Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 29 von 29
  1. Beitrag #26
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.214
    Danke Danke gesagt 
    42
    Danke Danke erhalten 
    2
    Da liegen Welten zwischen.Ich hab den Athlon200GE mit nem vorhandenen Win10 getestet,selbst hier merkst sehr Deutlich den Unterschied ob es eine Alte Installation ist oder eine Neue.Der fühlt sich sogar besser an als der R5 2400G der auch noch ne Alte Installation hat.

  2. Beitrag #27
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I5-2500K@4600Mhz
      Mainboard: Asrock P67 Extreme6 B3, Bios2.10
      Kühlung: Scythe Mugen mit Scythe 140/120 PWM
      Arbeitsspeicher: 4x 4Gig DDR3-1600 Kingston HyperX
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ RX 480 8G D5 OC, 8GB GDDR5 (11260-01-20G)
      Display: 2x LG 24EB23 24" 16:10 TFT/ Sony SDM-HS94 19" 5:4 TFT
      SSD(s): Toshiba Q-Series Pro 256GB, Toshiba Q300 480GB
      Festplatte(n): 3x 750 Gig Hitachi, 1 x 1 TB Samsung, 1x 1,5 TB Samsung, 1x 320 Gig 2,5"
      Optische Laufwerke: LG und Samsung BluRay, Pioneer BR Brenner
      Soundkarte: Onoard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 6 Anthrazit
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Watt ( E6 )
      Betriebssystem(e): Windows 10 64
      Browser: Firefox / Chrome / IE

    Registriert seit
    04.05.2002
    Ort
    Somewhere in Oberfranken
    Beiträge
    8.438
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    1
    Hardware ist inzwischen komplett angekommen, der Rechner seit 2 Stunden zusammengebaut und Windows 10 samt Updates und Anwendungen installiert. Läuft

    Jetzt nur noch ne PCIe WLAN Karte oder doch einen USB WLAN Stick holen. Doie vorhandene PCI Wlan Karte konnte ich nicht mehr verbauen. Das neue Board hat keinen PCI Slot mehr

    Wo gibts denn sowas *gg*
    Gruß Woodstock

    Gott sieht alles.
    Google weiß alles.
    Meine Nachbarn sehen und wissen noch mehr.

  3. Beitrag #28
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Blutengel
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 2600
      Mainboard: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Scythe Mugen 5 [Rev. B]
      Arbeitsspeicher: 8GB DDR4 2800MHZ
      Grafikkarte: PNY GeForce GTX 1060 XLR8 Gaming OC 6GB
      Display: G master GE 2488HS
      SSD(s): Intel 540S 256GB
      Festplatte(n): HGST 8TB
      Optische Laufwerke: LG Bluray
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Sahrkon
      Netzteil: XFX XT 400Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
      Browser: Pale Monn

    Registriert seit
    15.05.2006
    Ort
    Am Deich
    Beiträge
    4.438
    Danke Danke gesagt 
    137
    Danke Danke erhalten 
    99
    Zitat Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
    Hardware ist inzwischen komplett angekommen, der Rechner seit 2 Stunden zusammengebaut und Windows 10 samt Updates und Anwendungen installiert. Läuft

    Jetzt nur noch ne PCIe WLAN Karte oder doch einen USB WLAN Stick holen. Doie vorhandene PCI Wlan Karte konnte ich nicht mehr verbauen. Das neue Board hat keinen PCI Slot mehr

    Wo gibts denn sowas *gg*
    würde auf PCIe WLAN gehen bei usb so war es damls gabs hitze probleme.
    die antene kann man gut verlegen https://geizhals.de/asus-pce-ac55bt-...3.html?hloc=de
    before I was happy then I was born

  4. Beitrag #29
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I5-2500K@4600Mhz
      Mainboard: Asrock P67 Extreme6 B3, Bios2.10
      Kühlung: Scythe Mugen mit Scythe 140/120 PWM
      Arbeitsspeicher: 4x 4Gig DDR3-1600 Kingston HyperX
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ RX 480 8G D5 OC, 8GB GDDR5 (11260-01-20G)
      Display: 2x LG 24EB23 24" 16:10 TFT/ Sony SDM-HS94 19" 5:4 TFT
      SSD(s): Toshiba Q-Series Pro 256GB, Toshiba Q300 480GB
      Festplatte(n): 3x 750 Gig Hitachi, 1 x 1 TB Samsung, 1x 1,5 TB Samsung, 1x 320 Gig 2,5"
      Optische Laufwerke: LG und Samsung BluRay, Pioneer BR Brenner
      Soundkarte: Onoard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 6 Anthrazit
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Watt ( E6 )
      Betriebssystem(e): Windows 10 64
      Browser: Firefox / Chrome / IE

    Registriert seit
    04.05.2002
    Ort
    Somewhere in Oberfranken
    Beiträge
    8.438
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    1
    Ne. Ich habe doch einen USB Stick von TP-Link genommen. War das einfachste. Hat bei mir im Haus nach dem installieren hervoragend funktioniert. Wie es bei meinem Onkel heute läuft werden ich heute abend sehen. Aber auf 3 Meter Entfernung mit nur einer "halben" Wand dazwischen erwartee ich keine großen Probleme.
    Heute habe ich den PC nicht mehr einschalten lassen weil er kalt war nach dem Transport im Auto.
    Gruß Woodstock

    Gott sieht alles.
    Google weiß alles.
    Meine Nachbarn sehen und wissen noch mehr.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •