Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von Einbecker
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: FX 8350
      Mainboard: Sabertooth 990FX R2.0
      Kühlung: SA SB-E / 6x140 Luftzufuhr
      Arbeitsspeicher: 8GBx2 Team Xtreem 2400
      Grafikkarte: HD 5870 OC
      SSD(s): 2+1
      Gehäuse: Custom
      Netzteil: X-Series
      Browser: Seit 2003 FF

    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    397
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    32

    Crimson Datentraffic

    Da sich der Radeontreiber fleissig mit Adressen wie play.l.google.com, plus.l.google.com, thomas-krenn.com und einem Server von akamei
    austauscht, habe ich die radeonsettings.exe via firewall geblockt. Dies hat soweit auch geholfen, ein Austausch alle halbe Minute ist somit
    gebannt. Eine der Adressen wird wohl für den Updater zuständig sein, aber der Rest? Zumal ich autoupdate nicht aktiv habe, aber
    Benachrichtigung über neu verfügbare Treiber erhalte ich dennoch.
    Leider hilft diese Maßnahme nicht im folgendem: sobald ich den Crimson öffne und auf das Menü Spiele klicke, erfolgt ein Zugriff auf Server
    von Amazon. Was mich aber am meisten irritiert sind Zugriffe auf google-analytics, sobald ich den Crimson schließe.
    Habe auch versucht die IP des Google-Servers über die host Datei zu sperren, bislang ohne Erfolg. Was kann ich noch unternehmen und
    wozu tut das überhaupt Not (AMD ) ?

  2. Beitrag #2
    Themenstarter
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von Einbecker
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: FX 8350
      Mainboard: Sabertooth 990FX R2.0
      Kühlung: SA SB-E / 6x140 Luftzufuhr
      Arbeitsspeicher: 8GBx2 Team Xtreem 2400
      Grafikkarte: HD 5870 OC
      SSD(s): 2+1
      Gehäuse: Custom
      Netzteil: X-Series
      Browser: Seit 2003 FF

    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    397
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    32
    ok, AMD umgeht meine Sperren über SSL, dadurch sind meine http Sperrvermerke nutzlos. Wiedermal gefickt eingeschädelt...
    Immerhin lässt sich der Datenaustausch durch abwählen der Benachrichtigung und Banner-Werbung ein wenig reduzieren.
    Dennoch halte ich diesen nach wie vor für absolut unnötig. Wozu muss z.B. auf diese Seite:

    https://elb-vpc-1-993186403.us-east-...onaws.com/cyri (FF meldet ungültiges Zertifikat)

    jedes mal eine Abfrage+Antwort erfolgen. Noch unnötiger das beim schließen des Fensters Google davon erfährt!

  3. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    4.374
    Danke Danke gesagt 
    34
    Danke Danke erhalten 
    2
    Wie installiert denn den Treiber?
    Bei Manuell wirst ja gefragt ob du Daten senden willst zum Helfen....

  4. Beitrag #4
    Themenstarter
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von Einbecker
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: FX 8350
      Mainboard: Sabertooth 990FX R2.0
      Kühlung: SA SB-E / 6x140 Luftzufuhr
      Arbeitsspeicher: 8GBx2 Team Xtreem 2400
      Grafikkarte: HD 5870 OC
      SSD(s): 2+1
      Gehäuse: Custom
      Netzteil: X-Series
      Browser: Seit 2003 FF

    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    397
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    32
    Den Haken nehme ich grundsätzlich raus. Mit wäre die Zahl der angefunkten Server wohl ähnlich hoch wie bei Nvidia- vermute ich jetzt mal.

  5. Beitrag #5
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von denjo
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II 1090T @ 3,7 GHz.
      Mainboard: ASRock 970 Extreme3 R2.0
      Kühlung: Thermalright IFX-14
      Arbeitsspeicher: 1*4 GB Kingston ValueRam 1333 Mhz CL9 @ 1600 Mhz -_-
      Grafikkarte: HD 6870 @ 975 mhz
      Display: Dell UltraSharp U2312HM
      SSD(s): Samsung 840 EVO Series 120 GB
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 2TB (ST2000DM001)
      Optische Laufwerke: LG GH24NS90
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Enermax Revolution87+ 550 W GOLD ^^
      Betriebssystem(e): Windows 7
      Browser: Firefox
      Sonstiges: MEHR POWER ^^
    • Mein DC

      denjo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: PDM
      Lieblingsprojekt: all
      Rechner: Phenom2 x6 @ 3.6 Ghz
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Kellinghusen
    Beiträge
    1.856
    Danke Danke gesagt 
    29
    Danke Danke erhalten 
    4
    Zitat Zitat von Einbecker Beitrag anzeigen
    Den Haken nehme ich grundsätzlich raus. Mit wäre die Zahl der angefunkten Server wohl ähnlich hoch wie bei Nvidia- vermute ich jetzt mal.
    inwiefern beeinträchtigt dich das jetzt ?! oder stört dich nur das Daten ausgetauscht werden ?!

  6. Beitrag #6
    Themenstarter
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von Einbecker
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: FX 8350
      Mainboard: Sabertooth 990FX R2.0
      Kühlung: SA SB-E / 6x140 Luftzufuhr
      Arbeitsspeicher: 8GBx2 Team Xtreem 2400
      Grafikkarte: HD 5870 OC
      SSD(s): 2+1
      Gehäuse: Custom
      Netzteil: X-Series
      Browser: Seit 2003 FF

    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    397
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    32
    Auf was bezieht sich deine Frage? Auf die Datensammelwut von AMD zur "Verbesserung meines Anwendererlebnis" oder auf Eingangs erwähnten Austausch mit Servern von Amazon und Google u.a.

  7. Beitrag #7
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von denjo
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II 1090T @ 3,7 GHz.
      Mainboard: ASRock 970 Extreme3 R2.0
      Kühlung: Thermalright IFX-14
      Arbeitsspeicher: 1*4 GB Kingston ValueRam 1333 Mhz CL9 @ 1600 Mhz -_-
      Grafikkarte: HD 6870 @ 975 mhz
      Display: Dell UltraSharp U2312HM
      SSD(s): Samsung 840 EVO Series 120 GB
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 2TB (ST2000DM001)
      Optische Laufwerke: LG GH24NS90
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Enermax Revolution87+ 550 W GOLD ^^
      Betriebssystem(e): Windows 7
      Browser: Firefox
      Sonstiges: MEHR POWER ^^
    • Mein DC

      denjo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: PDM
      Lieblingsprojekt: all
      Rechner: Phenom2 x6 @ 3.6 Ghz
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Kellinghusen
    Beiträge
    1.856
    Danke Danke gesagt 
    29
    Danke Danke erhalten 
    4
    Zitat Zitat von Einbecker Beitrag anzeigen
    Auf was bezieht sich deine Frage? Auf die Datensammelwut von AMD zur "Verbesserung meines Anwendererlebnis" oder auf Eingangs erwähnten Austausch mit Servern von Amazon und Google u.a.
    da nen mir mal ein großen it konzern der keine datensammelwut besitzt. an deiner stelle würde ich den mist einfach ignorieren. es lohnt sich einfach nicht sich darüber aufzuregen. sobald du online bist oder irgendwo irgendetwas einkaufst werden nunmal daten gesammelt. das einzige was man da machen kann ist sich so anonym wie möglich zu bewegen.

  8. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    8.557
    Danke Danke gesagt 
    1.025
    Danke Danke erhalten 
    67
    Zitat Zitat von Casi030 Beitrag anzeigen
    Wie installiert denn den Treiber?
    Bei Manuell wirst ja gefragt ob du Daten senden willst zum Helfen....
    Zitat Zitat von Einbecker Beitrag anzeigen
    Den Haken nehme ich grundsätzlich raus. Mit wäre die Zahl der angefunkten Server wohl ähnlich hoch wie bei Nvidia- vermute ich jetzt mal.
    Tatsache, Die AMd Radeon Host Settings zeigen traffic beim schließen der Radeon Einstellungen.
    Hab den Haken ebenfalls weg gelassen.

    Kann man die Adressen nicht mit einer Batch anpingen, mehrmals die Sekunde ?

  9. Beitrag #9
    Themenstarter
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von Einbecker
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: FX 8350
      Mainboard: Sabertooth 990FX R2.0
      Kühlung: SA SB-E / 6x140 Luftzufuhr
      Arbeitsspeicher: 8GBx2 Team Xtreem 2400
      Grafikkarte: HD 5870 OC
      SSD(s): 2+1
      Gehäuse: Custom
      Netzteil: X-Series
      Browser: Seit 2003 FF

    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    397
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    32
    @Denjo

    Datenvermeidung ist kein Hexenwerk

    Wäre mir das nicht bewusst das die Welt da draußen nun mal so tickt hätte ich wohl auch nicht nachgeschaut was mein System
    aktuell so alles nach "Hause übermittelt". Dennoch würde ich gerne beim Thema bleiben und dem Crimson salopp gesagt das Maul
    stopfen. Mein PC, meine Leitung/volumen; wenn ich jedes mal den Haken drin lassen würde, wenn Programme nach Datenerhebung
    betteln, wäre dein Einwurf wohl korrekt. Aber ich sehe es nunmal nicht ein Teil dieser Überwachungsmaschinerie zu sein bzw.
    vermeide dies soweit mir möglich.
    Nun ja, werde mal die Tage diverse Ansätze zum https blockieren durchgehen, falls jemanden das interessiert berichte ich dann ggf.

  10. Beitrag #10
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Unbekannter Krieger
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge 545 (A10-5750M)
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8320E@4,2 GHz & 2,6 GHz Northbridge (jeweils mit UV)
      Mainboard: Asus M5A99X Evo R2.0 (eher enttäuschend ggü. ASRock E3))
      Kühlung: Raijintek Nemesis (Lüfter mittig im sowie hinter dem Kühler; erstklassig)
      Arbeitsspeicher: 4x4 GiB Hynix DDR3-1866 ECC@Non-ECC
      Grafikkarte: Asus RX 480 O8G@1160 & 2050 MHz & vorläufigem UV für 200 € \ VTX3D 7850 X 1G@1,185 V im Zweit-PC
      Display: BenQ XL2411T ~ nach 3 RMAs und 6 Monaten wieder brauchbar
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB (ein Glückskauf)
      Festplatte(n): WD20 Green/Blue
      Optische Laufwerke: TSST SH-222AL
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R (ein Fehlkauf)
      Netzteil: CoolerMaster V450S (ein Glückskauf)
      Betriebssystem(e): Win7 x64, Win8.x x64
      Browser: welche mit minimalem Marktanteil & sinnvollen Konzepten (nicht Chrome-Seuche und Sieche-Fuchs)
      Sonstiges: Hier kommt sehr oft 'X' vor, bemerke ich gerade. – die Akte X –

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    3.637
    Danke Danke gesagt 
    842
    Danke Danke erhalten 
    11
    Mich interessiert es. Rückmeldungen wären mir eine Freude.


    Habe auch versucht die IP des Google-Servers über die host Datei zu sperren, bislang ohne Erfolg.
    IP? In die hosts-Datei trägt man doch URLs Domain-Namen ein? Funktioniert das nicht? Nachtrag: Können die Radeon Settings einfach so die hosts-Liste umgehen?
    Geändert von Unbekannter Krieger (15.10.2017 um 10:31 Uhr) Grund: Danke für die Korrektur! Ich sollte nicht so lange auf den Beinen bleiben.
    – derzeit umständehalber fast permanent offline –

    kostenloses & müheloses soziales Engagement:
    buch7.de ("Mit 75% unseres Gewinns fördern wir soziale, kulturelle und ökologische Projekte")
    heroshopping.org ("DER SHOP ZAHLT EINE PRÄMIE ALS DANK FÜR DEINEN EINKAUF")
    helfen-kostet-nix.de ("Im unteren Bereich finden Sie Onlineshops, die bei einem Einkauf über Helfen-kostet-nix.de die angezeigte Summe spenden.")

    Matratzen-Kauf? Anti-Kartell-Matratze (Link 1, Link 2, Link 3, Link 4, Link 5, Link 6, Link 7) – oder besser direkt hier

  11. Beitrag #11
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.857
    Danke Danke gesagt 
    382
    Danke Danke erhalten 
    47
    Zitat Zitat von Unbekannter Krieger Beitrag anzeigen
    IP? In die hosts-Datei trägt man doch URLs ein? Funktioniert das nicht?
    Genaugenommen sind es Domainnamen, keine URLs. Jeder Name wird einer IP zugeordnet. Und selbstverständlich muss das funktionieren, denn der angefragte Name wird einfach auf die dort eingetragene IP aufgelöst und anschließend wird selbige kontaktiert.

    Grüße
    Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  12. Beitrag #12
    Themenstarter
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von Einbecker
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: FX 8350
      Mainboard: Sabertooth 990FX R2.0
      Kühlung: SA SB-E / 6x140 Luftzufuhr
      Arbeitsspeicher: 8GBx2 Team Xtreem 2400
      Grafikkarte: HD 5870 OC
      SSD(s): 2+1
      Gehäuse: Custom
      Netzteil: X-Series
      Browser: Seit 2003 FF

    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    397
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    32
    Vielleicht liegt da bei meinem System auch was anderes im Argen, entsprechende Einträge in die Host Datei waren zumindest wirkungslos.

    Dennoch habe ich die RadeonSettings.exe gleich im Anschluss zum Schweigen gebracht- es lag wie so oft ein Fehler des Anwenders vor

    In der Firewall war schon ein Regelsatz zu entsprechender .exe vorhanden, somit war der von mir eingerichtete wirkunslos. Sry das ich das
    nicht gleich mitgeteilt habe! Ein Sperren der Verbindungsaufrufe sollte also eigentlich jedem über die Firewall möglich sein., unabhängig davon
    ob die von Windows oder eines Drittanbieters.

  13. Beitrag #13
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.857
    Danke Danke gesagt 
    382
    Danke Danke erhalten 
    47
    Zitat Zitat von Einbecker Beitrag anzeigen
    Vielleicht liegt da bei meinem System auch was anderes im Argen, entsprechende Einträge in die Host Datei waren zumindest wirkungslos.
    Nicht, dass wir uns falsch verstehen: Ein Programm wird auch nach dem Sperren über die hosts-Datei die entsprechenden Namen anfordern und die dort genannte IP kontaktieren, um Daten abzuholen. Am Verhalten des Programms kann sich gar nichts ändern. Der Unterschied ist, dass lediglich das Abrufen der Daten fehlschlagen wird (z.B. mit HTTP 404 oder mit "Verbindung verweigert"), weil es die eben an der umgeleiteten Stelle nicht gibt. Will sagen: Es kommt darauf an, wie du die Wirkung der Einträge kontrollierst.

    Grüße
    Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  14. Beitrag #14
    Themenstarter
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von Einbecker
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: FX 8350
      Mainboard: Sabertooth 990FX R2.0
      Kühlung: SA SB-E / 6x140 Luftzufuhr
      Arbeitsspeicher: 8GBx2 Team Xtreem 2400
      Grafikkarte: HD 5870 OC
      SSD(s): 2+1
      Gehäuse: Custom
      Netzteil: X-Series
      Browser: Seit 2003 FF

    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    397
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    32
    Wenn ich die Webseiten nach dem Sperren nach wie vor über den Browser aufrufen kann, dann weiß ich das irgendwas nicht stimmt. Mein Umgang mit der host-Datei ist auch nicht mehr so ganz jungfräulich (bunkern )

  15. Beitrag #15
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.857
    Danke Danke gesagt 
    382
    Danke Danke erhalten 
    47
    Zitat Zitat von Einbecker Beitrag anzeigen
    Wenn ich die Webseiten nach dem Sperren nach wie vor über den Browser aufrufen kann, dann weiß ich das irgendwas nicht stimmt.
    Tippfehler bei der Eingabe der Seite im Browser? Tippfehler oder falsche Reihenfolge in der hosts? Kann alles passieren, selbst Leuten, die das nicht zum ersten Mal machen - nicht, dass ich aus Erfahrung sprechen würde .

    Grüße
    Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  16. Beitrag #16
    Cadet

    Registriert seit
    27.03.2017
    Beiträge
    19
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ich habe gerade nicht den Überblick über alle Browser, aber alle Browser die auf Chrome/Chromium basieren (Vivaldi, Opera, etc.) ignorieren nslookup und die hosts Datei und suchen direkt über das Internet.
    Außer man konfiguriert eine Suchmaschine, die es nicht gibt.

  17. Beitrag #17
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.857
    Danke Danke gesagt 
    382
    Danke Danke erhalten 
    47
    @GTrash81: Wie soll das denn funktionieren? Eigenen DNS Lookup/Client implementieren und neben dem vom OS nutzen?
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •