Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 66
  1. Beitrag #26
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    20.087
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.744
    Blog-Einträge
    25
    Okey... Wieso ist Dein FX-8350 jetzt um so viel schneller als damals? 387 H/s seinerzeit vs. 452 H/s jetzt. Andere Konfig, übertaktet oder wie kommt's?
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  2. Beitrag #27
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    9.128
    Danke Danke gesagt 
    1.190
    Danke Danke erhalten 
    70
    Zitat Zitat von Nero24. Beitrag anzeigen
    Okey... Wieso ist Dein FX-8350 jetzt um so viel schneller als damals? 387 H/s seinerzeit vs. 452 H/s jetzt. Andere Konfig, übertaktet oder wie kommt's?
    Gut kombiniert, es ist ein fiktiver FX-9590 mit nur 4.9GHz Boost: http://abload.de/img/unbenanntk4xj9.jpg

    Peak an der Steckdose (230V) : 700.0W

  3. Beitrag #28
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von TAL9000
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Packard Bell EasyNote TS11-HR-138GE
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X // Intel Core i5-2500 // i5-2400
      Mainboard: MSI B350 PC Mate // Fujitsu D2990-A14 // Intel DH67GD
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240 + 2x SilverStone FW121 // EKL V26898-B963-V2 // Intel E41759-002
      Arbeitsspeicher: 2x16GB G.Skill DDR4-3200 // 2x4GB Kingston DDR3-1333 // 4x2GB Kingston DDR3-1333
      Grafikkarte: Gigabyte Aorus RX 580 8GD5 // XFX Radeon R7 360 Core // OnCPU Intel HD Graphics 2000
      Display: 26" iiyama ProLite E2607WS-1 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSM 850 EVO 250GB // SK Hynix Canvas SL308 250GB // OCZ Trion 150 120GB
      Festplatte(n): Samsung HD154UI 1,5TB // Western Digital Caviar Blue 640GB // Seagate Barracuda 7200.11 500GB
      Optische Laufwerke: - // Samsung TS-H653J // LG GH20NS15
      Soundkarte: OnBoard
      Gehäuse: Enermax iVektor schwarz // Esprimo P400 // TFX Desktop
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W // be quiet! S6-SYS-UA-350W // Seasonic SS-250TFX
      Betriebssystem(e): Win10pro x64 // Win7pro x64 // Ubuntu 18.04 XFCE (Mint 19.3)
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Danke thorsam KVM ATEN CS1764 4-fach Desktop USV APC BR900GI NAS QNAP TS431+TS431P2-4G je 4x4TB
    • Mein DC

      TAL9000 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was halt so geht
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: CPU Intel X3460+X3470+i5-750+Q9550 CPU AMD Phenom II X4 940 GPU Radeon HD5830+2x 5850+4x RX560
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    nähe Giessen
    Beiträge
    3.604
    Danke Danke gesagt 
    241
    Danke Danke erhalten 
    116
    - 0051 H/s : Intel Xeon X3220 @Stock mit xmr-stak-cpu (4T, prefetch:true, Mem-Lock failed) unter Windows 7 x64 (von TAL9000))
    Warum ich bei Seti@home raus bin? Wir finden schon auf der Erde keine Intelligenz, da werden wir auch keine außerhalb finden

  4. Beitrag #29
    Lt. Commander
    Lt. Commander
    • Mein DC

      Darkone beim Distributed Computing


    Registriert seit
    23.02.2003
    Beiträge
    101
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von Nero24. Beitrag anzeigen
    Monero auf der CPU steht und fällt (neben dem AES-Support) mit der Größe des Caches. Daher sind z.B. Regor und Propus absolute Nieten hier; weil sie keinen L3-Cache haben und der L2 auch sehr klein ist (und sie auch keinen AES-Support haben). Mich würde daher mal ein Intel Broadwell mit 128 MB eDRAM als L4-Cache interessieren Leider hab ich keinen in Griffweite.

    Soweit ich das verstehe ist CryptoNote ist das Transfer-Protokoll, CryptoNight jedoch der Algorithmus für das Proof-of-Work-Hashverfahren.
    https://en.wikipedia.org/wiki/CryptoNote
    Broadwell hier, was muss ich tun?
    Sig...blablubb

    Meine Krücke + #2 !


  5. Beitrag #30
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von TAL9000
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Packard Bell EasyNote TS11-HR-138GE
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X // Intel Core i5-2500 // i5-2400
      Mainboard: MSI B350 PC Mate // Fujitsu D2990-A14 // Intel DH67GD
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240 + 2x SilverStone FW121 // EKL V26898-B963-V2 // Intel E41759-002
      Arbeitsspeicher: 2x16GB G.Skill DDR4-3200 // 2x4GB Kingston DDR3-1333 // 4x2GB Kingston DDR3-1333
      Grafikkarte: Gigabyte Aorus RX 580 8GD5 // XFX Radeon R7 360 Core // OnCPU Intel HD Graphics 2000
      Display: 26" iiyama ProLite E2607WS-1 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSM 850 EVO 250GB // SK Hynix Canvas SL308 250GB // OCZ Trion 150 120GB
      Festplatte(n): Samsung HD154UI 1,5TB // Western Digital Caviar Blue 640GB // Seagate Barracuda 7200.11 500GB
      Optische Laufwerke: - // Samsung TS-H653J // LG GH20NS15
      Soundkarte: OnBoard
      Gehäuse: Enermax iVektor schwarz // Esprimo P400 // TFX Desktop
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W // be quiet! S6-SYS-UA-350W // Seasonic SS-250TFX
      Betriebssystem(e): Win10pro x64 // Win7pro x64 // Ubuntu 18.04 XFCE (Mint 19.3)
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Danke thorsam KVM ATEN CS1764 4-fach Desktop USV APC BR900GI NAS QNAP TS431+TS431P2-4G je 4x4TB
    • Mein DC

      TAL9000 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was halt so geht
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: CPU Intel X3460+X3470+i5-750+Q9550 CPU AMD Phenom II X4 940 GPU Radeon HD5830+2x 5850+4x RX560
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    nähe Giessen
    Beiträge
    3.604
    Danke Danke gesagt 
    241
    Danke Danke erhalten 
    116
    https://github.com/fireice-uk/xmr-stak-cpu/releases runterladen (Virenwächter deaktivieren ggf., da manchmal als bösartig eingestuft) Config.txt anpassen und starten
    nach nem Moment im Dos Fenster h drücken und werte durchgeben.

    Falls Problem mit der Konfiguration einfach fragen, obwohl war einfach als ich zuerst selber dachte...

    TAL9000
    Geändert von TAL9000 (04.09.2017 um 18:53 Uhr) Grund: r+g
    Warum ich bei Seti@home raus bin? Wir finden schon auf der Erde keine Intelligenz, da werden wir auch keine außerhalb finden

  6. Beitrag #31
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    9.128
    Danke Danke gesagt 
    1.190
    Danke Danke erhalten 
    70
    Zitat Zitat von TAL9000 Beitrag anzeigen
    https://github.com/fireice-uk/xmr-stak-cpu/releases runterladen (Virenwächter deaktivieren ggf., da manchmal als bösartig eingestuft) Config.txt anpassen und starten
    nach nem Moment im Dos Fenster h drücken und werte durchgeben.

    Falls Problem mit der Konfiguration einfach fragen, obwohl war einfach als ich zuerst selber dachte...

    TAL9000
    Wofür steht das "M" bei MH/s das erscheint mir etwas zuviel bei 1,34 KH/s.
    Ist das mit 1M Block-size?

  7. Beitrag #32
    Lt. Commander
    Lt. Commander
    • Mein DC

      Darkone beim Distributed Computing


    Registriert seit
    23.02.2003
    Beiträge
    101
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von TAL9000 Beitrag anzeigen
    https://github.com/fireice-uk/xmr-stak-cpu/releases runterladen (Virenwächter deaktivieren ggf., da manchmal als bösartig eingestuft) Config.txt anpassen und starten
    nach nem Moment im Dos Fenster h drücken und werte durchgeben.

    Falls Problem mit der Konfiguration einfach fragen, obwohl war einfach als ich zuerst selber dachte...

    TAL9000
    CPUs habe ich hinbekommen. Es scheitert aber am Pool der nicht erreichbar ist. "pool_address" : "pool.usxmrpool.com:3333",
    Sig...blablubb

    Meine Krücke + #2 !


  8. Beitrag #33
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von TAL9000
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Packard Bell EasyNote TS11-HR-138GE
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X // Intel Core i5-2500 // i5-2400
      Mainboard: MSI B350 PC Mate // Fujitsu D2990-A14 // Intel DH67GD
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240 + 2x SilverStone FW121 // EKL V26898-B963-V2 // Intel E41759-002
      Arbeitsspeicher: 2x16GB G.Skill DDR4-3200 // 2x4GB Kingston DDR3-1333 // 4x2GB Kingston DDR3-1333
      Grafikkarte: Gigabyte Aorus RX 580 8GD5 // XFX Radeon R7 360 Core // OnCPU Intel HD Graphics 2000
      Display: 26" iiyama ProLite E2607WS-1 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSM 850 EVO 250GB // SK Hynix Canvas SL308 250GB // OCZ Trion 150 120GB
      Festplatte(n): Samsung HD154UI 1,5TB // Western Digital Caviar Blue 640GB // Seagate Barracuda 7200.11 500GB
      Optische Laufwerke: - // Samsung TS-H653J // LG GH20NS15
      Soundkarte: OnBoard
      Gehäuse: Enermax iVektor schwarz // Esprimo P400 // TFX Desktop
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W // be quiet! S6-SYS-UA-350W // Seasonic SS-250TFX
      Betriebssystem(e): Win10pro x64 // Win7pro x64 // Ubuntu 18.04 XFCE (Mint 19.3)
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Danke thorsam KVM ATEN CS1764 4-fach Desktop USV APC BR900GI NAS QNAP TS431+TS431P2-4G je 4x4TB
    • Mein DC

      TAL9000 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was halt so geht
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: CPU Intel X3460+X3470+i5-750+Q9550 CPU AMD Phenom II X4 940 GPU Radeon HD5830+2x 5850+4x RX560
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    nähe Giessen
    Beiträge
    3.604
    Danke Danke gesagt 
    241
    Danke Danke erhalten 
    116
    Zitat Zitat von WindHund Beitrag anzeigen
    Wofür steht das "M" bei MH/s das erscheint mir etwas zuviel bei 1,34 KH/s.
    Ist das mit 1M Block-size?
    verstehe nicht was du meinst, ggf. kann Nero was dazu sagen, bin auf dem Gebiet auch Anfänger/nur tester...

    Zitat Zitat von Darkone Beitrag anzeigen
    CPUs habe ich hinbekommen. Es scheitert aber am Pool der nicht erreichbar ist. "pool_address" : "pool.usxmrpool.com:3333",
    Such hier dir einen aus
    Warum ich bei Seti@home raus bin? Wir finden schon auf der Erde keine Intelligenz, da werden wir auch keine außerhalb finden

  9. Beitrag #34
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Predator_one
    Registriert seit
    13.03.2002
    Beiträge
    609
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Hallo Zusammen,

    weiß jemand ob ich auf dem Sabertooth FX990 5 Grafikkarten betreiben kann?

    Vielen Dank im Voraus.
    1. SYS: AM2-A64 PII 955 @ 3700MHZ // M3A78T // 2X2024MB Corsair CL5 // ATI HD4870 1024MB - Spiele Rechner
    2. SYS: AM2-A64 PII 920 @ 2800MHZ // M3A78T // 2X2048MB Corsair CL5 // ATI HD3200 512MB - Media Center


    Größer würde nur wehtun ! ;-)

  10. Beitrag #35
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    20.087
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.744
    Blog-Einträge
    25
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  11. Beitrag #36
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Sightus
    • Mein DC

      Sightus beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Einige
      Rechner: Neumodische Taschenrechner mit grafischer Oberfläche
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    1.311
    Danke Danke gesagt 
    79
    Danke Danke erhalten 
    5
    Wieviel Kohle kann man ungefähr mit einem i7 7700k@stock am Tag minen?

  12. Beitrag #37
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    20.087
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.744
    Blog-Einträge
    25
    Zitat Zitat von Sightus Beitrag anzeigen
    Wieviel Kohle kann man ungefähr mit einem i7 7700k@stock am Tag minen?
    Bei derzeitiger Difficulty und derzeitigem XMR-Kurs erminest Du nur noch ca. 50 Ct pro Tag mit dieser CPU, hast aber einen Stromverbrauch von ~80 Ct

    https://www.cryptocompare.com/mining/calculator/xmr (Deine Werte eintragen!)

    Lohnen tut sich das nur noch mit Hardware, die das x-fache an Hashleistung eines i7-7700K (ca. 320 H/s) erbringt ohne wesentlich mehr Strom zu verbrauchen. Ein Dual-Epyc 7601 z.B. macht 3400 H/s bei 350 W Am besten eignet sich ohnehin ein Server dafür, der eh schon da ist (keine Anschaffungskosten) und 24/7 läuft. Dann beschränken sich die Stromkosten auf das Delta zwischen Leerlauf und Mining-Last.
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  13. Beitrag #38
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Sightus
    • Mein DC

      Sightus beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Einige
      Rechner: Neumodische Taschenrechner mit grafischer Oberfläche
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    1.311
    Danke Danke gesagt 
    79
    Danke Danke erhalten 
    5
    Würde eher so 600 Kerne in den Ring werfen, laufen gerade bei Asteroids@home. Lohnen würde sich das nur, wenn der Kurs langfristig wie bei BitCoin explodiert

  14. Beitrag #39
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    20.087
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.744
    Blog-Einträge
    25
    Zitat Zitat von Sightus Beitrag anzeigen
    Lohnen würde sich das nur, wenn der Kurs langfristig wie bei BitCoin explodiert
    Wenn Du so denkst, also nicht minen und gleich in Fiat-Geld tauschen, sondern halten und hoffen, dass der Kurs in ferner Zukunft wesentlich höher sein wird, dann würde ich aber nicht Monero minen, denn die Währung ist schon relativ alt und der Kurs bereits ziemlich gestiegen in den letzten Jahren.

    Wenn Du zocken willst, dann würde ich eine jüngere Währung minen, die auch auf dem Cryptonight-Algorithmus basiert und daher gut mit CPUs zu verhashen ist; wie etwa AeonCoin, Sumokoin oder (ganz frisch und noch nicht mal bei den gängigen Exchanges gelistet) IntenseCoin oder B2Bcoin. Da kann noch alles mögliche passieren Oder auch gar nichts, klar
    Geändert von Nero24. (07.11.2017 um 18:04 Uhr)
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  15. Beitrag #40
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von Gozu
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 1700
      Mainboard: BIOSTAR X470GT
      Kühlung: Coolermaster MASTERLIQUID 120
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB HyperX D416GB 2400-15 Fury Black
      Grafikkarte: XFX RX 5700 DD
      Display: 27 " iiyama G-Master GB2760QSU WQHD
      Festplatte(n): 2x WDC WD10EADS-11P8B1
      Optische Laufwerke: TSSTcorp CDDVDW SH-2
      Gehäuse: CoolerMaster HAF XB
      Netzteil: Seasonic Prime 1000 Watt Titanium
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional x64, Manjaro
      Browser: Iron

    Registriert seit
    19.02.2017
    Beiträge
    311
    Danke Danke gesagt 
    124
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ja, daß hängt halt von deiner CPU und deinem Strompreis ab was sich lohnt. Monero, Bytecoin, Magi oder AeonCoin sind die üblichen Verdächtigen im CPU Mining Lager. Die ganz Bekloppten (so wie ich ) minen gerade YenTen. Der Mining Algorithmus ist so gewählt das eine CPU weitaus effektiver als eine GPU ist, von daher gibt es bis jetzt auch nur Mining Software für die CPU. Im Solo Mining findet mein R7 1700 momentan pro Tag 1 - 3 Blöcke (also 50 - 150 Coins), beim Mining auf dem einzigen Pool sind es auch 100 - 150 Coins. Selbst der olle Athlon X4 860 findet alle 1 - 2 Tage einen Block im Solo Mining.

  16. Beitrag #41
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Sightus
    • Mein DC

      Sightus beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Einige
      Rechner: Neumodische Taschenrechner mit grafischer Oberfläche
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    1.311
    Danke Danke gesagt 
    79
    Danke Danke erhalten 
    5
    Danke...das ist ja alles...so uneindeutig...wenn ich mal ruhige zwei Stunden habe.

  17. Beitrag #42
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    9.128
    Danke Danke gesagt 
    1.190
    Danke Danke erhalten 
    70
    Zitat Zitat von Sightus Beitrag anzeigen
    Was meinst Du mit "Bekloppten"? Hast Du für YenTen ne Anleitung?
    Kennst du MinerGate: https://de.minergate.com/downloads/gui
    In der GUI gibt es eine Benchmark Funktion, diese nutzt allerdings nur die CPU: https://abload.de/img/mingat_benchdwuvp.jpg

  18. Beitrag #43
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von TAL9000
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Packard Bell EasyNote TS11-HR-138GE
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X // Intel Core i5-2500 // i5-2400
      Mainboard: MSI B350 PC Mate // Fujitsu D2990-A14 // Intel DH67GD
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240 + 2x SilverStone FW121 // EKL V26898-B963-V2 // Intel E41759-002
      Arbeitsspeicher: 2x16GB G.Skill DDR4-3200 // 2x4GB Kingston DDR3-1333 // 4x2GB Kingston DDR3-1333
      Grafikkarte: Gigabyte Aorus RX 580 8GD5 // XFX Radeon R7 360 Core // OnCPU Intel HD Graphics 2000
      Display: 26" iiyama ProLite E2607WS-1 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSM 850 EVO 250GB // SK Hynix Canvas SL308 250GB // OCZ Trion 150 120GB
      Festplatte(n): Samsung HD154UI 1,5TB // Western Digital Caviar Blue 640GB // Seagate Barracuda 7200.11 500GB
      Optische Laufwerke: - // Samsung TS-H653J // LG GH20NS15
      Soundkarte: OnBoard
      Gehäuse: Enermax iVektor schwarz // Esprimo P400 // TFX Desktop
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W // be quiet! S6-SYS-UA-350W // Seasonic SS-250TFX
      Betriebssystem(e): Win10pro x64 // Win7pro x64 // Ubuntu 18.04 XFCE (Mint 19.3)
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Danke thorsam KVM ATEN CS1764 4-fach Desktop USV APC BR900GI NAS QNAP TS431+TS431P2-4G je 4x4TB
    • Mein DC

      TAL9000 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was halt so geht
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: CPU Intel X3460+X3470+i5-750+Q9550 CPU AMD Phenom II X4 940 GPU Radeon HD5830+2x 5850+4x RX560
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    nähe Giessen
    Beiträge
    3.604
    Danke Danke gesagt 
    241
    Danke Danke erhalten 
    116
    Update:
    - 0180 H/s : Intel Core i5-2320 @Stock mit xmrig (3T, mit Large Pages) unter Windows 7 x64 (TAL9000)

    neu
    - 0615 H/s : AMD Ryzen 7 1700X @3,8GHz mit xmrig (8T, mit Large Pages) unter Windows 10 x64 (TAL9000)

    TAL9000
    Geändert von TAL9000 (15.11.2017 um 19:55 Uhr)
    Warum ich bei Seti@home raus bin? Wir finden schon auf der Erde keine Intelligenz, da werden wir auch keine außerhalb finden

  19. Beitrag #44
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    9.128
    Danke Danke gesagt 
    1.190
    Danke Danke erhalten 
    70
    Zitat Zitat von TAL9000 Beitrag anzeigen
    Update:
    neu
    - 0615 H/s : AMD Ryzen 7 1700X @3,8GHz mit xmrig (8T, mit Large Pages) unter Windows 10 x64 (TAL9000)

    TAL9000
    Nice!

    http://abload.de/img/minergate_xmrqvul2.jpg
    Der Verbrauch lässt sich ohne Änderung an der GPU Last einstellen.

  20. Beitrag #45
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Karli9
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Threadripper 1950X
      Mainboard: Gigabyte X399 Aorus Gaming7
      Kühlung: Noctua TR4 NH-U14S
      Arbeitsspeicher: DDR4-3200 32GB
      Grafikkarte: AMD Radeon V II geiles Teil
      Display: ASUS 27 Zoll 4K
      SSD(s): Samsung SSD 850 1TB
      Optische Laufwerke: LG Blu-Ray
      Netzteil: bequiet Dark Power P11 1200 Watt
      Betriebssystem(e): Win 10 64Bit
    • Mein DC

      Karli9 beim Distributed Computing

      Lieblingsprojekt: Primegrid, TN-Grid, WCG
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    16.08.2014
    Ort
    fast in Berlin
    Beiträge
    99
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ich habe gerade mal den Minergate 7.0 installieren wollen und sofort schlägt Avira an.

  21. Beitrag #46
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    20.087
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.744
    Blog-Einträge
    25
    Die gängigen Virenscanner schlagen bei fast allen gängigen Minern Alarm. Das liegt daran, dass viele zwielichtige Gestalten Leuten einen Miner unterjubeln wollen, um quasi deren Strom für ihre Zwecke zu missbrauchen. Daher meckern die Virenscanner, da sie davon ausgehen, dass der Standard-User keinen Miner einsetzt. Wenn Du den Miner selber installierst, kannst Du die Warnung ignorieren, schließlich willst Du ihn ja und er wird/wurde Dir nicht untergejubelt.

    Einschränkung: das gilt natürlich nur, wenn die Warnung des Virenscanners sich darauf bezieht, dass das ein Miner ist, z.B. exemplarisch eine Meldung von Avira: "Die Datei enthält das Muster TR.CoinMiner.xy [virus] und wurde blockiert". Ja klar, natürlich enthält das Ding einen Miner Vorsichtig sollte man werden, wenn der Virenscanner irgendwas anderes findet, denn natürlich können Miner (wie jede Software) auch missbraucht werden, um Usern was anderes unterzujubeln. Daher Miner nur von der Original-Github-Page des Entwicklers herunterladen.

    PS: für Monero CPU-Mining solltest Du xmrig verwenden. Ist der schnellste für Cryptonight-Coins.
    https://github.com/xmrig/xmrig/releases
    Geändert von Nero24. (16.11.2017 um 13:29 Uhr)
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  22. Beitrag #47
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    9.128
    Danke Danke gesagt 
    1.190
    Danke Danke erhalten 
    70
    Zitat Zitat von Karli9 Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade mal den Minergate 7.0 installieren wollen und sofort schlägt Avira an.
    Ok, bei mir hat sich kein Programm gemeldet, hab aber auch nicht den Avira installiert.
    Daher war mir das etwas komfortabler als die Kommandozeilen Version, hier schlug der Windows Defender sofort Alarm wie Nero24. schon schrieb.
    Ich hab bisher keine Auswirkungen feststellen können, da ich sie letzten Endes doch ausgeführt habe.

    Ein Rest Risiko besteht immer, egal was wir machen.

  23. Beitrag #48
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von TAL9000
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Packard Bell EasyNote TS11-HR-138GE
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X // Intel Core i5-2500 // i5-2400
      Mainboard: MSI B350 PC Mate // Fujitsu D2990-A14 // Intel DH67GD
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240 + 2x SilverStone FW121 // EKL V26898-B963-V2 // Intel E41759-002
      Arbeitsspeicher: 2x16GB G.Skill DDR4-3200 // 2x4GB Kingston DDR3-1333 // 4x2GB Kingston DDR3-1333
      Grafikkarte: Gigabyte Aorus RX 580 8GD5 // XFX Radeon R7 360 Core // OnCPU Intel HD Graphics 2000
      Display: 26" iiyama ProLite E2607WS-1 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSM 850 EVO 250GB // SK Hynix Canvas SL308 250GB // OCZ Trion 150 120GB
      Festplatte(n): Samsung HD154UI 1,5TB // Western Digital Caviar Blue 640GB // Seagate Barracuda 7200.11 500GB
      Optische Laufwerke: - // Samsung TS-H653J // LG GH20NS15
      Soundkarte: OnBoard
      Gehäuse: Enermax iVektor schwarz // Esprimo P400 // TFX Desktop
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W // be quiet! S6-SYS-UA-350W // Seasonic SS-250TFX
      Betriebssystem(e): Win10pro x64 // Win7pro x64 // Ubuntu 18.04 XFCE (Mint 19.3)
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Danke thorsam KVM ATEN CS1764 4-fach Desktop USV APC BR900GI NAS QNAP TS431+TS431P2-4G je 4x4TB
    • Mein DC

      TAL9000 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was halt so geht
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: CPU Intel X3460+X3470+i5-750+Q9550 CPU AMD Phenom II X4 940 GPU Radeon HD5830+2x 5850+4x RX560
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    nähe Giessen
    Beiträge
    3.604
    Danke Danke gesagt 
    241
    Danke Danke erhalten 
    116
    neu
    - 076 H/s : Intel Core2Quad Q9550 mit xmrig (4T, mit Large Pages) unter Windows 7 x64 (TAL9000)

    TAL9000
    Warum ich bei Seti@home raus bin? Wir finden schon auf der Erde keine Intelligenz, da werden wir auch keine außerhalb finden

  24. Beitrag #49
    Technische Administration
    Dinosaurier

    Avatar von tomturbo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Microsoft Surface Pro 4
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X6 1045T
      Mainboard: Gigabyte 970A-UD3
      Kühlung: CoolerMaster Hyper 412S
      Arbeitsspeicher: 2x8GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: Sapphire R7 250E ultimate / lüfterlos
      Display: HP ZR2740w (2560x1440)
      SSD(s): 2xSamsung 830 128GB
      Festplatte(n): Seagate ST31500341AS 1500GB
      Optische Laufwerke: Samsung Brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4
      Netzteil: XFX 550W
      Betriebssystem(e): Arch Linux, Windows VM
      Browser: Firefox + Chromium + Konqueror
    • Mein DC

      tomturbo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@HOME, Universe@HOME, Asteroids@HOME
      Lieblingsprojekt: SETI@HOME
      Rechner: Xeon E3-1245V2; Raspberry Pi 3; NUC6i3BNH
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    7.048
    Danke Danke gesagt 
    205
    Danke Danke erhalten 
    8
    A8-6500 - DDR3 1866 - linux - huge pages - xmr-stak-cpu - 4T - highest: 83,4 H/s
    Geändert von tomturbo (21.11.2017 um 07:52 Uhr)

    4000 U/min wo der Diesel aufhört und richtige Motoren zu arbeiten beginnen

    "Ubuntu" - an African word meaning "Gentoo is too hard for me"

    vegan aus Überzeugung

    real man don't click

  25. Beitrag #50
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    20.087
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.744
    Blog-Einträge
    25
    Zitat Zitat von tomturbo Beitrag anzeigen
    A8-6500 - DDR3 1866 - linux - huge pages - xmr-stak-cpu - highest: 83,4 H/s
    Hey tom
    83 H/s scheint mir etwas wenig für einen Quad-Core-Trinity/Richland. Ich hab den A8-5600K hier mit beinahe gleichen Eckdaten als Vergleich, der hasht über 150 H/s weg Wie hast Du denn den Miner konfiguriert (Anzahl der Threads)? Nimm doch probehalber mal den hier und konfiguriere ihn auf 2 Threads falls die Auto-Erkennung das nicht eh macht, damit die Daten in den L2-Cache passen. Dann sollte mehr gehen als 83 H/s
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •