Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 38 von 38
  1. Beitrag #26
    Commodore
    Special
    Commodore

    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    453
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    2

  2. Beitrag #27
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Peet007
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 1700X
      Mainboard: Asrock X370 Taichi
      Kühlung: 480 Radi(schen) WaKü
      Arbeitsspeicher: 16 GB
      Grafikkarte: Radeon RX Vega 56
      Display: Fujitsu 26 Zoll
      Soundkarte: onBoard
      Netzteil: 750 Watt
      Betriebssystem(e): Manjaro
      Browser: Chromium
    • Mein DC

      Peet007 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    1.235
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    0
    Wie weit ist Supermicro frei die Boards mit Sensoren oder Analysechips zu bestücken? Zur Qualitätssicherung und Entwicklung.

    Wenn man Datenströme auf dieser Ebene ausliest sind das nur zusammenhanglose 0en und 1sen, mit denen lässt sich überhaupt nichts anfagen. Man braucht schon Software die sich einklickt um die Daten entsprechend auszuwählen um irgend was brauchbares zu bekommen. Außerdem darf es auf keinen Fall die stabilität und zuverlässigkeit der Berechnungen beeinflußen.

    Das sind alles nur Behauptungen die da in den Raum gestellt werden. Warum sollten sich Apple und Amazon mit dem ....... abgeben.

  3. Beitrag #28
    Commodore
    Special
    Commodore

    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    453
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    2

  4. Beitrag #29
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von deoroller

    Registriert seit
    18.12.2003
    Beiträge
    1.385
    Danke Danke gesagt 
    165
    Danke Danke erhalten 
    6
    Eine False-Flag Operation, halte ich für wahrscheinlich. Eine noch im verborgenen arbeitende Macht, stachelt die zwei Größten auf, damit sie aufeinander losgehen.
    Das ist umso einfacher, wenn solche Taten regelrecht herbeisehnt werden, um die Ressentiments weiter voranzutreiben.
    Dabei ist es unglaubwürdig, dass die Gegenseite gerade das tut, was sie am stärksten schwächt.
    Wieso sollte zum Beispiel ein Angreifer, seine Exportbranche selbst in Misskredit bringen, indem er sie sabotiert?
    Das kann man nur machen, wenn ein umfassender Angriff kurz bevorsteht, bei der die Exportbranche eh nicht überlebt und der Gegner keine Zeit mehr hat, um die Produkte ersetzen zu können.

  5. Beitrag #30
    Commodore
    Special
    Commodore

    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    453
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    2
    Moechel dazu (der weiß zu 99.5% ganz genau was er immer erzählt)
    https://fm4.orf.at/stories/2940104/

  6. Beitrag #31
    Commodore
    Special
    Commodore

    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    453
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    2
    Geändert von HalbeHälfte (11.10.2018 um 09:19 Uhr)

  7. Beitrag #32
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    4.300
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    21
    Warum hat bisher niemand was gefunden?

    Die Leute von Level1Tech sind auch eher skeptisch:
    https://www.youtube.com/watch?v=TSGOKTJri54

    Wenn da was daran wäre, hätte so langsam jemand was gefunden...
    Aber mit den Chips, die sie zeigen, glaube ich denen kein Stück. Das sind doch nur standard Kondensatoren...

  8. Beitrag #33
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.421
    Danke Danke gesagt 
    269
    Danke Danke erhalten 
    10
    Ist mir technisch auch schleierhaft. Ein Chip kann sonst was für Leistungen/Fähigkeiten haben, wenn er keinen Zugriff auf eine Datenleitung des Boards hat, dann kann er auch nicht ausreichend interagieren. Dafür käme ja nur SM Bus, SPI, LPC oder was BMC-mäßiges infrage und also mindestens 4 (VCC, GND, Clk, Data) angebundene Pins.
    Mit einem "Scheinkondensator" ist da nix zu machen.

  9. Beitrag #34
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: FX8350 @4GHz 1,15V NB@2,6GHz 1,25V
      Mainboard: Sabertooth 990FX R2.0
      Kühlung: Cuplex XT DI
      Arbeitsspeicher: 32GB Corsair Vengeance DDR3-1866 CL9
      Grafikkarte: 2x XFX 7970 DD 3GB + Heatkiller
      Display: 2x Asus VG248QE
      SSD(s): Asus RAIDR Express (Win 7)
      Festplatte(n): 2x WD Raptor 1TB Raid0 (WinLH und WinXP)
      Optische Laufwerke: 2x LG GGW-H20L
      Soundkarte: Audigy X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
      Gehäuse: Irgendeins aus alter Zeit
      Netzteil: Antec HCP-850 Platinum
      Betriebssystem(e): WinXPPro x86, WinLH x64 UTM, Win7 x64 UTM
      Browser: Firefox
      Sonstiges: LS120 mit umgebastelten USB -> IDE (Format wie die gängigen SATA -> IDE)
    • Mein DC

      bschicht86 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    2.241
    Danke Danke gesagt 
    112
    Danke Danke erhalten 
    53
    Zumal versteckte Chips in Ehternetbuchsen mindestens sowas wie POE benötigen, damit sie funktionieren. Oder würde die Ethernet-Signalspannung schon ausreichen, um damit ein paar Transistorstufen logisch zu treiben, um dahinter noch Datenpakete mit "hörbarer" Spannung zu versenden? Ich glaub kaum.

  10. Beitrag #35
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock X399 Taichi
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 4x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 290X Tri-X
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
      Festplatte(n): Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    5.681
    Danke Danke gesagt 
    24
    Danke Danke erhalten 
    23
    Jetzt weiss ich auch woher der zweite kleine Absturz kam.
    https://www.comdirect.de/inf/aktien/...imeSpan=10D&e&

    Als autarken SoC der an einem entsprechenden Diagnose Port des LAN Chips hängt und ihn so beeinflusst könnte ich mir ein 3 Bein Chip durchaus vorstellen aber dafür ist das Ding in meinen Augen ganz einfach zu klein. Dann würden wir aber auch nicht mehr von einem Chip sprechen sondern letztendlich von 2 denn der LAN Chip benötigt dann auch eine entsprechende Vorbereitung.

    Angesichts der widersprüchlichen Rahmenbedingungen ist die nummer zu 100% eine Ente, die frage ist eher ob sie finanztechnisch oder politisch motiviert ist.
    Finanztechnisch ist klar, Kurs runter prügeln um dann entsprechend günstig einzusteigen.
    Politisch passt es leider nur allso gut in das "amerika first" Umfeld, unter deren Label man die gesammte Produktion am liebsten in das eigene Land verfrachten will und mit China ist man sch derzeit auch nicht allso grün. Es geht schließlich primär um die Fertigung in China. Da lässt man für "das höhere Ziel" im Zweifelsfall auch ein "Bauernopfer" über die Klinge springen.
    Wäre die Geschichte real dann könnte sie auch zum NSA Umfeld passen denn ich glaube kaum dass man dann entsprechende Warnungen raus gehen lassen würde allerdings ist dafür in meinen Augen die angewendete Rhetorik unpassend.

    Wie man es auch dreht und wendet, für mich deutet alles auf eine Presseente mit für mich unbekannter Motivation hin und wenn ich mir ansehe wie derzeit die Tech Kurse ohen ersichtlichen Grund ins rutschen geraten scheint die Geschichte so langsam den gesammten Markt runter zu ziehen.
    Geändert von sompe (11.10.2018 um 15:16 Uhr)

  11. Beitrag #36
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.421
    Danke Danke gesagt 
    269
    Danke Danke erhalten 
    10
    Zitat Zitat von bschicht86 Beitrag anzeigen
    ch glaub kaum.
    Ich auch nicht.
    Angeblich soll der ja auch eher die Firmware bzw. irgendeinen Speicher manipulieren.
    Und da stellt sich dann die Frage: wenn man schon die Fabrik besticht, wieso nicht viel einfacher und direkt die Firmware manipulieren?

    Dabei ist mir von Anfang an die aufwendige Animation der Server Hardware mit dem angeblichen Spionagechip seltsam erschienen. Ich meine, das sind angeblich nur Journalisten... wie, als sollte das so groß raus kommen, mit möglichst viel Effekt.

  12. Beitrag #37
    Commodore
    Special
    Commodore

    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    453
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    2

  13. Beitrag #38
    Commodore
    Special
    Commodore

    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    453
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    2
    Ok. DAS ist jetzt das beste was ich dazu gelesen habe
    https://arstechnica.com/information-...need-implants/

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •