Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von cradle

    Registriert seit
    24.05.2003
    Beiträge
    2.131
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    3

    Netzteil zu schwach?

    Hallo zusammen, ich denke dass das Netzteil evtl zu schwach sein könnte??

    Neues System und neues Case:

    My System
    AMD Ryzen 7 2700X
    D416GB 3200-14 Flare X A K2 GSK 16 GB
    GiBy X470 AORUS GAMING 5 WIFI X470
    GeForce GTX 1080 FTW Gaming ACX 3.0, 8192 MB
    Win 10 Pro
    CPU Kühler https://www.alternate.de/html/product/HXLE68

    Bei prime95 Test wird die CPU 70 Grad warm.

    Beim zokken wie Call of duty 2017 60 -62 Grad.

    Das komische ist wenn ich zokke und die Steuerung von den Lüftern (ist vom case ) auf Voll stelle, schmiert mir der PC auf dem Desktop zurück ab.
    Kann es sein dass das Netzteil zu schwach ist?

    Netzteil: https://www.amazon.de/Corsair-RM650x...ir+rm650x+650w

    Oder wenn ich 3d Mark anstelle geht es aus und springt auf dem Desktop mit einem unbekannten Fehler, nicht immer aber ab und zu.

    Treiber ist der 399 von nvidia.

    Wieviel Spannung sollte ich für die Ryzen 7 x2700 im Bios geben, da diese auf auto ist.

    Verbaut sind 2 HDDs , 2 SSD, 1 m.2 ssd (wird max 50 Grad warm beim zokken), 1LED Stripe und eben 6 140 Lüfter.

    Danke für den Rat !!
    My System
    AMD Ryzen 7 2700X
    D416GB 3200-14 Flare X A K2 GSK 16 GB
    GiBy X470 AORUS GAMING 5 WIFI X470
    GeForce GTX 1080 FTW Gaming ACX 3.0, 8192 MB
    Win 10 Pro

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: 2950X
      Mainboard: X399 Taichi
      Kühlung: Heatkiller IV Pure Chopper
      Arbeitsspeicher: 64GB 3466 CL16
      Grafikkarte: 2x Vega 64 @Heatkiller
      Display: Asus VG248QE
      SSD(s): PM981, SM951, ein paar MX500 (~5,3TB)
      Festplatte(n): -
      Optische Laufwerke: 1x BH16NS55 mit UHD-BD-Mod
      Soundkarte: Audigy X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Antec HCP-850 Platinum
      Betriebssystem(e): Win7 x64, Win10 x64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: LS120 mit umgebastelten USB -> IDE (Format wie die gängigen SATA -> IDE)
    • Mein DC

      bschicht86 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    2.672
    Danke Danke gesagt 
    135
    Danke Danke erhalten 
    72
    Hast du eine andere Grafikkarte zum Gegentesten?

    Was sagt das Ereignisprotokoll?

    EDIT: Hast du es mal mit FurMark oder alternativen Stresstest für die GPU probiert? Und danach FurMark + Prime95 gleichzeitig. Wenn das läuft, wird das Netzteil reichen.

    EDIT2: Hast du auch ein anderes netzteil zum Gegentesten?
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

  3. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.906
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Treiber / Grafikkartenproblem würd ich sagen.
    Das Netzteil schafft es locker wenn es kein Defekt hat,ABER bei einem Defekt würde der Rechner abschmieren,neu Starten.....

  4. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.509
    Danke Danke gesagt 
    35
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von cradle Beitrag anzeigen
    Wieviel Spannung sollte ich für die Ryzen 7 x2700 im Bios geben, da diese auf auto ist.
    Das Bios sollte am Besten wissen, wie viel Spannung es gibt.
    Nur wenn Du übertakten oder undervolten willst, solltest Du daran etwas ändern.
    Und da reagiert jede CPU/Mainboard-Kombi im Zweifel anders.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  5. Beitrag #5
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von cradle

    Registriert seit
    24.05.2003
    Beiträge
    2.131
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    3
    Also ich habe leider keine Graka und kein Netzteil mehr zum gegenprüfen.

    Und das Netzteil schafft das wirklich locker?

    Ich werde nachher nochmal prime95 (welchen Stress Test davon am besten?) und furmark laufen lassen für 1 Stunde, sollte da alles ok sein, lag es wohl am Grakatreiber.

    Melde mich! Danke Jungs !

    Edit:

    Wenn ich Call of duty zokke und dabei die Lüfter auf High schalte, lande ich auf dem Desktop, als würde das Netzteil "überlegen" ah da kommt was und gebe was.
    Geändert von cradle (21.09.2018 um 09:54 Uhr) Grund: update
    My System
    AMD Ryzen 7 2700X
    D416GB 3200-14 Flare X A K2 GSK 16 GB
    GiBy X470 AORUS GAMING 5 WIFI X470
    GeForce GTX 1080 FTW Gaming ACX 3.0, 8192 MB
    Win 10 Pro

  6. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.509
    Danke Danke gesagt 
    35
    Danke Danke erhalten 
    5
    Wenn die Programme sich einfach nur beenden, dann liegt das am Treiber/Software/Windows.
    Das Netzteil würde sich wie schon erwähnt abschalten, resetten oder der Rechner würde komplett abschmieren, wenn es zu schwach wäre.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  7. Beitrag #7
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von cradle

    Registriert seit
    24.05.2003
    Beiträge
    2.131
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    3
    Hallo langsam bekomme ich einen Fön, mit meinem alten System liefen die Spiele ohne abstürze, mit dem neuen PC schon.

    Habe schon den Nvidia Treiber gewechelt...

    ich zokke call of duty wwII oder das neue Need for speed zokke das so 10-15 min und lande auf dem Desktop zurück ohne Fehlermeldung, als hätte jemand das Spiel einfach beendet.

    Installiert ist das Spiel auf einer SSD von Scan disk.

    Ich weiss nicht weiter.



    VG und danke für eure TIPS.
    My System
    AMD Ryzen 7 2700X
    D416GB 3200-14 Flare X A K2 GSK 16 GB
    GiBy X470 AORUS GAMING 5 WIFI X470
    GeForce GTX 1080 FTW Gaming ACX 3.0, 8192 MB
    Win 10 Pro

  8. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Krümel
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen 7 3700X
      Mainboard: ASUS Prime B350-Plus
      Kühlung: Scythe Kabuto 3
      Arbeitsspeicher: 2 x 8 GB Kingston HyperX Predator (3.600)
      Grafikkarte: Powercolor RX 570 4G @ 2.000 RAM
      Display: Samsung curved 27" mit TV-Tuner
      SSD(s): 1x SanDisk Ultra II 480 GB / 1x WB Blue 1 TB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR/DVD-Kombi
      Soundkarte: Terratec Aureon 5.1 / Onboardsound
      Gehäuse: Fractal Define R4
      Netzteil: Be Quiet! Straight Power E9 400 Watt Gold
      Betriebssystem(e): Win 10
      Browser: Opera
    • Mein DC

      Krümel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: TN-Grid, GPUGrid
      Lieblingsprojekt: POEM *schnüff* R.I.P.
      Rechner: AMD RyZen R7 2700x auf ASUS Prime A320-M E, Gigabyte GTX1050 2GB
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.08.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.751
    Danke Danke gesagt 
    137
    Danke Danke erhalten 
    11
    Mit welcher Geschwindigkeit und welchen Timings fährst Du Deinen RAM bei welcher Spannung?

  9. Beitrag #9
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Zbook X2 G4
      Desktopsystem
      Prozessor: 2600X
      Mainboard: Asus B350-F Strike
      Kühlung: Eule aus Österreich ;)
      Arbeitsspeicher: EUDIMM 2666mhz Dual Rank X8
      Grafikkarte: 1070
      Display: Phillips 55zoll
      SSD(s): Intel DC3600P
      Betriebssystem(e): Windows und Linux
      Browser: Firerfox EDGE
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    1.316
    Danke Danke gesagt 
    328
    Danke Danke erhalten 
    8
    System neu aufgesetzt oder SSD Rein und wird schon Lübben

  10. Beitrag #10
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von cradle

    Registriert seit
    24.05.2003
    Beiträge
    2.131
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    3
    Moin

    habe die nvidia Einstellung auf Maximale Leistung umgestellt (Energieverwaltung)

    Nun bekomme ich einen freeze und dx Fehler:



    Spannung der Rams sind Profil geladen

    https://www.shotroom.com/i/1706/m411h

    Die Spiele wurden auf HDD & SSD getestet, Fehler bleiben.

    Ich habe Windows 10 neu aufgesetzt da ich ja neue hardware gekauft habe

    AMD Ryzen 7 2700X
    D416GB 3200-14 Flare X A K2 GSK 16 GB
    GiBy X470 AORUS GAMING 5 WIFI X470
    GeForce GTX 1080 FTW Gaming ACX 3.0, 8192 MB
    Win 10 Pro

    Ich weiss nicht so recht was ich nun machen soll, soll ich das Netzteil mal tauschen? habe noch ein 650 Watt hier.
    My System
    AMD Ryzen 7 2700X
    D416GB 3200-14 Flare X A K2 GSK 16 GB
    GiBy X470 AORUS GAMING 5 WIFI X470
    GeForce GTX 1080 FTW Gaming ACX 3.0, 8192 MB
    Win 10 Pro

  11. Beitrag #11
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.906
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Stell die Speicher auf 2933MHz runter.
    Stürzt der Treiber dann immer noch ab,würde ich die Grafikkarte zurück schicken......

  12. Beitrag #12
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von PC_^_^

    Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    280
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    6
    @cradle

    Hat das Controlcenter für den Treiber die Möglichkeit das Anti-Aliasing zu verändern ? Statt Multi-Sampling das Adaptive-Multisampling mal versuchen.

    Ansonsten kann versucht werden, ein "alten" Treiber aufzusetzen.
    Crosshair V Formula / CPU FX-8350 Takt 5 Ghz / 16 Gb RAM DDR 3 G.Skill Trident X Takt 2133 Mhz / GPU 2x Sapphire Radeon R9 Fury Nitro Crossfire / Display Acer K272 HUL 2560 x 1440 / CPU Kühler Thermaltake Water 3.0 Ultimate / Gehäuse HAF Stacker 945 mit 19 Lüftern ( inkl. GPU und CPU Lüfter )

  13. Beitrag #13
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von cradle

    Registriert seit
    24.05.2003
    Beiträge
    2.131
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    3
    Problem gerfixt, man sollte nicht in der Nacht seinen Ram auf 3333 laufen lassen um die CPU zu testen, normal läuftb der Ram auf 3200, nun geht alles ohne probleme, hätte ich dir das Bild von den timings ned gepostet , wäre ich noch auf Fehlersuche, nächster Schritt wäre eh gewesen Bios default.

    Viele Grüße und nice WE !
    My System
    AMD Ryzen 7 2700X
    D416GB 3200-14 Flare X A K2 GSK 16 GB
    GiBy X470 AORUS GAMING 5 WIFI X470
    GeForce GTX 1080 FTW Gaming ACX 3.0, 8192 MB
    Win 10 Pro

  14. Beitrag #14
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.906
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Du solltet dir MIN 2-3 Profile im Bios abspeichern,eins was funktioniert und die Anderen zum Testen.

  15. Beitrag #15
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von cradle

    Registriert seit
    24.05.2003
    Beiträge
    2.131
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    3
    du sagst es kam von der arbeit zurück (server) und dahcte machst noch ein bissel am PC was und vergessen die änderungen zurück zu machen

    aber warum lief der PC mit 3333 unstabil, ich enke ich hätte die voltage um + 0.25 erhöhen müssen oder?

    Erstmal fix nun das Profil speichern

    Gute Nacht!!!
    My System
    AMD Ryzen 7 2700X
    D416GB 3200-14 Flare X A K2 GSK 16 GB
    GiBy X470 AORUS GAMING 5 WIFI X470
    GeForce GTX 1080 FTW Gaming ACX 3.0, 8192 MB
    Win 10 Pro

  16. Beitrag #16
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.906
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Kann viel sein,IMC Spannung,Ramspannung,Timings......
    Jegliche Übertaktung muss anständig getestet werden.

  17. Beitrag #17
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von cradle

    Registriert seit
    24.05.2003
    Beiträge
    2.131
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    3
    Guten Morgen, wollte kein neues Thema aufmachen. Der Energie Modus unter Windows 10 pro, hat Höchstleistung, ryzen optimiert und ausbalanciert. Er steht auf Höchstleistung minimal 1 % und 100‰ für die CPU.

    Wenn ich nun ryzen oder ausbalanciert nehme und Speicher und neustarte, ist wieder Höchstleistung aktiviert, er will sich das nicht merken, habt ihr eine Idee, ist das ein Bug?

    Viele Grüße

  18. Beitrag #18
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.906
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Zu 95% ist Windows 10 dafür zu blöd das richtig aus zu führen.
    Beim Start ins Windows wird es irgend wann beim Laden hoch gestellt.
    Geändert von Casi030 (22.09.2018 um 10:23 Uhr) Grund: 10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •