Seite 185 von 185 ErsteErste ... 85135175181182183184185
Ergebnis 4.601 bis 4.611 von 4611
  1. Beitrag #4601
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von koschi
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: R7 1700 @ 3200 (1V) oder 3600 (1.2v)
      Mainboard: Asus PRIME X370 PRO
      Kühlung: Thermaright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB DDR4 Corsair Vengeance LPX 3000
      Grafikkarte: EVGA GTX1060 SC 3GB
      Display: HP ZR24w
      SSD(s): Samsung EVO 850 500GB
      Soundkarte: Asus Xonar DX
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 PCGH
      Netzteil: Enermax Pro82+ 425W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
    • Mein DC

      koschi beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: sieher Banner
      Lieblingsprojekt: WCG, Einstein
      Rechner: R7 1700 @ 3.2 oder 3.6GHz + GF 1060 3GB 8 X Odroid C2 (Amlogic S905, 4x1.68Ghz) RPi 3 (Broadcom x
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    0511
    Beiträge
    2.281
    Danke Danke gesagt 
    23
    Danke Danke erhalten 
    30
    https://boincstats.com/en/stats/45/u...0062/bestxdays

    BOINCstats hat 722k Credits pro Tag als Höchstwert für dich bei GPUGrid aufgezeichnet. Vielleicht war die Million ein glücklicher Zufall aus mehreren großen WUs, deren erste nur knapp nach Anbruch eines 24h Messzeitraums abgeliefert wurde? Hier unsere Stats decken sich da ja dann nicht unbedingt mit zb. BOINCstats...

    Aktuell rechne ich kein GPUGrid, da mein Netzteil dann pfeift, das nervt, Einstein ist da entspannter und nervt auch nicht beim Youtube gucken durch Ruckler.
    Das Netzteil ist bald 10 Jahre alt, sollte also ohnehin demnächst mal getauscht werden, dann steige ich da wieder ein ;-)
    Grüße, Martin

  2. Beitrag #4602
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    8.463
    Danke Danke gesagt 
    25
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ja gut, ich rechne sowas wie Tagesoutput immer aus einzelnen WUs hoch.
    Wenn der Nachschub mangelt oder die credits stark schwanken, lieg ich real auch mal deutlich daneben.
    Aber man sieht schön, dass es alles alte Daten sind bis auf eine Ausnahme..
    Der Ryzen hat genau Null Punkte, da passt meine Erinnerung, dass dort immer alles abgebrochen wird, ganz gut.
    _____________________________________________________________________
    Deutsch für Fortgelaufene, Lektion 0815: (Quelle: Duden)
    Im Vergleich steht bei Gleichheit des Verglichenen - die Konjunktion WIE. Bei Ungleichheit des Verglichenen steht ALS
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  3. Beitrag #4603
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von TAL9000
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Packard Bell EasyNote TS11-HR-138GE
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X // Intel Core i5-2320 // i3-540
      Mainboard: MSI B350 PC Mate // Fujitsu D2990-A14 // Intel DH55TC
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240 + 2x SilverStone FW121 // EKL V26898-B963-V2 // Intel Boxed S115x
      Arbeitsspeicher: 2x16GB G.Skill DDR4-3200 // 2x2GB Kingston DDR3-1333 // 2x2GB elixir DDR3-1600
      Grafikkarte: Gigabyte Aorus RX 580 8GD5 // HIS Radeon RX 460 iCooler 2GB // OnCPU Intel GMA HD Graphics
      Display: 26" iiyama ProLite E2607WS-1 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSM 850 EVO 250GB // SK Hynix Canvas SL308 250GB // OCZ Trion 150 120GB
      Festplatte(n): Samsung HD154UI 1,5TB // Western Digital Caviar Blue 640GB // Seagate Barracuda 7200.11 500GB
      Optische Laufwerke: - // Samsung TS-H653J // LG GH20NS15
      Soundkarte: OnBoard
      Gehäuse: Enermax iVektor schwarz // Esprimo P400 // TFX Desktop
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W // be quiet! S6-SYS-UA-350W // Seasonic SS-250TFX
      Betriebssystem(e): Win10pro x64 // Win7pro x64 // Ubuntu 14.04 XFCE (Mint 17.3)
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Danke thorsam KVM ATEN CS1764 4-fach Desktop USV APC BR900GI NAS QNAP TS431 4x 4TB
    • Mein DC

      TAL9000 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was halt so geht
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: CPU Intel Xeon X3220+X3460+X3470+i5-750+Q9550 GPU Radeon HD 5770+6770+5830+2x 5850+2x RX560
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    nähe Giessen
    Beiträge
    3.456
    Danke Danke gesagt 
    223
    Danke Danke erhalten 
    112
    Zitat Zitat von sompe Beitrag anzeigen
    Hat noch jemand ein externes Netzteil mit für einen Molex Anschluss über?
    Ich brauche noch ne Stromversorgung für die Pumpe meines DC Schrankes und müsste mir sonst wieder was mit einem 12V Netzteil und einem 5V DC DC Wandler basteln.
    Zitat Zitat von TAL9000 Beitrag anzeigen
    Daten liefere ich Dienstag, Reste Kiste steht woanders. Das NT ist ~10 Jahre alt und unbenutzt.
    Tja das hat scheinbar jemand zwischendurch saelber gebraucht, finde es nicht mehr...sorry

    Was ich da habe sind Mean Well S-60-12 https://www.mouser.de/ProductDetail/...O5WmjdZA%3D%3D das hat allerdings auch nur die 12V.

    Halte mal die Augen auf, ggf. fällt mir noch was in die Hände

    --- Update ---

    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass die ganzen Tools fast alle nur den Zielwert anzeigen, keine echten Mittelwerte des Taktes mit vielen Messwerten.
    Angeblich habe ich auch fast überall 850MHz gehabt, nur die Laufzeiten haben was Anderes gesagt.

    Mal abgesehen davon kann es aber auch sein, dass es unter Linux deutlich langsamer läuft. Das hab ich ja bei GPUgrid leidvoll erfahren müssen, da bleibt gut die Hälfte der Performance auf der Strecke.
    Ich bin bisher noch nicht dazu gekommen, meine 7950 mal in den Oldtimer zu verpflanzen und dann dort mit Windows2000, XP und Ubuntu14 zu bestücken.
    Clone gerade die Installation auf eine alte Maxtor 30GB um auf der 80GB ein Win7 zu Installieren, mal so als Test. Will das System sowieso erst aufbauen wenn es draussen etwas kühler wird.

    @thorsam: Das NT: Wow! Hatte gar nicht anhand der Bezeichnung realisiert was für eine Qualitäts-/Leistungsklasse es ist. Dar das neue System "nur" maximal 360W zieht, setzte ich das BQ lieber in ein entsprechendes MultiGPU System ein. Mal schauen welches...
    Warum ich bei Seti@home raus bin? Wir finden schon auf der Erde keine Intelligenz, und da werden wir auch keine außerhalb finden

  4. Beitrag #4604
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock X399 Taichi
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 4x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 290X Tri-X
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
      Festplatte(n): Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    5.678
    Danke Danke gesagt 
    24
    Danke Danke erhalten 
    23
    @TAL9000
    Schade das es schon weg ist aber das andere ist mit seinen 60W dann doch etwas zu viel des guten und es fehlen eben die +5V.
    Für eine Bastellösung hätte ich auch noch das eine oder andere 12V Netzteil rumliegen allerdings liefern die idR. nur zwischen 1 und 2 A, was mir für den angedachten Ausbau für den Anlauf der Anlage zu knapp war. Bei einer reinen 12V Lösung würde ich deshalb wegen dem Bedarf des zusätzlichen +5V Spannungswandlers eher Richtung 2,5 bis 3A schauen.
    Na mal schauen was sich da noch findet, in der Zwischenzeit muss halt die Übergangslösung herhalten.

  5. Beitrag #4605
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von TAL9000
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Packard Bell EasyNote TS11-HR-138GE
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X // Intel Core i5-2320 // i3-540
      Mainboard: MSI B350 PC Mate // Fujitsu D2990-A14 // Intel DH55TC
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240 + 2x SilverStone FW121 // EKL V26898-B963-V2 // Intel Boxed S115x
      Arbeitsspeicher: 2x16GB G.Skill DDR4-3200 // 2x2GB Kingston DDR3-1333 // 2x2GB elixir DDR3-1600
      Grafikkarte: Gigabyte Aorus RX 580 8GD5 // HIS Radeon RX 460 iCooler 2GB // OnCPU Intel GMA HD Graphics
      Display: 26" iiyama ProLite E2607WS-1 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSM 850 EVO 250GB // SK Hynix Canvas SL308 250GB // OCZ Trion 150 120GB
      Festplatte(n): Samsung HD154UI 1,5TB // Western Digital Caviar Blue 640GB // Seagate Barracuda 7200.11 500GB
      Optische Laufwerke: - // Samsung TS-H653J // LG GH20NS15
      Soundkarte: OnBoard
      Gehäuse: Enermax iVektor schwarz // Esprimo P400 // TFX Desktop
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W // be quiet! S6-SYS-UA-350W // Seasonic SS-250TFX
      Betriebssystem(e): Win10pro x64 // Win7pro x64 // Ubuntu 14.04 XFCE (Mint 17.3)
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Danke thorsam KVM ATEN CS1764 4-fach Desktop USV APC BR900GI NAS QNAP TS431 4x 4TB
    • Mein DC

      TAL9000 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was halt so geht
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: CPU Intel Xeon X3220+X3460+X3470+i5-750+Q9550 GPU Radeon HD 5770+6770+5830+2x 5850+2x RX560
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    nähe Giessen
    Beiträge
    3.456
    Danke Danke gesagt 
    223
    Danke Danke erhalten 
    112
    Zitat Zitat von TAL9000 Beitrag anzeigen
    Clone gerade die Installation auf eine alte Maxtor 30GB um auf der 80GB ein Win7 zu Installieren, mal so als Test. Will das System sowieso erst aufbauen wenn es draussen etwas kühler wird.
    Zeiten sind etwas schlechter unter Win7:
    Mittelwerte mit 3WUs
    Laufzeit CPU Zeit Punkte
    200,06 24,27 214,19

    Laut GPU-Z 850MHz mit Peaks auf 925MHz
    Geändert von TAL9000 (13.10.2018 um 14:39 Uhr)
    Warum ich bei Seti@home raus bin? Wir finden schon auf der Erde keine Intelligenz, und da werden wir auch keine außerhalb finden

  6. Beitrag #4606
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock X399 Taichi
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 4x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 290X Tri-X
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
      Festplatte(n): Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    5.678
    Danke Danke gesagt 
    24
    Danke Danke erhalten 
    23
    So, ich habe mit einer recht üblen Bastellösung nochmal den Strombedarf nachgemessen und bin bei einem Strombedarf von ca. 1,1 A (380 mA für die Lüfter) gelandet, womit dar dafür eingesetzte, klassische 15VA Netzteilbaustein schon an seine Grenze kommen dürfte. Ein 12V Steckernetzteil mit 2A (Puffer für Anlaufstrom) mit einem zusätzlichen DC-DC Wandler für die +5V müsste für den aktuellen Aufbau also dicke reichen. Das hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht.

  7. Beitrag #4607
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    8.463
    Danke Danke gesagt 
    25
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von TAL9000 Beitrag anzeigen
    Laut GPU-Z 850MHz mit Peaks auf 925MHz
    Dann nimm mal hwinfo64.
    _____________________________________________________________________
    Deutsch für Fortgelaufene, Lektion 0815: (Quelle: Duden)
    Im Vergleich steht bei Gleichheit des Verglichenen - die Konjunktion WIE. Bei Ungleichheit des Verglichenen steht ALS
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  8. Beitrag #4608
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von TAL9000
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Packard Bell EasyNote TS11-HR-138GE
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X // Intel Core i5-2320 // i3-540
      Mainboard: MSI B350 PC Mate // Fujitsu D2990-A14 // Intel DH55TC
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240 + 2x SilverStone FW121 // EKL V26898-B963-V2 // Intel Boxed S115x
      Arbeitsspeicher: 2x16GB G.Skill DDR4-3200 // 2x2GB Kingston DDR3-1333 // 2x2GB elixir DDR3-1600
      Grafikkarte: Gigabyte Aorus RX 580 8GD5 // HIS Radeon RX 460 iCooler 2GB // OnCPU Intel GMA HD Graphics
      Display: 26" iiyama ProLite E2607WS-1 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSM 850 EVO 250GB // SK Hynix Canvas SL308 250GB // OCZ Trion 150 120GB
      Festplatte(n): Samsung HD154UI 1,5TB // Western Digital Caviar Blue 640GB // Seagate Barracuda 7200.11 500GB
      Optische Laufwerke: - // Samsung TS-H653J // LG GH20NS15
      Soundkarte: OnBoard
      Gehäuse: Enermax iVektor schwarz // Esprimo P400 // TFX Desktop
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W // be quiet! S6-SYS-UA-350W // Seasonic SS-250TFX
      Betriebssystem(e): Win10pro x64 // Win7pro x64 // Ubuntu 14.04 XFCE (Mint 17.3)
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Danke thorsam KVM ATEN CS1764 4-fach Desktop USV APC BR900GI NAS QNAP TS431 4x 4TB
    • Mein DC

      TAL9000 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was halt so geht
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: CPU Intel Xeon X3220+X3460+X3470+i5-750+Q9550 GPU Radeon HD 5770+6770+5830+2x 5850+2x RX560
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    nähe Giessen
    Beiträge
    3.456
    Danke Danke gesagt 
    223
    Danke Danke erhalten 
    112
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Dann nimm mal hwinfo64.
    Interessant, hwinfo sagt das der GPU Takt um die 350-500MHz schwankt, Powerlimit auf +15% zeigt dann 850MHz mit gelegentlichen Ausreißern auf 830-925MHz. GPU-Z zeigt nur die Ausreißer nach oben...

    Mittelwerte mit 3WUs (nur 17 Ergebnisse)
    Laufzeit CPU Zeit Punkte
    128,24 23 215,77

    Entweder suche ich jetzt eine Win7 Lizenz und installiere stundenlang die Updates oder suche nach einer Möglichkeit das Powerlimit unter Linux einzustellen

    Danke für den Hinweis, das die Tools falsche Taktraten anzeigen, hätte ich nicht erwartet. Muss ich dann mal was passendes für Ubuntu 14.04 suchen bzw. bei den Wartungen entsprechend gegen prüfen.
    Warum ich bei Seti@home raus bin? Wir finden schon auf der Erde keine Intelligenz, und da werden wir auch keine außerhalb finden

  9. Beitrag #4609
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    8.463
    Danke Danke gesagt 
    25
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ich hatte zwar nur kurz gesucht, aber nix gefunden. Aber Windows will ich sowieso auf dem Rechner mit meiner HD7950 betreiben, notfalls XP.
    _____________________________________________________________________
    Deutsch für Fortgelaufene, Lektion 0815: (Quelle: Duden)
    Im Vergleich steht bei Gleichheit des Verglichenen - die Konjunktion WIE. Bei Ungleichheit des Verglichenen steht ALS
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  10. Beitrag #4610
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von TAL9000
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Packard Bell EasyNote TS11-HR-138GE
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X // Intel Core i5-2320 // i3-540
      Mainboard: MSI B350 PC Mate // Fujitsu D2990-A14 // Intel DH55TC
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240 + 2x SilverStone FW121 // EKL V26898-B963-V2 // Intel Boxed S115x
      Arbeitsspeicher: 2x16GB G.Skill DDR4-3200 // 2x2GB Kingston DDR3-1333 // 2x2GB elixir DDR3-1600
      Grafikkarte: Gigabyte Aorus RX 580 8GD5 // HIS Radeon RX 460 iCooler 2GB // OnCPU Intel GMA HD Graphics
      Display: 26" iiyama ProLite E2607WS-1 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSM 850 EVO 250GB // SK Hynix Canvas SL308 250GB // OCZ Trion 150 120GB
      Festplatte(n): Samsung HD154UI 1,5TB // Western Digital Caviar Blue 640GB // Seagate Barracuda 7200.11 500GB
      Optische Laufwerke: - // Samsung TS-H653J // LG GH20NS15
      Soundkarte: OnBoard
      Gehäuse: Enermax iVektor schwarz // Esprimo P400 // TFX Desktop
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W // be quiet! S6-SYS-UA-350W // Seasonic SS-250TFX
      Betriebssystem(e): Win10pro x64 // Win7pro x64 // Ubuntu 14.04 XFCE (Mint 17.3)
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Danke thorsam KVM ATEN CS1764 4-fach Desktop USV APC BR900GI NAS QNAP TS431 4x 4TB
    • Mein DC

      TAL9000 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was halt so geht
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: CPU Intel Xeon X3220+X3460+X3470+i5-750+Q9550 GPU Radeon HD 5770+6770+5830+2x 5850+2x RX560
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    nähe Giessen
    Beiträge
    3.456
    Danke Danke gesagt 
    223
    Danke Danke erhalten 
    112
    Habe jetzt das Low Power Profil auf 850MHz/1250MHz/1,125V gestellt (per GUI mit amdoverdrivectrl_1.2.7_amd64), damit 65W mehr idle verbrauch, aber das System soll ja nicht leer laufen

    Scheinbar sind selbst 4 WUs MW gleichzeitig kein Grund für die 7950 im High Power Mode zu bleiben, als weiteres stellte ich fest, das sie ohne Monitor (ich betreibe die Systeme praktisch alle headless) dauerhaft im Low Power Mode bleibt -> EDID Dummy Stecker eingesteckt

    Mittelwerte mit 3WUs (0,33/0,34) 1 Core frei
    Laufzeit CPUsec Punkte s/WU Cr/s
    139,11 13,21 216,24 46,37 4,66

    Mittelwerte mit 4WUs (0,25/0,5) 2 Core frei
    Laufzeit CPUsec Punkte s/WU Cr/s
    178,59 13,66 217,75 44,65 4,88

    Da bei 4 WUs gleichzeitig ich wesentlich mehr Bestätigungsfehler hatte (>3x soviel) bleibe ich bei 0,33/0,34
    Geändert von TAL9000 (14.10.2018 um 15:00 Uhr) Grund: Update Werte
    Warum ich bei Seti@home raus bin? Wir finden schon auf der Erde keine Intelligenz, und da werden wir auch keine außerhalb finden

  11. Beitrag #4611
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Sonstiges: Zuviel Details, das muss nicht veröffentlicht werden.
    • Mein DC

      olsen_gg beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG SCC1, HSTB, wechselnde..
      Lieblingsprojekt: alle medizinisch / pharmazeutischen Projekte
      Rechner: i7-4790S, i7-4790T, 3x E3-1230v2, 2x Opteron 3280, 3x Athlon 5350, J1900, 13x ARM...
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    1.763
    Danke Danke gesagt 
    72
    Danke Danke erhalten 
    1
    Mein J1900ist nach HDD-Crash wieder online.

    Ich hatte Bedenken, ob ich ein neues Windows benötigen könnte, aber der alte Key ist automatisch eingetragen und für Win10 aktiviert worden (Packard Bell mit vorinstalliertem Win8 ). Super.

    Die alte Toshiba HDD 1TB hat immerhin 4 Jahre Dauerlauf durchgehalten und ist jetzt durch eine 120GB-SSD ersetzt worden.
    Gleichzeitig habe ich das nicht benötigte DVD-LW deaktiviert, wodurch der Gesamtverbrauch von ca. 30W auf jetzt 14-16W gesunken ist (bei BOINC 100% Last).
    Läuft jetzt wieder für WCG, Seti (GPU), Goofyxgrid(NCI) und Radac.

    --- Update ---

    Der erste von drei Athlon 5350 ist online, muss aber noch diverse Win-Updates (u.a 1803) überstehen, bevor er was bringt.

Seite 185 von 185 ErsteErste ... 85135175181182183184185

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •