Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Cadet

    Registriert seit
    28.08.2019
    Beiträge
    10
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0

    A8 4555m untervolten

    Hi,

    ich spiele mit dem Gedanken die APU meines Notebooks zu untervolten, damit der Akku etwas länger lebt und das Teil kühler läuft. Kann im Vorfeld jemand darüber berichten, wie gut das funktioniert bei der Architektur? Mal ganz davon abgesehen, dass ich noch nicht überprüft hab, was das BIOS alles an Einstellungen zulässt. Ich nutze eine ASUS U38N.

  2. Beitrag #2
    Cadet

    Registriert seit
    21.08.2019
    Beiträge
    12
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Über das Amd Overdrive Tool, kann man auch Trinity & Richland in Notebooks undervolten bzw. Takt fixieren usw.

  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Cadet

    Registriert seit
    28.08.2019
    Beiträge
    10
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Bleibt das dann nach dem Neustart erhalten? Leider nutze ich das Notebook aber nur auf Linux, für Windows ist der A8 schon etwas schwach.

  4. Beitrag #4
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral

    Registriert seit
    09.11.2011
    Beiträge
    674
    Danke Danke gesagt 
    7
    Danke Danke erhalten 
    25
    Sofern du viel im idle unterwegs bist (also Texte schreibst, liest, ...), wo der Rechner eh nur auf dich wartet, dürfte das wenig bringen.
    Bemerkbar macht sich das meines Wissens vor allem bei Anwendungen, die wirklich dauerhafte Rechenlast erzeugen. Bei Webbrowsern kann da aber auch schon das deaktivieren von Javascript viel bringen.

  5. Beitrag #5
    Themenstarter
    Cadet

    Registriert seit
    28.08.2019
    Beiträge
    10
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Hmm, also mein Firefox zieht schon Leistung mit unter. Besonders, wenn mal ein paar Tabs offen sind.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •