Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    15.364
    Danke Danke gesagt 
    75
    Danke Danke erhalten 
    6.755

    AMD Radeon Software Adrenalin 2019 Edition 18.12.2

    Seit der Omega-Spezialedition des Catalyst-Treiberpakets aus dem Jahr 2014 bringt AMD im Jahresabstand ein größeres Update der mittlerweile zum umfangreichen Paket angewachsenen Radeon Software heraus, die nicht nur den Grafiktreiber beinhaltet.


    In diesem Jahr wird der Name beibehalten und nur das Jahr 2019 hinzugefügt, obwohl mit der Version 18.12.2 die erste Version bereits in diesem Jahr erscheint. Große Perfomanceverbesserungen sind nicht zu erwarten, dafür hat AMD insgesamt 23 Features verbessert oder neu hinzugefügt.


    Die Verbesserungen und neuen Features in den Bereichen, Radeon Advisors, Game-, VR- und Video-Streaming, AMD Link und AMD Radeon Wattman haben wir nachfolgend für Euch zusammengefasst.

    (…)

    » Artikel lesen

  2. Die folgenden 4 Benutzer sagen Danke zu pipin für diesen nützlichen Beitrag:

    Hotstepper (19.01.2019), macom (13.12.2018), skibice (14.12.2018), Unbekannter Krieger (19.12.2018)

  3. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Unbekannter Krieger
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP 15-bq102ng (sackteuer u. ab Werk instabil)
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8320E@4,2 GHz & 2,6 GHz Northbridge (jeweils mit UV)
      Mainboard: Asus M5A99X Evo R2.0 (eher enttäuschend ggü. ASRock E3)
      Kühlung: Raijintek Nemesis (Lüfter mittig im sowie hinter dem Kühler; erstklassig)
      Arbeitsspeicher: 4x4 GiB Hynix DDR3-1866 ECC
      Grafikkarte: XFX RX 570 8G (P8DFD6)@1180 & 2150 MHz@starkem, fortdauerndem UV | ASRock RX 570 8G@das Gleiche
      Display: BenQ XL2411T ~ nach 3 RMAs und 6 Monaten wieder brauchbar
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB (ein Glückskauf) | SanDisk Ultra Plus 256 GB (ein Glückskauf)
      Festplatte(n): WD20EZRZ u. a. (Seagate, Hitachi, WD)
      Optische Laufwerke: TSST SH-222AL
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R (ein Fehlkauf)
      Netzteil: CoolerMaster V450S (ein Glückskauf)
      Betriebssystem(e): Win8.x x64, Win7 x64
      Browser: welche mit minimalem Marktanteil & sinnvollen Konzepten (nicht Chrome-Seuche und Sieche-Fuchs)
      Sonstiges: frühere GPUs: Asus RX 480 O8G@580 O8G, VTX3D 7850 1G

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    4.141
    Danke Danke gesagt 
    1.706
    Danke Danke erhalten 
    19
    Wieso um alles in der Welt gibt es hier eigentlich keinen einzigen Kommentar? [<- Problembehebung]

  4. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von SPINA
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700 (YD1700BBAEBOX)
      Mainboard: ASUS PRIME X370-PRO
      Arbeitsspeicher: Crucial 16GB Kit DDR4-2400 (CT2K8G4DFD824A)
      Grafikkarte: MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
      Display: LG Electronics 27UD58P-B
      SSD(s): Samsung 960 EVO (MZ-V6E250BW) & Crucial MX300 (CT750MX300SSD1)
      Festplatte(n): Western Digital Blue (WD40EZRZ)
      Optische Laufwerke: LG Electronics GH24NSD1
      Gehäuse: Lian Li PC-7NB
      Netzteil: Seasonic PRIME Gold 650W
      Betriebssystem(e): CentOS 7.x (x86-64) & Debian 9.x (x86-64)

    Registriert seit
    07.12.2003
    Beiträge
    16.000
    Danke Danke gesagt 
    141
    Danke Danke erhalten 
    684
    Zitat Zitat von Unbekannter Krieger Beitrag anzeigen
    Wieso um alles in der Welt gibt es hier eigentlich keinen einzigen Kommentar? [<- Problembehebung]
    Vermutlich weil die Radeon Software 18.12.2 zur Abwechslung weitgehend unauffällig ihren Dienst verrichtet.

    Mich persönlich stört nur ein Fehler geringer Tragweite: Schaltet man den Monitor für einen längeren Zeitraum ab, aber lässt währenddessen den PC mit Windows 10 im Hintergrund weiter werkeln, dann ist nach dem erneuten Einschalten des Monitors das AMD HDA Device verschwunden und man muss bis zu einem Neustart auf die Audioausgabe über DisplayPort verzichten. Im Gerätemanager nach geänderter Hardware zu suchen oder die Problembehandlung zu starten, sorgt leider nicht für Abhilfe. Ansonsten gibt es bei der Radeon Software 18.12.2 jedoch wenig anzukreiden; dieser Treiber verrichtet vieles besser als manch anderer Vertreter der jüngeren Vergangenheit aus demselben Hause.

    Weiter so AMD...

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •