Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion 17" Full HD SSD Onboardgraka Core i5U
      Prozessor: Core i5 6500U
      Mainboard: Medion
      Arbeitsspeicher: 6gb 1x4+1x2gb
      Grafikkarte: Intel HD520 Onboard
      Display: 17" Full HD
      SSD(s): Samsung Evo 850 256gb System + M2 128gb
      Festplatte(n): Keine
      Optische Laufwerke: Medion
      Soundkarte: Pro-Ject Dac Box RS
      Gehäuse: Medion
      Netzteil: Vivanco 19V 3,4A 65W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home 64bit 1803
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Logitech G502 Mouse Roccat Alumic Mousepad LowSense

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Naturpark Eifel
    Beiträge
    2.649
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    13

    Fritzbox 7490 + Repeater 310. Statt mit vollem Signal den Repeater nur mit 10% Fritzboxverbindung

    HI
    Fritzbox 7490 steht im Erdgeschoß Der Repeater 310 steht im 1 Stock. Der Repeater ist mit der Fritzbox verbunden und zeigt volle Signalstärke an. Das Tablet (Samsung) verbindet sich im 1 Stock aber nciht mit dem Repeater, sondern mit dem nur 10% starken Signal der Fritzbox.

    Werksreset habe ich schon gemacht.

    Gibt es da einen Trick?

    morpheus
    "Ich habe euch alle lieb und jetzt schnell zum Metzger"

  2. Beitrag #2
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.791
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.526
    Blog-Einträge
    24
    Kann es sein, dass der Repeater gar nicht mit der Fritzbox verbunden ist bzw. noch immer sein eigenes Repeater-Netz aufgespannt hat? Nur weil der Repeater vollen Ausschlag zeigt, heißt das nicht, dass er mit der Fritzbox verbunden ist! Wird er denn in der Netzwerk- bzw. Mesh-Übersicht in der Fritzbox angezeigt und ist erreichbar vom Fritzbox-Netzwerk aus? Denn normalerweise verbinden sich die Endgeräte schon mit dem stärksten Signal, insbesondere wenn Unterschied so groß ist.
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion 17" Full HD SSD Onboardgraka Core i5U
      Prozessor: Core i5 6500U
      Mainboard: Medion
      Arbeitsspeicher: 6gb 1x4+1x2gb
      Grafikkarte: Intel HD520 Onboard
      Display: 17" Full HD
      SSD(s): Samsung Evo 850 256gb System + M2 128gb
      Festplatte(n): Keine
      Optische Laufwerke: Medion
      Soundkarte: Pro-Ject Dac Box RS
      Gehäuse: Medion
      Netzteil: Vivanco 19V 3,4A 65W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home 64bit 1803
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Logitech G502 Mouse Roccat Alumic Mousepad LowSense

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Naturpark Eifel
    Beiträge
    2.649
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    13
    Der Repeater wird in der Software der Fritzbox mit 300/267mbit angezeigt. n und DHCP die IP.

    --- Update ---

    Der Signalstärkeausschlag ist übrigens an dem Repeater und in My Fritz derselbe. Beide zeigen 5 Balken an.
    "Ich habe euch alle lieb und jetzt schnell zum Metzger"

  4. Beitrag #4
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.791
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.526
    Blog-Einträge
    24
    Das heißt, Du kannst den Repeater anpingen, selbst wenn Du mit WLAN der Fritzbox verbunden bist?

    Falls ja, scheint es sich um ein recht begriffsstutziges Endgerät zu handeln Was passiert, wenn Du am Tablet WLAN kurz aus- und wieder an machst?

    Ach ja, noch was: der Repeater 310 unterstützt nur 2,4-GHz-WLAN! Womöglich hat sich Dein Tablet per 5 GHz mit der Fritzbox verbunden, die beides kann und damit übergeht das Tablet den Repeater. In dem Fall bitte testweise in der Fritzbox mal das 5-GHz-WLAN ausschalten, damit das Tablet das 2,4-GHz-Netz überhaupt in Betracht zieht!
    Geändert von Nero24. (06.02.2019 um 15:59 Uhr)
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  5. Beitrag #5
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion 17" Full HD SSD Onboardgraka Core i5U
      Prozessor: Core i5 6500U
      Mainboard: Medion
      Arbeitsspeicher: 6gb 1x4+1x2gb
      Grafikkarte: Intel HD520 Onboard
      Display: 17" Full HD
      SSD(s): Samsung Evo 850 256gb System + M2 128gb
      Festplatte(n): Keine
      Optische Laufwerke: Medion
      Soundkarte: Pro-Ject Dac Box RS
      Gehäuse: Medion
      Netzteil: Vivanco 19V 3,4A 65W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home 64bit 1803
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Logitech G502 Mouse Roccat Alumic Mousepad LowSense

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Naturpark Eifel
    Beiträge
    2.649
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    13
    Das Tablet läuft mit dem 2,4ghz Band. 57/1mbit

    --- Update ---

    Jetzt müsste ich nur noch wissen wie man das 2,4ghz und das 5ghz Band ein und ausschaltet. Googlesuche "Fritzbox 7490 5ghz deaktivieren" führt auf die alte Firmwareversion zurück. Das ist bei der jetzigen irgendwo anders. :-) Ich finde es nicht.

    --- Update ---

    Ich kann in der neuesten Firmware nur eine SSID eingeben, und nicht für beide Frequenzen jeweils eine, und ich kann nur beide gleichzeitig aktivieren oder deaktivieren.
    Geändert von morpheus1969 (06.02.2019 um 16:22 Uhr) Grund: verschrieben
    "Ich habe euch alle lieb und jetzt schnell zum Metzger"

  6. Beitrag #6
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.791
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.526
    Blog-Einträge
    24
    Du musst die erweiterte Ansicht einschalten und unter WLAN / Funknetz ein Stück nach unten blättern
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  7. Beitrag #7
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion 17" Full HD SSD Onboardgraka Core i5U
      Prozessor: Core i5 6500U
      Mainboard: Medion
      Arbeitsspeicher: 6gb 1x4+1x2gb
      Grafikkarte: Intel HD520 Onboard
      Display: 17" Full HD
      SSD(s): Samsung Evo 850 256gb System + M2 128gb
      Festplatte(n): Keine
      Optische Laufwerke: Medion
      Soundkarte: Pro-Ject Dac Box RS
      Gehäuse: Medion
      Netzteil: Vivanco 19V 3,4A 65W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home 64bit 1803
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Logitech G502 Mouse Roccat Alumic Mousepad LowSense

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Naturpark Eifel
    Beiträge
    2.649
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    13


    Habe es gefunden.

    --- Update ---

    Das mit dem 5ghz Wlan ausschalten hat funktioniert. Wir lassen das 5ghz jetzt auch aus. ISt uns schnell genug.

    thx morpheus
    "Ich habe euch alle lieb und jetzt schnell zum Metzger"

  8. Beitrag #8
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.791
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.526
    Blog-Einträge
    24
    Ok Das Problem ist halt, dass der alte Repeater 310 und die Fritz!Box 7490 nicht wirklich zusammenpassen: die FB kann Dual-Band, der 310er nicht, die FB kann Mesh, der 310er nichtm die FB kann Bandsteering, der 310er nicht.

    Wenn Du alle Vorteile Deiner Fritz!Box und der verschiedenen Bänder nutzen willst, brauchst Du den Repeater 1750E und musst den alten 310er einmotten. Den 1750E kannst Du als zentral von der FB gemanagten Mesh-Knoten einbinden (via WLAN oder LAN als Backbone), wo dann die Clients auch gezielt auf die einzelnen Bänder und Knoten herumgeschoben werden; fast wie bei einem controllerbasierenden WLAN, wie man es in großen Gebäuden hat
    Geändert von Nero24. (06.02.2019 um 20:21 Uhr)
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  9. Beitrag #9
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion 17" Full HD SSD Onboardgraka Core i5U
      Prozessor: Core i5 6500U
      Mainboard: Medion
      Arbeitsspeicher: 6gb 1x4+1x2gb
      Grafikkarte: Intel HD520 Onboard
      Display: 17" Full HD
      SSD(s): Samsung Evo 850 256gb System + M2 128gb
      Festplatte(n): Keine
      Optische Laufwerke: Medion
      Soundkarte: Pro-Ject Dac Box RS
      Gehäuse: Medion
      Netzteil: Vivanco 19V 3,4A 65W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home 64bit 1803
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Logitech G502 Mouse Roccat Alumic Mousepad LowSense

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Naturpark Eifel
    Beiträge
    2.649
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    13
    Thx Nero
    Wo wir schonmal bei der Fritzbox sind: Ich habe in der Fritzbox den "Mediaserver" aktiviert und eine Partition auf der HDD zugewiesen wo unsere Musiksammlung drauf ist. Der Mediaserver erscheint z.b. bei meinem Panasonic TV und ich kann die Musik abspielen. In meiner Netzwerkumgebung am PC erscheint auch der Mediaserver. Wenn ich dort Doppelklick mache erscheint die "Anmeldeseite" von der Fritzbox, als ob ich die Fritzbox direkt anklicke. Ich kann nicht mit foobar auf den Mediaserver zugreifen. Per WMP geht leider auch nicht weil ich ein "Ordnersystem" habe und nicht mit Tags arbeite. Das ist bei dem normalen PC so und bei beiden Notebooks. Auch die Androidhandys haben SChwierigkeiten mit dem MEdiaserver.

    Hast du da vielleicht auch noch einen Tip?
    Fritz Nas funktioniert einwandfrei.

    thx morpheus
    "Ich habe euch alle lieb und jetzt schnell zum Metzger"

  10. Beitrag #10
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.791
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.526
    Blog-Einträge
    24
    Da müsste jemand anderer was dazu sagen, da ich den Medienserver nicht nutze und schon immer deaktiviert habe Sorry!
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  11. Beitrag #11
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von gruenmuckel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Studio 1749 @ work / Medion Erazer X7826 @ play
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 6700K
      Mainboard: Asrock Z270 Extreme4
      Kühlung: EKL Alpenföhn Matterhorn PURE
      Arbeitsspeicher: 1x 16GB G.Skill Aegis DDR4-2400 DIMM CL15-15-15-35
      Grafikkarte: Sapphire AMD Radeon RX 480 NITRO 8GB
      Display: LG Ultrawide 21:9 "29UM67-P & FullHD Packard-Bell-TV
      SSD(s): 1TB 840 EVO, Mushkin Reactor1TB, Sandisk Extreme 480GB
      Festplatte(n): 1xMD04ACA400, 2x Seagate Archive 8TB
      Optische Laufwerke: LG GH22NS40, Sony Optiarc BD-5300S Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Creative Recon3D PCIe
      Gehäuse: Corsair Obsidian 650D (2x 140mm Vegas Duo + 1x 120mm Vegas Trio)
      Netzteil: Corsair RM650i
      Betriebssystem(e): Windows 7 64 SP1
      Browser: Firefox aktuelle Version
      Sonstiges: Hauppauge WinTV USB Scythe Kaze Master Ace Lüfte
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      gruenmuckel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, Milkyway, POEM
      Lieblingsprojekt: POEM & QMC etwa gleich
      Rechner: C2Q8400@3,2Ghz I7-3770K C2DE6750
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.05.2001
    Ort
    Gerry-Weber - Stadt
    Beiträge
    17.993
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    169
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Nero24. Beitrag anzeigen
    Ok Das Problem ist halt, dass der alte Repeater 310 und die Fritz!Box 7490 nicht wirklich zusammenpassen: die FB kann Dual-Band, der 310er nicht, die FB kann Mesh, der 310er nichtm die FB kann Bandsteering, der 310er nicht.
    Das ist nicht ganz richtig. Der Fritz Repeater 310 kann Mesh. Sowohl hier an meiner 7430 Box als auch auf der Arbeit an einer 7490.
    Man muss halt eine Labor-Firmware installieren. 06.98-64220 BETA habe ich drauf. Oder eben die aktuelle 7.01 stable Version.

    Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könne am Ende vielleicht doch recht haben. - Robert Lee Frost
    Mitglied im P3DCDDPNE
    "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben" - Walter Röhrl
    "Beginne den Tag mit einem Lächeln - Dann hast du es hinter dir!"

  12. Beitrag #12
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion 17" Full HD SSD Onboardgraka Core i5U
      Prozessor: Core i5 6500U
      Mainboard: Medion
      Arbeitsspeicher: 6gb 1x4+1x2gb
      Grafikkarte: Intel HD520 Onboard
      Display: 17" Full HD
      SSD(s): Samsung Evo 850 256gb System + M2 128gb
      Festplatte(n): Keine
      Optische Laufwerke: Medion
      Soundkarte: Pro-Ject Dac Box RS
      Gehäuse: Medion
      Netzteil: Vivanco 19V 3,4A 65W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home 64bit 1803
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Logitech G502 Mouse Roccat Alumic Mousepad LowSense

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Naturpark Eifel
    Beiträge
    2.649
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    13
    So sieht das bei mir in der Meshansicht auch aus

    --- Update ---

    Fritz OS 06.51
    "Ich habe euch alle lieb und jetzt schnell zum Metzger"

  13. Beitrag #13
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von gruenmuckel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Studio 1749 @ work / Medion Erazer X7826 @ play
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 6700K
      Mainboard: Asrock Z270 Extreme4
      Kühlung: EKL Alpenföhn Matterhorn PURE
      Arbeitsspeicher: 1x 16GB G.Skill Aegis DDR4-2400 DIMM CL15-15-15-35
      Grafikkarte: Sapphire AMD Radeon RX 480 NITRO 8GB
      Display: LG Ultrawide 21:9 "29UM67-P & FullHD Packard-Bell-TV
      SSD(s): 1TB 840 EVO, Mushkin Reactor1TB, Sandisk Extreme 480GB
      Festplatte(n): 1xMD04ACA400, 2x Seagate Archive 8TB
      Optische Laufwerke: LG GH22NS40, Sony Optiarc BD-5300S Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Creative Recon3D PCIe
      Gehäuse: Corsair Obsidian 650D (2x 140mm Vegas Duo + 1x 120mm Vegas Trio)
      Netzteil: Corsair RM650i
      Betriebssystem(e): Windows 7 64 SP1
      Browser: Firefox aktuelle Version
      Sonstiges: Hauppauge WinTV USB Scythe Kaze Master Ace Lüfte
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      gruenmuckel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, Milkyway, POEM
      Lieblingsprojekt: POEM & QMC etwa gleich
      Rechner: C2Q8400@3,2Ghz I7-3770K C2DE6750
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.05.2001
    Ort
    Gerry-Weber - Stadt
    Beiträge
    17.993
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    169
    Blog-Einträge
    3
    Da sieht man nixhts.

    Du müsstest den Repeater auf die aktuelle 7.01 updaten, dann resetten und neu ins Netz integrieren. Einfach nur updaten reicht nicht damit Mesh aktiv ist. Dafür muss der Repeater neu registriert werden.
    Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könne am Ende vielleicht doch recht haben. - Robert Lee Frost
    Mitglied im P3DCDDPNE
    "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben" - Walter Röhrl
    "Beginne den Tag mit einem Lächeln - Dann hast du es hinter dir!"

  14. Beitrag #14
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.791
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.526
    Blog-Einträge
    24
    Zitat Zitat von gruenmuckel Beitrag anzeigen
    Das ist nicht ganz richtig. Der Fritz Repeater 310 kann Mesh. [..] Man muss halt eine Labor-Firmware installieren. 06.98-64220 BETA habe ich drauf. Oder eben die aktuelle 7.01 stable Version.
    Ah, ok, das war mir nicht bewusst, dass AVM für den 310 auch nochmal eine neue Firmware gebracht hat (hatte ihn mit dem 300E verwechselt, den ich hier liegen hatte) Es bleibt allerdings das Problem, dass er kein Dual-Band kann und damit einen Teil der 7490-Features auch hinsichtlich Band-Steering nicht nutzen kann.
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •