Seite 3 von 15 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 355
  1. Beitrag #51
    Cadet

    Registriert seit
    09.09.2002
    Beiträge
    48
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    0
    Darauf hoffe ich gerade - ist pro VM aber irgendwie auch "doof"...

  2. Beitrag #52
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    14.354
    Danke Danke gesagt 
    63
    Danke Danke erhalten 
    6.150
    Vielleicht wäre für Newbies und Langzeitabstinenzler wie mich noch wichtig, wie man den BOINC Manager so einstellt, dass er jetzt bereits WUs zieht und bearbeitet und erst ab Start dann hochlädt.
    Geändert von pipin (01.05.2019 um 17:28 Uhr)
    Gruß,
    Jens

  3. Beitrag #53
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Orient
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Fujitsu Celsius H 730
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon II X4 630
      Mainboard: MSI785GM-51E51
      Kühlung: Xigmatek Achilles
      Arbeitsspeicher: 4 GB-Kit G-EIL Value DDR3-1333
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R5 230
      Display: LG 24"
      SSD(s): SanDisk Z 400s 256GB
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: on Board
      Gehäuse: Xigmatek Asgard
      Netzteil: beQuiet! Pure Power 350 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Edge
    • Mein DC

      Orient beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Lieblingsprojekt: SETI
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    55
    Danke Danke gesagt 
    35
    Danke Danke erhalten 
    3
    Zitat Zitat von pipin Beitrag anzeigen
    Vielleicht wäre für Newbies und Langzeitabstinenzler wie ich noch wichtig, wie man den BOINC Manager so einstellt, dass er jetzt bereits WUs zieht und bearbeitet und erst ab Start dann hochlädt.
    Gute Idee, da hätte ich auch Interesse. Mache es zur Zeit so, dass ich den Netzwerkzugriff nicht erlaube, aber da bekomme ich keine neuen WUs, wie zur Zeit bei meinen neu eingerichteten VM.
    Was kann ein Tag schon bringen, der mit dem Aufstehen anfängt?

  4. Beitrag #54
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von LordNord
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X
      Mainboard: Asrock B450M Pro4
      Kühlung: Scythe Kotetsu Mark II
      Arbeitsspeicher: 2x16GB DDR4 2400 @ 2666
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 480 OC
      Display: AOC Q3279VWFD8
      SSD(s): Crucial MX300 525GB
      Festplatte(n): 2x WD40EZRX
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Cooler Master Silencio 352M
      Netzteil: Be quiet! Pure Power 9 600W
      Betriebssystem(e): Win 10 64Bit
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      LordNord beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
    Beiträge
    1.682
    Danke Danke gesagt 
    155
    Danke Danke erhalten 
    349
    Zitat Zitat von pipin Beitrag anzeigen
    Vielleicht wäre für Newbies und Langzeitabstinenzler wie mir noch wichtig, wie man den BOINC Manager so einstellt, dass er jetzt bereits WUs zieht und bearbeitet und erst ab Start dann hochlädt.
    https://www.planet3dnow.de/vbulletin...lonverrueckten

    Unter "Bunkern/Host Einträge"
    Spoiler

  5. Beitrag #55
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    14.354
    Danke Danke gesagt 
    63
    Danke Danke erhalten 
    6.150
    Zitat Zitat von LordNord Beitrag anzeigen

    Das hatte ich gesehen, aber davor bieten sich doch noch die Einstellungen des BM an.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	data.PNG 
Hits:	9 
Größe:	29,4 KB 
ID:	38375

    Bringt es da was z.B. das "Speichere maximal x Arbeitstage" auf das Maximum von 10 zu setzen?
    Gruß,
    Jens

  6. Beitrag #56
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.469
    Danke Danke gesagt 
    313
    Danke Danke erhalten 
    10
    Die zu blockierenden Adressen stehen immer im Startpost der Disziplin.

    Ich habe bei mir folgendes noch drin stehen:
    127.0.0.1 grid.worldcommunitygrid.org
    127.0.0.1 worldcommunitygrid.org
    127.0.0.1 www.worldcommunitygrid.org
    127.0.0.1 scheduler.worldcommunitygrid.org
    127.0.0.1 download.worldcommunitygrid.org
    127.0.0.1 cleanenergy.worldcommunitygrid.org
    127.0.0.1 secure.worldcommunitygrid.org
    127.0.0.1 cleanenergy.worldcommunitygrid.org
    Wenn man das im Router oder einem anderen zentralen DNS macht, muss man das nicht bei jedem Rechner erledigen.

    Die fertigen WUs werden hochgeladen, können aber nicht gemeldet werden. Perfekt.

  7. Beitrag #57
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ICEMAN
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBook 4535s
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 3 2200G
      Mainboard: MSI B450 Gaming Plus
      Kühlung: Noctua NH-U9F
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4 3000MHz C16
      Grafikkarte: AMD Radeon Vega 8
      Display: 22" TFT Samsung 223BW
      SSD(s): Samsung 830 128GB, 2x 256GB Micron 1100
      Festplatte(n): 1TB Samsung
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: FRACTAL DESIGN DEFINE XL Titanium
      Netzteil: Enermax PRO82+ II 425W 80PLUS® Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 64bit Prof.
      Browser: Chrome
    • Mein DC

      ICEMAN beim Distributed Computing

      Rechner: AMD Ryzen 3 2200G
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    17.10.2000
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    6.330
    Danke Danke gesagt 
    282
    Danke Danke erhalten 
    132
    Denkt bitte an die Abschaltung heute bei WCG https://www.worldcommunitygrid.org/a...?articleId=594
    "Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr für immer."

  8. Beitrag #58
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.469
    Danke Danke gesagt 
    313
    Danke Danke erhalten 
    10
    @Pipin: Damit veranlasst man den BM dazu sich nach den Prognosen der Laufzeiten so viel Arbeit zu holen, wie eingestellt. Je nach Projekt könnte es da Begrenzungen und Abweichungen geben.
    Aber die Blockade zum Hochladen/melden der fertigen WUzen geht dann nur über Hosteinträge oder das generelle deaktivieren des Nertzwerkverkehrs von Boinc.
    Wenn man NCI Apps wie WUProp noch laufen hat, ist das auch möglich, weil der so lange läuft, bis wieder Netzwerk vorhanden ist.

  9. Beitrag #59
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ICEMAN
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBook 4535s
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 3 2200G
      Mainboard: MSI B450 Gaming Plus
      Kühlung: Noctua NH-U9F
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4 3000MHz C16
      Grafikkarte: AMD Radeon Vega 8
      Display: 22" TFT Samsung 223BW
      SSD(s): Samsung 830 128GB, 2x 256GB Micron 1100
      Festplatte(n): 1TB Samsung
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: FRACTAL DESIGN DEFINE XL Titanium
      Netzteil: Enermax PRO82+ II 425W 80PLUS® Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 64bit Prof.
      Browser: Chrome
    • Mein DC

      ICEMAN beim Distributed Computing

      Rechner: AMD Ryzen 3 2200G
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    17.10.2000
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    6.330
    Danke Danke gesagt 
    282
    Danke Danke erhalten 
    132
    Ich habe nun unter Linux mit meinem kleinen Ryzen 3 eine WU Laufzeit von ca.48min. Wie sieht das bei euch aus?
    "Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr für immer."

  10. Beitrag #60
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Orient
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Fujitsu Celsius H 730
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon II X4 630
      Mainboard: MSI785GM-51E51
      Kühlung: Xigmatek Achilles
      Arbeitsspeicher: 4 GB-Kit G-EIL Value DDR3-1333
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R5 230
      Display: LG 24"
      SSD(s): SanDisk Z 400s 256GB
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: on Board
      Gehäuse: Xigmatek Asgard
      Netzteil: beQuiet! Pure Power 350 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Edge
    • Mein DC

      Orient beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Lieblingsprojekt: SETI
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    55
    Danke Danke gesagt 
    35
    Danke Danke erhalten 
    3
    Habe ein kleines Problem, unter der VM will der BOINC Manager keine weiteren WUs laden, habe es so eingestellt, dass für die nächsten 8 Tage WUs geladen werden sollen, es tut aber nicht, unter Windows ohne Probleme. Nun ist es so, dass mir unter VM die WUs in 12 Stunden ausgehen. Hat jemand einen Tipp?
    Was kann ein Tag schon bringen, der mit dem Aufstehen anfängt?

  11. Beitrag #61
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.469
    Danke Danke gesagt 
    313
    Danke Danke erhalten 
    10
    Wenn die VM gerade angelegt wurde wird sicher die On-Time zu gering sein. Im Startpost des Marathons steht's dazu.

  12. Beitrag #62
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von LordNord
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X
      Mainboard: Asrock B450M Pro4
      Kühlung: Scythe Kotetsu Mark II
      Arbeitsspeicher: 2x16GB DDR4 2400 @ 2666
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 480 OC
      Display: AOC Q3279VWFD8
      SSD(s): Crucial MX300 525GB
      Festplatte(n): 2x WD40EZRX
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Cooler Master Silencio 352M
      Netzteil: Be quiet! Pure Power 9 600W
      Betriebssystem(e): Win 10 64Bit
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      LordNord beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
    Beiträge
    1.682
    Danke Danke gesagt 
    155
    Danke Danke erhalten 
    349
    Zitat Zitat von ICEMAN Beitrag anzeigen
    Ich habe nun unter Linux mit meinem kleinen Ryzen 3 eine WU Laufzeit von ca.48min. Wie sieht das bei euch aus?

    R7 1700X 3,5 GHz ca 1h15m aber das Windows unter der VM wird auch teilweise beansprucht.

    Edit: es scheint aber auch unterschiedlich lange WUs zu geben, mein Hasswall i3 @3,6GHz knuspert in einer Linux VM glatte 2h.
    Soviel weniger IPC kann der nicht haben.
    Geändert von LordNord (01.05.2019 um 18:16 Uhr)
    Spoiler

  13. Beitrag #63
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ICEMAN
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBook 4535s
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 3 2200G
      Mainboard: MSI B450 Gaming Plus
      Kühlung: Noctua NH-U9F
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4 3000MHz C16
      Grafikkarte: AMD Radeon Vega 8
      Display: 22" TFT Samsung 223BW
      SSD(s): Samsung 830 128GB, 2x 256GB Micron 1100
      Festplatte(n): 1TB Samsung
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: FRACTAL DESIGN DEFINE XL Titanium
      Netzteil: Enermax PRO82+ II 425W 80PLUS® Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 64bit Prof.
      Browser: Chrome
    • Mein DC

      ICEMAN beim Distributed Computing

      Rechner: AMD Ryzen 3 2200G
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    17.10.2000
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    6.330
    Danke Danke gesagt 
    282
    Danke Danke erhalten 
    132
    Also Linux läuft bei mir in einer VM. Haupt OS ist Win10.
    "Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr für immer."

  14. Beitrag #64
    Cadet
    Avatar von Fritz Brinkhoff
    • Mein System
      Notebook
      Modell: i7-3632QM
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 2700
      Mainboard: Asus Prime B350-Plus
      Kühlung: Thermalright HR-02 Macho Rev. B
      Arbeitsspeicher: 32 GB Ballistix DDR4-3000 DualRank
      Grafikkarte: Vega 56 8 GB, Radeon RX 580 4GB
      Display: BenQ GL2760H
      SSD(s): Crucial MX500 500GB
      Festplatte(n): 1 TB WD SATA
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 5
      Netzteil: Corsair RMi 850W
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64
    • Mein DC

      Fritz Brinkhoff beim Distributed Computing

      Rechner: Ryzen 7 2700, Ryzen 3 1200, Vega 56, Radeon RX 580, Radeon HD 7970, GeForce GTX 970, i7-3632QM, (i3-
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    39
    Danke Danke gesagt 
    16
    Danke Danke erhalten 
    25
    Wie viele WUs laufen denn jeweils gleichzeitig? Hier auf dem Ryzen 2700@3,55GHz 13 in der VM (unter Win 10 sind noch GPU WUs aktiv) und die brauchen großteils 64-68 Minuten. Mit einzelnen Ausreißern von 58 oder 72 Min.
    Geändert von Fritz Brinkhoff (01.05.2019 um 19:05 Uhr) Grund: Taktfrequenz ergänzt
    Badges:
    Spoiler

  15. Beitrag #65
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von LordNord
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X
      Mainboard: Asrock B450M Pro4
      Kühlung: Scythe Kotetsu Mark II
      Arbeitsspeicher: 2x16GB DDR4 2400 @ 2666
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 480 OC
      Display: AOC Q3279VWFD8
      SSD(s): Crucial MX300 525GB
      Festplatte(n): 2x WD40EZRX
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Cooler Master Silencio 352M
      Netzteil: Be quiet! Pure Power 9 600W
      Betriebssystem(e): Win 10 64Bit
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      LordNord beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
    Beiträge
    1.682
    Danke Danke gesagt 
    155
    Danke Danke erhalten 
    349
    Bei mir immer volle Lotte.
    Spoiler

  16. Beitrag #66
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ICEMAN
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBook 4535s
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 3 2200G
      Mainboard: MSI B450 Gaming Plus
      Kühlung: Noctua NH-U9F
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4 3000MHz C16
      Grafikkarte: AMD Radeon Vega 8
      Display: 22" TFT Samsung 223BW
      SSD(s): Samsung 830 128GB, 2x 256GB Micron 1100
      Festplatte(n): 1TB Samsung
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: FRACTAL DESIGN DEFINE XL Titanium
      Netzteil: Enermax PRO82+ II 425W 80PLUS® Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 64bit Prof.
      Browser: Chrome
    • Mein DC

      ICEMAN beim Distributed Computing

      Rechner: AMD Ryzen 3 2200G
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    17.10.2000
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    6.330
    Danke Danke gesagt 
    282
    Danke Danke erhalten 
    132
    In der VM sind es bei mir nur 3. Einen Kern lasse ich für Win10.
    "Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr für immer."

  17. Beitrag #67
    Technische Administration
    Dinosaurier

    Avatar von tomturbo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Microsoft Surface Pro 4
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X6 1045T
      Mainboard: Gigabyte 970A-UD3
      Kühlung: CoolerMaster Hyper 412S
      Arbeitsspeicher: 2x8GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: Sapphire R7 250E ultimate / lüfterlos
      Display: HP ZR2740w (2560x1440)
      SSD(s): 2xSamsung 830 128GB
      Festplatte(n): Seagate ST31500341AS 1500GB
      Optische Laufwerke: Samsung Brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4
      Netzteil: XFX 550W
      Betriebssystem(e): Arch Linux, Windows VM
      Browser: Firefox + Chromium + Konqueror
    • Mein DC

      tomturbo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@HOME, Universe@HOME, Asteroids@HOME
      Lieblingsprojekt: SETI@HOME
      Rechner: Xeon E3-1245V2; Raspberry Pi 3; NUC6i3BNH
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.892
    Danke Danke gesagt 
    205
    Danke Danke erhalten 
    8
    Unser Boot knuspert die WUzen in 46 - 58min weg. Nicht schlecht.

    4000 U/min wo der Diesel aufhört und richtige Motoren zu arbeiten beginnen

    "Ubuntu" - an African word meaning "Gentoo is too hard for me"

    vegan aus Überzeugung

    real man don't click

  18. Beitrag #68
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.791
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.526
    Blog-Einträge
    24
    Kann man eigentlich irgendwo auf der Projektseite den PCs, z.B. unserem Boot, beim crunchen zugucken, wie das bei den "normalen" BOINC-Projekten der Fall ist? Ich finde die WCG-Seite fürchterlich unübersichtlich. Ich finde nicht mal eine anständige Teamübersicht.
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  19. Beitrag #69
    Technische Administration
    Dinosaurier

    Avatar von tomturbo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Microsoft Surface Pro 4
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X6 1045T
      Mainboard: Gigabyte 970A-UD3
      Kühlung: CoolerMaster Hyper 412S
      Arbeitsspeicher: 2x8GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: Sapphire R7 250E ultimate / lüfterlos
      Display: HP ZR2740w (2560x1440)
      SSD(s): 2xSamsung 830 128GB
      Festplatte(n): Seagate ST31500341AS 1500GB
      Optische Laufwerke: Samsung Brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4
      Netzteil: XFX 550W
      Betriebssystem(e): Arch Linux, Windows VM
      Browser: Firefox + Chromium + Konqueror
    • Mein DC

      tomturbo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@HOME, Universe@HOME, Asteroids@HOME
      Lieblingsprojekt: SETI@HOME
      Rechner: Xeon E3-1245V2; Raspberry Pi 3; NUC6i3BNH
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.892
    Danke Danke gesagt 
    205
    Danke Danke erhalten 
    8
    Zitat Zitat von Nero24. Beitrag anzeigen
    Kann man eigentlich irgendwo auf der Projektseite den PCs, z.B. unserem Boot, beim crunchen zugucken, wie das bei den "normalen" BOINC-Projekten der Fall ist? Ich finde die WCG-Seite fürchterlich unübersichtlich. Ich finde nicht mal eine anständige Teamübersicht.
    Kaum, denn es hat bisher nix abgeliefert

    4000 U/min wo der Diesel aufhört und richtige Motoren zu arbeiten beginnen

    "Ubuntu" - an African word meaning "Gentoo is too hard for me"

    vegan aus Überzeugung

    real man don't click

  20. Beitrag #70
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock X399 Taichi
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 4x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 290X Tri-X
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
      Festplatte(n): Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    5.900
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    23
    Zitat Zitat von tomturbo Beitrag anzeigen
    Unser Boot knuspert die WUzen in 46 - 58min weg. Nicht schlecht.
    Net schlecht, war das mit oder ohne SMT?
    Mein großer Ripper knabbert mit SMT durchschnittlich ca. 1:15 dran rum.

  21. Beitrag #71
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: Athlon 200 GE
      Mainboard: ASRock A320M-HDV
      Kühlung: boxed
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB DDR4-2667
      Grafikkarte: IGP
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 300W
      Betriebssystem(e): Windows 10 18362.145
      Browser: IE11
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 6x Ryzen, 10x Op3280 ...
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5.267
    Danke Danke gesagt 
    1.065
    Danke Danke erhalten 
    531
    Also dat Boot braucht 4,5 - 5h / Zika - so gesehen rennt dat neue Boot förmlich !

    Nebenbei:

    Mein FX8800P braucht auch 4,5 - 5h wenn Collatz noch mit läuft (dann laufen die Kerne nur bei 1,4ghz) - jedoch verbraucht der ganze Rechner (2M4T + IGP...) nur 21W - dat Boot (2.31...) jedoch 221W bei 58db !
    Geändert von Crashtest (01.05.2019 um 19:54 Uhr)

  22. Beitrag #72
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von LordNord
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X
      Mainboard: Asrock B450M Pro4
      Kühlung: Scythe Kotetsu Mark II
      Arbeitsspeicher: 2x16GB DDR4 2400 @ 2666
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 480 OC
      Display: AOC Q3279VWFD8
      SSD(s): Crucial MX300 525GB
      Festplatte(n): 2x WD40EZRX
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Cooler Master Silencio 352M
      Netzteil: Be quiet! Pure Power 9 600W
      Betriebssystem(e): Win 10 64Bit
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      LordNord beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
    Beiträge
    1.682
    Danke Danke gesagt 
    155
    Danke Danke erhalten 
    349
    Man gut die User haben sich nichts auf Bulldozer Basis andrehen lassen ^^
    Spoiler

  23. Beitrag #73
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: Athlon 200 GE
      Mainboard: ASRock A320M-HDV
      Kühlung: boxed
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB DDR4-2667
      Grafikkarte: IGP
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 300W
      Betriebssystem(e): Windows 10 18362.145
      Browser: IE11
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 6x Ryzen, 10x Op3280 ...
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5.267
    Danke Danke gesagt 
    1.065
    Danke Danke erhalten 
    531
    Zum Spaße ma:

    Unser Team bei Ziken Stand vor 17h
    OpenZika 686:329:10:22:52 (Total Run Time y:d:h:m:s)

    Ob wir die 2000y schaffen bis Ende Penta?

  24. Beitrag #74
    Technische Administration
    Dinosaurier

    Avatar von tomturbo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Microsoft Surface Pro 4
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X6 1045T
      Mainboard: Gigabyte 970A-UD3
      Kühlung: CoolerMaster Hyper 412S
      Arbeitsspeicher: 2x8GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: Sapphire R7 250E ultimate / lüfterlos
      Display: HP ZR2740w (2560x1440)
      SSD(s): 2xSamsung 830 128GB
      Festplatte(n): Seagate ST31500341AS 1500GB
      Optische Laufwerke: Samsung Brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4
      Netzteil: XFX 550W
      Betriebssystem(e): Arch Linux, Windows VM
      Browser: Firefox + Chromium + Konqueror
    • Mein DC

      tomturbo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@HOME, Universe@HOME, Asteroids@HOME
      Lieblingsprojekt: SETI@HOME
      Rechner: Xeon E3-1245V2; Raspberry Pi 3; NUC6i3BNH
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.892
    Danke Danke gesagt 
    205
    Danke Danke erhalten 
    8
    Zitat Zitat von sompe Beitrag anzeigen
    Net schlecht, war das mit oder ohne SMT?
    Mein großer Ripper knabbert mit SMT durchschnittlich ca. 1:15 dran rum.
    Ist mit aufgedrehtem SMT. 32 Threads gehen - 12 lassen wir laufen.

    Zitat Zitat von LordNord Beitrag anzeigen
    Man gut die User haben sich nichts auf Bulldozer Basis andrehen lassen ^^
    Mein 8320E braucht ca. 1:45 mit Spitzen auf 2.
    Also sooo schlecht ist das nicht.

    4000 U/min wo der Diesel aufhört und richtige Motoren zu arbeiten beginnen

    "Ubuntu" - an African word meaning "Gentoo is too hard for me"

    vegan aus Überzeugung

    real man don't click

  25. Beitrag #75
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock X399 Taichi
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 4x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 290X Tri-X
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
      Festplatte(n): Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    5.900
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    23
    Die Chancen stehen also gut das jede WU ihren eigenen Kern hat, das kann sich definitiv sehen lassen.

Seite 3 von 15 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •