Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Daniel_23
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Surface 2
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i7 7700K
      Mainboard: MSI Z270A-Pro
      Kühlung: Thermalright True Spirit 120
      Arbeitsspeicher: 16 GB Corsair 2600 MHz Cl14
      Grafikkarte: Gainward GTX 980Ti
      Display: BenQ XL2720T + 3D Kit
      SSD(s): Samsung 840 Evo 250GB + 500GB, 1x Crucial 250GB
      Festplatte(n): 1x WD500 GB
      Optische Laufwerke: 1x DVDRW LG
      Soundkarte: Creative Soundblaster Z + Logitech Z340/DT770 Pro
      Gehäuse: Antec P180
      Netzteil: Nitrox 550W
      Betriebssystem(e): Win 10 Pro x64
      Browser: IE
      Sonstiges: 3 Caselüfter 120 mm @ 5V

    Registriert seit
    10.01.2002
    Ort
    Apolda/GER
    Beiträge
    2.971
    Danke Danke gesagt 
    14
    Danke Danke erhalten 
    4

    Kurztest Surface Go 64GB / 4GB RAM, F&A

    Ich habe mir das kleine Surface Go gegönnt. Samt blauer Alcantara Tastatur und dem Surface Pen, auch in blau (neue Version).

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20190208_211823.jpg 
Hits:	23 
Größe:	478,6 KB 
ID:	38142

    Hatte bisher ein Surface 2 RT, allerdings ist das in die Jahre gekommen.

    Von der Performance her reicht es mir aus. Ich surfe damit, schaue Netflix, lese Mails.

    Die 4 GB sind allerdings bei mehreren Tabs im Edge /Firefox recht schnell voll.

    Wer darauf Wert legt sollte die 8 GB Version mit 128 GB SSD nehmen. Die kostet ~100€ mehr. Da ich aber bisher mit dem RT gut klargekommen bin habe ich mich für die 4er Variante entschieden, auch die 64 GB eMMC reichen mir dicke aus. Habe noch eine 64GB SD Karte drin.

    Die eMMC ist ausreichend schnell, das System läuft ohne Hänger etc. War beim Surface 2 anders.

    Das Tablet ist schön leicht, leichter als das SF2. Allerdings hat es auch ein anderes Format, nämlich 3:2, und ist Surfacetypisch top.

    Die Tastatur macht das Tablet zu einem vollwertigen Laptop. Es lässt sich relativ gut damit schreiben, auch im dunkeln. Paar User haben bemängelt daß sie nachgibt beim tippen, ich habe das Problem nicht. Selbst im Bett lässt sichs gut damit schreiben. Das Glastouchpad ist echt top, wie beim großen Surface.

    Zum Stift: Auch der funktioniert einwandfrei. Reagiert wie erhofft, für Skizzen usw ist das Teil ideal. Auch Schreiben geht damit gut, man kann die Hand auflegen und normal schreiben.

    Qualitativ ist das Tablet samt Zubehör erste Sahne. Hoffe daß es mich genauso lange begleitet wie das SF2. Habe ich 5 Jahre lang fast täglich benutzt, jetzt hats meine Tochter.

    Ich habe das Tablet nicht als Bundle gekauft (hätte ich machen sollen, wäre günstiger gewesen). Hatte gehofft das Microsoft noch ein Touch Cover dafür bringt. Das hätte mir gereicht.


    Falls ihr Fragen zu dem Teil habt fragt ruhig.
    ...grr, wenn das mal klappen würde

  2. Beitrag #2
    Admiral
    Special
    Admiral

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    1.620
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    3
    Ist der Pentium mit 1,6 Ghz schnell genug, läuft alles flüssig? Zumindest ist es kein Atom-Pentium, sondern ein Kabylake, soweit ich weiss.

    Sharpy

  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Daniel_23
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Surface 2
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i7 7700K
      Mainboard: MSI Z270A-Pro
      Kühlung: Thermalright True Spirit 120
      Arbeitsspeicher: 16 GB Corsair 2600 MHz Cl14
      Grafikkarte: Gainward GTX 980Ti
      Display: BenQ XL2720T + 3D Kit
      SSD(s): Samsung 840 Evo 250GB + 500GB, 1x Crucial 250GB
      Festplatte(n): 1x WD500 GB
      Optische Laufwerke: 1x DVDRW LG
      Soundkarte: Creative Soundblaster Z + Logitech Z340/DT770 Pro
      Gehäuse: Antec P180
      Netzteil: Nitrox 550W
      Betriebssystem(e): Win 10 Pro x64
      Browser: IE
      Sonstiges: 3 Caselüfter 120 mm @ 5V

    Registriert seit
    10.01.2002
    Ort
    Apolda/GER
    Beiträge
    2.971
    Danke Danke gesagt 
    14
    Danke Danke erhalten 
    4
    Ja, ich kann nicht meckern. Kaby ist richtig. Das Teil ist deutlich schneller als z.B. das alte Volkstablet von Trekstor.
    Hab leider nix zum Vergleichen als das und mein altes Surface
    Aber wie gesagt, solange man es nicht übertreibt und das Ding als das nutzt was es ist, nämlich als Tablet läuft es ohne zu mucken.
    ...grr, wenn das mal klappen würde

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •