Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 90
  1. Beitrag #51
    Captain
    Special
    Captain
    Avatar von Gozu
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 1700
      Mainboard: Biostar TB350-BTC
      Kühlung: Wraith Spire
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB HyperX D416GB 2400-15 Fury Black
      Grafikkarte: XFX 580 GTR 8GB, XFX 480 8GB XXX, Asus Radeon HD 7950 3 GB DirectCU II, Asus Radeon HD 7790 1 GB
      Display: 27 " iiyama B2783 QSU WQHD
      Festplatte(n): WDC WD10EADS-11P8B1
      Gehäuse: CoolerMaster HAF XB
      Netzteil: Seasonic Prime 1000 Watt Titanium
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional x64
      Browser: Iron

    Registriert seit
    19.02.2017
    Beiträge
    248
    Danke Danke gesagt 
    86
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von E555user Beitrag anzeigen
    CineBench R20 - Embree - OpenSource - Intel Maintainer - bislang ohne AMD Beteiligung.
    http://www.planet3dnow.de/vbulletin/...=1#post5232038
    und es scheint eine ältere Embree Version zu sein. Intel hat da mittlerweile massiv nachgebessert. Wenn man einfach die embree.dll gegen die aktuelle Version austauscht, dann hat man instant über 21000 Punkte, aber da wird auch nichts gerendert Ich muss mal schauen, vermutlich werden weitere DLLs benötigt damit die aktuelle DLL funktioniert.

  2. Beitrag #52
    Captain
    Special
    Captain
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Z510
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 2600X
      Mainboard: ASUS ROG STRIXX B450-F Gaming
      Kühlung: Custom Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 16GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 CL16-16-16-36
      Grafikkarte: Gigabyte RX VEGA 56 OC
      Display: 1x 32" Zoll 1440p 1x 24" Zoll FHD
      SSD(s): Samsung SSD 960 EVO 250GB M.2 PCIe
      Festplatte(n): 500GB HDD / 240GB SSD
      Gehäuse: Lian Li PC-O11 Dynamic
      Netzteil: bequiet Pure Power 11 500W CM
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
      Browser: Chrome

    Registriert seit
    11.11.2015
    Beiträge
    244
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ryzen 5 2600x ohne PBO 2

    CPU 2959 cb
    CPU Single 419 cb
    MP Ratio 7.06 x


  3. Beitrag #53
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R9 3900x
      Mainboard: ASUS ROG Crosshair 8 Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15
      Arbeitsspeicher: 4 x 16 GB Crucial Ballistix Sport LT@3200 CL14
      Grafikkarte: MSI RX 5700 XT Evoke OC
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und 950 Pro 512
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 4 x NF-S12A u. 1 x NF-A14 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    10.241
    Danke Danke gesagt 
    102
    Danke Danke erhalten 
    634
    Download direkt bei Maxon ohne MS Store.

    Richtiger Link http://http.maxon.net/pub/cinebench/CinebenchR20.zip
    Geändert von eratte (26.03.2019 um 19:34 Uhr)
    PC1: R9 3900x & NH-D15, Crosshair 8 Hero, 64 GB Ballistix Sport LT@DDR4-3200 CL14, RX 5700 XT Evoke OC, SSD 960 Pro 512, 950 Pro 512 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 2700x & NH-D14, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 256, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 32 GB Corsair DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G.Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  4. Beitrag #54
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von MusicIsMyLife
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP DV7-2225sg
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 9 3900X
      Mainboard: ASRock X370 Taichi
      Kühlung: AMD Wraith Prism (vorübergehend)
      Arbeitsspeicher: 4x 16 GB G.Skill TridentZ DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
      Grafikkarte: INNO3D GeForce RTX 2080 Ti X2 OC
      Display: Philips BDM4065UC (3840x2160), Samsung C27HG70 (2560x1440)
      SSD(s): 1x Samsung PM961 1 TB (Windows), 1x Samsung 850 Evo 4 TB (Datenhalde und Spiele)
      Optische Laufwerke: LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
      Soundkarte: Sound Blaster Recon3D
      Gehäuse: Antec P180 (vorübergehend)
      Netzteil: Enermax Revolution85+ 1050 Watt (vorübergehend)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    22.02.2002
    Ort
    in der Nähe von Cottbus
    Beiträge
    14.246
    Danke Danke gesagt 
    231
    Danke Danke erhalten 
    2.129
    Blog-Einträge
    1
    Dieses Wochenende habe ich es endlich geschafft, mal das ASUS L1N64-SLI WS mit den beiden FX-74 in Betrieb zu nehmen.

    Das hier ist im Cinebench R20 rausgekommen:



    Den Single-Core-Durchlauf habe ich mir gespart. Ist so schon langsam genug... *g*
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	cinebench_r20_fx-74_485.jpg 
Hits:	236 
Größe:	461,0 KB 
ID:	38328  

  5. Beitrag #55
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von funkflix
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core 2 Quad Q9550
      Mainboard: Gigabyte EP45-Extreme
      Kühlung: Scythe Mugen 2
      Arbeitsspeicher: 2 x 2GB Chaintech Apogee GT PC8500
      Grafikkarte: ATI HD5770
      Display: Samsung 226BW
      Festplatte(n): Supertalent Ultradrive GX 64GB + Samsung 320GB
      Optische Laufwerke: Samsung
      Soundkarte: Creative X-Fi Xtreme Music
      Gehäuse: Chieftec Mesh
      Netzteil: Coolermaster 850W
      Betriebssystem(e): Windows Vista 64Bit
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    03.06.2002
    Ort
    Heilbronx
    Beiträge
    6.327
    Danke Danke gesagt 
    81
    Danke Danke erhalten 
    25
    3900X @ 4500MHz Allcore
    PC : Asus CH8 Formula X570 + AMD Ryzen 9 3900X @ EK Velocity RGB + Asus 2080 TI Strix OC @ EK Vector Strix + 4x8GB G.Skill Trident Z 3733MHz 14-15-14-36 1T +
    TT Core X71 TG + Aquacomputer Aquaero 6 XT + 1 x 420er 45mm, 1 x 280er 60mm, 1 x 280er 30mm + EK-XRES 140 Revo D5 + Corsair RMi1000 + DELL S2716DG + DELL P2717D.

    Heimkino : Samsung UE55F6640 + Optoma UHD51 + eSmart 120" Leinwand + Denon AVR-X2500H + Quadral Quintas 4.0 + Canton GLE 455.2 Center + Heco Victa 25A.

  6. Beitrag #56
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    15.609
    Danke Danke gesagt 
    80
    Danke Danke erhalten 
    6.928
    Zitat Zitat von funkflix Beitrag anzeigen
    3900X @ 4500MHz Allcore

    Für Allcore wäre ein Hwinfo-Screenshot aber spannender.

    Btw von welcher Woche ist der Ryzen 9?
    Intel bis zum Jahresende einholen: Hilf uns dabei



  7. Beitrag #57
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von funkflix
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core 2 Quad Q9550
      Mainboard: Gigabyte EP45-Extreme
      Kühlung: Scythe Mugen 2
      Arbeitsspeicher: 2 x 2GB Chaintech Apogee GT PC8500
      Grafikkarte: ATI HD5770
      Display: Samsung 226BW
      Festplatte(n): Supertalent Ultradrive GX 64GB + Samsung 320GB
      Optische Laufwerke: Samsung
      Soundkarte: Creative X-Fi Xtreme Music
      Gehäuse: Chieftec Mesh
      Netzteil: Coolermaster 850W
      Betriebssystem(e): Windows Vista 64Bit
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    03.06.2002
    Ort
    Heilbronx
    Beiträge
    6.327
    Danke Danke gesagt 
    81
    Danke Danke erhalten 
    25
    Wegen welchen Werten? Taktraten der Cores? Vertrauensbasis..

    Hier mal 4400MHz Allcore Prime95 Custom mit 1,30V:


    Sorry, hab mir die KW nicht gemerkt.
    PC : Asus CH8 Formula X570 + AMD Ryzen 9 3900X @ EK Velocity RGB + Asus 2080 TI Strix OC @ EK Vector Strix + 4x8GB G.Skill Trident Z 3733MHz 14-15-14-36 1T +
    TT Core X71 TG + Aquacomputer Aquaero 6 XT + 1 x 420er 45mm, 1 x 280er 60mm, 1 x 280er 30mm + EK-XRES 140 Revo D5 + Corsair RMi1000 + DELL S2716DG + DELL P2717D.

    Heimkino : Samsung UE55F6640 + Optoma UHD51 + eSmart 120" Leinwand + Denon AVR-X2500H + Quadral Quintas 4.0 + Canton GLE 455.2 Center + Heco Victa 25A.

  8. Beitrag #58
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Exi78

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    78
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Einmal R5 2600 @ 3.8 GHz fix / Offset -0,048V

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CB20R52600.jpg 
Hits:	23 
Größe:	246,2 KB 
ID:	38929

    und dann noch E3-1230V2 @ 3,5 GHz normaler all core turbo / Standard-V-Core

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CB20E31230V2.jpg 
Hits:	18 
Größe:	472,7 KB 
ID:	38930
    Geändert von Exi78 (15.08.2019 um 09:13 Uhr)

  9. Beitrag #59
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.202
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Zitat Zitat von Exi78 Beitrag anzeigen
    Einmal R5 2600 @ 3.8 GHz fix / Offset -0,048V

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CB20R52600.jpg 
Hits:	23 
Größe:	246,2 KB 
ID:	38929
    Kannst den noch mal mit Prio Hoch machen?
    Welche Windows10 Version?

  10. Beitrag #60
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Exi78

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    78
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Wenn du mir sagst, was Prio hoch bedeutet? ^^

    Windows 10 aktuell mit August Update

  11. Beitrag #61
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.202
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Zitat Zitat von Exi78 Beitrag anzeigen
    Wenn du mir sagst, was Prio hoch bedeutet? ^^

    Windows 10 aktuell mit August Update
    So

  12. Beitrag #62
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Exi78

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    78
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ok, alles klar... reiche ich nach

  13. Beitrag #63
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.202
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Danke,hier mal meins @3,8GHz

  14. Beitrag #64
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Exi78

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    78
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    So hier mal mit Prio hoch, keine großartige Veränderung.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CB20R52600H.jpg 
Hits:	17 
Größe:	448,3 KB 
ID:	38934

  15. Beitrag #65
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.202
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Zitat Zitat von Exi78 Beitrag anzeigen
    keine großartige Veränderung.
    Die Schwankung ist schon recht groß,mit Prio hoch hast konstant deutlich genauere Ergebnisse.

    Hmmm ist schon erstaunlich wie mit jeder neuen Win10 Version die Leistung bei AMD CPUs sinkt.
    Win7 bringt mittlerweile wieder mehr Leistung.
    Geändert von Casi030 (15.08.2019 um 13:54 Uhr)

  16. Beitrag #66
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Exi78

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    78
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Das weiß ich nicht, hab ich eh nur mal aus Spaß mitgemacht. Ansonsten überwache ich meine Werte nicht, wenn die Games rund laufen

  17. Beitrag #67
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.202
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Ja für nur so ist ja auch ok solange nicht zu viel im Hintergrund läuft.

  18. Beitrag #68
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Exi78

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    78
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Im Hintergrund läuft eigentlich gar nichts, da der PC rein zum zocken am TV hängt. Für Büro etc. hab ich einen extra PC.

  19. Beitrag #69
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Morkhero
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon 64 X2 4600+
      Mainboard: MSI K8N Neo2-54G Platinum
      Kühlung: Zalman CNPS9500 LED
      Arbeitsspeicher: 4 GB G.Skill PC3200
      Grafikkarte: HIS ATI Radeon HD4670 IceQ AGP
      Display: Dell U2212HM
      Festplatte(n): 74GB WD Raptor, einer 200er und eine 1 TB (Caviar Black) WD
      Optische Laufwerke: Toshiba SH-S138L ; Pioneer DVD-105
      Soundkarte: Audigy Player
      Gehäuse: Chieftec Big Tower
      Netzteil: Coolermaster SilentPro 500
      Betriebssystem(e): Windows XP
      Browser: Firefox
      Sonstiges: lahme Kiste ^^

    Registriert seit
    03.02.2002
    Ort
    Bill Gates' Klo
    Beiträge
    4.356
    Danke Danke gesagt 
    16
    Danke Danke erhalten 
    98
    ob 4,4 ghz gehen ? ^^ aber dafür probier ich das nich aus.
    single thread ist und bleibt der threadripper ne schlaftablette.

    Commodore C64, Floppy 1541-II, Datasette,Trafos, Resetschalter, 2 Joysticks................................ ich respektiere euch alle auch wenn ich klein schreibe Wörter, Abkürzungen die ich hasse: rushen, farmen, craften, crunchen, App, Meeting, Selfie, liken, trollen, populistisch, Mining, grinden, Backer

  20. Beitrag #70
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.202
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Zitat Zitat von Morkhero Beitrag anzeigen
    ob 4,4 ghz gehen ? ^^ aber dafür probier ich das nich aus.
    single thread ist und bleibt der threadripper ne schlaftablette.
    Feste 4,1GHz im Bios....
    Was erreicht der den auf AUTO?

  21. Beitrag #71
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Morkhero
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon 64 X2 4600+
      Mainboard: MSI K8N Neo2-54G Platinum
      Kühlung: Zalman CNPS9500 LED
      Arbeitsspeicher: 4 GB G.Skill PC3200
      Grafikkarte: HIS ATI Radeon HD4670 IceQ AGP
      Display: Dell U2212HM
      Festplatte(n): 74GB WD Raptor, einer 200er und eine 1 TB (Caviar Black) WD
      Optische Laufwerke: Toshiba SH-S138L ; Pioneer DVD-105
      Soundkarte: Audigy Player
      Gehäuse: Chieftec Big Tower
      Netzteil: Coolermaster SilentPro 500
      Betriebssystem(e): Windows XP
      Browser: Firefox
      Sonstiges: lahme Kiste ^^

    Registriert seit
    03.02.2002
    Ort
    Bill Gates' Klo
    Beiträge
    4.356
    Danke Danke gesagt 
    16
    Danke Danke erhalten 
    98
    äh ich schau da wie ein schwein ins uhrwerk ^^

    also das vom bios aus ist ja dieser gameboost. der ist auf einstellung 4 , was bedeutet 600 mhz + ...bei der höchsten einstellung sind es 800, also würden damit wohl 4,3 ghz fest gehen.
    wenn ich direkt die oc einstellungen anklicke ist da alles auf auto und das ist mir auch ehrlichgesagt zuviel des guten ^^. wenn man auf expert macht kommt noch was dazu. ich denke mal damit würde ich wohl alles schrotten wenn ich dort anfange rumzuklicken ...was kann überhaupt passieren ?

    oder was meinst du mit auto ? wenn man softwareseitig eine veränderung bewirkt sollte das mit dem gameboost wohl ausgestellt werden.... ok zumindest steht das in bezug auf das oc im bios.

    sind die dauerhaften 4,1 ghz schon schlecht für die cpu ?
    Commodore C64, Floppy 1541-II, Datasette,Trafos, Resetschalter, 2 Joysticks................................ ich respektiere euch alle auch wenn ich klein schreibe Wörter, Abkürzungen die ich hasse: rushen, farmen, craften, crunchen, App, Meeting, Selfie, liken, trollen, populistisch, Mining, grinden, Backer

  22. Beitrag #72
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.202
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Also ist die CPU Fest auf 4,1GHz Übertaktet.
    AUTO sind die Default Einstellungen wie z.b. nach nem CMOS.........
    B.Z.W XMP für den Ram laden aber mehr nicht.
    Deine CPU kann 4,4GHz , ich denke mal im Singel sollte die locker bis 4,3 GHz Boosten und dann hast auch deutlich mehr als die 417 Punkte.

    Mit deiner Kühlung kannst die auch mit 5GHz laufen lassen....

    Ne aber 4,2 - 4,3 GHz auf allen Kernen sollte kein Problem sein,ABER dafür solltest auch anständig Testen und wissen was du für Möglichkeiten im Bios hast.
    Geändert von Casi030 (25.08.2019 um 21:00 Uhr)

  23. Beitrag #73
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Morkhero
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon 64 X2 4600+
      Mainboard: MSI K8N Neo2-54G Platinum
      Kühlung: Zalman CNPS9500 LED
      Arbeitsspeicher: 4 GB G.Skill PC3200
      Grafikkarte: HIS ATI Radeon HD4670 IceQ AGP
      Display: Dell U2212HM
      Festplatte(n): 74GB WD Raptor, einer 200er und eine 1 TB (Caviar Black) WD
      Optische Laufwerke: Toshiba SH-S138L ; Pioneer DVD-105
      Soundkarte: Audigy Player
      Gehäuse: Chieftec Big Tower
      Netzteil: Coolermaster SilentPro 500
      Betriebssystem(e): Windows XP
      Browser: Firefox
      Sonstiges: lahme Kiste ^^

    Registriert seit
    03.02.2002
    Ort
    Bill Gates' Klo
    Beiträge
    4.356
    Danke Danke gesagt 
    16
    Danke Danke erhalten 
    98
    also ich würde mal sagen dieser gameboost ist sowas wie das übertakten für "noobs" ^^ wie mich. das ist einmal softwareseitig über bios möglich so wie ich es eingestellt hab, oder direkt hardwareseitig über einen kleinen regler auf dem board. könnte mir vorstellen das man damit auf jeden fall nichts falsch machen kann.

    bei oc hat man dann sämtliches zeugs extra ,spannungen usw für cpu ram .....


    hier auf dieser seite sind eigentlich alle bilder die man dazu braucht : https://www.hw-journal.de/testberich...owall=&start=6
    zufälligerweise auch mit der richtigen cpu. wahrscheinlich kennst du das aber eh alles.

    ich hab dort in der einfachen version halt oben links das nicht auf HW sondern auf software und 4. und a-xmp hab ich komplett aus. ich glaub ich hatte das mal an und da gabs probleme ...weis nicht mehr in welchem zusammenhang.


    weiter unten auf der seite gibts das dann für OC .... und wie man auf den einzelnen seiten sieht, sind da schon ein "paar" sachen möglich. ich bin nicht der 8auer der sich mit sowas auskennt ^^.


    edit : https://www.hw-journal.de/testberich...wall=&start=10 vielleicht ist das ein paar seiten weiter vom test noch ganz interessant ... zumindest das könnte ich es mal ausprobieren ^^.
    Geändert von Morkhero (25.08.2019 um 21:52 Uhr)
    Commodore C64, Floppy 1541-II, Datasette,Trafos, Resetschalter, 2 Joysticks................................ ich respektiere euch alle auch wenn ich klein schreibe Wörter, Abkürzungen die ich hasse: rushen, farmen, craften, crunchen, App, Meeting, Selfie, liken, trollen, populistisch, Mining, grinden, Backer

  24. Beitrag #74
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.202
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Macht ja nix wenns läuft dann läuft es.
    Die einen haben Interesse am Optimieren und Übertakten die anderen nicht.
    A-XMP aus.....da ist die Frage wie der Ram jetzt läuft ob nur mit geringem Takt oder um 2933MHz....je nach Ram und Menge.Wobei die CPU eh nicht viel mehr als die 3200MHz am Speichercontroller machen wird.
    A-XMP laden und dann z.b. unter Memory Try It! noch mal Feineinstellungen Laden und die Ramspannung Fest auf 1,3V .........


    --- Update ---

    Der R5 2600X hat z.b. nen Turbo bis 4,2GHz.
    CineBench R20 mit 4 GHz machen Single 411 Punkte und Auf Auto sind es 423 Punkt....

  25. Beitrag #75
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Morkhero
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon 64 X2 4600+
      Mainboard: MSI K8N Neo2-54G Platinum
      Kühlung: Zalman CNPS9500 LED
      Arbeitsspeicher: 4 GB G.Skill PC3200
      Grafikkarte: HIS ATI Radeon HD4670 IceQ AGP
      Display: Dell U2212HM
      Festplatte(n): 74GB WD Raptor, einer 200er und eine 1 TB (Caviar Black) WD
      Optische Laufwerke: Toshiba SH-S138L ; Pioneer DVD-105
      Soundkarte: Audigy Player
      Gehäuse: Chieftec Big Tower
      Netzteil: Coolermaster SilentPro 500
      Betriebssystem(e): Windows XP
      Browser: Firefox
      Sonstiges: lahme Kiste ^^

    Registriert seit
    03.02.2002
    Ort
    Bill Gates' Klo
    Beiträge
    4.356
    Danke Danke gesagt 
    16
    Danke Danke erhalten 
    98
    ich glaub mit a-xmp startete es nicht mehr ...ohne und mit memory try it auf auf 2933 14-16-16-16-34 läuft es. bei xmp stehen ja die werte vom ram und die gehn sowieso nicht mit der cpu. da ist einmal 3333 mit 18 -19 -19- 39 und dasselbe mit 3600. der ram läuft ja mit 1,362 volt. also da sind ja zig einstellungen dafür , die ersten beiden sind fest.

    hab mir das jetzt mal zu dem precision boost angeschaut. die schreiben ja blos was von aktivieren ..... ja schon aber was wählt man aus ? entweder manuell oder cpu 500 oder cpu 400 oder cpu 300 watt ? netzteil ist ja ausreichend leistung vorhanden. bei der 500er einstellung soll man ein 1200 watt netzteil haben oder darüber


    und was passiert eigentlich wenn ich ne falsche einstellung habe , komme ich dann nich mehr ins bios ? vielleicht ist es ja doch besser nur den hardware knopf zu verwenden und da einfach rumzudrehen.
    Commodore C64, Floppy 1541-II, Datasette,Trafos, Resetschalter, 2 Joysticks................................ ich respektiere euch alle auch wenn ich klein schreibe Wörter, Abkürzungen die ich hasse: rushen, farmen, craften, crunchen, App, Meeting, Selfie, liken, trollen, populistisch, Mining, grinden, Backer

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •