Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: keins vorhanden
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 975
      Mainboard: Gigabyte FXA990-D3 Rev. 1
      Kühlung: Alpenföhn Brocken
      Arbeitsspeicher: 16GB
      Grafikkarte: HD7950
      Display: 2x19", 1x27"
      SSD(s): OCZ Vertex 2 3,5"
      Festplatte(n): zuviele
      Soundkarte: on Board
      Gehäuse: Sharkoon Rebel 12 Economy
      Netzteil: Chieftec 500 Watt
      Betriebssystem(e): Win 8.1 Pro 64bit
      Browser: Chrome

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    31582 Nienburg
    Beiträge
    691
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0

    WIndows 10 Pro 1809 NEtzwerkfreigabe verlangt User/Passwort

    Nabend,

    ich versuche seit geraumer Zeit auf eine Netzwerkfreigabe eines PCs zuzugreifen der sich per MS Konto angemeldet hat. DIe Freigabe auf dem Rechner habe ich schon auf JEDER stehen und die Sicherheitseinstellungen stehen auch auf JEDER. Nur wenn ich darauf zugreifen will kommt die User/PAsswort Maske und da weiss ich nikcht weiter.

    Als User bin ich dort angelkemdet als xxx@xxx.xxx (Da steht dann mein NAme mit Familiennamen), im Users Verzeichnis steht aber "Drake".

    Nun habe ich schon meine emailadresse als USer und das entsprechende Passwort dieses Kontos genommen ohne Erfolg und auch nur Drake mit demselben Passwort, auch kein Erfolg.

    Kommt man mittlerweile nicht mehr an Netzwerkfreigaben bei WIndows heran?

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Zotac GeForce GTX 1060 6GB AMP Edition
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    7.031
    Danke Danke gesagt 
    390
    Danke Danke erhalten 
    49
    Die Frage nach Zugangsdaten beim Zugriff auf eine Freigabe erscheint, wenn die Nutzernamen auf beiden beteiligten Systemen übereinstimmen, die Passwörter dieser Nutzer aber abweichen. Da in einem solchen Fall keine automatische Anmeldung an der Freigabe vorgenommen werden kann, fragt Windows eben nach gültigen. Ein Zugriff für "Jeder" ist nur dann sinnvoll und überhaupt möglich, wenn das Gastkonto auf dem Rechner, der die Freigabe bereitstellt, aktiviert ist. Standardmäßig ist das Gastkonto bei Windows deaktiviert (und das sollte man auch so lassen, wenn man es nicht braucht).

    Du müsstest rausfinden, wie die Konten bzw. Nutzer auf den beteiligten Rechnern heißen. Einer davon ist ja offenbar "Drake"; Windows trägt den Nutzernamen, mit dem die Anmeldung an der Freigabe versucht wurde, in den Dialog zur Eingabe gültiger Zugangsdaten ein.

    Grüße
    Dalai
    Geändert von Dalai (21.12.2018 um 23:24 Uhr)
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  3. Beitrag #3
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.819
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.539
    Blog-Einträge
    24
    Oder Du machst am "Server" einen extra User für die Freigabe, z.B. LANFreigabeUser samt PW und hinterlegst dessen Login-Daten in den Windows-Anmeldeinformationen des Clients in der Systemsteuerung
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •