Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 43
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Gesperrt
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1700
      Mainboard: Asus B350 Prime Plus
      Kühlung: AMD Wraith Kühler
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB Crucial DDR4-2666 SR ECC
      Grafikkarte: MSI Geforce 1050 TI 4G
      Display: Eizo S1932-SH 8ms 19" 1280x1024@75Hz DVI
      SSD(s): Samsung 960 Evo 128GB + Crucial MX-200 500GB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR-Combo iHES212
      Soundkarte: OnBoard + Swirsonic HAD-1 + AKG K501
      Gehäuse: Thermaltake Level 10 GTS Snow Edition
      Netzteil: Cougar GX-S 450W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Edge, Opera
      Sonstiges: HP Laser All In One, MX 1000

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.733
    Danke Danke gesagt 
    110
    Danke Danke erhalten 
    87

    Vater verstorben was nun ?

    Hi..

    Letzte Woche am 30.8.18 verstarb er im Klinikum XYZ an einer Lungenentzündung im Alter von 73 Jahren.

    Da das Verhältnis quasi nicht Existent war, ist es für mich lediglich Formsache.

    Logische Konsequenz wenn man Kinder in die Welt setzt und sich dann nicht drum kümmert.

    Bisherige Schritte

    1.)

    Standesamt und warten bis dort die Sterbeurkunde hinterlegt wurde, nachdem im Krankenhaus vom Bestatter diese ausgestellt wurde.

    2.)

    Mit dieser gehe ich dann zum Nachlassgericht um das Erbe auszuschlagen, da er reichlich "Schulden" gemacht hat, das Haus keinen Wert hat und das Grundstück die Kosten nicht decken kann.


    3.)

    Damit ist dann von meiner Seite alles erledigt, die Frist ist auf 6 Wochen dafür beschränkt man kriegt keine Info darüber und muss sich um alles selbst kümmern.

    Etwaige Gläubiger die es sich dann noch wagen Geld von mir zu sehen, kriegen gleich den Anwalt an den Hals. Auf nette Art kann man sich heute keine Ämter etc. vom Hals halten da hilft nur der harte Weg, bevor es mich anfängt zu belasten.

  2. Beitrag #2
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von derDruide
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-6700
      Mainboard: Asus A88X-Pro
      Kühlung: Noctua NH-C14
      Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-2133
      Grafikkarte: keine (APU)
      Display: 19", Eizo FlexScan S1910
      SSD(s): Plextor M5 Pro 256 GB
      Festplatte(n): Seagate Desktop SSHD (2 TB)
      Optische Laufwerke: Plextor PX-880SA
      Soundkarte: Creative Soundblaster X-Fi XtremeMusic
      Gehäuse: Antec P280
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W
      Betriebssystem(e): openSUSE 13.1
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.326
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    5
    Hmm, die Sache ist, dass es bei vielen Parteien Kosten und unnötigen Aufwand verursacht. Vielleicht kannst du jemanden bitten und bevollmächtigen, alles abzuwickeln, einen Freund von ihm?

    Vielleicht gibt es auch noch Fotos und Videos aus der Kindheit, die du haben möchtest?

  3. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 2700X
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: CoolerMaster MasterLiquid Pro 280
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3200 14-14-14-34-2T
      Grafikkarte: RX Vega 64 Liquid
      Display: Samsung CHG70, 32", 2560x1440@144Hz, FreeSync2
      SSD(s): Samsung 850 EVO 512GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 960 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Fractal Design - Define C
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.768
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    138
    Also wenn ich das richtig verstehe hat man durch das Ausschlagen keine Rechte und keine Pflichten mehr, also man braucht sich um nichts mehr zu kümmern, man hat aber auch keinerlei Anspruch mehr auf irgendwelche Dinge. Wenn man irgendwelche Wertgegenstände nach dem Ausschlagen aus dem Haus holt könnte man sich ggfls. also theoretisch sogar strafbar machen.

    Edit: Und wenn man vor dem Ausschlagen Wertgegenstände raus holt könnte man den Eindruck erwecken doch das Erbe anzutreten, und damit die Ausschlagung anfechtbar machen.
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  4. Beitrag #4
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von derDruide
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-6700
      Mainboard: Asus A88X-Pro
      Kühlung: Noctua NH-C14
      Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-2133
      Grafikkarte: keine (APU)
      Display: 19", Eizo FlexScan S1910
      SSD(s): Plextor M5 Pro 256 GB
      Festplatte(n): Seagate Desktop SSHD (2 TB)
      Optische Laufwerke: Plextor PX-880SA
      Soundkarte: Creative Soundblaster X-Fi XtremeMusic
      Gehäuse: Antec P280
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W
      Betriebssystem(e): openSUSE 13.1
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.326
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ich meinte ja ganz unbürokratisch. Ein Freund bekommt eine Vollmacht und wickelt alles ab.
    Das Kind darf die Fotos (ohne materiellen Wert) mitnehmen.

  5. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 2700X
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: CoolerMaster MasterLiquid Pro 280
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3200 14-14-14-34-2T
      Grafikkarte: RX Vega 64 Liquid
      Display: Samsung CHG70, 32", 2560x1440@144Hz, FreeSync2
      SSD(s): Samsung 850 EVO 512GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 960 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Fractal Design - Define C
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.768
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    138
    Du kannst nur eine Vollmacht erteilen wenn Du das Erbe annimmst. Wenn es keine sonstigen Erben mehr gibt wird automatisch der Staat zum Erben, und muss sich um alles weitere kümmern.
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  6. Beitrag #6
    Themenstarter
    Gesperrt
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1700
      Mainboard: Asus B350 Prime Plus
      Kühlung: AMD Wraith Kühler
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB Crucial DDR4-2666 SR ECC
      Grafikkarte: MSI Geforce 1050 TI 4G
      Display: Eizo S1932-SH 8ms 19" 1280x1024@75Hz DVI
      SSD(s): Samsung 960 Evo 128GB + Crucial MX-200 500GB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR-Combo iHES212
      Soundkarte: OnBoard + Swirsonic HAD-1 + AKG K501
      Gehäuse: Thermaltake Level 10 GTS Snow Edition
      Netzteil: Cougar GX-S 450W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Edge, Opera
      Sonstiges: HP Laser All In One, MX 1000

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.733
    Danke Danke gesagt 
    110
    Danke Danke erhalten 
    87
    Die Bude ist eine reine Messie Wohnung, und alles total verdreckt. Mögliche Wertgegenstände dürften kontaminiert sein und würde eh nichts mitnehmen weil auch schon der Geruch unerträglich ist.
    Geändert von Zidane (05.09.2018 um 11:39 Uhr)

  7. Beitrag #7
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Stonehedge

    Registriert seit
    04.07.2002
    Beiträge
    1.593
    Danke Danke gesagt 
    236
    Danke Danke erhalten 
    90
    ich hatte damals ne ähnliche Situation, mit dem Erbe ausschlagen bist Du aber auf der sicheren Seite und raus aus jeder Haftung.

  8. Beitrag #8
    Themenstarter
    Gesperrt
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1700
      Mainboard: Asus B350 Prime Plus
      Kühlung: AMD Wraith Kühler
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB Crucial DDR4-2666 SR ECC
      Grafikkarte: MSI Geforce 1050 TI 4G
      Display: Eizo S1932-SH 8ms 19" 1280x1024@75Hz DVI
      SSD(s): Samsung 960 Evo 128GB + Crucial MX-200 500GB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR-Combo iHES212
      Soundkarte: OnBoard + Swirsonic HAD-1 + AKG K501
      Gehäuse: Thermaltake Level 10 GTS Snow Edition
      Netzteil: Cougar GX-S 450W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Edge, Opera
      Sonstiges: HP Laser All In One, MX 1000

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.733
    Danke Danke gesagt 
    110
    Danke Danke erhalten 
    87
    So hole gleich nun die Schlüssel etc. vom Krankenhaus ab, bevor es entsorgt wird. Wie sieht es rechtlich aus sich vor weiteren Schritten im Haus umzusehen, insbesondere nach Unterlagen, die wichtig sein könnten ?

    Die Sterbeurkunde bekomme ich die nächsten Tage, womit ich dann auch erfragen könnte ob Testamente etc. hinterlegt wurden. Ich denke ehr nicht.

    Da erbe schlage ich dann eh aus, sofern bares dort gefunden wird das Minimalgrab davon bezahlt. Von meiner Mutter der Vater ist damals gestorben, das Erbe wurde abgelehnt aber die Beerdigungskosten von 1200 Euro haben Sie bezahlt für verbrennen und anonymes Grab.
    Geändert von Zidane (04.09.2018 um 19:43 Uhr)

  9. Beitrag #9
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    8.640
    Danke Danke gesagt 
    26
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von Zidane Beitrag anzeigen
    Wie sieht es rechtlich aus sich vor weiteren Schritten im Haus umzusehen, insbesondere nach Unterlagen, die wichtig sein könnten ?
    Analog zum Eingangsposting: Anwalt fragen.
    Das wäre mir sonst auch zu heiß, wenn dadurch womöglich das Ausschlagen angefochten wird.
    Geändert von MagicEye04 (04.09.2018 um 20:25 Uhr)
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  10. Beitrag #10
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Damocles

    Registriert seit
    01.07.2002
    Beiträge
    96
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1
    was willst du mit dem schlüssel und dich umgucken, wenn du nichts damit zu tun hast...
    Nichts machen, erbe ausschlagen, fertig! geht dir keiner aufn sack!!!

    genau der weg für "verhältniss quasi nicht existent" !
    Wenn Arbeit was geiles wäre würden die Bonzen sie für sich behalten !!!
    Genieße das Krankfeiern ,
    Organisiere Dich mit Kolleginnen,
    Verkaufe Deine Arbeitskraft so teuer wiemöglich!!!





    Fradomenia


  11. Beitrag #11
    Themenstarter
    Gesperrt
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1700
      Mainboard: Asus B350 Prime Plus
      Kühlung: AMD Wraith Kühler
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB Crucial DDR4-2666 SR ECC
      Grafikkarte: MSI Geforce 1050 TI 4G
      Display: Eizo S1932-SH 8ms 19" 1280x1024@75Hz DVI
      SSD(s): Samsung 960 Evo 128GB + Crucial MX-200 500GB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR-Combo iHES212
      Soundkarte: OnBoard + Swirsonic HAD-1 + AKG K501
      Gehäuse: Thermaltake Level 10 GTS Snow Edition
      Netzteil: Cougar GX-S 450W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Edge, Opera
      Sonstiges: HP Laser All In One, MX 1000

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.733
    Danke Danke gesagt 
    110
    Danke Danke erhalten 
    87
    Rechtlich darf ich mich umgucken, habe mich schon informiert um die aktuelle Schuldenlage verifizieren zu können. Ansonsten lehne ich das Erbe als auch möglichen Pflichtteil das geht alles unter den Hammer.
    Geändert von Zidane (05.09.2018 um 11:37 Uhr)

  12. Beitrag #12
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 2700X
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: CoolerMaster MasterLiquid Pro 280
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3200 14-14-14-34-2T
      Grafikkarte: RX Vega 64 Liquid
      Display: Samsung CHG70, 32", 2560x1440@144Hz, FreeSync2
      SSD(s): Samsung 850 EVO 512GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 960 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Fractal Design - Define C
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.768
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    138
    Zitat Zitat von Zidane Beitrag anzeigen
    Da erbe schlage ich dann eh aus, sofern bares dort gefunden wird das Minimalgrab davon bezahlt. Von meiner Mutter der Vater ist damals gestorben, das Erbe wurde abgelehnt aber die Beerdigungskosten von 1200 Euro haben Sie bezahlt für verbrennen und anonymes Grab.
    Beerdigungskosten sind scheinbar auch nicht zwangsläufig Teil des Erbes, und fallen unter Unterhaltskosten welche man als Verwandtschaft zu leisten hat, wenn wirklich gar kein Geld am Ende übrig bleibt.
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  13. Beitrag #13
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von Darkearth21
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 2700X @ 4.3GHz Allcore
      Mainboard: Asus Prime x470 Pro
      Kühlung: Alphacool Eisbaer Modded
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair Vengeance RGB White @ 3466 CL14
      Grafikkarte: MSI GTX 1080Ti Gaming X 11G @ 2033 / 6000 MHz max Boost
      Display: BenQ XL2730Z 27" 144Hz
      SSD(s): Samsung Evo 840 256GB, Crucial MX200 500GB
      Festplatte(n): Hitachi 2TB HDD + 2 TB Toshiba externe USB 3.1 HDD
      Optische Laufwerke: keines mehr
      Gehäuse: NZXT s340 Elite White
      Netzteil: be quiet! Straight Power 11 650W CM
      Betriebssystem(e): Win10 64 Pro
      Browser: Firefox | Nightly
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    30.01.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    280
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    13
    Also bei mir war das damals so, dass wichtige Unterlagen (Geburtsurkunde etc etc. ) also alles was dich betrifft mitgenommen werden kann ohne das man aufpassen muss.

    Solltest du dabei auf Bargeld stoßen würde ich es sogar einstecken (einfach wegen des Verhältnisses)
    Wenn das Erbe ausgeschlagen ist werden die Geschwister und danach die restliche Familie herangezogen um zu schauen wer für die Beisetzung aufkommt.
    Kann dies keiner oder haben alle das Erbe ausgeschlagen so wird der Staat im Regelfall die Kommune für die Kosten aufkommen. (So war es jedenfalls bei mir)


    Mfg
    ______________________________________________

  14. Beitrag #14
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von PC_^_^

    Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    255
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    6
    Hi

    Wenn es keine Unkosten darstellt, einen Anwalt für Erbrecht konsultieren und beraten lassen. Dadurch besteht die Chance, den Behörden schon im

    Vorfeld Argument zu entziehen, die dazu führen könnten dir die Kosten aufzuerlegen. Die Behörden haben in solchen Angelegenheiten Routine und stellen,

    wie sie eben lustig sind, "uninformierte" sofort kalt, das interessiert dort keinen. Deswegen so gut es geht informieren, bevor die ganze Aktion richtig los geht.
    Geändert von PC_^_^ (05.09.2018 um 16:14 Uhr)
    Crosshair V Formula / CPU FX-8350 Takt 5 Ghz / 16 Gb RAM DDR 3 G.Skill Trident X Takt 2133 Mhz / GPU 2x Sapphire Radeon R9 Fury Nitro Crossfire / Display Acer K272 HUL 2560 x 1440 / CPU Kühler Thermaltake Water 3.0 Ultimate / Gehäuse HAF Stacker 945 mit 19 Lüftern ( inkl. GPU und CPU Lüfter )

  15. Beitrag #15
    Lieutenant
    Lieutenant
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Core I5 4590
      Mainboard: MSI Z97 Gaming 3
      Kühlung: Arctic-Cooling Freezer Xtreme Rev.2
      Arbeitsspeicher: 4 x 8 gb Crucial Ballistix XT, DDR3 1866 mHz
      Grafikkarte: MSI GTX 960 Gaming 4G
      Display: 22" LG 1920x1080
      SSD(s): Crucial MX 100 256 gB
      Soundkarte: Creative Labs X-Fi Fatal1ty
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: Thermaltake Hamburg 530
      Betriebssystem(e): Windows 10 pro, inux Mint 18
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      burki_pdm beim Distributed Computing

      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    84
    Danke Danke gesagt 
    14
    Danke Danke erhalten 
    0
    Bist du ggenau über seine Vermögensverhältnisse informiert? Viele ältere leben wie Asketen und Messis und haben weit mehr, als sie bräuchten um "normal" zu leben. Daher würde ich mal ins Haus gehen und eben Unterlagen betrachten. Dabei kannst du für dich interessantes ja gleich mitnehmen.Dann weiss ich nicht, wie das z.b mit der Rente ist. Wird man dort automatisch abgemeldet? Kommen noch Betriebskosten für das Haus auf dich oder sostwem zu. Sowas muss doch geklärt werden. Du weisst ja, das er tod ist, aber die Stadtwerke holen immer noch den Müll, Zeitungen kommen weiter. Die buchen alle weiter ab.

    Euer Verhältnis war schlecht, aber wieso, weshalb und warum. Du findest vieleicht Unterlagen, die einiges erklären. Nachbarn, mit denen du reden kannst. Vieleicht machst du eine Annonce in der Zeitung. Das sich Bekannte oder Arbeitskollegen von früher verabschieden können. Jeder kennt ja irgendjemanden. Ich meine damit so Sachen, die dir etwas erklären. Die Fragen beantworten.

  16. Beitrag #16
    Themenstarter
    Gesperrt
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1700
      Mainboard: Asus B350 Prime Plus
      Kühlung: AMD Wraith Kühler
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB Crucial DDR4-2666 SR ECC
      Grafikkarte: MSI Geforce 1050 TI 4G
      Display: Eizo S1932-SH 8ms 19" 1280x1024@75Hz DVI
      SSD(s): Samsung 960 Evo 128GB + Crucial MX-200 500GB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR-Combo iHES212
      Soundkarte: OnBoard + Swirsonic HAD-1 + AKG K501
      Gehäuse: Thermaltake Level 10 GTS Snow Edition
      Netzteil: Cougar GX-S 450W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Edge, Opera
      Sonstiges: HP Laser All In One, MX 1000

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.733
    Danke Danke gesagt 
    110
    Danke Danke erhalten 
    87
    Zitat Zitat von BoMbY Beitrag anzeigen
    Beerdigungskosten sind scheinbar auch nicht zwangsläufig Teil des Erbes, und fallen unter Unterhaltskosten welche man als Verwandtschaft zu leisten hat, wenn wirklich gar kein Geld am Ende übrig bleibt.
    Habe heute Post bekommen, mich direkt um die Beerdigung zu kümmern sonst läuft es über das Ordnungsamt mit zusätzlichen Kosten. Und wäre laut Formulierung als einziger Angehöriger direkt dafür Verantwortlich. Brief kam heute und muss mich bis morgen um 12 Uhr da gemeldet haben. Und ohne Bestattung kriege ich keine Sterbeurkunde die ich aber brauche um das Erbe auszuschlagen.

    Falls also Bares gefunden wird, wird es genau dafür verwendet um die Kosten zu tragen ganz einfache Kiste ohne an mein erspartes beigehen zu müssen.

    Mit dem Ausschlagen des Erbes bin ich aus allem was danach kommt raus !

    @burki_pdm, hatte die Gelegenheit am Anfang des Jahres als er noch lebte ein Gespräch zu führen, weiter wollte ich nicht hier drauf eingehen.
    Geändert von Zidane (05.09.2018 um 21:18 Uhr)

  17. Beitrag #17
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    8.640
    Danke Danke gesagt 
    26
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von burki_pdm Beitrag anzeigen
    Dann weiss ich nicht, wie das z.b mit der Rente ist. Wird man dort automatisch abgemeldet? Kommen noch Betriebskosten für das Haus auf dich oder sostwem zu. Sowas muss doch geklärt werden. Du weisst ja, das er tod ist, aber die Stadtwerke holen immer noch den Müll, Zeitungen kommen weiter. Die buchen alle weiter ab.
    Es wird so gut wie gar nichts automatisch abgemeldet.
    Manche Sachen enden automatisch mit dem Tod, nur muss das ja trotzdem erst einmal bekannt werden.
    Die Hausratversicherung endete z.B. sofort, die Gebäudeversicherung wurde hingegen so wie sie ist, vererbt.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  18. Beitrag #18
    Themenstarter
    Gesperrt
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1700
      Mainboard: Asus B350 Prime Plus
      Kühlung: AMD Wraith Kühler
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB Crucial DDR4-2666 SR ECC
      Grafikkarte: MSI Geforce 1050 TI 4G
      Display: Eizo S1932-SH 8ms 19" 1280x1024@75Hz DVI
      SSD(s): Samsung 960 Evo 128GB + Crucial MX-200 500GB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR-Combo iHES212
      Soundkarte: OnBoard + Swirsonic HAD-1 + AKG K501
      Gehäuse: Thermaltake Level 10 GTS Snow Edition
      Netzteil: Cougar GX-S 450W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Edge, Opera
      Sonstiges: HP Laser All In One, MX 1000

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.733
    Danke Danke gesagt 
    110
    Danke Danke erhalten 
    87
    So war im Haus, war aber so gut wie nichts brauchbares zu finden. Allerdings was wichtiges wie z.B ein Stammbuch ohne diese hätte ich keine Sterbeurkunde erhalten. Das sind alles so Sachen wo i.d.r auch hier keiner dran denken würde. Wenn Vater oder Mutter mal verheiratet waren etc. da klärt aber der Bestatter auf was alles so benötigt wird und zugleich bei gewissen Sachen abgemeldet wird.

    Theoretisch hätte man den einzigen Wert das alte Auto verticken können, da ja gilt wer den Brief findet dem gehört auch automatisch das Auto. Da es aber eine alte Gurke ist ein Renault Kombie von 2001 gibt's dafür ja auch nix mehr mit Tüv vielleicht 500 Euro.

  19. Beitrag #19
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Oi!Olli
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Vostro 1500
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R5 2600
      Mainboard: Asrock X470 Master SLI
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB Samsung M378A2K43BB1-CPB @ 2800 MHZ
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 1080 G1 Gaming
      Display: iiyama - G-MASTER GB2488HSU-B2
      SSD(s): Samsung 850 Evo 500 GB
      Festplatte(n): Samsung TB, 2x2 TB 1x3 TB 1x8 TB
      Optische Laufwerke: GH-22NS50
      Soundkarte: Soundblaster Recon 3d
      Gehäuse: Chieftec DA-01-BD
      Netzteil: FSP Hyper M 600
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Opera 56 (der Browser aktualisiert sich natürlich immer)
      Sonstiges: X-Box One Gamepad, MS Sidewinder Joystick

    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    10.928
    Danke Danke gesagt 
    226
    Danke Danke erhalten 
    80
    Blog-Einträge
    2
    Nun stimmt nicht ganz. Brief ist ein starkes Indiz, aber kein Beweis.

    Aber mal was praktisches. Auch in den Möbeln nachgesehen? Senioren verstecken Geld gerne unter den Polstern.
    Woran denkst du? Ich überlege was ich will und was ich brauche.

    Was willst du? Eine friedvolle Seele. Und was brauchst du? Eine größere Waffe.

  20. Beitrag #20
    Themenstarter
    Gesperrt
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1700
      Mainboard: Asus B350 Prime Plus
      Kühlung: AMD Wraith Kühler
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB Crucial DDR4-2666 SR ECC
      Grafikkarte: MSI Geforce 1050 TI 4G
      Display: Eizo S1932-SH 8ms 19" 1280x1024@75Hz DVI
      SSD(s): Samsung 960 Evo 128GB + Crucial MX-200 500GB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR-Combo iHES212
      Soundkarte: OnBoard + Swirsonic HAD-1 + AKG K501
      Gehäuse: Thermaltake Level 10 GTS Snow Edition
      Netzteil: Cougar GX-S 450W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Edge, Opera
      Sonstiges: HP Laser All In One, MX 1000

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.733
    Danke Danke gesagt 
    110
    Danke Danke erhalten 
    87
    Geld war keines mehr zu finden leider, bis auf das was in der Geldbörse drin war die ich im Krankenhaus abgeholt habe, deckt nur einen Bruchteil der Beerdigungskosten.

  21. Beitrag #21
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    8.640
    Danke Danke gesagt 
    26
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von Oi!Olli Beitrag anzeigen
    Aber mal was praktisches. Auch in den Möbeln nachgesehen? Senioren verstecken Geld gerne unter den Polstern.
    Nicht nur dort. Ich wollte eigentlich alle 1000 Bücher entsorgen. Aber beim zufälligen Durchblättern fiel mir ab und zu was entgegen. Nun schau ich doch jedes Buch einzeln durch.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  22. Beitrag #22
    Themenstarter
    Gesperrt
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1700
      Mainboard: Asus B350 Prime Plus
      Kühlung: AMD Wraith Kühler
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB Crucial DDR4-2666 SR ECC
      Grafikkarte: MSI Geforce 1050 TI 4G
      Display: Eizo S1932-SH 8ms 19" 1280x1024@75Hz DVI
      SSD(s): Samsung 960 Evo 128GB + Crucial MX-200 500GB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR-Combo iHES212
      Soundkarte: OnBoard + Swirsonic HAD-1 + AKG K501
      Gehäuse: Thermaltake Level 10 GTS Snow Edition
      Netzteil: Cougar GX-S 450W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Edge, Opera
      Sonstiges: HP Laser All In One, MX 1000

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.733
    Danke Danke gesagt 
    110
    Danke Danke erhalten 
    87
    Mittlerweile hat ein Anwalt Auskünfte über mögliche Schulden eingeholt. Kein Schufaeintrag, eine alte Grundbuchschuld die beglichen wurde, wenn bei der Bank auch nichts ist bis auf ein Mini Darlehn etc. werde ich das Erbe annehmen, das Haus leerräumen und dann so wie es ist mit Grundstück verkaufen.

    Beerdigung ist durch die Kosten beliefen sich auf ca 3300 Euro, hatte leider keine Sterbeversicherung abgeschlossen.

  23. Beitrag #23
    Themenstarter
    Gesperrt
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1700
      Mainboard: Asus B350 Prime Plus
      Kühlung: AMD Wraith Kühler
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB Crucial DDR4-2666 SR ECC
      Grafikkarte: MSI Geforce 1050 TI 4G
      Display: Eizo S1932-SH 8ms 19" 1280x1024@75Hz DVI
      SSD(s): Samsung 960 Evo 128GB + Crucial MX-200 500GB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR-Combo iHES212
      Soundkarte: OnBoard + Swirsonic HAD-1 + AKG K501
      Gehäuse: Thermaltake Level 10 GTS Snow Edition
      Netzteil: Cougar GX-S 450W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Edge, Opera
      Sonstiges: HP Laser All In One, MX 1000

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.733
    Danke Danke gesagt 
    110
    Danke Danke erhalten 
    87
    Nachdem ich das Erbe angenommen habe, und die letzten Schulden rausfinden konnte die ich auch bezahlen muss wie Wasser, Schmutzwasser etc. ist da ein Posten von XK der sich auf Schmerzensgeld aufgrund einer Köperverletzung zugezogen hat.

    Als Laie würde ich sagen muss dafür nicht aufkommen, und wird auch ein Anwalt regeln da ich ja die Person nicht verletzt habe und da es nun mein Erbe ist wird diese auch keinen Cent von mir erhalten.

    Quasi rechtlich gesehen gleichzustellen ist mit den Beerdigungskosten die nichts mit dem Erbe zu tun haben und selbst komplett tragen musste.
    Geändert von Zidane (22.10.2018 um 19:13 Uhr)

  24. Beitrag #24
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von PC_^_^

    Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    255
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    6
    Hi



    Das eine Straftat übertragbar oder vererbbar ist, davon habe ich noch nichts gehört. Da wir aber im Zeitalter der Justizwillkür leben, ist es

    durchaus denkbar, das dass mit der Strafsache betraute Gericht es zumindest mal versucht, evtl. Kosten noch in Rechnung zu stellen.

    Gerichte sind oft mitnichten mehr seriöse Einrichtungen. Richter, Staatsanwälte, Dezernenten & Co schieben und nicken dort häufig alles im

    Einvernehmen ab, eine Kontrolle dieser "Herrschaften" findet praktisch nicht statt ! Zu klären wäre, wann die Straftat war ? Denn, wenn

    dein Vater nicht zahlen hätte können oder wollen, wäre eine Ersatzhaft durch das Gericht erlassen wurden. Das sollte ein Anwalt mit

    "ein zwei" Anrufen beim Gericht klären können.
    Crosshair V Formula / CPU FX-8350 Takt 5 Ghz / 16 Gb RAM DDR 3 G.Skill Trident X Takt 2133 Mhz / GPU 2x Sapphire Radeon R9 Fury Nitro Crossfire / Display Acer K272 HUL 2560 x 1440 / CPU Kühler Thermaltake Water 3.0 Ultimate / Gehäuse HAF Stacker 945 mit 19 Lüftern ( inkl. GPU und CPU Lüfter )

  25. Beitrag #25
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    8.640
    Danke Danke gesagt 
    26
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ah, darum wurde am Auto geschraubt...

    Wenn das Urteil bereits vor dem Tod rechtskräftig war, dann ist das Verfahren ja quasi abgeschlossen.
    Aber wenn das Geld noch nicht von Deinem Vater bezahlt wurde, dann sind es halt Schulden.
    Ich als Laie wüsste jedenfalls nicht, warum es mehrere Sorten von Schulden geben sollte.

    Bei mir hatte sich z.B. das Finanzamt gemeldet, weil die Einkommenssteuer von vor 2 Jahren immer noch offen war und da incl. Zinsen ein stattliches Sümmchen angesammelt hatte. Kommentar vom Steuerberater: Auch Schulden erbt man.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •