Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 44 von 44
  1. Beitrag #26
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ICEMAN
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBook 4535s
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 3 2200G
      Mainboard: MSI B450 Gaming Plus
      Kühlung: Noctua NH-U9F
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4 3000MHz C16
      Grafikkarte: AMD Radeon Vega 8
      Display: 22" TFT Samsung 223BW
      SSD(s): Samsung 830 128GB, 2x 256GB Micron 1100
      Festplatte(n): 1TB Samsung
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: FRACTAL DESIGN DEFINE XL Titanium
      Netzteil: Enermax PRO82+ II 425W 80PLUS® Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 64bit Prof.
      Browser: Chrome
    • Mein DC

      ICEMAN beim Distributed Computing

      Rechner: AMD Ryzen 3 2200G
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    17.10.2000
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    6.370
    Danke Danke gesagt 
    285
    Danke Danke erhalten 
    132
    Ja aber ich wollte noch das nächste Projekt hinzufügen aber ich habe die VM einfach kopiert und Boinc gelöscht und neu installiert.
    "Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr für immer."

  2. Beitrag #27
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Sonstiges: Zuviel Details, das muss nicht veröffentlicht werden.
    • Mein DC

      olsen_gg beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG SCC1, HSTB, wechselnde..
      Lieblingsprojekt: alle medizinisch / pharmazeutischen Projekte
      Rechner: i7-4790S, i7-4790T, 3x E3-1230v2, 2x Opteron 3280, 3x Athlon 5350, J1900, 13x ARM...
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    1.925
    Danke Danke gesagt 
    111
    Danke Danke erhalten 
    1
    Ja, hat aber den Nachteil, dass WUProp auch abgeschnitten wird. Ist ja aber nicht für ewig.
    Und hat den Vorteil, dass es auch funktioniert und wieder aufgehoben werden kann, wenn nur Zugriff über BM eingerichtet ist.

  3. Beitrag #28
    Cadet
    Avatar von Fritz Brinkhoff
    • Mein System
      Notebook
      Modell: i7-3632QM
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 2700
      Mainboard: Asus Prime B350-Plus
      Kühlung: Thermalright HR-02 Macho Rev. B
      Arbeitsspeicher: 32 GB Ballistix DDR4-3000 DualRank
      Grafikkarte: Vega 56 8 GB, Radeon RX 580 4GB
      Display: BenQ GL2760H
      SSD(s): Crucial MX500 500GB
      Festplatte(n): 1 TB WD SATA
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 5
      Netzteil: Corsair RMi 850W
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64
    • Mein DC

      Fritz Brinkhoff beim Distributed Computing

      Rechner: Ryzen 7 2700, Ryzen 3 1200, Vega 56, RX 580, HD 7970, GTX 970, i7-3632QM, (i3-7100 in Teilzeit)
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    50
    Danke Danke gesagt 
    22
    Danke Danke erhalten 
    25
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Eigentlich nicht. Nur mit Nvidia und optimierten CUDA-Apps rennt Linux auf und davon - denn die gibt es nicht für Windows.
    Aber OpenCL nimmt sich meiner Meinung nach nichts. Vielleicht 10% Vorteil für Linux.
    Dann war es das, was ich im Hinterkopf hatte. Da ich keine NV Karte habe, wird mir das nichts bringen.


    Zitat Zitat von Thyler Durden Beitrag anzeigen
    https://configmax.vmware.com/guest?v...categories=1-0

    die Karte kann man nur exclusiv durchreichen (Passthrough), das auch nur in ESXi Umgebung mit Profikarten die das unterstützen.
    Aber wäre interessant zu erfahren wie das mit Consumerkarten funktioniert.

    VB hat es experimental on Board
    https://docs.oracle.com/cd/E97728_01...ssthrough.html
    Ich glaub da versuche ich lieber mein Glück vom Stick. Scheint mir mehr Erfolg zu versprechen

    Danke für die Hinweise!
    Badges:
    Spoiler

  4. Beitrag #29
    Commander
    Commander
    Avatar von seTTam
    • Mein DC

      seTTam beim Distributed Computing

      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    16.08.2009
    Beiträge
    199
    Danke Danke gesagt 
    68
    Danke Danke erhalten 
    0
    Vielen Dank für die klasse Arbeite!

    Hier noch meine 50 cents:

    1. Beim Starten der VM kam bei mir ein Error, der mit VirtuaBox Extensions zu tun hatte. Nach deaktivieren der USB-Schnittstelle funktionerte es letztendlich doch.

    2. Eine aktuelle Version von VirtualBox ist definitiv erforderlich, das Importieren funktioniert nicht in einer alten Version, die mal rein zufällig z.B. über Boinc inkl. VirtualBox installiert wurde.

  5. Beitrag #30
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Sonstiges: Zuviel Details, das muss nicht veröffentlicht werden.
    • Mein DC

      olsen_gg beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG SCC1, HSTB, wechselnde..
      Lieblingsprojekt: alle medizinisch / pharmazeutischen Projekte
      Rechner: i7-4790S, i7-4790T, 3x E3-1230v2, 2x Opteron 3280, 3x Athlon 5350, J1900, 13x ARM...
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    1.925
    Danke Danke gesagt 
    111
    Danke Danke erhalten 
    1
    Ich habe auch noch 10Cent:

    Wenn man die IP der neuen Maschine im Router sucht, nach "ubuntup3d" suchen. Es ist egal, welchen Namen man der virtuellen Maschine gegeben hat, die Anmeldung im Router erfolgt immer so. Ich habe den Namen im Router dann entsprechend angepasst, sonst kommt man dort durcheinander.

    Das Ändern der MAC geht problemlos.

    Nachtrag: Hier läuft schon die dritte VM, die vierte folgt in wenigen Minuten.

    --- Update ---

    Nr. 4 ist online bei WCG/Zika. Astrein - und alle mit der vollen Thread/Kernzahl und alle noch flüssig zu bedienen.

  6. Beitrag #31
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: Athlon 200 GE
      Mainboard: ASRock A320M-HDV
      Kühlung: boxed
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB DDR4-2667
      Grafikkarte: IGP
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 300W
      Betriebssystem(e): Windows 10 18362.145
      Browser: IE11
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 6x Ryzen, 10x Op3280 ...
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5.374
    Danke Danke gesagt 
    1.080
    Danke Danke erhalten 
    541
    03.05.2019 19:30:50 | yoyo@home | ecm needs 9536.74 MB RAM but only 2556.77 MB is available for use.
    ähm ja

  7. Beitrag #32
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.834
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.547
    Blog-Einträge
    25
    Zitat Zitat von Crashtest Beitrag anzeigen
    ähm ja
    Du kannst der VM so viel RAM spendieren wie Du magst (und zur freien Verfügung hast)

    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  8. Beitrag #33
    Cadet

    Registriert seit
    03.05.2017
    Beiträge
    4
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Hi Freunde, vielleicht war es Zufall aber bei mir sollten sich zwei VM's zu gleich Arbeit holen, während schon WU's berechnet wurden. Bei beiden VM's sind die WU's vom Projekt abgebrochen worden. Ich denke der Rechnername spielt hier auch eine wichtige Rolle. Ändern kann man es "sudo hostnamectl set-hostname <Rechnername>", danach besser die VM neu starten.

  9. Beitrag #34
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.498
    Danke Danke gesagt 
    333
    Danke Danke erhalten 
    10
    Alternativ die /etc/hostname bearbeiten.

  10. Beitrag #35
    Commander
    Commander
    Avatar von seTTam
    • Mein DC

      seTTam beim Distributed Computing

      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    16.08.2009
    Beiträge
    199
    Danke Danke gesagt 
    68
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ich kann nach 3 aktivierten VMs mitteilen, dass bei yoyo alle Rechner als einer angezeigt werden.
    Obwohl unterschiedliche Hosts und MAC-Adresse und Hardware etc.

  11. Beitrag #36
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Sonstiges: Zuviel Details, das muss nicht veröffentlicht werden.
    • Mein DC

      olsen_gg beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG SCC1, HSTB, wechselnde..
      Lieblingsprojekt: alle medizinisch / pharmazeutischen Projekte
      Rechner: i7-4790S, i7-4790T, 3x E3-1230v2, 2x Opteron 3280, 3x Athlon 5350, J1900, 13x ARM...
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    1.925
    Danke Danke gesagt 
    111
    Danke Danke erhalten 
    1
    Ich muss leider auf allen Linux-VMs derzeit unglaublich lange Laufzeiten bei Yoyo Sievers feststellen. 17-18h sind eher normal.
    Da sind die Ergebnisse dann fast genauso schlecht wie unter Windows. Das war m.M. zu Anfang deutlich besser.
    Irgendwelche Vermutungen?

    BTW: Auf den Windows-Hosts läuft zwar auch Boinc, aber nur mit NCI oder dergleichen.
    Wenn doch CPU-Leistung gebraucht wird, z.B. 2 Threads für Einstein, ist die VM um die Anzahl Kerne kleiner.

    --- Update ---

    @seTTam: Den Namen der VM auch geändert? Bei mir sind die Namen und die MACs geändert und eigentlich klappt alles - bis auf das Ding mit den Laufzeiten.

  12. Beitrag #37
    Commander
    Commander
    Avatar von seTTam
    • Mein DC

      seTTam beim Distributed Computing

      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    16.08.2009
    Beiträge
    199
    Danke Danke gesagt 
    68
    Danke Danke erhalten 
    0
    @olsen: Ja, das war die Lösung. Ich hätte es am besten von Anfang an machen sollen (Namen ändern).

    Eine Frage in die Runde: Ich sitze hier gerade im Hotel mit WLAN. Wie bekomme ich es hin, dass die VM sich damit verbindet? Ist zum Glück keine Login-Seite des WLANs vorhanden.

  13. Beitrag #38
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.834
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.547
    Blog-Einträge
    25
    Zitat Zitat von seTTam Beitrag anzeigen
    Eine Frage in die Runde: Ich sitze hier gerade im Hotel mit WLAN. Wie bekomme ich es hin, dass die VM sich damit verbindet? Ist zum Glück keine Login-Seite des WLANs vorhanden.
    Du musst in der Konfiguration der VM als Netzwerkbrücke nur den WLAN-Controller Deines Systems auswählen
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  14. Beitrag #39
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Fränki´s Welle
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-8700 CPU @ 3.20 Ghz
      Mainboard: Micro_Star Z390-A Pro
      Arbeitsspeicher: 2 * Corsair DDR4 2132 8 GB
      Grafikkarte: NVIDIA GPU GeForce GTX 1060 6 GB
      Display: Medion 24"
      SSD(s): CT 240BX500
      Festplatte(n): TOSHIBA
      Optische Laufwerke: GSA-H10N
      Betriebssystem(e): Win 10
      Browser: SeaMonkey
    • Mein DC

      Fränki´s Welle beim Distributed Computing

      Rechner: Intel(R) Core(TM) i7-8700 CPU @ 3.20 Ghz
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    In Wellen bei Magdeburg
    Beiträge
    1.102
    Danke Danke gesagt 
    51
    Danke Danke erhalten 
    20
    war ja klar das es bei mir nicht klappt...... Ich finde die VB im Router nicht und denke er hat meine Netzwerkkarte nicht richtig erkannt.
    Das sind die Daten der Netzwerkkarte in Windows.
    http://prntscr.com/nn3su5

    bei den Einstellungen in der VB scheint noch alles zu klappen. http://prntscr.com/nn3

    Im Fenster von der VB kommt dann http://prntscr.com/nn3w25

    aber im Router wird dann nichts angezeigt http://prntscr.com/nn3yat

    Was kann ich noch versuchen?




    --- Update ---

    hab bei der Netzwerkbrücke mal auf erweiter geklickt http://prntscr.com/nn44te

    -- -- --Wiki Info

  15. Beitrag #40
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.498
    Danke Danke gesagt 
    333
    Danke Danke erhalten 
    10
    Dann müsste man in der VM mal mit ifconfig (als root oder mit sudo) schauen, welche IP sie bekommen hat, wenn sie eine hat.

    # ifconfig
    eth0 Link encap:Ethernet Hardware Adresse 00:23:ff:ff:dg:ff
    inet Adresse:192.168.178.88 Bcast:192.168.178.255 Maske:255.255.255.0
    inet6-Adresse: 2003:e6:e3db:4447:220:edff:feff:ffff/64 Gültigkeitsbereich:Global
    inet6-Adresse: 2003:e6:e3db:4404:220:edff:feff:ffff/64 Gültigkeitsbereich:Global
    inet6-Adresse: 2003:e6:e3db:4410:220:edff:feff:ffff/64 Gültigkeitsbereich:Global
    inet6-Adresse: 2003:e6:e3db:44ea:220:edff:feff:ffff/64 Gültigkeitsbereich:Global
    inet6-Adresse: 2003:e6:e3db:44e9:220:edff:feff:ffff/64 Gültigkeitsbereich:Global
    inet6-Adresse: fe80::220:edff:feff:ffff/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
    inet6-Adresse: 2003:e6:e3db:4480:220:edff:feff:ffff/64 Gültigkeitsbereich:Global
    inet6-Adresse: 2003:e6:e3db:4491:220:edff:feff:ffff/64 Gültigkeitsbereich:Global
    UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metrik:1
    RX packets:2857009 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:3286892 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
    RX bytes:430454210 (410.5 MiB) TX bytes:3781484933 (3.5 GiB)

    lo Link encap:Lokale Schleife
    inet Adresse:127.0.0.1 Maske:255.0.0.0
    inet6-Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
    UP LOOPBACK RUNNING MTU:65536 Metrik:1
    RX packets:189955 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:189955 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
    RX bytes:322672632 (307.7 MiB) TX bytes:322672632 (307.7 MiB)

  16. Beitrag #41
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Fränki´s Welle
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-8700 CPU @ 3.20 Ghz
      Mainboard: Micro_Star Z390-A Pro
      Arbeitsspeicher: 2 * Corsair DDR4 2132 8 GB
      Grafikkarte: NVIDIA GPU GeForce GTX 1060 6 GB
      Display: Medion 24"
      SSD(s): CT 240BX500
      Festplatte(n): TOSHIBA
      Optische Laufwerke: GSA-H10N
      Betriebssystem(e): Win 10
      Browser: SeaMonkey
    • Mein DC

      Fränki´s Welle beim Distributed Computing

      Rechner: Intel(R) Core(TM) i7-8700 CPU @ 3.20 Ghz
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    In Wellen bei Magdeburg
    Beiträge
    1.102
    Danke Danke gesagt 
    51
    Danke Danke erhalten 
    20
    er möchte ein passwort haben ?? http://prntscr.com/nn5l5j


    -- -- --Wiki Info

  17. Beitrag #42
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.498
    Danke Danke gesagt 
    333
    Danke Danke erhalten 
    10
    Hat Nero ganz klein im Startpost unten angegeben, die Zugangsdaten.

  18. Beitrag #43
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Fränki´s Welle
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-8700 CPU @ 3.20 Ghz
      Mainboard: Micro_Star Z390-A Pro
      Arbeitsspeicher: 2 * Corsair DDR4 2132 8 GB
      Grafikkarte: NVIDIA GPU GeForce GTX 1060 6 GB
      Display: Medion 24"
      SSD(s): CT 240BX500
      Festplatte(n): TOSHIBA
      Optische Laufwerke: GSA-H10N
      Betriebssystem(e): Win 10
      Browser: SeaMonkey
    • Mein DC

      Fränki´s Welle beim Distributed Computing

      Rechner: Intel(R) Core(TM) i7-8700 CPU @ 3.20 Ghz
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    In Wellen bei Magdeburg
    Beiträge
    1.102
    Danke Danke gesagt 
    51
    Danke Danke erhalten 
    20
    danke http://prntscr.com/nn6vxf

    --- Update ---

    welche adresse muss ich da nehmen?

    --- Update ---

    ich kann jetzt im BM die ubuntup VM auswählen. Er verbindet sich auch, aber hat keine Verbindung zum Netzwerk. Ich kann dort gar nichts machen da kein Fenter aufgeht.

    http://prntscr.com/nn7cjk

    ich gebe auf und lösche wieder alles

    -- -- --Wiki Info

  19. Beitrag #44
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.498
    Danke Danke gesagt 
    333
    Danke Danke erhalten 
    10
    Naja, offenbar hat er keine IPv4 Adresse bekommen. Entweder vergibt der Router/DHCP keine, oder in der VM muss noch was konfiguriert werden.
    Kannst ja mal im Linux sudo dhclient enp0s3 ausführen, damit bezieht man noch Mal eine vom DHCP.
    Vielleicht hat Nero noch eine Idee.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •