Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    14.227
    Danke Danke gesagt 
    61
    Danke Danke erhalten 
    6.021

    Immer mehr Leaks zu X570-Mainboards

    Nachdem Biostar bereits das RACING X570GT8 im eigenen Produktkatalog mit Spezifikationen gezeigt hat, folgt nun MSI mit den Mainboards X570 Gaming Plus und dem X570 Pro Carbon – von denen Produktfotos bei VideoCardz.com aufgetaucht sind. Alle drei besitzen eine aktive Kühlung, es ist aber momentan nicht bekannt, ob das auf alle X570-Mainboards zutreffen wird.

    (…)

    » Artikel lesen

  2. Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu pipin für diesen nützlichen Beitrag:

    macom (18.05.2019), skibice (18.05.2019), Unbekannter Krieger (20.05.2019)

  3. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von macom
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: RyZen 1800X
      Mainboard: ASUS Prime X370-Pro
      Kühlung: WaKü CPU
      Arbeitsspeicher: 2x8 G.Skill F4 3200 RipJaws V
      Grafikkarte: AMD RX Vega 64 Wassergekühlt
      Display: 1x Asus 28" + 1xLG 27MU67 Freesync
      SSD(s): 1x MX300 275,1x MX200 500GB, 2x 500GB Cruical M550, 1x 480 GB Cruical M500
      Festplatte(n): 1x3TB WD,
      Optische Laufwerke: LG DL-DVD-Brenner
      Soundkarte: Onboard Sound
      Gehäuse: Thermaltake Core x9
      Netzteil: Corsair RM850
      Betriebssystem(e): Win 10
      Browser: Opera, immer weniger Chrome
    • Mein DC

      macom beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Folding@Home
      Lieblingsprojekt: Folding@Home
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    05.12.2001
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.217
    Danke Danke gesagt 
    54
    Danke Danke erhalten 
    17
    Hi,

    aktive Mainboardkühler.....

    Das hat so was von Retro-Style.

    Mfg
    macom

  4. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von denjo
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700, 3.80GHz @ 1,25v
      Mainboard: ASUS Prime X370-Pro
      Kühlung: Thermalright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: Crucial Ballistix Sport LT 16GB, 2666Mhz @ 3200Mhz
      Grafikkarte: XFX RX480 irgendwat 8GB
      Display: Dell UltraSharp U2312HM
      SSD(s): Samsung 960 NVMe 250GB, 840 EVO 120 GB
      Festplatte(n): Western Digital Blue 2TB + 500 Samsung
      Optische Laufwerke: gehören der Vergangenheit an.
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Enermax Revolution87+ 550 W GOLD -> Thx p3d
      Betriebssystem(e): Windows 7
      Browser: Chrome, Firefox
      Sonstiges: MEHR POWER ^^
    • Mein DC

      denjo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: PDM <--- sowas gabs mal :(
      Lieblingsprojekt: all
      Rechner: Ryzen 7 1700, 3.60GHz
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Kellinghusen
    Beiträge
    2.028
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    4
    Zitat Zitat von macom Beitrag anzeigen
    Hi,

    aktive Mainboardkühler.....

    Das hat so was von Retro-Style.

    Mfg
    macom
    das werden sich einige denken ^^
    kostet extra, macht lärm und verbrät strom.
    sowat kommt mir nicht ins gehäuse ^^

    zum glück hat unser Prime X370-Pro Ryzen 3000 support erhalten mal gucken auf was wir verzichten müssen.
    Geändert von denjo (18.05.2019 um 15:17 Uhr)

  5. Beitrag #4
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Zbook X2 G4
      Desktopsystem
      Prozessor: 2600X
      Mainboard: Asus B350-F Strike
      Kühlung: Eule aus Österreich ;)
      Arbeitsspeicher: EUDIMM 2666mhz Dual Rank X8
      Grafikkarte: 1070
      Display: Phillips 55zoll
      SSD(s): Intel DC3600P
      Betriebssystem(e): Windows und Linux
      Browser: Firerfox EDGE
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    1.302
    Danke Danke gesagt 
    302
    Danke Danke erhalten 
    8
    Laut einigen Gerüchten ist der Lüfter AMD Vorschrift mal sehen

  6. Beitrag #5
    Moderation
    Moderation
    Avatar von cruger
    Registriert seit
    25.05.2002
    Beiträge
    23.678
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1.048
    mal abwarten, wie das dann bei kleineren formfaktoren aussieht.

    matx ist ja bereits beim x470 mangelware. aber ein x570 auf itx? mit solchen lüfter-konstruktionen?

  7. Beitrag #6
    Commander
    Commander

    Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    177
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Sehe da kein Problem, habe noch einen Chipsatzkühler für die Wasserkühlung rumfliegen.

  8. Beitrag #7
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    4.665
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    21
    Wenns 'nen X570 Board mit 8 S-ATA oder mehr für unter 200€ gibt, ists mirs....

    Hoffentlich werden die übernächsten Montag gelauncht...

  9. Beitrag #8
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Zbook X2 G4
      Desktopsystem
      Prozessor: 2600X
      Mainboard: Asus B350-F Strike
      Kühlung: Eule aus Österreich ;)
      Arbeitsspeicher: EUDIMM 2666mhz Dual Rank X8
      Grafikkarte: 1070
      Display: Phillips 55zoll
      SSD(s): Intel DC3600P
      Betriebssystem(e): Windows und Linux
      Browser: Firerfox EDGE
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    1.302
    Danke Danke gesagt 
    302
    Danke Danke erhalten 
    8
    X570 findet ich eh uninteressant ich will B550 Bretter und SP3 Bretter sehen

  10. Beitrag #9
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Nosyboy
    • Mein System
      Notebook
      Modell: LENOVO Y520-15, Intel i7-7700HQ, W10-H
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 5 1600X 14nm / 95W
      Mainboard: GA-AB350M-Gaming
      Kühlung: Xigmatek HDT-S1283
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX (2x, 8GB, DDR4-3200)
      Grafikkarte: Sapphire NITRO Radeon RX 470 8GB
      Display: Samsung C27FG70
      SSD(s): Crucial MX200 (256GB) / Crucial MX100 (512GB)
      Festplatte(n): 2TB Seagate Barracuda Green (ST2000DL003-9VT166)
      Soundkarte: on Board
      Gehäuse: Chieftec Midi Tower
      Netzteil: Enermax Pro 87+ 500W
      Betriebssystem(e): WIN 10 Pro
      Browser: Opera / Vivaldi
      Sonstiges: Logitech G403

    Registriert seit
    28.11.2001
    Ort
    Switzerland
    Beiträge
    2.019
    Danke Danke gesagt 
    20
    Danke Danke erhalten 
    1
    Für einige ältere Boards wird es wohl ein BIOS Update für PCIe 4.0 geben. Muss man sich dann zusätzlich einen aktiven Kühler draufschnallen...?
    Ein aktiver Lüfter auf dem Chipsatz ist auf jeden Fall ein absolutes "no-go" für mich und sehe das als Rückschritt im heutigen Zeitalter.
    Geändert von Nosyboy (18.05.2019 um 12:41 Uhr)

  11. Beitrag #10
    Commodore
    Special
    Commodore

    Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    487
    Danke Danke gesagt 
    16
    Danke Danke erhalten 
    7
    Bios-Update für PCIe v4, das geht mal sicher nicht über die vom SB bereitgestellten PCIe Lanes. Dort ist ein PCIe v4 Switch drinnen. Nur für den Grafikkartenanschluss evtl., falls der direkt an der CPU hängt.

    Bin schon gespant, welcher Mainboard-Hersteller den effizientesten Chipsatzkühler installiert. Also beste Wärmeabfuhr bei geringster Lautstärke.
    Ob das beste Design dann so ausschaut?
    https://www.dynatron.co/product-page/v31g
    Geändert von HITCHER (18.05.2019 um 13:16 Uhr)

  12. Beitrag #11
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Nosyboy
    • Mein System
      Notebook
      Modell: LENOVO Y520-15, Intel i7-7700HQ, W10-H
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 5 1600X 14nm / 95W
      Mainboard: GA-AB350M-Gaming
      Kühlung: Xigmatek HDT-S1283
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX (2x, 8GB, DDR4-3200)
      Grafikkarte: Sapphire NITRO Radeon RX 470 8GB
      Display: Samsung C27FG70
      SSD(s): Crucial MX200 (256GB) / Crucial MX100 (512GB)
      Festplatte(n): 2TB Seagate Barracuda Green (ST2000DL003-9VT166)
      Soundkarte: on Board
      Gehäuse: Chieftec Midi Tower
      Netzteil: Enermax Pro 87+ 500W
      Betriebssystem(e): WIN 10 Pro
      Browser: Opera / Vivaldi
      Sonstiges: Logitech G403

    Registriert seit
    28.11.2001
    Ort
    Switzerland
    Beiträge
    2.019
    Danke Danke gesagt 
    20
    Danke Danke erhalten 
    1
    Zitat Zitat von HITCHER Beitrag anzeigen
    Bios-Update für PCIe v4, das geht mal sicher nicht über die vom SB bereitgestellten PCIe Lanes. Dort ist ein PCIe v4 Switch drinnen. Nur für den Grafikkartenanschluss evtl., falls der direkt an der CPU hängt.

    Bin schon gespant, welcher Mainboard-Hersteller den effizientesten Chipsatzkühler installiert. Also beste Wärmeabfuhr bei geringster Lautstärke.
    Ob das beste Design dann so ausschaut?
    https://www.dynatron.co/product-page/v31g
    Ja, denke ich auch :
    "However, according to motherboard vendors, within testing they found that PCIe 4.0 ran without issue on 300- and 400-series motherboards. At least for the primary x16 slot, anyways."
    https://www.pcgamesn.com/amd/amd-ryz...rds-compatible

  13. Beitrag #12
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    14.227
    Danke Danke gesagt 
    61
    Danke Danke erhalten 
    6.021
    Zitat Zitat von Nosyboy Beitrag anzeigen
    Ja, denke ich auch :
    "However, according to motherboard vendors, within testing they found that PCIe 4.0 ran without issue on 300- and 400-series motherboards. At least for the primary x16 slot, anyways."
    https://www.pcgamesn.com/amd/amd-ryz...rds-compatible
    Das ist ja die Einschränkung. Es funktioniert nur für den ersten Slot und auch nur wenn das Routing gut ist und dann muss das Mainboard auch noch neu zertifiziert werden. Bin mal gespannt, wie viele das überhaupt bekommen werden.

    Das wird ja auch nur interessant, wenn AMD noch eine Radeon VII mit PCIe 4.0 freigeschaltet bringt oder Navi nur in PCIe 4.0 kommt.


    Und vor allem das Leistungsplus zu PCIe 3.0. Wenn das alles passt ist das ja ne Win-Win-Win-Situation für AMD.

  14. Beitrag #13
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    4.665
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    21
    Zitat Zitat von pipin Beitrag anzeigen
    Bin mal gespannt, wie viele das überhaupt bekommen werden.
    High End Boards mit X370 Chips bzw generell welche mit umschaltbarem PCie, wohl gar nicht.
    Wenn, dann werden wir das auf Lower End Boards mit direkter Verdrahtung von CPU und PCIe sehen.
    Bei ITX Boards könnte ich mir das generell vorstellen.

    250€ Boards, bei dem der Slot auf 16/0/0 oder 8/8/0 oder 8/4/4 umgeschaltet werden kann, kaum.
    Zitat Zitat von pipin Beitrag anzeigen
    Das wird ja auch nur interessant, wenn AMD noch eine Radeon VII mit PCIe 4.0 freigeschaltet bringt oder Navi nur in PCIe 4.0 kommt.
    PCie 4.0 ist bei der Radeon 7 abgeschaltet??

    PCIe 4.0 ist doch prinzipiell eh abwärtskompatibel. Aber wahrscheinlich, dass Navi mit bis zu PCie 4.0 kommt (kompatibel mit 3.0, auch 2.0 macht Sinn, 1.0 ist langsam echt irrelevant).

    Zitat Zitat von pipin Beitrag anzeigen
    Und vor allem das Leistungsplus zu PCIe 3.0. Wenn das alles passt ist das ja ne Win-Win-Win-Situation für AMD.
    doppelte bandbreite, ja.

    Frage ist, wie sehr das die Leistungsaufnahme beeinträchtigt.
    Ist das "nur" 25% oder ist das 150% von 3.0??
    Oder abhängig von der Länge der Leitung und daher dazwischen?

    --- Update ---

    Möglich, dass auch mein X370-F Strix mit PCIe 4.0 funktioniert:
    ABER
    Nur mit 8 Lanes. Und die anderen 8 hängen auf 3.0 am anderen Slot. Weil da ja 'nen ASM1480 High Speed Switch dazwischen steckt...

    Das gute Stück...
    http://www.asmedia.com.tw/eng/e_show...s.php?item=109

  15. Beitrag #14
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    14.227
    Danke Danke gesagt 
    61
    Danke Danke erhalten 
    6.021
    Zitat Zitat von Stefan Payne Beitrag anzeigen

    PCie 4.0 ist bei der Radeon 7 abgeschaltet??
    So wird es kommuniziert.

    Vielleicht geht das ja dann auch per BIOS wieder frei zu schalten.

  16. Beitrag #15
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von denjo
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700, 3.80GHz @ 1,25v
      Mainboard: ASUS Prime X370-Pro
      Kühlung: Thermalright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: Crucial Ballistix Sport LT 16GB, 2666Mhz @ 3200Mhz
      Grafikkarte: XFX RX480 irgendwat 8GB
      Display: Dell UltraSharp U2312HM
      SSD(s): Samsung 960 NVMe 250GB, 840 EVO 120 GB
      Festplatte(n): Western Digital Blue 2TB + 500 Samsung
      Optische Laufwerke: gehören der Vergangenheit an.
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Enermax Revolution87+ 550 W GOLD -> Thx p3d
      Betriebssystem(e): Windows 7
      Browser: Chrome, Firefox
      Sonstiges: MEHR POWER ^^
    • Mein DC

      denjo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: PDM <--- sowas gabs mal :(
      Lieblingsprojekt: all
      Rechner: Ryzen 7 1700, 3.60GHz
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Kellinghusen
    Beiträge
    2.028
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    4
    pcie 4.o interessiert die gpu doch NICHT die bohne. es geht doch nur darum das immer mehr Geräte auf der Schnittstelle hängen.
    vorallem NVMe's
    Geändert von denjo (18.05.2019 um 20:31 Uhr)

  17. Beitrag #16
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    4.665
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    21
    Zitat Zitat von pipin Beitrag anzeigen
    So wird es kommuniziert.
    Vielleicht geht das ja dann auch per BIOS wieder frei zu schalten.
    Das ist irgendwie Wirr...

    Kanns ev. sein, dass sie das schlicht nicht erwähnt haben, weil es noch keine PCIe 4.0 Hardware gibt??

    Aber da müssen wir dann auch warten und schauen...

    --- Update ---

    Zitat Zitat von denjo Beitrag anzeigen
    pcie 4.o interessiert die gpu doch NICHT? die bohne.
    (hast du das nicht ev vergessen)
    Falsch
    Gerade bei AMD HBM Karten macht PCie 4.0 verdammt viel Sinn!
    IF wäre natürlich richtig nice.

    Eben um HBCC besser nutzen zu können.
    Das macht eben sehr wohl einen Unterschied ob wir hier von 16GB/Sec oder 32GB/Sec (pro Richtung) oder sogar in Richtung 50GB/Sec über den PCIe x16 Slot zum Hauptspeicher reden.

    Selbstverfreilich ist das nur ~ein zwanzigstel vom VRAM aber wenn der Speicher aus ist und die 8 oder 16GiB VRAM voll sind, den Rest dann mit 16GB/Sec oder bis zu 50GB/Sec schieben kannst, macht schon einen Unterschied.
    Zitat Zitat von denjo Beitrag anzeigen
    es geht doch nur darum das immer mehr Geräte auf der Schnittstelle hängen.
    vorallem NVMe's
    Nein, höhere Transferraten generell.

    Wir Consumer sind da am unteren Ende und kaum relevant. Für uns ist das total ralle, ums mal ganz deutlich zu sagen.

    Wo es wirklich interessant ist: DATACENTER!
    Und das ist auch der Grund, warum Intel so viel in PCIe 5.0 investiert.
    "Content Creation" ist auch ein Bereich, der von den höheren Bandbreiten profitieren kann, mit den 4K Dateien. Da hast dann auch ganz schnell mal 'nen Terrabyte voll...

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •