Seite 27 von 27 ErsteErste ... 172324252627
Ergebnis 651 bis 670 von 670
  1. Beitrag #651
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.106
    Danke Danke gesagt 
    90
    Danke Danke erhalten 
    589
    Ja, wurde auch eingesehen:

    Wir haben eure (berechtigte) Kritik zu Herzen genommen und werden den Test demnächst mit Spiele-Benchmarks erweitern.
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G.Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G.Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  2. Beitrag #652
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Mente
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD 1800X 4Ghrz
      Mainboard: Asus ROG Crosshair VI Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15 SE-AM4
      Arbeitsspeicher: 3466 CL14 G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 16GB DDR4-3000, CL14-14-14-34 (F4-3000C14D-16GTZ)
      Grafikkarte: MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
      Display: iiyama prolite b2403ws
      SSD(s): Vector150 480gb,Vector 180 256gb,Sandisk extreme 240gb,RD400 512gb
      Optische Laufwerke: Sony
      Gehäuse: Cooler Master MasterCase 5
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W
      Betriebssystem(e): Win 10 pro
      Browser: IE 11 Lunacape

    Registriert seit
    23.05.2009
    Beiträge
    1.893
    Danke Danke gesagt 
    43
    Danke Danke erhalten 
    0
    Hi,
    also der test ist sehr bescheiden, wenn sie mal 3466 CL14 gestest hätten wäre das viel besser gewesen, dazu auch mal test die auf Ram ansprechen ….

    lg

  3. Beitrag #653
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.106
    Danke Danke gesagt 
    90
    Danke Danke erhalten 
    589
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G.Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G.Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  4. Beitrag #654
    Commodore
    Special
    Commodore

    Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    498
    Danke Danke gesagt 
    16
    Danke Danke erhalten 
    7
    Hoher RAM-Takt gut und schön, aber von nicht ganz so schnellem RAM kann man dafür gleich doppelt so viel fürs selbe Geld kaufen.
    zB. https://geizhals.de/g-skill-aegis-di...-a1797994.html x2
    Statt 2x8 GB DDR4-3200 CL14.
    https://geizhals.de/g-skill-ripjaws-...loc=de&hloc=pl

    Da ist dann schon die Frage, ob sich der schnellere Speicher auch wirklich auszahlt.

  5. Beitrag #655
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.209
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    5
    +10% klingt ja erstmal ganz ordentlich.
    Aber wenn ich die 50€ Aufpreis in eine bessere GPU investiere, kommt noch mehr Spieleleistung unterm Strich raus.
    Das ist dann also eher was für Leute, die eh schon die schnellsten CPUs und GPUs einsetzen.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  6. Beitrag #656
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.304
    Danke Danke gesagt 
    43
    Danke Danke erhalten 
    2
    Zitat Zitat von HITCHER Beitrag anzeigen
    Hoher RAM-Takt gut und schön, aber von nicht ganz so schnellem RAM kann man dafür gleich doppelt so viel fürs selbe Geld kaufen.
    zB. https://geizhals.de/g-skill-aegis-di...-a1797994.html x2
    Statt 2x8 GB DDR4-3200 CL14.
    https://geizhals.de/g-skill-ripjaws-...loc=de&hloc=pl

    Da ist dann schon die Frage, ob sich der schnellere Speicher auch wirklich auszahlt.
    Da greift man dann zur Goldenen Mitte.
    https://geizhals.de/?cmp=1327025&cmp...97&cmp=1382336

  7. Beitrag #657
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Peet007
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 1700X
      Mainboard: Asrock X370 Taichi
      Kühlung: 480 Radi(schen) WaKü
      Arbeitsspeicher: 16 GB
      Grafikkarte: Radeon RX Vega 56
      Display: Fujitsu 26 Zoll
      Soundkarte: onBoard
      Netzteil: 750 Watt
      Betriebssystem(e): Manjaro
      Browser: Chromium
    • Mein DC

      Peet007 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    1.343
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    0
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	snap12062019124733.png 
Hits:	22 
Größe:	41,0 KB 
ID:	38580

    Mein neuer RAM bin noch am austesten, bei 3600 MHz ist mir ein Worker bei Prime abgeschmiert. Mit der SOC Voltage soll man ja nicht höher als 1,2 Volt, mit Offset 50 mV bin ich bei 1,17.

    3533 MHz mit dem kann ich leben. Optimierungen vielleicht mal mit Zeit und Muse.

    Mit dem alten Hynix RAM leif es überhaupt nicht mehr richtig.

  8. Beitrag #658
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.106
    Danke Danke gesagt 
    90
    Danke Danke erhalten 
    589
    Mit dem 1700x oder? Meiner im C6H mag auch mit Hynix M-Die nicht mehr als DDR 3066, der 2700x hat da keine Probleme sogar mit DR 2 x 16 GB. Danke
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G.Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G.Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  9. Beitrag #659
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Peet007
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 1700X
      Mainboard: Asrock X370 Taichi
      Kühlung: 480 Radi(schen) WaKü
      Arbeitsspeicher: 16 GB
      Grafikkarte: Radeon RX Vega 56
      Display: Fujitsu 26 Zoll
      Soundkarte: onBoard
      Netzteil: 750 Watt
      Betriebssystem(e): Manjaro
      Browser: Chromium
    • Mein DC

      Peet007 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    1.343
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    0
    Hab im Ryzen RAM Calculator nachgesehen wahrscheinlich hab ich die Micron erwischt die bis so 3533 MHz gehen und das auf einen 1700X.

    Im Altag werd ich wohl so auf 3466 MHz takten. Erst einmal laufen lassen.

  10. Beitrag #660
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Peet007
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 1700X
      Mainboard: Asrock X370 Taichi
      Kühlung: 480 Radi(schen) WaKü
      Arbeitsspeicher: 16 GB
      Grafikkarte: Radeon RX Vega 56
      Display: Fujitsu 26 Zoll
      Soundkarte: onBoard
      Netzteil: 750 Watt
      Betriebssystem(e): Manjaro
      Browser: Chromium
    • Mein DC

      Peet007 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    1.343
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    0
    Schaut sehr gut aus.

    3466 MHz bei 1,35 Volt und 1,05 Soc Spannung. Berechnungsfehler gehen gegen Null und absulut stabil. Unter Linux was mit dem alten RAM problematisch war.

    Was mich stutzig macht sind die AGESA Nummern, 1.0.0.6 älteres Bios zu 0.0.7.2 neueres Bios. Könnte darauf hindeuten das sie erst mal den Speicherkontroller auf die Intel XMP läuffähig machen mussten und jetzt mit Neuerem RAM und vll auf Ryzen angepasst kommt alles mal richtig zum laufen.

    Ich denke das man zur CPU auch einen neuen RAM mit einplannen sollte.

  11. Beitrag #661
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.304
    Danke Danke gesagt 
    43
    Danke Danke erhalten 
    2
    Zitat Zitat von Peet007 Beitrag anzeigen
    Schaut sehr gut aus.

    3466 MHz bei 1,35 Volt und 1,05 Soc Spannung. Berechnungsfehler gehen gegen Null und absulut stabil. Unter Linux was mit dem alten RAM problematisch war.
    Wie läuft deiner denn jetzt , Takt,Timings,Spannung,womit getestet?.....

  12. Beitrag #662
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Peet007
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 1700X
      Mainboard: Asrock X370 Taichi
      Kühlung: 480 Radi(schen) WaKü
      Arbeitsspeicher: 16 GB
      Grafikkarte: Radeon RX Vega 56
      Display: Fujitsu 26 Zoll
      Soundkarte: onBoard
      Netzteil: 750 Watt
      Betriebssystem(e): Manjaro
      Browser: Chromium
    • Mein DC

      Peet007 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    1.343
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    0
    Wie geschrieben 3466 MHz bei den Timmings die auf dem Screenschot stehen. Bringt gleich mal 20 fbs mehr beim Superposition Bench.

    Läuft mit Boinc 24/7. Für Gaming wären 3533 MHz drin oder 3600 extrem. Umsonst schaut Intel nicht so bedröppelt auf Zen2.

  13. Beitrag #663
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.304
    Danke Danke gesagt 
    43
    Danke Danke erhalten 
    2
    Du meinst 16.18.18.....bei welcher Spannung?

  14. Beitrag #664
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Peet007
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 1700X
      Mainboard: Asrock X370 Taichi
      Kühlung: 480 Radi(schen) WaKü
      Arbeitsspeicher: 16 GB
      Grafikkarte: Radeon RX Vega 56
      Display: Fujitsu 26 Zoll
      Soundkarte: onBoard
      Netzteil: 750 Watt
      Betriebssystem(e): Manjaro
      Browser: Chromium
    • Mein DC

      Peet007 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    1.343
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    0
    Wer es nicht glaubt das ein 1700X mit 3600 MHz RAM Takt laufen kann.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3600.png 
Hits:	11 
Größe:	287,6 KB 
ID:	38586

  15. Beitrag #665
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.304
    Danke Danke gesagt 
    43
    Danke Danke erhalten 
    2
    Benchmarks laufen bei mir auch mit mehr Takt,aber wirklich Stab laufen meine Crucial Ballistix Sport LT weiß DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18 nur mit 3333MHz CL18.18.18.18.....1,35V auf dem ASUS x370 mit R5 1400 @ 3,8GHz.

  16. Beitrag #666
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.106
    Danke Danke gesagt 
    90
    Danke Danke erhalten 
    589
    Micron E-Die scheint eine Preisleistungsalternative zu den Samsung B-Die zu sein auch wenn die weiterhin schneller sind.

    Hoher RAM-Takt gut und schön, aber von nicht ganz so schnellem RAM kann man dafür gleich doppelt so viel fürs selbe Geld kaufen.
    Wenn du den nicht brauchst hat du von doppeltem RAM nichts. Geht dir bei Anwendungen etc der Speicher aus und das System muss swappen ist mehr Speicher natürlich sinnvoller als schneller mit gleicher Größe.

    Da ist dann schon die Frage, ob sich der schnellere Speicher auch wirklich auszahlt.
    Und die Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, hier sollte jeder selber sein System und seine Anwendungen/Spiele analysieren.
    Der Test bei CB zeigt ja das es schon bei entsprechenden Spielen und Mühe beim optimieren einiges bringt.


    Schneller schadet aber in keinem Fall sondern eher stellt sich eine Kosten/Nutzenfrage.
    Geändert von eratte (15.06.2019 um 19:44 Uhr)
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G.Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G.Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  17. Beitrag #667
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Peet007
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 1700X
      Mainboard: Asrock X370 Taichi
      Kühlung: 480 Radi(schen) WaKü
      Arbeitsspeicher: 16 GB
      Grafikkarte: Radeon RX Vega 56
      Display: Fujitsu 26 Zoll
      Soundkarte: onBoard
      Netzteil: 750 Watt
      Betriebssystem(e): Manjaro
      Browser: Chromium
    • Mein DC

      Peet007 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    1.343
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    0
    Es gibt auch keine Garantie dafür das die Angegebene Geschwindigkeit auch stabil erreicht wird. Von den alten hatte ich einfach die Nase voll, die
    Crucial Ballistix Sport LT haben einen guten Ruf. In dem Fall hatte ich halt Glück das die besonders gut gehen.

    Weniger Spannung auf RAM und SoC und das gesammte Sys läuft um einiges Entspannter.

  18. Beitrag #668
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.106
    Danke Danke gesagt 
    90
    Danke Danke erhalten 
    589
    Hier nach gehen die schon ganz gut [Sammelthread] Micron 8Gbit E-Die DDR4 (HardwareLUXX)
    Geändert von eratte (16.06.2019 um 11:35 Uhr)
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G.Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G.Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  19. Beitrag #669
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Peet007
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 1700X
      Mainboard: Asrock X370 Taichi
      Kühlung: 480 Radi(schen) WaKü
      Arbeitsspeicher: 16 GB
      Grafikkarte: Radeon RX Vega 56
      Display: Fujitsu 26 Zoll
      Soundkarte: onBoard
      Netzteil: 750 Watt
      Betriebssystem(e): Manjaro
      Browser: Chromium
    • Mein DC

      Peet007 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    1.343
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    0
    Es muss ja auch Preislich irgendwie passen. Nach oben hin kann man da schon einiges an Scheinen auf den Tisch legen.
    Gaming und Bench stabil ist noch lange nicht 24/7 altagstauglich.

    Die Berechnungsfehler beim alten RAM egal welchen Takt war so 2%. Mit dem Ballistix liegt sie bei 0.5%. Wenn ich wirklich mal auf mehr Kerne aufrüste dann bin ich mit 32 GB auch auf der sicheren Seite.

  20. Beitrag #670
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    4.735
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    21
    Ich hab mal meinen DDR4-3200 Stick von Patriot bisserl getestet.
    Hab auf DDR4-3866 noch 'nen BIld bekommen auf MSI B450I mit dem ollen Ryzen 7/1700X.

    Stabil wars natürlich nicht mehr. Bei 4000 gibts kein Bild mehr...

    Aber mal schauen, wie das dann mit der Matisse nächsten Monat oder so ausschaut...

Seite 27 von 27 ErsteErste ... 172324252627

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •