Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ghostadmin

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Dahoam Studios
    Beiträge
    10.921
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    34

    Linux und kostenlose Groupware

    Die Admins kennen das ja, die User wollen immer ihr Outlook. Wenn es nur um Mail ginge wäre das ja nicht schwer aber dann kommts dazu noch mit gemeinsamen Kalender,Kontakten und die Quasselbüchse muss auch noch dran.
    Und nicht jeder will alles in der Cloud haben und so günstig sind Exchange Accounts nun auch nicht.

    Bis Outlook 2010 mit MAPI hat man da wohl noch OpenChange verwendet aber das wird ja nicht mehr weiterentwickelt und ab Outlook 2013 gibt es wohl nur noch Activesync.

    Ich suche grade nach schnell zu installierenden und möglichst kostenneutralen Systemen für kleinere Firmen und bin da auf folgendes gestoßen:
    - Nethserver
    - UCS (mit Kopano?)
    - Zentyal
    - Kopano ehemals Zarafa (ist wohl auch in UCS)
    - Kerio (kenne ich bereits aber nicht kostenlos)

    Bei Nethserver (mit Webtop) und Zentyal konnte ich zumindest schon mal über Z-Push (Activesync) ein Outlook anbinden. Bin dann aber daran gescheitert einen freigegeben Kalender in Outlook zu öffnen.

    Dann heisst es auch das Activesync über Z-Push nicht für größere Mailboxen empfohlen wird, weil es ewig langsam wird.
    Nun könnte man ja die Mails herkömmlich über IMAP anbinden und Kontakte/Kalender über Activesync mit einem zusätzlichen Profil.
    Und wenn man keinen Kalender freigeben kann dann könnte man zumindest 1 gemeinsamen Kalender haben indem jeder den selben Benutzer verwendet. Analog dazu bei den Kontakten.
    Wer ist denn da am laufenden bei den ganzen Systemen mit Activesync?
    Ich weiß da gibt es noch den CalDav Synchronizer für Outlook aber der hat auch so seine Nachteile.

  2. Beitrag #2
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ghostadmin

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Dahoam Studios
    Beiträge
    10.921
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    34
    Mit Nethserver und SOGo hab ich immerhin volle Kalenderfunktion über Activesync hinbekommen, selbst in Outlook. Gemeinsame Kontakte gehen nur auf der Quasselbüchse, nicht in Outlook.
    Für alles umsonst schon mal nicht schlecht, Multidomain geht leider nicht.

  3. Beitrag #3
    Technische Administration
    Dinosaurier

    Avatar von tomturbo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Microsoft Surface Pro 4
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X6 1045T
      Mainboard: Gigabyte 970A-UD3
      Kühlung: CoolerMaster Hyper 412S
      Arbeitsspeicher: 2x8GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: Sapphire R7 250E ultimate / lüfterlos
      Display: HP ZR2740w (2560x1440)
      SSD(s): 2xSamsung 830 128GB
      Festplatte(n): Seagate ST31500341AS 1500GB
      Optische Laufwerke: Samsung Brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4
      Netzteil: XFX 550W
      Betriebssystem(e): Arch Linux, Windows VM
      Browser: Firefox + Chromium + Konqueror
    • Mein DC

      tomturbo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@HOME, Universe@HOME, Asteroids@HOME
      Lieblingsprojekt: SETI@HOME
      Rechner: Xeon E3-1245V2; Raspberry Pi 3; NUC6i3BNH
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.920
    Danke Danke gesagt 
    205
    Danke Danke erhalten 
    8
    Horde
    oder
    Outlook Caldav Synchronizer mit Nextcloud
    oder
    Kolab

    Oder eine Kombi von allem
    Geändert von tomturbo (25.01.2019 um 22:24 Uhr)

    4000 U/min wo der Diesel aufhört und richtige Motoren zu arbeiten beginnen

    "Ubuntu" - an African word meaning "Gentoo is too hard for me"

    vegan aus Überzeugung

    real man don't click

  4. Beitrag #4
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ghostadmin

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Dahoam Studios
    Beiträge
    10.921
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    34
    Bei Horde gibts glaube kein Activesync und bei Kolab ist glaube ich die GUI zu knapp was ich so von den Screenshots gesehen. Leider reicht die Zeit nicht für Bedienung an der Konsole bzw. sind die Firmengrößen zu klein für sowas. Und die Sachen sollten auch für andere Personen leicht zu verstehen sein in der Verwaltung.

    Von Sogo gibts noch eine ZEG Appliance da kann man ebenfalls nix über GUI einstellen.

    Von dem Caldav Synchronizer bin ich nicht so überzeugt bzw. wäre mir ein Pluginfreies Outlook lieber.

    Mit Zentyal kann man zwar mehrere Domains anlegen aber im Outlook habe ich nur den eigenen Kalender gesehen. Kontakte das gleiche.

  5. Beitrag #5
    Technische Administration
    Dinosaurier

    Avatar von tomturbo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Microsoft Surface Pro 4
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X6 1045T
      Mainboard: Gigabyte 970A-UD3
      Kühlung: CoolerMaster Hyper 412S
      Arbeitsspeicher: 2x8GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: Sapphire R7 250E ultimate / lüfterlos
      Display: HP ZR2740w (2560x1440)
      SSD(s): 2xSamsung 830 128GB
      Festplatte(n): Seagate ST31500341AS 1500GB
      Optische Laufwerke: Samsung Brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4
      Netzteil: XFX 550W
      Betriebssystem(e): Arch Linux, Windows VM
      Browser: Firefox + Chromium + Konqueror
    • Mein DC

      tomturbo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@HOME, Universe@HOME, Asteroids@HOME
      Lieblingsprojekt: SETI@HOME
      Rechner: Xeon E3-1245V2; Raspberry Pi 3; NUC6i3BNH
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.920
    Danke Danke gesagt 
    205
    Danke Danke erhalten 
    8
    Horde kann activesync, kann auch mehrere externe Kalender und Postfächer einbinden.

    4000 U/min wo der Diesel aufhört und richtige Motoren zu arbeiten beginnen

    "Ubuntu" - an African word meaning "Gentoo is too hard for me"

    vegan aus Überzeugung

    real man don't click

  6. Beitrag #6
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ghostadmin

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Dahoam Studios
    Beiträge
    10.921
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    34
    Scheint aber wohl relativ umfangreich zum installieren zu sein.

  7. Beitrag #7
    Technische Administration
    Dinosaurier

    Avatar von tomturbo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Microsoft Surface Pro 4
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X6 1045T
      Mainboard: Gigabyte 970A-UD3
      Kühlung: CoolerMaster Hyper 412S
      Arbeitsspeicher: 2x8GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: Sapphire R7 250E ultimate / lüfterlos
      Display: HP ZR2740w (2560x1440)
      SSD(s): 2xSamsung 830 128GB
      Festplatte(n): Seagate ST31500341AS 1500GB
      Optische Laufwerke: Samsung Brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4
      Netzteil: XFX 550W
      Betriebssystem(e): Arch Linux, Windows VM
      Browser: Firefox + Chromium + Konqueror
    • Mein DC

      tomturbo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@HOME, Universe@HOME, Asteroids@HOME
      Lieblingsprojekt: SETI@HOME
      Rechner: Xeon E3-1245V2; Raspberry Pi 3; NUC6i3BNH
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.920
    Danke Danke gesagt 
    205
    Danke Danke erhalten 
    8
    pear install horde oä.

    4000 U/min wo der Diesel aufhört und richtige Motoren zu arbeiten beginnen

    "Ubuntu" - an African word meaning "Gentoo is too hard for me"

    vegan aus Überzeugung

    real man don't click

  8. Beitrag #8
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ghostadmin

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Dahoam Studios
    Beiträge
    10.921
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    34
    Ich hab die Konfigurationsseite im Apache aber bei Konfiguration funktioniert nur der Punkt General. Auf Database etc. komm ich gar nicht

    In der Doku steht:
    Create database tables
    Go to Administration => Configuration. Click Update All DB Schemas.

    Geht auch nicht, muss man denn nicht erstmal einstellen wie die DB heisst?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •