Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 58
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Mike

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.862
    Danke Danke gesagt 
    50
    Danke Danke erhalten 
    37

    Win 7 und Ryzen

    Hallo

    Ich plane auf einen Ryzen 1800X um zu steigen.
    Da für mich win 10 erst mal nicht in Frage kommt, würde mich interessieren wer win 7 mit einenm Ryzen laufen hat.
    Welche Mobos und welche RAMs.

    Über eure anregungen würde ich mich freuen.

    Gruß
    Mike
    AMD Ryzen - 1800X, Asus Crosshair VI Hero, 16 GB Gskill 3200 CL14, Radeon R9 380 Nitro, Win 7 64 Ultimate auf Samsung 960 EVO 500GB.
    Win 10 Pro und Linux Mint 18.2. auf Samsung 850 EVO
    With each crime and every kindness we birth our future.

  2. Beitrag #2
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Atombossler
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad 8
      Desktopsystem
      Prozessor: A8-7600@3.25Ghz
      Mainboard: Asus A88X-PRO
      Kühlung: NoFan CR80 EH
      Arbeitsspeicher: 16Gb G-Skill Trident-X DDR3 2400
      Grafikkarte: APU
      Display: Acer UHD 4K2K
      SSD(s): Samsung 850 PRO
      Festplatte(n): 2xSamsung 1TB HDD (2,5")
      Optische Laufwerke: Plexi BD-RW
      Soundkarte: OnBoard Geraffel
      Gehäuse: Define R2
      Netzteil: BeQuiet
      Betriebssystem(e): Win7x64-PRO
      Browser: Chrome

    Registriert seit
    28.04.2013
    Ort
    Andere Sphären
    Beiträge
    1.286
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    41
    Hier.
    RyZen 7 1700 @ 3.9Ghz, W7x64-PRO, ASUS x370 RRIME PRO, 32Gb G-Skill DDR4-3200 Cl 14

    Rennt wie Sau
    Hot Dog, lecker und knusprig!

  3. Beitrag #3
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von Hanz Dampf
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom 2 X4 945
      Mainboard: Gigabyte 890FX UD-5
      Kühlung: Noctua
      Arbeitsspeicher: 8 GB
      Grafikkarte: Sapphire HD 7870
      Display: 24'' Dell
      Festplatte(n): 2x 1TB WD
      Optische Laufwerke: LG
      Soundkarte: Realtek Onboard
      Gehäuse: Cooler Master CM690 II
      Betriebssystem(e): Windows 7
    • Mein DC

      Hanz Dampf beim Distributed Computing


    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    Ilmkreis
    Beiträge
    271
    Danke Danke gesagt 
    29
    Danke Danke erhalten 
    0
    Blockt MS seit April nicht die Updates auf dieser nicht von Windows 7 unterstützten Plattform?
    Wenn jemand lacht - lach mit.
    Wenn jemand singt - sing mit.
    Wenn jemand trinkt - trink mit.
    Wenn jemand arbeitet - lass ihn.

  4. Beitrag #4
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Mike

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.862
    Danke Danke gesagt 
    50
    Danke Danke erhalten 
    37
    Das ist richtig, aber man kan update Packs auf chip runterladen.

    Habe jetzt geordert.

    Ryzen 1800X
    Assus Crosshair VI Hero
    16 GB GSkill FlareX 3200 CL 14
    Noctua D15 AM 4 edition.

    Habe mir mal die chipsatz und USB 3 Treiber runter geladen.
    Werde wohl vor in Betrieb nahme sicherheits halber ein BIOS update machen.

    Irgend etwas auf das ich achten sollte

    Gruß
    Mike
    AMD Ryzen - 1800X, Asus Crosshair VI Hero, 16 GB Gskill 3200 CL14, Radeon R9 380 Nitro, Win 7 64 Ultimate auf Samsung 960 EVO 500GB.
    Win 10 Pro und Linux Mint 18.2. auf Samsung 850 EVO
    With each crime and every kindness we birth our future.

  5. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.493
    Danke Danke gesagt 
    35
    Danke Danke erhalten 
    5
    PS/2-Tastatur bereithalten - Maus und Tastatur per USB hatten bei mir keine Lust auf Ryzen, da den Boards in der Regel die Legacy-USB-Unterstützung fehlt.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  6. Beitrag #6
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von MusicIsMyLife
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP DV7-2225sg
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 9 3900X
      Mainboard: ASRock X370 Taichi
      Kühlung: AMD Wraith Prism (vorübergehend)
      Arbeitsspeicher: 4x 16 GB G.Skill TridentZ DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
      Grafikkarte: INNO3D GeForce RTX 2080 Ti X2 OC
      Display: Philips BDM4065UC (3840x2160), Samsung C27HG70 (2560x1440)
      SSD(s): 1x Samsung PM961 1 TB (Windows), 1x Samsung 850 Evo 4 TB (Datenhalde und Spiele)
      Optische Laufwerke: LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
      Soundkarte: Sound Blaster Recon3D
      Gehäuse: Antec P180 (vorübergehend)
      Netzteil: Enermax Revolution85+ 1050 Watt (vorübergehend)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    22.02.2002
    Ort
    in der Nähe von Cottbus
    Beiträge
    14.170
    Danke Danke gesagt 
    231
    Danke Danke erhalten 
    2.118
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    PS/2-Tastatur bereithalten - Maus und Tastatur per USB hatten bei mir keine Lust auf Ryzen, da den Boards in der Regel die Legacy-USB-Unterstützung fehlt.
    Dummerweise hat das von Mike bestellte Crosshair VI Hero keine PS/2-Ports mehr.

    Entweder, es wird eine frische Installation mit zuvor integrierten Treibern vorgenommen, vorübergehend eine zusätzliche Steckkarte mit USB-Ports genutzt oder es gibt keinen Weg, Windows 7 zu nutzen.

  7. Beitrag #7
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.871
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Geht das nicht einfach über die Externen USB 2.0 Anschlüsse?!

  8. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.493
    Danke Danke gesagt 
    35
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ich hatte bei meinem Board die internen 2.0 Anschlüsse probiert, weil extern keine da sind. Hat nix gebracht.

    Witzigerweise konnte ich vom USB-DVD-Laufwerk booten, aber die Installation wollte trotzdem erst nach dem Laden der Treiber fortsetzen.

    Alternativ kann man auch Windows7 von einem alten AMD-Rechner mitnehmen, wo möglichst keinerlei Mainboardtreiber installiert werden.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  9. Beitrag #9
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.871
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Intern hatte ich auch schon mal versucht,das ging auch nicht,aber Extern könnt ich auf FM2+ über USB2.0 installieren weil die Treiber ja vorhanden sind.
    Naja, werde ich bald selbst sehen wie es bei Ryzen ausschaut.

  10. Beitrag #10
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Mike

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.862
    Danke Danke gesagt 
    50
    Danke Danke erhalten 
    37
    Zitat Zitat von MusicIsMyLife Beitrag anzeigen
    Dummerweise hat das von Mike bestellte Crosshair VI Hero keine PS/2-Ports mehr.

    Entweder, es wird eine frische Installation mit zuvor integrierten Treibern vorgenommen, vorübergehend eine zusätzliche Steckkarte mit USB-Ports genutzt oder es gibt keinen Weg, Windows 7 zu nutzen.
    Das verstehe ich jetzt nicht.
    Das Crosshair VI hat doch USB 2 Anschlüsse
    AMD Ryzen - 1800X, Asus Crosshair VI Hero, 16 GB Gskill 3200 CL14, Radeon R9 380 Nitro, Win 7 64 Ultimate auf Samsung 960 EVO 500GB.
    Win 10 Pro und Linux Mint 18.2. auf Samsung 850 EVO
    With each crime and every kindness we birth our future.

  11. Beitrag #11
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von deoroller

    Registriert seit
    18.12.2003
    Beiträge
    1.619
    Danke Danke gesagt 
    170
    Danke Danke erhalten 
    13
    https://www.computerbase.de/2017-03/...am4-anleitung/
    Auf dem im Test von Ryzen in Spielen unter Windows 7 genutzten Asus Crosshair VI Hero wollte keiner der insgesamt dreizehn (!) USB-A-Ports an der I/O-Blende mit der Installationsroutine von Windows 7 zusammenarbeiten.
    Integriere die USB 3.0 Treiber in die Windows 7 Setup-DVD.
    Geändert von deoroller (29.06.2017 um 23:36 Uhr)

  12. Beitrag #12
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Zotac GeForce GTX 1060 6GB AMP Edition
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    7.052
    Danke Danke gesagt 
    391
    Danke Danke erhalten 
    49
    Wird wohl das gleiche Problem sein wie bei Intel, dass die USB 2.0 Anschlüsse nur noch xHCI sprechen und kein OHCI/UHCI mehr. Und für xHCI braucht man nun einmal USB 3.0 Treiber.

    Ich hab für meine neue FM2+ Hardware damals jeweils Images mit integrierten Treibern erstellt, nicht nur mit USB 3.0 sondern auch gleich mit LAN für die verschiedenen Chips drin. Ich hab dafür das Tool von Asrock (Win7UsbPatcher 2.0.14) als Vorlage benutzt, allerdings modifiziert, weil die Entwickler zu doof waren, die Treiber in ALLE Images/Editionen des install.wim zu integrieren .

    Grüße
    Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  13. Beitrag #13
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 2700X
      Mainboard: MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
      Grafikkarte: Sapphire Radeon VII
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
      Festplatte(n): Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    5.945
    Danke Danke gesagt 
    29
    Danke Danke erhalten 
    23
    Die USB 2.0 Anschlüsse der Ryzen Boards sind in sofern unter Windows 7 nutzlos als das dafür ganz einfach keine Treiber erkannt werden. Die kamen erst mit der Installation der Chipsatz Treiber. Die PS/2 Anschlüsse funktionierten hingegen ohne Probleme.

  14. Beitrag #14
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von MusicIsMyLife
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP DV7-2225sg
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 9 3900X
      Mainboard: ASRock X370 Taichi
      Kühlung: AMD Wraith Prism (vorübergehend)
      Arbeitsspeicher: 4x 16 GB G.Skill TridentZ DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
      Grafikkarte: INNO3D GeForce RTX 2080 Ti X2 OC
      Display: Philips BDM4065UC (3840x2160), Samsung C27HG70 (2560x1440)
      SSD(s): 1x Samsung PM961 1 TB (Windows), 1x Samsung 850 Evo 4 TB (Datenhalde und Spiele)
      Optische Laufwerke: LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
      Soundkarte: Sound Blaster Recon3D
      Gehäuse: Antec P180 (vorübergehend)
      Netzteil: Enermax Revolution85+ 1050 Watt (vorübergehend)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    22.02.2002
    Ort
    in der Nähe von Cottbus
    Beiträge
    14.170
    Danke Danke gesagt 
    231
    Danke Danke erhalten 
    2.118
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Alternativ kann man auch Windows7 von einem alten AMD-Rechner mitnehmen, wo möglichst keinerlei Mainboardtreiber installiert werden.
    Das funktioniert aber auch nur, wenn vorher(!) bereits die neuen Treiber an die Stelle kopiert wurden, wo Windows sie bei der automatischen Geräteinstallation sucht. Ansonsten kann man zwar das Windows starten, die Eingabegeräte funktionieren aber nicht.

  15. Beitrag #15
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Mike

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.862
    Danke Danke gesagt 
    50
    Danke Danke erhalten 
    37
    Na, dann werde ich mich da mal durch lesen.
    Die komponenten sollten morgen kommen, da kann ich gleich dran gehen.
    Zum Glück habe ich nächste Woche noch Urlaub.

    Wie sieht es dann mit booten von USB Geräten aus ?
    Habe noch eine Mint 18 Installation auf USB 3 Stick, die kann ich wohl auch vergessen oder
    Werde diese mal sicherheits halber auf HD klonen.

    Gruß
    Mike
    AMD Ryzen - 1800X, Asus Crosshair VI Hero, 16 GB Gskill 3200 CL14, Radeon R9 380 Nitro, Win 7 64 Ultimate auf Samsung 960 EVO 500GB.
    Win 10 Pro und Linux Mint 18.2. auf Samsung 850 EVO
    With each crime and every kindness we birth our future.

  16. Beitrag #16
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R5 3600
      Mainboard: ASUS ROG Crosshair 8 Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB Crucial Ballistix Sport LT@3200 CL14
      Grafikkarte: MSI RX 5700 XT Evoke OC
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und 950 Pro 512
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 4 x NF-S12A u. 1 x NF-A14 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.729
    Danke Danke gesagt 
    94
    Danke Danke erhalten 
    607
    Tool bei ASUS downloaden und Windows 7 Installationsmedium erstellen:

    ASUS EZ Installer
    - Use this tool V1.03.10 to create a Windows 7 installation file with USB 3.0 drivers preloaded.
    PC1: R5 3600 & NH-D15, Crosshair 8 Hero, 32 GB Ballistix Sport LT@DDR4-3200 CL14, RX 5700 XT Evoke OC, SSD 960 Pro 512, 950 Pro 512 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 2700x & NH-D14, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 256, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G.Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G.Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  17. Beitrag #17
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von hoschi_tux
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 860K
      Mainboard: MSI A88XM Gaming
      Kühlung: Noctua NH-U12P
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB Corsair Vengeance PC3-17066U, 2x 8GB GSkill Ares PC3-17066U
      Grafikkarte: PowerColor RX Vega 56 (Ref)
      Display: LG W2600HP, 26", 1920x1200
      Festplatte(n): Crucial M550 128GB, Crucial M550 512GB, WD7500BPKT
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Cooler Master Silencio 352M
      Netzteil: Antec TruePower Classic 550W
      Betriebssystem(e): Gentoo 64Bit, Win 7 64Bit
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      hoschi_tux beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Einstein@Home, Predictor@Home, QMC@Home, Rectilinear Crossing No., Seti@Home, Simap, Spinhenge, POEM
      Lieblingsprojekt: Seti/Spinhenge
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    08.03.2007
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    2.960
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    18
    Zitat Zitat von MusicIsMyLife Beitrag anzeigen
    Das funktioniert aber auch nur, wenn vorher(!) bereits die neuen Treiber an die Stelle kopiert wurden, wo Windows sie bei der automatischen Geräteinstallation sucht. Ansonsten kann man zwar das Windows starten, die Eingabegeräte funktionieren aber nicht.
    Teamviewer/VNC vorher installieren und im Notfall übers Handy alles nachziehen ^^

    Funktioniert aber nur, wenn die Netzwerkkarte läuft..
    Für einen grünen Planeten braucht man jeden einzelnen Grashalm.

    Never change a broken system!
    In case of sensible data.

  18. Beitrag #18
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Mike

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.862
    Danke Danke gesagt 
    50
    Danke Danke erhalten 
    37
    Der EZ Installer funktioniert schon mal nicht.
    Zumindest nicht die download Version.

    Das Programm bricht ab mit der Meldung Treiber konnte nicht hinzugefügt werden siehe Ziedatei.
    Natürlich ist diese nicht vorhanden.

    Wenn ich es mit der USB Variante versuche bricht er bereits bei der Formatierung der Sticks ab
    Neuer Lexar Stick und ich kann diesen problemlos formatieren
    AMD Ryzen - 1800X, Asus Crosshair VI Hero, 16 GB Gskill 3200 CL14, Radeon R9 380 Nitro, Win 7 64 Ultimate auf Samsung 960 EVO 500GB.
    Win 10 Pro und Linux Mint 18.2. auf Samsung 850 EVO
    With each crime and every kindness we birth our future.

  19. Beitrag #19
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R5 3600
      Mainboard: ASUS ROG Crosshair 8 Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB Crucial Ballistix Sport LT@3200 CL14
      Grafikkarte: MSI RX 5700 XT Evoke OC
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und 950 Pro 512
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 4 x NF-S12A u. 1 x NF-A14 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.729
    Danke Danke gesagt 
    94
    Danke Danke erhalten 
    607
    Die Anleitung hast du aber schon dir durchgelesen, wo ich das mal für ein H170 Board gemacht habe hat das ohne Probleme geklappt.

    Anforderungen:
    • 1 x ASUS-Support-DVD:
    • 1 x Windows 7-Installationsmedium
    • 1 x Funktionierendes System (PC oder Notebook)
    • 1 x Optisches SATA-Laufwerk
    PC1: R5 3600 & NH-D15, Crosshair 8 Hero, 32 GB Ballistix Sport LT@DDR4-3200 CL14, RX 5700 XT Evoke OC, SSD 960 Pro 512, 950 Pro 512 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 2700x & NH-D14, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 256, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G.Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G.Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  20. Beitrag #20
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von MusicIsMyLife
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP DV7-2225sg
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 9 3900X
      Mainboard: ASRock X370 Taichi
      Kühlung: AMD Wraith Prism (vorübergehend)
      Arbeitsspeicher: 4x 16 GB G.Skill TridentZ DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
      Grafikkarte: INNO3D GeForce RTX 2080 Ti X2 OC
      Display: Philips BDM4065UC (3840x2160), Samsung C27HG70 (2560x1440)
      SSD(s): 1x Samsung PM961 1 TB (Windows), 1x Samsung 850 Evo 4 TB (Datenhalde und Spiele)
      Optische Laufwerke: LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
      Soundkarte: Sound Blaster Recon3D
      Gehäuse: Antec P180 (vorübergehend)
      Netzteil: Enermax Revolution85+ 1050 Watt (vorübergehend)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    22.02.2002
    Ort
    in der Nähe von Cottbus
    Beiträge
    14.170
    Danke Danke gesagt 
    231
    Danke Danke erhalten 
    2.118
    Blog-Einträge
    1
    Alternativ: Hier kann man ein Windows 7 Ultimate x64 SP1 herunterladen, wo die USB-Treiber schon drin sind. Das ist ein lediglich in der Treiber-Frage angepasstes Windows, sonst ist alles Original. Das funktioniert, habe ich selbst schon ausprobiert. Aber: Erstens benötigt man dann ein Ultimate-Lizenz und zweitens ist es "nur" englisch.

  21. Beitrag #21
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.493
    Danke Danke gesagt 
    35
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von Mike Beitrag anzeigen
    Wie sieht es dann mit booten von USB Geräten aus ?
    Habe noch eine Mint 18 Installation auf USB 3 Stick, die kann ich wohl auch vergessen oder
    Booten konnte ich alles.
    Neuere Systeme haben auch die USB-Tastatur problem erkannt (Win10, Ubuntu17 - Ubuntu16 ging zwar auch, aber hat keine Festplatte gefunden...)
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  22. Beitrag #22
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Mike

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.862
    Danke Danke gesagt 
    50
    Danke Danke erhalten 
    37
    Zitat Zitat von eratte Beitrag anzeigen
    Die Anleitung hast du aber schon dir durchgelesen, wo ich das mal für ein H170 Board gemacht habe hat das ohne Probleme geklappt.

    Anforderungen:
    • 1 x ASUS-Support-DVD:
    • 1 x Windows 7-Installationsmedium
    • 1 x Funktionierendes System (PC oder Notebook)
    • 1 x Optisches SATA-Laufwerk
    Ja, habe ich.
    Habe ja wie gesagt die Download Version benutzt da noch keine Support DVD vorhanden. Kommt erst morgen.
    Der Installer wird wohl die Treiber von der DVD nehmen vermute ich mal.
    Das Progrmm sollte mal zumindest nach der Treiber source fragen
    Ausserdem kann ja nur entweder die Support DVD im Laufwerk liegen oder die win 7 DVD


    @MusikIsMyLife

    Ich habe eine Ultimate Version von Win 7 aber auch SP1 schon integriert..
    Die Lizenz ist aber für die Deutsche Version also wird dein Link wohl nicht funtionieren.
    Und ich möchte mein Windows schon in deutsch auch wenn ich mit english keine Probleme habe.
    Geändert von Mike (30.06.2017 um 23:10 Uhr)
    AMD Ryzen - 1800X, Asus Crosshair VI Hero, 16 GB Gskill 3200 CL14, Radeon R9 380 Nitro, Win 7 64 Ultimate auf Samsung 960 EVO 500GB.
    Win 10 Pro und Linux Mint 18.2. auf Samsung 850 EVO
    With each crime and every kindness we birth our future.

  23. Beitrag #23
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Mike

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.862
    Danke Danke gesagt 
    50
    Danke Danke erhalten 
    37
    Irgend etwas mache ich falsch.
    Jetzt mit der Support DVD vermute ich dass er die Original ISO nicht findet
    Wo muss die den sein, und nimmt der auch die mit SP1 ?
    AMD Ryzen - 1800X, Asus Crosshair VI Hero, 16 GB Gskill 3200 CL14, Radeon R9 380 Nitro, Win 7 64 Ultimate auf Samsung 960 EVO 500GB.
    Win 10 Pro und Linux Mint 18.2. auf Samsung 850 EVO
    With each crime and every kindness we birth our future.

  24. Beitrag #24
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Mike

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.862
    Danke Danke gesagt 
    50
    Danke Danke erhalten 
    37
    Der Ryzen läuft jetzt.
    Vorerst nur Linux.

    Das würde ich mir von MS wünschen, daß ein upgrade so einfach geht.
    Einfach Kernel update gemacht auf dem alten System.
    Graka Treiber upgedated, das wars.

    LG
    Mike
    AMD Ryzen - 1800X, Asus Crosshair VI Hero, 16 GB Gskill 3200 CL14, Radeon R9 380 Nitro, Win 7 64 Ultimate auf Samsung 960 EVO 500GB.
    Win 10 Pro und Linux Mint 18.2. auf Samsung 850 EVO
    With each crime and every kindness we birth our future.

  25. Beitrag #25
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Mike

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.862
    Danke Danke gesagt 
    50
    Danke Danke erhalten 
    37
    So Win 7 läuft jetzt.
    Alle updates installiert.

    Mit dem Chip update patch geht das richtig flott.

    Bin ich froh daß es so gut läuft.

    Danke an alle.

    Mike
    AMD Ryzen - 1800X, Asus Crosshair VI Hero, 16 GB Gskill 3200 CL14, Radeon R9 380 Nitro, Win 7 64 Ultimate auf Samsung 960 EVO 500GB.
    Win 10 Pro und Linux Mint 18.2. auf Samsung 850 EVO
    With each crime and every kindness we birth our future.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •