Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Gesperrt
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1700
      Mainboard: Asus B350 Prime Plus
      Kühlung: AMD Wraith Kühler
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB Crucial DDR4-2666 SR ECC
      Grafikkarte: MSI Geforce 1050 TI 4G
      Display: Eizo S1932-SH 8ms 19" 1280x1024@75Hz DVI
      SSD(s): Samsung 960 Evo 128GB + Crucial MX-200 500GB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR-Combo iHES212
      Soundkarte: OnBoard + Swirsonic HAD-1 + AKG K501
      Gehäuse: Thermaltake Level 10 GTS Snow Edition
      Netzteil: Cougar GX-S 450W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Edge, Opera
      Sonstiges: HP Laser All In One, MX 1000

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.733
    Danke Danke gesagt 
    110
    Danke Danke erhalten 
    87

    Neues Auto für kommendes Jahr gesucht, denke mit Wunschdenken als Gebrauchten.

    Plane im kommenden Jahr ein neuen gebrauchten zu kaufen, das wäre so meine Vorstellung was kann man da empfehlen !

    + Kombi wo gut was reingeht, mit AHK um auch ein Pferd ziehen zu können mit 1.6-2.1T o. SUV

    + Manuelles Schaltgetriebe mit 5 besser 6 Gang Schaltung, und nein Automatik kommt mir nicht ins Auto halte von der Technik nichts.

    + Solider Motor Benzin mit 2.0-2.6l ohne Turbo nach Möglichkeit mit Langhuber, falls beim Zahnriemen/Kettenriss nicht gleich die Karre Schrott ist mit ZR.

    + Wartungskosten beim wechseln von Kupplung oder Zahnriemen sollten überschaubar sein, und nicht gleich ein Vermögen kosten. Kleinigkeiten wie Birnenwechsel noch selbst möglich sein.

    + Grundausstattung mit Klima und DIN Radio würde mir schon reichen, den ganzen Technik Kram wie ESP, ASR, Reifen Sensor Kram etc. brauche ich nicht.

    + Bj. ab 2000 und nicht mehr wie 150 tkm gelaufen

    + Zwischen 5-10K Kosten, mehr wäre ich nicht bereit auszugeben.

    Bei der Marke würde ich gerne wieder auf ein reinen Japaner setzen, auf Franzosen als auch VW, und Co möchte ich gerne erstmal verzichten, da die Probleme mit Kettenantrieben, Ölfresser bei bestimmten Motoren gerne umschiffen möchte.
    Geändert von Zidane (28.11.2018 um 19:54 Uhr)

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von dFeNsE
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 1090T @3.6GHz
      Mainboard: Gigabyte GA-MA790X-UD3P
      Kühlung: EKL Alpenföhn Groß Clockner
      Arbeitsspeicher: 4x2GB Corsair DHX (DDR2-800)
      Grafikkarte: Asus Strix Radeon R7 370, 4GB
      Display: 2x DELL 17"
      SSD(s): Transcend SSD370s 240GB, OCZ Vertex3 120GB, 32GB Sandisk ReadyCache
      Festplatte(n): 500GB Samsung F1, 1TB Toshiba, 750GB Seagate
      Optische Laufwerke: BenQ DW1650
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Inter-Tech EM-01
      Netzteil: Superflower Amazon 450W
      Betriebssystem(e): Win7 Ultimate
      Browser: FF
      Sonstiges: 2. System: Apple Mac Mini, Core2Duo 2,4GHz Tablet: Tolino Tab 8, Intel Atom Z3735F, 16GB
    • Mein DC

      dFeNsE beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    E-NRW
    Beiträge
    4.906
    Danke Danke gesagt 
    207
    Danke Danke erhalten 
    77
    Auf der Arbeit hab ich einen Skoda Yeti 4x4 mit 1.8l Maschine (160PS), bzw. ist das der Wagen der Tochter meiner Cheffin...aber ich rangiere damit öfter mal die Hänger.
    Der zieht zwei Großpferde locker weg und fährt sich auch ganz angenehm.
    Aber VW wolltest du ja eher nicht....
    (((i)))
    Wir hätten euch gerne einen funktionierenden Planeten hinterlassen, aber wir hatten leider keinen Bock!

  3. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Blutengel
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 1600 @ 3824MHZ
      Mainboard: ASRock AB350M PRO4
      Kühlung: Jonsbo HP-625 120mm
      Arbeitsspeicher: 8GB DDR4 2800MHZ
      Grafikkarte: PNY GeForce GTX 1060 XLR8 Gaming OC 6GB
      Display: G master GE 2488HS
      SSD(s): Intel 540S 256GB
      Festplatte(n): Segate 4TB
      Optische Laufwerke: LG Bluray
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Thermaltake Core V31
      Netzteil: XFX XT 400Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
      Browser: Pale Monn

    Registriert seit
    15.05.2006
    Ort
    Am Deich
    Beiträge
    4.407
    Danke Danke gesagt 
    137
    Danke Danke erhalten 
    98
    tatra 815 6x6

  4. Beitrag #4
    Themenstarter
    Gesperrt
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1700
      Mainboard: Asus B350 Prime Plus
      Kühlung: AMD Wraith Kühler
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB Crucial DDR4-2666 SR ECC
      Grafikkarte: MSI Geforce 1050 TI 4G
      Display: Eizo S1932-SH 8ms 19" 1280x1024@75Hz DVI
      SSD(s): Samsung 960 Evo 128GB + Crucial MX-200 500GB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR-Combo iHES212
      Soundkarte: OnBoard + Swirsonic HAD-1 + AKG K501
      Gehäuse: Thermaltake Level 10 GTS Snow Edition
      Netzteil: Cougar GX-S 450W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Edge, Opera
      Sonstiges: HP Laser All In One, MX 1000

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.733
    Danke Danke gesagt 
    110
    Danke Danke erhalten 
    87
    Zitat Zitat von dFeNsE Beitrag anzeigen
    Auf der Arbeit hab ich einen Skoda Yeti 4x4 mit 1.8l Maschine (160PS), bzw. ist das der Wagen der Tochter meiner Cheffin...aber ich rangiere damit öfter mal die Hänger.
    Der zieht zwei Großpferde locker weg und fährt sich auch ganz angenehm.
    Aber VW wolltest du ja eher nicht....
    Ungern, es sei den der verbaute VW-Motor ist wirklich solide, der auch ohne Longlife ÖL auskommen kann. Bin ein Fan von Regelmäßigen Ölwechselintervallen alla 15tkm, und wenn man dann nur 0,5l Öl Verlust hatte kann man mit Leben.

    Ein guter VW Motor allerdings mit Turbo war 1.8T (150PS) Bj. 96 im Audi A3 allerdings hat der Rest des Wagens nicht so lange gehalten, fing schnell an zu Rosten etc.

    Aber es kommen bestimmt noch weitere Vorschläge, wenn meine geerbte Hütte verkauft ist im kommenden Jahr sollte ich wohl genug Auswahl haben und dann entscheiden zu können.

    SUV hätte man den Vorteil man kann leichter einsteigen, mein Corolla ist sehr tief von der Sitzposition beim Renault war es dann schon besser damit kam mein Vater trotz seiner 73 Jahre noch gut klar.

  5. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von dFeNsE
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 1090T @3.6GHz
      Mainboard: Gigabyte GA-MA790X-UD3P
      Kühlung: EKL Alpenföhn Groß Clockner
      Arbeitsspeicher: 4x2GB Corsair DHX (DDR2-800)
      Grafikkarte: Asus Strix Radeon R7 370, 4GB
      Display: 2x DELL 17"
      SSD(s): Transcend SSD370s 240GB, OCZ Vertex3 120GB, 32GB Sandisk ReadyCache
      Festplatte(n): 500GB Samsung F1, 1TB Toshiba, 750GB Seagate
      Optische Laufwerke: BenQ DW1650
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Inter-Tech EM-01
      Netzteil: Superflower Amazon 450W
      Betriebssystem(e): Win7 Ultimate
      Browser: FF
      Sonstiges: 2. System: Apple Mac Mini, Core2Duo 2,4GHz Tablet: Tolino Tab 8, Intel Atom Z3735F, 16GB
    • Mein DC

      dFeNsE beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    E-NRW
    Beiträge
    4.906
    Danke Danke gesagt 
    207
    Danke Danke erhalten 
    77
    Ist ein 1.8 TSi.....also wenn die Steuerkette mal gemacht wurde, ist das wohl nicht so verkehrt
    Ansonsten ist das Auto toll^^

    Gibts aber zur Not auch mit anderen Motoren.
    (((i)))
    Wir hätten euch gerne einen funktionierenden Planeten hinterlassen, aber wir hatten leider keinen Bock!

  6. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Sagi T 754
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Vostro 1320 - 60GB SSD | 4GB RAM - Lenovo X200 Tablet
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7-2600k @ 4.5Ghz
      Mainboard: AsRock P67 Extreme4 Gen3 - BIOS P2.20
      Kühlung: Scythe Mine2 @ Enermax Warp
      Arbeitsspeicher: 16GB Mushkin 2133
      Grafikkarte: nVidia GTX970 @ 1458/8000
      Display: LG UM65 21:9
      Festplatte(n): Samsung SD830 256GB | Crucial M4 SSD 128GB | Hitachi 1TB
      Optische Laufwerke: Samsung DVD RW
      Soundkarte: Soundblaster THX
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R
      Netzteil: Corsair HX850 80+ Gold
      Betriebssystem(e): Windows 7 64bit
      Browser: Chrome + IE
      Sonstiges: Logitech illuminated Keyboard + G500 Samsung Galaxy S3 CheckRomHD V5.5 GalaxSih JB 1.1 stable
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Sagi T 754 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Pentathlon 2012
      Lieblingsprojekt: SIMAP, SETI, COLLATZ
      Rechner: i7-2600k, E-350, E-450, Core2Duo T6670
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.577
    Danke Danke gesagt 
    213
    Danke Danke erhalten 
    24
    Auch wenn Du nicht in die VAG Gruppe willst, bei diesen Vorgaben ganz klar ein A6 4B (Allroad) mit 2.8 Maschine.
    Corsair Carbide 300R | Corsair HX850 | ASRock P67 Extreme4 Gen3 | i7 2600k - 4.5 GHz | Scythe Mine 2 | 16GB DDR3-2133 | GTX970SC @ 1458/8000 @ 1.088V | Samsung SD830 256GB | Samsung SD840 120GB | Hitachi HD7200.C 1TB
    >>>>> Findest Du meinen Beitrag hilfreich dann benutze bitte das Symbol unter meinen Avatar <<<<<
    3Dmark11: R9 270x + i5 | HD7970 + i7 | HD7970CF + i7 | HD7850 + X4 | GTX570 SLi + X6 | GTX570 SLi + i7 | GTX680 + i7 | GTX690 + i7 | GTX780 + i7 |GTX780Ti + i7 |A10-5800K | Phenom II X6 1090T goes like hell

  7. Beitrag #7
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    8.669
    Danke Danke gesagt 
    26
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von Zidane Beitrag anzeigen
    SUV hätte man den Vorteil man kann leichter einsteigen.
    Das geht auch mit anderen, höheren Autos.
    SUV sind für mich immer nur ein schlechter Kompromiss mit wenig Innenraumplatz bei hohen Außenmaßen (Parkplatz).
    Wenn ich sowas kaufen würde, dann mit mit einem halbwegs brauchbaren Allradantrieb und wenn ich öfter mal ins Gelände will.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  8. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von dFeNsE
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 1090T @3.6GHz
      Mainboard: Gigabyte GA-MA790X-UD3P
      Kühlung: EKL Alpenföhn Groß Clockner
      Arbeitsspeicher: 4x2GB Corsair DHX (DDR2-800)
      Grafikkarte: Asus Strix Radeon R7 370, 4GB
      Display: 2x DELL 17"
      SSD(s): Transcend SSD370s 240GB, OCZ Vertex3 120GB, 32GB Sandisk ReadyCache
      Festplatte(n): 500GB Samsung F1, 1TB Toshiba, 750GB Seagate
      Optische Laufwerke: BenQ DW1650
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Inter-Tech EM-01
      Netzteil: Superflower Amazon 450W
      Betriebssystem(e): Win7 Ultimate
      Browser: FF
      Sonstiges: 2. System: Apple Mac Mini, Core2Duo 2,4GHz Tablet: Tolino Tab 8, Intel Atom Z3735F, 16GB
    • Mein DC

      dFeNsE beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    E-NRW
    Beiträge
    4.906
    Danke Danke gesagt 
    207
    Danke Danke erhalten 
    77
    Ok...jetzt kommts derbe: Lada Niva!

    (((i)))
    Wir hätten euch gerne einen funktionierenden Planeten hinterlassen, aber wir hatten leider keinen Bock!

  9. Beitrag #9
    Themenstarter
    Gesperrt
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1700
      Mainboard: Asus B350 Prime Plus
      Kühlung: AMD Wraith Kühler
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB Crucial DDR4-2666 SR ECC
      Grafikkarte: MSI Geforce 1050 TI 4G
      Display: Eizo S1932-SH 8ms 19" 1280x1024@75Hz DVI
      SSD(s): Samsung 960 Evo 128GB + Crucial MX-200 500GB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR-Combo iHES212
      Soundkarte: OnBoard + Swirsonic HAD-1 + AKG K501
      Gehäuse: Thermaltake Level 10 GTS Snow Edition
      Netzteil: Cougar GX-S 450W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Edge, Opera
      Sonstiges: HP Laser All In One, MX 1000

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.733
    Danke Danke gesagt 
    110
    Danke Danke erhalten 
    87
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Das geht auch mit anderen, höheren Autos.
    SUV sind für mich immer nur ein schlechter Kompromiss mit wenig Innenraumplatz bei hohen Außenmaßen (Parkplatz).
    Wenn ich sowas kaufen würde, dann mit mit einem halbwegs brauchbaren Allradantrieb und wenn ich öfter mal ins Gelände will.

    Die sind schon wuchtig, eine auf dem Stall fährt einen Volvo XC 90 ist schon ein mächtiges Schiff.

    --- Update ---

    Zitat Zitat von Sagi T 754 Beitrag anzeigen
    Auch wenn Du nicht in die VAG Gruppe willst, bei diesen Vorgaben ganz klar ein A6 4B (Allroad) mit 2.8 Maschine.
    Wenn man den Spritsparend fahren kann, sprich ohne Hänger auf 7l/100 oder weniger fahren kann. Haben ja hier einige VAG Händler mit menge Auswahl kann man sich ja mal umschauen ob man für 10K was kriegt oder weniger.

  10. Beitrag #10
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von dFeNsE
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 1090T @3.6GHz
      Mainboard: Gigabyte GA-MA790X-UD3P
      Kühlung: EKL Alpenföhn Groß Clockner
      Arbeitsspeicher: 4x2GB Corsair DHX (DDR2-800)
      Grafikkarte: Asus Strix Radeon R7 370, 4GB
      Display: 2x DELL 17"
      SSD(s): Transcend SSD370s 240GB, OCZ Vertex3 120GB, 32GB Sandisk ReadyCache
      Festplatte(n): 500GB Samsung F1, 1TB Toshiba, 750GB Seagate
      Optische Laufwerke: BenQ DW1650
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Inter-Tech EM-01
      Netzteil: Superflower Amazon 450W
      Betriebssystem(e): Win7 Ultimate
      Browser: FF
      Sonstiges: 2. System: Apple Mac Mini, Core2Duo 2,4GHz Tablet: Tolino Tab 8, Intel Atom Z3735F, 16GB
    • Mein DC

      dFeNsE beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    E-NRW
    Beiträge
    4.906
    Danke Danke gesagt 
    207
    Danke Danke erhalten 
    77
    Geil ist das immer, wenn die Einstaller mit diesen Monster-Porsches angerollt kommen und im Hänger zwei Beistell-Ponys drin stehen^^
    (((i)))
    Wir hätten euch gerne einen funktionierenden Planeten hinterlassen, aber wir hatten leider keinen Bock!

  11. Beitrag #11
    Themenstarter
    Gesperrt
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1700
      Mainboard: Asus B350 Prime Plus
      Kühlung: AMD Wraith Kühler
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB Crucial DDR4-2666 SR ECC
      Grafikkarte: MSI Geforce 1050 TI 4G
      Display: Eizo S1932-SH 8ms 19" 1280x1024@75Hz DVI
      SSD(s): Samsung 960 Evo 128GB + Crucial MX-200 500GB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR-Combo iHES212
      Soundkarte: OnBoard + Swirsonic HAD-1 + AKG K501
      Gehäuse: Thermaltake Level 10 GTS Snow Edition
      Netzteil: Cougar GX-S 450W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Edge, Opera
      Sonstiges: HP Laser All In One, MX 1000

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.733
    Danke Danke gesagt 
    110
    Danke Danke erhalten 
    87
    Und selbst damit darfst du keine 2 Kalten ziehen, brauchst dann sowas hier und keine Spielzeugmotoren und auch kein Diesel taugt dafür nicht.

    https://www.autoplenum.de/auto/jeep/.../5-2-v8-212-ps 3,5T reichen für 2 Tonnen Pferd mit Hänger !

    Hat ein Gewerbetreibender benutzt um Pferde von Kunden von A-B zu fahren, und einen Eigenbau Spezial Pferdeanhänger, kein Standard Kram von Böckmann der dafür nicht ausgelegt ist.

    Aber gut Diesel wird eh bald aussterben, vielleicht auch die Benziner wenn man mit CO2-Debatte um die Ecke kommt, und Elektromotor hat zwar technisch bedingt durch direkt Antrieb das stärkste Drehmoment, aber ist nicht in Planung einen Hybriden zu kaufen.
    Geändert von Zidane (28.11.2018 um 22:05 Uhr)

  12. Beitrag #12
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Com. Tubbie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge E320
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX 6300
      Mainboard: Gigabyte GA 970A-UD3P
      Kühlung: Alpenföhn Sella
      Arbeitsspeicher: 8 GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: MSI R7 265 OC
      Display: 21,6" Samsung 223 BW @ 1680x1050
      SSD(s): SanDisk UltraPlus 128 GB
      Festplatte(n): Samsung Spinpoint F1 HD502IJ, 500GB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-D163B SATA
      Soundkarte: OnBoard + Teufel CE
      Gehäuse: Coolermaster Elite 330
      Netzteil: Seasonic S12II 330W
      Betriebssystem(e): Win 7 64 Bit
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    06.08.2005
    Ort
    bei Bonn
    Beiträge
    1.631
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    2
    Da fallen mir spontan ein:
    - Subaru Legacy / Outback / Forester
    - Volvo V70
    - evtl. noch Mitsubishi Outlander

    Die Anhängelasten kenne ich nicht im Einzelnen, alle aber solide und mit großen Benzinern und AWD erhältlich

  13. Beitrag #13
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ghostadmin

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Dahoam Studios
    Beiträge
    10.861
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    34
    Zitat Zitat von Zidane Beitrag anzeigen
    + Bj. ab 2000 und nicht mehr wie 150 tkm gelaufen

    + Zwischen 5-10K Kosten, mehr wäre ich nicht bereit auszugeben.
    Bei 18 Jahren spielen die KM nicht mehr so die riesen Rolle, vor allem verschleissen Kurzstreckenautos wesentlich schneller beim Motor. Und Rost ist selbst bei 10jährigen schon ein Thema dank unser tollen Straßendienste im Winter.
    Freiläufer gibts so gut wie gar keine mehr weil die weniger effizient sind. Das ganze Technikgerödel kommt automatisch mit, egal ob man will oder nicht. Die Zeit als es noch solide Arbeitstiere gab ist seit den 90ern bis spätestens 2000 auch vorbei, heute muss man sich mit allerlei Elektronikfehlern durch defekte Steuergeräte, Kabelverbindungen etc. rumplagen. Das ganze Thema um Spritsparen und Umwelt/Sicherheit macht die Autos in der Wartung deutlich teurer. Das Geld was man in den ersten 10 Jahren an Sprit spart, legt man später locker wieder drauf. Da werden Autos wegen Kleinigkeiten verschrottet und das soll dann umweltfreundlich sein.

    Bei Toyota gabs noch diverse Baujahre wo die Motoren extrem hohen Ölverbrauch haben.
    Mitsubishi ist mir negativ wegen Rost aufgefallen.
    Steuerketten sind heute kein Garant für Haltbarkeit, weil die häufig nur noch halb so breit sind aufgrund der Umwelt. Die sind nicht viel breiter als eine Fahrradkette, längen sich und springen über.
    Finger weg würde ich auch von variabler Ventilsteuerung, bei BMW schon legendär für Probleme.
    Bei meinem E46 hab ich in nur 1 1/2 Jahren schon mehr als den Kaufpreis nur in Ersatzteilen investiert und die gelten eigentlich als recht robust, leider nicht bei den Vierzylindern.
    Thema Kupplung, ich weiß nicht obs noch Autos mit normalen Schwungrad gibt. Jene mit Zweimassenschwungrad halten nicht viel länger als 150k.

    Eigentlich ist so ein Auto bei 200tsd km meist schon so runtergeritten das es nichts mehr Wert ist, von daher kann ich manche Gebrauchtpreise nicht ganz verstehen.

  14. Beitrag #14
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Zbook X2 G4
      Desktopsystem
      Prozessor: 2600X
      Mainboard: Asus B350-F Strike
      Kühlung: Eule aus Österreich ;)
      Arbeitsspeicher: EUDIMM 2666mhz Dual Rank X8
      Grafikkarte: 1070
      Display: Phillips 55zoll
      SSD(s): Intel DC3600P
      Betriebssystem(e): Windows und Linux
      Browser: Firerfox EDGE
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    1.200
    Danke Danke gesagt 
    213
    Danke Danke erhalten 
    8
    Ich würde ja nach ner E Klasse (w210 oder w211) mit wenig Rost aushalten

    Die Qualität an sich stimmt nur der Rostschutz ist teils suboptimal um es nett auszudrücken

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •