Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 49 von 49
  1. Beitrag #26
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 2700X
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: CoolerMaster MasterLiquid Pro 280
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3200 14-14-14-34-2T
      Grafikkarte: RX Vega 64 Liquid
      Display: Samsung CHG70, 32", 2560x1440@144Hz, FreeSync2
      SSD(s): Samsung 850 EVO 512GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 960 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Fractal Design - Define C
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.820
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    138
    Mir ist nicht bekannt. Eigentlich bleibt es vorerst nur bei dem Versprechen, dass es bestimmt bald besser wird.

    --- Update ---

    Bei HP hat man scheinbar auch nichts bewegt bisher: https://support.hp.com/nz-en/drivers...model/19839170
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  2. Beitrag #27
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Cr@zed^
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Acer Aspire 3 A 315-41 (Ryzen R5 2500U)
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 2700X
      Mainboard: ASUS ROG Crosshair VI Hero
      Kühlung: be quiet! Dark Rock 4 Pro
      Arbeitsspeicher: 16GiB G.Skill Flare X DDR4-3200
      Grafikkarte: ASUS ROG Strix Radeon RX Vega 64
      Display: ASUS MG278Q 2560*1440
      SSD(s): Samsung 960 Evo M.2 240GB
      Festplatte(n): Seagate FireCuda SSHD 2TB
      Optische Laufwerke: ext. ASUS DVD Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: NZXT Noctis 450 ROG
      Netzteil: be quiet! Straight Power 11 650W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Chrome

    Registriert seit
    19.03.2003
    Ort
    Nußloch
    Beiträge
    2.655
    Danke Danke gesagt 
    265
    Danke Danke erhalten 
    90
    Na da bin ich mit meinen Treibern vom Juni '18 ja noch fein raus ...

  3. Beitrag #28
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    14.054
    Danke Danke gesagt 
    52
    Danke Danke erhalten 
    5.904
    Zitat Zitat von BoMbY Beitrag anzeigen
    Mir ist nicht bekannt. Eigentlich bleibt es vorerst nur bei dem Versprechen, dass es bestimmt bald besser wird.

    --- Update ---

    Bei HP hat man scheinbar auch nichts bewegt bisher: https://support.hp.com/nz-en/drivers...model/19839170
    Na immerhin gibt es da fast aktuelle Realtek-Treiber. Ich war heute beim Stöbern regelrecht entsetzt, dass Realtek ja fast gar nichts mehr zum Download anbietet.


    Und bei AMD auch derselbe Schwachsinn beim Chipsatztreiber. War der nicht mal früher auch im Radeon-Treiber mit drin?

    Bei der Installation vergleicht er ihn jedenfalls am Anfang noch mit der aktuellen Adrenalinsoftware, was natürlich dann keinen irritieren könnte, wenn man statt 18.12.x dann 18.10 installiert.
    Gruß,
    Jens

  4. Beitrag #29
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Shinsaja
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Vostro 3350 - i3-2350M | 8GB Hynix DDR3 1333MHz | HP S700 250GB | Intel HD3000 | Win 10 Pro x64
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X
      Mainboard: Gigabyte AB350M-Gaming 3
      Kühlung: AMD Wraith Max RGB
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill Trident-Z DDR4 3200MHz CL14
      Grafikkarte: Sapphire Radeon RX Vega 56 8G
      Display: 2x AOC E2460S 24"
      SSD(s): Samsung 970 Evo 250GB M.2 + 850 Evo 1TB
      Soundkarte: Realtek ALC888
      Gehäuse: Fractal Arc Mini R2
      Netzteil: be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver 600W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    3.275
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    8
    Für Realtek musste mal hier schauen

    https://www.station-drivers.com/inde...id=508&lang=en

    Athlon 200GE 3,2GHz | 8GB G.Skill Value DDR4 2400MHz | AsRock B450M Pro4 | 120GB WD Green M.2 + 500GB HP EX900 M.2 | Radeon Vega3 | Pico-PSU 160W | Win 10 Pro x64
    A10-7800 3,5GHz | 8GB TeamGroup Elite L DDR3 1600MHz | Gigabyte F2A88XM-D3H | 120GB Kingston A400 + 16TB HDDs | Radeon R7 255D | bequiet SP8 400W 80+ | Win 7 Pro x64

  5. Beitrag #30
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 2700X
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: CoolerMaster MasterLiquid Pro 280
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3200 14-14-14-34-2T
      Grafikkarte: RX Vega 64 Liquid
      Display: Samsung CHG70, 32", 2560x1440@144Hz, FreeSync2
      SSD(s): Samsung 850 EVO 512GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 960 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Fractal Design - Define C
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.820
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    138
    Interessant. Ist ja echt übel bei Realtek? Seit wann ist das denn so? Scheint so als wäre es Zeit mal wieder andere Chips zu verbauen ...
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  6. Beitrag #31
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    55
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    8
    also bei Acer hat sich noch nix getan - außer BIOS-Updates tote Hose bei den Treibern...

    Offtopic: hat mal jemand analog zur Mainboarddatenbank was entsprechendes für Notebooks in Erwägung gezogen? Hinsichtlich BIOS-Updates wäre das praktisch. Weiß zum Beispiel nicht, ob sich bei mir der Aufwand/das Risiko wegen Verbesserung der SMU lohnt...

  7. Beitrag #32
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral

    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    675
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    0
    Sollte ich angesichts dieser Lage also lieber auf den Kauf des angepeilten Lenovo ThinkPad E585 verzichten und mein altes E545 weiter nutzen, bis sich bei Raven Ridge basierten Notebooks in Sachen Treibern deutlich mehr tut?

    Warum zum Teufel muss die ganze Notebook Geschichte bei AMD immer noch solch ein Krampf sein?

  8. Beitrag #33
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Unbekannter Krieger
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP 15-bq102ng (sackteuer u. ab Werk instabil)
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8320E@4,2 GHz & 2,6 GHz Northbridge (jeweils mit UV)
      Mainboard: Asus M5A99X Evo R2.0 (eher enttäuschend ggü. ASRock E3)
      Kühlung: Raijintek Nemesis (Lüfter mittig im sowie hinter dem Kühler; erstklassig)
      Arbeitsspeicher: 4x4 GiB Hynix DDR3-1866 ECC
      Grafikkarte: XFX RX 570 8G (P8DFD6)@1180 & 2150 MHz@starkem, fortdauerndem UV | ASRock RX 570 8G@das Gleiche
      Display: BenQ XL2411T ~ nach 3 RMAs und 6 Monaten wieder brauchbar
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB (ein Glückskauf) | SanDisk Ultra Plus 256 GB (ein Glückskauf)
      Festplatte(n): WD20EZRZ u. a. (Seagate, Hitachi, WD)
      Optische Laufwerke: TSST SH-222AL
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R (ein Fehlkauf)
      Netzteil: CoolerMaster V450S (ein Glückskauf)
      Betriebssystem(e): Win8.x x64, Win7 x64
      Browser: welche mit minimalem Marktanteil & sinnvollen Konzepten (nicht Chrome-Seuche und Sieche-Fuchs)
      Sonstiges: frühere GPUs: Asus RX 480 O8G@580 O8G, VTX3D 7850 1G

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    4.028
    Danke Danke gesagt 
    1.435
    Danke Danke erhalten 
    17
    Wenn du Windows 10 meiden willst, hast du die Wahl zwischen Betriebssystem anderer Familien (also nicht Windows) und der Beibehaltung deines jetzigen Geräts. Sollte Win 10, speziell in der je neuesten Build, dir keine Bauchschmerzen bereiten, kannst du vllt. auch mit einem Raven-Ridge-Gerät zufrieden sein.

    Per Geräte-Manager bekommst du doch auch Treiberpakete direkt von AMD ans Laufen, nur kannst du nicht von 100 % Kompatibilität ausgehen. Unter Windows prä-10 musst du von unter 10 % Kompatibilität der bereits INF-frisierten Pakete ausgehen.

  9. Beitrag #34
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Cr@zed^
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Acer Aspire 3 A 315-41 (Ryzen R5 2500U)
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 2700X
      Mainboard: ASUS ROG Crosshair VI Hero
      Kühlung: be quiet! Dark Rock 4 Pro
      Arbeitsspeicher: 16GiB G.Skill Flare X DDR4-3200
      Grafikkarte: ASUS ROG Strix Radeon RX Vega 64
      Display: ASUS MG278Q 2560*1440
      SSD(s): Samsung 960 Evo M.2 240GB
      Festplatte(n): Seagate FireCuda SSHD 2TB
      Optische Laufwerke: ext. ASUS DVD Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: NZXT Noctis 450 ROG
      Netzteil: be quiet! Straight Power 11 650W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Chrome

    Registriert seit
    19.03.2003
    Ort
    Nußloch
    Beiträge
    2.655
    Danke Danke gesagt 
    265
    Danke Danke erhalten 
    90
    Auch wenn es keine neuen Treiber gibt, das Aspire bei mir ist eh zu schwach für Spiele und bei allen anderen Anwendungen habe ich noch keine Nachteile bemerkt. Der Lappy ist sauschnell und vom Feeling her smoother als mein beruflich genutzter HP G5 ProBook 450.

  10. Beitrag #35
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 2700X
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: CoolerMaster MasterLiquid Pro 280
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3200 14-14-14-34-2T
      Grafikkarte: RX Vega 64 Liquid
      Display: Samsung CHG70, 32", 2560x1440@144Hz, FreeSync2
      SSD(s): Samsung 850 EVO 512GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 960 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Fractal Design - Define C
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.820
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    138
    Zitat Zitat von Unbekannter Krieger Beitrag anzeigen
    Per Geräte-Manager bekommst du doch auch Treiberpakete direkt von AMD ans Laufen, nur kannst du nicht von 100 % Kompatibilität ausgehen. Unter Windows prä-10 musst du von unter 10 % Kompatibilität der bereits INF-frisierten Pakete ausgehen.
    Du bekommst unter Windows 10 auch nur OEM-Treiber über den Windows Update Catalog für Ryzen Mobile. Manche Hersteller haben dort möglicherweise neuere Treiber als auf der Homepage, aber für z.B. HP ist das nicht der Fall.
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  11. Beitrag #36
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Emploi
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Envy x360 Ryzen 5 2500u Vega 8 | HP 625 15"MATT (AMDX²P320, ATI4200) + 8GB Ubuntu.
      Desktopsystem
      Prozessor: 4770K | X61090T | AMD Llano APU A8-3850| Kabini
      Mainboard: Z87X-UD3H|M4A89TD PRO 890F|Gigabyte|AsRock
      Kühlung: KyrosXT|Corsair H60|Stock|Stock
      Arbeitsspeicher: 4x8GB Crucial 1600 CL 8LV|4x4GB Kingston 1333 CL9|8GB 1600er CL9 Corsair Vegance|4GB Kingston
      Grafikkarte: Asus RX 480 ROG OC 8GB|5870|APU|APU
      Display: 3xLG IPS277"+23"65 E-IPS MATT / 19" Sammsung SyncMaster 930BF MATT, 15" TFT CTX PV520 (Analog) MATT
      SSD(s): Samsung 840 EVO 1TB
      Festplatte(n): 250 GB Samsung 840 SSD / 2xWesternDigital 1GB Raptor RAID0, 2xSeagate 750er Baracuda ES2
      Optische Laufwerke: HL-DT-ST DVDRAM GSA-4040B
      Soundkarte: Logitech G35 Headset / RealtekOnboard 7.1
      Gehäuse: LANCOOL K62 / Thermaltake Tsunami Dream (Alu+Plexiglas) ## Chieftek 601 CS (Kruppstahl+Kork)
      Netzteil: Corsair AX760i Platinum|Antec True Power 550
      Betriebssystem(e): Win7 Pro AMD64 / WinVista AMD64 Ulti ## WinXP Pro 32
      Browser: Opera
      Sonstiges: Logitech G19 und Logitech G400 (nach 3 Jahren MX518 ;) auf X-Board V2 (nur Headshots*buck*) G35
    • Mein DC

      Emploi beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG
      Lieblingsprojekt: LatticeProject, Virtual Prairie (ViP), World Community Grid
      Rechner: Ein Haswell, Cloudnet GO RK3188, CX-919
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.10.2005
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    5.687
    Danke Danke gesagt 
    326
    Danke Danke erhalten 
    456
    Blog-Einträge
    12
    Yeap, das muss man auch den OEM auf diversen Wegen, z.B. assozialen Netzwerke wie Facebook und Co auch kund tun. Der Treiber für mein Envy 360 mit Ryzen ist noch von vor dem Release des eigentlichen Produktes, also irgendwann Mitte 2017...
    LINUX mäßig gibt es für den Mobile Raven Ridge GAR NIX offizielles, das ist ein unhaltbarer Zustand, dass man sich damit gewagten Eigenproduktionen sich den Treiber zusammen bastelt. und mit der Wünschelroute evt..l mal zu einer funktionierenden Ubuntu APU Beschleuigung kommt.

  12. Beitrag #37
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 2700X
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: CoolerMaster MasterLiquid Pro 280
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3200 14-14-14-34-2T
      Grafikkarte: RX Vega 64 Liquid
      Display: Samsung CHG70, 32", 2560x1440@144Hz, FreeSync2
      SSD(s): Samsung 850 EVO 512GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 960 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Fractal Design - Define C
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.820
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    138
    Also Raven Unterstützung sollte im Linux Kernel ab ca. 4.16 und AMDGPU-Treiber eigentlich vorhanden sein, hab ich allerdings noch nicht probiert.
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  13. Beitrag #38
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    14.054
    Danke Danke gesagt 
    52
    Danke Danke erhalten 
    5.904
    AMD hat reagiert und für alles ab Raven Ridge gibts die Treiber wieder von AMD:

    https://www.planet3dnow.de/cms/42959...irekt-von-amd/
    Gruß,
    Jens

  14. Beitrag #39
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    55
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    8
    Das klingt ja schon mal vielversprechend
    Ich hatte mit weniger gerechnet...
    Bin gespannt, wenn es dann soweit ist. Wenn dann vielleicht irgendwann noch ein Tool zum undervolten kommt, bin ich mit meinem Gerät tatsächlich glücklich ^^

  15. Beitrag #40
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 2700X
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: CoolerMaster MasterLiquid Pro 280
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3200 14-14-14-34-2T
      Grafikkarte: RX Vega 64 Liquid
      Display: Samsung CHG70, 32", 2560x1440@144Hz, FreeSync2
      SSD(s): Samsung 850 EVO 512GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 960 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Fractal Design - Define C
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.820
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    138
    Wow, nach einem Jahr vielleicht doch endlich mal so richtig neue Treiber?
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  16. Beitrag #41
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Emploi
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Envy x360 Ryzen 5 2500u Vega 8 | HP 625 15"MATT (AMDX²P320, ATI4200) + 8GB Ubuntu.
      Desktopsystem
      Prozessor: 4770K | X61090T | AMD Llano APU A8-3850| Kabini
      Mainboard: Z87X-UD3H|M4A89TD PRO 890F|Gigabyte|AsRock
      Kühlung: KyrosXT|Corsair H60|Stock|Stock
      Arbeitsspeicher: 4x8GB Crucial 1600 CL 8LV|4x4GB Kingston 1333 CL9|8GB 1600er CL9 Corsair Vegance|4GB Kingston
      Grafikkarte: Asus RX 480 ROG OC 8GB|5870|APU|APU
      Display: 3xLG IPS277"+23"65 E-IPS MATT / 19" Sammsung SyncMaster 930BF MATT, 15" TFT CTX PV520 (Analog) MATT
      SSD(s): Samsung 840 EVO 1TB
      Festplatte(n): 250 GB Samsung 840 SSD / 2xWesternDigital 1GB Raptor RAID0, 2xSeagate 750er Baracuda ES2
      Optische Laufwerke: HL-DT-ST DVDRAM GSA-4040B
      Soundkarte: Logitech G35 Headset / RealtekOnboard 7.1
      Gehäuse: LANCOOL K62 / Thermaltake Tsunami Dream (Alu+Plexiglas) ## Chieftek 601 CS (Kruppstahl+Kork)
      Netzteil: Corsair AX760i Platinum|Antec True Power 550
      Betriebssystem(e): Win7 Pro AMD64 / WinVista AMD64 Ulti ## WinXP Pro 32
      Browser: Opera
      Sonstiges: Logitech G19 und Logitech G400 (nach 3 Jahren MX518 ;) auf X-Board V2 (nur Headshots*buck*) G35
    • Mein DC

      Emploi beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG
      Lieblingsprojekt: LatticeProject, Virtual Prairie (ViP), World Community Grid
      Rechner: Ein Haswell, Cloudnet GO RK3188, CX-919
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.10.2005
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    5.687
    Danke Danke gesagt 
    326
    Danke Danke erhalten 
    456
    Blog-Einträge
    12
    Wird mit "Spannung" erwartet.

  17. Beitrag #42
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Unbekannter Krieger
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP 15-bq102ng (sackteuer u. ab Werk instabil)
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8320E@4,2 GHz & 2,6 GHz Northbridge (jeweils mit UV)
      Mainboard: Asus M5A99X Evo R2.0 (eher enttäuschend ggü. ASRock E3)
      Kühlung: Raijintek Nemesis (Lüfter mittig im sowie hinter dem Kühler; erstklassig)
      Arbeitsspeicher: 4x4 GiB Hynix DDR3-1866 ECC
      Grafikkarte: XFX RX 570 8G (P8DFD6)@1180 & 2150 MHz@starkem, fortdauerndem UV | ASRock RX 570 8G@das Gleiche
      Display: BenQ XL2411T ~ nach 3 RMAs und 6 Monaten wieder brauchbar
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB (ein Glückskauf) | SanDisk Ultra Plus 256 GB (ein Glückskauf)
      Festplatte(n): WD20EZRZ u. a. (Seagate, Hitachi, WD)
      Optische Laufwerke: TSST SH-222AL
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R (ein Fehlkauf)
      Netzteil: CoolerMaster V450S (ein Glückskauf)
      Betriebssystem(e): Win8.x x64, Win7 x64
      Browser: welche mit minimalem Marktanteil & sinnvollen Konzepten (nicht Chrome-Seuche und Sieche-Fuchs)
      Sonstiges: frühere GPUs: Asus RX 480 O8G@580 O8G, VTX3D 7850 1G

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    4.028
    Danke Danke gesagt 
    1.435
    Danke Danke erhalten 
    17
    Zitat Zitat von BoMbY
    Zitat Zitat von Unbekannter Krieger
    Per Geräte-Manager bekommst du doch auch Treiberpakete direkt von AMD ans Laufen, nur kannst du nicht von 100 % Kompatibilität ausgehen. Unter Windows prä-10 musst du von unter 10 % Kompatibilität der bereits INF-frisierten Pakete ausgehen.
    Du bekommst unter Windows 10 auch nur OEM-Treiber über den Windows Update Catalog für Ryzen Mobile. Manche Hersteller haben dort möglicherweise neuere Treiber als auf der Homepage, aber für z.B. HP ist das nicht der Fall.
    Du kannst unter Win 10 jedoch im Gegensatz zu früheren Windows-Ausgaben die Raven-Ridge-APU mit einem Standard-Paket direkt von AMD zwangsbeglücken und somit zu besseren Ergebnisse gelangen als mit den uralten oder herstellerfremden Drittpaketen:
    https://h30434.www3.hp.com/t5/Notebo...t/true#M247347
    https://h30434.www3.hp.com/t5/Notebo...t/true#M247371
    https://h30434.www3.hp.com/t5/Notebo...t/true#M248239
    https://h30434.www3.hp.com/t5/Notebo...t/true#M248805
    https://h30434.www3.hp.com/t5/Notebo...t/true#M253346 u. a.
    Es dominiert die Version 18.7.1 als Empfehlung, die zumindest lange Zeit als beste Wahl galt, abgeschlagen folgt 18.5.1. Dagegen ist die BIOS-Version F.19 für HP-Envy-Geräte anscheinend hochproblematisch.

    weiterführender Link: https://www.youtube.com/watch?v=FFuosuPKDNA
    Geändert von Unbekannter Krieger (07.01.2019 um 20:04 Uhr)

  18. Beitrag #43
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral

    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    675
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    0
    Also ich hab mir jetzt das Thinkpad E585 mit Ryzen 5 2500U geholt und muss wirklich sagen, dass die Treibersituation nicht soooo schlimm ausfällt.
    Aber ich begrüße AMDs Entscheidung, zukünftig auch die APU Treiber in die Radeon Software zu packen, dennoch sehr. Das ist einfach eine Sache, die sie von Anfang an hätten machen müssen.
    Treibersupport gehört immer in die Hände des Herstellers der Hardware und nicht in die irgendwelcher Dritter.

  19. Beitrag #44
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Unbekannter Krieger
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP 15-bq102ng (sackteuer u. ab Werk instabil)
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8320E@4,2 GHz & 2,6 GHz Northbridge (jeweils mit UV)
      Mainboard: Asus M5A99X Evo R2.0 (eher enttäuschend ggü. ASRock E3)
      Kühlung: Raijintek Nemesis (Lüfter mittig im sowie hinter dem Kühler; erstklassig)
      Arbeitsspeicher: 4x4 GiB Hynix DDR3-1866 ECC
      Grafikkarte: XFX RX 570 8G (P8DFD6)@1180 & 2150 MHz@starkem, fortdauerndem UV | ASRock RX 570 8G@das Gleiche
      Display: BenQ XL2411T ~ nach 3 RMAs und 6 Monaten wieder brauchbar
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB (ein Glückskauf) | SanDisk Ultra Plus 256 GB (ein Glückskauf)
      Festplatte(n): WD20EZRZ u. a. (Seagate, Hitachi, WD)
      Optische Laufwerke: TSST SH-222AL
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R (ein Fehlkauf)
      Netzteil: CoolerMaster V450S (ein Glückskauf)
      Betriebssystem(e): Win8.x x64, Win7 x64
      Browser: welche mit minimalem Marktanteil & sinnvollen Konzepten (nicht Chrome-Seuche und Sieche-Fuchs)
      Sonstiges: frühere GPUs: Asus RX 480 O8G@580 O8G, VTX3D 7850 1G

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    4.028
    Danke Danke gesagt 
    1.435
    Danke Danke erhalten 
    17
    Sehe ich richtig, dass bislang kein Treiberpaket für Raven Ridge Mobile von AMD zur Verfügung gestellt wurde? Gibt es mittlerweile einen Termin dafür?


    @SLH
    Üblicherweise ist es ja auch eine Frage des BIOS. Das mag manchmal einiges ausbügeln.

  20. Beitrag #45
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    55
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    8
    Soweit ich weiß, gibt es bisher noch nix neues. Aber die Rede war ja auch von wegen erstes Quartal - also ist noch Zeit...

  21. Beitrag #46
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    14.054
    Danke Danke gesagt 
    52
    Danke Danke erhalten 
    5.904
    Gruß,
    Jens

  22. Beitrag #47
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    55
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    8
    und er läuft bisher anstandslos
    Ich vermisse zwar die Framerate Target Control, aber dafür läuft der VLC endlich hardwarebeschleunigt ^^
    Heute keine Zeit mehr, aber morgen stell ich noch ein paar Benchmarks an...

  23. Beitrag #48
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Shearer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Elitebook 2530p
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5-4590T 4x 2.00 GHz
      Mainboard: HP Elitedesk 800 DM G1
      Kühlung: HP
      Arbeitsspeicher: 2x 8 GB DDR3, Corsair
      Grafikkarte: Intel HD4600
      Display: HP LP2475w
      SSD(s): 256 GB Samsung XP941
      Festplatte(n): 500 GB Crucial M550
      Soundkarte: Intel Onboard
      Gehäuse: HP Elitedesk 800 DM G1
      Netzteil: HP 65W
      Betriebssystem(e): Win10 Pro 64
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    21.11.2001
    Ort
    Munich, Germany
    Beiträge
    2.268
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    0
    Gerade installiert.. Schaun wir mal
    HP Elitedesk 800 DM G1 - i5-4590T 4x 2.00 GHz - 16 GB DDR3-RAM - 256 GB Samsung XP941 - 1 TB Crucial MX500 - HP LP2475w
    HP Elitebook 745 G5 - AMD Ryzen R7 2700U - 16 GB DDR4-RAM - 1 TB Samsung EVO 970 - LTE - FullHD
    HP ProLiant MicroServer G8 - Xeon E3-1220L v2 2.30 GHz - 8 GB DDR3 - 500 GB Crucial M550 - 4 TB WD Red - 2x 3 TB WD Red
    iPhone 7 - 256GB - Samsung Galaxy Tab 2 8" LTE

  24. Beitrag #49
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    55
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    8
    also Probleme sind mir bisher nicht unter gekommen. Hatte ja vorher den 18.3 drauf gequetscht, der schon ordnetlich mehr Leistung als der Launchtreiber mitbrachte - verglichen dazu hat sich aber wenig getan. Je nach benchmark vielleicht 1 bis 3 Prozent mehr. Nicht der Rede Wert, aber auch nicht schlecht. Alles in allem kann man wohl recht zufrieden sein. Wenn jetzt mal vielleicht noch der RyzenMaster irgendwann unterstützt wird, bin ich letztlich völlig zufrieden ^^

    --- Update ---

    mkay, ich hab ein erstes Problem mit dem Treiber festgestellt: regelmäßig auftretende Tonfehler in Webvideos für den Bruchteil einer Sekunde - auf Dauer doch etwas nervig
    Hat das hier noch jemand?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •