Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    15.117
    Danke Danke gesagt 
    71
    Danke Danke erhalten 
    6.593

    Neue Xbox "Project Scarlett" mit Zen 2 und Navi kommt Ende 2020

    Was eigentlich schon lange feststand wurde heute auf der E3 von Microsoft bestätigt. Die nächste Generation der Xbox-Spielekonsole mit dem Projektnamen “Scarlett” setzt wie die nächste Playstation auf ein Customdesign von AMD auf Basis von Zen 2 und Navi. Sie wird wohl Ende November 2020 erscheinen, da sie mit “Holiday 2020” angekündigt wurde. Preise wurden allerdings noch nicht genannt.

    (…)

    » Artikel lesen

  2. Die folgenden Benutzer sagen Danke zu pipin für diesen nützlichen Beitrag:

    Unbekannter Krieger (10.06.2019)

  3. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    4.979
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    21
    Naja, erst mal abwarten und Tee rauchen. Wär nicht das erste mal, wenn eine US-Amerikanische Firma beim Vorstellen ihrer Produkte etwas übertreibt...

    Dennoch:
    AMD Customdesign mit Zen 2 und Navi
    4 mal so leistungsstark wie die Xbox One X
    Speicher GDDR6
    SSD, die als virtueller Arbeitsspeicher genutzt werden kann
    Frameraten mit bis zu 120 fps
    Raytracing in Hardware
    Variable Refreshraten
    Kompatibilität zu den Vorgängern
    Das Spiel Halo: Infinite zum Start
    a) das ist weniger als wir von der Playstation 5 wissen. Und das meiste ist davon abgeschrieben.
    Was MS gemacht hat aber Sony nicht, ist GDDR6 zu erwähnen. Was Sony gemacht hat aber MS nicht, ist die SSD hervorzuheben.
    Den Rest (Framraten bis 120fps, Raytracing) würde ich erst mal warten. Ja, du kannst (und sollst) das widergeben, möglichst ohne Meinung, was MS vorgetragen hat, das ist mir klar. Darum bin ich ja hier

    b) die "variable Refreshraten" kann schon die Xbox One X. Ist also nicht neu, ganz im Gegenteil....

    Naja, schaun 'mer mol, was am Ende raus kommt...

  4. Beitrag #3
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von deoroller

    Registriert seit
    18.12.2003
    Beiträge
    1.623
    Danke Danke gesagt 
    170
    Danke Danke erhalten 
    13
    8K kompatibel müssen sie sein, weil das innerhalb der Produktionszeit der Konsole in einigen Ländern Standard in den Wohnzimmern werden kann. Sie müssen da anfangs keine Bäume ausreißen. Später kann wieder eine leistungsgesteigerte X-Version kommen.

  5. Beitrag #4
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    15.117
    Danke Danke gesagt 
    71
    Danke Danke erhalten 
    6.593
    Zitat Zitat von Stefan Payne Beitrag anzeigen
    Naja, erst mal abwarten und Tee rauchen. Wär nicht das erste mal, wenn eine US-Amerikanische Firma beim Vorstellen ihrer Produkte etwas übertreibt...

    Dennoch:

    a) das ist weniger als wir von der Playstation 5 wissen. Und das meiste ist davon abgeschrieben.
    Was MS gemacht hat aber Sony nicht, ist GDDR6 zu erwähnen. Was Sony gemacht hat aber MS nicht, ist die SSD hervorzuheben.
    Interessant wird ja, wie sich die Konsolen differenzieren. Fraglich, ob das überhaupt auch stimmt, dass die Hauptentwicklung auch mit Navi damals primär mit Sony gemacht wurde.
    Das wurde doch immer rumgerüchtet.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •