Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 27
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von boehser_wolf
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 3700x
      Mainboard: Asrock X470 Master Sli
      Kühlung: Heatkiller IV
      Arbeitsspeicher: 32 GB DDR 4 3200 Corsair Vengeance
      Grafikkarte: Radeon VII@Wakü
      Display: BenQ XL2420T
      SSD(s): 275 GB Crucial Mx300 500 GB 970 EVO
      Festplatte(n): 500 GB WD SSD
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: CORSAIR 750D
      Netzteil: Corsair RM750
      Betriebssystem(e): WIN10 PRO 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: MO-RA 360
    • Mein DC

      boehser_wolf beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: seti@home
      Lieblingsprojekt: seti@home
      Rechner: 2x R9 390x,1x Radeon VII,1x GTX 1080, 1x Vega64, alle Karten @Wakü
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    76
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    0

    Installation Ubuntu 18.04.2 Probleme , darum Hilfestellung erbeten

    Hallo,

    da das WOW Event bald startet, möchte ich ne Gtx 1080 unter Linux laufen lassen da sie damit am schnellsten rechnet. Problem ich habe null Ahnung von Linux.

    Ein Mint System habe ich schon mal zum laufen bekommen, scheiterte dann aber an der Einbindung der AMD Treiber. Habe jetzt auf anraten von Magic Ubuntu 18.04.2

    auf DVD gebrannt, sowie als USB Stick Version. Beim booten erkennt er beide Male die jeweiligen Installationsmedien. Er bietet kurz ein Optionsmenü an, Live oder Install, danach gibt es dann leider Fehlermeldungen, die sich auf Probleme mit den USB Steckplätzen ergeben

    habe auch schon ne Ps 2 Tastatur rangehängt hilft auch nicht. Leider nur Foto mit Smartphone. bin auch schonmal auf den Live-Desktop gekommen, wo dann aber Ende ist, weil er weder Tastatur noch Maus erkennt.

    System :

    FX3850
    8 GB Corsair DDR 3
    Gigabyte GA-970A-UD3P https://www.gigabyte.com/de/Motherbo...UD3P-rev-2x#ov
    GTX 1080
    128 GB SSD Crucial



    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ubuntu2.jpg 
Hits:	24 
Größe:	151,7 KB 
ID:	38819

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.562
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    5
    Hast Du mal die verschiedenen USB-Ports durchprobiert?
    Am besten einen 2.0-Port nehmen.

    Ansonsten habe ich auch gerade einen FX-8350 auf nem 970er Board (Asus) vor mir mit Ubuntu18 - das läuft ohne Verrenkungen, allerdings wurde es damals in Version16 installiert und auf 18 geupdated.
    Da dürfte es auf Grund des Alters eigentlich gar keine Probleme geben. Es ist weder Steinzeithardware noch brandaktuell.

    Ich würds trotzdem mal mit Ubuntu19.04 versuchen, erstmal nur das Live-System starten.

    Mint basiert ja auf Ubuntu. Wenn das schon mal lief, dann sollte ja auch Ubuntu laufen.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von boehser_wolf
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 3700x
      Mainboard: Asrock X470 Master Sli
      Kühlung: Heatkiller IV
      Arbeitsspeicher: 32 GB DDR 4 3200 Corsair Vengeance
      Grafikkarte: Radeon VII@Wakü
      Display: BenQ XL2420T
      SSD(s): 275 GB Crucial Mx300 500 GB 970 EVO
      Festplatte(n): 500 GB WD SSD
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: CORSAIR 750D
      Netzteil: Corsair RM750
      Betriebssystem(e): WIN10 PRO 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: MO-RA 360
    • Mein DC

      boehser_wolf beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: seti@home
      Lieblingsprojekt: seti@home
      Rechner: 2x R9 390x,1x Radeon VII,1x GTX 1080, 1x Vega64, alle Karten @Wakü
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    76
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    0
    Mint war auf einem anderen Rechner, habe jetzt nur mit Ps2 Tastatur gebootet, Live Desktop und danach die usb Maus eingesteckt , jetzt läuft die Installation

  4. Beitrag #4
    Cadet
    Avatar von Fritz Brinkhoff
    • Mein System
      Notebook
      Modell: i7-3632QM
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 2700
      Mainboard: Asus Prime B350-Plus
      Kühlung: Thermalright HR-02 Macho Rev. B
      Arbeitsspeicher: 32 GB Ballistix DDR4-3000 DualRank
      Grafikkarte: Vega 56 8 GB, Radeon RX 580 4GB
      Display: BenQ GL2760H
      SSD(s): Crucial MX500 500GB
      Festplatte(n): 1 TB WD SATA
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 5
      Netzteil: Corsair RMi 850W
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64
    • Mein DC

      Fritz Brinkhoff beim Distributed Computing

      Rechner: Ryzen 7 2700, Ryzen 3 1200, Vega 56, RX 580, HD 7970, GTX 970, i7-3632QM, (i3-7100 in Teilzeit)
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    50
    Danke Danke gesagt 
    22
    Danke Danke erhalten 
    25
    Ich scheitere schon an der Installation von Mint oder Ubuntu. Wenn ich jetzt lese, dass Tastaturen den Ausschlag geben können, hab ich den USB 3 Switch in Verdacht. Würde gern Linux (Mint) auf nen USB Stick installieren. Die Anleitungen dazu lassen mich aber nur ein USB Installationsmedium erstellen. In das Bootmenü komme ich noch, Installation startet, geht aber irgendwie nicht weiter. Vielleicht widme ich mich doch eher dem SNES Mini
    Badges:
    Spoiler

  5. Beitrag #5
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von boehser_wolf
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 3700x
      Mainboard: Asrock X470 Master Sli
      Kühlung: Heatkiller IV
      Arbeitsspeicher: 32 GB DDR 4 3200 Corsair Vengeance
      Grafikkarte: Radeon VII@Wakü
      Display: BenQ XL2420T
      SSD(s): 275 GB Crucial Mx300 500 GB 970 EVO
      Festplatte(n): 500 GB WD SSD
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: CORSAIR 750D
      Netzteil: Corsair RM750
      Betriebssystem(e): WIN10 PRO 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: MO-RA 360
    • Mein DC

      boehser_wolf beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: seti@home
      Lieblingsprojekt: seti@home
      Rechner: 2x R9 390x,1x Radeon VII,1x GTX 1080, 1x Vega64, alle Karten @Wakü
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    76
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    0
    @Magic was mache ich gerade falsch ? kann ppa nicht abschliessen, boinc hab ich drauf

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	app.jpg 
Hits:	31 
Größe:	481,8 KB 
ID:	38820

  6. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.562
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    5
    Hm, wenn man Anleitungen im Nachinein erstellt, ohne die einzelnen Schritte live zu verfolgen kommt sowas bei raus. Bei mir steht die Zeile halt so drin, aber zum Hinzufügen muss man nur:
    ppa:graphics-drivers/ppa
    reinschreiben.

    --- Update ---

    Schau mal, ob die Dateien im Seti-Projekt-Ordner evtl. den falschen Besitzer und nicht die nötigen Rechte haben.
    Es sollte der Besitzer boinc und die Gruppe Boinc eingetragen sein. Und die apps müssen als ausführbar markiert sein (am besten für jeden und alle). Evtl. ist das in dem heruntergeladenen Zip-File mit den CUDA-Apps nicht der Fall oder es ist beim Kopieren verloren gegangen.

    Ich hätte mir ja gern mal die Ergebnisse angeschaut, aber Deine Rechner sind verborgen.

    Gibt es denn irgendwelche Fehlermeldungen bezüglich Boinc Manager (Werkzeuge, Meldungen)? bzw. wäre generell alles was da steht, hilfreich, um den Fehler zu finden.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  7. Beitrag #7
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von maikrosoft
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 3600
      Mainboard: ASUS ROG STRIX B350-F GAMING
      Kühlung: Thermalright ARO-M14
      Arbeitsspeicher: 16GB G.Skill AEGIS 3000MHz
      Grafikkarte: ASUS Cerberus 1070 TI
      Display: iiyama G-Master G2730HSU-B1 Black Hawk, 27"
      SSD(s): Crucial MX500 1TB m.2, Silicon Power Ace A55 1TB
      Soundkarte: ALC1220@Creative720°@Wavemaster Moody, FX X&1DT-990pro
      Gehäuse: Fractal Design Define C
      Netzteil: BeQuiet Pure Power 10 500w CM
      Betriebssystem(e): Windows 10 pro x64
      Browser: Chrome aktuelle stable
      Sonstiges: AUKEY Large mousepad gaming xxl
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    26.11.2004
    Ort
    germany
    Beiträge
    425
    Danke Danke gesagt 
    22
    Danke Danke erhalten 
    9
    Ich kenne das noch aus meinen AMD FX Zeiten und nem Gigabyte Board. Bei mir hats geholfen im BIOS / UEFI iommu zu deaktivieren, danach lief Ubuntu wie geschmiert.

  8. Beitrag #8
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von boehser_wolf
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 3700x
      Mainboard: Asrock X470 Master Sli
      Kühlung: Heatkiller IV
      Arbeitsspeicher: 32 GB DDR 4 3200 Corsair Vengeance
      Grafikkarte: Radeon VII@Wakü
      Display: BenQ XL2420T
      SSD(s): 275 GB Crucial Mx300 500 GB 970 EVO
      Festplatte(n): 500 GB WD SSD
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: CORSAIR 750D
      Netzteil: Corsair RM750
      Betriebssystem(e): WIN10 PRO 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: MO-RA 360
    • Mein DC

      boehser_wolf beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: seti@home
      Lieblingsprojekt: seti@home
      Rechner: 2x R9 390x,1x Radeon VII,1x GTX 1080, 1x Vega64, alle Karten @Wakü
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    76
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    0
    bei mir muss IOMMU aktiviert sein, sonst erkennt er die Eingabegeräte nicht

  9. Beitrag #9
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von maikrosoft
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 3600
      Mainboard: ASUS ROG STRIX B350-F GAMING
      Kühlung: Thermalright ARO-M14
      Arbeitsspeicher: 16GB G.Skill AEGIS 3000MHz
      Grafikkarte: ASUS Cerberus 1070 TI
      Display: iiyama G-Master G2730HSU-B1 Black Hawk, 27"
      SSD(s): Crucial MX500 1TB m.2, Silicon Power Ace A55 1TB
      Soundkarte: ALC1220@Creative720°@Wavemaster Moody, FX X&1DT-990pro
      Gehäuse: Fractal Design Define C
      Netzteil: BeQuiet Pure Power 10 500w CM
      Betriebssystem(e): Windows 10 pro x64
      Browser: Chrome aktuelle stable
      Sonstiges: AUKEY Large mousepad gaming xxl
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    26.11.2004
    Ort
    germany
    Beiträge
    425
    Danke Danke gesagt 
    22
    Danke Danke erhalten 
    9
    Stimmt, mein Fehler. Ich glaube per default iss dat aus und muss an sein fürs Pinguin OS. Windows iss das egal aber Linux nicht.
    Ansonsten, versuch ein aktuelles Manjaro, bin von *buntu und dessen Derivaten eh nicht so begeistert.

  10. Beitrag #10
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von boehser_wolf
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 3700x
      Mainboard: Asrock X470 Master Sli
      Kühlung: Heatkiller IV
      Arbeitsspeicher: 32 GB DDR 4 3200 Corsair Vengeance
      Grafikkarte: Radeon VII@Wakü
      Display: BenQ XL2420T
      SSD(s): 275 GB Crucial Mx300 500 GB 970 EVO
      Festplatte(n): 500 GB WD SSD
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: CORSAIR 750D
      Netzteil: Corsair RM750
      Betriebssystem(e): WIN10 PRO 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: MO-RA 360
    • Mein DC

      boehser_wolf beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: seti@home
      Lieblingsprojekt: seti@home
      Rechner: 2x R9 390x,1x Radeon VII,1x GTX 1080, 1x Vega64, alle Karten @Wakü
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    76
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    0
    grafiktreiber und boinc, sowie cuda dateien installiert, leider findet boinc keine GPU

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	boinc.jpg 
Hits:	13 
Größe:	482,9 KB 
ID:	38821

  11. Beitrag #11
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.562
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    5
    Dann stimmt aber irgendwas mit dem Grafiktreiber noch nicht.
    Wenigstens OpenCL sollte ja auch ohne weitere Pakete gefunden werden, nur CUDA muss man extra installieren.
    Reboot hast Du nach der Treiberinstallation schon gemacht?

    Wie lauteten denn die Meldungen während der Installation des Treibers in der Konsole?
    Es wäre gut, die Texte immer alle in eine Textdatei zu kopieren und aufzuheben. Sonst fällt die Analyse aus der Ferne einfach schwer.
    Evtl. stand ja dort schon, was dem System nicht schmeckt.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  12. Beitrag #12
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von boehser_wolf
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 3700x
      Mainboard: Asrock X470 Master Sli
      Kühlung: Heatkiller IV
      Arbeitsspeicher: 32 GB DDR 4 3200 Corsair Vengeance
      Grafikkarte: Radeon VII@Wakü
      Display: BenQ XL2420T
      SSD(s): 275 GB Crucial Mx300 500 GB 970 EVO
      Festplatte(n): 500 GB WD SSD
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: CORSAIR 750D
      Netzteil: Corsair RM750
      Betriebssystem(e): WIN10 PRO 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: MO-RA 360
    • Mein DC

      boehser_wolf beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: seti@home
      Lieblingsprojekt: seti@home
      Rechner: 2x R9 390x,1x Radeon VII,1x GTX 1080, 1x Vega64, alle Karten @Wakü
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    76
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    0
    userx@FX35850:~$ ubuntu-drivers devices
    == /sys/devices/pci0000:00/0000:00:02.0/0000:01:00.0 ==
    modalias : pci:v000010DEd00001B80sv00001043sd000085AAbc03sc00i00
    vendor : NVIDIA Corporation
    model : GP104 [GeForce GTX 1080]
    driver : nvidia-driver-430 - third-party free recommended
    driver : nvidia-driver-390 - distro non-free
    driver : nvidia-driver-418 - third-party free
    driver : nvidia-driver-396 - third-party free
    driver : nvidia-driver-415 - third-party free
    driver : nvidia-driver-410 - third-party free
    driver : xserver-xorg-video-nouveau - distro free builtin

    userx@FX35850:~$

    userx@FX35850:~$ sudo apt install nvidia-driver-415
    Paketlisten werden gelesen... Fertig
    Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
    Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
    nvidia-driver-415 ist schon die neueste Version (415.27-0ubuntu0~gpu18.04.2).
    0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 375 nicht aktualisiert.
    userx@FX35850:~$

    --- Update ---

    so mal den 430 installiert.... bringt bei boinc das hier :

    So 21 Jul 2019 18:06:31 CEST | | Starting BOINC client version 7.9.3 for x86_64-pc-linux-gnu
    So 21 Jul 2019 18:06:31 CEST | | log flags: file_xfer, sched_ops, task, sched_op_debug
    So 21 Jul 2019 18:06:31 CEST | | Libraries: libcurl/7.58.0 OpenSSL/1.1.0g zlib/1.2.11 libidn2/2.0.4 libpsl/0.19.1 (+libidn2/2.0.4) nghttp2/1.30.0 librtmp/2.3
    So 21 Jul 2019 18:06:31 CEST | | Data directory: /var/lib/boinc-client
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | CUDA: NVIDIA GPU 0: GeForce GTX 1080 (driver version 430.26, CUDA version 10.2, compute capability 6.1, 4096MB, 3968MB available, 9265 GFLOPS peak)
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | SETI@home | Found app_info.xml; using anonymous platform
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | App version needs OpenCL but GPU doesn't support it
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | App version needs OpenCL but GPU doesn't support it
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | [libc detection] gathered: 2.27, Ubuntu GLIBC 2.27-3ubuntu1
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | Host name: FX35850
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | Processor: 8 AuthenticAMD AMD FX(tm)-8350 Eight-Core Processor [Family 21 Model 2 Stepping 0]
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | Processor features: fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush mmx fxsr sse sse2 ht syscall nx mmxext fxsr_opt pdpe1gb rdtscp lm constant_tsc rep_good nopl nonstop_tsc cpuid extd_apicid aperfmperf pni pclmulqdq monitor ssse3 fma cx16 sse4_1 sse4_2 popcnt aes xsave avx f16c lahf_lm cmp_legacy svm extapic cr8_legacy abm sse4a misalignsse 3dnowprefetch osvw ibs xop skinit wdt fma4 tce nodeid_msr tbm topoext perfctr_core perfctr_nb cpb hw_pstate ssbd ibpb vmmcall bmi1 arat npt lbrv svm_lock nrip_save tsc_scale vmcb_clean flushbyasid decodeassists pausefilter pfthreshold
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | OS: Linux Ubuntu: Ubuntu 18.04.2 LTS [4.18.0-25-generic|libc 2.27 (Ubuntu GLIBC 2.27-3ubuntu1)]
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | Memory: 7.82 GB physical, 2.00 GB virtual
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | Disk: 116.38 GB total, 101.06 GB free
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | Local time is UTC +2 hours
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | Config: GUI RPCs allowed from:
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | Config: use all coprocessors
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | SETI@home | URL http://setiathome.berkeley.edu/; Computer ID 8773988; resource share 100
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | SETI@home | General prefs: from SETI@home (last modified 21-Jul-2019 15:06:50)
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | SETI@home | Host location: none
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | SETI@home | General prefs: using your defaults
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | Reading preferences override file
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | Preferences:
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | max memory usage when active: 4003.79 MB
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | max memory usage when idle: 7206.81 MB
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | max disk usage: 101.42 GB
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | max CPUs used: 4
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | (to change preferences, visit a project web site or select Preferences in the Manager)
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | Setting up project and slot directories
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | Checking active tasks
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | Setting up GUI RPC socket
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | | Checking presence of 14 project files
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | SETI@home | [error] Failed to open init file slots/0/init_data.xml
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | SETI@home | [sched_op] Deferring communication for 00:01:29
    So 21 Jul 2019 18:06:32 CEST | SETI@home | [sched_op] Reason: Unrecoverable error for task blc42_2bit_guppi_58642_04999_HIP55210_0020.17630.0.21.44.222_1
    So 21 Jul 2019 18:06:33 CEST | SETI@home | [error] Failed to open init file slots/1/init_data.xml
    So 21 Jul 2019 18:06:33 CEST | SETI@home | [sched_op] Deferring communication for 00:03:51
    So 21 Jul 2019 18:06:33 CEST | SETI@home | [sched_op] Reason: Unrecoverable error for task blc42_2bit_guppi_58642_04999_HIP55210_0020.17619.818.21.44.205.vlar_1
    So 21 Jul 2019 18:06:33 CEST | SETI@home | Computation for task blc42_2bit_guppi_58642_04999_HIP55210_0020.17630.0.21.44.222_1 finished
    So 21 Jul 2019 18:06:33 CEST | SETI@home | Computation for task blc42_2bit_guppi_58642_04999_HIP55210_0020.17619.818.21.44.205.vlar_1 finished
    So 21 Jul 2019 18:06:35 CEST | SETI@home | Started upload of blc42_2bit_guppi_58642_04999_HIP55210_0020.17630.0.21.44.222_1_r30824546_0
    So 21 Jul 2019 18:06:35 CEST | SETI@home | Started upload of blc42_2bit_guppi_58642_04999_HIP55210_0020.17619.818.21.44.205.vlar_1_r594813894_0
    So 21 Jul 2019 18:06:38 CEST | SETI@home | Finished upload of blc42_2bit_guppi_58642_04999_HIP55210_0020.17630.0.21.44.222_1_r30824546_0
    So 21 Jul 2019 18:06:38 CEST | SETI@home | Finished upload of blc42_2bit_guppi_58642_04999_HIP55210_0020.17619.818.21.44.205.vlar_1_r594813894_0



    @magic meine rechner bei seti sind jetzt einsehbar....

    415 installiert, leider auch Fehler....
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von boehser_wolf (21.07.2019 um 18:26 Uhr)

  13. Beitrag #13
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von thorsam

    Registriert seit
    05.04.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.137
    Danke Danke gesagt 
    25
    Danke Danke erhalten 
    45
    Bei mir würde in Deinem Fall die Kommandozeile beim installieren von Boinc folgend aussehen:

    sudo apt install boinc boinc-client-nvidia-cuda boinc-client-opencl

    Danach: reboot
    Robert Enke * 24.08.1977 10.11.2009


  14. Beitrag #14
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von boehser_wolf
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 3700x
      Mainboard: Asrock X470 Master Sli
      Kühlung: Heatkiller IV
      Arbeitsspeicher: 32 GB DDR 4 3200 Corsair Vengeance
      Grafikkarte: Radeon VII@Wakü
      Display: BenQ XL2420T
      SSD(s): 275 GB Crucial Mx300 500 GB 970 EVO
      Festplatte(n): 500 GB WD SSD
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: CORSAIR 750D
      Netzteil: Corsair RM750
      Betriebssystem(e): WIN10 PRO 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: MO-RA 360
    • Mein DC

      boehser_wolf beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: seti@home
      Lieblingsprojekt: seti@home
      Rechner: 2x R9 390x,1x Radeon VII,1x GTX 1080, 1x Vega64, alle Karten @Wakü
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    76
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    0
    userx@FX35850:~$ sudo apt install boinc boinc-nvidia-cuda boinc-client-opencl
    [sudo] Passwort für userx:
    Paketlisten werden gelesen... Fertig
    Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
    Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
    Paket boinc-nvidia-cuda ist nicht verfügbar, wird aber von einem anderen Paket
    referenziert. Das kann heißen, dass das Paket fehlt, dass es abgelöst
    wurde oder nur aus einer anderen Quelle verfügbar ist.
    Doch die folgenden Pakete ersetzen es:
    boinc-client-nvidia-cuda:i386 boinc-client-nvidia-cuda

    E: Für Paket »boinc-nvidia-cuda« existiert kein Installationskandidat.
    userx@FX35850:~$

  15. Beitrag #15
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von thorsam

    Registriert seit
    05.04.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.137
    Danke Danke gesagt 
    25
    Danke Danke erhalten 
    45
    Nö, 'boinc-client-nvidia-cuda:i386 boinc-client-nvidia-cuda' wollen wir nicht.

    Welches PPA hast Du eingebunden?

    Versuche mal:

    sudo add-apt-repository ppa:graphics-drivers/ppa

    Und danach:

    sudo apt update

    Dann nochmal:

    sudo apt install boinc boinc-nvidia-cuda boinc-client-opencl

  16. Beitrag #16
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von boehser_wolf
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 3700x
      Mainboard: Asrock X470 Master Sli
      Kühlung: Heatkiller IV
      Arbeitsspeicher: 32 GB DDR 4 3200 Corsair Vengeance
      Grafikkarte: Radeon VII@Wakü
      Display: BenQ XL2420T
      SSD(s): 275 GB Crucial Mx300 500 GB 970 EVO
      Festplatte(n): 500 GB WD SSD
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: CORSAIR 750D
      Netzteil: Corsair RM750
      Betriebssystem(e): WIN10 PRO 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: MO-RA 360
    • Mein DC

      boehser_wolf beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: seti@home
      Lieblingsprojekt: seti@home
      Rechner: 2x R9 390x,1x Radeon VII,1x GTX 1080, 1x Vega64, alle Karten @Wakü
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    76
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    0
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto von 2019-07-22 20-37-50.png 
Hits:	10 
Größe:	94,7 KB 
ID:	38835

    enspricht das deinem vorgeschlagenen ppa, dann wäre das schon eingerichtet
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von boehser_wolf (22.07.2019 um 21:12 Uhr)

  17. Beitrag #17
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.562
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    5
    Das ppa ist schon drin. Evtl. fehlt noch der "sudo apt update" Befehl danach?

    Und hast Du schon nach den Zugriffsrechten für die Dateien im Projektverzeichnis geschaut?
    Wenn die dem Standarduser oder gar dem root gehören, dann kann es sein, dass der Boinc-Manager nicht drauf zugreifen kann.
    Geändert von MagicEye04 (22.07.2019 um 21:16 Uhr)
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  18. Beitrag #18
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von boehser_wolf
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 3700x
      Mainboard: Asrock X470 Master Sli
      Kühlung: Heatkiller IV
      Arbeitsspeicher: 32 GB DDR 4 3200 Corsair Vengeance
      Grafikkarte: Radeon VII@Wakü
      Display: BenQ XL2420T
      SSD(s): 275 GB Crucial Mx300 500 GB 970 EVO
      Festplatte(n): 500 GB WD SSD
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: CORSAIR 750D
      Netzteil: Corsair RM750
      Betriebssystem(e): WIN10 PRO 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: MO-RA 360
    • Mein DC

      boehser_wolf beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: seti@home
      Lieblingsprojekt: seti@home
      Rechner: 2x R9 390x,1x Radeon VII,1x GTX 1080, 1x Vega64, alle Karten @Wakü
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    76
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    0
    wurde gemacht ...

  19. Beitrag #19
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.562
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    5
    So 21 Jul 2019 18:06:33 CEST | SETI@home | [error] Failed to open init file slots/1/init_data.xml

    und

    <core_client_version>7.9.3</core_client_version>
    <![CDATA[
    <message>
    couldn't start app: Can't write init file: fopen() failed</message>
    ]]>

    klingt für mich irgendwie danach, dass der BM nix schreiben darf.

    Kannst Du mal die Dateieigenschaften zeigen von den Dateien? Vielleicht fehlt da doch noch irgendein Haken bei den Zugrifssrechten.
    In der Konsole "sudo su" eintippen.
    Dann "cd /var/lib/boinc-client/projects/setiathome.berkeley.edu"
    und mit "ls -all" alle Rechte aller Dateien anzeigen.

    Das müsste dann so ähnlich aussehen: (mangels Seti auf dem Laptop mal mit NFS)
    root@E7240:/var/lib/boinc-client/pro....fullerton.edu_nfs# ls -all
    insgesamt 2424
    drwxrwx--x 2 boinc boinc 12288 Mai 19 05:00 .
    drwxrwx--x 8 boinc boinc 4096 Jul 10 00:30 ..
    -rw-r--r-- 1 boinc boinc 89488 Mai 3 20:09 banner_290.png
    -rwxr-xr-x 1 boinc boinc 2357429 Mai 3 20:28 lasieve5f_1.10_x86_64-pc-linux-gnu
    -rw-r--r-- 1 boinc boinc 7244 Mai 3 20:09 nfs_40.png
    -rw-r--r-- 1 boinc boinc 76 Mai 19 05:00 slideshow_00
    -rw-r--r-- 1 boinc boinc 72 Mai 19 05:00 stat_icon



    Hattest Du die originale CUDA90 Version mal getestet oder bist Du gleich zu der 101 gegangen?
    Wenn die 101 einen neueren Treiber als den 415 braucht, dann würde ich die erst mal links liegen lassen.
    Geändert von MagicEye04 (22.07.2019 um 21:42 Uhr)
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  20. Beitrag #20
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von boehser_wolf
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 3700x
      Mainboard: Asrock X470 Master Sli
      Kühlung: Heatkiller IV
      Arbeitsspeicher: 32 GB DDR 4 3200 Corsair Vengeance
      Grafikkarte: Radeon VII@Wakü
      Display: BenQ XL2420T
      SSD(s): 275 GB Crucial Mx300 500 GB 970 EVO
      Festplatte(n): 500 GB WD SSD
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: CORSAIR 750D
      Netzteil: Corsair RM750
      Betriebssystem(e): WIN10 PRO 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: MO-RA 360
    • Mein DC

      boehser_wolf beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: seti@home
      Lieblingsprojekt: seti@home
      Rechner: 2x R9 390x,1x Radeon VII,1x GTX 1080, 1x Vega64, alle Karten @Wakü
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    76
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    0
    also hatte jetzt setihome projekt entfernt, 415er treiber entfernt, 415er neu installiert, seti neu angelegt.... noch nix verändert... jetzt rechnet er ...natürlich total lahm....ergebis kannst du dann ja sehen
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  21. Beitrag #21
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.562
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ja gut, das sind die normalen CUDA60, die bringen ja nix. Aber dann ist der Treiber drauf und das CUDA-NVIDIA-Paket auch.

    Da ist wohl mit dem Entfernen des Seti-projekts auch die optimierte App entschwunden. Also neuer Versuch, erstmal mit den CUDA90.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  22. Beitrag #22
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von boehser_wolf
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 3700x
      Mainboard: Asrock X470 Master Sli
      Kühlung: Heatkiller IV
      Arbeitsspeicher: 32 GB DDR 4 3200 Corsair Vengeance
      Grafikkarte: Radeon VII@Wakü
      Display: BenQ XL2420T
      SSD(s): 275 GB Crucial Mx300 500 GB 970 EVO
      Festplatte(n): 500 GB WD SSD
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: CORSAIR 750D
      Netzteil: Corsair RM750
      Betriebssystem(e): WIN10 PRO 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: MO-RA 360
    • Mein DC

      boehser_wolf beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: seti@home
      Lieblingsprojekt: seti@home
      Rechner: 2x R9 390x,1x Radeon VII,1x GTX 1080, 1x Vega64, alle Karten @Wakü
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    76
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    0
    hmm.... meckert....wegen mangelndem opencl

    --- Update ---

    hast du den gesamten gezipten ordner in das boinic-client verzeichnis kopiert oder nur den eigentlichen setiprojectordner ind den entsprechenden im boinc-client verzeichnis ?
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  23. Beitrag #23
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.562
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ich habe nur den Inhalt aus dem Setiprojektordner kopiert. Allerdings aus einer früheren Version dieses Archivs:
    root@E7240:/home/magiceye04/Download...e.berkeley.edu# ls -all
    insgesamt 345272
    drwxrwxr-x 4 magiceye04 magiceye04 4096 Jan 22 09:52 .
    drwxrwxr-x 3 magiceye04 magiceye04 4096 Aug 31 2018 ..
    -rwxrwxr-x 1 magiceye04 magiceye04 3405264 Okt 14 2014 ap_7.05r2728_sse3_linux64
    -rw-rw-r-- 1 magiceye04 magiceye04 82 Aug 21 2018 ap_cmdline_7.08_x86_64-pc-linux-gnu__opencl_nvidia_100.txt
    -rw-rw-r-- 1 magiceye04 magiceye04 2809 Okt 28 2018 app_info.xml
    -rwxrwxr-x 1 magiceye04 magiceye04 2508192 Sep 18 2015 astropulse_7.08_x86_64-pc-linux-gnu__opencl_nvidia_100
    -rwxr-xr-x 1 magiceye04 magiceye04 120992 Sep 18 2015 AstroPulse_Kernels_r2751.cl
    drwxrwxr-x 3 magiceye04 magiceye04 4096 Jan 22 10:31 docs
    drwxrwxr-x 2 magiceye04 magiceye04 4096 Nov 23 2017 'For AMD CPUs'
    -rwxrwxr-x 1 magiceye04 magiceye04 5678784 Nov 14 2017 MBv8_8.22r3711_sse41_x86_64-pc-linux-gnu
    -rwxrwxr-x 1 magiceye04 magiceye04 168519032 Jan 22 06:00 setiathome_x41p_V0.97_x86_64-pc-linux-gnu_cuda100
    -rwxr-xr-x 1 magiceye04 magiceye04 173279400 Okt 23 2018 setiathome_x41p_V0.97_x86_64-pc-linux-gnu_cuda90

    Die Rechte habe ich dann manuell angepasst.


    OpenCL würde für die Astropulse WUs gebraucht werden.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  24. Beitrag #24
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von boehser_wolf
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 3700x
      Mainboard: Asrock X470 Master Sli
      Kühlung: Heatkiller IV
      Arbeitsspeicher: 32 GB DDR 4 3200 Corsair Vengeance
      Grafikkarte: Radeon VII@Wakü
      Display: BenQ XL2420T
      SSD(s): 275 GB Crucial Mx300 500 GB 970 EVO
      Festplatte(n): 500 GB WD SSD
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: CORSAIR 750D
      Netzteil: Corsair RM750
      Betriebssystem(e): WIN10 PRO 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: MO-RA 360
    • Mein DC

      boehser_wolf beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: seti@home
      Lieblingsprojekt: seti@home
      Rechner: 2x R9 390x,1x Radeon VII,1x GTX 1080, 1x Vega64, alle Karten @Wakü
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    76
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    0
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto von 2019-07-23 21-56-04.png 
Hits:	9 
Größe:	260,2 KB 
ID:	38841

    --- Update ---

    wenn ich den BM normal starte bleibt alles leer, und Verbindung getrennt. starte ich ihn per console erkennt er nur die standard cuda 60 Konfig.... ...ohne Worte...

    --- Update ---

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto von 2019-07-23 22-06-52.png 
Hits:	10 
Größe:	304,0 KB 
ID:	38842
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	boincheute.png 
Hits:	8 
Größe:	249,0 KB 
ID:	38840  

  25. Beitrag #25
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.562
    Danke Danke gesagt 
    36
    Danke Danke erhalten 
    5
    Wenn alles leer bleibt, gehe mal ins Menu Datei--Computer auswählen und lasse einfach beide Felder leer, nur Enter drücken.

    Aus irgendeinem Grund nimmt der BM bei Dir wohl die app_info.xlm überhaupt nicht ernst, sont würden ja keine CUDA60 geholt werden. Die Datei ist auch als ausführbar markiert - das sollte aber nur bei den apps der Fall sein. Also alles was mehrere MB groß ist, der Rest sollte nicht ausführbar sein. Bei Linux gibt es ja keine exe.Datei, sondern grundsätzlich ist jeder Dateiname ausführbar, wenn es entsprechend markiert ist.

    Schade, den Besitzer sieht man nicht auf dem Bild.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •