Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Radditz
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD CPU 4 GHz
      Kühlung: ARCTIC Freezer XTREME Rev. 2
      Arbeitsspeicher: 8 GB
      Grafikkarte: NVIDIA GeForce 960 GTX
      Display: 21"
      SSD(s): 1x 960 GB
      Optische Laufwerke: Keine
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Noname
      Netzteil: Noname 500 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Google Chrome

    Registriert seit
    12.09.2002
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    1.081
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    16

    Kaufberatung Cloud-Gaming-Laptop

    Moin zusammen,

    ich bin vor kurzem auf diesen neuen Cloud-Gaming-Service "Blade Shadow" gestoßen und hatte sogar das Vergnügen das mal live bei einem Kollegen zu testen. Ich muss sagen, ich war schon ziemlich beeindruckt davon wie gut das bereits jetzt funktioniert. Nun, ich bin kein Core Gamer und spiele eigentlich nicht Ego-Shooter auf einem "Competitive Level", von daher ist mir die Latenz eh nicht so wichtig, aber dauerhaft einen potenten PC in der Cloud zur Verfügung stehen zu haben, der definitiv jedes aktuelle Spiel rocken kann, reizt mich sehr - zumal ich 30 EUR pro Monat dafür auch mehr als angemessen finde.

    Im Rahmen dessen würde ich mich von meinem aktuell leicht angestaubten, stationären PC trennen wollen und dauerhaft auf einen guten, gebrauchten Laptop umsteigen. Da ich den Laptop-Gebrauchtmarkt etwas unübersichtlich finde, schildere ich euch mal grob was das Ding können sollte:

    Relevant:
    - Prozessor sollte schon ein halbwegs potenter Mehrkerner sein, da bei der Übertragung zu der Cloud-Kiste diverse Codecs und anderweitige Kompressionsverfahren zum Einsatz kommen.
    - WLAN sollte schon sehr gut sein, da die Qualität der Verbindung davon abhängt wenn gerade kein Ethernet-Kabel greifbar ist.
    - SSD wäre schön für einen fixen Start, ist aber kein Muss. 128-256 GB oder sowas würde voll reichen für eine kleine, lokale Installation.
    - Display wenigstens 15", noch schöner wäre 17" bei angemessener Auflösung.
    - Anschlussmöglichkeiten für DVI, ggf. auch HDMI.
    - Ein austauschbarer Akku wäre natürlich die Krönung.

    Quasi egal:
    - Arbeitsspeicher. Alles ab 4 GB dürfte reichen.
    - Grafikkarte.
    - Sound. Es ist ein Laptop, d.h. wenn ich ordentlichen Sound haben will, koppele ich ohnehin externe Boxen dran.
    - Betriebssystem. Ich kann ja einfach ein kleines Linux drauf packen.

    "How much does your life weigh? Imagine that you're carrying a backpack. I want you to feel the straps on your shoulders. Now I want you to pack it with all the stuff that you have in your life. You start with the little things, the things in drawers, the collectibles. Then you start adding larger stuff, clothes, your TV. The backpack should be getting pretty heavy now. And you go bigger; your couch, your kitchen table, your car, your home. Now try to walk. It's kinda hard, isn't it? This is what we do to ourselves on a daily basis. We weigh ourselves down until we can't move. And make no mistake, moving is living. Now, I'm gonna set that backpack on fire. What do you want to take out of it? Photos? Photos are for people who can't remember. Drink some ginkgo and let the photos burn. In fact, let everything burn and imagine waking up tomorrow with nothing. It's kind of exhilarating, isn't it?"

    - Ryan Bingham in "Up in the Air"

  2. Beitrag #2
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP
      Desktopsystem
      Prozessor: Coming soon
      Display: Phillips 55zoll
      Betriebssystem(e): Linux
      Browser: Firerfox
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    1.109
    Danke Danke gesagt 
    194
    Danke Danke erhalten 
    8
    Die Frage ist was kosten draf an sich würd ich was Richtung HP elitebooks suchen da hat man was anständiges

  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Radditz
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD CPU 4 GHz
      Kühlung: ARCTIC Freezer XTREME Rev. 2
      Arbeitsspeicher: 8 GB
      Grafikkarte: NVIDIA GeForce 960 GTX
      Display: 21"
      SSD(s): 1x 960 GB
      Optische Laufwerke: Keine
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Noname
      Netzteil: Noname 500 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Google Chrome

    Registriert seit
    12.09.2002
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    1.081
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    16
    Ah, stimmt, der Preis. Also wir reden ja von Preisen von Gebrauchtgeräten. Weiß nicht, also mehr als 400 EUR wollte ich jetzt nicht für einen gebrauchten Laptop ohne Gaming-Qualitäten ausgeben. ;-)
    "How much does your life weigh? Imagine that you're carrying a backpack. I want you to feel the straps on your shoulders. Now I want you to pack it with all the stuff that you have in your life. You start with the little things, the things in drawers, the collectibles. Then you start adding larger stuff, clothes, your TV. The backpack should be getting pretty heavy now. And you go bigger; your couch, your kitchen table, your car, your home. Now try to walk. It's kinda hard, isn't it? This is what we do to ourselves on a daily basis. We weigh ourselves down until we can't move. And make no mistake, moving is living. Now, I'm gonna set that backpack on fire. What do you want to take out of it? Photos? Photos are for people who can't remember. Drink some ginkgo and let the photos burn. In fact, let everything burn and imagine waking up tomorrow with nothing. It's kind of exhilarating, isn't it?"

    - Ryan Bingham in "Up in the Air"

  4. Beitrag #4
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP
      Desktopsystem
      Prozessor: Coming soon
      Display: Phillips 55zoll
      Betriebssystem(e): Linux
      Browser: Firerfox
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    1.109
    Danke Danke gesagt 
    194
    Danke Danke erhalten 
    8
    Ich hab hier mal was schikes gefunden https://noteboox.de/HP-EliteBook-745-G3 ansonsten gibt es nur noch älter Geräte mit Intel 2Keren der 4-5 gen oder man kauf son Billig Plastik Bomber neuhttps://geizhals.de/?cmp=1704207&cmp=1827308 die haben dann sogar FullHD Displays und die HP Geräte lassen sich relativ leicht für ihre Preisklasse öffen und zum Beispiel beim Günstigen Modell ne SSD Einbauen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •