Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 40 von 40
  1. Beitrag #26
    Moderation MBDB
    Moderation
    Avatar von OBrian
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 940 BE, C2-Stepping (undervolted)
      Mainboard: Gigabyte GA-MA69G-S3H (BIOS F7)
      Kühlung: Noctua NH-U12F
      Arbeitsspeicher: 4 GB DDR2-800 ADATA/OCZ
      Grafikkarte: Radeon HD 5850
      Display: NEC MultiSync 24WMGX³
      SSD(s): Samsung 840 Evo 256 GB
      Festplatte(n): WD Caviar Green 2 TB (WD20EARX)
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S183L
      Soundkarte: Creative X-Fi EM mit YouP-PAX-Treibern, Headset: Sennheiser PC350
      Gehäuse: Coolermaster Stacker, 120mm-Lüfter ersetzt durch Scythe S-Flex, zusätzliche Staubfilter
      Netzteil: BeQuiet 500W PCGH-Edition
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Tastatur: Zowie Celeritas Caseking-Mod (weiße Tasten)

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    NRW
    Beiträge
    15.192
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    61
    Stimmt, mit dem Kernel hab ich das auch. Wird also am Kernel liegen, muss man nur einen anderen benutzen. Ich strebe ja eh einen 4.17er an.


    Zitat Zitat von OBrian Beitrag anzeigen
    bei mir nicht
    Problem war, ich musste auf eine andere Paketquelle umschalten. Hatte LWLcom, weil die die schnellsten waren, aber die haben es wohl noch nicht, FAU geht aber anscheinend.
    Geändert von OBrian (08.07.2018 um 07:18 Uhr)

  2. Beitrag #27
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 15-AY031NG
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 8192 MB G.Skill F4-3200C14D-16GTZ
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    8.404
    Danke Danke gesagt 
    85
    Danke Danke erhalten 
    521
    Das lies sich ja einfach ändern in dem ich auf den 4.15.0-23 zurück gegangen bin aber im Grunde wollte ich den Rechner nur fix installieren und mit Boinc an den Start bringen.

    Da bin ich neben anderen Kleinigkeiten unter Einsatz des halbe Samstag nicht an das Ziel gekommen, egal welchen NV Treiber ich probiert habe Boinc hat die GPU nicht erkannt.

    Daneben noch der Remote Zugriff wollte auch nicht, trotz anpassen der smb.conf hat Mint die Windows Rechner im Browser nicht gefunden

    --- Update ---

    Ich werde jedenfalls erst mal die Finger davon lassen meinen Bioncknecht mit 18.3 ein Upgrade machen zu lassen, der funktioniert nämlich in allen Punkten.

    Mint 19 werde ich auf einem Rechner mit einer GPU die eh nix reißen (HD6450) kann ausprobieren und als VM.
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 16 GB G-Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G-Skill Trident Z DDR4-3200 CL16, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G-Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G-Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  3. Beitrag #28
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 15-AY031NG
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 8192 MB G.Skill F4-3200C14D-16GTZ
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    8.404
    Danke Danke gesagt 
    85
    Danke Danke erhalten 
    521
    Mint 19 auf i7 980 und HD6450 installiert.

    Das Startproblem besteht wohl bei allen Kernel die neuer als der 4.15.0-23 sind (auch nach Rückmeldungen im Blog), der Netzwerkbrowser findet meine Rechner/Server nicht in der Domäne. Bei 18.x war das nicht das Problem. Mounten von Shares geht natürlich.

    Sensors einrichten und gkrellm einrichten lief wie immer. Ebenso grub einrichten das man beim starten den Kernel auswählen kann.

    VNS Zugriff muss ich auch noch an den Start bekommen. Zu mehr hat es nicht mehr gereicht gestern.
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 16 GB G-Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G-Skill Trident Z DDR4-3200 CL16, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G-Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G-Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  4. Beitrag #29
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Peet007
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 1700X
      Mainboard: Asrock X370 Taichi
      Kühlung: 480 Radi(schen) WaKü
      Arbeitsspeicher: 16 GB
      Grafikkarte: Radeon RX Vega 56
      Display: Fujitsu 26 Zoll
      Soundkarte: onBoard
      Netzteil: 750 Watt
      Betriebssystem(e): Manjaro
      Browser: Chromium
    • Mein DC

      Peet007 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    1.235
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    0
    Mint läuft jetzt bei mir als Notfallsys wenn es mit Ubuntu Probleme gibt.

    Hab mich gewundert das es plötzlich ein Packet mit Kernel-module beim Update auftaucht. So wie ich es verstehe gibt es jetzt einen Boot mini Kernel der sich dann die Module die er braucht sepperat läd. Die Änderung war mir neu. Ob es auf dem älteren Sys da mit einem Mainline Kernel besser läuft, könnte man mal brobieren.

    Für die Grafiktreiber war normal dkms, also mit dem amdgpu-pro brauchte es nur einen Start in den recovery und schon lief nichts mehr. War ein bischen ein Akt alles wieder zum laufen zu bekommen.

    Das Intel WLan schein jetzt mit dem Kernel Update zu laufen, bis jetzt nich keine Abrisse.
    Geändert von Peet007 (09.07.2018 um 21:37 Uhr)

  5. Beitrag #30
    Moderation MBDB
    Moderation
    Avatar von OBrian
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 940 BE, C2-Stepping (undervolted)
      Mainboard: Gigabyte GA-MA69G-S3H (BIOS F7)
      Kühlung: Noctua NH-U12F
      Arbeitsspeicher: 4 GB DDR2-800 ADATA/OCZ
      Grafikkarte: Radeon HD 5850
      Display: NEC MultiSync 24WMGX³
      SSD(s): Samsung 840 Evo 256 GB
      Festplatte(n): WD Caviar Green 2 TB (WD20EARX)
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S183L
      Soundkarte: Creative X-Fi EM mit YouP-PAX-Treibern, Headset: Sennheiser PC350
      Gehäuse: Coolermaster Stacker, 120mm-Lüfter ersetzt durch Scythe S-Flex, zusätzliche Staubfilter
      Netzteil: BeQuiet 500W PCGH-Edition
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Tastatur: Zowie Celeritas Caseking-Mod (weiße Tasten)

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    NRW
    Beiträge
    15.192
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    61
    Zitat Zitat von Peet007 Beitrag anzeigen
    Das Intel WLan schein jetzt mit dem Kernel Update zu laufen, bis jetzt nich keine Abrisse.
    das ist schon mal gut zu hören, hatte mich auch geärgert. War ja kein Verbindungsabbruch, das ganze Gerät war weg in der Netzwerkübersicht.

    Aber ich hab ein ganz anderes Problem, der Updater weigert sich, auf Mint 19 upzugraden, weil mein Mesa zu neu ist. Ich hatte das mal mit der ppa xorg-edgers auf Version 8.3.0-1 gebracht, aber nun wäre es doch besser, ich hätte das gelassen. Naja, nun ist es so, bloß wie kriege ich das nun hin? Klar, alles plätten und neu installieren geht immer, aber dabei lerne ich ja nix. Wenn dazu einer nen Tip hat, immer gerne.

  6. Beitrag #31
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Peet007
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 1700X
      Mainboard: Asrock X370 Taichi
      Kühlung: 480 Radi(schen) WaKü
      Arbeitsspeicher: 16 GB
      Grafikkarte: Radeon RX Vega 56
      Display: Fujitsu 26 Zoll
      Soundkarte: onBoard
      Netzteil: 750 Watt
      Betriebssystem(e): Manjaro
      Browser: Chromium
    • Mein DC

      Peet007 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    1.235
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    0
    Das ppa in den quellen auskomentieren und mesa neu installieren lassen aus den normalem Repo. Müsste funktionieren. Vielleicht noch andere Pakete die du auch aus den edgers hast.

  7. Beitrag #32
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von sjrothe
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBook 655 G1 FHD AMD A8-5550 16GB // E7222 (HM76 16GB i7 3610QM SSD+M9T)
      Desktopsystem
      Prozessor: Opteron 3280 // XEON E3-1270
      Mainboard: Fujitsu //Asrock Z68 Extreme3 Gen3
      Kühlung: Stock// Thermalright AXP-200 Muscle - passte gerade so...
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB DDR3-1600 // 4x 8GB DDR3-1600
      Grafikkarte: GT520 1GB // EVGA GTX660 SC 2GB
      Display: HP 2309m + IBM 19er + Samtron 75G
      SSD(s): Crucial MX300 und M500
      Festplatte(n): Hitachi, Toshiba, Samsung, WD aber von Seagate nur ne SSHD
      Optische Laufwerke: - // Pioneer DVR-220, LG CH08LS10 Blu-ray SuperMulti liest nur noch BluRay
      Gehäuse: Fujitsu MX130 S2 // LIAN LI PC-7FN
      Netzteil: Fujisu 250W // TruePowerNew TP550, DANKE ANTEC
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64 und besser also Linux ;-)
      Browser: Firefox + Chromium + Opera
      Sonstiges: XBOX360 Controller+ HD-DVD-ROM 386DX+387,Compaq 486 SX2, Toshiba Sat.220CS, Vobis Pentium Pro

    Registriert seit
    19.06.2002
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    495
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    27
    Blog-Einträge
    1
    Den MX130 S2 habe ich problemlos von 18.3 auf 19.0 gebracht.
    Das Kernel 4.17.0 aktiv war, ist rückwirkend sicherlich ein großer Gewinn.

    Zu bemängeln habe ich primär den deaktivierten suspend to disk modus.
    Ohne einen engagierten entwickler bringt man den wohl leider weder einem aktuellen Ubuntu noch Mint praxistauglich bei.
    Das vorinstallierte Mono (MS.net warum?) lässt sich immerhin einfach deinstallieren.
    Mobile Geräte mit fest verbauten, also unterwegs nicht wechselbaren Akkus halte ich für Fehlkonstruktionen.

  8. Beitrag #33
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 15-AY031NG
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 8192 MB G.Skill F4-3200C14D-16GTZ
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    8.404
    Danke Danke gesagt 
    85
    Danke Danke erhalten 
    521
    Monthly News – July 2018

    More recently, a grub update triggered an issue in one of our own packages. That issue could only be triggered by a new grub update and so it had gone undetected during QA and the BETA test. Although it was fixed in a matter of hours in the repositories, it still affects our installation ISO images and it breaks EFI installations when the live session is connected to the Internet. The release notes were updated to ask people to install offline. New 64-bit ISO images for Linux Mint 19 Cinnamon, MATE and Xfce were produced with the fixed package and they passed QA yesterday. These new ISOs will replace the current images in the days to come.
    Geändert von eratte (22.07.2018 um 11:14 Uhr)
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 16 GB G-Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G-Skill Trident Z DDR4-3200 CL16, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G-Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G-Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  9. Beitrag #34
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 15-AY031NG
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 8192 MB G.Skill F4-3200C14D-16GTZ
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    8.404
    Danke Danke gesagt 
    85
    Danke Danke erhalten 
    521
    Die neuen ISOs erkennt man an einem v2 im Filenamen, z.B.: linuxmint-19-cinnamon-64bit-v2.iso
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 16 GB G-Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G-Skill Trident Z DDR4-3200 CL16, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G-Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G-Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  10. Beitrag #35
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 15-AY031NG
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 8192 MB G.Skill F4-3200C14D-16GTZ
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    8.404
    Danke Danke gesagt 
    85
    Danke Danke erhalten 
    521
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 16 GB G-Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G-Skill Trident Z DDR4-3200 CL16, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G-Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G-Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  11. Beitrag #36
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 15-AY031NG
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 8192 MB G.Skill F4-3200C14D-16GTZ
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    8.404
    Danke Danke gesagt 
    85
    Danke Danke erhalten 
    521
    Monthly News – August 2018 (Blog)

    Linux Mint 19.1 codenamed ‘Tessa’ (Blog)

    The second release in the Linux Mint 19.x series will be named “Tessa”.

    Linux Mint 19.1 is estimated to be released around November/December 2018 and will be supported until 2023.

    Linux Mint 19 users will have the ability to upgrade. This upgrade will be both easy and safe and it will be performed via the Update Manager.
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 16 GB G-Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G-Skill Trident Z DDR4-3200 CL16, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G-Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G-Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  12. Beitrag #37
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 15-AY031NG
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 8192 MB G.Skill F4-3200C14D-16GTZ
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    8.404
    Danke Danke gesagt 
    85
    Danke Danke erhalten 
    521
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 16 GB G-Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G-Skill Trident Z DDR4-3200 CL16, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G-Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G-Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  13. Beitrag #38
    Lt. Commander
    Lt. Commander
    Avatar von Berliner72
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 3 2200G
      Mainboard: MSI B450-A Pro
      Kühlung: MSI CORE FROZR L
      Arbeitsspeicher: G.Skill Aegis Kit 8GB, DDR4-2400
      Grafikkarte: Sapphire R9 380X Nitro 4GB OC
      Display: Acer CB241H bmidr 24 Zoll
      SSD(s): 1xAdata 500GB 3D SSD , 1x PNY 500GB SSD
      Soundkarte: PowerColor Devil HDX PCIe x1
      Gehäuse: IN WIN 303
      Netzteil: 730Watt Corsair CX Series Modular 80+ Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 prof. 64Bit
      Browser: OPERA

    Registriert seit
    03.02.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    104
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    0
    Hallo
    Suche für Mint Tara nen Treiber für eine Creative Audigy FX bekomme sie nicht ans Laufen.
    Wäre nett wenn jemand ne idee hätte bin noch Neuling was Linux Mint angeht

  14. Beitrag #39
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von TAL9000
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Packard Bell EasyNote TS11-HR-138GE
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X // Intel Core i5-2320 // i3-540
      Mainboard: MSI B350 PC Mate // Fujitsu D2990-A14 // Intel DH55TC
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240 + 2x SilverStone FW121 // EKL V26898-B963-V2 // Intel Boxed S115x
      Arbeitsspeicher: 2x16GB G.Skill DDR4-3200 // 2x2GB Kingston DDR3-1333 // 2x2GB elixir DDR3-1600
      Grafikkarte: Gigabyte Aorus RX 580 8GD5 // HIS Radeon RX 460 iCooler 2GB // OnCPU Intel GMA HD Graphics
      Display: 26" iiyama ProLite E2607WS-1 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSM 850 EVO 250GB // SK Hynix Canvas SL308 250GB // OCZ Trion 150 120GB
      Festplatte(n): Samsung HD154UI 1,5TB // Western Digital Caviar Blue 640GB // Seagate Barracuda 7200.11 500GB
      Optische Laufwerke: - // Samsung TS-H653J // LG GH20NS15
      Soundkarte: OnBoard
      Gehäuse: Enermax iVektor schwarz // Esprimo P400 // TFX Desktop
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W // be quiet! S6-SYS-UA-350W // Seasonic SS-250TFX
      Betriebssystem(e): Win10pro x64 // Win7pro x64 // Ubuntu 14.04 XFCE (Mint 17.3)
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Danke thorsam KVM ATEN CS1764 4-fach Desktop USV APC BR900GI NAS QNAP TS431 4x 4TB
    • Mein DC

      TAL9000 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was halt so geht
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: CPU Intel Xeon X3220+X3460+X3470+i5-750+Q9550 GPU Radeon HD 5770+6770+5830+2x 5850+2x RX560
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    nähe Giessen
    Beiträge
    3.456
    Danke Danke gesagt 
    223
    Danke Danke erhalten 
    112
    Zitat Zitat von Berliner72 Beitrag anzeigen
    Hallo
    Suche für Mint Tara nen Treiber für eine Creative Audigy FX bekomme sie nicht ans Laufen.
    Wäre nett wenn jemand ne idee hätte bin noch Neuling was Linux Mint angeht
    Ein separater Thread ist für so was immer besser

    gemäß https://askubuntu.com/questions/4285...y-fx-pcie-card probiere mal
    Code:
    sudo pulseaudio -k
    sudo modprobe -r snd_hda_intel
    sudo modprobe snd_hda_intel
    Creative hält nicht viel von OpenSource Treibern, damit ist es immer etwas schwieriger. ggf. geht der Weg über den verbauten Realtek ALC898 und Generischen Modul (Treiber)

    TAL9000
    Warum ich bei Seti@home raus bin? Wir finden schon auf der Erde keine Intelligenz, und da werden wir auch keine außerhalb finden

  15. Beitrag #40
    Lt. Commander
    Lt. Commander
    Avatar von Berliner72
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 3 2200G
      Mainboard: MSI B450-A Pro
      Kühlung: MSI CORE FROZR L
      Arbeitsspeicher: G.Skill Aegis Kit 8GB, DDR4-2400
      Grafikkarte: Sapphire R9 380X Nitro 4GB OC
      Display: Acer CB241H bmidr 24 Zoll
      SSD(s): 1xAdata 500GB 3D SSD , 1x PNY 500GB SSD
      Soundkarte: PowerColor Devil HDX PCIe x1
      Gehäuse: IN WIN 303
      Netzteil: 730Watt Corsair CX Series Modular 80+ Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 prof. 64Bit
      Browser: OPERA

    Registriert seit
    03.02.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    104
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    0
    Hmm mal schauen wollte halt die Karte nutzen da sie neu ist , danke

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •