Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    20.004
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.671
    Blog-Einträge
    25

    AMD Ryzen 2nd Gen und X470-Mainboards vorbestellbar

    AMD hat heute das offizielle Release-Datum für die überarbeiteten Ryzen-Prozessoren der 2. Generation verkündet. Wie erwartet wird es der 19. April 2018, an dem der “Pinnacle Ridge” genannte Nachfolger des aktuellen Ryzen “Summit Ridge” auf die Märkte losgelassen wird. Vorbestellungen sind jedoch ab heute möglich.

    (…)

    » Artikel lesen

  2. Die folgenden 5 Benutzer sagen Danke zu Nero24. für diesen nützlichen Beitrag:

    Emploi (13.04.2018), skibice (13.04.2018), thunderbuster (15.04.2018), Unbekannter Krieger (13.04.2018), X1900AIW (16.04.2018)

  3. Beitrag #2
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von deoroller

    Registriert seit
    18.12.2003
    Beiträge
    1.788
    Danke Danke gesagt 
    171
    Danke Danke erhalten 
    16
    Den Verkaufsschub wird es erst geben, wenn auch OEMs mehr AMD verbauen. Wenn ich sehe, dass Dell weiterhin AMD weitestgehend ignoriert, glaube ich nicht daran.

  4. Beitrag #3
    Lieutenant
    Lieutenant
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Atlhon II X2 240e (2,8Ghz)
      Mainboard: Asus M3A/H-HDMI
      Arbeitsspeicher: 2x2G Infineon
      Grafikkarte: on-board Radeon HD3200
      Festplatte(n): 2,5" 250GB SATA
      Netzteil: Fortron Source 350W
      Betriebssystem(e): Ubuntu Linux
      Browser: Chromium

    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    68
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von deoroller Beitrag anzeigen
    Den Verkaufsschub wird es erst geben, wenn auch OEMs mehr AMD verbauen. Wenn ich sehe, dass Dell weiterhin AMD weitestgehend ignoriert, glaube ich nicht daran.
    Wie vor 15 Jahren ... Nimmt DELL mehr Nicht-Intel-Produkte ins Portfolio auf, entzieht Intel die Rabatte.Und solange DELL 95% seiner Geschäfte mit Intel-Ware macht können Sie sich das nicht erlauben. Auch eine Art von "Vendor Lock-in"


    Ich finde es traurig welches Markenimage AMD unter Deutschlands Jugend hat, wie ich auch die letzten 12 Monate feststellen musste. "Zum Spielen muss es Intel und nVidia sein", alles andere ist noch nicht mal eine Option, die bedacht wird.
    Und im Server-Bereich hat sich eine ähnliche Haltung in die Hirne gemeißelt.
    Bei solchen Denkstrukturen hat man es auch mit guten Konkurrenzprodukten sehr schwer.

  5. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Emploi
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Envy x360 Ryzen 5 2500u Vega 8 | HP 625 15"MATT (AMDX²P320, ATI4200) + 8GB Ubuntu.
      Desktopsystem
      Prozessor: 4770K | X61090T | AMD Llano APU A8-3850| Kabini
      Mainboard: Z87X-UD3H|M4A89TD PRO 890F|Gigabyte|AsRock
      Kühlung: KyrosXT|Corsair H60|Stock|Stock
      Arbeitsspeicher: 4x8GB Crucial 1600 CL 8LV|4x4GB Kingston 1333 CL9|8GB 1600er CL9 Corsair Vegance|4GB Kingston
      Grafikkarte: Asus RX 480 ROG OC 8GB|5870|APU|APU
      Display: 3xLG IPS277"+23"65 E-IPS MATT / 19" Sammsung SyncMaster 930BF MATT, 15" TFT CTX PV520 (Analog) MATT
      SSD(s): Samsung 840 EVO 1TB
      Festplatte(n): 250 GB Samsung 840 SSD / 2xWesternDigital 1GB Raptor RAID0, 2xSeagate 750er Baracuda ES2
      Optische Laufwerke: HL-DT-ST DVDRAM GSA-4040B
      Soundkarte: Logitech G35 Headset / RealtekOnboard 7.1
      Gehäuse: LANCOOL K62 / Thermaltake Tsunami Dream (Alu+Plexiglas) ## Chieftek 601 CS (Kruppstahl+Kork)
      Netzteil: Corsair AX760i Platinum|Antec True Power 550
      Betriebssystem(e): Win7 Pro AMD64 / WinVista AMD64 Ulti ## WinXP Pro 32
      Browser: Opera
      Sonstiges: Logitech G19 und Logitech G400 (nach 3 Jahren MX518 ;) auf X-Board V2 (nur Headshots*buck*) G35
    • Mein DC

      Emploi beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG
      Lieblingsprojekt: LatticeProject, Virtual Prairie (ViP), World Community Grid
      Rechner: Ein Haswell, Cloudnet GO RK3188, CX-919
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.10.2005
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    5.719
    Danke Danke gesagt 
    332
    Danke Danke erhalten 
    459
    Blog-Einträge
    12
    Die Sturkuren sind ja etabliert, in Firmen und Hirnrinden der Consumer. Unglaublich ist, was einen da manche IT-Fachkraft weismachen will. Ich frage ja da gerne (angebliche ausgebildete IT) Kollegen aus, die haben Wissenstände meist aus den Jahren ihrer jeweiligen Prüfung. Intel ist ja praktisch Markführer seit der Erfindung der Lochstreifen.

  6. Beitrag #5
    Commodore
    Special
    Commodore

    Registriert seit
    04.03.2017
    Beiträge
    434
    Danke Danke gesagt 
    46
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von nazgul77 Beitrag anzeigen
    Ich finde es traurig welches Markenimage AMD unter Deutschlands Jugend hat
    Gamern!

    Bitte nicht die restliche Jugend mit dieser komischen Minderheit in einen Topf werfen, da fühle ich mich sonst ziemlich beleidigt

  7. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Emploi
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Envy x360 Ryzen 5 2500u Vega 8 | HP 625 15"MATT (AMDX²P320, ATI4200) + 8GB Ubuntu.
      Desktopsystem
      Prozessor: 4770K | X61090T | AMD Llano APU A8-3850| Kabini
      Mainboard: Z87X-UD3H|M4A89TD PRO 890F|Gigabyte|AsRock
      Kühlung: KyrosXT|Corsair H60|Stock|Stock
      Arbeitsspeicher: 4x8GB Crucial 1600 CL 8LV|4x4GB Kingston 1333 CL9|8GB 1600er CL9 Corsair Vegance|4GB Kingston
      Grafikkarte: Asus RX 480 ROG OC 8GB|5870|APU|APU
      Display: 3xLG IPS277"+23"65 E-IPS MATT / 19" Sammsung SyncMaster 930BF MATT, 15" TFT CTX PV520 (Analog) MATT
      SSD(s): Samsung 840 EVO 1TB
      Festplatte(n): 250 GB Samsung 840 SSD / 2xWesternDigital 1GB Raptor RAID0, 2xSeagate 750er Baracuda ES2
      Optische Laufwerke: HL-DT-ST DVDRAM GSA-4040B
      Soundkarte: Logitech G35 Headset / RealtekOnboard 7.1
      Gehäuse: LANCOOL K62 / Thermaltake Tsunami Dream (Alu+Plexiglas) ## Chieftek 601 CS (Kruppstahl+Kork)
      Netzteil: Corsair AX760i Platinum|Antec True Power 550
      Betriebssystem(e): Win7 Pro AMD64 / WinVista AMD64 Ulti ## WinXP Pro 32
      Browser: Opera
      Sonstiges: Logitech G19 und Logitech G400 (nach 3 Jahren MX518 ;) auf X-Board V2 (nur Headshots*buck*) G35
    • Mein DC

      Emploi beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG
      Lieblingsprojekt: LatticeProject, Virtual Prairie (ViP), World Community Grid
      Rechner: Ein Haswell, Cloudnet GO RK3188, CX-919
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.10.2005
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    5.719
    Danke Danke gesagt 
    332
    Danke Danke erhalten 
    459
    Blog-Einträge
    12
    Bei Meindfagdorrie muss ma etwas genauer suchen, sämtliche X470er AMD MSI Boards sind lediglich unter intel sockel 1151 zu finden...

    https://www.mindfactory.de/product_i...R_1236788.html
    https://www.mindfactory.de/Hardware/.../page/2/1/1401

    Geändert von Emploi (13.04.2018 um 22:28 Uhr)

  8. Beitrag #7
    Commander
    Commander
    Avatar von Spacecake
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600@3800MHz
      Mainboard: MSI Gaming Pro Carbon X370
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2x 8 GB Viper DDR4-3200 CL16
      Grafikkarte: Powercolor Vega 56 Red Dragon UV+OC
      Display: LG 21:9 IPS 34" FreeSync
      SSD(s): Samsung EVO 940 500GB S-ATA, HP 500GB NVMe PCIe, Intel 2TB NVMe PCIe
      Festplatte(n): 1 x 1TB Hitachi
      Optische Laufwerke: LG BD-RW
      Soundkarte: Onboard Realtek
      Gehäuse: NZXT Phantom
      Netzteil: BeQuiet DarkPower Pro 750W Platinum
      Betriebssystem(e): Win10 x64 Pro
      Browser: Vivaldi
      Sonstiges: Roccat ISKU FX, Corsair M65 Pro, Corsair VOID Wireless, Xbox Wireless Gamepad, Logitech G25, Oculus
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    197
    Danke Danke gesagt 
    17
    Danke Danke erhalten 
    20
    Bei Geizhals findet man bereits Boards mit X470 Chipsatz von ASRock und Gigabyte neben den erwähnten MSI und ASUS aus den News!

    Lustigerweise findet man bei ASRock keine Infos auf deren Website, bei Gigabyte sind die Boards bereits auf deren Website gepflegt.

    Auch BIOSTAR scheint wieder mit von der Partie zu sein. Die Website listet 2 Boards, eines im Mini-ITX Format (X470GTN als Nachfolger des X370GTN) und eines im ATX Format (X470GT8 als Nachfolger des X370GT7).
    Die Boards sind zumindest bei Geizhals jedoch noch nicht gelistet.

    Grüße
    Christian

  9. Beitrag #8
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Effe
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: RyZen R7-3700X; RyZen 5 2400G
      Mainboard: ASUS X370 Prime Pro; MSI B350M Mortar
      Kühlung: Alpenföhn Brocken 2; Alpenföhn Wasser
      Arbeitsspeicher: 32GB Crucial Ballistix Sport CL16 3200 MHz ;GSkill F4-3200C14D-16GTZ;
      Grafikkarte: MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X; Vega 11 + Inno3D GTX1660;
      Display: HP Pavilion 32 HDR; HP Pavilion 32
      SSD(s): Crucial P1 1TB NVMe + BX500 960GB; Sandisk Plus 480GB
      Festplatte(n): WD Blue 1TB; WD Purple 3TB
      Soundkarte: X-Fi Titanium Fatal1ty; X-Fi Titanium
      Gehäuse: Chieftec Smart CH-09B-U3; Sharkoon CA-M silber
      Netzteil: Aerocool P7 650W; SST-SX500-LG
      Betriebssystem(e): Win10 64bit
      Browser: Firefox X,; Chrome 10000
    • Mein DC

      Effe beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Rosetta & TN-Grid + F&H ->>> FCK CVD19 !
      Lieblingsprojekt: Einstein@Home
      Rechner: 3700X+2080+1650; 2400G+290X+560D+Vega11; 2200G+ 5700XT+Vega8; i7860+R7950; i73930K+1660+Vega56+750ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    17.02.2011
    Ort
    Im Havelland
    Beiträge
    2.918
    Danke Danke gesagt 
    166
    Danke Danke erhalten 
    128
    Zitat Zitat von Spacecake Beitrag anzeigen
    Lustigerweise findet man bei ASRock keine Infos auf deren Website, bei Gigabyte sind die Boards bereits auf deren Website gepflegt.
    Bei ASRock findet man die Boards sehr wohl, http://www.asrock.com/mb/index.asp#AM4

    Ein paar Bretter sind schon in der MBDB drin: https://www.planet3dnow.de/vbulletin/forums/53-ASRock

    Danke für den Biostarlink.

  10. Beitrag #9
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von PlayerOne
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP 635 (E-450)
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX 8300 @stock
      Mainboard: MSI 970A SLI Krait Edition
      Kühlung: Scythe Katana 3
      Arbeitsspeicher: 8GB Kingston ValueRAM 1600
      Grafikkarte: MSI GTX 1650 GamingX, 4GB
      Display: DELL P2217
      SSD(s): Cruical MX500, SanDisk Ultra 250GB
      Festplatte(n): Toshiba DT01ACA050
      Optische Laufwerke: Samsung SH-223C
      Soundkarte: On Board
      Gehäuse: Bitfenix Neos
      Netzteil: CoolerMaster G450M
      Betriebssystem(e): Windows 7 / 64 bit (SB)
      Browser: FireFox

    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    678
    Danke Danke gesagt 
    48
    Danke Danke erhalten 
    0
    Schade das der B450 erst mit deutlicher Verspätung nachgereicht wird.

  11. Beitrag #10
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R9 3950X
      Mainboard: ASUS ROG Crosshair 8 Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15
      Arbeitsspeicher: 4 x 16 GB Crucial Ballistix Sport LT@3200 CL14
      Grafikkarte: MSI RX 5700 XT Evoke OC
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und 950 Pro 512
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 4 x NF-S12A u. 1 x NF-A14 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    11.041
    Danke Danke gesagt 
    109
    Danke Danke erhalten 
    646

  12. Beitrag #11
    Commander
    Commander
    Avatar von Spacecake
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600@3800MHz
      Mainboard: MSI Gaming Pro Carbon X370
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2x 8 GB Viper DDR4-3200 CL16
      Grafikkarte: Powercolor Vega 56 Red Dragon UV+OC
      Display: LG 21:9 IPS 34" FreeSync
      SSD(s): Samsung EVO 940 500GB S-ATA, HP 500GB NVMe PCIe, Intel 2TB NVMe PCIe
      Festplatte(n): 1 x 1TB Hitachi
      Optische Laufwerke: LG BD-RW
      Soundkarte: Onboard Realtek
      Gehäuse: NZXT Phantom
      Netzteil: BeQuiet DarkPower Pro 750W Platinum
      Betriebssystem(e): Win10 x64 Pro
      Browser: Vivaldi
      Sonstiges: Roccat ISKU FX, Corsair M65 Pro, Corsair VOID Wireless, Xbox Wireless Gamepad, Logitech G25, Oculus
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    197
    Danke Danke gesagt 
    17
    Danke Danke erhalten 
    20
    Zitat Zitat von Effe Beitrag anzeigen
    Bei ASRock findet man die Boards sehr wohl, http://www.asrock.com/mb/index.asp#AM4
    Danke für den Biostarlink.
    Auf der deutschen Subsite von ASRock waren die noch nicht gelistet!
    Immerhin auf der englischen Mainpage.

    Gerne doch

    Grüße
    Christian

  13. Beitrag #12
    Lieutenant
    Lieutenant
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Atlhon II X2 240e (2,8Ghz)
      Mainboard: Asus M3A/H-HDMI
      Arbeitsspeicher: 2x2G Infineon
      Grafikkarte: on-board Radeon HD3200
      Festplatte(n): 2,5" 250GB SATA
      Netzteil: Fortron Source 350W
      Betriebssystem(e): Ubuntu Linux
      Browser: Chromium

    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    68
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ich bin auf die ersten "offiziellen" Benchmarks gespannt. Die bisherigen, vor dem Launch, sind wie immer mit Vorsicht zu genießen. Was die reine IPC-Steiferung betrifft, könnte es so auf ca. 5% mehr Leistung hinauslaufen. Das halte ich auf für realistisch für ein Jahr reine Architekturoptimierung - der Prozess ist ja nahezu identisch geblieben.

    Die Taktsteigerungen fallen durch den optimierten Prozess doch recht übersichtlich aus. Für den 2600 sind es 6% Zuwachs im Vergleich zum Vorgänger 1600, bei identischer TDP-Klasse.

    Beim 2600x bin ich etwas stutzig geworden - der 1600x ist auch mit 3600 MHz Basistakt (d.h. garantierter Takt bei Volllast aller Kerne) angegeben, lediglich der Turbo legt um ein paar Prozent zu. Die TDP-Klasse bleibt identisch.

    Der 2700X erkauft sich 9% mehr Basistakt gegenbüber dem 1700X durch fast 10% mehr TDP. Hmmm, trotz besserer IPC sieht es für mich aus, als ob dieser Prozessor definitiv über dem "sweet spot" arbeitet und sich Taktsteigerungen mit deutlichen Spannungserhöhungen erkaufen muss. An dieser Stelle ist die Ausbeute doch eher ernüchternd.

    Aber wir wollen uns nicht beklagen, es könnte ja auch Stillstand geben.


    P.S: Die Speicherlatenz wurde reduziert und offiziell werden nun beim RAM auch 2933 Mhz unterstützt.Das hilft, den Prozessor zügiger mit Anweisungen und Daten zu füttern. Also doch mehr Verbesserungen, als ich zunächst gesehen habe.
    Den nächsten Quantensprung würde ich frühestens wieder mit Ryzen 2 in 7nm erwarten.
    Geändert von nazgul77 (16.04.2018 um 19:34 Uhr)

  14. Beitrag #13
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von deoroller

    Registriert seit
    18.12.2003
    Beiträge
    1.788
    Danke Danke gesagt 
    171
    Danke Danke erhalten 
    16
    Der 2700X wird jetzt wohl den i7-8700K deutlich bei Anwendungen schlagen und bei Spielen gleichziehen. Zudem ist die Leistung des i7-8700K geringer als bei den ersten Vergleichstest, bei dem der Meltdown Patch noch nicht existierte.
    https://www.3dcenter.org/news/hardwa...415-april-2018

    Intel regiert schon mit dem Core i7-8086K. Zum Glück können sie die CPU als Jubiläumsausgabe präsentieren und können so den wahren Grund verschleiern.
    https://www.3dcenter.org/news/intel-...s-coffee-lake-

  15. Beitrag #14
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R9 3950X
      Mainboard: ASUS ROG Crosshair 8 Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15
      Arbeitsspeicher: 4 x 16 GB Crucial Ballistix Sport LT@3200 CL14
      Grafikkarte: MSI RX 5700 XT Evoke OC
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und 950 Pro 512
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 4 x NF-S12A u. 1 x NF-A14 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    11.041
    Danke Danke gesagt 
    109
    Danke Danke erhalten 
    646
    Der i7-8086K kann auch ganz einfach ein Fake sein.

  16. Beitrag #15
    Moderation
    Moderation
    Avatar von cruger
    Registriert seit
    25.05.2002
    Beiträge
    24.144
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1.048
    interessiert wäre ich ja, aber wenn msi, gigabyte & asus rausfallen, bleiben ja nur noch biostar und asrock. ob ich mich damit anfreunden kann.

  17. Beitrag #16
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von hoschi_tux
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen R9 3900X
      Mainboard: ASUS TUF B450m Pro-Gaming
      Kühlung: Noctua NH-U12P
      Arbeitsspeicher: 2x 16GB Crucial Ballistix Sport LT DDR4-3200, CL16-18-18
      Grafikkarte: PowerColor RX Vega 56 (Ref)
      Display: LG W2600HP, 26", 1920x1200
      Festplatte(n): Crucial M550 128GB, Crucial M550 512GB, WD7500BPKT
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Cooler Master Silencio 352M
      Netzteil: Antec TruePower Classic 550W
      Betriebssystem(e): Gentoo 64Bit, Win 7 64Bit
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      hoschi_tux beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Einstein@Home, Predictor@Home, QMC@Home, Rectilinear Crossing No., Seti@Home, Simap, Spinhenge, POEM
      Lieblingsprojekt: Seti/Spinhenge
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    08.03.2007
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    3.039
    Danke Danke gesagt 
    32
    Danke Danke erhalten 
    18
    Zitat Zitat von eratte Beitrag anzeigen
    Der i7-8086K kann auch ganz einfach ein Fake sein.
    Iwo, ich gönne Intel ihren Centurion.

    Wundert mich nur, dass es diesmal ein i7 ist und kein i3, wie letztes mal. Der wurde ja auch über den Klee gelobt

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •