Seite 1 von 38 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 935
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von LordNord
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X
      Mainboard: Asrock B450M Pro4
      Kühlung: Scythe Kotetsu Mark II
      Arbeitsspeicher: 2x16GB DDR4 2400 @ 2666
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 480 OC
      Display: AOC Q3279VWFD8
      SSD(s): Crucial MX300 525GB
      Festplatte(n): 2x WD40EZRX
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Cooler Master Silencio 352M
      Netzteil: Be quiet! Pure Power 9 600W
      Betriebssystem(e): Win 10 64Bit
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      LordNord beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
    Beiträge
    1.682
    Danke Danke gesagt 
    155
    Danke Danke erhalten 
    349

    10. Pentathlon 2019 - Einstein@home (Querfeldein)

    Für alle Fragen welche bei Einstein@home auftreten soll dieser Thread dienen!



    Zeitraum:

    Start: 11.05.2019 00:00 UTC
    Ende: 16.05.2019 00:00 UTC

    Projektseite:
    https://einsteinathome.org/


    Konto erstellen:
    https://einsteinathome.org/de/user/registration

    Für alle die nicht extra einen Account bei dem Projekt anlegen wollen werden HIER "schwache Schlüssel" für den P3D-Cluster Account bereitgestellt!

    Team beitreten:
    https://einsteinathome.org/de/community/teams/172823






    Besonderheiten:







    HOST-Datei-Einträge:

    v4
    127.0.0.1 einstein.phys.uwm.edu
    127.0.0.1 einstein1.aei.uni-hannover.de
    127.0.0.1 einstein2.aei.uni-hannover.de
    127.0.0.1 einstein3.aei.uni-hannover.de
    127.0.0.1 einstein4.aei.uni-hannover.de
    127.0.0.1 einstein5.aei.uni-hannover.de
    127.0.0.1 einstein6.aei.uni-hannover.de
    127.0.0.1 einstein7.aei.uni-hannover.de
    127.0.0.1 einstein8.aei.uni-hannover.de
    127.0.0.1 einstein9.aei.uni-hannover.de
    127.0.0.1 einstein-dl.syr.edu
    127.0.0.1 einstein-dl2.phys.uwm.edu
    127.0.0.1 einstein-dl3.phys.uwm.edu
    127.0.0.1 scheduler.einsteinathome.org

    v6
    ::1 einstein.phys.uwm.edu
    ::1 einstein1.aei.uni-hannover.de
    ::1 einstein2.aei.uni-hannover.de
    ::1 einstein3.aei.uni-hannover.de
    ::1 einstein4.aei.uni-hannover.de
    ::1 einstein5.aei.uni-hannover.de
    ::1 einstein6.aei.uni-hannover.de
    ::1 einstein7.aei.uni-hannover.de
    ::1 einstein8.aei.uni-hannover.de
    ::1 einstein9.aei.uni-hannover.de
    ::1 einstein-dl.syr.edu
    ::1 einstein-dl2.phys.uwm.edu
    ::1 einstein-dl3.phys.uwm.edu
    ::1 scheduler.einsteinathome.org

    Schritt für Schritt-Anleitung zur Änderung der hosts-Datei unter Windows
    Spoiler
    Geändert von LordNord (06.05.2019 um 21:22 Uhr)
    Spoiler

  2. Die folgenden 6 Benutzer sagen Danke zu LordNord für diesen nützlichen Beitrag:

    ceVoIX (06.05.2019), cyrusNGC_224 (06.05.2019), koschi (06.05.2019), MrBad (06.05.2019), seTTam (07.05.2019), Thyler Durden (06.05.2019)

  3. Beitrag #2
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von LordNord
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X
      Mainboard: Asrock B450M Pro4
      Kühlung: Scythe Kotetsu Mark II
      Arbeitsspeicher: 2x16GB DDR4 2400 @ 2666
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 480 OC
      Display: AOC Q3279VWFD8
      SSD(s): Crucial MX300 525GB
      Festplatte(n): 2x WD40EZRX
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Cooler Master Silencio 352M
      Netzteil: Be quiet! Pure Power 9 600W
      Betriebssystem(e): Win 10 64Bit
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      LordNord beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
    Beiträge
    1.682
    Danke Danke gesagt 
    155
    Danke Danke erhalten 
    349
    Folgendes Problem bei mir:

    EinsteinWUs werden mit 1CPU und 0,5GPUs berechnet. Aber nur eine WU gleichzeitig!
    Eine Appconfig habe ich nicht, das konnte man über die einsteinseite einstellen?
    Einen Kern freigeben hat nichts geändert.
    Spoiler

  4. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von koschi
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: R7 1700 @ 3200 (1.05V) oder 3600 (1.2v)
      Mainboard: Asus PRIME X370 PRO
      Kühlung: Thermaright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB DDR4 Corsair Vengeance LPX 3000
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ RX 580, EVGA GTX1060 SC 3GB
      Display: HP ZR24w
      SSD(s): Samsung EVO 850 500GB, Crucial MX500 1TB
      Optische Laufwerke: PIONEER BDR-209DBK
      Soundkarte: Nubert nuPro A-20 (USB), Pioneer SE-MS7BT(K) (BT)
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 PCGH
      Netzteil: BeQuiet! StraightPower 11 650W
      Betriebssystem(e): Ubuntu LTS
    • Mein DC

      koschi beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: sieher Banner
      Lieblingsprojekt: WCG, Einstein
      Rechner: R7 1700 @ 3.2 oder 3.6GHz + GF 1060 3GB 8 X Odroid C2 (Amlogic S905, 4x1.68Ghz)
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    0511
    Beiträge
    2.415
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    34
    Ich hab noch weitere Einsteindomains in der /etc/hosts:
    127.0.0.1 einstein-dl.syr.edu
    127.0.0.1 einstein-dl2.phys.uwm.edu
    127.0.0.1 einstein-dl3.phys.uwm.edu
    127.0.0.1 scheduler.einsteinathome.org
    Grüße, Martin

  5. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ICEMAN
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBook 4535s
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 3 2200G
      Mainboard: MSI B450 Gaming Plus
      Kühlung: Noctua NH-U9F
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4 3000MHz C16
      Grafikkarte: AMD Radeon Vega 8
      Display: 22" TFT Samsung 223BW
      SSD(s): Samsung 830 128GB, 2x 256GB Micron 1100
      Festplatte(n): 1TB Samsung
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: FRACTAL DESIGN DEFINE XL Titanium
      Netzteil: Enermax PRO82+ II 425W 80PLUS® Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 64bit Prof.
      Browser: Chrome
    • Mein DC

      ICEMAN beim Distributed Computing

      Rechner: AMD Ryzen 3 2200G
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    17.10.2000
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    6.330
    Danke Danke gesagt 
    282
    Danke Danke erhalten 
    132
    @koschi hat im anderen folgendes geschrieben:
    <app_config>
    <app>
    <name>hsgamma_FGRPB1G</name>
    </app>
    <app_version>
    <app_name>hsgamma_FGRPB1G</app_name>
    <plan_class>FGRPopencl1K-ati</plan_class>
    <ngpus>0.5</ngpus>
    </app_version>
    </app_config>
    Das als app_config.xml im Projekt Ordner abspeichern und Boinc danach neustarten. Dann laufen 2 WU gleichzeitig.
    "Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr für immer."

  6. Beitrag #5
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.469
    Danke Danke gesagt 
    313
    Danke Danke erhalten 
    10
    @Lordnord: Oder über die app_config.xml.
    Bei meinen Tahitis lasse ich aber nur eine WU pro Kern, weil die Skalierung dann nicht so viel besser wird, die benötigten CPU Kerne aber dann umso mehr fehlen.

    --- Update ---

    @ICEMAN: Die Konfigs neu einlesen reich vollkommen aus. Client neustarten muss man nur bei einer anonymen Plattform.

  7. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock X399 Taichi
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 4x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 290X Tri-X
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
      Festplatte(n): Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    5.897
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    23
    Zitat Zitat von LordNord Beitrag anzeigen
    Folgendes Problem bei mir:

    EinsteinWUs werden mit 1CPU und 0,5GPUs berechnet. Aber nur eine WU gleichzeitig!
    Eine Appconfig habe ich nicht, das konnte man über die einsteinseite einstellen?
    Einen Kern freigeben hat nichts geändert.
    War vielleicht füher mal was eingestellt?
    Ich hatte schon mehr als einmal erlebt das er sich die Einstellung irgendwie gemerkt hatte und weiter daran fest hielt obwohl die app_config bereits gelöscht war.

    --- Update ---

    So, ich habe meine Vega jetzt auch mal mit 2 WUs versorgt und dabei stieg die Berechnungszeit von ca. 5:30 auf ca. 10:20 Minuten. Es kommt zwar ein bischen mehr raus aber wirklich lohnen tut sich das nicht.

  8. Beitrag #7
    Cadet
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo ThinkPad X250, i5-5300U, 8 GB RAM, KDE Neon
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen R7 1700 @ 3.6 GHz allcore
      Mainboard: ASRock Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV Basic
      Arbeitsspeicher: 2 x 8 GB Patriot Viper 4 DDR4-3200 CL16
      Grafikkarte: MSI Radeon VII
      Display: Hisense H43MEC3050, 43"@3840x2160
      SSD(s): Crucial MX200 250 GB
      Festplatte(n): Samsung PM853T 960 GB
      Soundkarte: Denon AVR-1513 @ HDMI
      Gehäuse: Lian Li PC-Q10WX
      Netzteil: Seasonic Focus Plus Gold 650 W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64-Bit
      Browser: Mozilla Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      bnoob beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: 10. Pentathlon 2019
      Lieblingsprojekt: SETI@Home
      Rechner: Ryzen R7 1700, Radeon VII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    02.05.2015
    Beiträge
    8
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    0
    Hinweis: Bei älteren Karten inkl. Hawaii durfte man früher nur eine WU laufen lassen, sonst unglaublich viele Berechnungsfehler.

    >Vega scheint wohl save zu sein.
    Ich bin keine Tastatur, ich putz' hier nur.


    Mecha-Blog

  9. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.209
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    5
    Jetzt haben wir also ein GPU-Projekt, welches pünktlich zum Pentathlon zu 99,99% fertig gerechnet ist und nur noch ein paar wenige Rückläufer bietet.
    Denn Arecibo scheint es schon eine Weile nicht mehr zu geben.
    Das wird spannend.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  10. Beitrag #9
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von LordNord
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X
      Mainboard: Asrock B450M Pro4
      Kühlung: Scythe Kotetsu Mark II
      Arbeitsspeicher: 2x16GB DDR4 2400 @ 2666
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 480 OC
      Display: AOC Q3279VWFD8
      SSD(s): Crucial MX300 525GB
      Festplatte(n): 2x WD40EZRX
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Cooler Master Silencio 352M
      Netzteil: Be quiet! Pure Power 9 600W
      Betriebssystem(e): Win 10 64Bit
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      LordNord beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
    Beiträge
    1.682
    Danke Danke gesagt 
    155
    Danke Danke erhalten 
    349
    Ach ist das wieder ein gefrickel, Einstein nimmt sich ohne Kerne frei machen, gar keine CPU.
    Das Problem besteht aber nur auf meinem Hauptrechner mit RX480. Bei zwei anderen Rechnern, läufts mit 2WUs parallel ohne das ich was freigeben muss...
    Geändert von LordNord (06.05.2019 um 21:50 Uhr)
    Spoiler

  11. Beitrag #10
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock X399 Taichi
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 4x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 290X Tri-X
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
      Festplatte(n): Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    5.897
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    23
    Mir graust es jetzt schon vor dem Start denn aktuell ergibt bei mir nur das Bunkern auf der Vega64 Sinn weil die VII ganz einfach zu laut und heiß ist um tagelang durchzurechnen. (darunter liegende SSD wird bei 95°C gegrillt)
    Der Wasserkühler ist zwar bestellt dürfte aber erst die Tage ankommen, umbauen kann ich die Karte erst am Freitag und in der Nacht zum Sonnabend geht es auch schon los. Irgendwie erinnert mich das an mein ersten Wow! Event mit meinem Cruncher.
    Na mal schauen ob ich zumindest ein paar WUs gebunkert bekomme um das Pending zu minimieren.

  12. Beitrag #11
    Technische Administration
    Dinosaurier

    Avatar von tomturbo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Microsoft Surface Pro 4
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X6 1045T
      Mainboard: Gigabyte 970A-UD3
      Kühlung: CoolerMaster Hyper 412S
      Arbeitsspeicher: 2x8GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: Sapphire R7 250E ultimate / lüfterlos
      Display: HP ZR2740w (2560x1440)
      SSD(s): 2xSamsung 830 128GB
      Festplatte(n): Seagate ST31500341AS 1500GB
      Optische Laufwerke: Samsung Brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4
      Netzteil: XFX 550W
      Betriebssystem(e): Arch Linux, Windows VM
      Browser: Firefox + Chromium + Konqueror
    • Mein DC

      tomturbo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@HOME, Universe@HOME, Asteroids@HOME
      Lieblingsprojekt: SETI@HOME
      Rechner: Xeon E3-1245V2; Raspberry Pi 3; NUC6i3BNH
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.892
    Danke Danke gesagt 
    205
    Danke Danke erhalten 
    8
    Habe eine passive R7 250E zahlt sich das was aus oder soll ich lieber auf wcg und yoyo bleiben?
    Cores habe ich genug etwa 56. Vll kann ich noch 32 organisieren.

    4000 U/min wo der Diesel aufhört und richtige Motoren zu arbeiten beginnen

    "Ubuntu" - an African word meaning "Gentoo is too hard for me"

    vegan aus Überzeugung

    real man don't click

  13. Beitrag #12
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von LordNord
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X
      Mainboard: Asrock B450M Pro4
      Kühlung: Scythe Kotetsu Mark II
      Arbeitsspeicher: 2x16GB DDR4 2400 @ 2666
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 480 OC
      Display: AOC Q3279VWFD8
      SSD(s): Crucial MX300 525GB
      Festplatte(n): 2x WD40EZRX
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Cooler Master Silencio 352M
      Netzteil: Be quiet! Pure Power 9 600W
      Betriebssystem(e): Win 10 64Bit
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      LordNord beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
    Beiträge
    1.682
    Danke Danke gesagt 
    155
    Danke Danke erhalten 
    349
    Puh da bin ich überfragt, Du musst nur einen Kern für die R7 abstellen, von daher würde ich sagen rechnen lassen.

    Zu meiner Problematik: (ist für mich gelöst)

    meine appconfig

    Code:
    <app_config>
    <app>
    <name>hsgamma_FGRPB1G</name>
    <gpu_versions>
    <gpu_usage>0.5</gpu_usage>
    <cpu_usage>1</cpu_usage>
    </gpu_versions>
    </app>
    </app_config>
    Auf der Seite muss ich 0.5 GPU use einstellen, sonnst werden ums Verrecken keine 2 WUs gleichzeitig gestartet.
    <cpu_usage>1</cpu_usage> bewirkt bei mir, dass ich keine Kerne für die GPU abstellen muss, sonndern das die Kerne dem CPU-Projekt automatisch abgezogen werden.
    Ob ich auf 0.5 CPU noch runter kann werde ich noch testen.

    So komme ich jetzt auf geschätze 96% Last.
    Spoiler

  14. Beitrag #13
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von koschi
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: R7 1700 @ 3200 (1.05V) oder 3600 (1.2v)
      Mainboard: Asus PRIME X370 PRO
      Kühlung: Thermaright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB DDR4 Corsair Vengeance LPX 3000
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ RX 580, EVGA GTX1060 SC 3GB
      Display: HP ZR24w
      SSD(s): Samsung EVO 850 500GB, Crucial MX500 1TB
      Optische Laufwerke: PIONEER BDR-209DBK
      Soundkarte: Nubert nuPro A-20 (USB), Pioneer SE-MS7BT(K) (BT)
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 PCGH
      Netzteil: BeQuiet! StraightPower 11 650W
      Betriebssystem(e): Ubuntu LTS
    • Mein DC

      koschi beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: sieher Banner
      Lieblingsprojekt: WCG, Einstein
      Rechner: R7 1700 @ 3.2 oder 3.6GHz + GF 1060 3GB 8 X Odroid C2 (Amlogic S905, 4x1.68Ghz)
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    0511
    Beiträge
    2.415
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    34
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Jetzt haben wir also ein GPU-Projekt, welches pünktlich zum Pentathlon zu 99,99% fertig gerechnet ist und nur noch ein paar wenige Rückläufer bietet.
    Denn Arecibo scheint es schon eine Weile nicht mehr zu geben.
    Das wird spannend.
    https://einsteinathome.org/content/g...comment-169752
    Wenn ich das richtig verstehe sieht das eigentlich regelmäßig so aus und es werden dann auch neue WUs nachgeladen. Wieviel tatsächlich im Hintergrund noch zur Verfügung steht ist unklar. Gut dass das Projekt innerhalb der Woche bekannt gegeben wurde, so können die Projektbetreiber Morgen dann reagieren.
    Grüße, Martin

  15. Beitrag #14
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.209
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    5
    Na gut, dann kann ich ja vielleicht morgen noch mal nachfassen, wenn sie alle eingedeckt haben.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  16. Beitrag #15
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von LordNord
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X
      Mainboard: Asrock B450M Pro4
      Kühlung: Scythe Kotetsu Mark II
      Arbeitsspeicher: 2x16GB DDR4 2400 @ 2666
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 480 OC
      Display: AOC Q3279VWFD8
      SSD(s): Crucial MX300 525GB
      Festplatte(n): 2x WD40EZRX
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Cooler Master Silencio 352M
      Netzteil: Be quiet! Pure Power 9 600W
      Betriebssystem(e): Win 10 64Bit
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      LordNord beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
    Beiträge
    1.682
    Danke Danke gesagt 
    155
    Danke Danke erhalten 
    349
    06.05.2019 22:10:56 | Einstein@Home | (reached daily quota of 768 tasks)

    hat jemand ne Ahnung wann die restettet wird?
    Um 0:00 UTC oder nach 24h?
    Spoiler

  17. Beitrag #16
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.209
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    5
    Die Meldung hatte ich am Wochenende bei der 1070ti nach 512 WUs. Ich konnte dann aber noch vor Mitternacht noch mal nachfassen. Also im Zweifel probiers noch mal in einer Stunde oder so.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  18. Beitrag #17
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von LordNord
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X
      Mainboard: Asrock B450M Pro4
      Kühlung: Scythe Kotetsu Mark II
      Arbeitsspeicher: 2x16GB DDR4 2400 @ 2666
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 480 OC
      Display: AOC Q3279VWFD8
      SSD(s): Crucial MX300 525GB
      Festplatte(n): 2x WD40EZRX
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Cooler Master Silencio 352M
      Netzteil: Be quiet! Pure Power 9 600W
      Betriebssystem(e): Win 10 64Bit
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      LordNord beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
    Beiträge
    1.682
    Danke Danke gesagt 
    155
    Danke Danke erhalten 
    349
    Okay, werde ich mal machen... musste durch das Ausprobieren so viele abbrechen, eigendlich brauch ich nur so um die 300-400.
    Spoiler

  19. Beitrag #18
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.469
    Danke Danke gesagt 
    313
    Danke Danke erhalten 
    10
    Zitat Zitat von sompe Beitrag anzeigen
    So, ich habe meine Vega jetzt auch mal mit 2 WUs versorgt und dabei stieg die Berechnungszeit von ca. 5:30 auf ca. 10:20 Minuten. Es kommt zwar ein bischen mehr raus aber wirklich lohnen tut sich das nicht.
    Aber wenn deine dicke Karte eh jetzt zu laut ist, dann lasse sie doch nur leicht belastet laufen indem du z.B. nur eine WU laufen lässt und vielleicht nicht mal einen CPU Kern frei lässt? Die müsste ja dennoch genug Power haben, dass die so viel wie vllt. eine Tahiti weg steckt.

    Zitat Zitat von tomturbo Beitrag anzeigen
    Habe eine passive R7 250E zahlt sich das was aus oder soll ich lieber auf wcg und yoyo bleiben?
    Cores habe ich genug etwa 56. Vll kann ich noch 32 organisieren.
    Ich habe auch so eine kleine am laufen. Sind um die 4h und ich denke, das kann man mitnehmen: https://einsteinathome.org/de/host/11780433/tasks/0/0

    Zitat Zitat von koschi Beitrag anzeigen
    https://einsteinathome.org/content/g...comment-169752
    Wenn ich das richtig verstehe sieht das eigentlich regelmäßig so aus und es werden dann auch neue WUs nachgeladen. Wieviel tatsächlich im Hintergrund noch zur Verfügung steht ist unklar. Gut dass das Projekt innerhalb der Woche bekannt gegeben wurde, so können die Projektbetreiber Morgen dann reagieren.
    Dann wäre ja ok. Die Restanzeige liegt nämlich einige Wochen bei über 99%

    Jetzt müsste ich für meinen Großen doch irgendwie einen zweiten Clienten anlegen, weil ich da nicht mehr als 1000 WUzen laden konnte.

  20. Beitrag #19
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.209
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    5
    Mit einer WU finde ich die VII eigentlich noch erträglich. Schlafen kann man daneben nicht, konzentriert arbeiten auch nicht, aber es nervt nicht so sehr, dass ich fluchtartig den Raum verlassen müsste.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  21. Beitrag #20
    Cadet
    Avatar von Fritz Brinkhoff
    • Mein System
      Notebook
      Modell: i7-3632QM
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 2700
      Mainboard: Asus Prime B350-Plus
      Kühlung: Thermalright HR-02 Macho Rev. B
      Arbeitsspeicher: 32 GB Ballistix DDR4-3000 DualRank
      Grafikkarte: Vega 56 8 GB, Radeon RX 580 4GB
      Display: BenQ GL2760H
      SSD(s): Crucial MX500 500GB
      Festplatte(n): 1 TB WD SATA
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 5
      Netzteil: Corsair RMi 850W
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64
    • Mein DC

      Fritz Brinkhoff beim Distributed Computing

      Rechner: Ryzen 7 2700, Ryzen 3 1200, Vega 56, Radeon RX 580, Radeon HD 7970, GeForce GTX 970, i7-3632QM, (i3-
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    39
    Danke Danke gesagt 
    16
    Danke Danke erhalten 
    25
    Hab endlich eine neue Instanz vom BM am laufen und kann Einstein nicht hinzufügen. Projekt nicht erreichbar
    Badges:
    Spoiler

  22. Beitrag #21
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock X399 Taichi
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 4x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 290X Tri-X
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
      Festplatte(n): Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    5.897
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    23
    @cyrusNGC_224
    Das waren ja die Rechenzeiten für die gedrosselte Vega64.
    So kommt sie lt. hwinfo64 auf eine Chip Power von ca. 165W und ist selbst mit dem Referenz Kühler von der Lautstärke her durchaus annehmbar, da sind die flachen Lüfter die ihr in dem kleinen Gehäuse Luft zuwedeln definitiv lauter.

    Morgen schaue ich mir nochmal den Rechner mit der Radeon VII genauer an in dem auch noch die alte 290x (abgeschaltet dur ein abgestecktes PCIe Stromkabel) mit im WaKü Kreislauf sitzt und prinzipiell rechenbereit ist. Ich schaue dann morgen nochmal das ich den BM mit der VII eingerechnet bekommen und lasse ihn dann mit beiden aktiven Karten hochbunkern. Das sollte den WU Puffer für ein paar Tage füllen. So könnte sie dann zumindest tagsüber Krach machen und den Puffer ein Stück weit abbauen. Der Samsung NVME SSD darunter wird das aber sicherlich nicht gefallen.

  23. Beitrag #22
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von LordNord
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X
      Mainboard: Asrock B450M Pro4
      Kühlung: Scythe Kotetsu Mark II
      Arbeitsspeicher: 2x16GB DDR4 2400 @ 2666
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 480 OC
      Display: AOC Q3279VWFD8
      SSD(s): Crucial MX300 525GB
      Festplatte(n): 2x WD40EZRX
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Cooler Master Silencio 352M
      Netzteil: Be quiet! Pure Power 9 600W
      Betriebssystem(e): Win 10 64Bit
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      LordNord beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
    Beiträge
    1.682
    Danke Danke gesagt 
    155
    Danke Danke erhalten 
    349
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Die Meldung hatte ich am Wochenende bei der 1070ti nach 512 WUs. Ich konnte dann aber noch vor Mitternacht noch mal nachfassen. Also im Zweifel probiers noch mal in einer Stunde oder so.
    Hm habe es porbiert, Einstein setzt den nächsten request immer auf genau 0:00 Uhr UTC, von daher muss ich wohl noch ein wenig warten.
    Spoiler

  24. Beitrag #23
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von denjo
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700, 3.80GHz @ 1,25v
      Mainboard: ASUS Prime X370-Pro
      Kühlung: Thermalright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: Crucial Ballistix Sport LT 16GB, 2666Mhz @ 3200Mhz
      Grafikkarte: XFX RX480 irgendwat 8GB
      Display: Dell UltraSharp U2312HM
      SSD(s): Samsung 960 NVMe 250GB, 840 EVO 120 GB
      Festplatte(n): Western Digital Blue 2TB + 500 Samsung
      Optische Laufwerke: gehören der Vergangenheit an.
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Enermax Revolution87+ 550 W GOLD -> Thx p3d
      Betriebssystem(e): Windows 7
      Browser: Chrome, Firefox
      Sonstiges: MEHR POWER ^^
    • Mein DC

      denjo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: PDM <--- sowas gabs mal :(
      Lieblingsprojekt: all
      Rechner: Ryzen 7 1700, 3.60GHz
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Kellinghusen
    Beiträge
    2.032
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    4
    Zitat Zitat von LordNord Beitrag anzeigen
    Puh da bin ich überfragt, Du musst nur einen Kern für die R7 abstellen, von daher würde ich sagen rechnen lassen.

    Zu meiner Problematik: (ist für mich gelöst)

    meine appconfig

    Code:
    <app_config>
    <app>
    <name>hsgamma_FGRPB1G</name>
    <gpu_versions>
    <gpu_usage>0.5</gpu_usage>
    <cpu_usage>1</cpu_usage>
    </gpu_versions>
    </app>
    </app_config>
    Auf der Seite muss ich 0.5 GPU use einstellen, sonnst werden ums Verrecken keine 2 WUs gleichzeitig gestartet.
    <cpu_usage>1</cpu_usage> bewirkt bei mir, dass ich keine Kerne für die GPU abstellen muss, sonndern das die Kerne dem CPU-Projekt automatisch abgezogen werden.
    Ob ich auf 0.5 CPU noch runter kann werde ich noch testen.

    So komme ich jetzt auf geschätze 96% Last.
    Spoiler

    machte er das @ default also ohne eintrag automatisch ?!

    wie gut das schon so viele vorgebunkert haben und die hälfte geht wieder ins pending ^^
    Geändert von denjo (06.05.2019 um 23:39 Uhr)

  25. Beitrag #24
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock X399 Taichi
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 4x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 290X Tri-X
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
      Festplatte(n): Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    5.897
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    23
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Mit einer WU finde ich die VII eigentlich noch erträglich. Schlafen kann man daneben nicht, konzentriert arbeiten auch nicht, aber es nervt nicht so sehr, dass ich fluchtartig den Raum verlassen müsste.
    Das in meinem Fall mit Abstand größte Problem dürfte die EInbauposition in Kombination mit dem verkorksten Kühler Design sein.
    Bei mir steckt das Teil übergangsweise (bis der Wasserkühler drauf ist und sie so den Platz der 290x im Kreislauf einnehmen kann) ganz unten.
    Da der Kühler aber so designt wurde das grob geschätzt 80% der Abluft gegen das MoBo geblasen und so von den Lüftern gleich wieder eingesaugt werden dreht das Teil entsprechend weit auf.
    Beim Umbau des Kreislaufs will ich ihn jetzt aber auch so verschlauchen dass ich die Grafikkarten mittels Schnellkupplung möglichst problemlos ausbauen und die Karten mit einander verketten kann. Dann istd er Graka Wechsel ähnlich unkompliziert wie bei einer Luftkühlung.

  26. Beitrag #25
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.791
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.526
    Blog-Einträge
    24
    Hehe – ich hab gezockt und rechne seit 4 Tagen auf Bunker Einstein mit der GPU Schön, dass es nun Einstein geworden ist. Leider nur eine RX 560, keine VII, aber besser als nix. Hoffentlich gehen mir die WUs nicht aus bis zum Projektstart
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

Seite 1 von 38 1234511 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •