Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    14.227
    Danke Danke gesagt 
    61
    Danke Danke erhalten 
    6.021

    Mehr Details zu AMDs Desktop-APU "Picasso"

    Nachdem die Mobile-Versionen der in 12 nm gefertigten APU-Modelle “Picasso” (Prozessoren mit integrierter Grafik) bereits im Januar vorgestellt wurden und Anfang April die PRO-Varianten folgten, wird der Desktop-Ableger gerüchteweise Ende Mai erscheinen. Erste Details zu Taktraten von AMD Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G wurden nun geleakt.

    (…)

    » Artikel lesen

  2. Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu pipin für diesen nützlichen Beitrag:

    mibo (17.05.2019), Unbekannter Krieger (19.05.2019), Yoshi 2k3 (17.05.2019)

  3. Beitrag #2
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von derDruide
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-6700
      Mainboard: Asus A88X-Pro
      Kühlung: Noctua NH-C14
      Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-2133
      Grafikkarte: keine (APU)
      Display: 19", Eizo FlexScan S1910
      SSD(s): Plextor M5 Pro 256 GB
      Festplatte(n): Seagate Desktop SSHD (2 TB)
      Optische Laufwerke: Plextor PX-880SA
      Soundkarte: Creative Soundblaster X-Fi XtremeMusic
      Gehäuse: Antec P280
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W
      Betriebssystem(e): openSUSE 13.1
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.492
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    5
    Sehr schön! Der Athlon 300GE war schon mit 3,4 GHz und der 320GE mit 3,5 GHz geleakt, IMHO auch von Apisak.

  4. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    6.231
    Danke Danke gesagt 
    43
    Danke Danke erhalten 
    2
    Schön wäre beim Athlon noch ein Turbo und ne leicht stärkere Vega.

  5. Beitrag #4
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    14.227
    Danke Danke gesagt 
    61
    Danke Danke erhalten 
    6.021
    Zitat Zitat von derDruide Beitrag anzeigen
    Sehr schön! Der Athlon 300GE war schon mit 3,4 GHz und der 320GE mit 3,5 GHz geleakt, IMHO auch von Apisak.
    Danke, sind ergänzt.

  6. Beitrag #5
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von E555user

    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    304
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    127
    Schön wäre für diese AM4 Prozessoren ein simples und günstiges miniITX für 50.- bis 60.- Euro.
    Leider gibt es das nur für µATX mit dem A320.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •