Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Eddy_MX

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    1.331
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    3

    Erbitte Kaufberatung Smartphone Android bis 140€

    Hallo zusammen,


    gerne würde ich einem Familienmitglied ein Smartphone schenken, jedoch sollte es noch im Rahmen eines Geschenkes sein, daher sollte vor dem Hintergrund der Anforderungen auch die Obergrenze von 140€ gelten. Ideal wäre etwas um 120€.

    Was die Wünsche angeht, so sollte es zum einen etwas größer, sprich um 5", sein und zum anderen wäre eine halbwegs brauchbare Kamera wünschenswert. Ein AMOLED-Display wird man in dieser Preisklasse wohl nicht erwarten können, daher sollte auch ein 720p-IPS/PLS-Panel reichen (FullHD wäre natürlich schöner).

    Bislang habe ich auf Notebookcheck unter Notebookcheck "Budget-Smartphone-Charts" geschaut, sowie mich auch über andere Seiten informiert.

    Im Moment läuft alles auf das Samsung Galaxy J3 hinaus, obwohl ich vom Moto G5 als Gesamtpaket viel halte, jedoch scheint die Verfügbarkeit und damit Bezahlbarkeit nicht mehr gut zu sein, was sehr schade ist.


    Vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen, habe für die Entscheidung bzw. das Geschenk noch einen guten Monat Zeit. Danke euch!

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von TAL9000
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Packard Bell EasyNote TS11-HR-138GE
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X // Intel Core i5-2320 // i3-540
      Mainboard: MSI B350 PC Mate // Fujitsu D2990-A14 // Intel DH55TC
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240 + 2x SilverStone FW121 // EKL V26898-B963-V2 // Intel Boxed S115x
      Arbeitsspeicher: 2x16GB G.Skill DDR4-3200 // 2x2GB Kingston DDR3-1333 // 2x2GB elixir DDR3-1600
      Grafikkarte: Gigabyte Aorus RX 580 8GD5 // HIS Radeon RX 460 iCooler 2GB // OnCPU Intel GMA HD Graphics
      Display: 26" iiyama ProLite E2607WS-1 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSM 850 EVO 250GB // SK Hynix Canvas SL308 250GB // OCZ Trion 150 120GB
      Festplatte(n): Samsung HD154UI 1,5TB // Western Digital Caviar Blue 640GB // Seagate Barracuda 7200.11 500GB
      Optische Laufwerke: - // Samsung TS-H653J // LG GH20NS15
      Soundkarte: OnBoard
      Gehäuse: Enermax iVektor schwarz // Esprimo P400 // TFX Desktop
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W // be quiet! S6-SYS-UA-350W // Seasonic SS-250TFX
      Betriebssystem(e): Win10pro x64 // Win7pro x64 // Ubuntu 14.04 XFCE (Mint 17.3)
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Danke thorsam KVM ATEN CS1764 4-fach Desktop USV APC BR900GI NAS QNAP TS431 4x 4TB
    • Mein DC

      TAL9000 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was halt so geht
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: CPU Intel Xeon X3220+X3460+X3470+i5-750+Q9550 GPU Radeon HD 5770+6770+5830+2x 5850+2x RX560
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    nähe Giessen
    Beiträge
    3.460
    Danke Danke gesagt 
    224
    Danke Danke erhalten 
    112
    Hatte mal das TP-Link Neffos X1 Lite grau bzw.TP-Link Neffos X1 32GB grau im Auge, benutze aber weiterhin das Phicomm Energy M+ E551 schwarz wegen mangelnden Anspruch bis auf Dual-SIM...

    Die Auswahl in dem Preisrahmen ist überschaubar:
    https://geizhals.de/?cat=umtsover&xf...0#gh_filterbox
    Warum ich bei Seti@home raus bin? Wir finden schon auf der Erde keine Intelligenz, und da werden wir auch keine außerhalb finden

  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Eddy_MX

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    1.331
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    3
    Danke schon mal für den Link!

  4. Beitrag #4
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP
      Desktopsystem
      Prozessor: Coming soon
      Display: Phillips 55zoll
      Betriebssystem(e): Linux
      Browser: Firerfox
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    1.109
    Danke Danke gesagt 
    194
    Danke Danke erhalten 
    8
    Mhh mit 150Euro Gesamtkosten zwar etwas übern Preislimet
    Aber ansonsten wie wers hiermit https://www.cect-shop.com/de/meizu-m...te.html?v=2509

    Technischen gesehen eine sehr gute Lösung die einige Jahr ausreichen wird, Praktisch muss man aber einig einstriche bei China Handys einsehen:

    Du hast die Auswahl zwischen 2 Version ein in deutsch mit googel aber keine Update oder eine in English kein Google und auch nicht einfach nachinstallibar dafür Updates bei den Flaggschiffeb von Meizu sind das 4-5 Jahre lang wo du major Updates bekommst aber nur sehr selten Sicherheitspatch mit akkpure kann man die Schwäche das kein playstore gibt ausgleichen sachen wie wa und Co gehen dann. ZUSÄTZLICH würde ich noch empfehlen ne alternativ Tastatur zu installieren z.b SwiftKey etc..

  5. Beitrag #5
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Eddy_MX

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    1.331
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    3
    Hallo! Bin im Moment beim Moto G5 stehengeblieben, da es zu den wenigen Handys gehört, die einen wechselbaren Akku haben (ist so gewünscht). Sind 170€ zum gegenwärtigen Zeitpunkt zu viel für dieses Handy?

  6. Beitrag #6
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von Supi
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell XPS13 9360R UHD, Core i7-8550u, 16GB Ram, 500GB SSD
      Desktopsystem
      Prozessor: Core I7-3770
      Mainboard: Asus P8B75-M LX
      Kühlung: Scythe Samurai ZZ
      Arbeitsspeicher: 2x8GB DDR3-1600
      Grafikkarte: Gigabyte Radeon HD7770 1GB
      Display: 24" FHD Dell U2414H
      SSD(s): Sandisk 480GB, Sandisk Ultra II 960GB
      Festplatte(n): 2TB Seagate 2,5"
      Optische Laufwerke: LiteOn iHAS624
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Cooler Master Silencio 550 black
      Netzteil: Cougar A 400 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 7 SP1 64Bit
      Browser: Google Chrome

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    268
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Dann lieber das G5S für 150€. Bei Aldi gabs vor 3 Wochen das Moto G5 für 89€! Und davor häufig bei MediaMarkt/Saturn für 99€ Angebote.

    oder das x4
    https://www.mydealz.de/deals/mediama...ersand-1246439

  7. Beitrag #7
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Eddy_MX

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    1.331
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    3
    Das Angebot bei Aldi Süd habe ich gesehen, war aber zu spät dran.

  8. Beitrag #8
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Eddy_MX

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    1.331
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    3
    Ich danke euch erstmal, bin im Moment aber zwischen Moto G5 (im Saturn und MM wären noch einzelne Exemplare für 130€ neu zu haben) und Galaxy J5.

    Da die zu beschenkende Person etwas älter ist, sollte das 720p-Panel des J5 nicht störend sein.

    Die Vor- und Nachteile sehe ich zur Zeit wie folgt (bitte nach Möglichkeit/Wissen erweitern):

    Moto G5:
    + PWM-freies Panel
    + 1080p-Display
    + Wechselakku
    - Offensichtlich das eine und andere Problem (W-Lan-Abbrüche, leise Lautsprecher)
    - Lenovo-Support

    Galaxy J5:
    + Amoled-Panel
    + Einfache Bedienung über Buttons
    + Keine größeren Probleme bekannt
    - PWM
    - 720p
    - Festverbauter Akku

    Nicht so einfach - was denkt ihr?

    Danke!

  9. Beitrag #9
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Eddy_MX

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    1.331
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    3
    Ich bin noch unentschlossen, habe aber noch eine generelle Frage: Inwieweit ist es garantiert (wenn überhaupt), dass man bei einem Handy, bspw. aus 2017 oder 2018, in vier, fünf oder sechs Jahren den internen Akku getauscht bekommt? Über Samsung oder den zahlreichen anderen Möglichkeiten (bei Saturn und Berlet wohl möglich, auch wenn nicht dort gekauft) wäre es zwar möglich, aber auch für ein sieben oder acht Jahre altes Handy? Letztendlich geht es in erster Linie um Whattsapp und bis da Android 7 oder 8 nicht mehr unterstützt wird, werden sicherlich sieben oder acht Jahre vergehen, daher meine Frage.

  10. Beitrag #10
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP
      Desktopsystem
      Prozessor: Coming soon
      Display: Phillips 55zoll
      Betriebssystem(e): Linux
      Browser: Firerfox
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    1.109
    Danke Danke gesagt 
    194
    Danke Danke erhalten 
    8
    Gar nicht bzw ist es dann so teuer das ein Neukauf Wirtschaftlicher ist

  11. Beitrag #11
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    8.538
    Danke Danke gesagt 
    26
    Danke Danke erhalten 
    5
    Da solltest Du dann lieber bereits jetzt auf einen werkzeuglos wechselbaren Akku achten.
    Dafür wirds auch in 10 Jahren noch irgendwelche Akkus geben. Natürlich Nachbauten, aber dafür auch spottbillig.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  12. Beitrag #12
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    59
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Falls noch Bedarf an Modellen besteht...
    Schau dir mal das Huawei P8 Lite (2017) an. Das kann man ab und zu für 140-150€ erwerben.

  13. Beitrag #13
    Moderation
    Moderation
    Avatar von cruger
    Registriert seit
    25.05.2002
    Beiträge
    23.504
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1.047
    Zitat Zitat von e-junkie Beitrag anzeigen
    Falls noch Bedarf an Modellen besteht...
    Schau dir mal das Huawei P8 Lite (2017) an. Das kann man ab und zu für 140-150€ erwerben.
    Beim P8 Lite 2017 sollte einem bewusst sein, dass das Gerät bald 2 Jahre auf dem Markt ist und danach weitere Updates fraglich sind.
    They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.

  14. Beitrag #14
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Krümel
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen 7 2700X
      Mainboard: ASUS Prime B350-Plus
      Kühlung: Scythe Kabuto 3
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB DDR4-2.133 @ 3.000 (original Samsung)
      Grafikkarte: XFX RX 470 4GB Single-Fan
      Display: Samsung curved 27" mit TV-Tuner
      SSD(s): 1x SanDisk Ultra II 480 GB
      Festplatte(n): 1x WD Green 1 TB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR/DVD-Kombi
      Soundkarte: Terratec Aureon 5.1 / Onboardsound
      Gehäuse: Fractal Define R4
      Netzteil: Be Quiet! Straight Power E9 400 Watt
      Betriebssystem(e): Win 10
      Browser: Opera
    • Mein DC

      Krümel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: TN-Grid
      Lieblingsprojekt: POEM *schnüff* R.I.P.
      Rechner: AMD RyZen R5 2600 auf ASUS Prime A320-M E, Radeon R5-230 zur Grafikausgabe (kann leider kein Open CL
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.08.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.625
    Danke Danke gesagt 
    133
    Danke Danke erhalten 
    11
    Für rund 170,- bekommt man das Huawei P Smart. Werde ich meiner Frau zu Weihnachten schenken.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •