Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Cadet

    Registriert seit
    09.09.2002
    Beiträge
    15
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    0

    Lubuntu VM nutzt nur ca. 2/3 der virtuellen Cores?

    Hallo zusammen,

    habe mir für das aktuelle Thor-Race eine HyperV-VM auf dem "großen" Cruncher gebaut (32 Cores) - und der VM auch 32 Cores zugewiesen.
    Allerdings laufen auf dem BM in der VM nur 20 WUs parallel, obwohl der BM Anweisung hat, 100% der Cores zu verwenden?!

    Ich bin ein ziemlicher Linux-Noob und habe bisher noch nicht rausgefunden, ob die 32 Cores auch tatsächlich in der VM ankommen.
    Zumindest unter HyperV (unter Win 10 Pro) sieht soweit alles ok aus.

    Habt Ihr noch Ideen?

  2. Beitrag #2
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von REM!X
    • Mein DC

      REM!X beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    21.10.2007
    Ort
    im Web
    Beiträge
    715
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Hi,

    was schmeist denn der Befehl "lscpu" im Terminal/Konsole aus?
    und Wie sieht die Auslastung bei dem Befehl "htop" im Terminal/Konsole aus?

    Grüße

    REM!X...
    ...der wo wieder nach Jahren den grünen Planeten entdeckt hat.

  3. Beitrag #3
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von denjo
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700, 3.80GHz @ 1,25v
      Mainboard: ASUS Prime X370-Pro
      Kühlung: Thermalright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: Crucial Ballistix Sport LT 16GB, 2666Mhz @ 3200Mhz
      Grafikkarte: XFX RX480 irgendwat 8GB
      Display: Dell UltraSharp U2312HM
      SSD(s): Samsung 960 NVMe 250GB, 840 EVO 120 GB
      Festplatte(n): Western Digital Blue 2TB
      Optische Laufwerke: gehören der Vergangenheit an.
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Enermax Revolution87+ 550 W GOLD -> Thx p3d
      Betriebssystem(e): Windows 7
      Browser: Chrome, Firefox
      Sonstiges: MEHR POWER ^^
    • Mein DC

      denjo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: PDM <--- sowas gabs mal :(
      Lieblingsprojekt: all
      Rechner: Ryzen 7 1700, 3.60GHz
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Kellinghusen
    Beiträge
    1.971
    Danke Danke gesagt 
    32
    Danke Danke erhalten 
    4
    irgendwie macht hyperv wohl was anderes .....
    benutz lieber virtualbox oder noch besser vmware ^^

  4. Beitrag #4
    Themenstarter
    Cadet

    Registriert seit
    09.09.2002
    Beiträge
    15
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    0
    Nix für ungut - aber HyperV ist für mich gesetzt:
    Habe viele Stunden (und versch. Distris) mit Virtual Box verbraten - immer ist die Grafik in SW gerendert worden, was nahezu unbedienbar war und riesige CPU-Load ohne irgendwas erzeugt hat.
    Mit Lubuntu unter HyperV hat es sofort geklappt...
    (Und ich denke MS hat mit Win10 / Server 2016 auch Fortschritte mit HyperV gemacht - gerade auch mit Linux-guests; @Work haben die Virtualisierungs-Kollegen afaik HyperV auch mit aktiviertem HT am Start).

    @REM!X:
    lscpu zeigt korrekt 32 Kerne an (auch die anderen Daten sehen valide aus).
    htop sieht wie folgt aus:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	htop.jpg 
Hits:	16 
Größe:	18,8 KB 
ID:	37620

    Also werden tatsächlich nicht alle Kerne verwendet, obwohl im BM definitiv 100% der Prozessoren und 100% Prozessorzeit ausgewählt sind (nochmals nachkontrolliert)...

    Kann das wirklich an einer Eigenart von HyperV liegen?
    Geändert von Maverick-F1 (21.10.2018 um 22:12 Uhr)

  5. Beitrag #5
    Leitung Moderation
    Moderation
    Avatar von Riddler82
    • Mein System
      Notebook
      Modell: 3x Lenovo: X61, T61, Z50-70
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8350
      Mainboard: Asus M5A97 Evo R2.0
      Kühlung: BeQuiet! ShadowRock
      Arbeitsspeicher: 4x8GB DDR3-1600 A-Data
      Grafikkarte: XFX RX480 8GB
      Display: Samsung Syncmaster 245B + 2443
      SSD(s): 1x WD Blue 1TB
      Festplatte(n): 1x Toshiba 4TB+3TB, 1x4TB HGST, 1x iNorys 4TB
      Optische Laufwerke: LG BluRay-Brenner
      Soundkarte: Realtek ALC892
      Gehäuse: Fractal Design Core 3000
      Netzteil: Thermaltake Berlin 630W
      Betriebssystem(e): Win10 Pro/64, Linux 64bit (wechselnd)
      Browser: Palemoon 64bit + Chromium
    • Mein DC

      Riddler82 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Dieses und jenes
      Rechner: FX-8350, X2 5200+
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns, irgendwo in Bayern
    Beiträge
    5.548
    Danke Danke gesagt 
    29
    Danke Danke erhalten 
    83
    Es gab mal eine Zeit lang Projekte die an neue PCs zunächst nur eine begrenzte Zahl an WUs ausgaben.
    Bei einigen konnte man auch auf der Projektseite den Wert einstellen, ich würde da mal nachsehen.
    Gruß, Riddler82
    "Mit Fanatikern zu diskutieren heißt, mit einer gegnerischen Mannschaft Tauziehen spielen, die ihr Seilende um einen dicken Baum geschlungen hat." - (Hans Kasper, dt. Hörspielautor)
    "Wenn das Gesetz dich zum Arm des Unrechts macht, dann brich das Gesetz." - (Henry David Thoreau, 1817-1862)
    "Bei manchen ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere." - (Unbekannt)
    "Failsafe? Is that kind of a vault where you store all your fail in?" (Serious Sam)
    Public Service Announcement: Free Speech / Freie Meinungsäußerung

  6. Beitrag #6
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von denjo
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700, 3.80GHz @ 1,25v
      Mainboard: ASUS Prime X370-Pro
      Kühlung: Thermalright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: Crucial Ballistix Sport LT 16GB, 2666Mhz @ 3200Mhz
      Grafikkarte: XFX RX480 irgendwat 8GB
      Display: Dell UltraSharp U2312HM
      SSD(s): Samsung 960 NVMe 250GB, 840 EVO 120 GB
      Festplatte(n): Western Digital Blue 2TB
      Optische Laufwerke: gehören der Vergangenheit an.
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Enermax Revolution87+ 550 W GOLD -> Thx p3d
      Betriebssystem(e): Windows 7
      Browser: Chrome, Firefox
      Sonstiges: MEHR POWER ^^
    • Mein DC

      denjo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: PDM <--- sowas gabs mal :(
      Lieblingsprojekt: all
      Rechner: Ryzen 7 1700, 3.60GHz
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Kellinghusen
    Beiträge
    1.971
    Danke Danke gesagt 
    32
    Danke Danke erhalten 
    4
    du könntest das mit einem simplen cpu benchmark mal checken prime95 .... oder irgendwat anderes in der art.

  7. Beitrag #7
    Themenstarter
    Cadet

    Registriert seit
    09.09.2002
    Beiträge
    15
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    0
    Die Anzahl der WUs ist nicht das Problem - die hab' ich zum "Sau fuadan". Aber dem BM verwendet nicht alle CPU-Kerne.
    MIr ist aber was Neues aufgefallen:
    Gestern abend liefen nur noch 19 WUs parallel, dafür sind es gerade eben 21?!
    Das wird immer komischer...

    @denjo:
    Du meinst ich sollte Prime mal laufen lassen, um zu sehen ob der alle Kerne auslastet?

  8. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.970
    Danke Danke gesagt 
    390
    Danke Danke erhalten 
    47
    Vermutlich war stress gemeint, denn es handelt sich ja um eine Linux VM.
    Code:
    sudo apt-get install stress
    stress -c 32
    und parallel mit htop schauen, wie die Auslastung ist.

    Grüße
    Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  9. Beitrag #9
    Themenstarter
    Cadet

    Registriert seit
    09.09.2002
    Beiträge
    15
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von Dalai Beitrag anzeigen
    Vermutlich war stress gemeint, denn es handelt sich ja um eine Linux VM.
    Code:
    sudo apt-get install stress
    stress -c 32
    und parallel mit htop schauen, wie die Auslastung ist.

    Grüße
    Dalai
    Das wird immer lustiger:
    Zuerst waren nur 18 Kerne im BM ausgelastet - dann habe ich alles pausiert (und dabei festgestellt, dass Ausführen nach Voreinstellungen aktiviert war - aber die sind ja auf 32 Kerne eingestellt) und Stress wie angegeben ausgeführt. Dabei gibt htop 32 ausgelastete Kerne an - soweit so gut.
    BM wieder auf "Immer ausführen" gestellt - und jetzt arbeiten laut BM 23 (sic!) WUs parallel...
    Langsam macht das gar keinen Sinn mehr - für mich scheint einfach der BM verrückt zu spielen...

  10. Beitrag #10
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von denjo
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700, 3.80GHz @ 1,25v
      Mainboard: ASUS Prime X370-Pro
      Kühlung: Thermalright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: Crucial Ballistix Sport LT 16GB, 2666Mhz @ 3200Mhz
      Grafikkarte: XFX RX480 irgendwat 8GB
      Display: Dell UltraSharp U2312HM
      SSD(s): Samsung 960 NVMe 250GB, 840 EVO 120 GB
      Festplatte(n): Western Digital Blue 2TB
      Optische Laufwerke: gehören der Vergangenheit an.
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Enermax Revolution87+ 550 W GOLD -> Thx p3d
      Betriebssystem(e): Windows 7
      Browser: Chrome, Firefox
      Sonstiges: MEHR POWER ^^
    • Mein DC

      denjo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: PDM <--- sowas gabs mal :(
      Lieblingsprojekt: all
      Rechner: Ryzen 7 1700, 3.60GHz
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Kellinghusen
    Beiträge
    1.971
    Danke Danke gesagt 
    32
    Danke Danke erhalten 
    4
    fragt sich nur warum er das macht
    hast du vielleicht auf der projektseite irgendwelche einstellungen gesetzt?!

  11. Beitrag #11
    Themenstarter
    Cadet

    Registriert seit
    09.09.2002
    Beiträge
    15
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von denjo Beitrag anzeigen
    fragt sich nur warum er das macht
    hast du vielleicht auf der projektseite irgendwelche einstellungen gesetzt?!
    Der Host hat - wie alle Anderen - das default profile zugewiesen - und da steht auch alles auf 100%/unlimited...

  12. Beitrag #12
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Krümel
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen 7 2700X
      Mainboard: ASUS Prime B350-Plus
      Kühlung: Scythe Kabuto 3
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB DDR4-2.133 @ 3.000 (original Samsung)
      Grafikkarte: XFX RX 470 4GB Single-Fan
      Display: Samsung curved 27" mit TV-Tuner
      SSD(s): 1x SanDisk Ultra II 480 GB
      Festplatte(n): 1x WD Green 1 TB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR/DVD-Kombi
      Soundkarte: Terratec Aureon 5.1 / Onboardsound
      Gehäuse: Fractal Define R4
      Netzteil: Be Quiet! Straight Power E9 400 Watt
      Betriebssystem(e): Win 10
      Browser: Opera
    • Mein DC

      Krümel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: TN-Grid
      Lieblingsprojekt: POEM *schnüff* R.I.P.
      Rechner: AMD RyZen R5 2600 auf ASUS Prime A320-M E, Radeon R5-230 zur Grafikausgabe (kann leider kein Open CL
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.08.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.625
    Danke Danke gesagt 
    133
    Danke Danke erhalten 
    11
    Wie viel RAM hast Du der VM zugewiesen? Nicht dass er die fehlenden WUs nicht startet weil ihm der RAM ausgegangen ist.

  13. Beitrag #13
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von denjo
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700, 3.80GHz @ 1,25v
      Mainboard: ASUS Prime X370-Pro
      Kühlung: Thermalright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: Crucial Ballistix Sport LT 16GB, 2666Mhz @ 3200Mhz
      Grafikkarte: XFX RX480 irgendwat 8GB
      Display: Dell UltraSharp U2312HM
      SSD(s): Samsung 960 NVMe 250GB, 840 EVO 120 GB
      Festplatte(n): Western Digital Blue 2TB
      Optische Laufwerke: gehören der Vergangenheit an.
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Enermax Revolution87+ 550 W GOLD -> Thx p3d
      Betriebssystem(e): Windows 7
      Browser: Chrome, Firefox
      Sonstiges: MEHR POWER ^^
    • Mein DC

      denjo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: PDM <--- sowas gabs mal :(
      Lieblingsprojekt: all
      Rechner: Ryzen 7 1700, 3.60GHz
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Kellinghusen
    Beiträge
    1.971
    Danke Danke gesagt 
    32
    Danke Danke erhalten 
    4
    Zitat Zitat von Krümel Beitrag anzeigen
    Wie viel RAM hast Du der VM zugewiesen? Nicht dass er die fehlenden WUs nicht startet weil ihm der RAM ausgegangen ist.
    da würde der BM aber die wu pausieren mit der anzeige "warten auf speicher"....
    Geändert von denjo (24.10.2018 um 21:57 Uhr)

  14. Beitrag #14
    Themenstarter
    Cadet

    Registriert seit
    09.09.2002
    Beiträge
    15
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von denjo Beitrag anzeigen
    da würde der BM aber die wu pausieren mit der anzeige zu "wenig speicher"....
    Ah - wir kommen der Sache näher:
    Jetzt sehe ich zum ersten Mal eine WU die meldet "Warten auf Speicher" (3 andere WUs sind einfach nur verdrängt) - das ist mir vorher noch nicht aufgefallen!

    Die VM hat dynamisch bis 32 GB Ram zugewiesen - wovon aktuell aber nur ein Bruchteil verwendet wird...

    Mag Lubuntu als VM kein dynamic Memory? Falls ja, wieviel sollte ich für 32 vCores mindestens fix vergeben?

    Update:
    htop: ~4,3Gb/~8,55GB verwendet - swap-Bereich quasi leer?
    (Jetzt sagen schon 2 WUs "Warten auf Speicher")

    Update 2:
    Bingo!
    Habe jetzt zum Testen mal 16GB Ram fix zugewiesen und siehe da: 32 aktive WUs!

    Danke Euch - da wäre ich nicht draufgekommen!
    Ich beobachte mal, ob die 16 GB reichen, ggf. schlage ich nochmal 8 oder 16 GB dazu...
    Geändert von Maverick-F1 (24.10.2018 um 17:55 Uhr)

  15. Beitrag #15
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Krümel
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen 7 2700X
      Mainboard: ASUS Prime B350-Plus
      Kühlung: Scythe Kabuto 3
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB DDR4-2.133 @ 3.000 (original Samsung)
      Grafikkarte: XFX RX 470 4GB Single-Fan
      Display: Samsung curved 27" mit TV-Tuner
      SSD(s): 1x SanDisk Ultra II 480 GB
      Festplatte(n): 1x WD Green 1 TB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR/DVD-Kombi
      Soundkarte: Terratec Aureon 5.1 / Onboardsound
      Gehäuse: Fractal Define R4
      Netzteil: Be Quiet! Straight Power E9 400 Watt
      Betriebssystem(e): Win 10
      Browser: Opera
    • Mein DC

      Krümel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: TN-Grid
      Lieblingsprojekt: POEM *schnüff* R.I.P.
      Rechner: AMD RyZen R5 2600 auf ASUS Prime A320-M E, Radeon R5-230 zur Grafikausgabe (kann leider kein Open CL
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.08.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.625
    Danke Danke gesagt 
    133
    Danke Danke erhalten 
    11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •