Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. Beitrag #1
    User-News Von deoroller ist offline
    Hinweis: Diese "User-News" wurde nicht von der Planet 3DNow! Redaktion veröffentlicht, sondern vom oben genannten Leser, der persönlich für den hier veröffentlichten Inhalt haftet.

    FX CPUs mit neuen Kühler und Kühler bei Ryzen Tray CPUs

    Seit kurzem werden bei Geizhals FX-CPUs mit Low-Noise Kühler gelistet, bei denen es bisher nur die Standard Boxed Kühler gab und die erste Serie Ryzen CPUs in Tray Ausführung werden mit Kühler gelistet.

    AMD FX-4300, 4x 3.80GHz, boxed mit Low-Noise-Kühler (FD4300WMHKSBX)
    https://geizhals.de/amd-fx-4300-fd43...5.html?hloc=de

    AMD FX-6300, 6x 3.50GHz, boxed mit Low-Noise-Kühler (FD6300WMHKSBX)
    https://geizhals.de/amd-fx-6300-fd63...1.html?hloc=de

    AMD FX-8300, 8x 3.30GHz, boxed mit Low-Noise-Kühler (FD8300WMHKSBX)
    https://geizhals.de/amd-fx-8300-fd83...2.html?hloc=de

    AMD Ryzen 3 1200, 4x 3.10GHz, tray mit Kühler (YD1200BBAEMPK)
    https://geizhals.de/amd-ryzen-3-1200...6.html?hloc=de

    AMD Ryzen 3 1300X, 4x 3.40GHz, tray mit Kühler (YD130XBBAEMPK)
    https://geizhals.de/amd-ryzen-3-1300...7.html?hloc=de

    AMD Ryzen 5 1400, 4x 3.20GHz, tray mit Kühler (YD1400BBAEMPK)
    https://geizhals.de/amd-ryzen-5-1400...8.html?hloc=de

    AMD Ryzen 5 1500X, 4x 3.50GHz, tray mit Kühler (YD150XBBAEMPK)
    https://geizhals.de/amd-ryzen-5-1500...9.html?hloc=de

    AMD Ryzen 5 1600, 6x 3.20GHz, tray mit Kühler (YD1600BBAEMPK)
    https://geizhals.de/amd-ryzen-5-1600...4.html?hloc=de

    AMD Ryzen 7 1700, 8x 3.00GHz, tray mit Kühler (YD1700BBAEMPK)
    https://geizhals.de/amd-ryzen-7-1700...0.html?hloc=de

    Es sieht nach Resteverwertung aus, mit der Absicht, die alten Bestände interessanter für Kunden zu machen.

  2. Die folgenden 5 Benutzer sagen Danke zu deoroller für diesen nützlichen Beitrag:

    Complicated (14.02.2019), MrBad (14.02.2019), olsen_gg (14.02.2019), RedBaron (14.02.2019), Unbekannter Krieger (15.02.2019)

  3. Beitrag #2
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Sonstiges: Zuviel Details, das muss nicht veröffentlicht werden.
    • Mein DC

      olsen_gg beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG SCC1, HSTB, wechselnde..
      Lieblingsprojekt: alle medizinisch / pharmazeutischen Projekte
      Rechner: i7-4790S, i7-4790T, 3x E3-1230v2, 2x Opteron 3280, 3x Athlon 5350, J1900, 13x ARM...
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    1.902
    Danke Danke gesagt 
    108
    Danke Danke erhalten 
    1
    Nichts für ungut, aber wenn ich mir den FX-6300 mit dem dort aufgeführten Kühler anschaue, steigt mir ein unkontrollierbares nervöses Kichern den Hals hoch.
    Wie der Kühler dort die 95W abführen soll und dabei noch Low-Noise sein soll, ist mir ein Rätsel. Echt, nee....

  4. Beitrag #3
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von deoroller

    Registriert seit
    18.12.2003
    Beiträge
    1.619
    Danke Danke gesagt 
    170
    Danke Danke erhalten 
    13
    Der Low-Noise Kühler sieht aus, wie die von Kaveri (Godavari) entliehen.
    Die haben auch 95 Watt TDP. Reichen tun die dann auch. Die Lautstärke ist ja relativ.

  5. Beitrag #4
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von derDruide
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-6700
      Mainboard: Asus A88X-Pro
      Kühlung: Noctua NH-C14
      Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-2133
      Grafikkarte: keine (APU)
      Display: 19", Eizo FlexScan S1910
      SSD(s): Plextor M5 Pro 256 GB
      Festplatte(n): Seagate Desktop SSHD (2 TB)
      Optische Laufwerke: Plextor PX-880SA
      Soundkarte: Creative Soundblaster X-Fi XtremeMusic
      Gehäuse: Antec P280
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W
      Betriebssystem(e): openSUSE 13.1
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.544
    Danke Danke gesagt 
    32
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ich könnte manche Händler schlagen.
    Da legt AMD einen Kühler als Anreiz dazu, um alte Ware los zu werden, und die Spinner machen die "Sonderedition" teurer als die normale. Das war schon bei Modellen mit "besonders guten" Kühlern zu sehen, die lohnten vom Aufpreis her überhaupt nicht.

    Und jetzt die tray mit Kühler genauso, die sind teurer als das boxed-Modell. Was soll so ein Mist?
    Wollen die Händler nichts verkaufen, oder sabotieren sie die Aktion?
    Geändert von derDruide (14.02.2019 um 21:43 Uhr)

  6. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.864
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Zitat Zitat von olsen_gg Beitrag anzeigen
    Nichts für ungut, aber wenn ich mir den FX-6300 mit dem dort aufgeführten Kühler anschaue, steigt mir ein unkontrollierbares nervöses Kichern den Hals hoch.
    Wie der Kühler dort die 95W abführen soll und dabei noch Low-Noise sein soll, ist mir ein Rätsel. Echt, nee....
    Der Lüfter ist schon deutlich besser und der Kühler auch noch mal dicker als z.b. bei A10 7850K....Meiner war beim Athlon 845 dabei.

  7. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.485
    Danke Danke gesagt 
    35
    Danke Danke erhalten 
    5
    Es bleibt aber ein Alu-Klotz mit einem Flach-Lüfter.

  8. Beitrag #7
    Commodore
    Special
    Commodore

    Registriert seit
    04.03.2017
    Beiträge
    383
    Danke Danke gesagt 
    43
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von olsen_gg Beitrag anzeigen
    Nichts für ungut, aber wenn ich mir den FX-6300 mit dem dort aufgeführten Kühler anschaue, steigt mir ein unkontrollierbares nervöses Kichern den Hals hoch.
    Wie der Kühler dort die 95W abführen soll und dabei noch Low-Noise sein soll, ist mir ein Rätsel. Echt, nee....
    Das Foto scheint falsch zu sein.

    Der 8300 sollte ja den selben Kühler haben, dort zeigt Geizhals aber ein anderes Foto.
    Auf der Seite von AMD findet man dazu leider nichts.

  9. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.864
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Ach und ein wenig breiter ist er auch.

  10. Beitrag #9
    Cadet
    Avatar von backwood
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Athlon 5350
      Mainboard: Asus AM1M-A
      Kühlung: Boxed Cooling Solution - NEAR silent
      Arbeitsspeicher: 8 GB DDR 3 1600
      Grafikkarte: IGP AMD Radeon HD 8400 - [ 0,154 TFlops SP ]
      Display: ViewSonic XG2700-4K
      SSD(s): INTEL X25-M 80 GB
      Optische Laufwerke: NoName DVD-ROM
      Gehäuse: Mini-Tower - Style 2002
      Netzteil: P3D-300
      Betriebssystem(e): Win7 Pro
      Browser: F i r e f o x

    Registriert seit
    02.03.2018
    Ort
    Zonenmitte
    Beiträge
    23
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    Der A6-9400 für AM4 scheint auch neu zu sein, als billigst möglicher AM4 Prozessor für um die 32Euro.
    https://geizhals.de/amd-a6-9400-ad94...3.html?hloc=de

  11. Beitrag #10
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von deoroller

    Registriert seit
    18.12.2003
    Beiträge
    1.619
    Danke Danke gesagt 
    170
    Danke Danke erhalten 
    13
    Wer kauft denn noch einen Einmoduler Bristol Ridge, der vom Athlon 200GE in allen Bereichen abgehängt wird?

  12. Beitrag #11
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von derDruide
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-6700
      Mainboard: Asus A88X-Pro
      Kühlung: Noctua NH-C14
      Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-2133
      Grafikkarte: keine (APU)
      Display: 19", Eizo FlexScan S1910
      SSD(s): Plextor M5 Pro 256 GB
      Festplatte(n): Seagate Desktop SSHD (2 TB)
      Optische Laufwerke: Plextor PX-880SA
      Soundkarte: Creative Soundblaster X-Fi XtremeMusic
      Gehäuse: Antec P280
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W
      Betriebssystem(e): openSUSE 13.1
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.544
    Danke Danke gesagt 
    32
    Danke Danke erhalten 
    5
    Das frage ich mich auch immer. Bei allen(!) Bristols wäre ein massiver Rabatt nötig, um die Reste verkaufen zu können.

    Ich frage mich auch, welcher Händler diesen 2-Kerner freiwillig ins Programm nimmt. Die Mindfactory-Gruppe muss es wahrscheinlich, weil sie offizieller Partner von AMD sind (...oder wie man diesen Status auch immer nennt)

    Bei diesem Modell könnte man annehmen, dass es eine indirekte Preissenkung ist, indem der A6-9500 zum A6-9400 gemacht wird. Weiß nicht, ob sowas geht, nehme aber an, dass nicht alle Dies sofort fertig verpackt werden. Es sind ja nur 100 MHz weniger Turbo.
    Geändert von derDruide (18.02.2019 um 02:56 Uhr)

  13. Beitrag #12
    Cadet
    Avatar von backwood
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Athlon 5350
      Mainboard: Asus AM1M-A
      Kühlung: Boxed Cooling Solution - NEAR silent
      Arbeitsspeicher: 8 GB DDR 3 1600
      Grafikkarte: IGP AMD Radeon HD 8400 - [ 0,154 TFlops SP ]
      Display: ViewSonic XG2700-4K
      SSD(s): INTEL X25-M 80 GB
      Optische Laufwerke: NoName DVD-ROM
      Gehäuse: Mini-Tower - Style 2002
      Netzteil: P3D-300
      Betriebssystem(e): Win7 Pro
      Browser: F i r e f o x

    Registriert seit
    02.03.2018
    Ort
    Zonenmitte
    Beiträge
    23
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    Das Preisgefüge der Bristols ist wirklich Augenwischerei.
    Man könnte maximal den Vollausbau (A12-9800) preislich gegen den Athlon 200GE aufstellen (ein bisschen bessere IGP-Leistung, bei gleichzeitig weniger CPU-Leistung).

    Aber strafverschärfend sind die Bristols in den CPU-Supportlisten der meisten B450-Boards nicht mehr gelistet.
    Wie kann man da eine solche CPU neu in 2019 veröffentlichen?
    Da ist doch der Ärger vorprogrammiert...

  14. Beitrag #13
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von derDruide
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-6700
      Mainboard: Asus A88X-Pro
      Kühlung: Noctua NH-C14
      Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-2133
      Grafikkarte: keine (APU)
      Display: 19", Eizo FlexScan S1910
      SSD(s): Plextor M5 Pro 256 GB
      Festplatte(n): Seagate Desktop SSHD (2 TB)
      Optische Laufwerke: Plextor PX-880SA
      Soundkarte: Creative Soundblaster X-Fi XtremeMusic
      Gehäuse: Antec P280
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W
      Betriebssystem(e): openSUSE 13.1
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.544
    Danke Danke gesagt 
    32
    Danke Danke erhalten 
    5
    Naja, die Moral ("strafverschärfend") würde ich da mal raus nehmen. Die Händler haben ja die Entscheidung, ob sie das Modell aufnehmen, oder nicht. Und es macht für den User keinen Unterschied, ob der A6-9500 schon länger im Regal lag oder der 9400 "neu" ist. Man guckt vorher nach, ob die CPU unterstützt wird.

    Ich sehe das aus wirtschaftlicher Sicht (und wundere mich): wie stellen sich AMD und die Händler vor, die Dinger los zu werden? Warum gab es keine frühzeitigen Preissenkungen?
    Geändert von derDruide (18.02.2019 um 16:02 Uhr)

  15. Beitrag #14
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von deoroller

    Registriert seit
    18.12.2003
    Beiträge
    1.619
    Danke Danke gesagt 
    170
    Danke Danke erhalten 
    13
    FX CPUs mit dem Low Noise Kühler sind ausverkauft und die Serie ist es insgesamt auch fast.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •