen nützlichen Beitrag:

    PlUeScHo (07.10.2014), RedBaron (12.10.2014), WindHund (15.10.2014)

  3. Beitrag #2
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    04.07.2002
    Beiträge
    69
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    0
    Funktioniert ebensowenig. CCC schmiert mit seinen Komponenten immer ab. Was ist aus dem Laden nur geworden? *fassungslos*

  4. Beitrag #3
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Dr@
    • Mein System
      Notebook
      Modell: FSC Lifebook S2110, HP Pavilion dm3-1010eg
      Prozessor: Turion 64 MT37, Neo X2 L335, E-350
      Mainboard: E35M1-I DELUXE
      Arbeitsspeicher: 2x1 GiB DDR-333, 2x2 GiB DDR2-800, 2x2 GiB DDR3-1333
      Grafikkarte: RADEON XPRESS 200m, HD 3200, HD 4330, HD 6310
      Display: 13,3", 13,3" , Dell UltraSharp U2311H
      Festplatte(n): 100 GB, 320 GB, 120 GB +500 GB
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Betriebssystem(e): WinXP SP3, Vista SP2, Win7 SP1 64-bit
      Browser: Firefox 13
    • Mein DC

      Dr@ beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz Conjecture
      Rechner: Zacate E-350 APU
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.05.2009
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    12.320
    Danke Danke gesagt 
    354
    Danke Danke erhalten 
    4.515
    Blog-Einträge
    1
    Hast Du zuvor den alten Treiber vollständig deinstalliert?

    Ansonsten bitte den Fehler hier melden: www.amd.com/report

    Kannst Du vielleicht etwas mehr zu Deinem System schreiben? Dann ließe sich eventuell einkreisen, wer alles betroffen ist.

  5. Beitrag #4
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von LehmannSaW
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ENVY x360 15 Dark Ash Silver mit Ryzen 5 2500U
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1800X
      Mainboard: ASRock X370 Taichi
      Kühlung: NZXT Kraken X61
      Arbeitsspeicher: 16GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 @ 3200Mhz
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 Nano
      Display: Acer Predator XR341CK 34-Zoll mit FreeSync
      SSD(s): 250GB Samsung SSD 960 EVO M.2 + 256GB Samsung SSD 840 Pro SSD + 525GB Crucial MX300
      Festplatte(n): 4TB Seagate Desktop SSHD
      Optische Laufwerke: keines
      Soundkarte: on-Board
      Gehäuse: NZXT S340 ELITE weiß
      Netzteil: be quiet Straight Power 10 CM 800W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Mozilla Firefox / IE

    Registriert seit
    21.09.2007
    Ort
    poloidal cell 5 im 3. grid block
    Beiträge
    568
    Danke Danke gesagt 
    64
    Danke Danke erhalten 
    20
    - AMD hatte letzte Woche Montag nach fünf Mon(a)ten
    - Treibers über die Sy(s)temsteuerung zu empfehlen
    - Wi(n)dows 8 wurde letztmals mit dem Catalyst 14.4 WHQL offiziell unterstützt

    Da hat sich wohl ein großer Fehlerteufel eingeschlichen....

    Zum Thema: Ich habe gar keinen der beschriebenen Fehler bemerkt. Es ist schon teilweise bemerkenswert, wie stark sich die Stabilität von Maschine zu Maschine unterscheidet.
    Gruß Lehmann

  6. Beitrag #5
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Raspo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Oneplus 6 64GB
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 3900X@65W
      Mainboard: Asus Crosshair VI Hero
      Kühlung: be quiet silent loop 280
      Arbeitsspeicher: 2x 8 GB G.Skill Trident Z RGB @3600CL16
      Grafikkarte: Sapphire Pulse Vega 56
      Display: Philips 436M6
      SSD(s): Samsung 960 Evo
      Festplatte(n): Intel SSD 80GB, WD Scorpio 620GB HDD für Boinc
      Soundkarte: onboard @ Dali Zensor 1
      Gehäuse: Phanteks Evolv ATX TG
      Netzteil: Seasonic Prime 660W Platinum
      Betriebssystem(e): Win 10 64bit Pro
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      Raspo beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.176
    Danke Danke gesagt 
    229
    Danke Danke erhalten 
    26
    Bei mir läuft der 14.9 auch tadellos.
    Den alten mit Tool wie immer runtergeputzt, neuen drauf, läuft.

  7. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von SPINA
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700 (YD1700BBAEBOX)
      Mainboard: ASUS PRIME X370-PRO
      Arbeitsspeicher: Crucial 16GB Kit DDR4-2400 (CT2K8G4DFD824A)
      Grafikkarte: MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
      Display: LG Electronics 27UD58P-B
      SSD(s): Samsung 960 EVO (MZ-V6E250BW) & Crucial MX300 (CT750MX300SSD1)
      Festplatte(n): Western Digital Blue (WD40EZRZ)
      Optische Laufwerke: LG Electronics GH24NSD1
      Gehäuse: Lian Li PC-7NB
      Netzteil: Seasonic PRIME Gold 650W
      Betriebssystem(e): CentOS 7.x (x86-64) & Debian 9.x (x86-64)

    Registriert seit
    07.12.2003
    Beiträge
    16.010
    Danke Danke gesagt 
    141
    Danke Danke erhalten 
    685
    Zitat Zitat von Raspo Beitrag anzeigen
    Bei mir läuft der 14.9 auch tadellos. Den alten mit Tool wie immer runtergeputzt, neuen drauf, läuft.
    Bei den WHQL-Treibern würde ich mir die vorherige Deinstallation des älteren Catalysts sparen. Dies zwingt Windows nur seine INF-Bestände zu durchforsten. Den neuen Catalyst drüber zu installieren klappt zu 99,99% reibungslos, während bei der anderen Methode mehr schief gehen kann. Bei Beta Releases sieht die Angelegenheit wieder anders aus. Dort kann es empfehlenswert sein die älteren Display Driver samt weiterer Komponenten vorher zu entfernen.
    Geändert von SPINA (07.10.2014 um 12:47 Uhr)

  8. Beitrag #7
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    04.07.2002
    Beiträge
    69
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von Dr@ Beitrag anzeigen
    Hast Du zuvor den alten Treiber vollständig deinstalliert?

    Ansonsten bitte den Fehler hier melden: www.amd.com/report

    Kannst Du vielleicht etwas mehr zu Deinem System schreiben? Dann ließe sich eventuell einkreisen, wer alles betroffen ist.
    Also ich habe es gelöst! Nach dem Deinstallieren ganz normal blieben bei mir offenbar noch CCC-Komponenten im System hängen. Diese musste ich von Hand beenden (2 oder 3 Tasks) und konnte dann auch manuell die Reste von der Platte putzen. Die Installation danach brachte dann den Erfolg. CCC tut wieder. Wenn jetzt noch die Probleme mit der Hardwarebeschleunigung in Firefox und Chrome verschwunden wären, die manchmal zum Zurücksetzen des Treibers führen, wäre ich wieder zufrieden.

    System: Schenker P501 Notebook mit i7 und 6990M

    Beste Grüße

  9. Beitrag #8
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Dr@
    • Mein System
      Notebook
      Modell: FSC Lifebook S2110, HP Pavilion dm3-1010eg
      Prozessor: Turion 64 MT37, Neo X2 L335, E-350
      Mainboard: E35M1-I DELUXE
      Arbeitsspeicher: 2x1 GiB DDR-333, 2x2 GiB DDR2-800, 2x2 GiB DDR3-1333
      Grafikkarte: RADEON XPRESS 200m, HD 3200, HD 4330, HD 6310
      Display: 13,3", 13,3" , Dell UltraSharp U2311H
      Festplatte(n): 100 GB, 320 GB, 120 GB +500 GB
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Betriebssystem(e): WinXP SP3, Vista SP2, Win7 SP1 64-bit
      Browser: Firefox 13
    • Mein DC

      Dr@ beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz Conjecture
      Rechner: Zacate E-350 APU
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.05.2009
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    12.320
    Danke Danke gesagt 
    354
    Danke Danke erhalten 
    4.515
    Blog-Einträge
    1
    Verstehe ich das richtig, du hast nach der Deinstallation das System nicht neu gestartet? Ansonsten dürften eigentlich keine CCC Tasks mehr laufen.

    Um welche Probleme mit der Hardwarebeschleunigung geht es denn? Sollte unter Firefox und Chrome nicht die iGPU des i7 im Einsatz sein?

  10. Beitrag #9
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    04.07.2002
    Beiträge
    69
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    0
    Doch sicher neugestartet. Trotzdem war es so, dass Teile des CCC auch nach der offiziellen Installation noch da waren. Rechtsklick auf Desktop zeigte zB. oben den Menüpunkt zum CCC starten, was sicher nicht normal sein kann. Die wurden einfach nicht runtergeschmissen und konnten, so vermute ich, vorher auch nicht aktualisiert werden, und so kam es vermutlich dazu, dass das ganze CCC nicht mehr lief.
    Eine integrierte Grafikeinheit habe ich nicht zur Auswahl, meines Wissens war das auch in der Generation mit der Kombination aus Intel CPU und AMD GPU noch nicht zu machen. Es ist jetzt unter 14.9.1 auch noch nicht aufgetreten, vorher habe ich die Beschleunigungen in den Browsern aber ausmachen müssen (seit 14.4) weil sich der Grafiktreiber oft zurückgesetzt hat beim Betrachten von Seiten vor allem mit Videos, teilweise waren auch dauerhafte Artefakte vorhanden. Die Karte funktioniert unter Vollast bei Spielen / Benchmarks jedoch tadellos. Meine Vermutung war schon immer, dass dort etwas mit den sich sehr schnell verändernden Clockings war. Vielleicht war aber ja genau die Komponente (was früher imho der Hotkey Poller Dienst war) kaputtaktualisiert, oder so

    Ach ja: OS ist Win 8.1 x64
    Geändert von PlUeScHo (07.10.2014 um 22:02 Uhr)

  11. Beitrag #10
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 2700X
      Mainboard: MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
      Grafikkarte: Sapphire Radeon VII
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
      Festplatte(n): Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    6.164
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    24
    Vielleicht hatte er sich ja vor der Deinstallation aufgehangen, ließ sich deshalb nicht korrekt deinstallieren und blockierte so das neue CCC.
    Ein ähnliches Problem hatte ich mal beim wilden Wechsel zwischen den WHQL und den Beta Treibern. Dort half dann das Deinstallationstool.
    Seither deinstalliere ich die Beta Treiber vor dem Wechsel.

  12. Beitrag #11
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Dr@
    • Mein System
      Notebook
      Modell: FSC Lifebook S2110, HP Pavilion dm3-1010eg
      Prozessor: Turion 64 MT37, Neo X2 L335, E-350
      Mainboard: E35M1-I DELUXE
      Arbeitsspeicher: 2x1 GiB DDR-333, 2x2 GiB DDR2-800, 2x2 GiB DDR3-1333
      Grafikkarte: RADEON XPRESS 200m, HD 3200, HD 4330, HD 6310
      Display: 13,3", 13,3" , Dell UltraSharp U2311H
      Festplatte(n): 100 GB, 320 GB, 120 GB +500 GB
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Betriebssystem(e): WinXP SP3, Vista SP2, Win7 SP1 64-bit
      Browser: Firefox 13
    • Mein DC

      Dr@ beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz Conjecture
      Rechner: Zacate E-350 APU
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.05.2009
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    12.320
    Danke Danke gesagt 
    354
    Danke Danke erhalten 
    4.515
    Blog-Einträge
    1
    Auf dem Kaveri-System (A10-7850K, Windows 8.1 64 Bit) mit Catalyst 14.9.1 Beta ist heute auch das CCC beim Schließen abgestürzt. Hatte zuvor in den 3D-Einstellung 2xEQ AA wieder deaktiviert. Bisher konnte ich es aber nicht reproduzieren.

  13. Beitrag #12
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    9.128
    Danke Danke gesagt 
    1.190
    Danke Danke erhalten 
    70
    @Dr@
    Hallo, wie ist das eigentlich mit dem Windows "secure boot": http://technet.microsoft.com/de-de/l.../hh824987.aspx
    Das ist bei mir an und es sind alle Schlüssel und Signatur DB "geladen", eigentlich ist das doch nur für Windows 8 aufwärts.

  14. Beitrag #13
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Dr@
    • Mein System
      Notebook
      Modell: FSC Lifebook S2110, HP Pavilion dm3-1010eg
      Prozessor: Turion 64 MT37, Neo X2 L335, E-350
      Mainboard: E35M1-I DELUXE
      Arbeitsspeicher: 2x1 GiB DDR-333, 2x2 GiB DDR2-800, 2x2 GiB DDR3-1333
      Grafikkarte: RADEON XPRESS 200m, HD 3200, HD 4330, HD 6310
      Display: 13,3", 13,3" , Dell UltraSharp U2311H
      Festplatte(n): 100 GB, 320 GB, 120 GB +500 GB
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Betriebssystem(e): WinXP SP3, Vista SP2, Win7 SP1 64-bit
      Browser: Firefox 13
    • Mein DC

      Dr@ beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz Conjecture
      Rechner: Zacate E-350 APU
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.05.2009
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    12.320
    Danke Danke gesagt 
    354
    Danke Danke erhalten 
    4.515
    Blog-Einträge
    1
    Was genau ist jetzt die Frage?

  15. Beitrag #14
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    9.128
    Danke Danke gesagt 
    1.190
    Danke Danke erhalten 
    70
    Zitat Zitat von Dr@ Beitrag anzeigen
    Was genau ist jetzt die Frage?
    Wird sowas inzwischen vom Treiber abgefragt, die Schlüssel und Signaturen von "Secure Boot"? Im Zuge von "Trusted Zone"...

  16. Beitrag #15
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Dr@
    • Mein System
      Notebook
      Modell: FSC Lifebook S2110, HP Pavilion dm3-1010eg
      Prozessor: Turion 64 MT37, Neo X2 L335, E-350
      Mainboard: E35M1-I DELUXE
      Arbeitsspeicher: 2x1 GiB DDR-333, 2x2 GiB DDR2-800, 2x2 GiB DDR3-1333
      Grafikkarte: RADEON XPRESS 200m, HD 3200, HD 4330, HD 6310
      Display: 13,3", 13,3" , Dell UltraSharp U2311H
      Festplatte(n): 100 GB, 320 GB, 120 GB +500 GB
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Betriebssystem(e): WinXP SP3, Vista SP2, Win7 SP1 64-bit
      Browser: Firefox 13
    • Mein DC

      Dr@ beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz Conjecture
      Rechner: Zacate E-350 APU
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.05.2009
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    12.320
    Danke Danke gesagt 
    354
    Danke Danke erhalten 
    4.515
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von WindHund Beitrag anzeigen
    Wird sowas inzwischen vom Treiber abgefragt, die Schlüssel und Signaturen von "Secure Boot"?
    Keine Ahnung. Wie könnte man dies in Erfahrung bringen?


    Zitat Zitat von WindHund Beitrag anzeigen
    Im Zuge von "Trusted Zone"...
    Ich besitze keinen Prozessor mit ARM TrustZone.

  17. Beitrag #16
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    9.128
    Danke Danke gesagt 
    1.190
    Danke Danke erhalten 
    70
    Zitat Zitat von Dr@ Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung. Wie könnte man dies in Erfahrung bringen?

    Ich besitze keinen Prozessor mit ARM TrustZone.
    Gute Frage, bei "schwarzen" Win XP Versionen gab es bei allen BSOD die am Netz hingen...

    ARM TrustZone, galvanisch entkoppelt hoffe ich doch!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •