Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 96
  1. Beitrag #51
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Blutengel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Raspberry Pi 1 und 2
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 2600
      Mainboard: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Scythe Mugen 5 [Rev. B]
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws V 16GB 3200Mhz
      Grafikkarte: Asus rx560 4GB
      Display: G master GE 2488HS
      SSD(s): Silicon Power Ace A80 G3 x4 NVMe 512GB
      Festplatte(n): HGST 8TB
      Optische Laufwerke: LG Bluray
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Sahrkon
      Netzteil: XFX XT 400Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
      Browser: Pale Monn
      Sonstiges: Fritzbox 6591 - Intel Netzwerk

    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    Am Deich
    Beiträge
    4.510
    Danke Danke gesagt 
    137
    Danke Danke erhalten 
    99
    auch keine probleme mit Hermes

  2. Beitrag #52
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    15.579
    Danke Danke gesagt 
    80
    Danke Danke erhalten 
    6.887
    Zitat Zitat von Nero24. Beitrag anzeigen
    Mit Hermes kann man wohl Glück haben oder Pech, je nach Ort. Wir z.B. haben einen sehr guten Hermes-Zusteller, immer freundlich, keine Probleme mit Nachbarschaftsabgabe, etc. Daher sehe ich Hermes wohl mit anderen Augen als manch andere. Bei uns ist dafür DPD der blanke Horror. Wahlweise Zettel einschmeißen und abhauen obwohl ich drinnen sitze und händeringend auf ein dringendes Paket warte, oder aber den 1200-EUR-Laptop einfach vor die Tür schmeißen und mit meinem Namen selber unterschreiben.
    Da geht es dir wie mir. Hermes auch fast nie Probleme. DHL grundsätzlich sehr gut, fast immer derselbe Zusteller. DPD Horror, die legen die Pakete einfach hinterm Haus auf die Terrasse (frei zugänglich), selbst wenn man Garagenablage verfügt hat (Tor ist dann auf, aber so liegt es wenigstens vor Witterung geschützt), ne Karte wird nie eingeworfen, ich glaub der klingelt auch noch nicht mal.

    Aber neuester Horror ist Amazon mit ihrem eigenen Auslieferservice. Da muss der Fahrer schon mal gut drauf sein, wenn er überhaupt ne Unterschrift will und trotz der Garagenablage wird gar nicht abgelegt, sondern zum Nachbarn gebracht. Geklingelt wird bei uns im Haus, auch immer bei allen drei Klingeln gleichzeitig.
    Intel bis zum Jahresende einholen: Hilf uns dabei



  3. Beitrag #53
    Moderator (Hard- und Software)
    Moderation
    Avatar von Schwarzmetaller
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T440p (14,1 Zoll FHD-IPS, GT730m , i5-4300m(2C4T@2,6GHz), 16GB DDR3-1866, 1TB SSD)
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen5 3600 (6C/12T) // Phenom2 970BE (4*3,5)
      Mainboard: Asrock B450 Pro4 // Asrock AM2NF3-VSTA
      Kühlung: Thermalright MachoPCGH // Antec H2O 620
      Arbeitsspeicher: 32GB (4*8GB) DDR4-3000 Corsair LPXblack // 4GB(2*2) DDR2-1066 Kingston HyperX
      Grafikkarte: Sapphire Pulse RX VEGA56 8G HBM2 // Sapphire Radeon HD3850 AGP (512MB)
      Display: Acer UM.HB7EE.014 (27 Zoll/2560*1440)
      SSD(s): Samsung 960 Evo m.2 512GB
      Festplatte(n): Seagate ST2000DM001 (2TB/7200rpm/64MB) // 2* WD1500ADFD Raptor RAID1
      Optische Laufwerke: // LG Irgendwas
      Soundkarte: Realtek ALC1220 // Soundblaster Audigy 2 Platinum
      Gehäuse: FractalDesignDefine R5 // LianLi PC Plus7B
      Netzteil: Bequiet PurePower 11 500W (80+Gold)// SuperFlower SF-550P14XE Golden Green HX(80+Gold)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64 // Windows XP Pro
      Browser: Firefox 59 Millionen
      Sonstiges: MS Office Keyboard+MS IntelliMouse Classic, Behringer MS40

    Registriert seit
    11.12.2003
    Ort
    Die Insel
    Beiträge
    7.279
    Danke Danke gesagt 
    107
    Danke Danke erhalten 
    214
    Blog-Einträge
    3
    Ich bin inzwischen an dem Punkt, wo man nicht mehr verallgemeinern kann. Früher war das noch einfach: DHL Top, Hermes Flop, aber in letzter Zeit ist bei DHL öfter der Wurm drin, während der Metal-Jesus von Hermes seit Jahren konstant ordentlich liefert.
    Wird wegen groben Unfugs und Ruhestörung von Interpol gesucht. Und weil auf der Heizung zwei Stück Kompott liegen.
    Aus welcher Perloktive Sie das sehen, ist völlig wurscht.

  4. Beitrag #54
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von MusicIsMyLife
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP DV7-2225sg
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 9 3900X
      Mainboard: ASRock X370 Taichi
      Kühlung: AMD Wraith Prism (vorübergehend)
      Arbeitsspeicher: 4x 16 GB G.Skill TridentZ DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
      Grafikkarte: INNO3D GeForce RTX 2080 Ti X2 OC
      Display: Philips BDM4065UC (3840x2160), Samsung C27HG70 (2560x1440)
      SSD(s): 1x Samsung PM961 1 TB (Windows), 1x Samsung 850 Evo 4 TB (Datenhalde und Spiele)
      Optische Laufwerke: LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
      Soundkarte: Sound Blaster Recon3D
      Gehäuse: Antec P180 (vorübergehend)
      Netzteil: Enermax Revolution85+ 1050 Watt (vorübergehend)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    22.02.2002
    Ort
    in der Nähe von Cottbus
    Beiträge
    14.246
    Danke Danke gesagt 
    231
    Danke Danke erhalten 
    2.129
    Blog-Einträge
    1
    Meiner Erfahrung nach hängt das weniger vom Paketdienst ab als vom Zusteller selbst.

    In der Vergangenheit habe ich bei uns die besten Erfahrungen mit DHL gemacht. Allerdings wurden vor ~2 Jahren die Touren geändert, sodass jetzt dauernd andere Gesichter ausliefern. Und jeder arbeitet etwas anders. Dagegen gibt es bei DPD seit Jahren den gleichen Fahrer und der macht seine Sache gut.

    Im großen und ganzen machen bei uns alle einen brauchbaren Job. DHL hob sich in der Vergangenheit etwas ab, jetzt nehmen sich alle Anbieter nicht mehr viel.

  5. Beitrag #55
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.728
    Danke Danke gesagt 
    39
    Danke Danke erhalten 
    5
    Hermes hat ja nur eine Hand voll Mitarbeiter.
    99% der Zusteller sind irgendwelche Sub(sub(sub))-Firmen und da kann alles passieren.
    Je mehr von diesen Subfirmen die Post/DHL-Gebiete übernehmen, desto schlechter wird auch DHL allgemein.

    PS: Wenn irgendein Paketdienst für den Transport per Drohne prädestiniert ist, dann doch eigentlich der geflügelte Götterbote, oder? Aber dafür wäre das Boot wohl eh zu schwer.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  6. Beitrag #56
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    02.07.2000
    Beiträge
    19.893
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.551
    Blog-Einträge
    25
    Sie können es ja per Hubschrauber liefern!
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  7. Beitrag #57
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    02.07.2000
    Beiträge
    19.893
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.551
    Blog-Einträge
    25
    Kurzer Zwischenstand: nachdem der Lotse das alte Boot gestern Nachmittag übernommen hat, liegt es seit dem Abend zum Bunkern in Regensburg. Wenn alles so klappt wie geplant, sollte es heute Nacht nach Leipzig überführt werden, wo es dann morgen im Laufe des Samstag dem neuen Reeder Crashtest übergeben wird. Mal schaun, ob das so läuft wie wir uns das vorstellen
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  8. Beitrag #58
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von gruenmuckel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Studio 1749 @ work / Medion Erazer X7826 @ play
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 6700K
      Mainboard: Asrock Z270 Extreme4
      Kühlung: EKL Alpenföhn Matterhorn PURE
      Arbeitsspeicher: 1x 16GB G.Skill Aegis DDR4-2400 DIMM CL15-15-15-35
      Grafikkarte: Sapphire AMD Radeon RX 480 NITRO 8GB
      Display: LG Ultrawide 21:9 "29UM67-P & FullHD Packard-Bell-TV
      SSD(s): 1TB 840 EVO, Mushkin Reactor1TB, Sandisk Extreme 480GB
      Festplatte(n): 1xMD04ACA400, 2x Seagate Archive 8TB
      Optische Laufwerke: LG GH22NS40, Sony Optiarc BD-5300S Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Creative Recon3D PCIe
      Gehäuse: Corsair Obsidian 650D (2x 140mm Vegas Duo + 1x 120mm Vegas Trio)
      Netzteil: Corsair RM650i
      Betriebssystem(e): Windows 7 64 SP1
      Browser: Firefox aktuelle Version
      Sonstiges: Hauppauge WinTV USB Scythe Kaze Master Ace Lüfte
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      gruenmuckel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, Milkyway, POEM
      Lieblingsprojekt: POEM & QMC etwa gleich
      Rechner: C2Q8400@3,2Ghz I7-3770K C2DE6750
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.05.2001
    Ort
    Gerry-Weber - Stadt
    Beiträge
    18.044
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    169
    Blog-Einträge
    3
    Ah, der Osten bekommt endlich seinen ersten Supercomputer.
    Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könne am Ende vielleicht doch recht haben. - Robert Lee Frost
    Mitglied im P3DCDDPNE
    "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben" - Walter Röhrl
    "Beginne den Tag mit einem Lächeln - Dann hast du es hinter dir!"

  9. Beitrag #59
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: Athlon 200 GE
      Mainboard: ASRock A320M-HDV
      Kühlung: boxed
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB DDR4-2667
      Grafikkarte: IGP
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 300W
      Betriebssystem(e): Windows 10 18362.145
      Browser: IE11
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 6x Ryzen, 10x Op3280 ...
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5.401
    Danke Danke gesagt 
    1.085
    Danke Danke erhalten 
    542
    Der Hermes Mann kam mit Sackkarre:


    Der erste Boot des Bootes


    mehr später

  10. Beitrag #60
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    02.07.2000
    Beiträge
    19.893
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.551
    Blog-Einträge
    25
    Puh, scheint ja zum Glück heile angekommen zu sein und der Plan mit der Samstagszustellung ist auch aufgegangen Na dann, viel Vergnügen damit

    PS: wirf auch mal einen Blick in die Umschläge, da hab ich noch ein paar Sachen beigelegt, die zu früheren Versionen des Bootes gehörten
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  11. Beitrag #61
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: Athlon 200 GE
      Mainboard: ASRock A320M-HDV
      Kühlung: boxed
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB DDR4-2667
      Grafikkarte: IGP
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 300W
      Betriebssystem(e): Windows 10 18362.145
      Browser: IE11
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 6x Ryzen, 10x Op3280 ...
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5.401
    Danke Danke gesagt 
    1.085
    Danke Danke erhalten 
    542
    Hab den RAM und den einzelnen Opteron gefunden …

    So ich bastele gerade eine angepasste Windows CD - ich hab zwar noch 1 Floppy Laufwerk aber keine Floppy für die Storagetreiber … also mal nlite

    Bzgl. LÄRM:

    Ich hab die CPU Lüfter gegen passive 1HE Kupfer Kühler getauscht mit aufgeschraubten Lüftern. Leider macht das Netzteil noch zuviel Lärm

  12. Beitrag #62
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von gruenmuckel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Studio 1749 @ work / Medion Erazer X7826 @ play
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 6700K
      Mainboard: Asrock Z270 Extreme4
      Kühlung: EKL Alpenföhn Matterhorn PURE
      Arbeitsspeicher: 1x 16GB G.Skill Aegis DDR4-2400 DIMM CL15-15-15-35
      Grafikkarte: Sapphire AMD Radeon RX 480 NITRO 8GB
      Display: LG Ultrawide 21:9 "29UM67-P & FullHD Packard-Bell-TV
      SSD(s): 1TB 840 EVO, Mushkin Reactor1TB, Sandisk Extreme 480GB
      Festplatte(n): 1xMD04ACA400, 2x Seagate Archive 8TB
      Optische Laufwerke: LG GH22NS40, Sony Optiarc BD-5300S Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Creative Recon3D PCIe
      Gehäuse: Corsair Obsidian 650D (2x 140mm Vegas Duo + 1x 120mm Vegas Trio)
      Netzteil: Corsair RM650i
      Betriebssystem(e): Windows 7 64 SP1
      Browser: Firefox aktuelle Version
      Sonstiges: Hauppauge WinTV USB Scythe Kaze Master Ace Lüfte
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      gruenmuckel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, Milkyway, POEM
      Lieblingsprojekt: POEM & QMC etwa gleich
      Rechner: C2Q8400@3,2Ghz I7-3770K C2DE6750
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.05.2001
    Ort
    Gerry-Weber - Stadt
    Beiträge
    18.044
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    169
    Blog-Einträge
    3
    Jetzt wird es doch verbastelt.... (Lachendes und weinendes Auge)
    Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könne am Ende vielleicht doch recht haben. - Robert Lee Frost
    Mitglied im P3DCDDPNE
    "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben" - Walter Röhrl
    "Beginne den Tag mit einem Lächeln - Dann hast du es hinter dir!"

  13. Beitrag #63
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: Athlon 200 GE
      Mainboard: ASRock A320M-HDV
      Kühlung: boxed
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB DDR4-2667
      Grafikkarte: IGP
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 300W
      Betriebssystem(e): Windows 10 18362.145
      Browser: IE11
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 6x Ryzen, 10x Op3280 ...
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5.401
    Danke Danke gesagt 
    1.085
    Danke Danke erhalten 
    542
    Ähm ich habe die Lüfter gewechselt.. Immerhin steht das Boot in einer Wohnung und nicht in einer Server Farm.

  14. Beitrag #64
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    02.07.2000
    Beiträge
    19.893
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.551
    Blog-Einträge
    25
    Für welches OS hast Du Dich jetzt entschieden? Also Windows Server 2003 x64 (=XP x64) läuft auf jeden Fall darauf, denn damit hab ich damals die Stabitests gemacht. Windows Server 2008 (=Vista) sollte auch laufen, zumindest hat Tyan noch Treiber dafür freigegeben:
    https://tyan.com/Motherboards=S2882-...o=downloads=EN
    Wie's dann mit Server 2008 R2 (=Win7) aussieht, weiß ich nicht.

    Ansonsten halt Linux. Wenn Du ein Ubuntu nimmst, sollte das für einen Nicht-Linuxer der bequemste Einstieg in die Materie sein
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  15. Beitrag #65
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Zbook X2 G4
      Desktopsystem
      Prozessor: 2600X
      Mainboard: Asus B350-F Strike
      Kühlung: Eule aus Österreich ;)
      Arbeitsspeicher: EUDIMM 2666mhz Dual Rank X8
      Grafikkarte: 1070
      Display: Phillips 55zoll
      SSD(s): Intel DC3600P
      Betriebssystem(e): Windows und Linux
      Browser: Firerfox EDGE
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    1.336
    Danke Danke gesagt 
    341
    Danke Danke erhalten 
    10
    ich empfinde mint ja als am angenehmsten

  16. Beitrag #66
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: Athlon 200 GE
      Mainboard: ASRock A320M-HDV
      Kühlung: boxed
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB DDR4-2667
      Grafikkarte: IGP
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 300W
      Betriebssystem(e): Windows 10 18362.145
      Browser: IE11
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 6x Ryzen, 10x Op3280 ...
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5.401
    Danke Danke gesagt 
    1.085
    Danke Danke erhalten 
    542
    Windows Server 2003 r2 x64 ist drauf - aber nicht da wo es hin sollte!

    Mein PCI-X-SAS-Controller versteht nicht die SATA-SSD (aber eine andere SATA-HDD) und der OnBoard-SATA-Controller will keins der Geräte erkennen.
    Daher hab ich derzeit ne PATA-HDD genommen.

    Derzeit installiert Windows 369 Updates

  17. Beitrag #67
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    02.07.2000
    Beiträge
    19.893
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.551
    Blog-Einträge
    25
    Vergiss diese Kandidaten nicht, wenn Du mit dem Teil ans Netzwerk gehst:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2003-patches.png 
Hits:	62 
Größe:	7,8 KB 
ID:	37797
    Die werden AFAIK nicht automatisch gefunden, wurden aber von MS im Zuge der Wannacry(?)-Hysterie nachgeschoben.
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  18. Beitrag #68
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: Athlon 200 GE
      Mainboard: ASRock A320M-HDV
      Kühlung: boxed
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB DDR4-2667
      Grafikkarte: IGP
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 300W
      Betriebssystem(e): Windows 10 18362.145
      Browser: IE11
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 6x Ryzen, 10x Op3280 ...
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5.401
    Danke Danke gesagt 
    1.085
    Danke Danke erhalten 
    542
    Es yoyo't

  19. Beitrag #69
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    02.07.2000
    Beiträge
    19.893
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.551
    Blog-Einträge
    25
    Oje, was hast Du denn da für WUs erwischt, die schon auf dem 10 Jahre jüngeren Xeon Deines Wingman über 6 Stunden dauern?! Da wird der alte K8 ja nen dreiviertel Tag für brauchen
    http://www.rechenkraft.net/yoyo/work...?wuid=42278682

    Edit: der Wingman bei ner anderen WU ist unser MIWA
    http://www.rechenkraft.net/yoyo/work...?wuid=42278683
    Sein Ryzen hat die WU in 26.000 s berechnet. Mal sehn, wie lange der Dual-Core Opteron dafür braucht
    Geändert von Nero24. (09.12.2018 um 16:00 Uhr)
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  20. Beitrag #70
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: Athlon 200 GE
      Mainboard: ASRock A320M-HDV
      Kühlung: boxed
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB DDR4-2667
      Grafikkarte: IGP
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 300W
      Betriebssystem(e): Windows 10 18362.145
      Browser: IE11
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 6x Ryzen, 10x Op3280 ...
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5.401
    Danke Danke gesagt 
    1.085
    Danke Danke erhalten 
    542
    Das Boot macht erstma Pause - bei yoyo hat es nur 72% in 18h geschafft …. aber stehts bemüht.

    Hoffentlich sind bis Samstag die beiden 2HE LowNoise Kühler da. Und vor allem das neue 500W 2HE LowNoise NT

    Ach und nach 4h Memtest läuft das System nunmehr mit 400MHz DDR1 ECC statt 333MHz !

  21. Beitrag #71
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Krümel
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen 7 3700X
      Mainboard: ASUS Prime B350-Plus
      Kühlung: Scythe Kabuto 3
      Arbeitsspeicher: 2 x 8 GB Kingston HyperX Predator (3.600)
      Grafikkarte: Powercolor RX 570 4G @ 2.000 RAM
      Display: Samsung curved 27" mit TV-Tuner
      SSD(s): 1x SanDisk Ultra II 480 GB / 1x WB Blue 1 TB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR/DVD-Kombi
      Soundkarte: Terratec Aureon 5.1 / Onboardsound
      Gehäuse: Fractal Define R4
      Netzteil: Be Quiet! Straight Power E9 400 Watt Gold
      Betriebssystem(e): Win 10
      Browser: Opera
    • Mein DC

      Krümel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: TN-Grid, GPUGrid
      Lieblingsprojekt: POEM *schnüff* R.I.P.
      Rechner: AMD RyZen R7 2700x auf ASUS Prime A320-M E, Gigabyte GTX1050 2GB
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.08.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.791
    Danke Danke gesagt 
    137
    Danke Danke erhalten 
    11
    Das muss das Boot aushalten!

  22. Beitrag #72
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: Athlon 200 GE
      Mainboard: ASRock A320M-HDV
      Kühlung: boxed
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB DDR4-2667
      Grafikkarte: IGP
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 300W
      Betriebssystem(e): Windows 10 18362.145
      Browser: IE11
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 6x Ryzen, 10x Op3280 ...
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5.401
    Danke Danke gesagt 
    1.085
    Danke Danke erhalten 
    542
    Naja ich finde 72°C auf CPU2 bei 59°C auf CPU1 schon etwas verdächtig ?!?

    Wenn das Boot noch so 20 Dezibel leiser wird kann ich es auch mal etwas länger (2-4 Wochen) rechnen lassen - sonst gibt's berechtigten Ärger vom Nachbarn

  23. Beitrag #73
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    02.07.2000
    Beiträge
    19.893
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.551
    Blog-Einträge
    25
    Zitat Zitat von Crashtest Beitrag anzeigen
    Naja ich finde 72°C auf CPU2 bei 59°C auf CPU1 schon etwas verdächtig ?!?
    Das Problem mit den unterschiedlichen Temperaturen hatten wir von Beginn an und mit allen drei CPU-Modellen, die bisher darin gearbeitet haben. Ich denke, das liegt daran, dass bei dem Tyan-Board die beiden Sockel versetzt stehen und CPU2 einen Teil der Abwärme von CPU1 abkriegt. Allerdings ist der Unterschied von 13 Kelvin schon beträchtlich Bisher hatten wir immer ~5 K. Allerdings haben wir das alte Boot auch nicht mit Dauervollasts betrieben. Möglich, dass der Unterschied hier größer wird.

    Wenn Du die CPU-Kühler wechselst, kannst Du als Gegentest ja mal die CPU aus Sockel 1 in Sockel 2 stecken und umgekehrt. Vielleicht ist bei den beiden Exemplaren auch der Wärmeübergang Die-zu-Heatspreader unterschiedlich gut, dann kannst Du das durch den Tausch etwas abfedern, indem Du die "schlechtere" CPU in den Sockel 1 steckst.
    Geändert von Nero24. (09.12.2018 um 21:50 Uhr)
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  24. Beitrag #74
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: 2950X
      Mainboard: X399 Taichi
      Kühlung: Heatkiller IV Pure Chopper
      Arbeitsspeicher: 64GB 3466 CL16
      Grafikkarte: 2x Vega 64 @Heatkiller
      Display: Asus VG248QE
      SSD(s): PM981, SM951, ein paar MX500 (~5,3TB)
      Festplatte(n): -
      Optische Laufwerke: 1x BH16NS55 mit UHD-BD-Mod
      Soundkarte: Audigy X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Antec HCP-850 Platinum
      Betriebssystem(e): Win7 x64, Win10 x64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: LS120 mit umgebastelten USB -> IDE (Format wie die gängigen SATA -> IDE)
    • Mein DC

      bschicht86 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    2.756
    Danke Danke gesagt 
    138
    Danke Danke erhalten 
    72
    Waren die damaligen Opteron verlötet? Wenn nicht, könnte Köpfen was bringen. Mein 4800+ hatte nach dem Köpfen mit neuer WLP 25°K bessere Temperaturen unter Vollast.
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

  25. Beitrag #75
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.728
    Danke Danke gesagt 
    39
    Danke Danke erhalten 
    5
    Köpfen?? Bei so historisch bedeutsamer Hardware?
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •