Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 175 von 177
  1. Beitrag #151
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von E555user

    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    517
    Danke Danke gesagt 
    51
    Danke Danke erhalten 
    153
    Ich denke auch dass AMDs Abstufungen bei der iGPU bislang am Markt vorbei gingen. So war bei mir der Eindruck entstanden die iGPU wurde in etwa mit dem CPU Teil gemessen am Gaming in der Leistung ausgerichtet.

    Besser wäre eine iGPU-Grösse die für Office und Video bei HTPC ohne Einschränkung ausreicht, und andererseits ein Modell das zum Zeitpunkt den Laptop-Mainstream bzw. Desktop-Mainstream bedient. Das war mal 720p Gaming, dann 900p Gaming und müsste heute bei 1080p Gaming @60Hz min 30Hz + LFC FreeSync liegen.

    Bei den APUs ist für mehr CUs tatsächlich die Speicherbandbreite entscheidend, mit RDNA Caches sollte sich das wesentlich verbessern, so dass dann auch mehr CUs sinnvoll bedient werden könnten, HBM war ja nur für Intel Kaby-Lake ein Versuch ohne Wiederholung.

    Im übrigen fiel mir auf, dass eine 7nm GPU-CU etwa so viel Platz benötigt wie ein Zen-Core?
    4CUs sollten doch für Desktop und Video genügen. Die anderen Modelle sollten immer gleich 8 oder besser 10 haben ohne wenn und aber...
    Geändert von E555user (30.01.2020 um 19:43 Uhr)

  2. Beitrag #152
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Complicated
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T470, Lenovo S540
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 3700X
      Mainboard: MSI X570-A PRO
      Kühlung: AMD Wraith Prism
      Arbeitsspeicher: 16 GB (2x 8 GB) G.Skill TridentZ Neo DDR4-3600 CL16-19-19-39
      Grafikkarte: Sapphire Radeon RX 5700 Pulse 8GB PCIe 4.0
      Display: 27", Lenovo, 2560x1440
      SSD(s): 1 TB Gigabyte AORUS M.2 PCIe 4.0 x4 NVMe 1.3
      Festplatte(n): 2 TB WD Caviar Green EADS, NAS QNAP
      Optische Laufwerke: Samsung SH-223L
      Gehäuse: Lian Li PC-B25BF
      Netzteil: Corsair RM550X ATX Modular (80+Gold) 550 Watt
      Betriebssystem(e): Win 10 Pro.

    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    4.009
    Danke Danke gesagt 
    203
    Danke Danke erhalten 
    244
    Es zocken mehr Leute auf Steam mit einer iGPU als mit einer diskreten - die 90% sind frei erfunden und kein Fakt. Tellerrand.
    Für 10% der PC-User ist das vielleicht verschenkte Chipfläche, um mal das selbe Argument umzudrehen. Die Wahrheit liegt wie üblich eher in der Mitte.
    Das Recht auf Meinungsfreiheit beinhaltet nicht das Recht auf keinen Widerspruch.

  3. Beitrag #153
    Commodore
    Special
    Commodore

    Registriert seit
    04.03.2017
    Beiträge
    426
    Danke Danke gesagt 
    46
    Danke Danke erhalten 
    0
    Schon ab Kaveri hätte man auf 6 Kerne wechseln sollen, die iGPU war damals schon unnötig groß.
    Man hat jahrelang die Leistung der iGPU zulasten der CPU-Leistung erhöht:\

    Aber immerhin gibt es jetzt bald APUs mit 8 CPU-Kernen, das sollte mal reichen

    Es zocken mehr Leute auf Steam mit einer iGPU als mit einer diskreten
    Und was genau soll das jetzt belegen?

    Wie viele Notebooknutzer nutzen Steam?
    10%?
    Um wie viele Millionen APUs geht es da gerade?

  4. Beitrag #154
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Complicated
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T470, Lenovo S540
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 3700X
      Mainboard: MSI X570-A PRO
      Kühlung: AMD Wraith Prism
      Arbeitsspeicher: 16 GB (2x 8 GB) G.Skill TridentZ Neo DDR4-3600 CL16-19-19-39
      Grafikkarte: Sapphire Radeon RX 5700 Pulse 8GB PCIe 4.0
      Display: 27", Lenovo, 2560x1440
      SSD(s): 1 TB Gigabyte AORUS M.2 PCIe 4.0 x4 NVMe 1.3
      Festplatte(n): 2 TB WD Caviar Green EADS, NAS QNAP
      Optische Laufwerke: Samsung SH-223L
      Gehäuse: Lian Li PC-B25BF
      Netzteil: Corsair RM550X ATX Modular (80+Gold) 550 Watt
      Betriebssystem(e): Win 10 Pro.

    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    4.009
    Danke Danke gesagt 
    203
    Danke Danke erhalten 
    244
    Kontext. Lies doch einfach den Beitrag auf den ich mich bezog.
    Zitat Zitat von Berniyh Beitrag anzeigen
    Und über 90% zocken überhaupt nicht damit. Ist also letztendlich nur verschenkte Chipfläche und Marge bzw. macht das Produkt nur unnötig teuer.
    Und diesen Satz bitte dazu!
    Zitat Zitat von Complicated
    Die Wahrheit liegt wie üblich eher in der Mitte.
    Es waren genau 3 Sätze die man eindeutiger nicht formulieren kann - und du fragst was ich da belegen will...
    Das Recht auf Meinungsfreiheit beinhaltet nicht das Recht auf keinen Widerspruch.

  5. Beitrag #155
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral

    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    2.904
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    19
    Es steht sicher außer Frage, dass APUs mit 8 Cores begehrt wären. Nur darf AMD für Billig-PCs keine 8-Corer verscherbeln, wer soll denn dann noch "echte" 8-Core-CPUs ohne iGPU kaufen? Entweder solche 8-Core-APUs sind teuer, um die Preise nicht zu versauen, und man wird davon nicht viel verkaufen. Oder man macht das ASP kaputt. Daher der Gedanke, dass man die APUs mit dicken iGPUs aufwertet, weil man damit seinen eigenen Markt nicht kaputt macht, sondern nur Nvidia den Markt für ihre riesigen Mengen billiger MX250-GPUs. Daher mein Gedanke, dass man das angehen könnte, zumal es mit den aktuellen Technologien auch mit 12nm zu bewerkstelligen wäre und man sich somit keine 7nm-Wafer nimmt und so einfach die Gesamtmenge an CPUs/APUs erhöhen könnte, vor allem im Billig-Segment, das Intel zur Zeit eh nicht so gut bedient.

  6. Beitrag #156
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Berniyh

    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    4.351
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    19
    Zitat Zitat von Complicated Beitrag anzeigen
    Es zocken mehr Leute auf Steam mit einer iGPU als mit einer diskreten - die 90% sind frei erfunden und kein Fakt. Tellerrand.
    Für 10% der PC-User ist das vielleicht verschenkte Chipfläche, um mal das selbe Argument umzudrehen. Die Wahrheit liegt wie üblich eher in der Mitte.
    Schön und gut.

    Ich alleine kenne mindestens 30 Leute die einen Laptop haben und davon zocken evtl. 1 oder 2 Leute damit und das auch nur selten.
    Klar, das ist nun keine belastbare Statistik, aber ich würde mich doch sehr wundern, wenn die Zahl der Gelegenheits-Gamer unter den Laptop-Nutzern auch nur in der Nähe der 10% liegen.
    Bei den Desktop APUs dürfte die Quote eher noch niedriger sein als bei den Laptops.

    Wie gesagt: Intel ist mit einem extrem miesen GPU Teil über Jahrzehnte hinweg problemlos durch gekommen. Das ist eigentlich schon Beweis genug, wie unwichtig die Performance dieses Teils ist.

    --- Update ---

    Zitat Zitat von BavarianRealist Beitrag anzeigen
    Nur darf AMD für Billig-PCs keine 8-Corer verscherbeln, wer soll denn dann noch "echte" 8-Core-CPUs ohne iGPU kaufen?
    Jeder der eine wirklich brauchbare GPU und eine M.2 SSD haben will. Da ist nämlich zumindest Renoir zu stark beschnitten.

  7. Beitrag #157
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Complicated
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T470, Lenovo S540
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 3700X
      Mainboard: MSI X570-A PRO
      Kühlung: AMD Wraith Prism
      Arbeitsspeicher: 16 GB (2x 8 GB) G.Skill TridentZ Neo DDR4-3600 CL16-19-19-39
      Grafikkarte: Sapphire Radeon RX 5700 Pulse 8GB PCIe 4.0
      Display: 27", Lenovo, 2560x1440
      SSD(s): 1 TB Gigabyte AORUS M.2 PCIe 4.0 x4 NVMe 1.3
      Festplatte(n): 2 TB WD Caviar Green EADS, NAS QNAP
      Optische Laufwerke: Samsung SH-223L
      Gehäuse: Lian Li PC-B25BF
      Netzteil: Corsair RM550X ATX Modular (80+Gold) 550 Watt
      Betriebssystem(e): Win 10 Pro.

    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    4.009
    Danke Danke gesagt 
    203
    Danke Danke erhalten 
    244
    Ist doch müßig als Diskussionsgrundlage die Leute zu nehmen die du kennst. Ich kenn ganz andere Leute die ganz anderes machen mit Ihren PCs und Laptops.
    Was meinst du wie viele von denen Civ 4 oder Siedler zocken....heute noch und mit Spaß dran. Wenn es danach gehen würde, verkaufen sich keine Gaming Laptops wie die von Alienware, weil davon kennen ich keinen der einen hätte. Auch die GTX 1080 und RTX 2080 oder irgend eine Version der Titan hat sich dann überhaupt nicht verkauft. Ich kenne keinen der sich so ein überteuertes Teil gekauft hat. (außer die Foren-Enthusiasten, die ich ja nicht persönlich kenne)
    Also ich diskutiere ja gerne verschiedene Ansichten, doch dieses "ist halt so weil ich keinen kenne" ist ja keine Basis für so ein Thema. Daher nochmal: Tellerrand.
    Das Recht auf Meinungsfreiheit beinhaltet nicht das Recht auf keinen Widerspruch.

  8. Beitrag #158
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Berniyh

    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    4.351
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    19
    Ich will gar nicht bestreiten, dass es die Menschen gibt, die sich einen Laptop zum Zocken kaufen. Muss sich ja schon auch lohnen die Dinger herzustellen.
    Aber meiner Erfahrung nach ist es halt so, dass die meisten Menschen bei den Spielen am PC nicht über Solitär oder Minesweeper hinaus gehen.

  9. Beitrag #159
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Complicated
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T470, Lenovo S540
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 3700X
      Mainboard: MSI X570-A PRO
      Kühlung: AMD Wraith Prism
      Arbeitsspeicher: 16 GB (2x 8 GB) G.Skill TridentZ Neo DDR4-3600 CL16-19-19-39
      Grafikkarte: Sapphire Radeon RX 5700 Pulse 8GB PCIe 4.0
      Display: 27", Lenovo, 2560x1440
      SSD(s): 1 TB Gigabyte AORUS M.2 PCIe 4.0 x4 NVMe 1.3
      Festplatte(n): 2 TB WD Caviar Green EADS, NAS QNAP
      Optische Laufwerke: Samsung SH-223L
      Gehäuse: Lian Li PC-B25BF
      Netzteil: Corsair RM550X ATX Modular (80+Gold) 550 Watt
      Betriebssystem(e): Win 10 Pro.

    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    4.009
    Danke Danke gesagt 
    203
    Danke Danke erhalten 
    244
    Die ganze Branche sieht das anders. Gaming ist einer der wenigen Wachstumstreiber und die Verkaufszahlen für Gaminglaptops steigen am stärksten.
    Das Recht auf Meinungsfreiheit beinhaltet nicht das Recht auf keinen Widerspruch.

  10. Beitrag #160
    Commodore
    Special
    Commodore

    Registriert seit
    04.03.2017
    Beiträge
    426
    Danke Danke gesagt 
    46
    Danke Danke erhalten 
    0
    In Gamingnotebooks braucht man aber doch keine starke iGPU, dort wird doch eh auch eine dGPU verbaut.

  11. Beitrag #161
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von hoschi_tux
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen R9 3900X
      Mainboard: ASUS TUF B450m Pro-Gaming
      Kühlung: Noctua NH-U12P
      Arbeitsspeicher: 2x 16GB Crucial Ballistix Sport LT DDR4-3200, CL16-18-18
      Grafikkarte: PowerColor RX Vega 56 (Ref)
      Display: LG W2600HP, 26", 1920x1200
      Festplatte(n): Crucial M550 128GB, Crucial M550 512GB, WD7500BPKT
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Cooler Master Silencio 352M
      Netzteil: Antec TruePower Classic 550W
      Betriebssystem(e): Gentoo 64Bit, Win 7 64Bit
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      hoschi_tux beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Einstein@Home, Predictor@Home, QMC@Home, Rectilinear Crossing No., Seti@Home, Simap, Spinhenge, POEM
      Lieblingsprojekt: Seti/Spinhenge
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    08.03.2007
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    3.026
    Danke Danke gesagt 
    32
    Danke Danke erhalten 
    18
    Zitat Zitat von Complicated Beitrag anzeigen
    Die ganze Branche sieht das anders. Gaming ist einer der wenigen Wachstumstreiber und die Verkaufszahlen für Gaminglaptops steigen am stärksten.
    Verkaufszahlen oder Umsätze? Da Preis/Leistung seit Jahren stagniert im Gaming Bereich, glaube ich eher an letzteres.
    Für einen grünen Planeten braucht man jeden einzelnen Grashalm.

    Never change a broken system!
    In case of sensible data.

  12. Beitrag #162
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 3700X
      Mainboard: Gigabyte X570 Aorus Elite
      Kühlung: Noctua NH-U12A
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3600 16-16-16-32-48-1T
      Grafikkarte: RX 5700 XTX
      Display: Samsung CHG70, 32", 2560x1440@144Hz, FreeSync2
      SSD(s): Samsung 850 EVO 512GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 960 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Phanteks Evolv ATX
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.959
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    140
    Kurzfristig, vermutlich versehentlich, veröffentlichtes Acer Swift 3 SF314-42 mit Ryzen 5 4500U Review:

    http://web.archive.org/web/202002051...-sf314-42/all/

    (via Reddit)
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  13. Beitrag #163
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    15.999
    Danke Danke gesagt 
    90
    Danke Danke erhalten 
    7.166
    Zitat Zitat von BoMbY Beitrag anzeigen
    Kurzfristig, vermutlich versehentlich, veröffentlichtes Acer Swift 3 SF314-42 mit Ryzen 5 4500U Review:

    http://web.archive.org/web/202002051...-sf314-42/all/

    (via Reddit)
    Oder hier:

    https://www.planet3dnow.de/cms/54872...enoir-laptops/


    Habe ein paar der Benchmarks "gerettet" und gegen Picasso-Benchmarks gestellt.
    Mfg,
    Jens


  14. Beitrag #164
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Complicated
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T470, Lenovo S540
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 3700X
      Mainboard: MSI X570-A PRO
      Kühlung: AMD Wraith Prism
      Arbeitsspeicher: 16 GB (2x 8 GB) G.Skill TridentZ Neo DDR4-3600 CL16-19-19-39
      Grafikkarte: Sapphire Radeon RX 5700 Pulse 8GB PCIe 4.0
      Display: 27", Lenovo, 2560x1440
      SSD(s): 1 TB Gigabyte AORUS M.2 PCIe 4.0 x4 NVMe 1.3
      Festplatte(n): 2 TB WD Caviar Green EADS, NAS QNAP
      Optische Laufwerke: Samsung SH-223L
      Gehäuse: Lian Li PC-B25BF
      Netzteil: Corsair RM550X ATX Modular (80+Gold) 550 Watt
      Betriebssystem(e): Win 10 Pro.

    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    4.009
    Danke Danke gesagt 
    203
    Danke Danke erhalten 
    244
    Wenn du die Seite durch den Google Übersetzer jagst bekommst du es sogar in Deutsch noch angezeigt eben
    Falls du noch ein paar Screens abgreifen willst.
    Das Recht auf Meinungsfreiheit beinhaltet nicht das Recht auf keinen Widerspruch.

  15. Beitrag #165
    Redaktion
    Redaktion

    Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    2.041
    Danke Danke gesagt 
    354
    Danke Danke erhalten 
    45
    Zitat Zitat von pipin Beitrag anzeigen
    Komachi bringt nun noch Mero ins Spiel.

    https://twitter.com/KOMACHI_ENSAKA/s...89909310275585


    Ist allerdings nur ein sehr unbekannter amerikanischer Maler namens "Lee Mero" - geboren 1895.
    Ist zwar schon etwas her, aber ich würde vermuten, dass das jemand mündlich aufgeschnappt und aus Miró Mero gemacht hat, sonst würde das arg aus der Reihe der sonst ziemlich bekannten Künstler für die Codenamen rausfallen.

  16. Beitrag #166
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Complicated
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T470, Lenovo S540
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 3700X
      Mainboard: MSI X570-A PRO
      Kühlung: AMD Wraith Prism
      Arbeitsspeicher: 16 GB (2x 8 GB) G.Skill TridentZ Neo DDR4-3600 CL16-19-19-39
      Grafikkarte: Sapphire Radeon RX 5700 Pulse 8GB PCIe 4.0
      Display: 27", Lenovo, 2560x1440
      SSD(s): 1 TB Gigabyte AORUS M.2 PCIe 4.0 x4 NVMe 1.3
      Festplatte(n): 2 TB WD Caviar Green EADS, NAS QNAP
      Optische Laufwerke: Samsung SH-223L
      Gehäuse: Lian Li PC-B25BF
      Netzteil: Corsair RM550X ATX Modular (80+Gold) 550 Watt
      Betriebssystem(e): Win 10 Pro.

    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    4.009
    Danke Danke gesagt 
    203
    Danke Danke erhalten 
    244
    https://twitter.com/_rogame/status/1...li-van-gogh%2F
    MacOS 10.15.4 Beta 1
    NAVI12_A0
    NAVI21_A0
    PICASSO_A0
    RAVEN2_A0
    RAVEN_A0
    RENOIR_A0
    VANGOGH_A0
    Semi-Custom-APU für Apple

    Rumor: Apple Plans to Launch a new High-End Mac in 2020 designed to address the Esports Market

    Apple is planning to launch an e-sports-centric PC next year with a unit price of up to $ 5,000 (about NT $ 152,100), which will be the first time that Apple has entered the e-sports PC field.
    [...]
    According to supply chain sources, in addition to the high unit price of Apple ’s new gaming PC products, it may be a large-screen all-in-one (AIO) or a large-screen gaming laptop. Details are not clear at this time. It is expected to be announced at Apple's Global Developer Conference (WWDC) next June.
    Geändert von Complicated (06.02.2020 um 22:49 Uhr)
    Das Recht auf Meinungsfreiheit beinhaltet nicht das Recht auf keinen Widerspruch.

  17. Beitrag #167
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Shinsaja
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP 14" | Ryzen 5 3500U | 16GB Kingston HyperX 2400MHz | 500GB HP EX900 M.2 | Vega 8 Mobile
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 3700X
      Mainboard: Gigabyte AB350M-Gaming 3
      Kühlung: Scythe Kotetsu Mark II
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill Trident-Z DDR4 3200MHz CL14
      Grafikkarte: Sapphire Radeon RX Vega 56 8G
      Display: 2x AOC E2460S 24"
      SSD(s): Samsung 970 Evo 250GB M.2 + 850 Evo 1TB
      Soundkarte: Realtek ALC888
      Gehäuse: Fractal Arc Mini R2
      Netzteil: be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver 600W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    3.487
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    8
    Hab ich was verpasst? Es gibt doch nicht etwa Apple-geräte mit AMD Apu?

    Ryzen 5 3400G 3,7GHz @ 35W | 16GB Samsung DDR4 2666MHz | AsRock A300M-STX | 250GB + 1TB HP EX900 M.2 NVMe | Radeon Vega11 | ACBel 120W
    A10-7800 3,5GHz | 8GB TeamGroup DDR3 1600MHz | Gigabyte F2A88XM-D3H | 120GB HP S700 + 16TB HDDs | Radeon R7 255D | bequiet PP11 300W 80+
    A10-7850K 3,7GHz | 8GB Corsair Vengeance DDR3 1600MHz | AsRock A88M-G/3.1 | 120GB HP EX900 M.2 NVMe | Radeon R7 255D | bequiet PP10 400W 80+

  18. Beitrag #168
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    15.999
    Danke Danke gesagt 
    90
    Danke Danke erhalten 
    7.166
    Zitat Zitat von Shinsaja Beitrag anzeigen
    Hab ich was verpasst? Es gibt doch nicht etwa Apple-geräte mit AMD Apu?
    Ich glaube da wird zuviel hinein interpretiert. Es hieß doch mal, dass Apple da viele IDs hinterlegt, weil man selber mit der Hardware testet.
    Mfg,
    Jens


  19. Beitrag #169
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral

    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    2.904
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    19
    Intels Tiger-Lake-APU scheint jedenfalls auf ordentlich GPU-Power zu setzen. Eine 4C/8T-APU von AMD mit entsprechender iGPU dürfte dann wohl auch Abnehmer finden.

  20. Beitrag #170
    Redaktion
    Redaktion

    Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    2.041
    Danke Danke gesagt 
    354
    Danke Danke erhalten 
    45
    Geändert von isigrim (11.02.2020 um 21:41 Uhr)

  21. Beitrag #171
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    15.999
    Danke Danke gesagt 
    90
    Danke Danke erhalten 
    7.166
    https://chromium-review.googlesource...boot/+/2051514


    Interessant mal zusehen, wie die da auch Schwierigkeiten haben Dali und Pollock einzuordnen.


    Ich hab jetzt fast die Vermutung, dass Pollock die Chromebook-Varianten sein könnten:

    https://www.planet3dnow.de/cms/55048...r-chromebooks/
    Mfg,
    Jens


  22. Beitrag #172
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Complicated
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T470, Lenovo S540
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 3700X
      Mainboard: MSI X570-A PRO
      Kühlung: AMD Wraith Prism
      Arbeitsspeicher: 16 GB (2x 8 GB) G.Skill TridentZ Neo DDR4-3600 CL16-19-19-39
      Grafikkarte: Sapphire Radeon RX 5700 Pulse 8GB PCIe 4.0
      Display: 27", Lenovo, 2560x1440
      SSD(s): 1 TB Gigabyte AORUS M.2 PCIe 4.0 x4 NVMe 1.3
      Festplatte(n): 2 TB WD Caviar Green EADS, NAS QNAP
      Optische Laufwerke: Samsung SH-223L
      Gehäuse: Lian Li PC-B25BF
      Netzteil: Corsair RM550X ATX Modular (80+Gold) 550 Watt
      Betriebssystem(e): Win 10 Pro.

    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    4.009
    Danke Danke gesagt 
    203
    Danke Danke erhalten 
    244
    https://www.notebookcheck.net/AMD-Ry....453938.0.html
    The low TDP (35 W) Renoir processor has seemingly been taking on desktop processors from both Intel and its own parent company. The AMD Ryzen 7 4800HS scored above a 105 W Ryzen 7 2700X (20,980) and the 95 W Intel Core i7-9700K. In fact, it wasn’t that far short with its Fire Strike Ultra physics score from the result managed by the 255 W Intel Xeon W-3175X processor (22,382 points).
    oooookkkkaaaaayyy
    Das Recht auf Meinungsfreiheit beinhaltet nicht das Recht auf keinen Widerspruch.

  23. Beitrag #173
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von hoschi_tux
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen R9 3900X
      Mainboard: ASUS TUF B450m Pro-Gaming
      Kühlung: Noctua NH-U12P
      Arbeitsspeicher: 2x 16GB Crucial Ballistix Sport LT DDR4-3200, CL16-18-18
      Grafikkarte: PowerColor RX Vega 56 (Ref)
      Display: LG W2600HP, 26", 1920x1200
      Festplatte(n): Crucial M550 128GB, Crucial M550 512GB, WD7500BPKT
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Cooler Master Silencio 352M
      Netzteil: Antec TruePower Classic 550W
      Betriebssystem(e): Gentoo 64Bit, Win 7 64Bit
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      hoschi_tux beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Einstein@Home, Predictor@Home, QMC@Home, Rectilinear Crossing No., Seti@Home, Simap, Spinhenge, POEM
      Lieblingsprojekt: Seti/Spinhenge
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    08.03.2007
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    3.026
    Danke Danke gesagt 
    32
    Danke Danke erhalten 
    18
    Kauf mehr Aktien
    Für einen grünen Planeten braucht man jeden einzelnen Grashalm.

    Never change a broken system!
    In case of sensible data.

  24. Beitrag #174
    Redaktion
    Redaktion

    Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    2.041
    Danke Danke gesagt 
    354
    Danke Danke erhalten 
    45
    Mehr Renoir-Notebooks gelistet. Es handelt sich um die Acer Swift 3 SF314-42-Serie, zu der kürzlich der Leak gehörte.
    Geändert von isigrim (20.02.2020 um 19:46 Uhr)

  25. Beitrag #175
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    15.999
    Danke Danke gesagt 
    90
    Danke Danke erhalten 
    7.166
    Zitat Zitat von isigrim Beitrag anzeigen
    Mehr Renoir-Notebooks gelistet. Es handelt sich um die Acer Swift 3 SF314-42-Serie, zu der kürzlich der Leak gehörte.
    Auch wieder Saturn und MM und wenn man dahin geht, steht da wieder was von 24 Wochen.
    Mfg,
    Jens


Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •