Seite 44 von 47 ErsteErste ... 344041424344454647 LetzteLetzte
Ergebnis 1.076 bis 1.100 von 1169
  1. Beitrag #1076
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Sabroe SMC
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Gigabyte P37, i7 4720HQ, 16 Gb, 128 Gb SSD, 1Tb HD, 17" FHD
      Desktopsystem
      Prozessor: Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock Fatal1ty X399 Professional Gaming
      Kühlung: Enermax LiqTech 360 OC II
      Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Predator 4x 16 GB DDR4-3000
      Grafikkarte: ZOTAC GeForce® RTX 2080 Ti AMP! Edition
      Display: Samsung U32H850, 31.5" (3840x2160)
      SSD(s): Samsung 960 Pro 1Tb
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 2TB
      Optische Laufwerke: LG
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 gedämmt Midi Tower weiss
      Netzteil: 850 Watt Super Flower Leadex II weiß Modular 80+ Gold
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home Pro 64 bit
      Browser: Opera in aktuellster Version, Chrome
    • Mein DC

      Sabroe SMC beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was gerade kommt
      Lieblingsprojekt: alle gleich, es zählen nur Cr
      Rechner: einige
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    2.388
    Danke Danke gesagt 
    137
    Danke Danke erhalten 
    203
    Zitat Zitat von Fränki´s Welle Beitrag anzeigen
    bin jetzt in unsere Stats-Page angemeldet aber schaffe es nicht meine CPID in meinen Profil abzuspeichern.

    Meldung:

    CPID not found in database or CPID already used by other member!




    --- Update ---

    Die Nummer sollte aber stimmen. Wie bekomme ich das hin?
    536809209cd9cfc7e896501cfac1ade7
    Versuchs jetzt nochmal
    Die Würde des Mannes ist unten tastbar
    Zitat Fritz Ekenga

  2. Beitrag #1077
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Fränki´s Welle
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-8700 CPU @ 3.20 Ghz
      Mainboard: Micro_Star Z390-A Pro
      Arbeitsspeicher: 2 * Corsair DDR4 2132 8 GB
      Grafikkarte: NVIDIA GPU GeForce GTX 1060 6 GB
      Display: Medion 24"
      SSD(s): CT 240BX500
      Festplatte(n): TOSHIBA
      Optische Laufwerke: GSA-H10N
      Betriebssystem(e): Win 10
      Browser: SeaMonkey
    • Mein DC

      Fränki´s Welle beim Distributed Computing

      Rechner: Intel(R) Core(TM) i7-8700 CPU @ 3.20 Ghz
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    In Wellen bei Magdeburg
    Beiträge
    1.102
    Danke Danke gesagt 
    51
    Danke Danke erhalten 
    20
    geht noch nicht. http://prntscr.com/ntbw3g

    --- Update ---

    ich stehe bei den Usernamen 2 mal drin. Kann mich aber nicht anmelden mit den unteren. http://prntscr.com/ntbzyu

    --- Update ---

    http://prntscr.com/ntc0q6 das wäre der richtige Zugang schätze ich mal.

    --- Update ---

    Und da die CPID schon ein mal vergeben ist meckert er.

    -- -- --Wiki Info

  3. Beitrag #1078
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Sabroe SMC
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Gigabyte P37, i7 4720HQ, 16 Gb, 128 Gb SSD, 1Tb HD, 17" FHD
      Desktopsystem
      Prozessor: Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock Fatal1ty X399 Professional Gaming
      Kühlung: Enermax LiqTech 360 OC II
      Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Predator 4x 16 GB DDR4-3000
      Grafikkarte: ZOTAC GeForce® RTX 2080 Ti AMP! Edition
      Display: Samsung U32H850, 31.5" (3840x2160)
      SSD(s): Samsung 960 Pro 1Tb
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 2TB
      Optische Laufwerke: LG
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 gedämmt Midi Tower weiss
      Netzteil: 850 Watt Super Flower Leadex II weiß Modular 80+ Gold
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home Pro 64 bit
      Browser: Opera in aktuellster Version, Chrome
    • Mein DC

      Sabroe SMC beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was gerade kommt
      Lieblingsprojekt: alle gleich, es zählen nur Cr
      Rechner: einige
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    2.388
    Danke Danke gesagt 
    137
    Danke Danke erhalten 
    203
    Da kann ich wohl nicht weiterhelfen. Ich kann deine Boinc ID in deinem Profil nicht ändern. Genauso wenig kann ich User löschen und dann neu anlegen. Zumindest sieht es so aus. Tut mir wirklich leid.
    Die Würde des Mannes ist unten tastbar
    Zitat Fritz Ekenga

  4. Beitrag #1079
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.239
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    5
    Also sollte man sein Passwort niemals nicht vergessen, weil sich das nicht zurücksetzen lässt?
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  5. Beitrag #1080
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.472
    Danke Danke gesagt 
    316
    Danke Danke erhalten 
    10
    Zitat Zitat von sompe Beitrag anzeigen
    Ich habe mal ein paar Testbalons mit der FX-8350 -VII Kombi gestartet, aktuell noch mit absoluter BOINC Standard Einstellung.
    https://milkyway.cs.rpi.edu/milkyway...?hostid=805614
    https://einsteinathome.org/de/host/12534735
    https://setiathome.berkeley.edu/show...hostid=8722986
    Bei MW 1,292.62 GFLOPS

    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Und seti läuft auf Windows eher schlechter als Linux. Aber es ist schwer zu vergleichen. Bisher habe ich nur sehr viele 15s WUs erwischt. 10 Sekunden initialisierung auf der CPU und dann 5 Sekunden auf der GPU. Sehr schräg...
    Hö? Eigentlich war mir so, dass Seti Windows-Land sei. Also sowohl bei den CPU- als auch den GPU-Apps.

    Bei Boinc Formula haben wir wenigstens wieder einen Platz gut gemacht und sind zurück auf #12.

  6. Beitrag #1081
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.239
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    5
    Bei der RX460 war Windows noch leicht im Vorteil.
    Aber bei der VII laufen 3 WUs parallel fast 10 Minuten, mit Ubuntu 6:45.
    Evtl. klappt es in Windows mit nur 2 WUs besser.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  7. Beitrag #1082
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock X399 Taichi
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 4x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 290X Tri-X
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
      Festplatte(n): Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    5.900
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    23
    Zitat Zitat von cyrusNGC_224 Beitrag anzeigen
    Bei MW 1,292.62 GFLOPS
    Bei Milkyway ist die Karte echt übel weil man sie kaum ausgelastet bekommt. Der Part mit der GPU Berechnung ist dort bereits kürzer als der GPU lastfreie Raum zwischen den WU Abschnitten. Ich habe es jetzt nochmal mit nur 2 WUs pro GPU probiert und es hatte kaum Auswirkungen auf die Rechenzeit der WUs.
    Sie stieg von ca. 27 Sekunden auf ca. 30 Sekunden und schafft es selbst dann nicht die GPU durchgehend zu belasten.
    Bei 2 WUs sah das schon deutlich besser aus, für mich stellt sich aber die Frage ob der Treiber dann noch mit meinem Ziel Setup (erst 3, später 4 GPUs) klar kommt.

    Bei Seti werde ich wohl bei dem 2 WU Setup bleiben denn beim Anfang der WU erzeugen sie ca. 27s lang praktisch ausschließlich CPU Last, wofür der 8 Kerner ja bestens gerüstet wäre. Beim Wechsel von 1 auf 2 WUs stieg die Laufzeit der WU von etwas über 4 Minuten auf etwas über 5 Minuten, was ein ordentlicher Speedup ist.

    Bei Einstein steht mein multi WU Test bisher noch aus, denn er knuspert noch die letzten Seti WUs weg.

  8. Beitrag #1083
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.239
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    5
    Hat zufällig Jemand eine funktionierende SETI app_info.xml für Linux(Ubuntu) für ATI parat?
    Da die Standard-App auf der CPU sehr lahm läuft, wollte ich wieder die optimierte app nutzen.
    Dafür habe ich ja schon eine app_info mit Nvidia da und in Windows habe ich auch einen Blick in die lunatics app_info geworfen (die leider extrem ausführlich ist).
    Die app_info habe ich nun irgendwie versucht anhand der vorhandenen app-Namen anzupassen, aber der BM holt sich keine neue Arbeit, angeblich ist nix da.

    Alternativ wäre ich auch für Hinweise dankbar, was hier nicht stimmt:
    Code:
    <app_info>
      <app>
         <name>setiathome_v8</name>
      </app>
        <file_info>
          <name>setiathome_8.22_x86_64-pc-linux-gnu__opencl_ati5_sah</name>
          <executable/>
        </file_info>
        <app_version>
          <app_name>setiathome_v8</app_name>
          <platform>x86_64-pc-linux-gnu</platform>
          <version_num>822</version_num>
          <plan_class>opencl_ati5_sah</plan_class>
          <cmdline>unroll -autotune</cmdline>
          <coproc>
            <type>ATI</type>
            <count>1</count>
          </coproc>
          <avg_ncpus>0.5</avg_ncpus>
          <max_ncpus>0.5</max_ncpus>
          <file_ref>
             <file_name>setiathome_8.22_x86_64-pc-linux-gnu__opencl_ati5_sah</file_name>
          </file_ref>
          <file_ref>
             <file_name>mb_cmdline-8.22-opencl_ati5_sah.txt</file_name>
    	 <open_name>mb_cmdline.txt</open_name>
              <main_program/>
          </file_ref>
        </app_version>
      <app>
         <name>astropulse_v7</name>
      </app>
         <file_info>
           <name>astropulse_7.08_x86_64-pc-linux-gnu__opencl_ati_100</name>
            <executable/>
         </file_info>
         <file_info>
           <name>ap_cmdline_7.08_x86_64-pc-linux-gnu__opencl_ati_100.txt</name>
         </file_info>
        <app_version>
          <app_name>astropulse_v7</app_name>
          <platform>x86_64-pc-linux-gnu</platform>
          <version_num>708</version_num>
          <plan_class>opencl_ati_100</plan_class>
          <coproc>
            <type>ATI</type>
            <count>1</count>
          </coproc>
          <avg_ncpus>0.5</avg_ncpus>
          <max_ncpus>0.5</max_ncpus>
          <file_ref>
             <file_name>astropulse_7.08_x86_64-pc-linux-gnu__opencl_ati_100</file_name>
              <main_program/>
          </file_ref>
          <file_ref>
             <file_name>ap_cmdline_7.08_x86_64-pc-linux-gnu__opencl_ati_100.txt</file_name>
             <open_name>ap_cmdline.txt</open_name>
          </file_ref>
        </app_version>
       <app>
          <name>setiathome_v8</name>
       </app>
          <file_info>
             <name>MBv8_8.0r3305_ssse3_x86_64-pc-linux-gnu</name>
             <executable/>
          </file_info>
         <app_version>
         <app_name>setiathome_v8</app_name>
         <platform>x86_64-pc-linux-gnu</platform>
         <version_num>800</version_num>   
          <file_ref>
            <file_name>MBv8_8.0r3305_ssse3_x86_64-pc-linux-gnu</file_name>
            <main_program/>
          </file_ref>
        </app_version>
       <app>
          <name>astropulse_v7</name>
       </app>
         <file_info>
           <name>ap_7.05r2728_sse3_linux64</name>
            <executable/>
         </file_info>
        <app_version>
           <app_name>astropulse_v7</app_name>
           <version_num>704</version_num>
           <platform>x86_64-pc-linux-gnu</platform>
           <plan_class></plan_class>
           <file_ref>
             <file_name>ap_7.05r2728_sse3_linux64</file_name>
              <main_program/>
           </file_ref>
        </app_version>
    </app_info>
    Edit: Problem #2: Der BM hat beim Neustart einfach die vorhandene ATI-App gelöscht. Wie kann ich das verhindern?
    Geändert von MagicEye04 (26.05.2019 um 16:42 Uhr)
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  9. Beitrag #1084
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.472
    Danke Danke gesagt 
    316
    Danke Danke erhalten 
    10
    Das macht er eigentlich nur, wenn diese in der app_info nicht vorkommt. Also vllt. ein kleiner Tippfehler irgendwo?

  10. Beitrag #1085
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.239
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    5
    Den Dateinamen hatte ich direkt reinkopiert. Beim Rest bin ich mir aber überhaupt nicht sicher, ob und welche Optionen nötig sind.
    Aber so wie es aussieht, sind es MBv8_8.0r3305_ssse3_x86_64-pc-linux-gnu und ap_7.05r2728_sse3_linux64 die CPU-Standard-Apps, die er auch nimmt, wenn keine app_info da ist. Also kann ich mir die app_info auch sparen.
    Geändert von MagicEye04 (27.05.2019 um 08:01 Uhr)
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  11. Beitrag #1086
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Sonstiges: Zuviel Details, das muss nicht veröffentlicht werden.
    • Mein DC

      olsen_gg beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG SCC1, HSTB, wechselnde..
      Lieblingsprojekt: alle medizinisch / pharmazeutischen Projekte
      Rechner: i7-4790S, i7-4790T, 3x E3-1230v2, 2x Opteron 3280, 3x Athlon 5350, J1900, 13x ARM...
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    1.840
    Danke Danke gesagt 
    100
    Danke Danke erhalten 
    1
    Der Pentathlon-2019-Thread ist schon wieder zu, also mein kleiner Beitrag hier:

    Meine Zähleraufzeichnungen / Smarthome-Diagramme sagen aus, dass ich beim Penta gut 520kWh habe durchlaufen lassen, min. 370 kWh davon nur für die Rechner - alles natürlich inkl. Vorbereitung (Bunker) und Nachlauf (Restecrunchen).

    Allerdings hat meine kleine Photovoltaik in der Zeit auch fast 30kWh erzeugt.
    Ich brauche einfach mehr Panele.
    Geändert von olsen_gg (02.06.2019 um 12:13 Uhr)

  12. Beitrag #1087
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von denjo
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700, 3.80GHz @ 1,25v
      Mainboard: ASUS Prime X370-Pro
      Kühlung: Thermalright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: Crucial Ballistix Sport LT 16GB, 2666Mhz @ 3200Mhz
      Grafikkarte: XFX RX480 irgendwat 8GB
      Display: Dell UltraSharp U2312HM
      SSD(s): Samsung 960 NVMe 250GB, 840 EVO 120 GB
      Festplatte(n): Western Digital Blue 2TB + 500 Samsung
      Optische Laufwerke: gehören der Vergangenheit an.
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Enermax Revolution87+ 550 W GOLD -> Thx p3d
      Betriebssystem(e): Windows 7
      Browser: Chrome, Firefox
      Sonstiges: MEHR POWER ^^
    • Mein DC

      denjo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: PDM <--- sowas gabs mal :(
      Lieblingsprojekt: all
      Rechner: Ryzen 7 1700, 3.60GHz
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Kellinghusen
    Beiträge
    2.033
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    4
    warum wird der wert in der clientstate.xml bei mir direkt wieder verändert wenn ich ihn geändert habe!? lösungvorschläge ?!
    <p_ncpus>16</p_ncpus>

  13. Beitrag #1088
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.472
    Danke Danke gesagt 
    316
    Danke Danke erhalten 
    10
    Weil die client_state_prev.xml als Backup hergenommen wird. Deshalb die identisch verändern und dann den Client starten.

  14. Beitrag #1089
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von denjo
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700, 3.80GHz @ 1,25v
      Mainboard: ASUS Prime X370-Pro
      Kühlung: Thermalright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: Crucial Ballistix Sport LT 16GB, 2666Mhz @ 3200Mhz
      Grafikkarte: XFX RX480 irgendwat 8GB
      Display: Dell UltraSharp U2312HM
      SSD(s): Samsung 960 NVMe 250GB, 840 EVO 120 GB
      Festplatte(n): Western Digital Blue 2TB + 500 Samsung
      Optische Laufwerke: gehören der Vergangenheit an.
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Enermax Revolution87+ 550 W GOLD -> Thx p3d
      Betriebssystem(e): Windows 7
      Browser: Chrome, Firefox
      Sonstiges: MEHR POWER ^^
    • Mein DC

      denjo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: PDM <--- sowas gabs mal :(
      Lieblingsprojekt: all
      Rechner: Ryzen 7 1700, 3.60GHz
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Kellinghusen
    Beiträge
    2.033
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    4
    funktioniert nicht. er ändert den wert immer wieder auf 16 :/ schreibschützen darf man ja auch nicht

  15. Beitrag #1090
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von koschi
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: R7 1700 @ 3200 (1.05V) oder 3600 (1.2v)
      Mainboard: Asus PRIME X370 PRO
      Kühlung: Thermaright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB DDR4 Corsair Vengeance LPX 3000
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ RX 580, EVGA GTX1060 SC 3GB
      Display: HP ZR24w
      SSD(s): Samsung EVO 850 500GB, Crucial MX500 1TB
      Optische Laufwerke: PIONEER BDR-209DBK
      Soundkarte: Nubert nuPro A-20 (USB), Pioneer SE-MS7BT(K) (BT)
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 PCGH
      Netzteil: BeQuiet! StraightPower 11 650W
      Betriebssystem(e): Ubuntu LTS
    • Mein DC

      koschi beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: sieher Banner
      Lieblingsprojekt: WCG, Einstein
      Rechner: R7 1700 @ 3.2 oder 3.6GHz + GF 1060 3GB 8 X Odroid C2 (Amlogic S905, 4x1.68Ghz)
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    0511
    Beiträge
    2.423
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    34
    Hast du BOINC gestoppt bevor du den Wert änderst?
    Grüße, Martin

  16. Beitrag #1091
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von denjo
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700, 3.80GHz @ 1,25v
      Mainboard: ASUS Prime X370-Pro
      Kühlung: Thermalright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: Crucial Ballistix Sport LT 16GB, 2666Mhz @ 3200Mhz
      Grafikkarte: XFX RX480 irgendwat 8GB
      Display: Dell UltraSharp U2312HM
      SSD(s): Samsung 960 NVMe 250GB, 840 EVO 120 GB
      Festplatte(n): Western Digital Blue 2TB + 500 Samsung
      Optische Laufwerke: gehören der Vergangenheit an.
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Enermax Revolution87+ 550 W GOLD -> Thx p3d
      Betriebssystem(e): Windows 7
      Browser: Chrome, Firefox
      Sonstiges: MEHR POWER ^^
    • Mein DC

      denjo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: PDM <--- sowas gabs mal :(
      Lieblingsprojekt: all
      Rechner: Ryzen 7 1700, 3.60GHz
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Kellinghusen
    Beiträge
    2.033
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    4
    boinc war geschlossen

  17. Beitrag #1092
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von koschi
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: R7 1700 @ 3200 (1.05V) oder 3600 (1.2v)
      Mainboard: Asus PRIME X370 PRO
      Kühlung: Thermaright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB DDR4 Corsair Vengeance LPX 3000
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ RX 580, EVGA GTX1060 SC 3GB
      Display: HP ZR24w
      SSD(s): Samsung EVO 850 500GB, Crucial MX500 1TB
      Optische Laufwerke: PIONEER BDR-209DBK
      Soundkarte: Nubert nuPro A-20 (USB), Pioneer SE-MS7BT(K) (BT)
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 PCGH
      Netzteil: BeQuiet! StraightPower 11 650W
      Betriebssystem(e): Ubuntu LTS
    • Mein DC

      koschi beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: sieher Banner
      Lieblingsprojekt: WCG, Einstein
      Rechner: R7 1700 @ 3.2 oder 3.6GHz + GF 1060 3GB 8 X Odroid C2 (Amlogic S905, 4x1.68Ghz)
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    0511
    Beiträge
    2.423
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    34
    Stoppt das unter Windows auch die Berechnung?
    Wenn der Boinc Client im Hintergrund rechnet, kann man den Manager schließen, BOINC bleibt trotzdem aktiv und überschreibt dann die Änderungen...
    Unter Linux muss man explizit den Service boinc-client stoppen für Änderungen an der client_state.xml.
    Grüße, Martin

  18. Beitrag #1093
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von denjo
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700, 3.80GHz @ 1,25v
      Mainboard: ASUS Prime X370-Pro
      Kühlung: Thermalright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: Crucial Ballistix Sport LT 16GB, 2666Mhz @ 3200Mhz
      Grafikkarte: XFX RX480 irgendwat 8GB
      Display: Dell UltraSharp U2312HM
      SSD(s): Samsung 960 NVMe 250GB, 840 EVO 120 GB
      Festplatte(n): Western Digital Blue 2TB + 500 Samsung
      Optische Laufwerke: gehören der Vergangenheit an.
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Enermax Revolution87+ 550 W GOLD -> Thx p3d
      Betriebssystem(e): Windows 7
      Browser: Chrome, Firefox
      Sonstiges: MEHR POWER ^^
    • Mein DC

      denjo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: PDM <--- sowas gabs mal :(
      Lieblingsprojekt: all
      Rechner: Ryzen 7 1700, 3.60GHz
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Kellinghusen
    Beiträge
    2.033
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    4
    Zitat Zitat von koschi Beitrag anzeigen
    Stoppt das unter Windows auch die Berechnung?
    Wenn der Boinc Client im Hintergrund rechnet, kann man den Manager schließen, BOINC bleibt trotzdem aktiv und überschreibt dann die Änderungen...
    Unter Linux muss man explizit den Service boinc-client stoppen für Änderungen an der client_state.xml.
    nene ist komplet beendet. danach ändere ich die werte und er switcht sie direkt nachm start wieder zurück auf 16:/ on the fly geht ebenso nicht ^^

  19. Beitrag #1094
    Cadet
    Avatar von Fritz Brinkhoff
    • Mein System
      Notebook
      Modell: i7-3632QM
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 2700
      Mainboard: Asus Prime B350-Plus
      Kühlung: Thermalright HR-02 Macho Rev. B
      Arbeitsspeicher: 32 GB Ballistix DDR4-3000 DualRank
      Grafikkarte: Vega 56 8 GB, Radeon RX 580 4GB
      Display: BenQ GL2760H
      SSD(s): Crucial MX500 500GB
      Festplatte(n): 1 TB WD SATA
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 5
      Netzteil: Corsair RMi 850W
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64
    • Mein DC

      Fritz Brinkhoff beim Distributed Computing

      Rechner: Ryzen 7 2700, Ryzen 3 1200, Vega 56, Radeon RX 580, Radeon HD 7970, GeForce GTX 970, i7-3632QM, (i3-
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    39
    Danke Danke gesagt 
    16
    Danke Danke erhalten 
    25
    Was möchtest Du mit dem Eintrag denn bewirken? Mehr CPUs simulieren als tatsächlich vorhanden sind?
    In dem Fall mal in der cc_config das für 64 CPUs eintragen:

    Code:
    <cc_config>
       <options>
    	<ncpus>64</ncpus>
       </options>
    </cc_config>
    Badges:
    Spoiler

  20. Beitrag #1095
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.472
    Danke Danke gesagt 
    316
    Danke Danke erhalten 
    10
    Genau, dafür braucht man doch nicht die client_stat bearbeiten.

  21. Beitrag #1096
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von denjo
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700, 3.80GHz @ 1,25v
      Mainboard: ASUS Prime X370-Pro
      Kühlung: Thermalright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: Crucial Ballistix Sport LT 16GB, 2666Mhz @ 3200Mhz
      Grafikkarte: XFX RX480 irgendwat 8GB
      Display: Dell UltraSharp U2312HM
      SSD(s): Samsung 960 NVMe 250GB, 840 EVO 120 GB
      Festplatte(n): Western Digital Blue 2TB + 500 Samsung
      Optische Laufwerke: gehören der Vergangenheit an.
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Enermax Revolution87+ 550 W GOLD -> Thx p3d
      Betriebssystem(e): Windows 7
      Browser: Chrome, Firefox
      Sonstiges: MEHR POWER ^^
    • Mein DC

      denjo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: PDM <--- sowas gabs mal :(
      Lieblingsprojekt: all
      Rechner: Ryzen 7 1700, 3.60GHz
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Kellinghusen
    Beiträge
    2.033
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    4
    Zitat Zitat von Fritz Brinkhoff Beitrag anzeigen
    Was möchtest Du mit dem Eintrag denn bewirken? Mehr CPUs simulieren als tatsächlich vorhanden sind?
    In dem Fall mal in der cc_config das für 64 CPUs eintragen:

    Code:
    <cc_config>
       <options>
    	<ncpus>64</ncpus>
       </options>
    </cc_config>
    die LHC seite muss mein system als 32/64 kerner oder höher erkennen ^^ das beeinflusst die creditvergabe pro wu deutlich. bei doppelten kernen gibt es doppelte credits pro wu ....
    villeicht sollte man es auch nicht übertreiben ^^

    top computer liste wird bald von 3 leuten dominiert
    Geändert von denjo (04.06.2019 um 23:43 Uhr)

  22. Beitrag #1097
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von TAL9000
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Packard Bell EasyNote TS11-HR-138GE
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X // Intel Core i5-2500 // i3-540
      Mainboard: MSI B350 PC Mate // Fujitsu D2990-A14 // Intel DH55TC
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240 + 2x SilverStone FW121 // EKL V26898-B963-V2 // Intel Boxed S115x
      Arbeitsspeicher: 2x16GB G.Skill DDR4-3200 // 2x2GB Kingston DDR3-1333 // 2x2GB elixir DDR3-1600
      Grafikkarte: Gigabyte Aorus RX 580 8GD5 // HIS Radeon RX 460 iCooler 2GB // OnCPU Intel GMA HD Graphics
      Display: 26" iiyama ProLite E2607WS-1 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSM 850 EVO 250GB // SK Hynix Canvas SL308 250GB // OCZ Trion 150 120GB
      Festplatte(n): Samsung HD154UI 1,5TB // Western Digital Caviar Blue 640GB // Seagate Barracuda 7200.11 500GB
      Optische Laufwerke: - // Samsung TS-H653J // LG GH20NS15
      Soundkarte: OnBoard
      Gehäuse: Enermax iVektor schwarz // Esprimo P400 // TFX Desktop
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W // be quiet! S6-SYS-UA-350W // Seasonic SS-250TFX
      Betriebssystem(e): Win10pro x64 // Win7pro x64 // Ubuntu 18.04 XFCE (Mint 19.1)
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Danke thorsam KVM ATEN CS1764 4-fach Desktop USV APC BR900GI NAS QNAP TS431+TS431P2-4G je 4x4TB
    • Mein DC

      TAL9000 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was halt so geht
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: CPU Intel Xeon X3220+X3460+X3470+i5-750+Q9550 GPU Radeon HD 5770+6770+5830+2x 5850+2x RX560
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    nähe Giessen
    Beiträge
    3.557
    Danke Danke gesagt 
    230
    Danke Danke erhalten 
    112
    Das Wetter "Glück" zum Pentathlon hat uns endgültig verlassen, habe ein System wegen dreistelliger CPU Temperaturen außer Betrieb genommen... nun der i5-750 ist ja kein sparsamer
    Warum ich bei Seti@home raus bin? Wir finden schon auf der Erde keine Intelligenz, und da werden wir auch keine außerhalb finden

  23. Beitrag #1098
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Sonstiges: Zuviel Details, das muss nicht veröffentlicht werden.
    • Mein DC

      olsen_gg beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG SCC1, HSTB, wechselnde..
      Lieblingsprojekt: alle medizinisch / pharmazeutischen Projekte
      Rechner: i7-4790S, i7-4790T, 3x E3-1230v2, 2x Opteron 3280, 3x Athlon 5350, J1900, 13x ARM...
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    1.840
    Danke Danke gesagt 
    100
    Danke Danke erhalten 
    1
    Ich war heute mal kurz mit dem Fahrrad unterwegs, weil mir der irre Gedanke kam, das könne entspannend sein.
    Aber bei 31/32°C war ich nicht lange unterwegs, 10km reichten aus, um nach anderer Entspannung zu suchen, z.B. ordentlicher Schatten und ein kühles Störtebeker. dat war schöööön.

  24. Beitrag #1099
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von koschi
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: R7 1700 @ 3200 (1.05V) oder 3600 (1.2v)
      Mainboard: Asus PRIME X370 PRO
      Kühlung: Thermaright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB DDR4 Corsair Vengeance LPX 3000
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ RX 580, EVGA GTX1060 SC 3GB
      Display: HP ZR24w
      SSD(s): Samsung EVO 850 500GB, Crucial MX500 1TB
      Optische Laufwerke: PIONEER BDR-209DBK
      Soundkarte: Nubert nuPro A-20 (USB), Pioneer SE-MS7BT(K) (BT)
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 PCGH
      Netzteil: BeQuiet! StraightPower 11 650W
      Betriebssystem(e): Ubuntu LTS
    • Mein DC

      koschi beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: sieher Banner
      Lieblingsprojekt: WCG, Einstein
      Rechner: R7 1700 @ 3.2 oder 3.6GHz + GF 1060 3GB 8 X Odroid C2 (Amlogic S905, 4x1.68Ghz)
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    0511
    Beiträge
    2.423
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    34
    Zitat Zitat von denjo Beitrag anzeigen

    top computer liste wird bald von 3 leuten dominiert
    Mit einem R7 auf Platz 2 der besten Computer, das fühlt sich schon komisch an. Hab mir aber nichts vorzuwerfen
    Der Threadripper auf Platz 1 bekommt nochmal doppelt soviele Punkte. Der hat aber auch nur 32GB, kann daher auch nicht mehr WUs parallel berechnen als wir (ohne Fummelei an der client_state.xml). Platz 1 ist möglich, aber würde wohl dauern, mal gucken. Bissl Power geht ja auch für Einstein drauf...
    Grüße, Martin

  25. Beitrag #1100
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von denjo
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700, 3.80GHz @ 1,25v
      Mainboard: ASUS Prime X370-Pro
      Kühlung: Thermalright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: Crucial Ballistix Sport LT 16GB, 2666Mhz @ 3200Mhz
      Grafikkarte: XFX RX480 irgendwat 8GB
      Display: Dell UltraSharp U2312HM
      SSD(s): Samsung 960 NVMe 250GB, 840 EVO 120 GB
      Festplatte(n): Western Digital Blue 2TB + 500 Samsung
      Optische Laufwerke: gehören der Vergangenheit an.
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Enermax Revolution87+ 550 W GOLD -> Thx p3d
      Betriebssystem(e): Windows 7
      Browser: Chrome, Firefox
      Sonstiges: MEHR POWER ^^
    • Mein DC

      denjo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: PDM <--- sowas gabs mal :(
      Lieblingsprojekt: all
      Rechner: Ryzen 7 1700, 3.60GHz
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Kellinghusen
    Beiträge
    2.033
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    4
    Zitat Zitat von koschi Beitrag anzeigen
    Mit einem R7 auf Platz 2 der besten Computer, das fühlt sich schon komisch an. Hab mir aber nichts vorzuwerfen
    Der Threadripper auf Platz 1 bekommt nochmal doppelt soviele Punkte. Der hat aber auch nur 32GB, kann daher auch nicht mehr WUs parallel berechnen als wir (ohne Fummelei an der client_state.xml). Platz 1 ist möglich, aber würde wohl dauern, mal gucken. Bissl Power geht ja auch für Einstein drauf...
    bei einstein hab ich die 50 mio. erreicht. jetzt kriegt die gpu erstmal ne pause und LHC knuspert ja recht sparsam bei 3.2 ghz.
    schade das die sache mit der client_state nicht funktioniert ^^ das ist total unfair

Seite 44 von 47 ErsteErste ... 344041424344454647 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •