Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    16.153
    Danke Danke gesagt 
    94
    Danke Danke erhalten 
    7.286

    AMD mit Ryzen 5 3500 und auch Ryzen 5 3500X?

    Mit dem AMD Ryzen 5 3500 und diversen PRO-Modellen wurden bereits einige weitere Ryzen 3000 Prozessoren, die noch nicht erhältlich sind, über die offizielle Seite der eurasischen Wirtschaftsunion vorab bekannt. Nun wurden zusätzlich über Twitter verschiedene Hinweise auf einen Ryzen 5 3500X weitergegeben.

    (…)

    » Artikel lesen

  2. Die folgenden Benutzer sagen Danke zu pipin für diesen nützlichen Beitrag:

    Unbekannter Krieger (01.10.2019)

  3. Beitrag #2
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von derDruide
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-6700
      Mainboard: Asus A88X-Pro
      Kühlung: Noctua NH-C14
      Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-2133
      Grafikkarte: keine (APU)
      Display: 19", Eizo FlexScan S1910
      SSD(s): Plextor M5 Pro 256 GB
      Festplatte(n): Seagate Desktop SSHD (2 TB)
      Optische Laufwerke: Plextor PX-880SA
      Soundkarte: Creative Soundblaster X-Fi XtremeMusic
      Gehäuse: Antec P280
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W
      Betriebssystem(e): openSUSE 13.1
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.636
    Danke Danke gesagt 
    32
    Danke Danke erhalten 
    5
    Also, wenn es nicht ohnehin ein OEM-Modell ist, kann ich mir den Preis so überhaupt nicht vorstellen. Da würde doch der Absatz des 3600 viel zu sehr leiden. Eher so 160 € (bei 200 € für den 3600).

  4. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    7.789
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Also im Grunde das Gegenstück zum Intel Core i5-9600KF mit nahe zu gleicher Leistung aber deutlich billiger und deutlich weniger Verbrauch.

  5. Beitrag #4
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    16.153
    Danke Danke gesagt 
    94
    Danke Danke erhalten 
    7.286
    Zitat Zitat von derDruide Beitrag anzeigen
    Also, wenn es nicht ohnehin ein OEM-Modell ist, kann ich mir den Preis so überhaupt nicht vorstellen. Da würde doch der Absatz des 3600 viel zu sehr leiden. Eher so 160 € (bei 200 € für den 3600).

    Thailand 7% und DE 19% Mwst. dann bist du doch fast da.

  6. Beitrag #5
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von E555user

    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    581
    Danke Danke gesagt 
    54
    Danke Danke erhalten 
    170
    Ich hoffe auf 12 und 16-Kerner ohne X und niedrigerer TDP - sofern sich dort (wie bei dem 3700x) ebenso kaum Leistungsunterschiede zum jeweiligen höheren TDP-Modell gibt.
    Sind dazu die Zellen ohne Fragezeichen in der Tabelle schon gesicherte Informationen?

  7. Beitrag #6
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    16.153
    Danke Danke gesagt 
    94
    Danke Danke erhalten 
    7.286
    Zitat Zitat von E555user Beitrag anzeigen
    Sind dazu die Zellen ohne Fragezeichen in der Tabelle schon gesicherte Informationen?
    Sollten relativ sicher sein, da dort jeweils die OPNs schon feststehen und die Daten bereits mehrfach geleakt sind.

  8. Beitrag #7
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von deoroller

    Registriert seit
    18.12.2003
    Beiträge
    1.790
    Danke Danke gesagt 
    171
    Danke Danke erhalten 
    16
    Um im OEM-Markt weiter mitspielen zu können, braucht AMD einen 6-Kerner für um die 150€.
    Wenn sie da nichts neues bringen, bleibt nichts anderes übrig als den 3600 zu verramschen und das Preisnivau wird insgesamt darunter leiden.
    Der 2600 kann ja nicht ewig produziert werden und die OEM wollen auch mit neuen Modellen werben.
    Wenn die Produktion eingestellt wird, dann dauert es nur ein paar Wochen bis die Lager mit der preiswerten CPU leer sind.

  9. Beitrag #8
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von E555user

    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    581
    Danke Danke gesagt 
    54
    Danke Danke erhalten 
    170
    Kann jemand diese Folie vollständig interpretieren? Soweit ich das verstehe geht es um die Latenz bei den 99er Percentil.

    via WCCFtech

    Wenn ich die Cache-Graphik richtig entziffere steht dort Ryzen Gen2 mit 8MB L3 Cache pro CCX und Gen3 mit 16MB L3 Cache pro CCX. Das ist eigentlich simpler Fakt.

    Ist AMD GameCache nur eine leere Worthülse und was oder warum ist das "Planned Feature Support, Subject to Change"?

    Ich verstehe nicht was sich dort noch ändern könnte.

  10. Beitrag #9
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von mmoses
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge T450
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen5 - 1600
      Mainboard: MSI B350 PC MATE
      Kühlung: Original Bex Kühler
      Arbeitsspeicher: 2 x ADATA DIMM 8 GB DDR4-2400
      Grafikkarte: Asus Radeon R7 250X
      Display: 27" iiyama ProLite B2783QSU
      SSD(s): Samsung SSD 840PRO 256GB
      Festplatte(n): WD WD20EZRZ 2 TB
      Optische Laufwerke: BluRayBrenner PIONEER BDR-209DBK SATA
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Enermax Chakra BS 25cm Fan ATX
      Netzteil: Enermax EPR385AWT Pro82+ 385W ATX23
      Betriebssystem(e): 64-Bit Linux Mint 19.2
      Browser: Frickelfuchs/opera

    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    Bembeltown
    Beiträge
    1.796
    Danke Danke gesagt 
    18
    Danke Danke erhalten 
    0
    Wenn der Strassenpreis sich bei 150€ einpendelt , währ der schon eine recht heisse Nummer

  11. Beitrag #10
    Moderation
    Moderation
    Avatar von S.I.
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: 1090T 10/03 B.E. @Sockel AM2+ [Bios 3702] macht 6 x 3989 Mhz mit Lukü! bis 19 x 210 Mhz
      Mainboard: Asus M4A79Deluxe =1.Rechner/2.Rechner: Gigabyte Ma790GP DS4h F6/7b:9850 B.E.
      Kühlung: Luftkühlung:EKL Großglockner Alpenföhn =3Lüfter regelbar
      Arbeitsspeicher: PartríotDDR2-800@1080Mhz/ 16GB@ ~11,5ns
      Grafikkarte: 7970 3GB OC-Edition mit 1166MHz Taktung
      Display: 2x 22" |(Benq; LG) und 1x 23,6" Samsung TFTs
      SSD(s): Samsung 850
      Festplatte(n): 3x70GB Raptoren[Raid] =System(80 GB IDE-NotStart); Ein paar 750er WD Grenns (Tower voll!)
      Optische Laufwerke: LG SATA-DVD RW
      Soundkarte: Dolby home Theater (o.B.)2496 ! audiophile zu verkaufen!
      Gehäuse: ANTEC Twelfehundred 11 Lüfter regelbar(ohne Grakas)11 Laufwerke total
      Netzteil: Tagan 900W 82+ [CF-ready] 2xCF-Volllast ~620W
      Betriebssystem(e): Win 7 V 64
      Browser: Opera &/ IEE64/ &Safari
      Sonstiges: |V-CoreCPU =1,23- 1,47V Turbo//norm. VID= 1,45V System läuft mit 3 Upgrades seit 2008 stabil!
    • Mein DC

      S.I. beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Spinhenge; Orbit; Milkyway
      Lieblingsprojekt: Orbit@home; Milkyway@home
      Rechner: Tuban, 3,8~ Ghz x6 /Turbo 4,095GHz [derzeit 1 Rechner] 2x Radeon HD 5850@5870 CFx.
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    8685x <><
    Beiträge
    8.086
    Danke Danke gesagt 
    845
    Danke Danke erhalten 
    317
    Das ist wahr, ja!
    Der 3500x und der 3600x sind echt heiße Nummern - ggf. mein Nachfolger vom Thuban!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •