Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Lt. Commander
    Lt. Commander
    Avatar von hartmannsteffen

    Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    125
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0

    Suche passendes Kabel

    Hallo...ich möchte in ein altes Acer Xc Gehäuse ein neues Motherboard von MSI einbauen. Grösse passt. Nun habe ich das Problem mit den Power kabel. Ich besitze diesen Stecker am Gehäuse: https://img.tweakpc.de/image/jTU

    und benötige aber eigentlich diese für das Board: https://img.tweakpc.de/image/jTd

    Nun wollte ich wissen, ob es entsprechende Adapter gibt. Bitte sorry für diese Frage...ich habe keine Ahnung wie ich das benennen sollte, nach was ich suchen müsste.

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.509
    Danke Danke gesagt 
    35
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ich denke nicht.
    Da wird Acer einfach diese vielen kleinen Einzelstecker zu einem großen Stecker zusammengepackt haben. Das spart 1 Minute in der Montage und somit bares Geld.

    Normalerweise lassen sich die Adern einzeln aus dem Stecker rauslösen - seitlich die Lasche ein wenig nach außen biegen. Und falls noch irgendwo ein altes Schrott-Gehäuse liegt, kann man sich daraus die Stecker für normale Mainboards holen. Ansonsten mal im Handel nach Steckbrückenkabeln suchen. Beim Raspberry und Co. kommen die Dinger massenweise zum Einsatz. https://geizhals.de/jumperkabel-fema...-a1471073.html
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Lt. Commander
    Lt. Commander
    Avatar von hartmannsteffen

    Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    125
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Sorry bitte...hatte gerade gestöbert und zufällig das gefunden. Wäre das etwas? Das sind allerdings 16 pole..ich habe nur 14(13)...https://www.ebay.de/itm/Supermicro-F...O9bL:rk:1:pf:0

  4. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.509
    Danke Danke gesagt 
    35
    Danke Danke erhalten 
    5
    So lange direkt neben Deinen 14 Polen genug Platz ist, könntest Du auch das als Bastelgrundlage nehmen.
    Standardisiert sind bei diesen Pin-Headern nur die Abmessungen. Wie viele Pins man hat und wie die belegt ist, ist immer anders. Also einfach kaufen und anstecken wird wie ein 6er im Lotto sein.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •