Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Terrabyte77
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600X
      Mainboard: Asus ROG Strix B350-F Gaming
      Kühlung: Scythe Ninja Cu Limited Edition + Enermax WARP 140120mm
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance RGB 16GB (2 x 8GB) DDR4 3466MHz C16 XMP 2.0 Enthusiast RGB LED
      Grafikkarte: SAPPHIRE Radeon RX-570 Nitro+ OC
      Display: BenQ GW2760HS + MSI OPTIX MPG27CQ PC-Display LCD VA WGHD
      SSD(s): Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO
      Festplatte(n): Seasonic Fire Hybrid 1TB
      Gehäuse: SILVERSTONE Fortress FT01-B W
      Netzteil: Seasonic X-660
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home Premium 64
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: 2x FireTV, NAS WD EX2 Ultra 16TB RAID 0

    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    bei BONN
    Beiträge
    1.985
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    9

    Netzwerk zu langsam für Excel Serienbriefe ? (400 KB / Sekunde)

    Hallo zusammen,
    ich habe massive Probleme mit Serienbriefen im Netzwerk.
    Beim Zusammen führen auch nur eines einzigen Datensatzes friert alles ein und ich muss Word töten.

    Das Netz ist aktuell ultra lansam.
    Windows 7 Pro zeigt beim Kopieren von Dateien ~400KB/Sekunde an.

    Kann es daran liegen?
    Panasonic - ideas for life

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 2600
      Mainboard: ASRock B450 Pro4
      Kühlung: Aktuell boxed-Kühler
      Arbeitsspeicher: 16 GB G.Skill DDR4-3200
      Grafikkarte: Gigabyte Geforce GTX 960 OC (4 GB)
      Display: LG Electronics Flatron 24EB23PY-W (24" AH-IPS, 1920x1200)
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB
      Festplatte(n): Seagate ST4000 4 TB
      Soundkarte: Asus Xonar DX
      Gehäuse: Fractal Design Define C
      Netzteil: Sharkoon 400 W 80+ Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64 Bit
      Browser: Vivaldi
      Sonstiges: Tastatur: das Keyboard IV Ultimate, Mouse: Logitech Performance MX

    Registriert seit
    01.10.2003
    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    6.013
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    64
    Wenig geschrieben, noch weniger ausgesagt - Du bist seit über 10 Jahren hier Mitglied und weißt nicht im Ansatz, was man für eine halbwegs ordentliche Fehlersuche für Angaben benötigt...

    Bitte denke ein bisschen nach, was für Angaben benötigt werden, und liefere diese, sonst ist das ein Raten in's Blaue...
    Es kotzt mich an, in einem Land zu leben, in dem 75 Jahre nach dem Holocaust Nazis wieder zur Normalität gehören sollen.

  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Terrabyte77
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600X
      Mainboard: Asus ROG Strix B350-F Gaming
      Kühlung: Scythe Ninja Cu Limited Edition + Enermax WARP 140120mm
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance RGB 16GB (2 x 8GB) DDR4 3466MHz C16 XMP 2.0 Enthusiast RGB LED
      Grafikkarte: SAPPHIRE Radeon RX-570 Nitro+ OC
      Display: BenQ GW2760HS + MSI OPTIX MPG27CQ PC-Display LCD VA WGHD
      SSD(s): Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO
      Festplatte(n): Seasonic Fire Hybrid 1TB
      Gehäuse: SILVERSTONE Fortress FT01-B W
      Netzteil: Seasonic X-660
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home Premium 64
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: 2x FireTV, NAS WD EX2 Ultra 16TB RAID 0

    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    bei BONN
    Beiträge
    1.985
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    9
    Sorry, keine Ahnung, was für Daten gefordert sind, da gibt es Tausende!!!!

    Seit dieser Formel ist die Datei von 2 MB auf 3,6 MB angewachsen, seit dem geht es auch nicht mehr:
    =
    WENNFEHLER(WENN(A3="";"";WENN(A3<43101;"";WENN(UND(S3="";AC3="";AE3="")ATEDIF(A3;HEUTE();"d");WENN(UND(S3<>"";AC3="";AE3="")ATEDIF(A3;HEUTE();"d");WENN(UND(S3<>"";AC3<>"";AE3="";AC3<=HEUTE());SUMME((DATEDIF(A3 ;HEUTE();"d")-(DATEDIF(S3;AC3;"d"))));WENN(UND(S3<>"";AC3<>"";AE3="";AC3>HEUTE());SUMME((DATEDIF(A3 ;HEUTE();"d")-(DATEDIF(S3;HEUTE();"d"))));WENN(UND(S3<>"";AC3<>"";AE3<>"";AC3<=AE3);SUMME((DATEDIF( A3;AE3;"d")-(DATEDIF(S3;AC3;"d"))));WENN(UND(S3<>"";AC3<>"";AE3<>"";AC3>AE3);SUMME((DATEDIF(A3;AE 3;"d")-(DATEDIF(S3;AE3;"d"))));WENN(UND(S3="";AC3="";AE3<>"")ATEDIF(A3;AE3;"d");WENN(UND(S3="";AC3<>"";AE3<>"")ATEDIF(A3;AE3;"d");WENN(UND(S3<>"";AC3="";AE3<>"")ATEDIF(A3;AE3;"d"))))))))))));0)

    --- Update ---

    Mist, der macht da Smileys draus, kann man aber dennoch erkennen oder?
    Panasonic - ideas for life

  4. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: 2950X
      Mainboard: X399 Taichi
      Kühlung: Heatkiller IV Pure Chopper
      Arbeitsspeicher: 64GB 3466 CL16
      Grafikkarte: 2x Vega 64 @Heatkiller
      Display: Asus VG248QE
      SSD(s): PM981, SM951, ein paar MX500 (~5,3TB)
      Festplatte(n): -
      Optische Laufwerke: 1x BH16NS55 mit UHD-BD-Mod
      Soundkarte: Audigy X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Antec HCP-850 Platinum
      Betriebssystem(e): Win7 x64, Win10 x64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: LS120 mit umgebastelten USB -> IDE (Format wie die gängigen SATA -> IDE)
    • Mein DC

      bschicht86 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    2.688
    Danke Danke gesagt 
    135
    Danke Danke erhalten 
    72
    Und wenn du alles vom Netzwerk vorab auf deinen PC kopierst (falls das geht) und dann in Word zusammenführst, würde es dann klappen?

    0,4MB/s klingt zwar arg wenig, aber: Sind das viele, kleine Dateien? Liegen die auf einer langsamen oder stark ausgelasteten HDD bzw. Server? Ist das Netzwerk auch noch so lahm, wenn du eine große Datei (z.B. 1GB) verschiebst?
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

  5. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 2600
      Mainboard: ASRock B450 Pro4
      Kühlung: Aktuell boxed-Kühler
      Arbeitsspeicher: 16 GB G.Skill DDR4-3200
      Grafikkarte: Gigabyte Geforce GTX 960 OC (4 GB)
      Display: LG Electronics Flatron 24EB23PY-W (24" AH-IPS, 1920x1200)
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB
      Festplatte(n): Seagate ST4000 4 TB
      Soundkarte: Asus Xonar DX
      Gehäuse: Fractal Design Define C
      Netzteil: Sharkoon 400 W 80+ Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64 Bit
      Browser: Vivaldi
      Sonstiges: Tastatur: das Keyboard IV Ultimate, Mouse: Logitech Performance MX

    Registriert seit
    01.10.2003
    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    6.013
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    64
    Zitat Zitat von Terrabyte77 Beitrag anzeigen
    Sorry, keine Ahnung, was für Daten gefordert sind, da gibt es Tausende!!!!
    Einfache Basis-Informationen reichen ja schon für's erste: wo liegen die Dateien (wahrscheinlich auf einem Server oder einem NAS, vielleicht auch auf einem anderen PC), was für Netzwerkhardware ist im Einsatz (Netzwerkkarten/Switches/NAS/WLAN), wie viele Adressen sind insgesamt in der Excel-Tabelle, was wurde geändert bzw. läuft es wieder, wenn die Änderung wieder rückgängig gemacht wird.
    Es kotzt mich an, in einem Land zu leben, in dem 75 Jahre nach dem Holocaust Nazis wieder zur Normalität gehören sollen.

  6. Beitrag #6
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Terrabyte77
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600X
      Mainboard: Asus ROG Strix B350-F Gaming
      Kühlung: Scythe Ninja Cu Limited Edition + Enermax WARP 140120mm
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance RGB 16GB (2 x 8GB) DDR4 3466MHz C16 XMP 2.0 Enthusiast RGB LED
      Grafikkarte: SAPPHIRE Radeon RX-570 Nitro+ OC
      Display: BenQ GW2760HS + MSI OPTIX MPG27CQ PC-Display LCD VA WGHD
      SSD(s): Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO
      Festplatte(n): Seasonic Fire Hybrid 1TB
      Gehäuse: SILVERSTONE Fortress FT01-B W
      Netzteil: Seasonic X-660
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home Premium 64
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: 2x FireTV, NAS WD EX2 Ultra 16TB RAID 0

    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    bei BONN
    Beiträge
    1.985
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    9
    Zitat Zitat von bschicht86 Beitrag anzeigen
    Und wenn du alles vom Netzwerk vorab auf deinen PC kopierst (falls das geht) und dann in Word zusammenführst, würde es dann klappen?

    0,4MB/s klingt zwar arg wenig, aber: Sind das viele, kleine Dateien? Liegen die auf einer langsamen oder stark ausgelasteten HDD bzw. Server? Ist das Netzwerk auch noch so lahm, wenn du eine große Datei (z.B. 1GB) verschiebst?

    Ich habe mal die eine Datei und den Serienbrief lokal gespeichert, das selbe Problem.
    Office scheint da einfach an seine Grenzen zu stoßen.
    Im Task Manager schluckt Word in dem Moment 470MB

    Hat also mit dem Netz wohl nichts zu tun.

    --- Update ---

    Zitat Zitat von Eye-Q Beitrag anzeigen
    Einfache Basis-Informationen reichen ja schon für's erste: wo liegen die Dateien (wahrscheinlich auf einem Server oder einem NAS, vielleicht auch auf einem anderen PC), was für Netzwerkhardware ist im Einsatz (Netzwerkkarten/Switches/NAS/WLAN), wie viele Adressen sind insgesamt in der Excel-Tabelle, was wurde geändert bzw. läuft es wieder, wenn die Änderung wieder rückgängig gemacht wird.
    Das ist das Firmennetzwerk mit ~2000 Usern, keine Ahnung, was hier alles verbaut ist.

    Der PC ist ein HP Elite Desk 800 mit Core i5 vPro

    Ich war nur sehr stutzig, da das Kopieren von 20MB hier ewig dauert, daher meine Idee, dass der Fehler am Netz liegen muss.
    Panasonic - ideas for life

  7. Beitrag #7
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 2600
      Mainboard: ASRock B450 Pro4
      Kühlung: Aktuell boxed-Kühler
      Arbeitsspeicher: 16 GB G.Skill DDR4-3200
      Grafikkarte: Gigabyte Geforce GTX 960 OC (4 GB)
      Display: LG Electronics Flatron 24EB23PY-W (24" AH-IPS, 1920x1200)
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB
      Festplatte(n): Seagate ST4000 4 TB
      Soundkarte: Asus Xonar DX
      Gehäuse: Fractal Design Define C
      Netzteil: Sharkoon 400 W 80+ Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64 Bit
      Browser: Vivaldi
      Sonstiges: Tastatur: das Keyboard IV Ultimate, Mouse: Logitech Performance MX

    Registriert seit
    01.10.2003
    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    6.013
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    64
    Zitat Zitat von Terrabyte77 Beitrag anzeigen
    Ich habe mal die eine Datei und den Serienbrief lokal gespeichert, das selbe Problem.

    [...]

    Hat also mit dem Netz wohl nichts zu tun.
    Wenn man das Netzwerk im Verdacht hat, sollte das das erste sein, was man tut, um auszuschließen, dass es am Netzwerk liegt...


    Zitat Zitat von Terrabyte77 Beitrag anzeigen
    Das ist das Firmennetzwerk mit ~2000 Usern, keine Ahnung, was hier alles verbaut ist.

    Der PC ist ein HP Elite Desk 800 mit Core i5 vPro
    Wenn das ein Firmennetzwerk ist, wieso fragst Du hier und nicht den Admin des Firmennetzwerks? Da so Basis-Informationen für eine ordentliche Fehlersuche fehlen, können wir dir nie und nimmer helfen, das muss der Admin des Netzwerks machen.

    Zitat Zitat von Terrabyte77 Beitrag anzeigen
    Ich war nur sehr stutzig, da das Kopieren von 20MB hier ewig dauert, daher meine Idee, dass der Fehler am Netz liegen muss.
    Dann muss man eben mal 5 Meter weiter denken und schauen, wie man das, was man vermutet, ausschließen kann. Mit deinen Posts hast Du jedoch leider gezeigt, dass Du entweder nicht bereit oder nicht fähig bist, konstruktive Fehlerbeschreibungen zu liefern, dann können Leute im Internet, die noch weniger von deinem Firmennetzwerk wissen können, absolut nichts machen...
    Es kotzt mich an, in einem Land zu leben, in dem 75 Jahre nach dem Holocaust Nazis wieder zur Normalität gehören sollen.

  8. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: 2950X
      Mainboard: X399 Taichi
      Kühlung: Heatkiller IV Pure Chopper
      Arbeitsspeicher: 64GB 3466 CL16
      Grafikkarte: 2x Vega 64 @Heatkiller
      Display: Asus VG248QE
      SSD(s): PM981, SM951, ein paar MX500 (~5,3TB)
      Festplatte(n): -
      Optische Laufwerke: 1x BH16NS55 mit UHD-BD-Mod
      Soundkarte: Audigy X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Antec HCP-850 Platinum
      Betriebssystem(e): Win7 x64, Win10 x64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: LS120 mit umgebastelten USB -> IDE (Format wie die gängigen SATA -> IDE)
    • Mein DC

      bschicht86 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    2.688
    Danke Danke gesagt 
    135
    Danke Danke erhalten 
    72
    Zitat Zitat von Terrabyte77 Beitrag anzeigen
    Ich habe mal die eine Datei und den Serienbrief lokal gespeichert, das selbe Problem.
    Office scheint da einfach an seine Grenzen zu stoßen.
    Im Task Manager schluckt Word in dem Moment 470MB
    Ist in dem Moment im Task-Manager auch eine hohe CPU-Last zu verzeichnen? Oder im Ressourcenmanager eine hohe HDD-Last? Hast du schonmal probiert, das ganze über die Pause bzw. über Nacht laufen zu lassen?

    EDIT:
    Zitat Zitat von Eye-Q Beitrag anzeigen
    Wenn man das Netzwerk im Verdacht hat, sollte das das erste sein, was man tut, um auszuschließen, dass es am Netzwerk liegt...
    Hat er doch.
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

  9. Beitrag #9
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Terrabyte77
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600X
      Mainboard: Asus ROG Strix B350-F Gaming
      Kühlung: Scythe Ninja Cu Limited Edition + Enermax WARP 140120mm
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance RGB 16GB (2 x 8GB) DDR4 3466MHz C16 XMP 2.0 Enthusiast RGB LED
      Grafikkarte: SAPPHIRE Radeon RX-570 Nitro+ OC
      Display: BenQ GW2760HS + MSI OPTIX MPG27CQ PC-Display LCD VA WGHD
      SSD(s): Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO
      Festplatte(n): Seasonic Fire Hybrid 1TB
      Gehäuse: SILVERSTONE Fortress FT01-B W
      Netzteil: Seasonic X-660
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home Premium 64
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: 2x FireTV, NAS WD EX2 Ultra 16TB RAID 0

    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    bei BONN
    Beiträge
    1.985
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    9
    Problem ist gelöst,
    jemand aus dem Excel Forum hat die Formel um 80 Prozent schlanker gemacht, jetzt geht es.

    Die Datei ist auch nur noch halb so groß.

    Die Admins hier sind keine echten, sondern nur Sachbearbeiter/Kaufleute, die haben davon 0 Ahnung, schon gar nicht von Excel.

    Die sagen einfach, dann nutz was anderes, was funktioniert, wenn du selber in Excel programmierst, können wir dir nicht helfen.

    Der Second Level Support ist für mich nicht erreichbar.
    Panasonic - ideas for life

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •