Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Orient
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Fujitsu Celsius H 730
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon II X4 630
      Mainboard: MSI785GM-51E51
      Kühlung: Xigmatek Achilles
      Arbeitsspeicher: 4 GB-Kit G-EIL Value DDR3-1333
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R5 230
      Display: LG 24"
      SSD(s): SanDisk Z 400s 256GB
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: on Board
      Gehäuse: Xigmatek Asgard
      Netzteil: beQuiet! Pure Power 350 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Edge
    • Mein DC

      Orient beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Lieblingsprojekt: SETI
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    74
    Danke Danke gesagt 
    54
    Danke Danke erhalten 
    3

    Bionic für unterwegs

    Bin beruflich viel unterwegs und übernachte oft in Hotels. Da mir im Hotelzimmer keine Stromkosten entstehen, hatte ich die Idee mir etwas zusammenzustellen um etwas für die Wissenschaft zu tun.
    Folgende Anforderungen hätte ich an einen solchen Bionic-Rechner:

    - relativ klein, also noch transportabel
    - preislich nicht zu teuer


    ist so etwas überhaupt machbar, falls ja, könnt Ihr mir Tipps dazu geben?

    Gleichzeitig wird Bionic auf meinem privaten Laptop laufen. Leider ist dies ein älteres Modell und zwar ein Lenovo IdeaPad U550 mit ein Intel Pentium Dual Core SU4100.

    Ist zwar nicht viel aber besser als nichts.

    Zu Hause wird ebenfalls Bionic installiert. Habe zwar zur Zeit nur einen Athlon II X4 630 mit einer Radeon R5 230. Da werde ich Euch noch bemühen, um das mögliche aus diesem System herauszuholen.

    Dieses Jahr ist noch ein neues System geplant, ein AMD (was sonst) Zen!
    Was kann ein Tag schon bringen, der mit dem Aufstehen anfängt?

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Sabroe SMC
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Gigabyte P37, i7 4720HQ, 16 Gb, 128 Gb SSD, 1Tb HD, 17" FHD
      Desktopsystem
      Prozessor: Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock Fatal1ty X399 Professional Gaming
      Kühlung: Enermax LiqTech 360 OC II
      Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Predator 4x 16 GB DDR4-3000
      Grafikkarte: ZOTAC GeForce® RTX 2080 Ti AMP! Edition
      Display: Samsung U32H850, 31.5" (3840x2160)
      SSD(s): Samsung 960 Pro 1Tb
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 2TB
      Optische Laufwerke: LG
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 gedämmt Midi Tower weiss
      Netzteil: 850 Watt Super Flower Leadex II weiß Modular 80+ Gold
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home Pro 64 bit
      Browser: Opera in aktuellster Version, Chrome
    • Mein DC

      Sabroe SMC beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was gerade kommt
      Lieblingsprojekt: alle gleich, es zählen nur Cr
      Rechner: einige
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    2.425
    Danke Danke gesagt 
    140
    Danke Danke erhalten 
    204

  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Orient
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Fujitsu Celsius H 730
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon II X4 630
      Mainboard: MSI785GM-51E51
      Kühlung: Xigmatek Achilles
      Arbeitsspeicher: 4 GB-Kit G-EIL Value DDR3-1333
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R5 230
      Display: LG 24"
      SSD(s): SanDisk Z 400s 256GB
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: on Board
      Gehäuse: Xigmatek Asgard
      Netzteil: beQuiet! Pure Power 350 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Edge
    • Mein DC

      Orient beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Lieblingsprojekt: SETI
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    74
    Danke Danke gesagt 
    54
    Danke Danke erhalten 
    3
    @ SabroeSMC vielen Dank für das Angebot, aber viel zu schwer, um es mit ins Hotel zu nehmen.
    Geändert von Orient (13.02.2017 um 20:44 Uhr)
    Was kann ein Tag schon bringen, der mit dem Aufstehen anfängt?

  4. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.420
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Gib mal "relativ" und "nicht zu" in konkreten Zahlen an.
    Woher sollen wir denn wissen, was für Dich noch transportabel und bezahlbar ist?

    Wenn Lautstärke keine Rolle spielt, würde ich in Richtung eines 5 Jahre alten gebrauchten Laptops mit Quadcore-CPU schauen. Da sind zwar meistens die Akkus ausgelutscht und die ziehen ordentlich Strom, aber wenn der Strom umsonst ist...

    PS: korrigiere mal Deine Rechtschreibkorrektur, oder willst Du wirklich nur für Bionik-Boinc-Projekte rechnen?
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  5. Beitrag #5
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von LordNord
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 9 3900X @ 100Watt
      Mainboard: Asrock B450M Pro4
      Kühlung: Enermax Aquafusion 240mm
      Arbeitsspeicher: 2x16GB DDR4 3200 @ 3533
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 480 OC
      Display: AOC Q3279VWFD8
      SSD(s): Crucial MX300 525GB
      Festplatte(n): 2x WD40EZRX
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Cooler Master Silencio 352M
      Netzteil: Be quiet! Pure Power 9 600W
      Betriebssystem(e): Win 10 64Bit
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      LordNord beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
    Beiträge
    1.914
    Danke Danke gesagt 
    194
    Danke Danke erhalten 
    400
    Jup, komkakter geht ja nur als Notebook.

  6. Beitrag #6
    Moderation MBDB
    Moderation
    Avatar von OBrian
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 940 BE, C2-Stepping (undervolted)
      Mainboard: Gigabyte GA-MA69G-S3H (BIOS F7)
      Kühlung: Noctua NH-U12F
      Arbeitsspeicher: 4 GB DDR2-800 ADATA/OCZ
      Grafikkarte: Radeon HD 5850
      Display: NEC MultiSync 24WMGX³
      SSD(s): Samsung 840 Evo 256 GB
      Festplatte(n): WD Caviar Green 2 TB (WD20EARX)
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S183L
      Soundkarte: Creative X-Fi EM mit YouP-PAX-Treibern, Headset: Sennheiser PC350
      Gehäuse: Coolermaster Stacker, 120mm-Lüfter ersetzt durch Scythe S-Flex, zusätzliche Staubfilter
      Netzteil: BeQuiet 500W PCGH-Edition
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Tastatur: Zowie Celeritas Caseking-Mod (weiße Tasten)

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    NRW
    Beiträge
    15.225
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    61
    Ein Notebook ist aber nicht viel leichter als so eine SFF-Kiste, der Akku wiegt einiges. Nimm ggf. die 3,5"-Platte raus und bau eine 2,5"er ein. Gewicht finde ich aber gar nicht so wichtig, Du trägst das Teil ja nicht stundenlang im Rucksack rum, sondern vom Auto ins Hotelzimmer und zurück, die paar Meter schafft man doch.

    Hauptsächlich es geht ja nicht um Mobilität, sondern um Kosteneffizienz, dabei sind Notebooks immer Mist: Weniger CPU-Takt als wünschenswert, und selbst gebrauchte Notebooks kosten einiges, weil sie ja mobil sind, man bezahlt für das Paket aus Akku, Monitor, Tastatur, Maus, PC, wobei letzterer auf Minimalfähigkeiten gestutzt wird. Eigentlich brauchst Du doch nicht mal Tastatur, Maus und Monitor ins Hotel mitzunehmen, wenn Du den so einrichtest, daß er von selber startet und anfängt weiterzurechnen, wo er beim Runterfahren aufgehört hat. Ein-Knopf-Bedienung sozusagen.

    Diese Dell-Kiste ist aber evtl. suboptimal. Besser fände ich ein Gehäuse, wo man selber aufrüsten kann und wo auch eine normal große 2-Slot-Grafikkarte reinpaßt. Z.B. so ein Mini-ITX-Würfel wäre passend, da geht dann auch ein großer CPU-Kühler rein, und ein Standard-ATX-NT macht die Sache auch flexibler und damit billiger. Beispiel: http://geizhals.de/inter-tech-sy-800...-a1266028.html (normales ATX-NT sitzt vorne, d.h. es bleibt Platz für einen normalen größeren CPU-Kühler -> billiger).

    Ich würde ja noch die paar Wochen warten und ein AM4-ITX-Board kaufen, dann einen BR oder einen kleinen Ryzen3 rein, später kannste dann noch aufrüsten, z.B. mit dem Ryzen7 aus dem Hauptrechner.

  7. Beitrag #7
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Sabroe SMC
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Gigabyte P37, i7 4720HQ, 16 Gb, 128 Gb SSD, 1Tb HD, 17" FHD
      Desktopsystem
      Prozessor: Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock Fatal1ty X399 Professional Gaming
      Kühlung: Enermax LiqTech 360 OC II
      Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Predator 4x 16 GB DDR4-3000
      Grafikkarte: ZOTAC GeForce® RTX 2080 Ti AMP! Edition
      Display: Samsung U32H850, 31.5" (3840x2160)
      SSD(s): Samsung 960 Pro 1Tb
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 2TB
      Optische Laufwerke: LG
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 gedämmt Midi Tower weiss
      Netzteil: 850 Watt Super Flower Leadex II weiß Modular 80+ Gold
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home Pro 64 bit
      Browser: Opera in aktuellster Version, Chrome
    • Mein DC

      Sabroe SMC beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was gerade kommt
      Lieblingsprojekt: alle gleich, es zählen nur Cr
      Rechner: einige
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    2.425
    Danke Danke gesagt 
    140
    Danke Danke erhalten 
    204
    Zitat Zitat von Orient Beitrag anzeigen
    @ SabroeSMC vielen Dank für das Angebot, aber viel zu schwer, um es mit ins Hotel zu nehmen.
    Gerade mal gewogen: 5,8 Kg
    Nur so als Info

  8. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von JKuehl
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen-3700x
      Mainboard: Asus B350 Prime Plus
      Kühlung: Fractal Design Celsius 240
      Arbeitsspeicher: 48 GB Corsaid LPX 3000
      Grafikkarte: 1080ti
      Display: 28" Samsung 3840x2160
      SSD(s): Samsung Evo 960 500Gb
      Soundkarte: Creative X-Fi Titanium PCIe
      Netzteil: Be Quiet Dark Power 650
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
    • Mein DC

      JKuehl beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POEM, SIMAP
      Lieblingsprojekt: SIMAP, POEM
      Rechner: Q6600
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Stockholm, Schweden
    Beiträge
    5.581
    Danke Danke gesagt 
    43
    Danke Danke erhalten 
    44
    nicht ganz ernst gemeitn aber die Kiste war damals so geil: http://helmer.sfe.se/

    und die weiterentwicklung
    http://www.helmer-air.com/
    "Mach bloß den ollen Spruch wieder aus der Signatur raus!"


  9. Beitrag #9
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Orient
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Fujitsu Celsius H 730
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon II X4 630
      Mainboard: MSI785GM-51E51
      Kühlung: Xigmatek Achilles
      Arbeitsspeicher: 4 GB-Kit G-EIL Value DDR3-1333
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R5 230
      Display: LG 24"
      SSD(s): SanDisk Z 400s 256GB
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: on Board
      Gehäuse: Xigmatek Asgard
      Netzteil: beQuiet! Pure Power 350 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Edge
    • Mein DC

      Orient beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Lieblingsprojekt: SETI
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    74
    Danke Danke gesagt 
    54
    Danke Danke erhalten 
    3
    Danke für die Infos und Anregungen, besonders @JKuehl Wie gesagt es ist erst einmal im meinen Kopf. Mal sehen was daraus wird.

    @OBrian ist sicherlich eine Überlegung wert, keine so schlechte Idee.

    Zur Zeit bin ich dabei mich in das Thema BOINC. Es ist schon Jahre her, da gab es nur SETI, muss also noch einiges an Infos sammeln!
    Geändert von Orient (14.02.2017 um 20:02 Uhr)
    Was kann ein Tag schon bringen, der mit dem Aufstehen anfängt?

  10. Beitrag #10
    Captain
    Special
    Captain
    Avatar von seTTam
    • Mein DC

      seTTam beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.08.2009
    Beiträge
    247
    Danke Danke gesagt 
    155
    Danke Danke erhalten 
    0
    Wäre nicht ein Art Koffer mit einigen Raspis sinnvoll? Handlich und nicht schwer.
    Oder ist dir da die Performance nicht groß genug?
    Zumindest wäre das für mich als ebenfalls Geschäftsreisender auch interessant.

    *update*
    sowas hier:
    http://www.geeky-gadgets.com/ultrapi...se-29-06-2015/
    Geändert von seTTam (15.02.2017 um 17:10 Uhr)

  11. Beitrag #11
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Orient
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Fujitsu Celsius H 730
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon II X4 630
      Mainboard: MSI785GM-51E51
      Kühlung: Xigmatek Achilles
      Arbeitsspeicher: 4 GB-Kit G-EIL Value DDR3-1333
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R5 230
      Display: LG 24"
      SSD(s): SanDisk Z 400s 256GB
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: on Board
      Gehäuse: Xigmatek Asgard
      Netzteil: beQuiet! Pure Power 350 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Edge
    • Mein DC

      Orient beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Lieblingsprojekt: SETI
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    74
    Danke Danke gesagt 
    54
    Danke Danke erhalten 
    3
    Schaut sehr interessant aus, genau so etwas hätte ich mir vorgestellt. Mitnehmen - Einstecken - Einschalten - Läuft, ohne viel drum herum. Allerdings habe ich keine Ahnung wie ich die Performance einschätzen soll. Man könnte so etwas auch mit "normaler" Hardware machen. Was währe der Preis/Leistungssieger? Fragen über Fragen, aber wie gesagt bin noch in der Findungsphase bzw. bei der Ideensammlung.

    Über weitere Ideen, auch gerne etwas skurrile würde ich mich weiterhin freuen. Nur her damit!
    Was kann ein Tag schon bringen, der mit dem Aufstehen anfängt?

  12. Beitrag #12
    Captain
    Special
    Captain
    Avatar von seTTam
    • Mein DC

      seTTam beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.08.2009
    Beiträge
    247
    Danke Danke gesagt 
    155
    Danke Danke erhalten 
    0
    Da fällt mir noch zu Hotels ein:
    du musst schauen, welche Art von Internet/WLAN diese haben. Oft muss man ja sich einloggen und das könnte in der Fernadministration umständlich werden.
    Außer du organisierst für deine "Arbeitswoche" alle WUs zuhause und unter der Woche nur die Abarbeitung.

  13. Beitrag #13
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Orient
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Fujitsu Celsius H 730
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon II X4 630
      Mainboard: MSI785GM-51E51
      Kühlung: Xigmatek Achilles
      Arbeitsspeicher: 4 GB-Kit G-EIL Value DDR3-1333
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R5 230
      Display: LG 24"
      SSD(s): SanDisk Z 400s 256GB
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: on Board
      Gehäuse: Xigmatek Asgard
      Netzteil: beQuiet! Pure Power 350 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Edge
    • Mein DC

      Orient beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Lieblingsprojekt: SETI
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    74
    Danke Danke gesagt 
    54
    Danke Danke erhalten 
    3
    So, BONIC (SETI) läuft jetzt auf dem Desktop und privatem Laptop, natürlich für den grünen Planeten. Auf meinem Firmenlaptop kann/darf ich es leider nicht installieren, da hat die IT etwas dagegen .

    Meine Überlegung, und gleichzeitig meine Frage, kann man BONIC auf einem USB-Stick installieren und dann es darüber laufen lassen? Habe leider nichts aktuelles gefunden.
    Was kann ein Tag schon bringen, der mit dem Aufstehen anfängt?

  14. Beitrag #14
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.536
    Danke Danke gesagt 
    366
    Danke Danke erhalten 
    10
    Klar geht das! Einfach das Programm- und das Datenverzeichnis drauf kopieren und manuell von dort starten. Man kann auch gleich bei der Installation auf den Stick installieren, damit die Pfade stimmen.

  15. Beitrag #15
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Orient
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Fujitsu Celsius H 730
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon II X4 630
      Mainboard: MSI785GM-51E51
      Kühlung: Xigmatek Achilles
      Arbeitsspeicher: 4 GB-Kit G-EIL Value DDR3-1333
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R5 230
      Display: LG 24"
      SSD(s): SanDisk Z 400s 256GB
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: on Board
      Gehäuse: Xigmatek Asgard
      Netzteil: beQuiet! Pure Power 350 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Edge
    • Mein DC

      Orient beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Lieblingsprojekt: SETI
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    74
    Danke Danke gesagt 
    54
    Danke Danke erhalten 
    3
    Danke, werde es morgen ausprobieren!
    Was kann ein Tag schon bringen, der mit dem Aufstehen anfängt?

  16. Beitrag #16
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Sabroe SMC
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Gigabyte P37, i7 4720HQ, 16 Gb, 128 Gb SSD, 1Tb HD, 17" FHD
      Desktopsystem
      Prozessor: Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock Fatal1ty X399 Professional Gaming
      Kühlung: Enermax LiqTech 360 OC II
      Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Predator 4x 16 GB DDR4-3000
      Grafikkarte: ZOTAC GeForce® RTX 2080 Ti AMP! Edition
      Display: Samsung U32H850, 31.5" (3840x2160)
      SSD(s): Samsung 960 Pro 1Tb
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 2TB
      Optische Laufwerke: LG
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 gedämmt Midi Tower weiss
      Netzteil: 850 Watt Super Flower Leadex II weiß Modular 80+ Gold
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home Pro 64 bit
      Browser: Opera in aktuellster Version, Chrome
    • Mein DC

      Sabroe SMC beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was gerade kommt
      Lieblingsprojekt: alle gleich, es zählen nur Cr
      Rechner: einige
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    2.425
    Danke Danke gesagt 
    140
    Danke Danke erhalten 
    204
    Und bitte bitte: schreib in Zukunft BOINC und nicht Bonic oder Bionic
    Ansonsten herzlich willkommen

  17. Beitrag #17
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Orient
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Fujitsu Celsius H 730
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon II X4 630
      Mainboard: MSI785GM-51E51
      Kühlung: Xigmatek Achilles
      Arbeitsspeicher: 4 GB-Kit G-EIL Value DDR3-1333
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R5 230
      Display: LG 24"
      SSD(s): SanDisk Z 400s 256GB
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: on Board
      Gehäuse: Xigmatek Asgard
      Netzteil: beQuiet! Pure Power 350 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Edge
    • Mein DC

      Orient beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Lieblingsprojekt: SETI
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    74
    Danke Danke gesagt 
    54
    Danke Danke erhalten 
    3
    Werde mir Mühe geben.

    TEST: BOINC
    Was kann ein Tag schon bringen, der mit dem Aufstehen anfängt?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •