Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Cadet

    Registriert seit
    14.05.2019
    Beiträge
    3
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0

    Frage PC aufrüsten - 4k Videos schneiden / Zocken

    Hallo Zusammen, erstmal bedanke ich mich für die Aufnahme!

    Ich habe mich hier angemeldet um einige qualifizierte Meinungen bezüglich meines PC's einzuholen. Nach meinem Urlaub gilt es nun 4k Videos zu schneiden. Da ich sie mit dem VLC Player nichtmal Ruckelfrei wiedergeben kann, komme ich wohl um eine Aufrüstung der Hardware nicht herum Zusätzlich zur Bearbeitung von 4k Videos Spiele ich ab und zu ganz gerne Rainbow Six Siege. Ansonsten wird mit dem PC noch etwas MS Office, Photoshop und Firefox benutzt. Das wars eigentlich auch schon.

    Folgende Hardware ist drin:
    Spoiler


    Graka: AMD Radeon R9 290
    Netzteil: bequit straight power 700w
    Mainboard: ASRock 970 Pro3
    Lüfter (recht groß): Thermalright Macho rev.a(bw) (Link funktioniert nicht, da ich weniger als 5 Beiträge habe)

    Ich brauche nun keinen HighEnd Rechner. Allerdings sollte es schon was vernünftiges werden, damit ich nicht nach 2 Jahren wieder aufrüsten muss. Preislich habe ich einen Rahmen von ca. 600 EUR.

    Schonmal besten Dank für eure Hilfe!

  2. Beitrag #2
    Captain
    Special
    Captain

    Registriert seit
    19.06.2017
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    205
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ich würde noch auf Ryzen 3xxx warten...wolltest du noch Teil von deinem alten Rechner verwenden?...Vermutlich ist auch ein neues OS fällig (Win10) evtl. kann
    man mit Trick_s auch bein Win7 bleiben, bloss die neuen Board_s haben vermutlich meistens nur noch Treiber für Win10.....LG
    Geändert von skywalker2000 (22.05.2019 um 20:50 Uhr)
    Nanoxia CoolForce 1_350 Watt be quiet Pure Power 10_Asus ROG Strix B450-F Gaming _AMD Ryzen 5 1600_32GB Corsair Vengeance LPX 3000 MHZ CL15
    __4GB MSI Radeon RX 560__LG Electronic Blu-ray Writer__SSD 500GB WD Blue _2000GB Toshiba DT01ACA200 __IDLE 37 Watt HD dreht "leer"
    ............ Linus Torvalds: Will Intel "Scheiße für immer und ewig verkaufen"? (Heise Newsticker 05.01.2018 14:40)

  3. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    8.936
    Danke Danke gesagt 
    1.151
    Danke Danke erhalten 
    70
    Guten Abend,
    zum einen wie Skywalker2000 schon schrieb, warten noch 1-2 Monate dann wird es im schlimmsten Fall günstiger.

    Zum anderen, habe ich selbst mal ein paar 4K Videos mit VLC probiert Wiederzugeben (Habe einen FX-8350 @ Standard Takt)
    Die Version die ich installiert hatte vor langer Zeit, hat auch keine Kontinuierliche Wiedergabe hinbekommen.
    Der Windows Media Player aber schon, das selbe Quell Material.
    Also fix den neusten VLC Version herunter geladen und es läuft ohne Probleme:



    Bei Spiele wird es wohl langsam knapp aber da auch eher die GPU wenn du 4K Auflösung anpeilst.

    MfG

  4. Beitrag #4
    Themenstarter
    Cadet

    Registriert seit
    14.05.2019
    Beiträge
    3
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von skywalker2000 Beitrag anzeigen
    Ich würde noch auf Ryzen 3xxx warten...wolltest du noch Teil von deinem alten Rechner verwenden?...Vermutlich ist auch ein neues OS fällig (Win10) evtl. kann
    man mit Trick_s auch bein Win7 bleiben, bloss die neuen Board_s haben vermutlich meistens nur noch Treiber für Win10.....LG
    sagen wirs mal so, ich bin nicht auf high end aus, scheue mich jedoch nicht ein paar euro mehr zu investieren, wenn es sinn macht. wenn von den verbauten teilen nix wiederzuverwenden ist dann muss ich wohl in den sauren apfel beißen und alles neu holen
    ja win10 werde ich mir holen müssen. komme evtl. mit studentenrabatt günstiger davon

    Zitat Zitat von WindHund Beitrag anzeigen
    Guten Abend,
    zum einen wie Skywalker2000 schon schrieb, warten noch 1-2 Monate dann wird es im schlimmsten Fall günstiger.

    Zum anderen, habe ich selbst mal ein paar 4K Videos mit VLC probiert Wiederzugeben (Habe einen FX-8350 @ Standard Takt)
    Die Version die ich installiert hatte vor langer Zeit, hat auch keine Kontinuierliche Wiedergabe hinbekommen.
    Der Windows Media Player aber schon, das selbe Quell Material.
    Also fix den neusten VLC Version herunter geladen und es läuft ohne Probleme:

    Bei Spiele wird es wohl langsam knapp aber da auch eher die GPU wenn du 4K Auflösung anpeilst.

    MfG
    warten ist keine üble idee! es eilt schließlich nicht.
    selbst mit dem neusten vlc player hat es nicht funktioniert. mitn media player classic mit den K-Lite Codec jedoch ohne Probleme!
    Spiele reichen mir in Full HD .. noch

  5. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    8.936
    Danke Danke gesagt 
    1.151
    Danke Danke erhalten 
    70
    Zitat Zitat von User14052019 Beitrag anzeigen
    sagen wirs mal so, ich bin nicht auf high end aus, scheue mich jedoch nicht ein paar euro mehr zu investieren, wenn es sinn macht. wenn von den verbauten teilen nix wiederzuverwenden ist dann muss ich wohl in den sauren apfel beißen und alles neu holen
    ja win10 werde ich mir holen müssen. komme evtl. mit studentenrabatt günstiger davon



    warten ist keine üble idee! es eilt schließlich nicht.
    selbst mit dem neusten vlc player hat es nicht funktioniert. mitn media player classic mit den K-Lite Codec jedoch ohne Probleme!
    Spiele reichen mir in Full HD .. noch
    Wenn du win7 hast kannst unter Umständen auf Win10 Upgraden.

    OK, also mit Windows 7 den K-Lite Pack nutzen, danke für dein Feedback.
    Ich hab Win10, mit einem immer weiter Entwickelnden Kernel, es gibt keine "Final Version"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •