Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Seemann
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A6-3670K @3000MHz
      Mainboard: Asus F1A75M-Pro
      Arbeitsspeicher: 2x Corsair DDR3-1866 4096 MiByte
      Display: Eizo L568 1280x1024
    • Mein DC

      Seemann beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Ja

    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    Langenhagen
    Beiträge
    1.145
    Danke Danke gesagt 
    44
    Danke Danke erhalten 
    12

    Win7 als virtuelle Maschine (VirtualBox)

    Moin,
    ich möchte Windows 7 als Gast in einer VirtaulBox-VM installieren. Dooferweise scheitert schon die Installation, weil irgendein Laufwerkstreiber fehlt. Ich erinnere mich düster, dass das damals[upper]TM[/upper] ein großes Thema war.

    Verwendete Systeme:
    • VirtualBox 6.0.10
    • Bootfähiges x64-Windows7-Image mit SP1 (X17-59885.iso)


    Folgendes habe ich getan:
    1. Anlage einer neuen Maschine mit den Default-Werten von VirtualBox, Ausnahme: 2 CPUs statt einer und RAM auf 3Gig statt 2Gig
    2. Hinzufügen eines neuen DVD-Laufwerks mit dem oben genannten Win7-Medium
    3. Start der virtuellen Maschine
    4. Das Win7-Image bootet auch und ich beginne mich durch den Installationsprozess durchzuklicken
    5. Es dauert nicht lange da erscheint die angehängte Fehlermeldung


    Hat irgendwer eine Idee, was zu tun ist, um den Installationsprozess fortzusetzen?

    Danke und Gruß
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	vm_win7_driver_problem_1.jpg 
Hits:	33 
Größe:	131,7 KB 
ID:	38891  

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: 2950X
      Mainboard: X399 Taichi
      Kühlung: Heatkiller IV Pure Chopper
      Arbeitsspeicher: 64GB 3466 CL16
      Grafikkarte: 2x Vega 64 @Heatkiller
      Display: Asus VG248QE
      SSD(s): PM981, SM951, ein paar MX500 (~5,3TB)
      Festplatte(n): -
      Optische Laufwerke: 1x BH16NS55 mit UHD-BD-Mod
      Soundkarte: Audigy X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Antec HCP-850 Platinum
      Betriebssystem(e): Win7 x64, Win10 x64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: LS120 mit umgebastelten USB -> IDE (Format wie die gängigen SATA -> IDE)
    • Mein DC

      bschicht86 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    2.672
    Danke Danke gesagt 
    135
    Danke Danke erhalten 
    72
    Er will wohl den Treiber für die HDD bzw. dessen Controller.
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

  3. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Zotac GeForce GTX 1060 6GB AMP Edition
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    7.052
    Danke Danke gesagt 
    391
    Danke Danke erhalten 
    49
    Wenn du zumindest das optische Laufwerk auf IDE umstellst, sollte die Installation funktionieren. Eigentlich müsste auch SATA tun. Bei mir funktioniert eine Win7-VM in VirtualBox mit SATA-HDD und IDE-DVD einwandfrei.

    Grüße
    Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  4. Beitrag #4
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Seemann
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A6-3670K @3000MHz
      Mainboard: Asus F1A75M-Pro
      Arbeitsspeicher: 2x Corsair DDR3-1866 4096 MiByte
      Display: Eizo L568 1280x1024
    • Mein DC

      Seemann beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Ja

    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    Langenhagen
    Beiträge
    1.145
    Danke Danke gesagt 
    44
    Danke Danke erhalten 
    12
    Zwischenzeitlich bin ich am Ziel angelangt: Die Umstellung auf einen IDE-Controller und ein anderes Install-Image hat jedenfalls geholfen.

  5. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Berniyh

    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    4.139
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    19
    hm, bei mir hat die Installation mit SATA/AHCI wunderbar funktioniert.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •