Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ghostadmin

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Dahoam Studios
    Beiträge
    10.920
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    34

    Xpenology und Synology

    Mich hat bei Synology und QNAP schon immer die teure oder limitierte Hardware gestört. Dafür ist das Betriebssystem extrem einfach zu steuern. Bei einem Selbstbau NAS hatte man immer das Problem das die FreeBSD Varianten teils kompliziert, nicht intuitiv zu verwalten oder einfach zu wenige Features bieten.

    Jetzt hab ich gesehen das es da einen Bootloader gibt mit dem man das Image z.b. von einer DS3615xs auf einem normalen Intel/AMD Rechner installieren kann.
    Mit jeder Hardware geht das allerdings nicht aufgrund der Treiber. Und Updates können zum nicht booten führen weil der Bootloader nur für bestimmte Versionen ist. Die DSM 6.1 scheint am unproblematischten zu sein.

    Und selbst virtuelle Maschinen konnte ich erstellen. Scheint auf KVM/qemu zu basieren.

    Als Filesystem gibts sogar BTFRS.

    Für den Heimgebrauch echt nicht übel aber ich bleibe weiterhin bei Debian und Nas4free.

    Anscheinend ist die Sache auch nicht so 100% legal!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •