Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 58
  1. Beitrag #26
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von NEO83
    • Mein System
      Notebook
      Modell: XMG P707
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Threadripper 1900X
      Mainboard: ASRock X399
      Kühlung: AlphaCool Eisbär 280
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill Trident Z DDR4 3200 DIMM CL14 @1,35V
      Grafikkarte: SAPPHIRE NITRO+ Radeon™ RX Vega 64
      Display: Samsung U28D590P UHD
      SSD(s): Samsung 960 EVO 500GB, Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): nicht vorhanden
      Optische Laufwerke: nicht vorhanden
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 gedämmt
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 550W Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10 64Bit
      Browser: Edge
    • Mein DC

      NEO83 beim Distributed Computing

      Rechner: R7 1800X, i7 7700HQ, Pentium 2020, RasPi 3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    1.027
    Danke Danke gesagt 
    13
    Danke Danke erhalten 
    1
    https://geizhals.de/seasonic-prime-u...-a1712523.html

    Also ne ich kann da jetzt keinen günstigeren für das Seasonic finden

    Oft ist es bei MF so das sie nur Lagerware sehr günstig haben manchmal muss man auch den Preis beobachten, ansonsten tendiere ich halt auch zum Seasonic aber fraglich ist ob ich ein 1KW NT benötige … aber 15€ mehr sind halt auch nicht viel … allerdings werde ich wohl nie das NT auslasten können daher wären es aber verschenkte 15€ naja ich überleg mir das mal noch ist ja nicht so eilig im Energiesparmodus läuft die VEGA ja problemlos

  2. Beitrag #27
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von gruenmuckel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Studio 1749 @ work / Medion Erazer X7826 @ play
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 6700K
      Mainboard: Asrock Z270 Extreme4
      Kühlung: EKL Alpenföhn Matterhorn PURE
      Arbeitsspeicher: 1x 16GB G.Skill Aegis DDR4-2400 DIMM CL15-15-15-35
      Grafikkarte: Sapphire AMD Radeon RX 480 NITRO 8GB
      Display: LG Ultrawide 21:9 "29UM67-P & FullHD Packard-Bell-TV
      SSD(s): 1TB 840 EVO, Mushkin Reactor1TB, Sandisk Extreme 480GB
      Festplatte(n): 1xMD04ACA400, 2x Seagate Archive 8TB
      Optische Laufwerke: LG GH22NS40, Sony Optiarc BD-5300S Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Creative Recon3D PCIe
      Gehäuse: Corsair Obsidian 650D (2x 140mm Vegas Duo + 1x 120mm Vegas Trio)
      Netzteil: Corsair RM650i
      Betriebssystem(e): Windows 7 64 SP1
      Browser: Firefox aktuelle Version
      Sonstiges: Hauppauge WinTV USB Scythe Kaze Master Ace Lüfte
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      gruenmuckel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, Milkyway, POEM
      Lieblingsprojekt: POEM & QMC etwa gleich
      Rechner: C2Q8400@3,2Ghz I7-3770K C2DE6750
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.05.2001
    Ort
    Gerry-Weber - Stadt
    Beiträge
    17.879
    Danke Danke gesagt 
    29
    Danke Danke erhalten 
    169
    Blog-Einträge
    3
    Guck mal mit Versand:
    https://geizhals.de/seasonic-prime-u...v=e#filterform
    Da ist Amazon selbst gerade mal 93 cent teurer. Eventuell die bessere Wahl als Versender wegen 30 Tage Rückgabe.
    Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könne am Ende vielleicht doch recht haben. - Robert Lee Frost
    Mitglied im P3DCDDPNE
    "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben" - Walter Röhrl
    "Beginne den Tag mit einem Lächeln - Dann hast du es hinter dir!"

  3. Beitrag #28
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von NEO83
    • Mein System
      Notebook
      Modell: XMG P707
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Threadripper 1900X
      Mainboard: ASRock X399
      Kühlung: AlphaCool Eisbär 280
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill Trident Z DDR4 3200 DIMM CL14 @1,35V
      Grafikkarte: SAPPHIRE NITRO+ Radeon™ RX Vega 64
      Display: Samsung U28D590P UHD
      SSD(s): Samsung 960 EVO 500GB, Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): nicht vorhanden
      Optische Laufwerke: nicht vorhanden
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 gedämmt
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 550W Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10 64Bit
      Browser: Edge
    • Mein DC

      NEO83 beim Distributed Computing

      Rechner: R7 1800X, i7 7700HQ, Pentium 2020, RasPi 3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    1.027
    Danke Danke gesagt 
    13
    Danke Danke erhalten 
    1
    Ich gucke immer ohne Versand weil ich nur 2 km von Mindfactory entfernt wohne daher ist es fast immer einfacher, schneller und günstiger bei Mindfactory zu bestellen

  4. Beitrag #29
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von tspoon
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i7 4770K
      Mainboard: Asus Maximus VI Gene 1150
      Kühlung: XSPC RayStorm Wasserkühler
      Arbeitsspeicher: 4 x 4GB Patriot Viper Extrem 2133
      Grafikkarte: 2 x AMD 290X Crossfire (Watercool HK GPU-X³)
      Display: 3x27" Samsung S27D590 Curved
      SSD(s): ADATA SP900NS34 m,2, 240GB Corsair Force 3
      Festplatte(n): 1 TB WD Green
      Optische Laufwerke: LG USB-DVD-Brennder
      Gehäuse: Xigmatek Aquila Window
      Netzteil: Coolermaster Silent Pro 1000Watt (Singlerail)
      Betriebssystem(e): Windows 8.1
      Browser: Chrome
      Sonstiges: T500Rs + TH8RS
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      tspoon beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was so anliegt
      Lieblingsprojekt: WCG FightAIDS@Home
      Rechner: 2x Intel Xeon E5645 @ 2,4Ghz (Phobya UC-2 LT + 360 MagiCool Magicool G2)
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    23.04.2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.092
    Danke Danke gesagt 
    44
    Danke Danke erhalten 
    63
    mhh was das dann für eins:

    https://geizhals.de/seasonic-prime-u...loc=at&hloc=de

    was haben die den bei seasonic für ne namensgebung :/

    edit* ok das eine ist Titanium , das andere Platinum

    hier mal stromsparbios mit 50% powertarget , meine boosten da durchweg mit 1600+Mhz, was du mit luftkühlung wahrscheinlich nicht hinbekommst.
    mit dem "normalen" bios mit 50% powertarget stehen da werte, die will ich eigentlich nicht mehr sehen.
    von der leistung bringt das auch nicht wirklich soviel mehr fps, das dann wirklich nur noch strom verbrennen.

    Geändert von tspoon (08.06.2018 um 19:15 Uhr)

  5. Beitrag #30
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP
      Desktopsystem
      Prozessor: Coming soon
      Display: Phillips 55zoll
      Betriebssystem(e): Linux
      Browser: Firerfox
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    988
    Danke Danke gesagt 
    172
    Danke Danke erhalten 
    8
    und die last auslesung ist sogar genau dank gleichspannungsmessung

    Weschelspannung mit ein Messgerät für unter 200 Euro kann man vergessen.
    Nur messgeräte die win tRMS oder trueRMS logo haben sind dafür geignet

    Hab mal Spaßes halber so ein 20$ ding gegen mein gutes Firmen Messgeräte in einer besonders "verseuchten" Netzumgebung getestet und hatte Messfehler von über 200%.

  6. Beitrag #31
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von tspoon
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i7 4770K
      Mainboard: Asus Maximus VI Gene 1150
      Kühlung: XSPC RayStorm Wasserkühler
      Arbeitsspeicher: 4 x 4GB Patriot Viper Extrem 2133
      Grafikkarte: 2 x AMD 290X Crossfire (Watercool HK GPU-X³)
      Display: 3x27" Samsung S27D590 Curved
      SSD(s): ADATA SP900NS34 m,2, 240GB Corsair Force 3
      Festplatte(n): 1 TB WD Green
      Optische Laufwerke: LG USB-DVD-Brennder
      Gehäuse: Xigmatek Aquila Window
      Netzteil: Coolermaster Silent Pro 1000Watt (Singlerail)
      Betriebssystem(e): Windows 8.1
      Browser: Chrome
      Sonstiges: T500Rs + TH8RS
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      tspoon beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was so anliegt
      Lieblingsprojekt: WCG FightAIDS@Home
      Rechner: 2x Intel Xeon E5645 @ 2,4Ghz (Phobya UC-2 LT + 360 MagiCool Magicool G2)
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    23.04.2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.092
    Danke Danke gesagt 
    44
    Danke Danke erhalten 
    63
    das die "billigen" strommessgeräte nur schätzeisen sind, sollte jeder wissen.

    grad bei den ryzens und vegas ist es schwer den strom zu messen. die wechseln so schnell die takraten, das das netzteil wahrscheinlich gut zutun hat die spannung auszugleichen.

    das hab ich bei meinem alten netzteil gemerkt. wenn man da das auslesen auf 0.25 Sekunden gesetzt hat, war die 12 volt spannung zwischen 11,5 und 12,2.
    mein jetziges scheint das besser abzufangen und die werte schwanken nicht mehr so stark.

    HWiNFO ist da nen gutes programm zum auslesen. gut ist auch das aufzeichnen der werte.
    so bin ich auf mein netzteil gekommen, immer vorm crash ging die 12 volt leistung in den keller.

  7. Beitrag #32
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Unbekannter Krieger
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge 545 (A10-5750M)
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8320E@4,2 GHz & 2,6 GHz Northbridge (jeweils mit UV)
      Mainboard: Asus M5A99X Evo R2.0 (eher enttäuschend ggü. ASRock E3))
      Kühlung: Raijintek Nemesis (Lüfter mittig im sowie hinter dem Kühler; erstklassig)
      Arbeitsspeicher: 4x4 GiB Hynix DDR3-1866 ECC@Non-ECC
      Grafikkarte: Asus RX 480 O8G@1160 & 2050 MHz & vorläufigem UV für 200 € \ VTX3D 7850 X 1G@1,185 V im Zweit-PC
      Display: BenQ XL2411T ~ nach 3 RMAs und 6 Monaten wieder brauchbar
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB (ein Glückskauf)
      Festplatte(n): WD20 Green/Blue
      Optische Laufwerke: TSST SH-222AL
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R (ein Fehlkauf)
      Netzteil: CoolerMaster V450S (ein Glückskauf)
      Betriebssystem(e): Win7 x64, Win8.x x64
      Browser: welche mit minimalem Marktanteil & sinnvollen Konzepten (nicht Chrome-Seuche und Sieche-Fuchs)
      Sonstiges: Hier kommt sehr oft 'X' vor, bemerke ich gerade. – die Akte X –

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    3.793
    Danke Danke gesagt 
    1.032
    Danke Danke erhalten 
    14
    Zitat Zitat von NEO83
    Alle haben irgendwo ihre Vorteile und sicherlich auch Nachteile, BQ DPP 11 habe ich aktuell drin aber "nur" als 550W ist an sich sehr leise und gut verarbeitet aber scheinbar einfach zu schwach.
    Möglich ist das, doch bedenke:
    wenn ein NT das eine Nennleistung von 550W hat nicht ein mal 450W aus der Dose zieht und trotzdem wegen Überlast abschaltet dann stimmt da doch was nicht … zumal es das beim Pentha mit der GTX1080 auch gemacht hat.
    Ich vermute einen (Teil-)Defekt des Netzteils und würde versuchen, beim Hersteller was rauszuschlagen. Du hast ordentlich Kohle auf den Tisch gelegt: für die super-übertolle Qualität und konkret für den angeblich erstklassigen, geographisch nahen Kundendienst. Dann nutz ihn halt.

    Vielleicht kannst du allerwenigstens ein Upgrade gegen Aufpreis aushandeln.

    Eine lediglich größere Version des aktuellen Netzteils kaufte ich an deiner Stelle auf gar keinen Fall (separat). 1. Der Hersteller beging möglicherweise einen Fehler, den du 2. mit nochmaligem, 3. noch mal teurerem Kauf belohnst. 4. Mag dieser große Bruder an derselben Stelle scheitern, falls es eben doch keine Frage der nominellen elektr. Leistung ist. 5. Sitzt du zuletzt auf zwei für dich nutzlosen Pappkameraden.

  8. Beitrag #33
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Terrabyte77
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 965 Black Edition @3700 Mhz VCore 1,4500 C2-Stepping
      Mainboard: ASUS M4A79XTD EVO
      Kühlung: Scythe Ninja Cu Limited Edition + Enermax WARP 120mm
      Arbeitsspeicher: 2 x 2048 MB Corsair XMS3-1333 DHX
      Grafikkarte: ASUS GTX-670 Direct CUII TOP
      Display: 2x BenQ GW2760S
      Festplatte(n): Seasonic Fire Hybrid 1TB
      Optische Laufwerke: BluRay LiteON
      Soundkarte: Asus Xonar DX 7.7
      Gehäuse: SILVERSTONE Fortress FT01-B W
      Netzteil: Seasonic X-660
      Betriebssystem(e): Windows 7 Home Premium 64
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: HTPC: X2 4850e, ASUS M3N-EM, 2GB Corsair XMS2, WD640GB Blue, Seasonic S12-II 330, Mediaportal 1, PAN

    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    bei BONN
    Beiträge
    1.800
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    9
    Ich würde aus Erfahrung das Seasonic oder Enermax nehmen, oder eine GTX 1080
    Panasonic - ideas for life

  9. Beitrag #34
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700
      Mainboard: MSI X370 Gaming Pro Carbon
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB G.Skill Ripjaws 4 DDR4-2666
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 290X Tri-X
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX200 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB
      Festplatte(n): Samsung HD103UJ 1 TB, Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 16.10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    5.502
    Danke Danke gesagt 
    24
    Danke Danke erhalten 
    23
    Bei den Platinum Modellen von Seasonic musste ich die Erfahrung machen das sie offenbar ein Problem mit den aggressiven heutiger Grafikkarten haben denn die dabei entstehenden Lastspitzen reichen offenbar um den Überlast Schutz auszulösen.
    Das Problem trat bei mir sowohl bei der Radeon Pro Duo, als auch mit der Vega64 auf.

  10. Beitrag #35
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von NEO83
    • Mein System
      Notebook
      Modell: XMG P707
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Threadripper 1900X
      Mainboard: ASRock X399
      Kühlung: AlphaCool Eisbär 280
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill Trident Z DDR4 3200 DIMM CL14 @1,35V
      Grafikkarte: SAPPHIRE NITRO+ Radeon™ RX Vega 64
      Display: Samsung U28D590P UHD
      SSD(s): Samsung 960 EVO 500GB, Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): nicht vorhanden
      Optische Laufwerke: nicht vorhanden
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 gedämmt
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 550W Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10 64Bit
      Browser: Edge
    • Mein DC

      NEO83 beim Distributed Computing

      Rechner: R7 1800X, i7 7700HQ, Pentium 2020, RasPi 3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    1.027
    Danke Danke gesagt 
    13
    Danke Danke erhalten 
    1
    Zitat Zitat von Terrabyte77 Beitrag anzeigen
    Ich würde aus Erfahrung das Seasonic oder Enermax nehmen, oder eine GTX 1080
    das mit der GTX ist wohl nur getrolle, bin froh von dem Verein weg zu sein

    @Unbekannter Krieger
    Naja ich habe gestern mal Mindfactory angeschrieben ich soll das NT heute vorbei bringen, der Typ meinte das es vermutlich direkt ausgetauscht wird ... mit etwas Glück bekomme ich auch eine Gutschrift dann hat sich das ganze Thema erledigt weil dann nehm ich einfach direkt ein größeres NT.

    @tspoon & @MIWA
    Ja 100% genau sind sie sicherlich nicht aber es kommt schon ziemlich gut hin, wenn die Angaben die Ausgelesen werden von GPUZ 60W steigen tun sie es am Meßgerät auch daher nehme ich es als genau genug um die Aussage treffen zu können das vom NT nicht die beworbene Leistung bereitgestellt wird und für ein 130€ NT werd ich mir auch sicher kein 200€ Meßgerät kaufen für das ich sonst absolut 0 Verwendung habe. Ich will auch nicht auf 1W genau messen und zum Feststellen das 100W voor der Nennleistung die Schutzschaltung aktiviert wird reicht das billige Meßgerät durchaus.

    @sompe
    Naja mal sehen, ich lasse mich da mal überraschen sofern man mir eine Gutschrift gibt werde ich dieses Seasonic bestellen und dann mal schauen, wenn es mist ist bring ich es halt zurück

  11. Beitrag #36
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cappuandy
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen R7 1700 X @OC/UV
      Mainboard: Asus Crosshair VI Hero (WiFi AC)
      Kühlung: NZXT Kraken X62v2 +2x NB Black Silent Pro
      Arbeitsspeicher: 16 Gb Gskill Trident-Z 3200C15-GTZ @OC
      Grafikkarte: Powercolor HD 5450 GoGreen Silent > passiv ! :)
      Display: Asus VS248H @ FHD
      SSD(s): 970+960 Evo, MX500
      Festplatte(n): ext. Seagate Barracuda 1 Tb. 003
      Optische Laufwerke: LG DVD SuperMulti M-Disc Brenner
      Soundkarte: Creativ Sound Blaster Z
      Gehäuse: NZXT Phantom 530 Black
      Netzteil: BeQuiet SP10-700W CM
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox | Chrome
      Sonstiges: Razer Chroma: Goliathus+Mamba

    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.318
    Danke Danke gesagt 
    174
    Danke Danke erhalten 
    7
    Hi zusammen,

    das klingt echt nach dem Netzteil was man so liest...
    Aber gleich die Marke wechseln.. ich ja nicht.. BQ Fan..

    Ich hatte an meinem Straight Power 10 700er, fast nen Monat lang 2xR9 290X im CF laufen ohne Probleme. Die beide haben auch ordentlich gezogen, das ist ja bekannt also Neo musst nicht unbedingt Platinum nehmen. mein Tip: https://www.mindfactory.de/product_i...d_1223022.html

    Bin gespannt was MF bei dir macht..

    Grüße

    Edit²:
    Zitat Zitat von NEO83 Beitrag anzeigen
    das mit der GTX ist wohl nur getrolle, bin froh von dem Verein weg zu sein
    Geändert von Cappuandy (09.06.2018 um 11:08 Uhr)

  12. Beitrag #37
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von NEO83
    • Mein System
      Notebook
      Modell: XMG P707
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Threadripper 1900X
      Mainboard: ASRock X399
      Kühlung: AlphaCool Eisbär 280
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill Trident Z DDR4 3200 DIMM CL14 @1,35V
      Grafikkarte: SAPPHIRE NITRO+ Radeon™ RX Vega 64
      Display: Samsung U28D590P UHD
      SSD(s): Samsung 960 EVO 500GB, Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): nicht vorhanden
      Optische Laufwerke: nicht vorhanden
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 gedämmt
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 550W Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10 64Bit
      Browser: Edge
    • Mein DC

      NEO83 beim Distributed Computing

      Rechner: R7 1800X, i7 7700HQ, Pentium 2020, RasPi 3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    1.027
    Danke Danke gesagt 
    13
    Danke Danke erhalten 
    1
    Fakt Nummer 1: Mein Meßgerät geht ziemlich genau
    Fakt Nummer 2: Das Netzteil war kaputt!!!

    Auch wenn ich im Turbo Modus der VEGA und 50% Powertarget richtig Leistung verbrennen kann musste es sein um zu gucken ob alles gut ist … habe also der VEGA freien lauf gelassen und sie teilweise 350W nuckeln lassen über einen längeren Zeitraum, mit dem Rest des PCs kam ich so auf ~ 530-540W was ja recht nah am Limit vom NT wäre und was ist passiert? Genau NICHTS

    Demnach läuft alles genau wie es soll, ich sollte mir zwar dennoch überlegen noch ein stärkeres NT an zu schaffen vor allem im Hinblick auf meine geplante Wasserkühlung aber trotzdem freut es mich das ich doch recht hatte und ein 550W Marken NT vollkommen ausreichend ist
    Gleichwohl wird mein nächstes NT vermutlich kein BQ mehr sein irgendwie kp muss ich mal was anderes probieren und gucken ob ich mit einem anderen Hersteller mehr Glück habe

    Corsair: NT Nr. 1 ist damals direkt nach dem Einbau durch geknallt, NT Nr.2 4 Wochen später das dritte hat dann ein paar Jahre gehalten.
    BQ: Tja NT Nr. 1 kp wie lange es wirklich gehalten hat, Fakt ist, es ist nach 1 Jahr ausgetauscht worden weil kaputt schauen wir mal wie lange Nr. 2 hält
    Seasonic: Wird denke ich nächstes NT sein, irgendwas ab 650W was auch zukünftig noch ein wenig Reserve haben dürfte


    Kampf dem Leistungswahn bei NTs

  13. Beitrag #38
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Mente
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD 1800X 4Ghrz
      Mainboard: Asus ROG Crosshair VI Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15 SE-AM4
      Arbeitsspeicher: 3466 CL14 G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 16GB DDR4-3000, CL14-14-14-34 (F4-3000C14D-16GTZ)
      Grafikkarte: MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
      Display: iiyama prolite b2403ws
      SSD(s): Vector150 480gb,Vector 180 256gb,Sandisk extreme 240gb,RD400 512gb
      Optische Laufwerke: Sony
      Gehäuse: Cooler Master MasterCase 5
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W
      Betriebssystem(e): Win 10 pro
      Browser: IE 11 Lunacape

    Registriert seit
    23.05.2009
    Beiträge
    1.786
    Danke Danke gesagt 
    38
    Danke Danke erhalten 
    0
    Hi Neo gut zu hören das es doch geklappt hat

  14. Beitrag #39
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cappuandy
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen R7 1700 X @OC/UV
      Mainboard: Asus Crosshair VI Hero (WiFi AC)
      Kühlung: NZXT Kraken X62v2 +2x NB Black Silent Pro
      Arbeitsspeicher: 16 Gb Gskill Trident-Z 3200C15-GTZ @OC
      Grafikkarte: Powercolor HD 5450 GoGreen Silent > passiv ! :)
      Display: Asus VS248H @ FHD
      SSD(s): 970+960 Evo, MX500
      Festplatte(n): ext. Seagate Barracuda 1 Tb. 003
      Optische Laufwerke: LG DVD SuperMulti M-Disc Brenner
      Soundkarte: Creativ Sound Blaster Z
      Gehäuse: NZXT Phantom 530 Black
      Netzteil: BeQuiet SP10-700W CM
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox | Chrome
      Sonstiges: Razer Chroma: Goliathus+Mamba

    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.318
    Danke Danke gesagt 
    174
    Danke Danke erhalten 
    7
    Zitat Zitat von Mente Beitrag anzeigen
    Hi Neo gut zu hören das es doch geklappt hat
    Jopp, seh ich auch so..

    gut gut, Neo dann viel Spaß mit der Vega..

  15. Beitrag #40
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    8.150
    Danke Danke gesagt 
    23
    Danke Danke erhalten 
    4
    Noch mal zum Thema Strommessung: Ich habe heute dem Ryzen eine Tahiti zur Seite gestellt.
    Mit der zeigt mein sonst eigentlich recht zuverlässiges Conrad Energy Check 3000 fast durchgängig 0W an.
    Für Sekundenbruchteile kommt auch mal ein Wert, der zwischen 100 und 400 liegt.
    Mit der GTX970 hatte ich das nicht so extrem. Da war durchgänig eine Anzeige da, auch wenn die ziemlich schwankte.
    _____________________________________________________________________
    Deutsch für Fortgelaufene, Lektion 0815: (Quelle: Duden)
    Im Vergleich steht bei Gleichheit des Verglichenen - die Konjunktion WIE. Bei Ungleichheit des Verglichenen steht ALS
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  16. Beitrag #41
    Lt. Commander
    Lt. Commander
    Avatar von Gozu
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 1700
      Mainboard: Biostar TB350-BTC
      Kühlung: Wraith Spire
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB HyperX D416GB 2400-15 Fury Black
      Grafikkarte: XFX 580 GTR 8GB, XFX 480 8GB XXX, Asus Radeon HD 7950 3 GB DirectCU II, Asus Radeon HD 7790 1 GB
      Display: 27 " iiyama B2783 QSU WQHD
      Festplatte(n): WDC WD10EADS-11P8B1
      Gehäuse: CoolerMaster HAF XB
      Netzteil: Seasonic Prime 1000 Watt Titanium
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional x64
      Browser: Iron

    Registriert seit
    19.02.2017
    Beiträge
    122
    Danke Danke gesagt 
    26
    Danke Danke erhalten 
    0
    Molex und Sata Power in nicht gesleeved, der Rest ist ummantelt. Mit dem Schalter kann man umschalten ob der Lüfter ständig dreht oder nur bei Last aktiv wird.

  17. Beitrag #42
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von NEO83
    • Mein System
      Notebook
      Modell: XMG P707
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Threadripper 1900X
      Mainboard: ASRock X399
      Kühlung: AlphaCool Eisbär 280
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill Trident Z DDR4 3200 DIMM CL14 @1,35V
      Grafikkarte: SAPPHIRE NITRO+ Radeon™ RX Vega 64
      Display: Samsung U28D590P UHD
      SSD(s): Samsung 960 EVO 500GB, Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): nicht vorhanden
      Optische Laufwerke: nicht vorhanden
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 gedämmt
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 550W Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10 64Bit
      Browser: Edge
    • Mein DC

      NEO83 beim Distributed Computing

      Rechner: R7 1800X, i7 7700HQ, Pentium 2020, RasPi 3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    1.027
    Danke Danke gesagt 
    13
    Danke Danke erhalten 
    1
    Die 450W Dauerlast scheinen einfach zu viel zu sein für das NT auch wenn ich es nicht nachvollziehen kann. Nach ner Stunde COD zack PC aus ist wohl zu heiß geworden :/

  18. Beitrag #43
    Commander
    Commander
    Avatar von Spacecake
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-9590 (Vishera)
      Mainboard: ASUS SABERTOOTH 990FX R2.0
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 16GB G.Skill CL9 1333MHz
      Grafikkarte: GeForce GTX Titan 6GB
      Display: LG 21:9 IPS 34"
      SSD(s): Samsung EVO 940 500GB
      Festplatte(n): 2x1TB Hitachi Raid 1
      Optische Laufwerke: Pioneer BD-RW
      Soundkarte: Onboard Realtek
      Gehäuse: NZXT Phantom
      Netzteil: BeQuiet 750W Platinum
      Betriebssystem(e): Win10 x64 Pro
      Browser: Vivendi
      Sonstiges: Sidewinder Keyboard, Roccat Kone Pure, Xbox Wireless Gamepad, Logitech G25, Track IR
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    174
    Danke Danke gesagt 
    13
    Danke Danke erhalten 
    15
    Zitat Zitat von NEO83 Beitrag anzeigen
    So ich habe mal rumgeschaut und Google gequält und bin zum Schluss bei diesen 3 NTs hängen geblieben

    850 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum 190€
    Ich hab das Netzeil seit etlichen Jahren in Betrieb, hat Phenom II x4, x6, FX9590 mit Titan 1, alles mitgemacht.
    Das war auch kein Sparwunder. Ist nach wie vor leise, der gesamte Rechner hat ne Weltreise nach Indien und zurück gemacht ^^.

    Derzeit läufts weiterhin mit Ryzen 5 1600 (weil GPU nicht kompatibel zu Pinnacle) und Titan 1.

    Grüße
    Christian

  19. Beitrag #44
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 15-AY031NG
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: Scythe Fuma
      Arbeitsspeicher: 2 x 8192 MB G.Skill F4-3200C14D-16GTZ
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    8.056
    Danke Danke gesagt 
    82
    Danke Danke erhalten 
    494
    Ich habe diverse Seasonic im Einsatz - auch schon länger - und kann nichts negatives berichten.
    PC1: R7 2700x & Fuma, ASUS Strix X470-F Gaming, 16 GB G-Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & LG BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, ASUS C6H, 16 GB G-Skill Trident Z DDR4-3200 CL16, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & LG BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, ASUS P8H77-M Pro, 16 GB G-Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, ASUS H170M-E D3, 8 GB G-Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & LG BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  20. Beitrag #45
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von NEO83
    • Mein System
      Notebook
      Modell: XMG P707
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Threadripper 1900X
      Mainboard: ASRock X399
      Kühlung: AlphaCool Eisbär 280
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill Trident Z DDR4 3200 DIMM CL14 @1,35V
      Grafikkarte: SAPPHIRE NITRO+ Radeon™ RX Vega 64
      Display: Samsung U28D590P UHD
      SSD(s): Samsung 960 EVO 500GB, Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): nicht vorhanden
      Optische Laufwerke: nicht vorhanden
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 gedämmt
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 550W Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10 64Bit
      Browser: Edge
    • Mein DC

      NEO83 beim Distributed Computing

      Rechner: R7 1800X, i7 7700HQ, Pentium 2020, RasPi 3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    1.027
    Danke Danke gesagt 
    13
    Danke Danke erhalten 
    1
    Wenn auch Offtopic, aber hat es schon mal jemand gehabt das der Wattmann -5290065MHz beim HBM anzeigt?
    Wattmann übernimmt auch keinerlei Einstellungen mehr ...

    --- Update ---

    Joa wenn man nicht gerade WoWs oder WoT zockt was der Grafikkarte ja nicht gerade viel abfordert schmiert der PC zeitnah ab maximal 15-20 Minuten dann schaltet das NT ab und das obwohl ich wie gehabt nur ~400W brauche bzw laut Anzeige vom treiber rein für die GPU ~240W
    Also joa das ist wohl das Ende der Freundschaft zwischen dem BQ DPP 11 und mir … muss ich mir also doch ein neues kaufen ...

    --- Update ---

    Ich hab BQ jetzt noch mal angeschrieben … finds nämlich schon ziemlich Armselig das selbst mit OCKey es nicht möglich ist den PC Stabil zu betrieben und das obwohl der Stromverbrauch ja echt ok ist, bin mal gespannt was die mir antworten ...

  21. Beitrag #46
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von NEO83
    • Mein System
      Notebook
      Modell: XMG P707
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Threadripper 1900X
      Mainboard: ASRock X399
      Kühlung: AlphaCool Eisbär 280
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill Trident Z DDR4 3200 DIMM CL14 @1,35V
      Grafikkarte: SAPPHIRE NITRO+ Radeon™ RX Vega 64
      Display: Samsung U28D590P UHD
      SSD(s): Samsung 960 EVO 500GB, Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): nicht vorhanden
      Optische Laufwerke: nicht vorhanden
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 gedämmt
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 550W Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10 64Bit
      Browser: Edge
    • Mein DC

      NEO83 beim Distributed Computing

      Rechner: R7 1800X, i7 7700HQ, Pentium 2020, RasPi 3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    1.027
    Danke Danke gesagt 
    13
    Danke Danke erhalten 
    1
    Nächstes Update …
    Also ich habe mir jetzt mal FurMark besorgt und sowohl CPU und GPU gleichzeitig ausgelastet, die VEGA lief dabei im Ausgewogenen Modus sprich maximal 240W und was soll ich sagen 40 Minuten bei 480W Verbrauch und keine zicken vom NT, es scheint also so als wären die hohen Lastspitzen der Grund für das Abschalten vom NT und nicht die Dauerlast an sich.
    Ich könnte das selbe jetzt noch bei ~550W machen aber ich denke mal das Ergebnis ist das gleiche … die dauernden und schnellen Lastwechsel am Limit sind wie geasagt hier wohl das Hauptproblem.


    Ein Update zum NT gibt es auch, sollte sich am Preis vom Seasonic nichts mehr ändern werde ich vermutlich das Corsair nehmen weil es einfach ~50€ günstiger ist und ich glaube nicht das mir das Titanium Siegel so viel mehr bringt aber warten wir es ab MF bekommt morgen neue Seasonic NTs dann werden die auch den Preis aktualisieren

  22. Beitrag #47
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    8.150
    Danke Danke gesagt 
    23
    Danke Danke erhalten 
    4
    Lastwechsel sind definitiv schlimmer als konstant hohe Last.
    Bei der Regelung muss man ja dann immer einen Kompromiss finden zwischen schneller Nachregelung und wenig Überschwingen.
    Hätt ich aber nicht gedacht, dass BQT das bei so einem sündhaft teuren NT nicht auf die Reihe bekommt.
    _____________________________________________________________________
    Deutsch für Fortgelaufene, Lektion 0815: (Quelle: Duden)
    Im Vergleich steht bei Gleichheit des Verglichenen - die Konjunktion WIE. Bei Ungleichheit des Verglichenen steht ALS
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  23. Beitrag #48
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von NEO83
    • Mein System
      Notebook
      Modell: XMG P707
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Threadripper 1900X
      Mainboard: ASRock X399
      Kühlung: AlphaCool Eisbär 280
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill Trident Z DDR4 3200 DIMM CL14 @1,35V
      Grafikkarte: SAPPHIRE NITRO+ Radeon™ RX Vega 64
      Display: Samsung U28D590P UHD
      SSD(s): Samsung 960 EVO 500GB, Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): nicht vorhanden
      Optische Laufwerke: nicht vorhanden
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 gedämmt
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 550W Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10 64Bit
      Browser: Edge
    • Mein DC

      NEO83 beim Distributed Computing

      Rechner: R7 1800X, i7 7700HQ, Pentium 2020, RasPi 3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    1.027
    Danke Danke gesagt 
    13
    Danke Danke erhalten 
    1
    Tja und es ist ja auch keine Option das NT schon wieder ein zu schicken denn es ist ja eigentlich nicht defekt sondern einfach nur nicht naja wie soll ich sagen, gut genug oder halt je nach Auslegung zu schwach …
    Wollte das ja schon bei einem Kollegen getestet haben aber die haben auch alle nur 550W und dann noch so super Dinge wie von Xilence oder so

    Naja ich hab ja bald nen Monat zeit mir was zu überlegen, meine Grafikkarte geht erst mal an Alphacool zur Vermessung für einen Wasserkühler … glaubst man bekommt einen Wasserkühler für die Karte?
    Also lass ich mir einen schenken bzw mich für meinen Verlust der Grafikkarte für einen Monat entschädigen … warum auch immer das bei denen so lange dauert

  24. Beitrag #49
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cappuandy
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen R7 1700 X @OC/UV
      Mainboard: Asus Crosshair VI Hero (WiFi AC)
      Kühlung: NZXT Kraken X62v2 +2x NB Black Silent Pro
      Arbeitsspeicher: 16 Gb Gskill Trident-Z 3200C15-GTZ @OC
      Grafikkarte: Powercolor HD 5450 GoGreen Silent > passiv ! :)
      Display: Asus VS248H @ FHD
      SSD(s): 970+960 Evo, MX500
      Festplatte(n): ext. Seagate Barracuda 1 Tb. 003
      Optische Laufwerke: LG DVD SuperMulti M-Disc Brenner
      Soundkarte: Creativ Sound Blaster Z
      Gehäuse: NZXT Phantom 530 Black
      Netzteil: BeQuiet SP10-700W CM
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox | Chrome
      Sonstiges: Razer Chroma: Goliathus+Mamba

    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.318
    Danke Danke gesagt 
    174
    Danke Danke erhalten 
    7
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Hätt ich aber nicht gedacht, dass BQT das bei so einem sündhaft teuren NT nicht auf die Reihe bekommt.

    Jopp, stimmt wohl.. wenn Dark Power PRO drauf steht sollte PRO auch drin sein.
    Allerdings frag ich mich grad ob der Käufer zuvor sich auch genau informiert hatte denn zum Straight Power ists Technisch wirklich nur minimaler Unterschied (Preislich schon), bei den V12 Ampere und auch bei der Hold-Up-Time. Zumind. bei den "kleineren Watt" Stufen. bei den größeren hab ich´s jetzt nicht gecheckt.

    Wo ich mal die Technische Dokumentation von Be Quiet loben muss. (ob es in der realität eingehalten wird sei mal dahin gestellt) denn solche detailieren Angaben sucht man bei Seasonic zb. vergebens, wie zb. die vorraussichtliche Effizienz bei verschiedenen Laststufen..
    Abgesehen von 10 Jahre Garantie spricht f. Mich garnix f. Seasonic..

    Zitat Zitat von NEO83 Beitrag anzeigen
    Tja und es ist ja auch keine Option das NT schon wieder ein zu schicken denn es ist ja eigentlich nicht defekt sondern einfach nur nicht naja wie soll ich sagen, gut genug oder halt je nach Auslegung zu schwach …
    Wie war das letztens..

    Zitat Zitat von NEO83 Beitrag anzeigen
    Kampf dem Leistungswahn bei NTs


    Edit: ich hatte zuvor übrigens mal ein Corsair RM650W bis auf den "lauten" Lüfter u. die viel zu steifen "flachen" Kabel war ich zufrieden..
    Geändert von Cappuandy (14.06.2018 um 11:19 Uhr)

  25. Beitrag #50
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Yoshi 2k3
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad T420
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: Gigabyte AORUS X399 Gaming 7
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV Pro
      Arbeitsspeicher: 32GB Crucial CT8G4WFS824A
      Grafikkarte: AMD Vega Frontier Edition
      Display: Nixeus NX-EDG27 & Dell U2311H
      SSD(s): Samsung 850 Pro 256GB & Toshiba XG5 256GB
      Festplatte(n): Toshiba 2TB
      Soundkarte: Realtek ALC1220
      Gehäuse: Caselabs SM8
      Netzteil: Seasonic PRIME Platinum 850W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Yoshi 2k3 beim Distributed Computing

      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.01.2003
    Beiträge
    847
    Danke Danke gesagt 
    460
    Danke Danke erhalten 
    78
    Ich hab das Seasonic PRIME Platinum 850W in Verbindung mit ner Vega FE und nem TR 1950X. Leistet wunderbare Dienste, absolut unauffällig.
    Zitat Zitat von p4z1f1st
    Oh mein Gott... jetzt fällt es mir wie Schuppen von den Augen!
    Diese Nomenklatur ist kein Zufall... der Ryzen 7 1700X ist die Preis/Leistungs-technische Wiedergeburt des Athlon XP 1700+

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •