Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. Beitrag #1
    User-News Von eratte ist gerade online
    Hinweis: Diese "User-News" wurde nicht von der Planet 3DNow! Redaktion veröffentlicht, sondern vom oben genannten Leser, der persönlich für den hier veröffentlichten Inhalt haftet.

    AMD Radeon Software Adrenalin Edition 18.5.1 WHQL verfügbar.

    Release Notes & Download

    Filename z.B: Win10-64Bit-Radeon-Software-Adrenalin-Edition-18.5.1-May23.exe

    Support For

    Windows®10 April 2018 Update
    AMD Ryzen™ Desktop Processors with Radeon™ Vega Graphics

    Ancestors Legacy™

    Up to 6% faster performance using Radeon Software Adrenalin Edition 18.5.1 on the Radeon™ RX Vega 56 (8GB) graphics card than with Radeon Software Adrenalin Edition 18.4.1 at 1920x1080 (1080p).1
    Up to 13% faster performance using Radeon Software Adrenalin Edition 18.5.1 on the Radeon™ RX 580 (8GB) graphics card than with Radeon Software Adrenalin Edition 18.4.1 at 1920x1080 (1080p).2

    Microsoft® PlayReady®3.0
    Supported on Radeon RX 400 Series and Radeon RX 500 Series desktop graphics products.

    Fixed Issues

    HBCC options may not properly reset to default when Radeon Settings "Restore Factory Defaults" option is selected.
    Destiny™2 may experience increasing load time durations when the game is run for extended periods of time.
    Tearing may be observed in some borderless fullscreen games on Radeon FreeSync enabled displays when Radeon Software performance metrics is enabled.
    Netflix™ playback through a web browser may experience corruption or hangs when using multi GPU enabled system configurations with Radeon RX 400 series or Radeon RX 500 series graphics products.
    Radeon ReLive streaming or uploading of videos to Facebook™ may intermittently fail.

    Known Issues

    Some games may experience minor stuttering during gameplay when the Radeon ReLive Instant Replay feature is enabled and FRTC is also enabled.
    Radeon Overlay may not show all available features when some games are run in borderless fullscreen mode.
    The Witcher™ 3: Wild Hunt may experience stuttering during gameplay.
    A system hang may occur on a small number of system configurations after Radeon Software installation if Radeon Settings is launched without a system reboot. A workaround is to reboot your system after install.

    Footnotes

    (1) Testing conducted by AMD Performance Labs as of May 22, 2018 on the 8GB Radeon RX Vega 56, on a test system comprising of Intel i7 7700X CPU (4.2 GHz), 16GB DDR4-3000 Mhz system memory, and Windows 10 x64. PC manufacturers may vary configurations, yielding different results. With ultra preset settings on Ancestors Legacy, at 1920x1080, the Radeon RX Vega 56 scored 165.7 FPS with Radeon Software 18.4.1, whereas the Radeon RX Vega 56 scored 175.7 FPS with Radeon Software 18.5.1. Comparing FPS between software versions, Radeon Software 18.5.1 has 6% faster performance in Ancestors Legacy. Performance may vary based on use of latest drivers.

    (2) Testing conducted by AMD Performance Labs as of May 22, 2018 on the 8GB Radeon RX 580, on a test system comprising of Intel i7 7700X CPU (4.2 GHz), 16GB DDR4-3000 Mhz system memory, and Windows 10 x64. PC manufacturers may vary configurations, yielding different results. With ultra preset settings on Ancestors Legacy, at 1920x1080, the Radeon RX 580 scored 113.6 FPS with Radeon Software 18.4.1, whereas the Radeon RX 580 scored 128.2 FPS with Radeon Software 18.5.1. Comparing FPS between software versions, Radeon Software 18.5.1 has 13% faster performance in Ancestors Legacy. Performance may vary based on use of latest drivers.

    Package Contents

    The Radeon Software Adrenalin Edition 18.5.1 installation package contains the following:

    Radeon Software Adrenalin Edition 18.5.1 Driver Version 18.10.16 (Windows Driver Store Version 24.20.11016.4)

    Radeon Product Compatibility

    Radeon Software Adrenalin Edition 18.5.1 is compatible with the following AMD Radeon products.

    Note: AMD Radeon™ R9 Fury, Radeon™ Pro Duo, Radeon™ RX 400 Series, Radeon™ RX 500 Series and Radeon™ RX Vega Series graphics are only supported by Radeon Software Adrenalin Edition on Windows 7/10 64-bit.

    Radeon Desktop Product Family Compatibility

    Radeon RX Vega Series Graphics
    Radeon™ RX 500 Series Graphics
    Radeon™ RX 400 Series Graphics
    AMD Radeon™ Pro Duo
    AMD Radeon™ R7 300 Series Graphics
    AMD Radeon™ R7 200 Series Graphics
    AMD Radeon™ R9 Fury Series Graphics
    AMD Radeon™ R5 300 Series Graphics
    AMD Radeon™ R9 Nano Series Graphics
    AMD Radeon™ R5 200 Series Graphics
    AMD Radeon™ R9 300 Series Graphics
    AMD Radeon™ HD 8500 - HD 8900 Series Graphics
    AMD Radeon™ R9 200 Series Graphics
    AMD Radeon™ HD 7700 - HD 7900 Series Graphics

    AMD Ryzen™ Desktop Processors with Radeon™ Vega Graphics Compatibility

    Ryzen Desktop Processors with Radeon Vega Graphics are only supported by AMD Radeon Software Adrenalin Edition on Windows® 10 64-bit.

    AMD Ryzen™ Desktop Processors with Radeon™ Vega Graphics Compatibility

    AMD Ryzen 5 2400G
    AMD Ryzen 3 2200G

    Mobility Radeon™ Family Compatibility

    Radeon Software Adrenalin Edition 18.5.1 is a notebook reference graphics driver with limited support for system vendor specific features.

    Radeon Mobility Product Family Compatibility

    AMD Radeon™ R9 M300 Series Graphics
    AMD Radeon™ R7 M200 Series Graphics
    AMD Radeon™ R7 M300 Series Graphics
    AMD Radeon™ R5 M200 Series Graphics
    AMD Radeon™ R5 M300 Series Graphics
    AMD Radeon™ HD 8500M - HD 8900M Series Graphics
    AMD Radeon™ R9 M200 Series Graphics
    AMD Radeon™ HD 7700M - HD 7900M Series Graphics

    AMD APU Product Family Compatibility

    AMD APU products are only supported by AMD Radeon Software Adrenalin Edition on Windows® 7 (32 & 64-bit) and Windows® 10 (32 & 64-bit).
    AMD APU Product Family Compatibility

    AMD A-Series APUs with Radeon™ R4, R5, R6, or R7 Graphics
    AMD A-Series APUs with Radeon™ R3, R4, R5, R6, R7, or R8 Graphics
    AMD Pro A-Series APUs with Radeon™ R5 or R7 Graphics
    AMD Pro A-Series APUs with Radeon™ R5, R6, or R7 Graphics
    AMD Athlon™ Series APUs with Radeon™ R3 Graphics
    AMD FX-Series APUs with Radeon™ R7 Graphics
    AMD Sempron™ Series APUs with Radeon™ R3 Graphics
    AMD E-Series APUs with Radeon™ R2 Graphics
    AMD Radeon™ HD 8180 - HD 8400 Series Graphics

    Compatible Operating Systems

    Radeon Software Adrenalin Edition 18.5.1 is designed to support the following Microsoft® Windows® platforms. Operating System support may vary depending on your specific AMD Radeon product.

    Windows® 10 (32 & 64-bit version)
    Windows 7 (32 & 64-bit version with SP1 or higher)

    MfG aus Rügen/Sellin
    Geändert von eratte (31.05.2018 um 14:24 Uhr)

  2. Die folgenden Benutzer sagen Danke zu eratte für diesen nützlichen Beitrag:

    Unbekannter Krieger (25.05.2018)

  3. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Krümel
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen 7 2700X
      Mainboard: ASUS Prime B350-Plus
      Kühlung: Scythe Kabuto 3
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB DDR4-2.133 @ 3.000 (original Samsung)
      Grafikkarte: XFX RX 470 4GB Single-Fan
      Display: Samsung curved 27" mit TV-Tuner
      SSD(s): 1x SanDisk Ultra II 480 GB
      Festplatte(n): 1x WD Green 1 TB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR/DVD-Kombi
      Soundkarte: Terratec Aureon 5.1 / Onboardsound
      Gehäuse: Fractal Define R4
      Netzteil: Be Quiet! Straight Power E9 400 Watt
      Betriebssystem(e): Win 10
      Browser: Opera
    • Mein DC

      Krümel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: TN-Grid
      Lieblingsprojekt: POEM *schnüff* R.I.P.
      Rechner: AMD RyZen R5 2600 auf ASUS Prime A320-M E, Radeon R5-230 zur Grafikausgabe (kann leider kein Open CL
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.08.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.617
    Danke Danke gesagt 
    132
    Danke Danke erhalten 
    11
    Warum bringen die dann ein paar Tage vorher einen Treiber nur für Ryzen-Vega raus, mit einem völlig anderen Namensschema?
    Muss man nicht verstehen...

  4. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Unbekannter Krieger
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP 15-bq102ng (sackteuer u. ab Werk instabil)
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8320E@4,2 GHz & 2,6 GHz Northbridge (jeweils mit UV)
      Mainboard: Asus M5A99X Evo R2.0 (eher enttäuschend ggü. ASRock E3))
      Kühlung: Raijintek Nemesis (Lüfter mittig im sowie hinter dem Kühler; erstklassig)
      Arbeitsspeicher: 4x4 GiB Hynix DDR3-1866 ECC
      Grafikkarte: Asus RX 480 O8G@1160 & 2050 MHz & starkem UV für 200 € \ VTX3D 7850 X 1G@1,185 V im Zweit-PC
      Display: BenQ XL2411T ~ nach 3 RMAs und 6 Monaten wieder brauchbar
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB (ein Glückskauf)
      Festplatte(n): WD20EZRZ u. a. (Seagate, Hitachi, WD)
      Optische Laufwerke: TSST SH-222AL
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R (ein Fehlkauf)
      Netzteil: CoolerMaster V450S (ein Glückskauf)
      Betriebssystem(e): Win7 x64, Win8.x x64
      Browser: welche mit minimalem Marktanteil & sinnvollen Konzepten (nicht Chrome-Seuche und Sieche-Fuchs)
      Sonstiges: Hier kommt sehr oft 'X' vor, bemerke ich gerade. – die Akte X –

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    3.847
    Danke Danke gesagt 
    1.111
    Danke Danke erhalten 
    16
    Da es auch nur alle x Monate einen Treiber für Bulldozer-basierte APUs gab und gibt, scheint es tatsächlich komplizierter oder zumindest komplexer zu sein, als wir annahmen oder noch -nehmen.

    Dass für Vega (und/oder Ryzen?) weiterhin ein älterer Versionszweig beackert wird, wird wohl kaum aus Jux, Verschrobenheit, Ignoranz oder anderen niederen Gründen exerziert.

  5. Beitrag #4
    Captain
    Special
    Captain
    Avatar von PC_^_^

    Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    237
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    5
    Hallo

    Die Radeon Software Edition Adrenalin, in der Version 18.5.1 WHQL für Windows 7 64 bit, funktioniert bei mir nicht !

    Nach der Installation, inkl. Neustart des Systems und dem Versuch im Anschluss die Radeon Einstellung zu öffnen, bekomme ich folgendes event angegeben:

    Radeon Settings and Driver versions do not match. Please try again after updating to the last version(s).

    Wer den gleichen Fehler bemerkt und Probleme mit der Deinstallation hat, kann den Weg im abgesicherten Modus über den Display Driver Uninstaller wählen.

    Das reinitialisieren von Radeon Software Edition Adrenalin 18.2.1, resultierte in keine derartige Fehlermeldung.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Radeon_Einstellungen_Load_Fail_000.jpg 
Hits:	33 
Größe:	23,5 KB 
ID:	37178
    Geändert von PC_^_^ (25.05.2018 um 21:02 Uhr)

  6. Beitrag #5
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von AMDuzer
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX 8300
      Mainboard: MSI 990FXA-GD80
      Kühlung: Wasser
      Arbeitsspeicher: 16GB Corsair Vengeance 1600
      Grafikkarte: Sapphire Radeon RX 570 Pulse 8GB
      Display: Zowie RL2455
      Festplatte(n): 2x WD Black 500 (RAID 0) 1x WD Black 1000
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Z
      Gehäuse: Chieftec Mesh Bigtower
      Netzteil: be quiet! Straight Power E10 500W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64-Bit
    • Mein DC

      AMDuzer beim Distributed Computing

      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    22.12.2008
    Beiträge
    92
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    0
    Hallo,

    Ich habe seit ich die Version 18.5.1 Installiert habe das Problem, dass ich mit PowerDVD 16 Ultra (aktuellster Patch) bei aktivierter Hardwarebeschleunigung (im Programm) keine DVDs mehr abspielen kann...
    Das Menü erscheint ohne Probleme aber nach kurzer Zeit fängt der Film an zu stottern, bricht ab und von Windows bekomme ich die Meldung das der Zugriff auf meine Hardware durch das Programm gesperrt wurde
    Mit deaktivierter Beschleunigung läuft alles wie es soll

    Hatte vorher die Version 18.2.1, mit der trat das Problem nicht auf...

    Nutze Windows 10 (1803) 64 Bit mit einer Radeon HD 7850, einem FX 8300 und 16 GB Ram.


    Mfg AMDuzer

  7. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Krümel
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen 7 2700X
      Mainboard: ASUS Prime B350-Plus
      Kühlung: Scythe Kabuto 3
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB DDR4-2.133 @ 3.000 (original Samsung)
      Grafikkarte: XFX RX 470 4GB Single-Fan
      Display: Samsung curved 27" mit TV-Tuner
      SSD(s): 1x SanDisk Ultra II 480 GB
      Festplatte(n): 1x WD Green 1 TB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR/DVD-Kombi
      Soundkarte: Terratec Aureon 5.1 / Onboardsound
      Gehäuse: Fractal Define R4
      Netzteil: Be Quiet! Straight Power E9 400 Watt
      Betriebssystem(e): Win 10
      Browser: Opera
    • Mein DC

      Krümel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: TN-Grid
      Lieblingsprojekt: POEM *schnüff* R.I.P.
      Rechner: AMD RyZen R5 2600 auf ASUS Prime A320-M E, Radeon R5-230 zur Grafikausgabe (kann leider kein Open CL
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.08.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.617
    Danke Danke gesagt 
    132
    Danke Danke erhalten 
    11
    Zitat Zitat von PC_^_^ Beitrag anzeigen
    Hallo

    Die Radeon Software Edition Adrenalin, in der Version 18.5.1 WHQL für Windows 7 64 bit, funktioniert bei mir nicht ! ...
    Hast Du schon das April Update für Win 10 drauf?

  8. Beitrag #7
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von psychocyberdisc
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP EliteBook 745 G4 (Z2W06EA#ABD), 14 Zoll
      Prozessor: AMD PRO A12-9800B (Bristol Ridge, 4 × 2700 MHz, bis zu 3600 MHz, 2 MB L2-Cache)
      Mainboard: HP 8236 (BIOS-Version 01.23)
      Arbeitsspeicher: 2 × Micron MTA8ATF1G64HZ-2G3B1 (insgesamt 16.384 MB, DDR4-2400)
      Grafikkarte: AMD Radeon R7 (Graphics Core Next 1.2, 758 MHz)
      Display: 2560 × 1440 Bildpunkte, HP EliteDisplay E273q (1FH52AA#ABB, 2560 × 1440 Bildpunkte, extern)
      SSD(s): Samsung SSD 850 PRO (1 TB), Samsung Portable SSD T5 (2 TB, extern)
      Festplatte(n): HGST HTS541010A9E680 (Travelstar 5K1000), extern, zur Datensicherung
      Optische Laufwerke: Pioneer BDR-XD05T (BD-RE), extern
      Soundkarte: Conexant SmartAudio HD (Audio by Bang & Olufsen)
      Netzteil: 45 Watt
      Betriebssystem(e): Microsoft Windows 10 Pro (Version 1803, 64-Bit)
      Browser: Mozilla Firefox 62.0 (64-Bit) mit uBlock Origin
      Sonstiges: HP UltraSlim Docking Station (D9Y32AA#ABB), Microsoft IntelliMouse Optical, Cherry G81-3000LPDDE-0

    Registriert seit
    31.03.2004
    Ort
    Mystery Lake, Hinterland
    Beiträge
    2.231
    Danke Danke gesagt 
    212
    Danke Danke erhalten 
    114
    Bei Windows 7 wahrscheinlich nicht.

  9. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Krümel
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen 7 2700X
      Mainboard: ASUS Prime B350-Plus
      Kühlung: Scythe Kabuto 3
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB DDR4-2.133 @ 3.000 (original Samsung)
      Grafikkarte: XFX RX 470 4GB Single-Fan
      Display: Samsung curved 27" mit TV-Tuner
      SSD(s): 1x SanDisk Ultra II 480 GB
      Festplatte(n): 1x WD Green 1 TB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR/DVD-Kombi
      Soundkarte: Terratec Aureon 5.1 / Onboardsound
      Gehäuse: Fractal Define R4
      Netzteil: Be Quiet! Straight Power E9 400 Watt
      Betriebssystem(e): Win 10
      Browser: Opera
    • Mein DC

      Krümel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: TN-Grid
      Lieblingsprojekt: POEM *schnüff* R.I.P.
      Rechner: AMD RyZen R5 2600 auf ASUS Prime A320-M E, Radeon R5-230 zur Grafikausgabe (kann leider kein Open CL
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.08.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.617
    Danke Danke gesagt 
    132
    Danke Danke erhalten 
    11
    Oh man es ist einfach zu heiß hier, da setzt die Lesefunktion aus.

  10. Beitrag #9
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 15-AY031NG
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 8192 MB G.Skill F4-3200C14D-16GTZ
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    8.320
    Danke Danke gesagt 
    85
    Danke Danke erhalten 
    512
    AMDMatt:

    APU drivers are updated every 3 months as WHQL releases only.

  11. Beitrag #10
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    8.376
    Danke Danke gesagt 
    23
    Danke Danke erhalten 
    5
    Als bisher AMD-GPU-abstinenter User versuche ich gerade mit dem AMD-Treiber klarzukommen.

    Kann man im Treiber die Lüfterkurve anpassen? Ich finde im Global Overdrive nur die Möglichkeit, den Lüfter manuell festzutackern. Ich möchte aber lieber die Zieltemperatur anpassen.

    Google erzählt mir was von einem Wattman, gibt es den überhaupt noch? Wenn ja, wo finde ich den im Treiber?

  12. Beitrag #11
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von SPINA
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700 (YD1700BBAEBOX)
      Mainboard: ASUS PRIME X370-PRO
      Arbeitsspeicher: Crucial 16GB Kit DDR4-2400 (CT2K8G4DFD824A)
      Grafikkarte: MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
      Display: LG Electronics 27UD58P-B
      SSD(s): Samsung 960 EVO (MZ-V6E250BW) & Crucial MX300 (CT750MX300SSD1)
      Festplatte(n): Western Digital Blue (WD40EZRZ)
      Optische Laufwerke: LG Electronics GH24NSD1
      Gehäuse: Lian Li PC-7NB
      Netzteil: Seasonic PRIME Gold 650W
      Betriebssystem(e): CentOS 7.x (x86-64) & Debian 9.x (x86-64)

    Registriert seit
    07.12.2003
    Beiträge
    15.987
    Danke Danke gesagt 
    141
    Danke Danke erhalten 
    684
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Google erzählt mir was von einem Wattman, gibt es den überhaupt noch?
    OverDrive heißt die Funktion bei der 7xxx, R2xx und R3xx Serie. Wattman gibt es ab Polaris an derselben Position.

  13. Beitrag #12
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von Tanzmusikus
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Asus X56S M51SN
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 (WaKü)
      Mainboard: Sapphire Pure Black 990FX (kein OC/UV wie beim ASRock Extreme6 möglich)
      Kühlung: NZXT Kraken X61 + X41 mit 3x Phanteks PH-F140XP
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB Crucial DDR3-1600 @ 1866MHz
      Grafikkarte: MSI R9 290X Lightning @ 1200/1500MHz (WaKü)
      Display: LG 37LV5590 @ 1920x1080p60/50/24
      SSD(s): Samsung SSD 850 Pro 256GB; Crucial MX200 250GB; SanDisk P0 64GB
      Festplatte(n): mehrere WD Caviar Green/Blue 1&2TB
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30
      Soundkarte: Realtek ALC892, Steinberg UR44
      Gehäuse: Phanteks Enthoo Luxe
      Netzteil: BeQuiet! Straight Power E10 700W
      Betriebssystem(e): Win7 SP1 Ultimate, Win10 Pro
      Browser: Firefox, Cyberfox, Palemoon, SRWare Iron
      Sonstiges: Denon AVR-1910 7.1 LS-System
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    07.12.2009
    Ort
    Da, wo der Bär tanzt ...
    Beiträge
    405
    Danke Danke gesagt 
    44
    Danke Danke erhalten 
    0
    Hallo!

    Also bei meiner R9 290X und dem Adrenalin 18.4.x oder 18.5.x wird mir "Wattman" angezeigt - sowohl bei Win7 als auch Win10.
    Mit Crimson ReLive Treiber hieß es aber (glaube) noch "OverDrive".

    @MagicEye04
    Die Lüfterkurve der GPU könnte man auch mit MSI Afterburner oder ggf. SpeedFan regulieren.
    Für Deine Asus könnte es auch ein Tool vom Hersteller geben.

    Grüße, TM

  14. Beitrag #13
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von psychocyberdisc
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP EliteBook 745 G4 (Z2W06EA#ABD), 14 Zoll
      Prozessor: AMD PRO A12-9800B (Bristol Ridge, 4 × 2700 MHz, bis zu 3600 MHz, 2 MB L2-Cache)
      Mainboard: HP 8236 (BIOS-Version 01.23)
      Arbeitsspeicher: 2 × Micron MTA8ATF1G64HZ-2G3B1 (insgesamt 16.384 MB, DDR4-2400)
      Grafikkarte: AMD Radeon R7 (Graphics Core Next 1.2, 758 MHz)
      Display: 2560 × 1440 Bildpunkte, HP EliteDisplay E273q (1FH52AA#ABB, 2560 × 1440 Bildpunkte, extern)
      SSD(s): Samsung SSD 850 PRO (1 TB), Samsung Portable SSD T5 (2 TB, extern)
      Festplatte(n): HGST HTS541010A9E680 (Travelstar 5K1000), extern, zur Datensicherung
      Optische Laufwerke: Pioneer BDR-XD05T (BD-RE), extern
      Soundkarte: Conexant SmartAudio HD (Audio by Bang & Olufsen)
      Netzteil: 45 Watt
      Betriebssystem(e): Microsoft Windows 10 Pro (Version 1803, 64-Bit)
      Browser: Mozilla Firefox 62.0 (64-Bit) mit uBlock Origin
      Sonstiges: HP UltraSlim Docking Station (D9Y32AA#ABB), Microsoft IntelliMouse Optical, Cherry G81-3000LPDDE-0

    Registriert seit
    31.03.2004
    Ort
    Mystery Lake, Hinterland
    Beiträge
    2.231
    Danke Danke gesagt 
    212
    Danke Danke erhalten 
    114
    eratte,

    du nutzt noch Windows 8.1 auf einigen Geräten, stimmt's? Ich möchte weg von Windows 10.

    Bekommt man die aktuellen Radeon-Treiber unter Windows 8.1 lauffähig? Für APUs war leider mit dem Radeon Crimson ReLive Edition 16.12.2 von Anfang Januar 2017 Schluss, für dedizierte Grafikkarten mit dem Radeon Crimson ReLive Edition 17.4.4 wenige Monate später.

    Ich plane die Integration ins Installationsmedium mittels DISM.

  15. Beitrag #14
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 15-AY031NG
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 8192 MB G.Skill F4-3200C14D-16GTZ
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    8.320
    Danke Danke gesagt 
    85
    Danke Danke erhalten 
    512
    Bekommt man die aktuellen Radeon-Treiber unter Windows 8.1 lauffähig?
    Einfach die EXE für Windows 7 installieren, geht problemlos mit Windows 8.1 und einer Fury X. Genau der 18.5.1 WHQL ist da im Moment aktiv.

  16. Beitrag #15
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von psychocyberdisc
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP EliteBook 745 G4 (Z2W06EA#ABD), 14 Zoll
      Prozessor: AMD PRO A12-9800B (Bristol Ridge, 4 × 2700 MHz, bis zu 3600 MHz, 2 MB L2-Cache)
      Mainboard: HP 8236 (BIOS-Version 01.23)
      Arbeitsspeicher: 2 × Micron MTA8ATF1G64HZ-2G3B1 (insgesamt 16.384 MB, DDR4-2400)
      Grafikkarte: AMD Radeon R7 (Graphics Core Next 1.2, 758 MHz)
      Display: 2560 × 1440 Bildpunkte, HP EliteDisplay E273q (1FH52AA#ABB, 2560 × 1440 Bildpunkte, extern)
      SSD(s): Samsung SSD 850 PRO (1 TB), Samsung Portable SSD T5 (2 TB, extern)
      Festplatte(n): HGST HTS541010A9E680 (Travelstar 5K1000), extern, zur Datensicherung
      Optische Laufwerke: Pioneer BDR-XD05T (BD-RE), extern
      Soundkarte: Conexant SmartAudio HD (Audio by Bang & Olufsen)
      Netzteil: 45 Watt
      Betriebssystem(e): Microsoft Windows 10 Pro (Version 1803, 64-Bit)
      Browser: Mozilla Firefox 62.0 (64-Bit) mit uBlock Origin
      Sonstiges: HP UltraSlim Docking Station (D9Y32AA#ABB), Microsoft IntelliMouse Optical, Cherry G81-3000LPDDE-0

    Registriert seit
    31.03.2004
    Ort
    Mystery Lake, Hinterland
    Beiträge
    2.231
    Danke Danke gesagt 
    212
    Danke Danke erhalten 
    114
    Also nicht den für Windows 10 gedachten Treiber nehmen?

  17. Beitrag #16
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 15-AY031NG
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 8192 MB G.Skill F4-3200C14D-16GTZ
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    8.320
    Danke Danke gesagt 
    85
    Danke Danke erhalten 
    512
    Nein der geht für 8.1 nicht.

  18. Beitrag #17
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Unbekannter Krieger
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP 15-bq102ng (sackteuer u. ab Werk instabil)
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8320E@4,2 GHz & 2,6 GHz Northbridge (jeweils mit UV)
      Mainboard: Asus M5A99X Evo R2.0 (eher enttäuschend ggü. ASRock E3))
      Kühlung: Raijintek Nemesis (Lüfter mittig im sowie hinter dem Kühler; erstklassig)
      Arbeitsspeicher: 4x4 GiB Hynix DDR3-1866 ECC
      Grafikkarte: Asus RX 480 O8G@1160 & 2050 MHz & starkem UV für 200 € \ VTX3D 7850 X 1G@1,185 V im Zweit-PC
      Display: BenQ XL2411T ~ nach 3 RMAs und 6 Monaten wieder brauchbar
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB (ein Glückskauf)
      Festplatte(n): WD20EZRZ u. a. (Seagate, Hitachi, WD)
      Optische Laufwerke: TSST SH-222AL
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R (ein Fehlkauf)
      Netzteil: CoolerMaster V450S (ein Glückskauf)
      Betriebssystem(e): Win7 x64, Win8.x x64
      Browser: welche mit minimalem Marktanteil & sinnvollen Konzepten (nicht Chrome-Seuche und Sieche-Fuchs)
      Sonstiges: Hier kommt sehr oft 'X' vor, bemerke ich gerade. – die Akte X –

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    3.847
    Danke Danke gesagt 
    1.111
    Danke Danke erhalten 
    16
    Es gab nur wenige Radeon-Settings-Veröffentlichungen rund um 17.5, die partout keine GUI-basierte Installation unter Win8.x zuließen. (Per Geräte-Manager konnte man sie dennoch kompliziert einspielen.) Die Phase ist glücklicherweise kurz gewesen.

    Seit Längerem lassen sich die Win7-gerichteten AMD-Treiber ebenso gut auf Win8.x installieren, kein Problem, da hat eratte Recht: sogar mit einer zur RX 580 konvertierten RX 480, nicht etwa nur mit Fiji-GPUs.

    Lediglich der Support im Sinne von Hilfestellung seitens AMD fällt für Win8.x offiziell flach.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •