Seite 70 von 70 ErsteErste ... 20606667686970
Ergebnis 1.726 bis 1.744 von 1744
  1. Beitrag #1726
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von otti503
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen5 1600X
      Mainboard: ASUS Prime X370-Pro
      Kühlung: Alpenföhn BROCKEN 3 :-))
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws F4-3200C16D-16GVKB@3126Mhz
      Grafikkarte: RX5700
      Display: son Sehschlitzdingens in 16:9 bäh, Dauerkopfpendel
      SSD(s): Samsumg 850 EVO 512 GB
      Optische Laufwerke: vorhanden
      Soundkarte: aufm brett
      Gehäuse: LIAN LI PC-B25B :-)))
      Netzteil: BeQuiet E10 StraightPower 500W
      Betriebssystem(e): Win 10
      Browser: Firefox ;-))
      Sonstiges: Reicht für alles...

    Registriert seit
    30.04.2005
    Ort
    Brohdworschdsiddi
    Beiträge
    572
    Danke Danke gesagt 
    72
    Danke Danke erhalten 
    12
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Ich finde es eher zum Kotzen, wenn Jemand Menschenleben mit Geld gegenrechnet.
    Sagt sich leicht, wenn man nicht mit 59 entlassen wurde.
    Virus Inside Switch To Apple

    Kann ich mal beißen? ( Adam )
    Guck mal! Ein Holzpferd! Das holen wir uns! ( Troianer )
    Der Islam gehört zu Deutschland ( Ex-Bundespräsident und Rauten-Mutti)
    Wir schaffen das! (Rauten-Mutti)

  2. Beitrag #1727
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Oi!Olli
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T500
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R5 3600
      Mainboard: Asrock X470 Master SLI
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
      Grafikkarte: Powercolor Red Dragon 5700XT
      Display: MSI Optix MAG241CP
      SSD(s): Samsung 970 Evo 1 TB, 2xMX 500 2 TB
      Festplatte(n): Samsung TB, 2x2 TB 1x3 TB 1x8 TB
      Optische Laufwerke: GH-22NS50
      Soundkarte: Soundblaster Recon 3d
      Gehäuse: Raijintek Zofos Evo Silent
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Opera 69 (der Browser aktualisiert sich natürlich immer)
      Sonstiges: X-Box One Gamepad, MS Sidewinder Joystick

    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    11.215
    Danke Danke gesagt 
    227
    Danke Danke erhalten 
    86
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von otti503 Beitrag anzeigen
    Sagt sich leicht, wenn man nicht mit 59 entlassen wurde.


    Dafür hängst jetzt nicht an der Beatmungsmaschine.
    Woran denkst du? Ich überlege was ich will und was ich brauche.

    Was willst du? Eine friedvolle Seele. Und was brauchst du? Eine größere Waffe.

  3. Beitrag #1728
    Captain
    Special
    Captain

    Registriert seit
    09.09.2002
    Beiträge
    209
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Die Leute sind in Summe hierzulande leider nicht so vernünftig wie in Schweden, wo man das Experiment der Nichteinschränkungen gewagt hat.
    Wobei die Politik auch riesige Fehler gemacht hat (wie Gates das im Endeffekt vorhergesagt hat):
    In Südkorea hat's auch ohne solchen massiven Einschränlkungen funktioniert - mit ganz wenigen (Neu-)Infektionen und fast gar keinen Toten. Und die haben auch mind. eine Mega-City.
    Die waren vorbereitet - im Gegensatz zum Rest der Welt...
    (...für den offenbar Vorberietungen für's Krieg-spielen mit anderen Nationen wichtiger als die Vorbereitung auf eine Pandemie ist/war)
    Drehmoment statt Drehorgel

  4. Beitrag #1729
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Samsung P35 (16 Jahre alt ;) )
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    16.537
    Danke Danke gesagt 
    102
    Danke Danke erhalten 
    7.466
    Zitat Zitat von otti503 Beitrag anzeigen
    Sagt sich leicht, wenn man nicht mit 59 entlassen wurde.
    Das ist natürlich Kacke, aber ich kann da mitfühlen, denn Corona hat mir die Lebensplanung auch gehörig durcheinander geworfen.

    Was ich auch momentan in keinster Weise nachvollziehen kann ist das Verhalten einiger, die Corona nur im Freizeitbereich getroffen hat.

    In meinem Bekanntenkreis wurde vor nem Monat schon darüber geredet, dass man dann halt später Urlaub macht und dafür dann mehrmals und das über mehrere Länder verteilt - Bayern zähl ich mal als Ausland.

    Oder es werden lustig Geburtstage nachgefeiert, wo man ja auch nicht weiß, wo die anderen Eingeladenen überall herkommen. Das mit privaten Feiern und massiven Infektionen dadurch ging ja letzte Woche genügend durch die Presse.


    Für mich persönlich habe ich 2020 als gebrauchtes Jahr bezeichnet. Das meiste private kann man im nächsten Jahr nachholen, deshalb kann man jetzt doch einfach noch mal vorsichtig und vor allem sozial sein.
    Mfg,
    Jens

    Bleibt alle gesund.

  5. Beitrag #1730
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ICEMAN
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBook 4535s
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 3 2200G
      Mainboard: MSI B450 Gaming Plus
      Kühlung: Noctua NH-U9F
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4 3000MHz C16
      Grafikkarte: AMD Radeon Vega 8
      Display: 27" BenQ EW277HDR
      SSD(s): Samsung 830 128GB, 2x 256GB Micron 1100
      Festplatte(n): 1TB Samsung
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: FRACTAL DESIGN DEFINE XL Titanium
      Netzteil: Enermax PRO82+ II 425W 80PLUS® Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 64bit Prof.
      Browser: Chrome
    • Mein DC

      ICEMAN beim Distributed Computing

      Rechner: AMD Ryzen 3 2200G
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    17.10.2000
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    6.384
    Danke Danke gesagt 
    286
    Danke Danke erhalten 
    140
    Zitat Zitat von otti503 Beitrag anzeigen
    Jetzt schwappt diese Coronadiskussion auch hier rein. Ich versteh es nach wie vor nicht. In Schland sterben jeden Monat roundabout 75.000 Menschen. So übern Daumen macht das 525.000 Tote nach deren Todesursache kein Hahn kräht. jetzt kommen 9.000 dazu, das sind 1,7% – ach seien wir großzügig – sagen wir zwei Prozent. Wegen dieser zwei Prozent beschneiden wir massiv unsere Grundrechte, fahren unsere Wirtschaft an die Wand, erzeugen ein Klima aus Angst und Dennunziation, vernichten die Schulbildung unserer Kinder, vor allem der sozial Benachteiligten und treiben zigausende Selbstständige und auch Großkonzerne in den Ruin. Wir verschieben zehntausende Krebsoperationen um nie benötigte Intensivbetten freizuhalten und nehmen mal eben so knapp 1.000.000.000.000 Euro Schulden auf, die, ja genau ihr werdet die abzahlen die ihr das jetzt lest und euch drüber aufregt. Über den den zum guten Teil ebenfalls vermeidbaren Tod der 98 anderen Prozent verliert niemand auch nur ein Wort, alles schaut fokussiert gebannt wie das Kaninchen auf die Coronaschlange.
    Dann diese unerträgliche stumpfe Aufaddiererei von Infekten. Wer nur Neuerkrankungen zählt verbreitet absichtlich Angst und Schrecken. Niemals erwähnt das RKI und der Oberbesorgte Wieler die Zahl der tatsächlich aktuell Erkrankten. Kein Wunder, mit dieser um Welten niedrigeren Zahl erschreckt man ja auch keine alte Oma.
    In meinem Fall hat mein Ex-Arbeitgeber die Gunst der Stunde genutzt, und mich entlassen, 12 Monate vor einem möglichen Eintritt in Altersteilzeit. Immerhin bin ich nicht allein, 63 Kolleginnen und Kollegen (zwanzig prozent der Belegschaft) durften mit mir gehen, der überwiegende Teil gutbezahlte 50+ler.
    Schon mal überlegt warum es in D nur 9154 Corona Tote gibt und nicht wie z.B. in UK 46.201 Tote, Spanien 28445 Tote, Italien 35154 Tote? Anscheinend nicht.
    Welches Grundrecht wurde dir beschnitten, das du dich nicht frei bewegen konntest, einkaufen, oder zur Arbeit usw. in D? Bei uns in D hast keinen, ich darf auf die Straße zum Einkaufen Schein, gebraucht!
    Die wichtigen OPs wurden gemacht. Es wurden nur verschiebbare OPs verschoben für die Intensiv-Betten.
    Wie kommst du darauf das die 98% wie du meinst vermeidbaren Toten, vermeidbar sind?
    Googlen kannst du wohl und dich auch in Foren anmelden, aber warum schaffst du es nicht dich selber zu informieren, wie viel Neuerkrankungen es gibt? Aber ich helfe dir, in den letzten 7 Tagen waren es 4.127: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/...allzahlen.html

    Das deine Ex-Firma so handelt ist natürlich gelinde gesagte Schei**e und ich kann deinen Frust deswegen verstehen, aber dies nun auf Corona zu schieben, bzw. auf die Maßnahmen die von der Politik getroffen wurde, ist der falsche Weg.
    Ich kenne viele im Ausland, z.B. in Italien, Spanien und Paraguay die froh wären, wenn sie noch in D wären. In diesen Ländern geht es den Menschen um ein vielfaches schlechter und von der Gesundheitsversorgung möchte ich gar nicht erst anfangen zu reden.

    Beispiel Italien: Bis vor einigen Wochen, durften die Menschen ohne einen entsprechend Schein max. 200m von ihrere Haustür sich entfernen. Taten sie das schon, gab es Strafen von mehreren 100€.
    Beispiel Paraguay: Die Menschen bekommen Ihre Rente nicht mehr, die sie wöchentlich an entsprechenden Behörden abholen mussten. Somit haben Sie kein Geld zum einkaufen. Aber das ist auch egal, weil die Menschen keine Lebensmittel kaufen können, weil die Politik in diesem Land absolut versagt.
    Wie war das noch in D? Jeder durfte zu jeder Zeit das Haus verlassen, durfte zwar keinen Kontakt zu anderen haben außer der eigenen Hausgemeinschaft aber man konnte raus ohne Strafen. Die Lebensmittelgeschäfte hatten zu jeder Zeit bei uns genug da, jeder bekam sein Geld und man konnte zum Arzt wenn man krank wurde.

    Ich würde lieber die Füsse still halten. Wir dürfen froh sein hier in D zu leben und davon zu profitieren.
    Geändert von ICEMAN (03.08.2020 um 08:48 Uhr)
    "Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr für immer."

  6. Beitrag #1731
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von otti503
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen5 1600X
      Mainboard: ASUS Prime X370-Pro
      Kühlung: Alpenföhn BROCKEN 3 :-))
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws F4-3200C16D-16GVKB@3126Mhz
      Grafikkarte: RX5700
      Display: son Sehschlitzdingens in 16:9 bäh, Dauerkopfpendel
      SSD(s): Samsumg 850 EVO 512 GB
      Optische Laufwerke: vorhanden
      Soundkarte: aufm brett
      Gehäuse: LIAN LI PC-B25B :-)))
      Netzteil: BeQuiet E10 StraightPower 500W
      Betriebssystem(e): Win 10
      Browser: Firefox ;-))
      Sonstiges: Reicht für alles...

    Registriert seit
    30.04.2005
    Ort
    Brohdworschdsiddi
    Beiträge
    572
    Danke Danke gesagt 
    72
    Danke Danke erhalten 
    12
    Zitat Zitat von ICEMAN Beitrag anzeigen
    1. Schon mal überlegt warum es in D nur 9154 Corona Tote gibt und nicht wie z.B. in UK 46.201 Tote, Spanien 28445 Tote, Italien 35154 Tote? Anscheinend nicht.

    2. Welches Grundrecht wurde dir beschnitten, das du dich nicht frei bewegen konntest, einkaufen, oder zur Arbeit usw. in D?

    3. Die wichtigen OPs wurden gemacht. Es wurden nur verschiebbare OPs verschoben für die Intensiv-Betten und keiner der Krebspatienten ist deswegen verstorben.

    4. Wie kommst du darauf das die 98% wie du meinst vermeidbaren Toten, vermeidbar sind?

    5. Googlen kannst du wohl und dich auch in Foren anmelden, aber warum schaffst du es nicht dich selber zu informieren, wie viel Neuerkrankungen es gibt? Aber ich helfe dir, in den letzten 7 Tagen waren es 4.127: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/...allzahlen.html

    6. Das deine Ex-Firma so handelt ist natürlich gelinde gesagte Schei**e und ich kann deinen Frust deswegen verstehen, aber dies nun auf Corona zu schieben, bzw. auf die Maßnahmen die von der Politik getroffen wurde, ist der falsche Weg.
    Genau so eine Antwort hab ich erwartet. Ich hab sechs der Kernaussagen mal herausgegriffen.

    Zu 1. Gegenfrage, warum gab es beispielsweise in Italien oder Spanien mit den von Dir angeführten sehr viel restriktiveren Lockdowns trotzdem ein vielfaches an Toten? Hätte der Theorie vom heilsamen Lockdown ja nicht sein dürfen, oder? Die Gründe sind natürlich mannigfaltig, Abschließendes zu unterschiedlicher Anfälligkeit bei bestimmten Blutgruppen oder Lebensweisen wird man erst in vielen Jahren sagen können. Was man aber schon jetzt sagen kann steht beispielsweise sehr schön hier am vielzitierten Bergamo und allgemein der Lombardei festgemacht:
    https://www.tagesschau.de/investigat...alien-155.html

    https://www.faz.net/aktuell/wirtscha...-16708166.html

    Wenn ich nur ein Viertel der Intensivbetten pro Kopf der Bevölkerung habe braucht sich niemand zu wundern wenn man in Triagesituationen kommt, vor allem wenn die umliegenden Regionen keine Kranken abnehmen. In den mit Intensivbetten vergleichbar gut wie wir ausgestatteten USA verlieren gerade die wegen prekärer Lebensverhältnisse eher zu schnellen Durchseuchung neigenden einfachen Leute zusammen mit den schlechtbezahlten Jobs meist auch die Krankenversicherung. Die bleiben dann freilich erstmal hustend zu Hause solange sie können.

    Zu 2. Ich durfte beispielsweise nicht ins Krankenhaus zu meinem (nicht an Corona!) sterbenden Vater. Erst als dessen Tod unmittelbar bevorstand erhielt ich die Erlaubnis das Krankenhaus zu betreten. Nach dem Durchlaufen von zwei Registrierungsschranken mit umständlicher Zwangsmaskierung und -bekittelung kam ich dann leider fünf Minuten zu spät.
    Mein Dad starb mutterseelenallein. Ich durfte mich nicht mit meinen erwachsenen Kindern treffen, schon vergessen? Die Arbeit wurde mir genommen. Und man konnte keineswegs raus ohne Strafen, sich mit einem Buch auf die Wiese legen wurde hier in Bayern durchaus mit einem Bußgeld belegt.

    Zu 3. Woher weisst du das? Bei schnell verlaufenden Krebsen machen einige Tage später erkannt durchaus einen massiven Unterschied zwischen Leben und Tod aus.
    https://www.rnd.de/gesundheit/50000-...F6Q65JTY4.html

    Zu 4.
    Genauer lesen, bevor man die Keule rausholt: „zum guten Teil ebenfalls vermeidbaren Tod der 98 anderen“ . Ich hab nie behauptet, dass alle Tode vermeidbar sind! Den meisten Todesfällen bei beispielsweise Herzinfarkten oder Lungenkrebs, Leberzirrhose, Diabetes, Drogen, Selbstmorden, Unfällen geht aber unzweifelhaft ein vermeidbarer Vorgang wie exzessives Saufen, Zucker fressen, Rauchen oder Depressionen durch unglückliche Lebensumstände voraus. Gibt es einen Lockdown wegen Arbeitsunfällen oder COPD wegen Staubbelastung am Arbeitsplatz? Nein? Ach.

    Zu 5. Warum unterstellst Du mir, dass ich es nicht schaffe mich über die aktuellen Fallzahlen zu informieren? Das ist jetzt schon eine geradezu groteske Verdrehung meiner Aussagen um mich als unfähigen Idioten zu diskreditieren. Ich bemängele nur, dass die weitaus weniger dramatische Zahl der aktuell Erkrankten so gut wie nirgends erwähnt wird, und immer nur Aussagen in den Medien kommen wie:
    „Seit gestern nahm die Zahl der Corona-Fälle in Deutschland um 633 zu. Insgesamt liegt sie bei 206.242. Die Zahl der Todesfälle legte laut RKI um vier auf 9122 zu. Man habe es selber in der Hand, wie sich die Pandemie in Deutschland entwickele.“ Zitat Tagesschau.
    Standiges Arbeiten mit Zahlen, die per se nur steigen können. Einfacher gestrickte Gemüter realisieren durchaus nicht, dass schon über 190.000 die Krankheit überstanden haben. Sie fürchten sich vor dieser stetig wachsenden Zahl die es immer wahrscheinlicher erscheinen lässt einem Infizierten zu begegnen. Kein Wort von den lediglich ca 4.000 Kranken. Aber mit dieser Zahl kann man keine Panik schüren.

    Zu 6. Auf was soll ich es denn Deiner Meinung nach dann schieben, wenn nicht auf die in der Kündigung angeführte Ursache: „dramatischer Geschäftsrückgang wegen wegbrechender Umsätze durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie“ ?
    Geändert von otti503 (03.08.2020 um 10:16 Uhr)
    Virus Inside Switch To Apple

    Kann ich mal beißen? ( Adam )
    Guck mal! Ein Holzpferd! Das holen wir uns! ( Troianer )
    Der Islam gehört zu Deutschland ( Ex-Bundespräsident und Rauten-Mutti)
    Wir schaffen das! (Rauten-Mutti)

  7. Beitrag #1732
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von _semmel

    Registriert seit
    12.12.2001
    Ort
    mal bremen
    Beiträge
    356
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    2
    also ist das alles fake mit dem virus? oder wie verstehe ich das?

    und übrigens: du befeuerst ja die corona-diskussion ja gerade mit. wo du dich doch drüber beschwert hast.
    verstehe ich nicht. bin gespannt was da noch von dir kommt (oder nicht)

  8. Beitrag #1733
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ICEMAN
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBook 4535s
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 3 2200G
      Mainboard: MSI B450 Gaming Plus
      Kühlung: Noctua NH-U9F
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4 3000MHz C16
      Grafikkarte: AMD Radeon Vega 8
      Display: 27" BenQ EW277HDR
      SSD(s): Samsung 830 128GB, 2x 256GB Micron 1100
      Festplatte(n): 1TB Samsung
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: FRACTAL DESIGN DEFINE XL Titanium
      Netzteil: Enermax PRO82+ II 425W 80PLUS® Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 64bit Prof.
      Browser: Chrome
    • Mein DC

      ICEMAN beim Distributed Computing

      Rechner: AMD Ryzen 3 2200G
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    17.10.2000
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    6.384
    Danke Danke gesagt 
    286
    Danke Danke erhalten 
    140
    Zitat Zitat von otti503 Beitrag anzeigen
    Genau so eine Antwort hab ich erwartet. Ich hab sechs der Kernaussagen mal herausgegriffen.

    Zu 1. Gegenfrage, warum gab es beispielsweise in Italien oder Spanien mit den von Dir angeführten sehr viel restriktiveren Lockdowns trotzdem ein vielfaches an Toten? Hätte der Theorie vom heilsamen Lockdown ja nicht sein dürfen, oder? Die Gründe sind natürlich mannigfaltig, Abschließendes zu unterschiedlicher Anfälligkeit bei bestimmten Blutgruppen oder Lebensweisen wird man erst in vielen Jahren sagen können. Was man aber schon jetzt sagen kann steht beispielsweise sehr schön hier am vielzitierten Bergamo und allgemein der Lombardei festgemacht:
    https://www.tagesschau.de/investigat...alien-155.html

    https://www.faz.net/aktuell/wirtscha...-16708166.html

    Wenn ich nur ein Viertel der Intensivbetten pro Kopf der Bevölkerung habe braucht sich niemand zu wundern wenn man in Triagesituationen kommt, vor allem wenn die umliegenden Regionen keine Kranken abnehmen. In den mit Intensivbetten vergleichbar gut wie wir ausgestatteten USA verlieren gerade die wegen prekärer Lebensverhältnisse eher zu schnellen Durchseuchung neigenden einfachen Leute zusammen mit den schlechtbezahlten Jobs meist auch die Krankenversicherung. Die bleiben dann freilich erstmal hustend zu Hause solange sie können.

    Zu 2. Ich durfte beispielsweise nicht ins Krankenhaus zu meinem (nicht an Corona!) sterbenden Vater. Erst als dessen Tod unmittelbar bevorstand erhielt ich die Erlaubnis das Krankenhaus zu betreten. Nach dem Durchlaufen von zwei Registrierungsschranken mit umständlicher Zwangsmaskierung und -bekittelung kam ich dann leider fünf Minuten zu spät.
    Mein Dad starb mutterseelenallein. Ich durfte mich nicht mit meinen erwachsenen Kindern treffen, schon vergessen? Die Arbeit wurde mir genommen. Und man konnte keineswegs raus ohne Strafen, sich mit einem Buch auf die Wiese legen wurde hier in Bayern durchaus mit einem Bußgeld belegt.

    Zu 3. Woher weisst du das? Bei schnell verlaufenden Krebsen machen einige Tage später erkannt durchaus einen massiven Unterschied zwischen Leben und Tod aus.
    https://www.rnd.de/gesundheit/50000-...F6Q65JTY4.html

    Zu 4.
    Genauer lesen, bevor man die Keule rausholt: „zum guten Teil ebenfalls vermeidbaren Tod der 98 anderen“ . Ich hab nie behauptet, dass alle Tode vermeidbar sind! Den meisten Todesfällen bei beispielsweise Herzinfarkten oder Lungenkrebs, Leberzirrhose, Diabetes, Drogen, Selbstmorden, Unfällen geht aber unzweifelhaft ein vermeidbarer Vorgang wie exzessives Saufen, Zucker fressen, Rauchen oder Depressionen durch unglückliche Lebensumstände voraus. Gibt es einen Lockdown wegen Arbeitsunfällen oder COPD wegen Staubbelastung am Arbeitsplatz? Nein? Ach.

    Zu 5. Warum unterstellst Du mir, dass ich es nicht schaffe mich über die aktuellen Fallzahlen zu informieren? Das ist jetzt schon eine geradezu groteske Verdrehung meiner Aussagen um mich als unfähigen Idioten zu diskreditieren. Ich bemängele nur, dass die weitaus weniger dramatische Zahl der aktuell Erkrankten so gut wie nirgends erwähnt wird, und immer nur Aussagen in den Medien kommen wie:
    „Seit gestern nahm die Zahl der Corona-Fälle in Deutschland um 633 zu. Insgesamt liegt sie bei 206.242. Die Zahl der Todesfälle legte laut RKI um vier auf 9122 zu. Man habe es selber in der Hand, wie sich die Pandemie in Deutschland entwickele.“ Zitat Tagesschau.
    Standiges Arbeiten mit Zahlen, die per se nur steigen können. Einfacher gestrickte Gemüter realisieren durchaus nicht, dass schon über 190.000 die Krankheit überstanden haben. Sie fürchten sich vor dieser stetig wachsenden Zahl die es immer wahrscheinlicher erscheinen lässt einem Infizierten zu begegnen. Kein Wort von den lediglich ca 4.000 Kranken. Aber mit dieser Zahl kann man keine Panik schüren.

    Zu 6. Auf was soll ich es denn Deiner Meinung nach dann schieben, wenn nicht auf die in der Kündigung angeführte Ursache: „dramatischer Geschäftsrückgang wegen wegbrechender Umsätze durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie“ ?
    1) Die Lockdowns in diesen Ländern kamen viel zu Spät. Länder wie D haben viel schneller reagiert, bevor es so kam wie in den beiden Ländern. Und was passiert wenn man wie USA oder UK eben meint, dass ist alles gar nicht so wild, sieht man an deren Todeszahlen bzw. Infizierten.

    2) Das tut mir furchtbar leid für dich und dein Familie und den Unmut dieser Situation kann ich nachvollziehen. Und es gibt bestimmt mehr denen das passiert ist und ist es wirklich schlimm. Aber man war auf solche eine Pandemie nicht vorbereitet. Ich hoffe das sowas in Zukunft nicht passiert.
    Was den Kontakt zu deinen Erwachsenen Kindern angeht, hätte ihr euch schon treffen können mit genug Abstand. Und mit den heutigen Medien ist man doch nicht mehr aus der Welt. Da wird man es schon mal schaffen, mehrere Wochen und persönlichen Kontakt auszukommen, um sich und andere zu schützen. Das Leben sollte einem das Wert sein!

    3) Das erkennen von Krebs findet in der Regel nicht durch eine OP statt sondern durch andere Diagnostische Methoden. OPs sind nur zur Bestätigung und Entfernung notwendig. Und wäre eine OP dringend gewesen, wäre und wurden diese durchgeführt. Das dies nach folgen haben wird ist richtig. Aber wie ich schon schrieb, war man auf solche eine Pandemie nicht vorbereitet und ist im nachhinein immer schlauer, was man anderes oder besser machen könnte. Da stimmte ich zu, nur zu diesem Zeitpunkt haben alle im besten Wissen gehandelt. Sich also für vergangenes so aufzuregen hilft keinen. Zusammen setzen und Fehler aus der Vergangenheit gemeinsam ausmerzen ist nun angesagt.

    4) Nein, hast nicht alle 98% sind vermeidbar gesagt. Nur für die von dir genannten vermeidbaren Todesfälle sind die Menschen zum Teil selber schuld! Leider verallgemeinerst du aber viele Opfer, die unschuldig an diesen Umständen gestorben sind. Nicht jeder kann etwas dafür an Herzinfarkten oder Lungenkrebs, Leberzirrhose, Diabetes oder Unfällen zu versterben.
    Nur kann ich selber nicht dagegen tun, wenn ich an Corona erkranke und versterbe, wenn ich zu Risikogruppen gehöre. Schaut man sich auch die Zahlen aus D, versterben 50% aller Corona Patienten die an die Beatmung kommen. Corona ist keine Ei-Ei Erkrankungen.

    5) Du sagtest: "Niemals erwähnt das RKI und der Oberbesorgte Wieler die Zahl der tatsächlich aktuell Erkrankten." Nur stimmt das schlicht nicht. Und wenn du das behauptest nehme ich an, das du dich nicht informierst. Auch verdrehe auch keine Aussage und stelle dich nicht als Idioten dar. Ich lese nur das was du geschrieben hast!

    6) Ich kenne deine Ex Firma nicht, aber in der Firma in der ich arbeite, geht es auch seit beginn der Corona Kries schlecht. Einbruch der Aufträge um mehr als 50%. Aber es wird alles versucht die Mitarbeiter zu halten und dafür werden die staatlichen Mittel genutzt. Z.B. Kurzarbeit mit Aufstockung bis zu 87% bei Haushalten mit Kindern.
    Arbeitgeber die jetzt entlassen, nutzen Corona als Vorwand.
    Wenn du schreibst: "....die Gunst der Stunde genutzt, .... (zwanzig prozent der Belegschaft) durften mit mir gehen, der überwiegende Teil gutbezahlte 50+ler." Dann ließt sich das so, als wollte die Firma euch loswerden und Corona hilft dabei, aber hat wahrscheinlich nichts damit zu tun!
    "Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr für immer."

  9. Beitrag #1734
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral

    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    AG CH
    Beiträge
    2.856
    Danke Danke gesagt 
    203
    Danke Danke erhalten 
    3
    Nun die Regierenden verhalten sich irrational, dass man nur noch kotzen könnte.
    Wieso macht man vor den Ferien die Grenzen auf? Die hatten wohl im Ausland Ferien gebucht.

    Einfacher wäre es gewesen den grenzverkehrenden Verkehr eingeschränkt zu lassen auf Waren und Pendler, dann könnten wir uns im Inland wenigstens wieder "normal" bewegen. Denn vor der Grenzöffnung war alles soweit in Ordnung, mit 20-30 Fällen pro Tag.
    Jetzt gehen die Zahlen wieder hoch nach den Ferien, denn an die Quarantäne hällt sich eh kaum jemand. Das ist klar das Ergebnis, wenn die Bürger vorher 30 Jahre dazu erzogen werden das Regeln nur Richtlinien sind für dumme.
    Das Fäng auf der Strasse an mit der Geschwiendigkeitsbegrenzung. Max. 80km/h heist eben dass und nicht wünsch dir was! Ist man mit effektiv 80km/h (GPS verifiziert) unterwegs, wird man als Schleicher taxiert.

    Und ja ich bin auch gekündigt worden, nur war das seit Februar absehbar (70% der Produktion geht nach Kalifornien, 5% wird im Moment gearbeitet) ... dh. planbar und nun zur Weiterbildung nutzbar.
    Geändert von ONH (03.08.2020 um 12:06 Uhr)

  10. Beitrag #1735
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Oi!Olli
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T500
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R5 3600
      Mainboard: Asrock X470 Master SLI
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
      Grafikkarte: Powercolor Red Dragon 5700XT
      Display: MSI Optix MAG241CP
      SSD(s): Samsung 970 Evo 1 TB, 2xMX 500 2 TB
      Festplatte(n): Samsung TB, 2x2 TB 1x3 TB 1x8 TB
      Optische Laufwerke: GH-22NS50
      Soundkarte: Soundblaster Recon 3d
      Gehäuse: Raijintek Zofos Evo Silent
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Opera 69 (der Browser aktualisiert sich natürlich immer)
      Sonstiges: X-Box One Gamepad, MS Sidewinder Joystick

    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    11.215
    Danke Danke gesagt 
    227
    Danke Danke erhalten 
    86
    Blog-Einträge
    2
    Hier wohnen solche Asis, hab heute meine frisch gekauften Augentropfen ausgepackt. Hm irgendwas fehlt, Ach ja 2/3 des Inhalts und das Siegel. Außerdem stimmt die Serienummer nicht. Hat sich wohl wer bedient, seine alten Augentropfen reingepackt und sich verpisst. Sind ja nicht seine Augen.
    Geändert von Oi!Olli (03.08.2020 um 22:33 Uhr)
    Woran denkst du? Ich überlege was ich will und was ich brauche.

    Was willst du? Eine friedvolle Seele. Und was brauchst du? Eine größere Waffe.

  11. Beitrag #1736
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain

    Registriert seit
    03.04.2008
    Ort
    im schönen Allgäu
    Beiträge
    274
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1
    wo wohnst du denn, wenn schon augentropfen geklaut werden?

  12. Beitrag #1737
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Oi!Olli
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T500
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R5 3600
      Mainboard: Asrock X470 Master SLI
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
      Grafikkarte: Powercolor Red Dragon 5700XT
      Display: MSI Optix MAG241CP
      SSD(s): Samsung 970 Evo 1 TB, 2xMX 500 2 TB
      Festplatte(n): Samsung TB, 2x2 TB 1x3 TB 1x8 TB
      Optische Laufwerke: GH-22NS50
      Soundkarte: Soundblaster Recon 3d
      Gehäuse: Raijintek Zofos Evo Silent
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Opera 69 (der Browser aktualisiert sich natürlich immer)
      Sonstiges: X-Box One Gamepad, MS Sidewinder Joystick

    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    11.215
    Danke Danke gesagt 
    227
    Danke Danke erhalten 
    86
    Blog-Einträge
    2
    In Essen Huttrop. Und nicht nur geklaut, geklaut und durch gebrauchte ersetzt.
    Woran denkst du? Ich überlege was ich will und was ich brauche.

    Was willst du? Eine friedvolle Seele. Und was brauchst du? Eine größere Waffe.

  13. Beitrag #1738
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von gruenmuckel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Studio 1749 @ work / Medion Erazer X7826 @ play
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 6700K
      Mainboard: Asrock Z270 Extreme4
      Kühlung: EKL Alpenföhn Matterhorn PURE
      Arbeitsspeicher: 1x 16GB G.Skill Aegis DDR4-2400 DIMM CL15-15-15-35
      Grafikkarte: Sapphire AMD Radeon RX 480 NITRO 8GB
      Display: LG Ultrawide 21:9 "29UM67-P & FullHD Packard-Bell-TV
      SSD(s): 1TB 840 EVO, Mushkin Reactor1TB, Sandisk Extreme 480GB
      Festplatte(n): 1xMD04ACA400, 2x Seagate Archive 8TB
      Optische Laufwerke: LG GH22NS40, Sony Optiarc BD-5300S Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Creative Recon3D PCIe
      Gehäuse: Corsair Obsidian 650D (2x 140mm Vegas Duo + 1x 120mm Vegas Trio)
      Netzteil: Corsair RM650i
      Betriebssystem(e): Windows 7 64 SP1
      Browser: Firefox aktuelle Version
      Sonstiges: Hauppauge WinTV USB Scythe Kaze Master Ace Lüfte
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      gruenmuckel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, Milkyway, POEM
      Lieblingsprojekt: POEM & QMC etwa gleich
      Rechner: C2Q8400@3,2Ghz I7-3770K C2DE6750
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.05.2001
    Ort
    Gerry-Weber - Stadt
    Beiträge
    18.125
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    169
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Oi!Olli Beitrag anzeigen
    In Essen Huttrop. Und nicht nur geklaut, geklaut und durch gebrauchte ersetzt.
    Sowas bekommt man doch aus der Apotheke. Hinterm Tresen. Wie soll das denn gehen?
    Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könne am Ende vielleicht doch recht haben. - Robert Lee Frost
    Mitglied im P3DCDDPNE
    "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben" - Walter Röhrl
    "Beginne den Tag mit einem Lächeln - Dann hast du es hinter dir!"

  14. Beitrag #1739
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Blutengel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T410 Und Raspberry Pi 1 und 2
      Desktopsystem
      Prozessor: intel 3-10100T
      Mainboard: Asrock B460M Pro4
      Kühlung: AIO Lyxia 240
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws V 16GB
      Grafikkarte: GTX 1650 OC
      Display: Telefunken 40 Zoll
      SSD(s): Lexar 1TB
      Festplatte(n): SSD 2TB
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Colmaster mastebox 300L
      Netzteil: XFX XT 400Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
      Browser: Pale Monn

    Registriert seit
    15.05.2006
    Ort
    Am Deich
    Beiträge
    4.701
    Danke Danke gesagt 
    144
    Danke Danke erhalten 
    101
    mall wider CSV damals laptop bestelt nicht geleifert jetz das NT

  15. Beitrag #1740
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Oi!Olli
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T500
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R5 3600
      Mainboard: Asrock X470 Master SLI
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
      Grafikkarte: Powercolor Red Dragon 5700XT
      Display: MSI Optix MAG241CP
      SSD(s): Samsung 970 Evo 1 TB, 2xMX 500 2 TB
      Festplatte(n): Samsung TB, 2x2 TB 1x3 TB 1x8 TB
      Optische Laufwerke: GH-22NS50
      Soundkarte: Soundblaster Recon 3d
      Gehäuse: Raijintek Zofos Evo Silent
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Opera 69 (der Browser aktualisiert sich natürlich immer)
      Sonstiges: X-Box One Gamepad, MS Sidewinder Joystick

    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    11.215
    Danke Danke gesagt 
    227
    Danke Danke erhalten 
    86
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von gruenmuckel Beitrag anzeigen
    Sowas bekommt man doch aus der Apotheke. Hinterm Tresen. Wie soll das denn gehen?
    DM hat auch Welche
    Woran denkst du? Ich überlege was ich will und was ich brauche.

    Was willst du? Eine friedvolle Seele. Und was brauchst du? Eine größere Waffe.

  16. Beitrag #1741
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von dFeNsE
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Xeon E5-2690
      Mainboard: Asus Rampage IV Formula
      Kühlung: LC Power LC120 + Reeven Euros
      Arbeitsspeicher: 4x 4GB DDR3 1600 Geil Black Dragon
      Grafikkarte: XFX Radeon RX Vega 56 /Samsung HBM2
      Display: 2x HP 20"
      SSD(s): Transcend SSD370s 240GB, Samsung SM871 256GB, Intel Pro2500 240GB, Sandisk 960GB, 120GB WD Green,
      Festplatte(n): 1TB Toshiba, 750GB Seagate, 4TB WD Red
      Optische Laufwerke: TSSC-SH183A
      Soundkarte: Onboard Supreme FX III
      Gehäuse: Fractal Design Define XL
      Netzteil: Corsair TX650
      Betriebssystem(e): Win10 Pro
      Browser: FF
      Sonstiges: 2. System: Mac Mini, Core2Duo 2.16GHz, Lion 10.7.3 Tablet: Tolino Tab 8, Intel Atom Z3735F, 16GB
    • Mein DC

      dFeNsE beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@home
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    E-NRW
    Beiträge
    5.147
    Danke Danke gesagt 
    223
    Danke Danke erhalten 
    78
    Depeche Mode verkauft Augentropfen?
    (((i)))
    Wir hätten euch gerne einen funktionierenden Planeten hinterlassen, aber wir hatten leider keinen Bock!

  17. Beitrag #1742
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.645
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Wohl eher der bekannte Drogen-Markt.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  18. Beitrag #1743
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von dFeNsE
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Xeon E5-2690
      Mainboard: Asus Rampage IV Formula
      Kühlung: LC Power LC120 + Reeven Euros
      Arbeitsspeicher: 4x 4GB DDR3 1600 Geil Black Dragon
      Grafikkarte: XFX Radeon RX Vega 56 /Samsung HBM2
      Display: 2x HP 20"
      SSD(s): Transcend SSD370s 240GB, Samsung SM871 256GB, Intel Pro2500 240GB, Sandisk 960GB, 120GB WD Green,
      Festplatte(n): 1TB Toshiba, 750GB Seagate, 4TB WD Red
      Optische Laufwerke: TSSC-SH183A
      Soundkarte: Onboard Supreme FX III
      Gehäuse: Fractal Design Define XL
      Netzteil: Corsair TX650
      Betriebssystem(e): Win10 Pro
      Browser: FF
      Sonstiges: 2. System: Mac Mini, Core2Duo 2.16GHz, Lion 10.7.3 Tablet: Tolino Tab 8, Intel Atom Z3735F, 16GB
    • Mein DC

      dFeNsE beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@home
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    E-NRW
    Beiträge
    5.147
    Danke Danke gesagt 
    223
    Danke Danke erhalten 
    78
    Ich kenn nur den Drogensong....

    Danach braucht man auch keine Augentropfen mehr!
    (((i)))
    Wir hätten euch gerne einen funktionierenden Planeten hinterlassen, aber wir hatten leider keinen Bock!

  19. Beitrag #1744
    Lt. Commander
    Lt. Commander
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: i386SX20
      Mainboard: Noname 7x ISA-Slots, 4x 16 bit 3x 8 bit
      Kühlung: Rippenkühler
      Arbeitsspeicher: 1 MB SIPP 1 MB DRAM
      Grafikkarte: Noname mit 512 KB
      Display: VOBIS VGA02
      SSD(s): ist noch nicht erfunden
      Festplatte(n): Kalok mit 42 MB
      Optische Laufwerke: was ist das ?
      Soundkarte: ohne
      Gehäuse: VOBIS Highscreen Kompakt Serie III
      Netzteil: noname 145 Watt
      Betriebssystem(e): MSDOS 5.0 und Windows 3.0
      Browser: ohne
      Sonstiges: 9 Nadeldrucker LX400
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    14.03.2020
    Ort
    BRD
    Beiträge
    133
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ich bin halt keiner, der andere Abzocken kann. Und so mache ich jetzt als Neuling beim Versteigern bei ebay anscheinend alles falsch: denn die Interessenten steigern nicht, sondern nutzen den von mir vermutlich viel zu niedrig angesetzten Sofortkaufpreis. So ist manches was ich einstelle schon nach irrwitzigen 8 Minuten sonst wohin auf diesen Planeten verkauft. Es ist natürlich richtig, dass andere in anderen Ecken der Welt für die selbe Hardware 80% mehr als Mindestpreis ansetzen. Obwohl da keine taufrischen Fotos zum Beweis der aktuellen Funktionstüchtigkeit sichtbar sind. Aber ich kann nun mal nicht anders ... . Meine Radio-Oldies habe ich ja damals auch alle zusammen für "n Appel und 'n Ei" bei ebay verkauft. Allein die Loewe-Opta-Mehrfachröhre hat später bei einer Auktion das 120 fache meines Gesamtpreises eingebracht, von dem Reinhard ganz zu schweigen.

Seite 70 von 70 ErsteErste ... 20606667686970

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •