Seite 5 von 34 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 843
  1. Beitrag #101
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Mente
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD 1800X 4Ghrz
      Mainboard: Asus ROG Crosshair VI Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15 SE-AM4
      Arbeitsspeicher: 3466 CL14 G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 16GB DDR4-3000, CL14-14-14-34 (F4-3000C14D-16GTZ)
      Grafikkarte: MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
      Display: iiyama prolite b2403ws
      SSD(s): Vector150 480gb,Vector 180 256gb,Sandisk extreme 240gb,RD400 512gb
      Optische Laufwerke: Sony
      Gehäuse: Cooler Master MasterCase 5
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W
      Betriebssystem(e): Win 10 pro
      Browser: IE 11 Lunacape

    Registriert seit
    23.05.2009
    Beiträge
    1.897
    Danke Danke gesagt 
    43
    Danke Danke erhalten 
    0
    Hi Eratte,

    es ist ja leider schon öfter gesagt worden das es wohl auch chip abhängig sein soll, du könntest schauen ob du mit dem BLCK auf 3200 die 2933 hinbekommen kannst.

    @ MusicIsMyLife

    beim BLCK über 130 hast du da auch den PCIE Modus manuell auf Gen 3 bekommen , bei mir endet das immer das er dann nicht durchbootet und stehen bleibt habe jetzt damit lange rumgemacht bis mir diese Einstellung aufgefallen ist wenn ich bei <130 Gen 2 einstelle läuft es (ich hatte immer PCIE 1 16 und M.2 auf gen 3 gestellt)
    jetzt habe ich für 3600 Ram nur noch BLCK von 110 (ja "nur" noch 35xx Ram Takt) und hier kann ich Gen3 ohne probleme starten.


    @all
    wenn ich mir so bei OC Net die Beiträge zu den temps anschaue wird mir langsam echt schlecht ich glaube ich brauche mal nen IR termometer ich bekomme auch bei LHC@Home auch kern temps von 90-95Grad bei 4,1g und 1,395-1,4125Volt ...

  2. Beitrag #102
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.170
    Danke Danke gesagt 
    91
    Danke Danke erhalten 
    595
    Mit BLCK übertakten möchte ich eigentlich vermeiden, bin auch nicht unzufrieden mit den stabilen 2933. Aber man versucht halt mehr. Und das angekündigte Update für Mai macht ja noch Hoffnung das noch mehr geht.

    Finde es recht überraschend wie viele da am BLCK drehen obwohl es nicht empfohlen wird.
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G.Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G.Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  3. Beitrag #103
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von MusicIsMyLife
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP DV7-2225sg
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen Threadripper 2950X
      Mainboard: ASRock X399 Taichi
      Kühlung: Noctua U14S TR4-SP3 (vorübergehend)
      Arbeitsspeicher: 4x 16 GB G.Skill TridentZ DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
      Grafikkarte: INNO3D GeForce RTX 2080 Ti X2 OC
      Display: Philips BDM4065UC (3840x2160), Samsung C27HG70 (2560x1440)
      SSD(s): 1x Samsung PM961 1 TB (Windows), 1x Samsung 850 Evo 4 TB (Datenhalde und Spiele)
      Optische Laufwerke: LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
      Soundkarte: Sound Blaster Recon3D
      Gehäuse: Antec P180 (vorübergehend)
      Netzteil: Enermax Revolution85+ 1050 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    22.02.2002
    Ort
    in der Nähe von Cottbus
    Beiträge
    14.015
    Danke Danke gesagt 
    230
    Danke Danke erhalten 
    2.045
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Mente Beitrag anzeigen
    @ MusicIsMyLife

    beim BLCK über 130 hast du da auch den PCIE Modus manuell auf Gen 3 bekommen , bei mir endet das immer das er dann nicht durchbootet und stehen bleibt habe jetzt damit lange rumgemacht bis mir diese Einstellung aufgefallen ist wenn ich bei <130 Gen 2 einstelle läuft es (ich hatte immer PCIE 1 16 und M.2 auf gen 3 gestellt)
    jetzt habe ich für 3600 Ram nur noch BLCK von 110 (ja "nur" noch 35xx Ram Takt) und hier kann ich Gen3 ohne probleme starten.
    125 MHz laufen mit Gen3, darüber habe ich es noch nicht probiert. Wobei ich Gen3 eingestellt hatte und trotzdem 146 MHz problemlos booten konnte. Dann hatte ich aber 2.0 bei einer und 1.1 bei der anderen Karte. Die Einstellung im BIOS wurde also einfach ignoriert, Bootprobleme hatte ich dabei nicht.



    Zitat Zitat von eratte Beitrag anzeigen
    Finde es recht überraschend wie viele da am BLCK drehen obwohl es nicht empfohlen wird.
    Naja, irgendwie ist das wie "damals", als es keinen PCI-/AGP-Fix gab. Dort haben auch viele Leute trotzdem den FSB übertaktet und den Onboard- bzw. Zusatzgeräten erhöhte Taktraten zugemutet.

    Wenn ich die Wahl hätte, würde ich auch drauf verzichten. Aktuell ist das aber alternativlos für mich (2933 bootet nicht mit 4x Dual-Rank) und zudem versuche ich damit ein wenig, das Nadelöhr der PCIe-Bandbreite im SLI zu weiten. Ich werde versuchen, 125 MHz absolut stabil zu bekommen. Da würde ich einen passenden CPU-Takt samt passendem Speichertakt hinbekommen und gleichzeitig 25 % mehr Bandbreite für die Grafikkarten erzielen.

    Mal schauen, ob ich das hinbekomme. Wobei ich bei meinen ursprünglichen Tests bisher immer nur eine SATA-SSD hatte, die M.2 hatte ich bei den 125 MHz noch nicht im System.

  4. Beitrag #104
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.170
    Danke Danke gesagt 
    91
    Danke Danke erhalten 
    595
    Zum BLCK gab es ja auch schon Aussagen hier im Forum das das kein Mensch braucht, die Realität sieht aber anders aus.

    Ich bin im Moment erst mal ohne das zufrieden und da ich die CPU im Moment nicht übertakte vermeide ich damit die verbundenen Nachteile.

    Wenn die Speicherpreise mal wieder fallen soll die Kiste auch 32 GB RAM bekommen dann wird das wieder spannend aber vielleicht hat sich die RAM Situation bis dahin auch entspannt.

    Wenn ich elmor richtig verstanden habe werden wir wohl zukünftig nicht mehr viele BIOS zum testen bekommen ("Politische Entscheidung"), er rechnet mit einem neuen off. BIOS diese Woche wenn es durch das QM ist. Das dauert wohl so 1 bis 2 Wochen.

    Wenn ich die Wahl hätte, würde ich auch drauf verzichten.
    Die Wahl wäre doch 2666 oder laufen die auch nicht bei BLCK 100?
    Geändert von eratte (11.04.2017 um 11:49 Uhr)
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G.Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G.Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  5. Beitrag #105
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Mente
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD 1800X 4Ghrz
      Mainboard: Asus ROG Crosshair VI Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15 SE-AM4
      Arbeitsspeicher: 3466 CL14 G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 16GB DDR4-3000, CL14-14-14-34 (F4-3000C14D-16GTZ)
      Grafikkarte: MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
      Display: iiyama prolite b2403ws
      SSD(s): Vector150 480gb,Vector 180 256gb,Sandisk extreme 240gb,RD400 512gb
      Optische Laufwerke: Sony
      Gehäuse: Cooler Master MasterCase 5
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W
      Betriebssystem(e): Win 10 pro
      Browser: IE 11 Lunacape

    Registriert seit
    23.05.2009
    Beiträge
    1.897
    Danke Danke gesagt 
    43
    Danke Danke erhalten 
    0
    och nee keine beta bios mehr *schnuff* dann dauert es ja noch länger bis neue kommen ohne das feedback ...

    zum BLCK ich sage mal so die mischung macht es meinen PH2 hatte ich auch geringfügig mit dem Bustakt optimiert, aber die Geeks bench 3 Bilder von elmor hatten mch halt stutzig gemacht das die bandbreite bei Ram teiler 2400 so viel besser sein sollte, also "musste" ich das testen

    Aber auch mal am Rande wenn ihr eh nicht übertaktet derzeit speichert doch mal euer Prifil ab und macht ein load setup default und lasst alles auf Auto nur den Ram Takt erhöhen sonst nichts , ihr werdet staunen was da so alles startet ... das dann manuel mit spannungen zu laufen zu bekommen ist zum teil echt krass schwer.

    lg

  6. Beitrag #106
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.170
    Danke Danke gesagt 
    91
    Danke Danke erhalten 
    595
    Alles auf Auto nimmt er aber höhere Timeinngs beim Speicher, D.O.C.P und RAM Takt 2933 funktioniert bisher einwandfrei und ist halt die schnelle Variante wenn man diverse BIOS Versionen testet.

    Über Ostern werde ich das AM4 System zum 2. Rechner machen und in das entsprechende Gehäuse umziehen, die aktuellen Einstellung haben nichts Auffälliges mehr gezeigt. Neue W10 Version ist auch schon drauf und der FMA3 Bug ja auch beseitigt.

    PS.: alles über 2667 mit SR Modulen ist auch schon übertakten.

    --- Update ---

    Rechner gerade eingeschaltet, Piep Piep - Piiieeep und mit 2133 failsave gestartet. Damm it, das hat er zum ersten mal gemacht.

    Wundert mich das es kein neues BIOS für die R5 gibt.
    Geändert von eratte (11.04.2017 um 13:44 Uhr)
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G.Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G.Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  7. Beitrag #107
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Menace
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Elitebook
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD R7 1700
      Mainboard: Asus ROG Crosshair VI Hero AMD X370
      Kühlung: be quiet! Pure Rock Tower Kühler
      Arbeitsspeicher: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Trident Z
      Grafikkarte: AMD Asus R9Nano
      Display: NEC EA232WMI, Benq SW2700PT
      SSD(s): Samsung EVO 500 GB, 2 x Samsungs EVO 1 GB
      Festplatte(n): 1 x WD6400AAKS
      Optische Laufwerke: LG
      Soundkarte: Focusrite Scarlett 2i4 II
      Gehäuse: be quiet! Silent Base
      Netzteil: 550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Vivaldi Developer
    • Mein DC

      Menace beim Distributed Computing

      Lieblingsprojekt: World Community
      Rechner: Ryzen R7 1700
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    753
    Danke Danke gesagt 
    122
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von Andr3j Beitrag anzeigen
    Haha das musste sein und alle schwärmen vom c6h fail....
    Was bist denn Du für ein Clown, der sich über den Schaden/Probleme der anderen freut nur damit er Recht behält (was ich mal anzweifle)?

  8. Beitrag #108
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 1700X
      Mainboard: Asrock X370 Taichi
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240
      Arbeitsspeicher: 3200 G.Skill Flare X
      Grafikkarte: PowerColor RX480 RedDevil
      Display: Samung U28E590
      SSD(s): samsung 750 evo
      Festplatte(n): Samsung HD501LJ 500 GB, HD103SJ 1000GB
      Optische Laufwerke: LG dvd brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Phanteks Enthoo Luxe
      Netzteil: BeQuiet Dark Power Pro 11 Platinum
      Betriebssystem(e): Win 10 home 64
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Roccat Kone Pure, Razer Pro Solutions Pad ,Logitech G15, Logitech 3D Extreme Joystick

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.023
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    0
    was hat das mit Clown zutun das sind Fakten die belegbar sind und wir leben in einem Land wo Meinungsfreiheit gilt. Ich bin hier erstmal raus hat kein Sinn hier zu schreiben.
    AMD R7 1700X @ 3,8ghz 1,175V
    G.Skill Flare X 3200mhz
    Asrock X370 Taichi
    PowerColor RX480 Red Devil
    BeQuiet Dark Power Pro 11 Platinum 550W
    Samsung 750/850evo 500GB
    Roccat Kone Pure Owl, Roccat Alumic, LogitechG910 Orion, Logitech Extreme 3D Pro, Speedlink drift O.Z.
    Phanteks Enthoo Luxe + 3x PH-F140SP Lüfter
    Dota 2 *, WoT, CS:GO /S, Natural Selection 2, PubG, Civilization VI

  9. Beitrag #109
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von MusicIsMyLife
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP DV7-2225sg
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen Threadripper 2950X
      Mainboard: ASRock X399 Taichi
      Kühlung: Noctua U14S TR4-SP3 (vorübergehend)
      Arbeitsspeicher: 4x 16 GB G.Skill TridentZ DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
      Grafikkarte: INNO3D GeForce RTX 2080 Ti X2 OC
      Display: Philips BDM4065UC (3840x2160), Samsung C27HG70 (2560x1440)
      SSD(s): 1x Samsung PM961 1 TB (Windows), 1x Samsung 850 Evo 4 TB (Datenhalde und Spiele)
      Optische Laufwerke: LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
      Soundkarte: Sound Blaster Recon3D
      Gehäuse: Antec P180 (vorübergehend)
      Netzteil: Enermax Revolution85+ 1050 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    22.02.2002
    Ort
    in der Nähe von Cottbus
    Beiträge
    14.015
    Danke Danke gesagt 
    230
    Danke Danke erhalten 
    2.045
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von eratte Beitrag anzeigen
    Die Wahl wäre doch 2666 oder laufen die auch nicht bei BLCK 100?
    Doch, 2666 läuft problemlos. Das ist auch die Einstellung, die ich bis gestern in Kombination mit 112,6 MHz Referenztakt für DDR4-3000 genutzt habe. Gestern dann habe ich auf 2400 mit 125 MHz Referenztakt gewechselt. Das läuft bisher auch und wenn mich mein Gefühl nicht täuscht, kommt das Plus bei der PCIe-Bandbreite sogar in Games an.

    Nur die SB-Anbindung kann ich im BIOS nicht mehr auf 3.0 stellen - dann will der Rechner nicht mehr starten (bleibt bei Postcode 98 stehen). M.2 und die Grafikkarten stehen aber nach wie vor auf 3.0.



    Was mir übrigens sehr gefällt: Elmor hat im Overclock.net-Forum eine Aussage getätigt, nach der man wohl mit dem Maiupdate mehr Zugriff auf Speichertimings erhält!

  10. Beitrag #110
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Yoshi 2k3
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad T420
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: MSI MEG X399 CREATION
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV Pro
      Arbeitsspeicher: 64GB G.SKILL Trident Z RGB F4-3466C16Q-64GTZR
      Grafikkarte: AMD Vega Frontier Edition
      Display: Nixeus NX-EDG27 & Dell U2311H
      SSD(s): Samsung 850 Pro 256GB & Toshiba XG5 256GB
      Festplatte(n): Toshiba 2TB
      Soundkarte: Realtek ALC1220
      Gehäuse: Caselabs SM8
      Netzteil: Seasonic PRIME Platinum 850W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Yoshi 2k3 beim Distributed Computing

      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.01.2003
    Beiträge
    971
    Danke Danke gesagt 
    562
    Danke Danke erhalten 
    91
    @Andr3j
    Eigentlich wollte ich ja nichts weiter dazu sagen, aber irgendwie will ich das auch nicht einfach so stehen lassen. Vorweg, ich hab kein Crosshair VI, sondern ein PRIME, also attestiere ich mir eine gewisse Objektivität.

    Was hast du davon, alle, die das CH6 haben, als unwissend hinzustellen? Ja das Board hat(te) ein paar Startschwierigkeiten, aber die hatten alle anderen auch. Von Gigabyte kam beim Flagschiff fast 3 Wochen nichts, da geht's jetzt erst richtig los mit den Beta-BIOSen. Die RAM-Kompatibilität ist bei den anderen auch nicht besser, höchstens anders.

    Mir will einfach nicht in den Kopf, warum du hier solche Hasstyraden gegen ASUS bzw im speziellen gegen das Crosshair VI loslässt. Wenn die Anwender zufrieden sind, was kümmert es dich? Meines Wissens nach sind alle aktuellen OC-Rekorde mit Ryzen auf dem Crosshair VI erzielt worden. Außerdem hätt ich gern ein Premium-Board gesehen, welches USB 3.1 Header onboard hat, wenn wir schon Erbsenzählerei betreiben... Du redest von Meinungsfreiheit, was fällt dir so schwer daran, diese auch anderen zuzugestehen? Man muss ja nicht einer Meinung sein, aber Meinungsfreiheit bedeutet für mich, auch anderen ihre Meinung zuzugestehen.

    Eigentlich traurig, dass man sich überhaupt dazu äußern muss...
    Zitat Zitat von derDruide
    Irgendwie ein geiles Timing. Bis der Ryzen 3000 kommt, kann Intel nicht liefern. Und wenn Ryzen 3000 erschienen ist, muss Intel nichts mehr liefern.

  11. Beitrag #111
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 1700X
      Mainboard: Asrock X370 Taichi
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240
      Arbeitsspeicher: 3200 G.Skill Flare X
      Grafikkarte: PowerColor RX480 RedDevil
      Display: Samung U28E590
      SSD(s): samsung 750 evo
      Festplatte(n): Samsung HD501LJ 500 GB, HD103SJ 1000GB
      Optische Laufwerke: LG dvd brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Phanteks Enthoo Luxe
      Netzteil: BeQuiet Dark Power Pro 11 Platinum
      Betriebssystem(e): Win 10 home 64
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Roccat Kone Pure, Razer Pro Solutions Pad ,Logitech G15, Logitech 3D Extreme Joystick

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.023
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    0
    Wie gesagt die Sache hier hat sich für mich erledigt und nur so nebenbei ich besitze selber ein asus und das läuft tadellos, leider haben die es beim c6h schlecht umgesetzt sonst hätte ich es mir auch gekauft anstatt das taichi nur zur info!!!!
    AMD R7 1700X @ 3,8ghz 1,175V
    G.Skill Flare X 3200mhz
    Asrock X370 Taichi
    PowerColor RX480 Red Devil
    BeQuiet Dark Power Pro 11 Platinum 550W
    Samsung 750/850evo 500GB
    Roccat Kone Pure Owl, Roccat Alumic, LogitechG910 Orion, Logitech Extreme 3D Pro, Speedlink drift O.Z.
    Phanteks Enthoo Luxe + 3x PH-F140SP Lüfter
    Dota 2 *, WoT, CS:GO /S, Natural Selection 2, PubG, Civilization VI

  12. Beitrag #112
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.170
    Danke Danke gesagt 
    91
    Danke Danke erhalten 
    595
    Ja, ich hoffe die Erwartungen an das Mai/Juni Update werden nicht zu hoch und es verbessert noch einiges.

    Ich denke die CPU Liste für das C6H ist noch nicht erneuert worden und der R5 wird auch vom aktuellem BIOS 1002 unterstützt, bei Prime X370 stehen die R5 drin mit Hinweis ab 0404.

    Wenn ich die Rechner umbaue will ich auch mal eine "Mischbestückung" testen:

    F4-3000C15D-16GVRB
    F4-3200C14D-16GTZ

    für mich spannend wie das mit dem dann aktuellem BIOS ausgeht, sollten 2666 drin sein überlege ich mir die dann 32 GB so drin zu lassen.

    --- Update ---

    In Bezug auf den USB 3.1 Frontanschluss Neue Mainboard-Buchse für USB-3.1-Anschlüsse (Gen2) an der PC-Front (planet3dnow.de) in Post 1 eingehangen.

    --- Update ---

    elmor:

    An early version of the May update looks very good. Most DRAM sticks are now able to reach 3200. But please be patient, every time someone asks for an ETA I will delay the release by one day
    Geändert von eratte (12.04.2017 um 12:55 Uhr)
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G.Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G.Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  13. Beitrag #113
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Yoshi 2k3
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad T420
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: MSI MEG X399 CREATION
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV Pro
      Arbeitsspeicher: 64GB G.SKILL Trident Z RGB F4-3466C16Q-64GTZR
      Grafikkarte: AMD Vega Frontier Edition
      Display: Nixeus NX-EDG27 & Dell U2311H
      SSD(s): Samsung 850 Pro 256GB & Toshiba XG5 256GB
      Festplatte(n): Toshiba 2TB
      Soundkarte: Realtek ALC1220
      Gehäuse: Caselabs SM8
      Netzteil: Seasonic PRIME Platinum 850W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Yoshi 2k3 beim Distributed Computing

      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.01.2003
    Beiträge
    971
    Danke Danke gesagt 
    562
    Danke Danke erhalten 
    91
    Das klingt doch schon mal vielversprechend
    Zitat Zitat von derDruide
    Irgendwie ein geiles Timing. Bis der Ryzen 3000 kommt, kann Intel nicht liefern. Und wenn Ryzen 3000 erschienen ist, muss Intel nichts mehr liefern.

  14. Beitrag #114
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.170
    Danke Danke gesagt 
    91
    Danke Danke erhalten 
    595
    Die ASUS Mitarbeiter sind gerade auch sehr aktiv im dem Thread, müssen wohl gerade nicht so viel testen

    --- Update ---

    Mit SOC Voltage auf 1.15 scheint es kein Problem mit dem Kaltstart zu geben - genau werde ich das aber erst nach einigen Tagen feststellen können. BIOS ist noch 0081.

    --- Update ---

    AMD Ryzen Master 1.0.1 zeigt mir nun 26° im Idle an .
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G.Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G.Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  15. Beitrag #115
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 1700X
      Mainboard: Asrock X370 Taichi
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240
      Arbeitsspeicher: 3200 G.Skill Flare X
      Grafikkarte: PowerColor RX480 RedDevil
      Display: Samung U28E590
      SSD(s): samsung 750 evo
      Festplatte(n): Samsung HD501LJ 500 GB, HD103SJ 1000GB
      Optische Laufwerke: LG dvd brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Phanteks Enthoo Luxe
      Netzteil: BeQuiet Dark Power Pro 11 Platinum
      Betriebssystem(e): Win 10 home 64
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Roccat Kone Pure, Razer Pro Solutions Pad ,Logitech G15, Logitech 3D Extreme Joystick

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.023
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    0
    Der 20grad offset wurde entfernt.

  16. Beitrag #116
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.170
    Danke Danke gesagt 
    91
    Danke Danke erhalten 
    595
    Ja das war bekannt und auch keine Frage nur eine Feststellung.

    --- Update ---

    Core Temp Entwickler zum Ryzen Support:

    Ryzen is not supported yet. AMD has not even released any tech documentation publicly yet.
    I'll get working on adding support for it once tech docs are released and I have something to work with.
    I'd still appreciate it if you could upload a register dump (tools menu) from your system. The more samples I get the better I can test Core Temp before release.
    Just an update: Got an email from AMD saying that the release of documentation is being delayed by a few weeks.
    Das kann also noch dauern, HW Info tut es aber schon gut bisher.

    Da gibt es eine neue Beta:

    Upcoming changes in the next release:

    Enhanced sensor monitoring on some ASRock B350 series mainboards.
    Added NVIDIA TITAN Xp.
    Enhanced sensor monitoring on ASUS PRIME A320M-K.
    Download pre-release: v5.51, Build 3135
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G.Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G.Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  17. Beitrag #117
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.170
    Danke Danke gesagt 
    91
    Danke Danke erhalten 
    595
    Neue Wasserstandmeldungen von elmor

    We're aware of fan control issues, no eta on a fix yet.
    Gibt wohl noch Probleme, kann ich bisher mit den Noctualüfter nicht nachollziehen.

    Has been stated several times, current recommendation is max 1.20V.
    Noch mal als Erinnerung zur max SOC Voltage.

    Alle Kaltstarts bisher ok.
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G.Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G.Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  18. Beitrag #118
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 2700X
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: CoolerMaster MasterLiquid Pro 280
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3200 14-14-14-34-2T
      Grafikkarte: RX Vega 64 Liquid
      Display: Samsung CHG70, 32", 2560x1440@144Hz, FreeSync2
      SSD(s): Samsung 850 EVO 512GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 960 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Fractal Design - Define C
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.843
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    138
    Es gibt definitiv Probleme mit PWM-Einstellung im BIOS bei mir - wenn ich auf DC umschalte funktioniert alles wie erwartet.
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  19. Beitrag #119
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.170
    Danke Danke gesagt 
    91
    Danke Danke erhalten 
    595
    Ich habe alle Lüfteranschlüsse auf PWM gestellt weil es ja die Aussage gab:

    There's an issue right now with CHAFAN2+3 which is not detecting the fan type correctly (Auto setting).
    Da HW Info im Gadet das alles schön anzeigt kann ich bisher nur feststellen das die Lüfter normal reagieren wenn ich es beobachte.

    Wie sehen den die Probleme aus bei dir?
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G.Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G.Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  20. Beitrag #120
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 2700X
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: CoolerMaster MasterLiquid Pro 280
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3200 14-14-14-34-2T
      Grafikkarte: RX Vega 64 Liquid
      Display: Samsung CHG70, 32", 2560x1440@144Hz, FreeSync2
      SSD(s): Samsung 850 EVO 512GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 960 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Fractal Design - Define C
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.843
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    138
    Ich hab es nicht mit dem aktuellen BIOS ausprobiert, aber vorher hat es vor allem deutlich langsamer auf die Temperatur reagiert, und einmal hat der CPU-Lüfter einfach mal so angehalten.
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  21. Beitrag #121
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Mente
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD 1800X 4Ghrz
      Mainboard: Asus ROG Crosshair VI Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15 SE-AM4
      Arbeitsspeicher: 3466 CL14 G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 16GB DDR4-3000, CL14-14-14-34 (F4-3000C14D-16GTZ)
      Grafikkarte: MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
      Display: iiyama prolite b2403ws
      SSD(s): Vector150 480gb,Vector 180 256gb,Sandisk extreme 240gb,RD400 512gb
      Optische Laufwerke: Sony
      Gehäuse: Cooler Master MasterCase 5
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W
      Betriebssystem(e): Win 10 pro
      Browser: IE 11 Lunacape

    Registriert seit
    23.05.2009
    Beiträge
    1.897
    Danke Danke gesagt 
    43
    Danke Danke erhalten 
    0
    Hi,

    hm ich hatte PWM getestet das war mir aber "zu nervös" und auf DC laufen meine BQ und Nocuta Lüfter mit regel verzögerung von 2sek. so wie ich es haben möchte.
    Ok ich muss aber feststellen das die lüfter von BQ Dark rock pro 3 leiser waren bei 1400 U/min wie die noctuta bis 1100 sind sie ok.

    lg

  22. Beitrag #122
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.170
    Danke Danke gesagt 
    91
    Danke Danke erhalten 
    595
    Das kann man ja einstellen, ich habe das auf 3,8 sec Reaktionszeit gesetzt
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G.Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G.Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  23. Beitrag #123
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.170
    Danke Danke gesagt 
    91
    Danke Danke erhalten 
    595
    Das dauert ja ganz schön bis ein offizielles BIOS mit dem AGESA kommt der den FMA3 Bug behebt, das hätte ich mir schneller gewünscht (nicht jeder kriegt das mit den BETA BIOS über ein bestimmtes Forum mit). Hoffentlich lohnt sich dann das warten.

    Keine Kaltstartprobleme mehr, damit habe ich erst mal abgesehen von CPU übertakten passende Einstellungen gefunden die einen sorglosen Alltagsbetrieb garantieren.

    Richtig spannend wird es dann nochmal im Mai/Juni mit dem BIOS Update für neue RAM Teiler etc.

    Softwareprobleme konnte ich bisher keine feststellen das hätte mich aber auch eher gewundert auch wenn es nicht alles ganze neue Versionen sind die auf dem Rechner installiert sind.

    Z.B. PowerDVD 13 Ultra oder Nero 2014.....

    MfG
    Geändert von eratte (15.04.2017 um 20:50 Uhr)
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G.Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G.Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  24. Beitrag #124
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Menace
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Elitebook
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD R7 1700
      Mainboard: Asus ROG Crosshair VI Hero AMD X370
      Kühlung: be quiet! Pure Rock Tower Kühler
      Arbeitsspeicher: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Trident Z
      Grafikkarte: AMD Asus R9Nano
      Display: NEC EA232WMI, Benq SW2700PT
      SSD(s): Samsung EVO 500 GB, 2 x Samsungs EVO 1 GB
      Festplatte(n): 1 x WD6400AAKS
      Optische Laufwerke: LG
      Soundkarte: Focusrite Scarlett 2i4 II
      Gehäuse: be quiet! Silent Base
      Netzteil: 550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Vivaldi Developer
    • Mein DC

      Menace beim Distributed Computing

      Lieblingsprojekt: World Community
      Rechner: Ryzen R7 1700
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    753
    Danke Danke gesagt 
    122
    Danke Danke erhalten 
    0
    Wie schon im anderen Thread erwähnt:

    Board hat Bios 1002:
    + alles auf Auto: RAM bei 2200 MHz (kein Problem damit, sofern alles so läuft wie ich es das möchte); absolut stabil, alle meine Anwendungen laufen "fluffiger" als mit dem von mir so geschätzten FX8350
    + Stromverbrauch bei gleichen Boinc-Gebrauch (4 Threads bei 30% Rechenzeit) ca. 30-50 W niedriger (je nachdem, was im Hintergrund noch indiziert wird)
    + Gleiches Midi-Interface mit gleichem Treiber endlich ohne knistern und Aussetzern (allerdings kritisiere ich Focusrite hier extrem, da sie ihre Beta-Treiber vom Netz genommen haben, einen uralt-Treiber immer noch anbieten und jetzt einfach einen Nachfolger von Scarlett 2i4 rausgehauen haben ohne das Problem wirklich zu lösen). Diese Punkt war etwas, was mich wirklich bei meinem alten Mainbaord und CPU gestört hat.

    Kurz: Für das, wofür ich das System gekauft habe, arbeitet es bisher perfekt. Und dabei habe ich noch gar nicht höhere Speichertakte oder ähnliches getestet. Kann also nur noch besser werden.

    An diese Stelle nochmals einen Dank an eratte für diesen Thread, Datenbankeintrag und updates.

  25. Beitrag #125
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.170
    Danke Danke gesagt 
    91
    Danke Danke erhalten 
    595
    Welchen Speicher hast du den genau im Einsatz?
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G.Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G.Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

Seite 5 von 34 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •